Willkommen Victor Ruiz

Diskussionen über einzelne Spieler des FCSG
Benutzeravatar
san gallo
provokant
Beiträge: 6020
Registriert: 17.04.2004 21:21

Re: Willkommen Victor Ruiz

Beitrag von san gallo » 09.02.2020 22:31

ostpol hat geschrieben:
09.02.2020 19:26
san gallo hat geschrieben:
09.02.2020 19:14
Bizli unnötig...
Musste ja kommen :o
Aufgrund der fortgeschrittenen Unnötigkeit, ja.

Benutzeravatar
FC LINTH
Hup FCSG
Beiträge: 2221
Registriert: 07.03.2006 12:31

Re: Willkommen Victor Ruiz

Beitrag von FC LINTH » 10.02.2020 09:16

Fugato hat geschrieben:
09.02.2020 22:11
Gruenes Blut hat geschrieben:
09.02.2020 20:15
ich sehe betim an Ruiz stelle und Muheim wieder hinten links
so wird es kommen. hoffe auf max. 2 spielsperren für victor. mein gefühl sagt mir 3
also 3 wäre für mich klar zu viel, wenn man z.B mit Stocker vergleicht.
war ja nur ein Foul und kein Tätlichkeit. Was mich nervt ist, dass der Schiri hätte pfeiffen müssen, dann wäre das Ganze nicht passiert.
Ich würde jetzt mal Ribeiro oder Jérémy auf dieser Pos bringen

Benutzeravatar
gordon
methusalix
Beiträge: 11893
Registriert: 03.04.2004 13:13

Re: Willkommen Victor Ruiz

Beitrag von gordon » 10.02.2020 09:22

FC LINTH hat geschrieben:
10.02.2020 09:16
Fugato hat geschrieben:
09.02.2020 22:11
Gruenes Blut hat geschrieben:
09.02.2020 20:15
ich sehe betim an Ruiz stelle und Muheim wieder hinten links
so wird es kommen. hoffe auf max. 2 spielsperren für victor. mein gefühl sagt mir 3
also 3 wäre für mich klar zu viel, wenn man z.B mit Stocker vergleicht.
war ja nur ein Foul und kein Tätlichkeit. Was mich nervt ist, dass der Schiri hätte pfeiffen müssen, dann wäre das Ganze nicht passiert.
Ich würde jetzt mal Ribeiro oder Jérémy auf dieser Pos bringen
Oder wir reaktivieren costanzo. Der ist ja auch noch bei uns.
FCSG is our HEART

Benutzeravatar
eggersn
Lügner
Beiträge: 776
Registriert: 13.01.2010 15:49

Re: Willkommen Victor Ruiz

Beitrag von eggersn » 10.02.2020 09:50

Mund abputzen, weitermachen. Klar das bei einer jungen Truppe sowas mal passiert. Darf nicht zur Gewohnheit werden, klar. Aber das wir mit unserem Spielstil keinen Fairplaypreis gewinnen ist sowohl logisch als auch egal!

Grande Ruiz!
[b]
- "Realität ist nur eine Illusion, die durch Mangel an Alkohol entsteht." -[/b]

Benutzeravatar
Mythos
Spamer
Beiträge: 9824
Registriert: 03.12.2012 22:03

Re: Willkommen Victor Ruiz

Beitrag von Mythos » 10.02.2020 10:28

eggersn hat geschrieben:
10.02.2020 09:50
Mund abputzen, weitermachen. Klar das bei einer jungen Truppe sowas mal passiert. Darf nicht zur Gewohnheit werden, klar. Aber das wir mit unserem Spielstil keinen Fairplaypreis gewinnen ist sowohl logisch als auch egal!

Grande Ruiz!
Ist auch bei Ruiz ein Lernprozess. Er ist nun ein Unterschiedsspieler und wird darum von den gegnerischen Spielern gejagt und provoziert. Diese Situation ist neu für ihn und das wird nach der Roten gestern auch garantiert nicht weniger werden. Ruiz wird aber daran wachsen und noch stärker zurückkommen. Da habe ich gar keine Zweifel.
Obiger Inhalt entspricht zu mindestens 1879% Zuschis stets legendärer Meinung.

DerNachbar
Vielschreiber
Beiträge: 3259
Registriert: 23.06.2016 19:34

Re: Willkommen Victor Ruiz

Beitrag von DerNachbar » 10.02.2020 11:13

Mythos hat geschrieben:
10.02.2020 10:28
eggersn hat geschrieben:
10.02.2020 09:50
Mund abputzen, weitermachen. Klar das bei einer jungen Truppe sowas mal passiert. Darf nicht zur Gewohnheit werden, klar. Aber das wir mit unserem Spielstil keinen Fairplaypreis gewinnen ist sowohl logisch als auch egal!

Grande Ruiz!
Ist auch bei Ruiz ein Lernprozess. Er ist nun ein Unterschiedsspieler und wird darum von den gegnerischen Spielern gejagt und provoziert. Diese Situation ist neu für ihn und das wird nach der Roten gestern auch garantiert nicht weniger werden. Ruiz wird aber daran wachsen und noch stärker zurückkommen. Da habe ich gar keine Zweifel.
Er war kurz vor dieser Aktion beim Schiri und hat diesen wohl auch noch auf die Provokationen hingewiesen. Auf Robos Video sieht man ja auch ein eher grobes Foul gegen ihn, welches mit keiner Karte bestraft wurde...

Fand beim Schiri eh ein wenig, dass die Karten etwas komisch verteilt wurden. Görtler und Quintilla sehen für ihre ersten Fouls gleich gelb, während andere Aktionen (glücklicherweise auch von uns) keine gelbe Karten nach sich zogen, obwohl es ein offensichtliches taktisches oder gröberes Foul war.
Play football, not VAR

Benutzeravatar
hello again
Vielschreiber
Beiträge: 2793
Registriert: 27.06.2019 08:53

Re: Willkommen Victor Ruiz

Beitrag von hello again » 10.02.2020 11:28

DerNachbar hat geschrieben:
10.02.2020 11:13
Mythos hat geschrieben:
10.02.2020 10:28
eggersn hat geschrieben:
10.02.2020 09:50
Mund abputzen, weitermachen. Klar das bei einer jungen Truppe sowas mal passiert. Darf nicht zur Gewohnheit werden, klar. Aber das wir mit unserem Spielstil keinen Fairplaypreis gewinnen ist sowohl logisch als auch egal!

Grande Ruiz!
Ist auch bei Ruiz ein Lernprozess. Er ist nun ein Unterschiedsspieler und wird darum von den gegnerischen Spielern gejagt und provoziert. Diese Situation ist neu für ihn und das wird nach der Roten gestern auch garantiert nicht weniger werden. Ruiz wird aber daran wachsen und noch stärker zurückkommen. Da habe ich gar keine Zweifel.
Er war kurz vor dieser Aktion beim Schiri und hat diesen wohl auch noch auf die Provokationen hingewiesen. Auf Robos Video sieht man ja auch ein eher grobes Foul gegen ihn, welches mit keiner Karte bestraft wurde...

Fand beim Schiri eh ein wenig, dass die Karten etwas komisch verteilt wurden. Görtler und Quintilla sehen für ihre ersten Fouls gleich gelb, während andere Aktionen (glücklicherweise auch von uns) keine gelbe Karten nach sich zogen, obwohl es ein offensichtliches taktisches oder gröberes Foul war.
Die ch schiris haben allgemein keine linie, darum pfeift auch keiner auf höherem niveau.
Meh Dräck...

speed85
Anti-Robert Hoyzer
Beiträge: 3681
Registriert: 02.04.2004 15:45

Re: Willkommen Victor Ruiz

Beitrag von speed85 » 10.02.2020 12:30

FC LINTH hat geschrieben:
10.02.2020 09:16
Fugato hat geschrieben:
09.02.2020 22:11
Gruenes Blut hat geschrieben:
09.02.2020 20:15
ich sehe betim an Ruiz stelle und Muheim wieder hinten links
so wird es kommen. hoffe auf max. 2 spielsperren für victor. mein gefühl sagt mir 3
also 3 wäre für mich klar zu viel, wenn man z.B mit Stocker vergleicht.
war ja nur ein Foul und kein Tätlichkeit. Was mich nervt ist, dass der Schiri hätte pfeiffen müssen, dann wäre das Ganze nicht passiert.
Ich würde jetzt mal Ribeiro oder Jérémy auf dieser Pos bringen
Er (der SR) hätte vielleicht im Vorfeld besser auf die Provokationen reagieren sollen.
Aber in der besagten Szene habe ich handgestopp 2 Sekunden zwischen Foul und Fusstritt von Ruiz gestoppt.
Auch ein normaler Penaltypfiff, wäre wohl eher gleichzeitig mit der Revancheaktion erfolgt und hätte die rote Karte da nicht mehr stoppen können.
Warnung: Obiger Beitrag enthält u.U. Ironie und/oder Satire. Ironie/Satire steht unter Verdacht bei bestimmten Gefährdungsgruppen Krebs auszulösen. Vor allem, wenn es konsumiert wird, ohne erkannt zu werden!

rimper
...
Beiträge: 1446
Registriert: 03.02.2005 10:33

Re: Willkommen Victor Ruiz

Beitrag von rimper » 10.02.2020 12:30

Fix 3 Spielsperren
https://www.sfl.ch/news/ticker/artikel/ ... er-souare/

Muss jetzt gegen Luzern 1x aussetzen. Anschliessend Rekurs einreichen für aufschiebende Wirkung (damit gegen YB wieder dabei) und die restlichen 1 max. 2 Spieltage gegen Sion, resp. FCZ absitzen.

Benutzeravatar
Mythos
Spamer
Beiträge: 9824
Registriert: 03.12.2012 22:03

Re: Willkommen Victor Ruiz

Beitrag von Mythos » 10.02.2020 12:47

rimper hat geschrieben:
10.02.2020 12:30
Fix 3 Spielsperren
https://www.sfl.ch/news/ticker/artikel/ ... er-souare/

Muss jetzt gegen Luzern 1x aussetzen. Anschliessend Rekurs einreichen für aufschiebende Wirkung (damit gegen YB wieder dabei) und die restlichen 1 max. 2 Spieltage gegen Sion, resp. FCZ absitzen.
Das war niemals eine grobe Unsportlichkeit, vor allem nicht, wenn man das grobe Foul an ihm davor berücksichtigt. Wie kann das verhältnismässig sein, dass Ruiz nur eine Spielsperre weniger bekommt als Valentina, welchen den Schiedsrichter physisch angegangen ist? Unbedingt Rekurs einlegen. Ich gehe fest davon aus, dass es eine Reduzierung auf zwei Sperren geben wird. Und weiter hätte man den bereits erwähnten Vorteil, dass er gegen YB spielen könnte.
Obiger Inhalt entspricht zu mindestens 1879% Zuschis stets legendärer Meinung.

Benutzeravatar
gordon
methusalix
Beiträge: 11893
Registriert: 03.04.2004 13:13

Re: Willkommen Victor Ruiz

Beitrag von gordon » 10.02.2020 13:03

Mythos hat geschrieben:
10.02.2020 12:47
rimper hat geschrieben:
10.02.2020 12:30
Fix 3 Spielsperren
https://www.sfl.ch/news/ticker/artikel/ ... er-souare/

Muss jetzt gegen Luzern 1x aussetzen. Anschliessend Rekurs einreichen für aufschiebende Wirkung (damit gegen YB wieder dabei) und die restlichen 1 max. 2 Spieltage gegen Sion, resp. FCZ absitzen.
Das war niemals eine grobe Unsportlichkeit, vor allem nicht, wenn man das grobe Foul an ihm davor berücksichtigt. Wie kann das verhältnismässig sein, dass Ruiz nur eine Spielsperre weniger bekommt als Valentina, welchen den Schiedsrichter physisch angegangen ist? Unbedingt Rekurs einlegen. Ich gehe fest davon aus, dass es eine Reduzierung auf zwei Sperren geben wird. Und weiter hätte man den bereits erwähnten Vorteil, dass er gegen YB spielen könnte.
3 spiele sind wirklich heftig, wenn man die tvbilder anschaut. Ist ja nicht so, dass er voll reingepretscht hat. Wie lange braucht ein rekurs, bis er behandelt wird? Wenn jetzt das urteil vorliegt und man rekurs macht, könnte bis zum ybspiel nicht schon das urteil vorliegen?
FCSG is our HEART

Benutzeravatar
gilardino
guilty of loving you
Beiträge: 3593
Registriert: 08.04.2004 19:36

Re: Willkommen Victor Ruiz

Beitrag von gilardino » 10.02.2020 13:12

Mythos hat geschrieben:
10.02.2020 12:47
rimper hat geschrieben:
10.02.2020 12:30
Fix 3 Spielsperren
https://www.sfl.ch/news/ticker/artikel/ ... er-souare/

Muss jetzt gegen Luzern 1x aussetzen. Anschliessend Rekurs einreichen für aufschiebende Wirkung (damit gegen YB wieder dabei) und die restlichen 1 max. 2 Spieltage gegen Sion, resp. FCZ absitzen.
Das war niemals eine grobe Unsportlichkeit, vor allem nicht, wenn man das grobe Foul an ihm davor berücksichtigt. Wie kann das verhältnismässig sein, dass Ruiz nur eine Spielsperre weniger bekommt als Valentina, welchen den Schiedsrichter physisch angegangen ist? Unbedingt Rekurs einlegen. Ich gehe fest davon aus, dass es eine Reduzierung auf zwei Sperren geben wird. Und weiter hätte man den bereits erwähnten Vorteil, dass er gegen YB spielen könnte.
Come on, die vier Sperren an Stocker waren auch absolut lächerlich, zwei hätten vollkommen gereicht. Er hat dem Schiri ja keine Ohrfeige gegeben. Die zwei gegen Ruiz, die es nach dem Rekurs vermutlich werden, gehen in Ordnung. Er hatte sich kurz nicht im Griff, das gibt's im Fussball und ich drehe ihm auch keinen Strick daraus - aber Rot und eine grobe Unsportlichkeit ist das halt einfach.

Benutzeravatar
Mythos
Spamer
Beiträge: 9824
Registriert: 03.12.2012 22:03

Re: Willkommen Victor Ruiz

Beitrag von Mythos » 10.02.2020 14:37

gilardino hat geschrieben:
10.02.2020 13:12
Mythos hat geschrieben:
10.02.2020 12:47
rimper hat geschrieben:
10.02.2020 12:30
Fix 3 Spielsperren
https://www.sfl.ch/news/ticker/artikel/ ... er-souare/

Muss jetzt gegen Luzern 1x aussetzen. Anschliessend Rekurs einreichen für aufschiebende Wirkung (damit gegen YB wieder dabei) und die restlichen 1 max. 2 Spieltage gegen Sion, resp. FCZ absitzen.
Das war niemals eine grobe Unsportlichkeit, vor allem nicht, wenn man das grobe Foul an ihm davor berücksichtigt. Wie kann das verhältnismässig sein, dass Ruiz nur eine Spielsperre weniger bekommt als Valentina, welchen den Schiedsrichter physisch angegangen ist? Unbedingt Rekurs einlegen. Ich gehe fest davon aus, dass es eine Reduzierung auf zwei Sperren geben wird. Und weiter hätte man den bereits erwähnten Vorteil, dass er gegen YB spielen könnte.
Come on, die vier Sperren an Stocker waren auch absolut lächerlich, zwei hätten vollkommen gereicht. Er hat dem Schiri ja keine Ohrfeige gegeben. Die zwei gegen Ruiz, die es nach dem Rekurs vermutlich werden, gehen in Ordnung. Er hatte sich kurz nicht im Griff, das gibt's im Fussball und ich drehe ihm auch keinen Strick daraus - aber Rot und eine grobe Unsportlichkeit ist das halt einfach.
Das sehen wir dann anders bei Stocker. Für mich war das eine absolute Respektlosigkeit dem Schiedsrichter gegenüber. Die vier Sperren waren gerechtfertigt, wenn nicht sogar noch an der unteren Grenze. Zwei Sperren für die netten Worte und zwei für das Tätscheln von der Schiri-Schulter.

Die zwei Sperren, welche es nach dem Rekurs bei Ruiz hoffentlich werden, würden für mich dann auch passen. Drei wären ein Witz, vor allem im Vergleich zu den vier Sperren von Valentina.
Obiger Inhalt entspricht zu mindestens 1879% Zuschis stets legendärer Meinung.

Benutzeravatar
hello again
Vielschreiber
Beiträge: 2793
Registriert: 27.06.2019 08:53

Re: Willkommen Victor Ruiz

Beitrag von hello again » 10.02.2020 15:19

rimper hat geschrieben:
10.02.2020 12:30
Fix 3 Spielsperren
https://www.sfl.ch/news/ticker/artikel/ ... er-souare/

Muss jetzt gegen Luzern 1x aussetzen. Anschliessend Rekurs einreichen für aufschiebende Wirkung (damit gegen YB wieder dabei) und die restlichen 1 max. 2 Spieltage gegen Sion, resp. FCZ absitzen.
Schön. Der genfer spielt den ball und tritt nachher ruiz ins bein. Bei teleclub zu sehen, aber unsere pfeifen vom verband interessiert das ja nicht.....und nach anschauen der hintertorkamera noch übler: ruiz spielt den ball mit dem aussenrist rein, sauthier tritt ihn ins bein, klarer elfmeter. Auch ein var kann willkürlich eingesetzt werden.
Meh Dräck...

Benutzeravatar
-GG1-
Fier d'être Saint-Gallois
Beiträge: 2107
Registriert: 13.07.2008 19:58

Re: Willkommen Victor Ruiz

Beitrag von -GG1- » 10.02.2020 15:57

gilardino hat geschrieben:
10.02.2020 13:12
Come on, die vier Sperren an Stocker waren auch absolut lächerlich, zwei hätten vollkommen gereicht. Er hat dem Schiri ja keine Ohrfeige gegeben. Die zwei gegen Ruiz, die es nach dem Rekurs vermutlich werden, gehen in Ordnung. Er hatte sich kurz nicht im Griff, das gibt's im Fussball und ich drehe ihm auch keinen Strick daraus - aber Rot und eine grobe Unsportlichkeit ist das halt einfach.
Einverstanden, zwei Sperren sind in Ordnung - wenn es denn tatsächlich zwei werden. Drei sind klar zu viel, da fehlt jedes Augenmass. Ich frage mich, weshalb der Verband nicht von Anfang an einfach zwei gibt, dann könnte man sich das ganze Theater mit dem Rekurs sparen.

speed85
Anti-Robert Hoyzer
Beiträge: 3681
Registriert: 02.04.2004 15:45

Re: Willkommen Victor Ruiz

Beitrag von speed85 » 10.02.2020 21:14

gordon hat geschrieben:
10.02.2020 13:03
Mythos hat geschrieben:
10.02.2020 12:47
rimper hat geschrieben:
10.02.2020 12:30
Fix 3 Spielsperren
https://www.sfl.ch/news/ticker/artikel/ ... er-souare/

Muss jetzt gegen Luzern 1x aussetzen. Anschliessend Rekurs einreichen für aufschiebende Wirkung (damit gegen YB wieder dabei) und die restlichen 1 max. 2 Spieltage gegen Sion, resp. FCZ absitzen.
Das war niemals eine grobe Unsportlichkeit, vor allem nicht, wenn man das grobe Foul an ihm davor berücksichtigt. Wie kann das verhältnismässig sein, dass Ruiz nur eine Spielsperre weniger bekommt als Valentina, welchen den Schiedsrichter physisch angegangen ist? Unbedingt Rekurs einlegen. Ich gehe fest davon aus, dass es eine Reduzierung auf zwei Sperren geben wird. Und weiter hätte man den bereits erwähnten Vorteil, dass er gegen YB spielen könnte.
3 spiele sind wirklich heftig, wenn man die tvbilder anschaut. Ist ja nicht so, dass er voll reingepretscht hat. Wie lange braucht ein rekurs, bis er behandelt wird? Wenn jetzt das urteil vorliegt und man rekurs macht, könnte bis zum ybspiel nicht schon das urteil vorliegen?
DIe erste Sperre bei einer roten Karte gibt es grundsätzlich immer (automatische Suspension). Einzige Ausnahme, ein wirklich offensichtlicher Fehlentscheid (wo es aber heute ja noch einen vollblinden VAR benötigen würde....).

Und mit den Rekursfristen etc. bis die Entscheide rechtskräftig werden, müsste es locker möglich sein, dass die zweite Sperre gegen YB noch hängig ist.
Also bei Valentina konnten Sie den Rekurs ja auch problemlos so legen und ging es danach ewig.

Sie wollen glaubs allgemein den Prozess beschleunigen, aber das ist jetzt glaubs noch nicht aktiv?
Warnung: Obiger Beitrag enthält u.U. Ironie und/oder Satire. Ironie/Satire steht unter Verdacht bei bestimmten Gefährdungsgruppen Krebs auszulösen. Vor allem, wenn es konsumiert wird, ohne erkannt zu werden!

Benutzeravatar
Mythos
Spamer
Beiträge: 9824
Registriert: 03.12.2012 22:03

Re: Willkommen Victor Ruiz

Beitrag von Mythos » 11.02.2020 12:37

Heutiger Taglbatt-Print:

"Es ist davon auszugehen, dass der FC St.Gallen gegen dieses Strafmass Rekurs einlegen wird".

Gut so!
Obiger Inhalt entspricht zu mindestens 1879% Zuschis stets legendärer Meinung.

rimper
...
Beiträge: 1446
Registriert: 03.02.2005 10:33

Re: Willkommen Victor Ruiz

Beitrag von rimper » 13.02.2020 14:48

Mythos hat geschrieben:
11.02.2020 12:37
Heutiger Taglbatt-Print:

"Es ist davon auszugehen, dass der FC St.Gallen gegen dieses Strafmass Rekurs einlegen wird".

Gut so!
Rekurs ist nun offiziell erfolgt, Chancen auf ein Mittun gegen YB sind damit intakt
https://www.sfl.ch/news/ticker/artikel/ ... z-sperren/

Benutzeravatar
espenmoosgespenst
Vielschreiber
Beiträge: 1133
Registriert: 12.03.2012 22:09

Re: Willkommen Victor Ruiz

Beitrag von espenmoosgespenst » 18.02.2020 08:49

Gemäss Tagblatt heute wohl immer noch gesperrt? Wäre nicht nachvollziehbar. Lex SG? Wie war das bei Valentina?

speed85
Anti-Robert Hoyzer
Beiträge: 3681
Registriert: 02.04.2004 15:45

Re: Willkommen Victor Ruiz

Beitrag von speed85 » 18.02.2020 17:09

espenmoosgespenst hat geschrieben:
18.02.2020 08:49
Gemäss Tagblatt heute wohl immer noch gesperrt? Wäre nicht nachvollziehbar. Lex SG? Wie war das bei Valentina?
Damit man nicht alles im Matchthread nachlesen muss:
Der Einzelrichter hat unsere Einsprache gutgeheissen, weswegen die Sperre nun auf 2 Spiele reduziert wurde, aber nicht mehr aufgeschoben werden kann.

Bei Valentina hatte der Einzelrichter die Einsprache abgewiesen, weswegen danach ein Rekurs möglich war. (Dafür war Valentina gegen uns gesperrt...)

Leider wurde unsere Einsprache gutgeheissen (wahrscheinlich waren wir zu "nett/fair" in der Einsprache und haben eine realistische/faire Reduktion auf zwei Sperren verlangt anstatt mit einer Spielsperre zu pokern, womit ein Rekurs dann auf jeden Fall möglich gewesen wäre...)
Warnung: Obiger Beitrag enthält u.U. Ironie und/oder Satire. Ironie/Satire steht unter Verdacht bei bestimmten Gefährdungsgruppen Krebs auszulösen. Vor allem, wenn es konsumiert wird, ohne erkannt zu werden!

Benutzeravatar
Julio Grande
Spamer
Beiträge: 14861
Registriert: 16.07.2007 08:00

Re: Willkommen Victor Ruiz

Beitrag von Julio Grande » 18.02.2020 17:16

speed85 hat geschrieben:
18.02.2020 17:09
espenmoosgespenst hat geschrieben:
18.02.2020 08:49
Gemäss Tagblatt heute wohl immer noch gesperrt? Wäre nicht nachvollziehbar. Lex SG? Wie war das bei Valentina?
Damit man nicht alles im Matchthread nachlesen muss:
Der Einzelrichter hat unsere Einsprache gutgeheissen, weswegen die Sperre nun auf 2 Spiele reduziert wurde, aber nicht mehr aufgeschoben werden kann.

Bei Valentina hatte der Einzelrichter die Einsprache abgewiesen, weswegen danach ein Rekurs möglich war. (Dafür war Valentina gegen uns gesperrt...)

Leider wurde unsere Einsprache gutgeheissen (wahrscheinlich waren wir zu "nett/fair" in der Einsprache und haben eine realistische/faire Reduktion auf zwei Sperren verlangt anstatt mit einer Spielsperre zu pokern, womit ein Rekurs dann auf jeden Fall möglich gewesen wäre...)
danke für die erklärung
Das Schlimmste, was einem im Leben passieren kann, ist, in seiner Jugend eine Wette zu gewinnen.

Benutzeravatar
Superduker
Vielschreiber
Beiträge: 759
Registriert: 16.07.2008 13:37

Re: Willkommen Victor Ruiz

Beitrag von Superduker » 18.02.2020 17:25

speed85 hat geschrieben:
18.02.2020 17:09

Leider wurde unsere Einsprache gutgeheissen (wahrscheinlich waren wir zu "nett/fair" in der Einsprache und haben eine realistische/faire Reduktion auf zwei Sperren verlangt anstatt mit einer Spielsperre zu pokern, womit ein Rekurs dann auf jeden Fall möglich gewesen wäre...)
Scheiss Führung - Hüppi raus... :bowl:

nein, Butter bei die Fische, es gibt halt so Tage. Und heute ist einer dieser miesen Dreckstage die nicht sein müssten und wo vieles zusammenkommt
Bier ist der Beweis, dass Gott die Menschen liebt und will, dass sie glücklich sind
Ben Franklin

Benutzeravatar
Mythos
Spamer
Beiträge: 9824
Registriert: 03.12.2012 22:03

Re: Willkommen Victor Ruiz

Beitrag von Mythos » 18.02.2020 17:40

Superduker hat geschrieben:
18.02.2020 17:25
speed85 hat geschrieben:
18.02.2020 17:09

Leider wurde unsere Einsprache gutgeheissen (wahrscheinlich waren wir zu "nett/fair" in der Einsprache und haben eine realistische/faire Reduktion auf zwei Sperren verlangt anstatt mit einer Spielsperre zu pokern, womit ein Rekurs dann auf jeden Fall möglich gewesen wäre...)
Scheiss Führung - Hüppi raus... :bowl:

nein, Butter bei die Fische, es gibt halt so Tage. Und heute ist einer dieser miesen Dreckstage die nicht sein müssten und wo vieles zusammenkommt
Scheiss drauf, wir hauen OB auch ohne Victor weg. Danach werden wir gegen das tiefstehende Sion froh um ihn sein.
Obiger Inhalt entspricht zu mindestens 1879% Zuschis stets legendärer Meinung.

Benutzeravatar
Julio Grande
Spamer
Beiträge: 14861
Registriert: 16.07.2007 08:00

Re: Willkommen Victor Ruiz

Beitrag von Julio Grande » 02.06.2020 17:05

Wir freuen uns Ihnen mitzuteilen, dass Victor Ruiz seinen Vertrag beim FC St.Gallen 1879 bis 2023 verlängert hat
Das Schlimmste, was einem im Leben passieren kann, ist, in seiner Jugend eine Wette zu gewinnen.

Benutzeravatar
ryan
Vielschreiber
Beiträge: 2086
Registriert: 25.11.2014 11:22

Re: Willkommen Victor Ruiz

Beitrag von ryan » 02.06.2020 17:16

Julio Grande hat geschrieben:
02.06.2020 17:05
Wir freuen uns Ihnen mitzuteilen, dass Victor Ruiz seinen Vertrag beim FC St.Gallen 1879 bis 2023 verlängert hat
:beten: :beten: :beten: :beten:
Alkohol ist für Menschen, die ein paar Hirnzellen weniger verschmerzen können.

Antworten