Dereck Kutesa

Diskussionen über einzelne Spieler des FCSG
Benutzeravatar
leChiffre
Vielschreiber
Beiträge: 1123
Registriert: 04.07.2017 09:56

Re: Dereck Kutesa

Beitrag von leChiffre » 10.02.2019 20:18

f1c8s7g9 hat geschrieben:
GrüeeWiis hat geschrieben:
ofirofir hat geschrieben:up. finde er hat fortschritte gemacht. jetzt noch genauere zuspiele und dann wirds ganz gut.


Leg noch ein wenig abschlusstraining obendrauf... er hätte das 1 zu 0 machen müssen, nur noch den ball in die weite ecke schlenzen...aber ja er hat sich definitiv gesteigert und hat heute ein gutes spiel abgeliefert


er gefällt mir auch sehr gut. vor allem ist er im 1v1 eine granate. leider ist er aber oftmals zu verspielt. hat er einen gegner vernascht, so will er direkt noch einmal und noch einmal ins dribbling gehen. wenn er nach dem ersten dribbling das abspiel sucht, ist er extrem stark. am abschluss lässt sich auch noch etwas arbeiten. aber definitiv eine wichtige teamsäule für die zukunft


Gebe dir recht aber hatten in der vergangenheit nicht viele spieler die häufig ins 1 gegen 1 gehen

Benutzeravatar
Mythos
Spamer
Beiträge: 5831
Registriert: 03.12.2012 22:03

Re: Dereck Kutesa

Beitrag von Mythos » 23.02.2019 21:00

Zusammen mit Bakayoko Man of the Match!! Weiter so!!
Obiger Inhalt entspricht zu mindestens 1879% Zuschis stets legendärer Meinung.

Benutzeravatar
timão
Vielschreiber
Beiträge: 1301
Registriert: 16.02.2013 19:59

Re: Dereck Kutesa

Beitrag von timão » 23.02.2019 21:09

Mythos hat geschrieben:Zusammen mit Bakayoko Man of the Match!! Weiter so!!

Der Junge wird immer stärker!
Habe fertig!

DerNachbar
Vielschreiber
Beiträge: 2299
Registriert: 23.06.2016 19:34

Re: Dereck Kutesa

Beitrag von DerNachbar » 03.03.2019 20:31

Heute sehr gut gefallen. Weiter so.

Benutzeravatar
poohteen
poohs verzogener Bengel
Beiträge: 20500
Registriert: 31.03.2004 00:20

Re: Dereck Kutesa

Beitrag von poohteen » 03.03.2019 20:38

DerNachbar hat geschrieben:Heute sehr gut gefallen. Weiter so.

Verdienter Applaus, als er raus ging! Topleistung! :beten:
Wir Menschen wechseln heutzutage alles bis auf eines: die Weltanschauung, die Religion, die Ehefrau oder den Ehemann, die Partei, die Wahlstimme, die Freunde, die Feinde, das Haus, das Auto, die literarischen, filmischen oder gastronomischen Vorlieben, die Gewohnheiten, die Hobbys, unsere Arbeitszeiten, alles unterliegt einem zum Teil sogar mehrfachen Wandel, der sich in unserer schnelllebigen Zeit rasch vollzieht. Das einzige, wo wir anscheinend keine Veränderung zulassen, ist der Fussballverein, zu dem man von Kindesbeinen an hält. Javier Marias - Alle unsere frühen Schlachten

Benutzeravatar
timão
Vielschreiber
Beiträge: 1301
Registriert: 16.02.2013 19:59

Re: Dereck Kutesa

Beitrag von timão » 03.03.2019 20:58

poohteen hat geschrieben:
DerNachbar hat geschrieben:Heute sehr gut gefallen. Weiter so.

Verdienter Applaus, als er raus ging! Topleistung! :beten:

Der wird echt immer besser!
Habe fertig!

Burni
Vielschreiber
Beiträge: 1845
Registriert: 03.06.2004 09:40

Re: Dereck Kutesa

Beitrag von Burni » 20.04.2019 21:10

Sorry aber seit einigen Spielen Offensiv absolut ungenügend.

Ständig zieht er nach innen, gewinnt kaum einen Zweikampf. Man sieht langsam, warum er sich weder bei Basel noch bei den Lutschern durchsetzen konnte.

Diesbach City
Vielschreiber
Beiträge: 787
Registriert: 03.08.2018 13:27

Re: Dereck Kutesa

Beitrag von Diesbach City » 20.04.2019 21:25

Burni hat geschrieben:Sorry aber seit einigen Spielen Offensiv absolut ungenügend.

Ständig zieht er nach innen, gewinnt kaum einen Zweikampf. Man sieht langsam, warum er sich weder bei Basel noch bei den Lutschern durchsetzen konnte.
das sehe ich anders, hat immerhin etwas versucht, Leidenschaft hat er, jedoch der fehlende fussball Verstand Kreide ich ihm an.

Burni
Vielschreiber
Beiträge: 1845
Registriert: 03.06.2004 09:40

Re: Dereck Kutesa

Beitrag von Burni » 04.05.2019 21:06

Hat mich vs GC fürchtbar aufgeregt.

Kommt in der Mitte der 2ten Halbzeit und ausser ein bisschen rumtraben liegt nichts drinnen? Rennt nur, wenn er den Ball hat, läuft sich dafür kaum frei.

Für mich hat er nichts mehr in der Startelf verloren und sehe ihn nur noch als Ergänzungspieler. Absolut enttäuschende Entwicklung nach einem guten Saisonstart.

Benutzeravatar
Mythos
Spamer
Beiträge: 5831
Registriert: 03.12.2012 22:03

Re: Dereck Kutesa

Beitrag von Mythos » 04.05.2019 21:14

Burni hat geschrieben:Hat mich vs GC fürchtbar aufgeregt.

Kommt in der Mitte der 2ten Halbzeit und ausser ein bisschen rumtraben liegt nichts drinnen? Rennt nur, wenn er den Ball hat, läuft sich dafür kaum frei.

Für mich hat er nichts mehr in der Startelf verloren und sehe ihn nur noch als Ergänzungspieler. Absolut enttäuschende Entwicklung nach einem guten Saisonstart.


Meine Fresse, Burni. Wir haben gewonnen. Was zum Teufel läuft eigentlich falsch bei dir?
Obiger Inhalt entspricht zu mindestens 1879% Zuschis stets legendärer Meinung.

Burni
Vielschreiber
Beiträge: 1845
Registriert: 03.06.2004 09:40

Re: Dereck Kutesa

Beitrag von Burni » 04.05.2019 21:25

Mythos hat geschrieben:
Burni hat geschrieben:Hat mich vs GC fürchtbar aufgeregt.

Kommt in der Mitte der 2ten Halbzeit und ausser ein bisschen rumtraben liegt nichts drinnen? Rennt nur, wenn er den Ball hat, läuft sich dafür kaum frei.

Für mich hat er nichts mehr in der Startelf verloren und sehe ihn nur noch als Ergänzungspieler. Absolut enttäuschende Entwicklung nach einem guten Saisonstart.


Meine Fresse, Burni. Wir haben gewonnen. Was zum Teufel läuft eigentlich falsch bei dir?


Ich freu mich ja auch über die 3 Punkte aber ich bin masslos enttäuscht von seinem Einsatz. Die ganze Mannschaft kämpft bis zum Umfallen und läuft auf dem Zahfleisch. Er war frisch und dann erwarte ich schon, dass so einer sich die Lunge aus dem Leib rennt um den anderen zu helfen. Stattdessen trabt er ein bisschen auf dem Feld herum und lässt die anderen die Arbeit machen. Sowas geht gar nicht :mad:

Benutzeravatar
Zeuge Ivans
Wenigschreiber
Beiträge: 270
Registriert: 03.06.2016 07:54

Re: Dereck Kutesa

Beitrag von Zeuge Ivans » 05.05.2019 12:30

Burni hat geschrieben:
Mythos hat geschrieben:
Burni hat geschrieben:Hat mich vs GC fürchtbar aufgeregt.

Kommt in der Mitte der 2ten Halbzeit und ausser ein bisschen rumtraben liegt nichts drinnen? Rennt nur, wenn er den Ball hat, läuft sich dafür kaum frei.

Für mich hat er nichts mehr in der Startelf verloren und sehe ihn nur noch als Ergänzungspieler. Absolut enttäuschende Entwicklung nach einem guten Saisonstart.


Meine Fresse, Burni. Wir haben gewonnen. Was zum Teufel läuft eigentlich falsch bei dir?


Ich freu mich ja auch über die 3 Punkte aber ich bin masslos enttäuscht von seinem Einsatz. Die ganze Mannschaft kämpft bis zum Umfallen und läuft auf dem Zahfleisch. Er war frisch und dann erwarte ich schon, dass so einer sich die Lunge aus dem Leib rennt um den anderen zu helfen. Stattdessen trabt er ein bisschen auf dem Feld herum und lässt die anderen die Arbeit machen. Sowas geht gar nicht :mad:


Mir ging es gestern genau so wie burni. Freue mich auch über die 3 punkte (wer auch nicht!) aber ein wenig mehr einsatz hätte ich von ihm auch erwartet. Vorallem defensiv fühlte er sich nicht wirklich verantowortlich... und das bei einem solch wichtigen spiel...
****Rheintaler mit grünweissem Herzen****

DerNachbar
Vielschreiber
Beiträge: 2299
Registriert: 23.06.2016 19:34

Re: Dereck Kutesa

Beitrag von DerNachbar » 12.05.2019 18:48

Super Dribblings und Tempo. Macht Freude ihm zu zu sehen.

Benutzeravatar
timão
Vielschreiber
Beiträge: 1301
Registriert: 16.02.2013 19:59

Re: Dereck Kutesa

Beitrag von timão » 12.05.2019 18:58

DerNachbar hat geschrieben:Super Dribblings und Tempo. Macht Freude ihm zu zu sehen.

Kutesa verkörpert wie kaum ein anderer das Fazit unserer Truppe dieser Saison (bis jetzt): Mal unsichtbar und fehlerhaft, mal absolut überzeugend (wie heute). Der Junge hat grosses Potential.
Habe fertig!

Benutzeravatar
imhof
St. Galler
Beiträge: 15788
Registriert: 31.03.2004 12:01

Re: Dereck Kutesa

Beitrag von imhof » 12.05.2019 19:03

Da hat er seinen Kritikern wieder mal ganz toll das Maul derart gestopft, dass bei denen nun eine Darmspiegelung dringend notwendig wird.

Klasse Kutesa, wenn der noch ein paar Schritte in seiner Entwicklung macht, werden wir vorerst noch grosse Freude an ihm haben, mittelfristig wirds hoffentlich einen schönen Batzen in die Kasse spülen. :beten:
Der Account "imhof" wurde durch die Forumadmins per 11.07.19 gesperrt. Anmerkung Admin: Erneute Beleidigungen gelöscht...

Copyright © imhof 2004-2019 - Alle Rechte vorbehalten.

Burni
Vielschreiber
Beiträge: 1845
Registriert: 03.06.2004 09:40

Re: Dereck Kutesa

Beitrag von Burni » 12.05.2019 19:14

imhof hat geschrieben:Da hat er seinen Kritikern wieder mal ganz toll das Maul derart gestopft, dass bei denen nun eine Darmspiegelung dringend notwendig wird.

Klasse Kutesa, wenn der noch ein paar Schritte in seiner Entwicklung macht, werden wir vorerst noch grosse Freude an ihm haben, mittelfristig wirds hoffentlich einen schönen Batzen in die Kasse spülen. :beten:


Ja, Heute hat er toll gespielt und hätte ein Tor verdient gehabt. Gute Leistung von ihm Heute keine Frage.

Jetzt muss er auch mal Leistung zeigen wenn es ihm nicht so läuft (Stichwort Kämpfen und mannschaftsdientlich Spielen). Falls er nur immer jedes 5-6 Spiel eine gute Leistung liefert, was unterscheidet ihn dann von Tafer, den alle (mich eingeschlossen) nicht mehr beim FCSG sehen wollen?

pooh
Hitzfelds Vorbild
Beiträge: 10522
Registriert: 01.04.2004 11:07

Re: Dereck Kutesa

Beitrag von pooh » 12.05.2019 19:15

DerNachbar hat geschrieben:Super Dribblings und Tempo. Macht Freude ihm zu zu sehen.


er war oft besser, wenn er rein kam und eher schlecht, wenn er von anfang an spielte.

Benutzeravatar
imhof
St. Galler
Beiträge: 15788
Registriert: 31.03.2004 12:01

Re: Dereck Kutesa

Beitrag von imhof » 12.05.2019 19:21

Burni hat geschrieben:
imhof hat geschrieben:Da hat er seinen Kritikern wieder mal ganz toll das Maul derart gestopft, dass bei denen nun eine Darmspiegelung dringend notwendig wird.

Klasse Kutesa, wenn der noch ein paar Schritte in seiner Entwicklung macht, werden wir vorerst noch grosse Freude an ihm haben, mittelfristig wirds hoffentlich einen schönen Batzen in die Kasse spülen. :beten:


Ja, Heute hat er toll gespielt und hätte ein Tor verdient gehabt. Gute Leistung von ihm Heute keine Frage.

Jetzt muss er auch mal Leistung zeigen wenn es ihm nicht so läuft (Stichwort Kämpfen und mannschaftsdientlich Spielen). Falls er nur immer jedes 5-6 Spiel eine gute Leistung liefert, was unterscheidet ihn dann von Tafer, den alle (mich eingeschlossen) nicht mehr beim FCSG sehen wollen?


Einiges, Kutesa ist ein 22jähriges junges und vor allem entwicklungsfähiges Talent und zudem spielt er noch nicht lange regelmässig in der NLA. Noch Fragen? ;)
Der Account "imhof" wurde durch die Forumadmins per 11.07.19 gesperrt. Anmerkung Admin: Erneute Beleidigungen gelöscht...

Copyright © imhof 2004-2019 - Alle Rechte vorbehalten.

Burni
Vielschreiber
Beiträge: 1845
Registriert: 03.06.2004 09:40

Re: Dereck Kutesa

Beitrag von Burni » 12.05.2019 19:23

imhof hat geschrieben:
Burni hat geschrieben:
imhof hat geschrieben:Da hat er seinen Kritikern wieder mal ganz toll das Maul derart gestopft, dass bei denen nun eine Darmspiegelung dringend notwendig wird.

Klasse Kutesa, wenn der noch ein paar Schritte in seiner Entwicklung macht, werden wir vorerst noch grosse Freude an ihm haben, mittelfristig wirds hoffentlich einen schönen Batzen in die Kasse spülen. :beten:


Ja, Heute hat er toll gespielt und hätte ein Tor verdient gehabt. Gute Leistung von ihm Heute keine Frage.

Jetzt muss er auch mal Leistung zeigen wenn es ihm nicht so läuft (Stichwort Kämpfen und mannschaftsdientlich Spielen). Falls er nur immer jedes 5-6 Spiel eine gute Leistung liefert, was unterscheidet ihn dann von Tafer, den alle (mich eingeschlossen) nicht mehr beim FCSG sehen wollen?


Einiges, Kutesa ist ein 22jähriges junges und vor allem entwicklungsfähiges Talent und zudem spielt er noch nicht lange regelmässig in der NLA. Noch Fragen? ;)


Kämpfen ist keine Frage des Alters sondern des Charakters.

Benutzeravatar
timão
Vielschreiber
Beiträge: 1301
Registriert: 16.02.2013 19:59

Re: Dereck Kutesa

Beitrag von timão » 12.05.2019 19:23

imhof hat geschrieben:
Burni hat geschrieben:
imhof hat geschrieben:Da hat er seinen Kritikern wieder mal ganz toll das Maul derart gestopft, dass bei denen nun eine Darmspiegelung dringend notwendig wird.

Klasse Kutesa, wenn der noch ein paar Schritte in seiner Entwicklung macht, werden wir vorerst noch grosse Freude an ihm haben, mittelfristig wirds hoffentlich einen schönen Batzen in die Kasse spülen. :beten:


Ja, Heute hat er toll gespielt und hätte ein Tor verdient gehabt. Gute Leistung von ihm Heute keine Frage.

Jetzt muss er auch mal Leistung zeigen wenn es ihm nicht so läuft (Stichwort Kämpfen und mannschaftsdientlich Spielen). Falls er nur immer jedes 5-6 Spiel eine gute Leistung liefert, was unterscheidet ihn dann von Tafer, den alle (mich eingeschlossen) nicht mehr beim FCSG sehen wollen?


Einiges, Kutesa ist ein 22jähriges junges und vor allem entwicklungsfähiges Talent und zudem spielt er noch nicht lange regelmässig in der NLA. Noch Fragen? ;)

Ja! Kann er sein Potential in der kommenden Saison regelmässiger abrufen? ;)
Habe fertig!

Benutzeravatar
imhof
St. Galler
Beiträge: 15788
Registriert: 31.03.2004 12:01

Re: Dereck Kutesa

Beitrag von imhof » 12.05.2019 19:27

Burni hat geschrieben:
imhof hat geschrieben:
Burni hat geschrieben:
imhof hat geschrieben:Da hat er seinen Kritikern wieder mal ganz toll das Maul derart gestopft, dass bei denen nun eine Darmspiegelung dringend notwendig wird.

Klasse Kutesa, wenn der noch ein paar Schritte in seiner Entwicklung macht, werden wir vorerst noch grosse Freude an ihm haben, mittelfristig wirds hoffentlich einen schönen Batzen in die Kasse spülen. :beten:


Ja, Heute hat er toll gespielt und hätte ein Tor verdient gehabt. Gute Leistung von ihm Heute keine Frage.

Jetzt muss er auch mal Leistung zeigen wenn es ihm nicht so läuft (Stichwort Kämpfen und mannschaftsdientlich Spielen). Falls er nur immer jedes 5-6 Spiel eine gute Leistung liefert, was unterscheidet ihn dann von Tafer, den alle (mich eingeschlossen) nicht mehr beim FCSG sehen wollen?


Einiges, Kutesa ist ein 22jähriges junges und vor allem entwicklungsfähiges Talent und zudem spielt er noch nicht lange regelmässig in der NLA. Noch Fragen? ;)


Kämpfen ist keine Frage des Alters sondern des Charakters.


Siehe rot Markiertes. Aber, dass du den Kutesa bereits wieder schlecht schreibst, überrascht mich nicht.
Der Account "imhof" wurde durch die Forumadmins per 11.07.19 gesperrt. Anmerkung Admin: Erneute Beleidigungen gelöscht...

Copyright © imhof 2004-2019 - Alle Rechte vorbehalten.

Burni
Vielschreiber
Beiträge: 1845
Registriert: 03.06.2004 09:40

Re: Dereck Kutesa

Beitrag von Burni » 12.05.2019 19:30

imhof hat geschrieben:
Burni hat geschrieben:
imhof hat geschrieben:
Burni hat geschrieben:
imhof hat geschrieben:Da hat er seinen Kritikern wieder mal ganz toll das Maul derart gestopft, dass bei denen nun eine Darmspiegelung dringend notwendig wird.

Klasse Kutesa, wenn der noch ein paar Schritte in seiner Entwicklung macht, werden wir vorerst noch grosse Freude an ihm haben, mittelfristig wirds hoffentlich einen schönen Batzen in die Kasse spülen. :beten:


Ja, Heute hat er toll gespielt und hätte ein Tor verdient gehabt. Gute Leistung von ihm Heute keine Frage.

Jetzt muss er auch mal Leistung zeigen wenn es ihm nicht so läuft (Stichwort Kämpfen und mannschaftsdientlich Spielen). Falls er nur immer jedes 5-6 Spiel eine gute Leistung liefert, was unterscheidet ihn dann von Tafer, den alle (mich eingeschlossen) nicht mehr beim FCSG sehen wollen?


Einiges, Kutesa ist ein 22jähriges junges und vor allem entwicklungsfähiges Talent und zudem spielt er noch nicht lange regelmässig in der NLA. Noch Fragen? ;)


Kämpfen ist keine Frage des Alters sondern des Charakters.


Siehe rot Markiertes. Aber, dass du den Kutesa bereits wieder schlecht schreibst, überrascht mich nicht.


Extra nochmals für dich in Grün betreffend deinem Anpissen.

Benutzeravatar
imhof
St. Galler
Beiträge: 15788
Registriert: 31.03.2004 12:01

Re: Dereck Kutesa

Beitrag von imhof » 12.05.2019 19:42

Burni hat geschrieben:
imhof hat geschrieben:
Burni hat geschrieben:
imhof hat geschrieben:
Burni hat geschrieben:Ja, Heute hat er toll gespielt und hätte ein Tor verdient gehabt. Gute Leistung von ihm Heute keine Frage.

Jetzt muss er auch mal Leistung zeigen wenn es ihm nicht so läuft (Stichwort Kämpfen und mannschaftsdientlich Spielen). Falls er nur immer jedes 5-6 Spiel eine gute Leistung liefert, was unterscheidet ihn dann von Tafer, den alle (mich eingeschlossen) nicht mehr beim FCSG sehen wollen?


Einiges, Kutesa ist ein 22jähriges junges und vor allem entwicklungsfähiges Talent und zudem spielt er noch nicht lange regelmässig in der NLA. Noch Fragen? ;)


Kämpfen ist keine Frage des Alters sondern des Charakters.


Siehe rot Markiertes. Aber, dass du den Kutesa bereits wieder schlecht schreibst, überrascht mich nicht.


Extra nochmals für dich in Grün betreffend deinem Anpissen.


Ich pisse dich nicht an, du hast keine Ahnung wie es sich anfühlt, wenn ich dich anpisse. :lol:

Extra für dich zum Nachlesen in rot. Noch Fragen? ;)

(dein Kompliment zu Kutesa habe ich nicht überlesen, keine Sorge).
Der Account "imhof" wurde durch die Forumadmins per 11.07.19 gesperrt. Anmerkung Admin: Erneute Beleidigungen gelöscht...

Copyright © imhof 2004-2019 - Alle Rechte vorbehalten.

Burni
Vielschreiber
Beiträge: 1845
Registriert: 03.06.2004 09:40

Re: Dereck Kutesa

Beitrag von Burni » 12.05.2019 19:55

imhof hat geschrieben:
Ich pisse dich nicht an, du hast keine Ahnung wie es sich anfühlt, wenn ich dich anpisse. :lol:

Extra für dich zum Nachlesen in rot. Noch Fragen? ;)

(dein Kompliment zu Kutesa habe ich nicht überlesen, keine Sorge).


Wenn du es nicht überlesen hast, warum schreibst du dann, ich würde ihn wieder schlecht schreiben?

Er hat sehr viel Potential, keine Frage aber er muss auch an seinen Schwächen arbeiten. Und diese sehe ich Primär in seiner Einstellung betreffend Kampf sowie in seinem mannschaftsdienlichem Spiel. Und das hat absolut gar nichts mit schlecht schreiben zu tun (wie oben bereits geschrieben, er hat Heute ein tolles Spiel geliefert) sondern mit einer sachlichen Feststellung woran er Arbeiten muss um die Karriereleiter hochklettern zu können.

Benutzeravatar
imhof
St. Galler
Beiträge: 15788
Registriert: 31.03.2004 12:01

Re: Dereck Kutesa

Beitrag von imhof » 13.05.2019 07:44

Burni hat geschrieben:
imhof hat geschrieben:
Ich pisse dich nicht an, du hast keine Ahnung wie es sich anfühlt, wenn ich dich anpisse. :lol:

Extra für dich zum Nachlesen in rot. Noch Fragen? ;)

(dein Kompliment zu Kutesa habe ich nicht überlesen, keine Sorge).


Wenn du es nicht überlesen hast, warum schreibst du dann, ich würde ihn wieder schlecht schreiben?

Er hat sehr viel Potential, keine Frage aber er muss auch an seinen Schwächen arbeiten. Und diese sehe ich Primär in seiner Einstellung betreffend Kampf sowie in seinem mannschaftsdienlichem Spiel. Und das hat absolut gar nichts mit schlecht schreiben zu tun (wie oben bereits geschrieben, er hat Heute ein tolles Spiel geliefert) sondern mit einer sachlichen Feststellung woran er Arbeiten muss um die Karriereleiter hochklettern zu können.


Mich hat eigentlich nur der "Vergleich" mit dem 28jährigen Tafer gestört, denn bei Kutesa besteht im Gegensatz zu Tafer ganz klar das Potential zur Entwicklung, das du ja auch anerkennst und daher ist es auch richtig, dass Zeidler immer wieder auf Kutesa setzt. Er ist - wie die ganze Mannschaft allgemein - noch starken Schwankungen unterworfen, aber er entscheidet bereits Spiele für uns oder beschäftigt wie gegen Sion die gegnerische Mannschaft auf eine tolle Weise.

Das "schlecht schreiben" bezog sich auf den Vergleich mit dem nun wirklich schlechteren und mit deutlich weniger Entwicklungspotential ausgestatteten Tafer.
Der Account "imhof" wurde durch die Forumadmins per 11.07.19 gesperrt. Anmerkung Admin: Erneute Beleidigungen gelöscht...

Copyright © imhof 2004-2019 - Alle Rechte vorbehalten.

Antworten