Herzlich willkommen Axel Bakayoko

Diskussionen über einzelne Spieler des FCSG
Zuschauer
zuschannemarie
Beiträge: 3590
Registriert: 31.03.2004 22:37

Re: Herzlich willkommen Axel Bakayoko

Beitrag von Zuschauer » 17.07.2018 23:22

fribi hat geschrieben:
randy29 hat geschrieben:
mafewe hat geschrieben:Willkommen Bakayoko! Benvenuto! Eine Leihgabe von Inter! Ich werd verrückt.... Gab es das in der Vereinsgeschichte überhaupt schonmal? Dass Freiburg uns einen Spieler leiht, ist ja bereits toll (und vermutlich auch etwas nachvollziehbarer, da Alain dort mal Spieler gewesen ist).

Jetzt schon Spieler abgeben? Kann das nicht warten bis zur Winterpause, dann hat man ein Leistungs-Fazit. Ein grosses Kader hat doch eigentlich auch Vorteile. Ein gesunder Konkurrenzkampf. Und Qualität auf der Bank. Und gewappnet sein gegen allfälliges Verletzungspech.

Und hier das neue FCSG-Alphabet:

Amoah
Bakayoko
... ;)


Calla ;)


Dijair (war glaubs auch von Inter)

.....

:)

nope. lazio. aber nichts gebracht ausser spesen.
viele der leihspieler haben nicht eingeschlagen. djair kam in der aera nach ivan und damals hat geheissen „hoptsachsüdamerika“. gebracht hats nicht viel.

nach ivan kamen nur noch charlie und der abgöttischgöttlicheionel. alles andere war bestenfalls ok, ob öski oder wie auxh immer. aber an die göttliche dreifaltigkeit ivan-charlie-IONEL kommt wohl lange niemand mehr ran
http://www.youtube.com/watch?v=9BwES-DnXyg&feature=related

Benutzeravatar
imhof
St. Galler
Beiträge: 15788
Registriert: 31.03.2004 12:01

Re: Herzlich willkommen Axel Bakayoko

Beitrag von imhof » 18.07.2018 13:09

Zuschauer hat geschrieben:... aber an die göttliche dreifaltigkeit ivan-charlie-IONEL kommt wohl lange niemand mehr ran


Definitiv! Bin gespannt, wann Ionel als Trainer zurückkehrt. :beten:
Der Account "imhof" wurde durch die Forumadmins per 11.07.19 gesperrt. Anmerkung Admin: Erneute Beleidigungen gelöscht...

Copyright © imhof 2004-2019 - Alle Rechte vorbehalten.

Benutzeravatar
mafewe
Wenigschreiber
Beiträge: 22
Registriert: 21.05.2018 22:12

Re: Herzlich willkommen Axel Bakayoko

Beitrag von mafewe » 19.07.2018 13:47

imhof hat geschrieben:
Zuschauer hat geschrieben:... aber an die göttliche dreifaltigkeit ivan-charlie-IONEL kommt wohl lange niemand mehr ran


Definitiv! Bin gespannt, wann Ionel als Trainer zurückkehrt. :beten:


Ionel Gane... bin gespannt, ob es wiedermal einen gibt, der es schafft, 5 Tore für den FCSG in einem Spiel zu schiessen. :beten:

Benutzeravatar
imhof
St. Galler
Beiträge: 15788
Registriert: 31.03.2004 12:01

Re: Herzlich willkommen Axel Bakayoko

Beitrag von imhof » 19.07.2018 14:42

mafewe hat geschrieben:
imhof hat geschrieben:
Zuschauer hat geschrieben:... aber an die göttliche dreifaltigkeit ivan-charlie-IONEL kommt wohl lange niemand mehr ran


Definitiv! Bin gespannt, wann Ionel als Trainer zurückkehrt. :beten:


Ionel Gane... bin gespannt, ob es wiedermal einen gibt, der es schafft, 5 Tore für den FCSG in einem Spiel zu schiessen. :beten:


Mir wärs lieber, wenn unsere Stürmer regelmässig eins mehr schiessen, als unsere Abwehr reinlässt, ob das nun 5 Tore von einem Stürmer oder von 5 Spielern sind, ist mir soweit egal.

Aber Ionel Gane als Trainer, das würde ich gerne erleben, DARUM gehts. ;)
Der Account "imhof" wurde durch die Forumadmins per 11.07.19 gesperrt. Anmerkung Admin: Erneute Beleidigungen gelöscht...

Copyright © imhof 2004-2019 - Alle Rechte vorbehalten.

Benutzeravatar
Sansu
Vielschreiber
Beiträge: 519
Registriert: 13.09.2016 20:45

Re: Herzlich willkommen Axel Bakayoko

Beitrag von Sansu » 19.07.2018 22:50

mafewe hat geschrieben:Willkommen Bakayoko! Benvenuto! Eine Leihgabe von Inter! Ich werd verrückt.... Gab es das in der Vereinsgeschichte überhaupt schonmal? Dass Freiburg uns einen Spieler leiht, ist ja bereits toll (und vermutlich auch etwas nachvollziehbarer, da Alain dort mal Spieler gewesen ist).

Jetzt schon Spieler abgeben? Kann das nicht warten bis zur Winterpause, dann hat man ein Leistungs-Fazit. Ein grosses Kader hat doch eigentlich auch Vorteile. Ein gesunder Konkurrenzkampf. Und Qualität auf der Bank. Und gewappnet sein gegen allfälliges Verletzungspech.

Und hier das neue FCSG-Alphabet:

Amoah
Bakayoko
... ;)


Beichler?... :(
[i]Die Leidenschaft, schafft Leiden.[/i]

Benutzeravatar
HoppFCSG
Vielschreiber
Beiträge: 642
Registriert: 18.04.2016 14:28

Re: Herzlich willkommen Axel Bakayoko

Beitrag von HoppFCSG » 20.07.2018 01:18

mafewe hat geschrieben:Willkommen Bakayoko! Benvenuto! Eine Leihgabe von Inter! Ich werd verrückt.... Gab es das in der Vereinsgeschichte überhaupt schonmal? Dass Freiburg uns einen Spieler leiht, ist ja bereits toll (und vermutlich auch etwas nachvollziehbarer, da Alain dort mal Spieler gewesen ist).

Jetzt schon Spieler abgeben? Kann das nicht warten bis zur Winterpause, dann hat man ein Leistungs-Fazit. Ein grosses Kader hat doch eigentlich auch Vorteile. Ein gesunder Konkurrenzkampf. Und Qualität auf der Bank. Und gewappnet sein gegen allfälliges Verletzungspech.

Und hier das neue FCSG-Alphabet:

Amoah
Bakayoko
... ;)


Chaile

Benutzeravatar
ryan
Vielschreiber
Beiträge: 1729
Registriert: 25.11.2014 11:22

Re: Herzlich willkommen Axel Bakayoko

Beitrag von ryan » 20.07.2018 07:50

Sansu hat geschrieben:
mafewe hat geschrieben:Willkommen Bakayoko! Benvenuto! Eine Leihgabe von Inter! Ich werd verrückt.... Gab es das in der Vereinsgeschichte überhaupt schonmal? Dass Freiburg uns einen Spieler leiht, ist ja bereits toll (und vermutlich auch etwas nachvollziehbarer, da Alain dort mal Spieler gewesen ist).

Jetzt schon Spieler abgeben? Kann das nicht warten bis zur Winterpause, dann hat man ein Leistungs-Fazit. Ein grosses Kader hat doch eigentlich auch Vorteile. Ein gesunder Konkurrenzkampf. Und Qualität auf der Bank. Und gewappnet sein gegen allfälliges Verletzungspech.

Und hier das neue FCSG-Alphabet:

Amoah
Bakayoko
... ;)


Beichler?... :(


Meinst du Daniel Beichler? Der hatte bei Hertha lediglich in der U23 gespielt.
Alkohol ist für Menschen, die ein paar Hirnzellen weniger verschmerzen können.

Livingstone
Wenigschreiber
Beiträge: 208
Registriert: 26.05.2009 09:40

Re: Herzlich willkommen Axel Bakayoko

Beitrag von Livingstone » 27.07.2018 09:17

Hat er die Spielbewilligung erhalten? War gestern nicht im Aufgebot.

Benutzeravatar
imhof
St. Galler
Beiträge: 15788
Registriert: 31.03.2004 12:01

Re: Herzlich willkommen Axel Bakayoko

Beitrag von imhof » 27.07.2018 11:26

Livingstone hat geschrieben:Hat er die Spielbewilligung erhalten? War gestern nicht im Aufgebot.


Keine Ahnung, doch selbst wenn, ich meinte, dass Zeidler in einer PK gesagt hätte, dass er noch nicht soweit wäre für einen Einsatz.
Der Account "imhof" wurde durch die Forumadmins per 11.07.19 gesperrt. Anmerkung Admin: Erneute Beleidigungen gelöscht...

Copyright © imhof 2004-2019 - Alle Rechte vorbehalten.

pooh
Hitzfelds Vorbild
Beiträge: 10569
Registriert: 01.04.2004 11:07

Re: Herzlich willkommen Axel Bakayoko

Beitrag von pooh » 27.07.2018 16:19

hab mal was von "trainingsrückstand" gehört

Benutzeravatar
gordon
methusalix
Beiträge: 10364
Registriert: 03.04.2004 13:13

Re: Herzlich willkommen Axel Bakayoko

Beitrag von gordon » 27.07.2018 17:05

pooh hat geschrieben:hab mal was von "trainingsrückstand" gehört

Dürfte so sein, da ja sein besitzerverein deutlich später in die meisterschaft einsteigt und somit er noch keine grosse vorbereitung genoss
FCSG is our HEART

Benutzeravatar
Julio Grande
Spamer
Beiträge: 13443
Registriert: 16.07.2007 08:00

Re: Herzlich willkommen Axel Bakayoko

Beitrag von Julio Grande » 13.08.2018 08:55

am anfang unsicher, aber steigerte sich markant.

Gutes Spiel Axel!
Das Schlimmste, was einem im Leben passieren kann, ist, in seiner Jugend eine Wette zu gewinnen.

Benutzeravatar
san gallo
provokant
Beiträge: 5925
Registriert: 17.04.2004 21:21

Re: Herzlich willkommen Axel Bakayoko

Beitrag von san gallo » 13.08.2018 09:51

ich freu mich drauf, ihn mal offensiv aufgestellt zu sehen. :)

tomtom
Aes isch Ziit!
Beiträge: 8771
Registriert: 05.04.2004 15:08

Re: Herzlich willkommen Axel Bakayoko

Beitrag von tomtom » 13.08.2018 11:02

Frech ist ja und Nerven hat er auch gekostet! Aber eben, den Glauben nicht verlieren, dass es gut kommt. ;)

ofirofir

Re: Herzlich willkommen Axel Bakayoko

Beitrag von ofirofir » 13.08.2018 13:56

tomtom hat geschrieben:Frech ist ja und Nerven hat er auch gekostet! Aber eben, den Glauben nicht verlieren, dass es gut kommt. ;)

Vorne muss man eh frech sein. wenn er natürlich hinten rechts spielt wo er nur aushift, dann siehts halt etwas riskant aus. Hinten sollte man arbeiten, vorne kann man Kunst produzieren ;)

appenzheller
Vielschreiber
Beiträge: 2804
Registriert: 24.08.2011 02:52

Re: Herzlich willkommen Axel Bakayoko

Beitrag von appenzheller » 15.08.2018 19:31

ofirofir hat geschrieben:
tomtom hat geschrieben:Frech ist ja und Nerven hat er auch gekostet! Aber eben, den Glauben nicht verlieren, dass es gut kommt. ;)

Vorne muss man eh frech sein. wenn er natürlich hinten rechts spielt wo er nur aushift, dann siehts halt etwas riskant aus. Hinten sollte man arbeiten, vorne kann man Kunst produzieren ;)

Jetzt hoert aber auf mit diesem Toefflimech-Vokabular!!
go hard, or go home!

Zuschauer
zuschannemarie
Beiträge: 3590
Registriert: 31.03.2004 22:37

Re: Herzlich willkommen Axel Bakayoko

Beitrag von Zuschauer » 15.08.2018 20:42

appenzheller hat geschrieben:
ofirofir hat geschrieben:
tomtom hat geschrieben:Frech ist ja und Nerven hat er auch gekostet! Aber eben, den Glauben nicht verlieren, dass es gut kommt. ;)

Vorne muss man eh frech sein. wenn er natürlich hinten rechts spielt wo er nur aushift, dann siehts halt etwas riskant aus. Hinten sollte man arbeiten, vorne kann man Kunst produzieren ;)

Jetzt hoert aber auf mit diesem Toefflimech-Vokabular!!

töfflibueb ;)
http://www.youtube.com/watch?v=9BwES-DnXyg&feature=related

Benutzeravatar
FC LINTH
Hup FCSG
Beiträge: 1790
Registriert: 07.03.2006 12:31

Re: Herzlich willkommen Axel Bakayoko

Beitrag von FC LINTH » 01.10.2018 17:05

Weiss jemand wie schlimm seine Verletzung ist? Ich finde er wird immer besser. Wenn man betr. Verletzungen nix hört, ist das ja meistens ein gutes Zeichen.

Spooner
Vielschreiber
Beiträge: 2425
Registriert: 30.01.2011 16:43

Re: Herzlich willkommen Axel Bakayoko

Beitrag von Spooner » 01.10.2018 17:44

FC LINTH hat geschrieben:Weiss jemand wie schlimm seine Verletzung ist? Ich finde er wird immer besser. Wenn man betr. Verletzungen nix hört, ist das ja meistens ein gutes Zeichen.

Will ihn endlich mal im Sturm sehen. Hatte einen rechten Vorwärtsdrang am Samstag.
Ich sehne mich nach einer Zeit, wo man einen Brief schreiben, eine Briefmarke draufkleben, den Brief zumachen und in den Briefkasten werfen musste. Heute darf einfach jeder unter einem Pseudonym seinen geistigen Müll veröffentlichen.
- nach Jürgen Klopp

Benutzeravatar
Mythos
Spamer
Beiträge: 7045
Registriert: 03.12.2012 22:03

Re: Herzlich willkommen Axel Bakayoko

Beitrag von Mythos » 01.10.2018 21:07

Spooner hat geschrieben:
FC LINTH hat geschrieben:Weiss jemand wie schlimm seine Verletzung ist? Ich finde er wird immer besser. Wenn man betr. Verletzungen nix hört, ist das ja meistens ein gutes Zeichen.

Will ihn endlich mal im Sturm sehen. Hatte einen rechten Vorwärtsdrang am Samstag.


!!!!!!
Obiger Inhalt entspricht zu mindestens 1879% Zuschis stets legendärer Meinung.

Benutzeravatar
Mythos
Spamer
Beiträge: 7045
Registriert: 03.12.2012 22:03

Re: Herzlich willkommen Axel Bakayoko

Beitrag von Mythos » 27.10.2018 08:15

Gemäss heutigem TB-Print haben wir bei Axel eine Option auf fixe Übernahme im Leihvertrag.

Sehr erfreulich. Gut gemacht, Alain!
Obiger Inhalt entspricht zu mindestens 1879% Zuschis stets legendärer Meinung.

Solothurner
Vielschreiber
Beiträge: 1943
Registriert: 27.05.2008 11:49

Re: Herzlich willkommen Axel Bakayoko

Beitrag von Solothurner » 27.10.2018 09:30

Mythos hat geschrieben:Gemäss heutigem TB-Print haben wir bei Axel eine Option auf fixe Übernahme im Leihvertrag.

Sehr erfreulich. Gut gemacht, Alain!


Hmm bis jetzt gibt es aber keine Argumente diese zu ziehen ;) ausser ein Liebling des Trainers.
Gut mal schauen wie es kommt wenn er auf der richtigen Position spielt.

pooh
Hitzfelds Vorbild
Beiträge: 10569
Registriert: 01.04.2004 11:07

Re: Herzlich willkommen Axel Bakayoko

Beitrag von pooh » 27.10.2018 10:42

Mythos hat geschrieben:Gemäss heutigem TB-Print haben wir bei Axel eine Option auf fixe Übernahme im Leihvertrag.

Sehr erfreulich. Gut gemacht, Alain!


falls er auf dem flügel offensiv eingesetzt würde und dort explodiert .....ok.

aber als av ist er einfach schlecht, allein seine stellungsspiel ist eine katastrophe und erinnert nicht an einen verteidiger. spielverständnis mager, mit dem risikopass (oder ungenauen zuspielen) in der vorwärtsbewegung, ist er der beste mann des gegners, um konter gegen uns einzuleiten. ein steter unsicherheitsfaktor.

bislang sehe ich nicht, warum man ihn unbedingt aus fernen landen holen musste.

Benutzeravatar
imhof
St. Galler
Beiträge: 15788
Registriert: 31.03.2004 12:01

Re: Herzlich willkommen Axel Bakayoko

Beitrag von imhof » 27.10.2018 22:05

pooh hat geschrieben:
Mythos hat geschrieben:Gemäss heutigem TB-Print haben wir bei Axel eine Option auf fixe Übernahme im Leihvertrag.

Sehr erfreulich. Gut gemacht, Alain!


falls er auf dem flügel offensiv eingesetzt würde und dort explodiert .....ok.

aber als av ist er einfach schlecht, allein seine stellungsspiel ist eine katastrophe und erinnert nicht an einen verteidiger. spielverständnis mager, mit dem risikopass (oder ungenauen zuspielen) in der vorwärtsbewegung, ist er der beste mann des gegners, um konter gegen uns einzuleiten. ein steter unsicherheitsfaktor.

bislang sehe ich nicht, warum man ihn unbedingt aus fernen landen holen musste.


Erinnert mich etwas an Lüchinger, wenn der seine defensiven Aufgaben vergisst. :D

Nein, natürlich ist Lüchinger der bessere AV, aber in Sachen defensiven Fehlern steht Lüchinger dem Axel in nichts nach.
Der Account "imhof" wurde durch die Forumadmins per 11.07.19 gesperrt. Anmerkung Admin: Erneute Beleidigungen gelöscht...

Copyright © imhof 2004-2019 - Alle Rechte vorbehalten.

Solothurner
Vielschreiber
Beiträge: 1943
Registriert: 27.05.2008 11:49

Re: Herzlich willkommen Axel Bakayoko

Beitrag von Solothurner » 27.10.2018 23:48

imhof hat geschrieben:
pooh hat geschrieben:
Mythos hat geschrieben:Gemäss heutigem TB-Print haben wir bei Axel eine Option auf fixe Übernahme im Leihvertrag.

Sehr erfreulich. Gut gemacht, Alain!


falls er auf dem flügel offensiv eingesetzt würde und dort explodiert .....ok.

aber als av ist er einfach schlecht, allein seine stellungsspiel ist eine katastrophe und erinnert nicht an einen verteidiger. spielverständnis mager, mit dem risikopass (oder ungenauen zuspielen) in der vorwärtsbewegung, ist er der beste mann des gegners, um konter gegen uns einzuleiten. ein steter unsicherheitsfaktor.

bislang sehe ich nicht, warum man ihn unbedingt aus fernen landen holen musste.


Erinnert mich etwas an Lüchinger, wenn der seine defensiven Aufgaben vergisst. :D

Nein, natürlich ist Lüchinger der bessere AV, aber in Sachen defensiven Fehlern steht Lüchinger dem Axel in nichts nach.


Man könnte es einfach auch direkt sagen - Rechts haben wir ein Problem weder Lüchinger noch Koch oder Bakayoko sind da SL tauglich...daher Hefti dahin und Wiss in die Innenverteidigung bis auf weiteres.

Antworten