Jérémy Guillemenot

Diskussionen über einzelne Spieler des FCSG
Benutzeravatar
verde bianco
Vielschreiber
Beiträge: 558
Registriert: 31.07.2017 16:45

Re: Jérémy Guillemenot

Beitrag von verde bianco » 10.04.2021 17:11

f1c8s7g9 hat geschrieben:
10.04.2021 11:28
ich hab dieses „jeremy‘s schwalben sind doch gar nicht schlimm“ so satt. das ist absolut lächerlich was er da jedes mal abzieht. sorri aber lasst mal die grün-weisse brille weg. ich hätte mich extrem beschwert, wenn wir so einen elfer gegen uns kassiert hätten. klar ist die hand am rücken, aber der kontakt ist sowas von leicht. bei einem eckball hätten wir so etwa 15 elfer pro spiel. und ja, hinfallen ist das eine. aber diese theatershow, die er jedesmal abzieht, geht für mich überhaupt nicht. und „die anderen machen ja auch schwalben“ ist für mich die dümmste rechtfertigung von allen.

könnt mich jetzt als jeremy-hater hinstellen oder was auch immer. ich kann mich damit überhaupt nicht anfreunden. egal ob es für uns einen elfer gibt oder nicht. das ganze ist für mich einfach nur peinlich.
Absolut deiner Meinung. Ich kann ihn nicht mehr sehen, hätte es am liebsten er würde irgendwo anders spielen, ganz egal ob er Tore schiesst, für jedes Tor hätte er gefühlt zwei gelbe Karten wegen Schwalbe verdient. Ohne Wenn und aber.
Vlado hat geschrieben:
24.02.2020 15:00
Genauso übel wie Rassisten sind Typen, die das alles auch noch Schön-, respektive wegreden.

Sheng_Jialun
Wenigschreiber
Beiträge: 243
Registriert: 02.03.2021 16:10

Re: Jérémy Guillemenot

Beitrag von Sheng_Jialun » 10.04.2021 17:18

verde bianco hat geschrieben:
10.04.2021 17:11
f1c8s7g9 hat geschrieben:
10.04.2021 11:28
ich hab dieses „jeremy‘s schwalben sind doch gar nicht schlimm“ so satt. das ist absolut lächerlich was er da jedes mal abzieht. sorri aber lasst mal die grün-weisse brille weg. ich hätte mich extrem beschwert, wenn wir so einen elfer gegen uns kassiert hätten. klar ist die hand am rücken, aber der kontakt ist sowas von leicht. bei einem eckball hätten wir so etwa 15 elfer pro spiel. und ja, hinfallen ist das eine. aber diese theatershow, die er jedesmal abzieht, geht für mich überhaupt nicht. und „die anderen machen ja auch schwalben“ ist für mich die dümmste rechtfertigung von allen.

könnt mich jetzt als jeremy-hater hinstellen oder was auch immer. ich kann mich damit überhaupt nicht anfreunden. egal ob es für uns einen elfer gibt oder nicht. das ganze ist für mich einfach nur peinlich.
Absolut deiner Meinung. Ich kann ihn nicht mehr sehen, hätte es am liebsten er würde irgendwo anders spielen, ganz egal ob er Tore schiesst, für jedes Tor hätte er gefühlt zwei gelbe Karten wegen Schwalbe verdient. Ohne Wenn und aber.
Ich frage mich einfach was dem Jungen durch den Kopf geht, wenn er so etwas macht. Er wird sicher oft darauf angesprochen, dass er einen gewissen Ruf bei den Schiedsrichtern hat. Ist der Reflex theatralisch zu fliegen so fest antrainiert worden, dass er das nicht mehr weg kriegt? Mich würde seine Sicht auf sein Verhalten interessieren und was man machen kann um diese Situation zu verbessern. Das sollte ja auch in seinem Interesse sein.

Benutzeravatar
dimitri1879
Spamer
Beiträge: 7037
Registriert: 13.05.2013 14:32

Re: Jérémy Guillemenot

Beitrag von dimitri1879 » 10.04.2021 17:19

eine vo üs :beten:

Benutzeravatar
Luigi
Kind von Traurigkeit
Beiträge: 12835
Registriert: 07.11.2008 12:12

Re: Jérémy Guillemenot

Beitrag von Luigi » 10.04.2021 17:35

dimitri1879 hat geschrieben:
10.04.2021 17:19
eine vo üs :beten:
Danke, Dimi! Genau so ist es.

Btw. Man sollte halt auch unterscheiden können zwischen Schwalbe, leichtem fallen lassen bei widerrechtlicher Berührung und theatralischem Verhalten nach einem Foul. In Sache Schwalbe hat sich Jérémy stark gebessert. Da dürften zu recht auch Interventionen von Seite Zeidler, Sutter und Hüppi erfolgt sein. Dass er hingegen bei widerrechtlichen Berührungen noch immer leicht fällt, ist sein gutes Recht - weil es andere genauso machen - und wohl auch seiner Postur geschuldet. Was mich allerdings auch nervt, ist sein stetes Hände verwerfen nach jedem Foul. Klar, er ist einer der meist gefoulten Spieler der Liga - und das auch oft sehr hart. Trotzdem müsste er sich da besser unter Kontrolle haben, was im mit Sicherheit auch den einen oder anderen Entscheid zu seinen Gunsten bringen würde. Jérémy ist noch jung und wird auch das noch lernen. Das ist ein guter Junge!!

Benutzeravatar
Mythos
Spamer
Beiträge: 8967
Registriert: 03.12.2012 22:03

Re: Jérémy Guillemenot

Beitrag von Mythos » 10.04.2021 19:02

Luigi hat geschrieben:
10.04.2021 17:35
dimitri1879 hat geschrieben:
10.04.2021 17:19
eine vo üs :beten:
Danke, Dimi! Genau so ist es.

Btw. Man sollte halt auch unterscheiden können zwischen Schwalbe, leichtem fallen lassen bei widerrechtlicher Berührung und theatralischem Verhalten nach einem Foul. In Sache Schwalbe hat sich Jérémy stark gebessert. Da dürften zu recht auch Interventionen von Seite Zeidler, Sutter und Hüppi erfolgt sein. Dass er hingegen bei widerrechtlichen Berührungen noch immer leicht fällt, ist sein gutes Recht - weil es andere genauso machen - und wohl auch seiner Postur geschuldet. Was mich allerdings auch nervt, ist sein stetes Hände verwerfen nach jedem Foul. Klar, er ist einer der meist gefoulten Spieler der Liga - und das auch oft sehr hart. Trotzdem müsste er sich da besser unter Kontrolle haben, was im mit Sicherheit auch den einen oder anderen Entscheid zu seinen Gunsten bringen würde. Jérémy ist noch jung und wird auch das noch lernen. Das ist ein guter Junge!!
Danke Dimi und Luigi.

Was vor allem auch nie erwähnt wird: der Junge secklet sich 90 Minute die Lunge aus dem Leib und ist ein riesen Kämpfer!

Jeremy, eine vo üs!

!!!!!!!!!!!
Obiger Inhalt entspricht zu mindestens 1879% Zuschis stets legendärer Meinung.

Zuschauer
zuschannemarie
Beiträge: 5402
Registriert: 31.03.2004 22:37

Re: Jérémy Guillemenot

Beitrag von Zuschauer » 10.04.2021 19:09

Mythos hat geschrieben:
10.04.2021 19:02
Luigi hat geschrieben:
10.04.2021 17:35
dimitri1879 hat geschrieben:
10.04.2021 17:19
eine vo üs :beten:
Danke, Dimi! Genau so ist es.

Btw. Man sollte halt auch unterscheiden können zwischen Schwalbe, leichtem fallen lassen bei widerrechtlicher Berührung und theatralischem Verhalten nach einem Foul. In Sache Schwalbe hat sich Jérémy stark gebessert. Da dürften zu recht auch Interventionen von Seite Zeidler, Sutter und Hüppi erfolgt sein. Dass er hingegen bei widerrechtlichen Berührungen noch immer leicht fällt, ist sein gutes Recht - weil es andere genauso machen - und wohl auch seiner Postur geschuldet. Was mich allerdings auch nervt, ist sein stetes Hände verwerfen nach jedem Foul. Klar, er ist einer der meist gefoulten Spieler der Liga - und das auch oft sehr hart. Trotzdem müsste er sich da besser unter Kontrolle haben, was im mit Sicherheit auch den einen oder anderen Entscheid zu seinen Gunsten bringen würde. Jérémy ist noch jung und wird auch das noch lernen. Das ist ein guter Junge!!
Danke Dimi und Luigi.

Was vor allem auch nie erwähnt wird: der Junge secklet sich 90 Minute die Lunge aus dem Leib und ist ein riesen Kämpfer!

Jeremy, eine vo üs!

!!!!!!!!!!!
türli ischer eine vo üs und ischen geile siech. aber sini diver-symptom sind scheisse.
nu san galle - 1879

Benutzeravatar
kafigott
sehrwenigschreiber
Beiträge: 1312
Registriert: 22.04.2005 11:57

Re: Jérémy Guillemenot

Beitrag von kafigott » 10.04.2021 23:25

Zuschauer hat geschrieben:
10.04.2021 19:09
Mythos hat geschrieben:
10.04.2021 19:02
Luigi hat geschrieben:
10.04.2021 17:35
dimitri1879 hat geschrieben:
10.04.2021 17:19
eine vo üs :beten:
Danke, Dimi! Genau so ist es.

Btw. Man sollte halt auch unterscheiden können zwischen Schwalbe, leichtem fallen lassen bei widerrechtlicher Berührung und theatralischem Verhalten nach einem Foul. In Sache Schwalbe hat sich Jérémy stark gebessert. Da dürften zu recht auch Interventionen von Seite Zeidler, Sutter und Hüppi erfolgt sein. Dass er hingegen bei widerrechtlichen Berührungen noch immer leicht fällt, ist sein gutes Recht - weil es andere genauso machen - und wohl auch seiner Postur geschuldet. Was mich allerdings auch nervt, ist sein stetes Hände verwerfen nach jedem Foul. Klar, er ist einer der meist gefoulten Spieler der Liga - und das auch oft sehr hart. Trotzdem müsste er sich da besser unter Kontrolle haben, was im mit Sicherheit auch den einen oder anderen Entscheid zu seinen Gunsten bringen würde. Jérémy ist noch jung und wird auch das noch lernen. Das ist ein guter Junge!!
Danke Dimi und Luigi.

Was vor allem auch nie erwähnt wird: der Junge secklet sich 90 Minute die Lunge aus dem Leib und ist ein riesen Kämpfer!

Jeremy, eine vo üs!

!!!!!!!!!!!
türli ischer eine vo üs und ischen geile siech. aber sini diver-symptom sind scheisse.

Meine Worte Zuschi, meine Worte...
Grünweiss ist unser Leben

Benutzeravatar
Rock'n'Roll, Baby!
Wenigschreiber
Beiträge: 373
Registriert: 10.05.2018 19:28

Re: Jérémy Guillemenot

Beitrag von Rock'n'Roll, Baby! » 11.04.2021 10:29

dimitri1879 hat geschrieben:
10.04.2021 17:19
eine vo üs :beten:
:beten:

Dass man das überhaupt noch klarstellen muss... Jerry ist extrem wichtig für die Mannschaft! Die Flugeinlagen hat er zum Glück schon weitgehend abgestellt, ihn jetzt immer noch darauf zu reduzieren, ist einfach Unterste...
Bud Spencer: "Chuck Norris? Nie von ihr gehört!"

Benutzeravatar
fribi
Salami & 1 FRIsches BIer
Beiträge: 6910
Registriert: 13.02.2005 15:41

Re: Jérémy Guillemenot

Beitrag von fribi » 11.04.2021 10:34

Rock'n'Roll, Baby! hat geschrieben:
11.04.2021 10:29
dimitri1879 hat geschrieben:
10.04.2021 17:19
eine vo üs :beten:
:beten:

Dass man das überhaupt noch klarstellen muss... Jerry ist extrem wichtig für die Mannschaft! Die Flugeinlagen hat er zum Glück schon weitgehend abgestellt, ihn jetzt immer noch darauf zu reduzieren, ist einfach Unterste...
Sehe ich auch so - go Jérémy go! Einer unserer Besten :beten: :beten: :beten:

Schütze Dich bitte weiterhin vor den unzähligen Attacken des Gegners.
Der älteste Verein mit dem frischesten Fussball.

Vieles reimt sich auf Zigi - zum Beispiel F R I B I

Benutzeravatar
Mythos
Spamer
Beiträge: 8967
Registriert: 03.12.2012 22:03

Re: Jérémy Guillemenot

Beitrag von Mythos » 11.04.2021 11:31

Rock'n'Roll, Baby! hat geschrieben:
11.04.2021 10:29
dimitri1879 hat geschrieben:
10.04.2021 17:19
eine vo üs :beten:
:beten:

Dass man das überhaupt noch klarstellen muss... Jerry ist extrem wichtig für die Mannschaft! Die Flugeinlagen hat er zum Glück schon weitgehend abgestellt, ihn jetzt immer noch darauf zu reduzieren, ist einfach Unterste...
!!!!!!!!!!

Jeremy rennt sich in jedem Spiel die Lunge aus dem Leib. Auch gegen YB. Das wird hier viel zu wenig gewürdigt. Er ist ein Riesenkämfer!

Und von 10 Stürmern heben 9 Stürmer ab bei der Szene im Cupspiel. Er wird dort im Vollsprint im Strafraum klar geschubst. Das kann niemals ein klarer Fehlentscheid sein. Tschudi darf nie im Leben einschreiten. Nie im verdammten Leben. Einmal mehr haben unsere Schiris damit bewiesen, dass sie nicht mal die VAR-Basis-Regel verstehen. Und wie viele verdammte Monate haben wir diesen scheiss VAR nun schon? Unentschuldbar und an Lächerlichkeit nicht mehr zu überbieten.
Obiger Inhalt entspricht zu mindestens 1879% Zuschis stets legendärer Meinung.

hello again
Vielschreiber
Beiträge: 2202
Registriert: 27.06.2019 08:53

Re: Jérémy Guillemenot

Beitrag von hello again » 11.04.2021 15:35

Eigentlich schade wie Jeremy immer abhebt. Er hätte es nämlich schlicht nicht nötig, da er super antizipiert und sehr oft einen Tick eher am Ball ist. Was folglich eh häufig ein Foul des Gegners zur Folge hat.

Toggenespe
Wenigschreiber
Beiträge: 105
Registriert: 03.12.2017 21:34

Re: Jérémy Guillemenot

Beitrag von Toggenespe » 14.04.2021 18:49

Balleroberung vor dem und Assist zum Görtler-Meisterwerk geliefert - danke für das Ermöglichen dieses Moments :beten:

Benutzeravatar
Mythos
Spamer
Beiträge: 8967
Registriert: 03.12.2012 22:03

Re: Jérémy Guillemenot

Beitrag von Mythos » 14.04.2021 19:02

Toggenespe hat geschrieben:
14.04.2021 18:49
Balleroberung vor dem und Assist zum Görtler-Meisterwerk geliefert - danke für das Ermöglichen dieses Moments :beten:
Absoluter Traumpass von Jeremy. Auf den Millimeter perfekt getimt. :beten: :beten:
Obiger Inhalt entspricht zu mindestens 1879% Zuschis stets legendärer Meinung.

Stadtberner90
Wenigschreiber
Beiträge: 174
Registriert: 14.01.2020 15:56

Re: Jérémy Guillemenot

Beitrag von Stadtberner90 » 15.04.2021 00:34

Mythos hat geschrieben:
14.04.2021 19:02
Toggenespe hat geschrieben:
14.04.2021 18:49
Balleroberung vor dem und Assist zum Görtler-Meisterwerk geliefert - danke für das Ermöglichen dieses Moments :beten:
Absoluter Traumpass von Jeremy. Auf den Millimeter perfekt getimt. :beten: :beten:
Ich mag Jérémy extrem, tut unserem Spiel sehr gut und gefällt mir im Sturm deutlich besser als Duah.

philn1989
Vielschreiber
Beiträge: 717
Registriert: 22.11.2018 13:09

Re: Jérémy Guillemenot

Beitrag von philn1989 » 15.04.2021 04:49

Stadtberner90 hat geschrieben:
15.04.2021 00:34
Mythos hat geschrieben:
14.04.2021 19:02
Toggenespe hat geschrieben:
14.04.2021 18:49
Balleroberung vor dem und Assist zum Görtler-Meisterwerk geliefert - danke für das Ermöglichen dieses Moments :beten:
Absoluter Traumpass von Jeremy. Auf den Millimeter perfekt getimt. :beten: :beten:
Ich mag Jérémy extrem, tut unserem Spiel sehr gut und gefällt mir im Sturm deutlich besser als Duah.
1879% word

daE-spassti
bozz
Beiträge: 128
Registriert: 21.09.2004 21:34

Re: Jérémy Guillemenot

Beitrag von daE-spassti » 05.05.2021 17:25

Im Sommer versuchen abzugeben. Ein Ärgernis. Chancentod, Schwalbenkönig, ...
-

Benutzeravatar
dimitri1879
Spamer
Beiträge: 7037
Registriert: 13.05.2013 14:32

Re: Jérémy Guillemenot

Beitrag von dimitri1879 » 05.05.2021 17:30

daE-spassti hat geschrieben:
05.05.2021 17:25
Im Sommer versuchen abzugeben. Ein Ärgernis. Chancentod, Schwalbenkönig, ...
gehst du gleich mit?
gui schiesst uns in den final

hello again
Vielschreiber
Beiträge: 2202
Registriert: 27.06.2019 08:53

Re: Jérémy Guillemenot

Beitrag von hello again » 05.05.2021 18:01

daE-spassti hat geschrieben:
05.05.2021 17:25
Im Sommer versuchen abzugeben. Ein Ärgernis. Chancentod, Schwalbenkönig, ...
Ach was, die ganze Maschinerie läuft vorne eben nicht wie geschmiert. Da haben alle damit zu kämpfen.

speed85
Anti-Robert Hoyzer
Beiträge: 3173
Registriert: 02.04.2004 15:45

Re: Jérémy Guillemenot

Beitrag von speed85 » 05.05.2021 18:58

daE-spassti hat geschrieben:
05.05.2021 17:25
Im Sommer versuchen abzugeben. Ein Ärgernis. Chancentod, Schwalbenkönig, ...
Ja, ist leider seine Schattenseite.
Gibt aber auch gutes.

Vielleicht schiesst er uns im Cupfinal zum Sieg!
Warnung: Obiger Beitrag enthält u.U. Ironie und/oder Satire. Ironie/Satire steht unter Verdacht bei bestimmten Gefährdungsgruppen Krebs auszulösen. Vor allem, wenn es konsumiert wird, ohne erkannt zu werden!

Benutzeravatar
f1c8s7g9
Vielschreiber
Beiträge: 908
Registriert: 24.06.2018 14:07

Re: Jérémy Guillemenot

Beitrag von f1c8s7g9 » 05.05.2021 18:59

daE-spassti hat geschrieben:
05.05.2021 17:25
Im Sommer versuchen abzugeben. Ein Ärgernis. Chancentod, Schwalbenkönig, ...
+1
"grüe wiss siit 1879"

Benutzeravatar
Mythos
Spamer
Beiträge: 8967
Registriert: 03.12.2012 22:03

Re: Jérémy Guillemenot

Beitrag von Mythos » 05.05.2021 19:53

Unvergessen bis in alle Ewigkeit!

Welcome im Legendestatus, Mr Guillemenot!

:beten: :beten: :beten: :beten:
Zuletzt geändert von Mythos am 05.05.2021 20:15, insgesamt 1-mal geändert.
Obiger Inhalt entspricht zu mindestens 1879% Zuschis stets legendärer Meinung.

Benutzeravatar
Luigi
Kind von Traurigkeit
Beiträge: 12835
Registriert: 07.11.2008 12:12

Re: Jérémy Guillemenot

Beitrag von Luigi » 05.05.2021 20:14

Mythos hat geschrieben:
05.05.2021 19:53
Unvergessen bis in alle Ewigkeit!

Welcome im Legendestatus, Mr Guillemont!

:beten: :beten: :beten: :beten:
Schreib wenigstens den Namen richtig. Bitz meh Reschpäkt!

Benutzeravatar
Mythos
Spamer
Beiträge: 8967
Registriert: 03.12.2012 22:03

Re: Jérémy Guillemenot

Beitrag von Mythos » 05.05.2021 20:16

Luigi hat geschrieben:
05.05.2021 20:14
Mythos hat geschrieben:
05.05.2021 19:53
Unvergessen bis in alle Ewigkeit!

Welcome im Legendestatus, Mr Guillemont!

:beten: :beten: :beten: :beten:
Schreib wenigstens den Namen richtig. Bitz meh Reschpäkt!
Zu viel Bier und zu viele Emotionen.

Done ;)
Obiger Inhalt entspricht zu mindestens 1879% Zuschis stets legendärer Meinung.

Benutzeravatar
Ben King
Vielschreiber
Beiträge: 3889
Registriert: 05.02.2014 14:01

Re: Jérémy Guillemenot

Beitrag von Ben King » 05.05.2021 20:18

Mythos hat geschrieben:
05.05.2021 20:16
Luigi hat geschrieben:
05.05.2021 20:14
Mythos hat geschrieben:
05.05.2021 19:53
Unvergessen bis in alle Ewigkeit!

Welcome im Legendestatus, Mr Guillemont!

:beten: :beten: :beten: :beten:
Schreib wenigstens den Namen richtig. Bitz meh Reschpäkt!
Zu viel Bier und zu viele Emotionen.

Done ;)
Wenn du jetzt schon so tust, dann möchte ich sehen wie du abgehst, wenn wir den Pokal geholt haben werden. :lol:
I spent a lot of my money on booze, birds and fast cars. The rest I just squandered. — George Best

Antworten