Jordi Quintillà

Diskussionen über einzelne Spieler des FCSG
Benutzeravatar
f1c8s7g9
Vielschreiber
Beiträge: 758
Registriert: 24.06.2018 14:07

Re: Jordi Quintillà

Beitrag von f1c8s7g9 » 14.08.2020 16:14

DerNachbar hat geschrieben:
14.08.2020 16:09
fcsg-fanatiker hat geschrieben:
14.08.2020 14:16
Falls er bleibt:

Mir geistert seit geraumer Zeit der Gedanke von Quintillà als hängende Spitze herum. Würde ihn mit seiner Abschlussstärke, Spielübersicht, Kreativität, Ballsicherheit und seinen genialen Schnittstellenpässen gerne in der neuen Saison einmal als "Guillemenot" sehen. Natürlich ist einer wie er auch für die Spieleröffnung wichtig. Ich denke aber, dass wir mit Fazliji dort einen hoffnungsvollen Spieler hätten. Wenn Nuhu gut zurückkommt und Letard wieder auf sein Niveau von der Vorrunde kommt, dann haben wir mit den beiden genug Fazliji-Ersatz in der IV.

Was meint ihr dazu?
Für das OM fehlt es ihm meiner Meinung nach etwas an der Spritzigkeit, aber auch im Dribbling. Im aktuellen System passt er hervorragend vor die Abwehr, wo er die Fäden ziehen kann und seine Spielintelligenz sowohl in der Offensive aber auch in der Defensive perfekt einsetzen.
sehe ich genauso. als 10er reisst du auch oft löcher mit sprints. quintilla ist eher nicht so der "sprinter". vor der abwehr gefällt er mir sehr gut und ich denke, dass ist auch die perfekte position für ihn. zukünftig könnte ich mir aber auch einmal einen ruiz auf der 10 vorstellen. hat mMn optimale vorraussetzungen. aber ich denke, dass wir offensiv keinen mangel an alternativen haben.
"grüe wiss siit 1879"

Benutzeravatar
Pacon
Vielschreiber
Beiträge: 3066
Registriert: 15.01.2010 15:50

Re: Jordi Quintillà

Beitrag von Pacon » 19.08.2020 18:06

Sein bruder wechselt zu norwich

Jairinho
Wenigschreiber
Beiträge: 414
Registriert: 26.06.2020 15:48

Re: Jordi Quintillà

Beitrag von Jairinho » 30.08.2020 16:26

Wird von Gonzalez und Fazliji auf Insta bereits als Captain betitelt. :)

Diesbach City
Vielschreiber
Beiträge: 1525
Registriert: 03.08.2018 13:27

Re: Jordi Quintillà

Beitrag von Diesbach City » 06.09.2020 16:16

Auch Jordi laut tm ebenfalls nur Vertrag bis 21... Warum wird nicht verlängert? Dann lieber jetzt noch ablöse holen anstatt ihn als führungsspieler noch eine Saison halten.

hello again
Vielschreiber
Beiträge: 1488
Registriert: 27.06.2019 08:53

Re: Jordi Quintillà

Beitrag von hello again » 06.09.2020 17:06

Diesbach City hat geschrieben:
06.09.2020 16:16
Auch Jordi laut tm ebenfalls nur Vertrag bis 21... Warum wird nicht verlängert? Dann lieber jetzt noch ablöse holen anstatt ihn als führungsspieler noch eine Saison halten.
Würde ich nie freiwillig abgeben. Das Geld, dass es für ihn gäbe, holen wir wieder rein, weil Jordi die Leute um ihn herum besser macht.

timi1966
Wenigschreiber
Beiträge: 152
Registriert: 13.07.2020 20:13

Re: Jordi Quintillà

Beitrag von timi1966 » 07.09.2020 08:10

Diesbach City hat geschrieben:
06.09.2020 16:16
Auch Jordi laut tm ebenfalls nur Vertrag bis 21... Warum wird nicht verlängert? Dann lieber jetzt noch ablöse holen anstatt ihn als führungsspieler noch eine Saison halten.
vermutlich wollen sie aber vielleicht konnten sie sich noch nicht einigen oder er will nicht.

für mich sind alle spieler welche nur bis 2021 ein vertrag haben abgangsgefärdet.

einen führungsspieler den willst du sicher länger wie eine saison noch behalten, für mich ist klar dass da alles möglich versucht wurd ihn zu halten

Benutzeravatar
Mythos
Spamer
Beiträge: 8033
Registriert: 03.12.2012 22:03

Re: Jordi Quintillà

Beitrag von Mythos » 07.09.2020 08:14

hello again hat geschrieben:
06.09.2020 17:06
Diesbach City hat geschrieben:
06.09.2020 16:16
Auch Jordi laut tm ebenfalls nur Vertrag bis 21... Warum wird nicht verlängert? Dann lieber jetzt noch ablöse holen anstatt ihn als führungsspieler noch eine Saison halten.
Würde ich nie freiwillig abgeben. Das Geld, dass es für ihn gäbe, holen wir wieder rein, weil Jordi die Leute um ihn herum besser macht.
Sehe ich genau gleich. Jordi ist zu wichtig, ihn darf man jetzt nicht auch noch gehen lassen, sonst implodiert alles. Die Gefahr, dass wir ihn ablösefrei verlieren könnten, müssen wir eingehen. Klar, bei gewissen Spielern könnte das zu Problemen führen. Bei Jordi sehe ich diese Gefahr aber nicht. Ich schätze ihn als sehr loyal ein. Er weiss, was er uns zu verdanken hat.

Im Übrigen bekommen wir ja bei ihm für dieses letzte Vertragsjahr ja auch einiges zurück, das man dem "Ablösefrei-Risiko" gegenrechnen kann. Beispielsweise würde die Chance auf die EL-Gruppenphase ohne ihn wohl ins Bodenlose fallen. Er macht seine Mitspieler besser (Danke @ Diesbach). Er ist auch neben dem Platz uhuere wichtig für unsere junge Mannschaft.
Obiger Inhalt entspricht zu mindestens 1879% Zuschis stets legendärer Meinung.

Diesbach City
Vielschreiber
Beiträge: 1525
Registriert: 03.08.2018 13:27

Re: Jordi Quintillà

Beitrag von Diesbach City » 07.09.2020 11:07

Mythos hat geschrieben:
07.09.2020 08:14
hello again hat geschrieben:
06.09.2020 17:06
Diesbach City hat geschrieben:
06.09.2020 16:16
Auch Jordi laut tm ebenfalls nur Vertrag bis 21... Warum wird nicht verlängert? Dann lieber jetzt noch ablöse holen anstatt ihn als führungsspieler noch eine Saison halten.
Würde ich nie freiwillig abgeben. Das Geld, dass es für ihn gäbe, holen wir wieder rein, weil Jordi die Leute um ihn herum besser macht.
Sehe ich genau gleich. Jordi ist zu wichtig, ihn darf man jetzt nicht auch noch gehen lassen, sonst implodiert alles. Die Gefahr, dass wir ihn ablösefrei verlieren könnten, müssen wir eingehen. Klar, bei gewissen Spielern könnte das zu Problemen führen. Bei Jordi sehe ich diese Gefahr aber nicht. Ich schätze ihn als sehr loyal ein. Er weiss, was er uns zu verdanken hat.

Im Übrigen bekommen wir ja bei ihm für dieses letzte Vertragsjahr ja auch einiges zurück, das man dem "Ablösefrei-Risiko" gegenrechnen kann. Beispielsweise würde die Chance auf die EL-Gruppenphase ohne ihn wohl ins Bodenlose fallen. Er macht seine Mitspieler besser (Danke @ Diesbach). Er ist auch neben dem Platz uhuere wichtig für unsere junge Mannschaft.
Aussage macht Spieler besser kam nicht von mir ;) Ich bin da zu geizig eingestellt um einen Topspieler ablösefrei gehen zu lassen... Wobei Quintillà kein Jungspund mehr ist, eine Schlimme Verletzung und dann steht er auch nur noch mit 10 Monaten Vertrag blöd da. Wenn a. S die Einstellung hat Reisende sollte man nicht aufhalten, kann bei dessinteresse einer Vertragsverlängerung ja auch einen Wechsel nahe legen!

Benutzeravatar
Mythos
Spamer
Beiträge: 8033
Registriert: 03.12.2012 22:03

Re: Jordi Quintillà

Beitrag von Mythos » 07.09.2020 11:18

Diesbach City hat geschrieben:
07.09.2020 11:07
Mythos hat geschrieben:
07.09.2020 08:14
hello again hat geschrieben:
06.09.2020 17:06
Diesbach City hat geschrieben:
06.09.2020 16:16
Auch Jordi laut tm ebenfalls nur Vertrag bis 21... Warum wird nicht verlängert? Dann lieber jetzt noch ablöse holen anstatt ihn als führungsspieler noch eine Saison halten.
Würde ich nie freiwillig abgeben. Das Geld, dass es für ihn gäbe, holen wir wieder rein, weil Jordi die Leute um ihn herum besser macht.
Sehe ich genau gleich. Jordi ist zu wichtig, ihn darf man jetzt nicht auch noch gehen lassen, sonst implodiert alles. Die Gefahr, dass wir ihn ablösefrei verlieren könnten, müssen wir eingehen. Klar, bei gewissen Spielern könnte das zu Problemen führen. Bei Jordi sehe ich diese Gefahr aber nicht. Ich schätze ihn als sehr loyal ein. Er weiss, was er uns zu verdanken hat.

Im Übrigen bekommen wir ja bei ihm für dieses letzte Vertragsjahr ja auch einiges zurück, das man dem "Ablösefrei-Risiko" gegenrechnen kann. Beispielsweise würde die Chance auf die EL-Gruppenphase ohne ihn wohl ins Bodenlose fallen. Er macht seine Mitspieler besser (Danke @ Diesbach). Er ist auch neben dem Platz uhuere wichtig für unsere junge Mannschaft.
Aussage macht Spieler besser kam nicht von mir ;) Ich bin da zu geizig eingestellt um einen Topspieler ablösefrei gehen zu lassen... Wobei Quintillà kein Jungspund mehr ist, eine Schlimme Verletzung und dann steht er auch nur noch mit 10 Monaten Vertrag blöd da. Wenn a. S die Einstellung hat Reisende sollte man nicht aufhalten, kann bei dessinteresse einer Vertragsverlängerung ja auch einen Wechsel nahe legen!
Nicht bei Jordi. Es wäre ein Desaster, wenn er uns verlassen würde. Das wäre am Ende des Tages viel teurer als die Ablösesumme, welcher wir verlieren würden.
Obiger Inhalt entspricht zu mindestens 1879% Zuschis stets legendärer Meinung.

timi1966
Wenigschreiber
Beiträge: 152
Registriert: 13.07.2020 20:13

Re: Jordi Quintillà

Beitrag von timi1966 » 07.09.2020 11:53

Mythos hat geschrieben:
07.09.2020 11:18
Diesbach City hat geschrieben:
07.09.2020 11:07
Mythos hat geschrieben:
07.09.2020 08:14
hello again hat geschrieben:
06.09.2020 17:06
Diesbach City hat geschrieben:
06.09.2020 16:16
Auch Jordi laut tm ebenfalls nur Vertrag bis 21... Warum wird nicht verlängert? Dann lieber jetzt noch ablöse holen anstatt ihn als führungsspieler noch eine Saison halten.
Würde ich nie freiwillig abgeben. Das Geld, dass es für ihn gäbe, holen wir wieder rein, weil Jordi die Leute um ihn herum besser macht.
Sehe ich genau gleich. Jordi ist zu wichtig, ihn darf man jetzt nicht auch noch gehen lassen, sonst implodiert alles. Die Gefahr, dass wir ihn ablösefrei verlieren könnten, müssen wir eingehen. Klar, bei gewissen Spielern könnte das zu Problemen führen. Bei Jordi sehe ich diese Gefahr aber nicht. Ich schätze ihn als sehr loyal ein. Er weiss, was er uns zu verdanken hat.

Im Übrigen bekommen wir ja bei ihm für dieses letzte Vertragsjahr ja auch einiges zurück, das man dem "Ablösefrei-Risiko" gegenrechnen kann. Beispielsweise würde die Chance auf die EL-Gruppenphase ohne ihn wohl ins Bodenlose fallen. Er macht seine Mitspieler besser (Danke @ Diesbach). Er ist auch neben dem Platz uhuere wichtig für unsere junge Mannschaft.
Aussage macht Spieler besser kam nicht von mir ;) Ich bin da zu geizig eingestellt um einen Topspieler ablösefrei gehen zu lassen... Wobei Quintillà kein Jungspund mehr ist, eine Schlimme Verletzung und dann steht er auch nur noch mit 10 Monaten Vertrag blöd da. Wenn a. S die Einstellung hat Reisende sollte man nicht aufhalten, kann bei dessinteresse einer Vertragsverlängerung ja auch einen Wechsel nahe legen!
Nicht bei Jordi. Es wäre ein Desaster, wenn er uns verlassen würde. Das wäre am Ende des Tages viel teurer als die Ablösesumme, welcher wir verlieren würden.
eigentlich kann man jetzt nur warten der dinge welche da kommen bis das Transferfenster im Oktober schliesst ich hoffe einfach nur das beste

Benutzeravatar
Mythos
Spamer
Beiträge: 8033
Registriert: 03.12.2012 22:03

Re: Jordi Quintillà

Beitrag von Mythos » 07.09.2020 11:54

timi1966 hat geschrieben:
07.09.2020 11:53
Mythos hat geschrieben:
07.09.2020 11:18
Diesbach City hat geschrieben:
07.09.2020 11:07
Mythos hat geschrieben:
07.09.2020 08:14
hello again hat geschrieben:
06.09.2020 17:06

Würde ich nie freiwillig abgeben. Das Geld, dass es für ihn gäbe, holen wir wieder rein, weil Jordi die Leute um ihn herum besser macht.
Sehe ich genau gleich. Jordi ist zu wichtig, ihn darf man jetzt nicht auch noch gehen lassen, sonst implodiert alles. Die Gefahr, dass wir ihn ablösefrei verlieren könnten, müssen wir eingehen. Klar, bei gewissen Spielern könnte das zu Problemen führen. Bei Jordi sehe ich diese Gefahr aber nicht. Ich schätze ihn als sehr loyal ein. Er weiss, was er uns zu verdanken hat.

Im Übrigen bekommen wir ja bei ihm für dieses letzte Vertragsjahr ja auch einiges zurück, das man dem "Ablösefrei-Risiko" gegenrechnen kann. Beispielsweise würde die Chance auf die EL-Gruppenphase ohne ihn wohl ins Bodenlose fallen. Er macht seine Mitspieler besser (Danke @ Diesbach). Er ist auch neben dem Platz uhuere wichtig für unsere junge Mannschaft.
Aussage macht Spieler besser kam nicht von mir ;) Ich bin da zu geizig eingestellt um einen Topspieler ablösefrei gehen zu lassen... Wobei Quintillà kein Jungspund mehr ist, eine Schlimme Verletzung und dann steht er auch nur noch mit 10 Monaten Vertrag blöd da. Wenn a. S die Einstellung hat Reisende sollte man nicht aufhalten, kann bei dessinteresse einer Vertragsverlängerung ja auch einen Wechsel nahe legen!
Nicht bei Jordi. Es wäre ein Desaster, wenn er uns verlassen würde. Das wäre am Ende des Tages viel teurer als die Ablösesumme, welcher wir verlieren würden.
eigentlich kann man jetzt nur warten der dinge welche da kommen bis das Transferfenster im Oktober schliesst ich hoffe einfach nur das beste
Ist so. Ist zum Kotzen, dass das Transferfenster noch so lange offen bleibt.
Obiger Inhalt entspricht zu mindestens 1879% Zuschis stets legendärer Meinung.

OptiRealist
Wenigschreiber
Beiträge: 175
Registriert: 07.09.2020 10:23

Re: Jordi Quintillà

Beitrag von OptiRealist » 07.09.2020 12:24

Diesbach City hat geschrieben:
07.09.2020 11:07
Wenn a. S die Einstellung hat Reisende sollte man nicht aufhalten, kann bei dessinteresse einer Vertragsverlängerung ja auch einen Wechsel nahe legen!
Aus meiner Sicht tust du da AS absolut Unrecht. AS hat gemäss Medien gesagt, dass er Spieler in der Mannschaft haben möchte, die für den FCSG spielen wollen und diese Philosophie unterstütze ich zu 100%. Sollten Jordi, Görtler, Jeremy & Co. in den nächsten Tagen oder Wochen gehen wollen, dann gehe ich davon aus, dass der FCSG im Rahmen seiner Möglichkeiten sie vom Verbleib überzeugen versucht, aber damit hat sichs. Wenn ein Spieler gehen will, dann geht er und dann ist die Bezeichnung "Reisende soll man nicht aufhalten" auch richtig. Es macht keinen Sinn jemanden zu zwingen für den FCSG zu spielen, weder sportlich, noch wirtschaftlich. Für mich ist wichtig, dass AS/PZ für allfällige Abgänge bis Oktober einen Plan B bereit haben.
Zuletzt geändert von OptiRealist am 07.09.2020 12:36, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
fribi
Salami & 1 FRIsches BIer
Beiträge: 6849
Registriert: 13.02.2005 15:41

Re: Jordi Quintillà

Beitrag von fribi » 07.09.2020 12:33

Natürlich bitter, dass sich dieser Thread nun auch oben hält.

Grundsätzlich lieber einen Schnitt machen. Lieber JETZT als im Oktober.

Ablöse nehmen. Und wieder neue Spieler aufbauen.
Wir können das.

:fahne3: :fahne3: :fahne3:
Der älteste Verein mit dem frischesten Fussball.

Vieles reimt sich auf Zigi - zum Beispiel F R I B I

Benutzeravatar
Luigi
Kind von Traurigkeit
Beiträge: 12527
Registriert: 07.11.2008 12:12

Re: Jordi Quintillà

Beitrag von Luigi » 15.09.2020 19:15

Geile Siech, üsen Jordi!
Dateianhänge
CA7B0ABA-230D-4CC1-B84E-6D3EE050B90A.jpeg
CA7B0ABA-230D-4CC1-B84E-6D3EE050B90A.jpeg (50.1 KiB) 2724 mal betrachtet

Benutzeravatar
Sansu
Vielschreiber
Beiträge: 839
Registriert: 13.09.2016 20:45

Re: Jordi Quintillà

Beitrag von Sansu » 16.09.2020 05:44

Luigi hat geschrieben:
15.09.2020 19:15
Geile Siech, üsen Jordi!
:beten: :beten: :beten:
[i]Die Leidenschaft, schafft Leiden.[/i]

Benutzeravatar
raggeti
Vielschreiber
Beiträge: 1029
Registriert: 12.10.2016 09:58

Re: Jordi Quintillà

Beitrag von raggeti » 28.09.2020 11:01

Heute Abend um 19:00 Uhr auf Instagram Live mit welovefootball.ch
Wer noch fragen hat, kann sie dort in der Story stellen.

Bönsi
Wenigschreiber
Beiträge: 242
Registriert: 15.06.2017 21:18

Re: Jordi Quintillà

Beitrag von Bönsi » 28.09.2020 20:00

raggeti hat geschrieben:
28.09.2020 11:01
Heute Abend um 19:00 Uhr auf Instagram Live mit welovefootball.ch
Wer noch fragen hat, kann sie dort in der Story stellen.
War super :beten:

Zuschauer
zuschannemarie
Beiträge: 4226
Registriert: 31.03.2004 22:37

Re: Jordi Quintillà

Beitrag von Zuschauer » 28.09.2020 22:15

raggeti hat geschrieben:
28.09.2020 11:01
Heute Abend um 19:00 Uhr auf Instagram Live mit welovefootball.ch
Wer noch fragen hat, kann sie dort in der Story stellen.
was für ein endgeiler typ, der jordi

:beten:

wie luki lebenslang an den verein binden.
http://www.youtube.com/watch?v=9BwES-DnXyg&feature=related

Benutzeravatar
Zeuge Ivans
Wenigschreiber
Beiträge: 326
Registriert: 03.06.2016 07:54

Re: Jordi Quintillà

Beitrag von Zeuge Ivans » 29.09.2020 08:39

Zuschauer hat geschrieben:
28.09.2020 22:15
raggeti hat geschrieben:
28.09.2020 11:01
Heute Abend um 19:00 Uhr auf Instagram Live mit welovefootball.ch
Wer noch fragen hat, kann sie dort in der Story stellen.
was für ein endgeiler typ, der jordi

:beten:

wie luki lebenslang an den verein binden.
Wo kann man sich das anschauen/anhören? Ich han kein insta
****Rheintaler mit grünweissem Herzen****

Benutzeravatar
dimitri1879
Spamer
Beiträge: 5993
Registriert: 13.05.2013 14:32

Re: Jordi Quintillà

Beitrag von dimitri1879 » 29.09.2020 08:43

Zeuge Ivans hat geschrieben:
29.09.2020 08:39
Zuschauer hat geschrieben:
28.09.2020 22:15
raggeti hat geschrieben:
28.09.2020 11:01
Heute Abend um 19:00 Uhr auf Instagram Live mit welovefootball.ch
Wer noch fragen hat, kann sie dort in der Story stellen.
was für ein endgeiler typ, der jordi

:beten:

wie luki lebenslang an den verein binden.
Wo kann man sich das anschauen/anhören? Ich han kein insta
https://www.instagram.com/tv/CFsDqjClsM ... _copy_link

sött au ohni goh

Zuschauer
zuschannemarie
Beiträge: 4226
Registriert: 31.03.2004 22:37

Re: Jordi Quintillà

Beitrag von Zuschauer » 29.09.2020 08:57

Zeuge Ivans hat geschrieben:
29.09.2020 08:39
Zuschauer hat geschrieben:
28.09.2020 22:15
raggeti hat geschrieben:
28.09.2020 11:01
Heute Abend um 19:00 Uhr auf Instagram Live mit welovefootball.ch
Wer noch fragen hat, kann sie dort in der Story stellen.
was für ein endgeiler typ, der jordi

:beten:

wie luki lebenslang an den verein binden.
Wo kann man sich das anschauen/anhören? Ich han kein insta
https://welovefootball.raiffeisen.ch/de.html
http://www.youtube.com/watch?v=9BwES-DnXyg&feature=related

Benutzeravatar
-GG1-
Fier d'être Saint-Gallois
Beiträge: 1884
Registriert: 13.07.2008 19:58

Re: Jordi Quintillà

Beitrag von -GG1- » 29.09.2020 10:14

dimitri1879 hat geschrieben:
29.09.2020 08:43
https://www.instagram.com/tv/CFsDqjClsM ... _copy_link

sött au ohni goh
Hat letzte Woche noch mit einem Jus-Studium begonnen, um seine Freizeit besser auszunutzen :beten:

Benutzeravatar
Mythos
Spamer
Beiträge: 8033
Registriert: 03.12.2012 22:03

Re: Jordi Quintillà

Beitrag von Mythos » 29.09.2020 10:23

-GG1- hat geschrieben:
29.09.2020 10:14
dimitri1879 hat geschrieben:
29.09.2020 08:43
https://www.instagram.com/tv/CFsDqjClsM ... _copy_link

sött au ohni goh
Hat letzte Woche noch mit einem Jus-Studium begonnen, um seine Freizeit besser auszunutzen :beten:
Und den Lockdwon habe er genutzt, um noch intensiver Deutsch zu lernen. Das hört man auch. Unfassbar wie gut sein Deutsch bereits ist. Er mache das, weil die Sprache unabdingbar sei für eine gute Integration. Und jetzt das mit dem Jus-Studium. Bewundernswert seine Selbstdisziplin und Motivation. Einfach ein sensationeller Typ unser Jordi. :beten: :beten:
Obiger Inhalt entspricht zu mindestens 1879% Zuschis stets legendärer Meinung.

speed85
Anti-Robert Hoyzer
Beiträge: 2800
Registriert: 02.04.2004 15:45

Re: Jordi Quintillà

Beitrag von speed85 » 29.09.2020 10:26

Mythos hat geschrieben:
29.09.2020 10:23
-GG1- hat geschrieben:
29.09.2020 10:14
dimitri1879 hat geschrieben:
29.09.2020 08:43
https://www.instagram.com/tv/CFsDqjClsM ... _copy_link

sött au ohni goh
Hat letzte Woche noch mit einem Jus-Studium begonnen, um seine Freizeit besser auszunutzen :beten:
Und den Lockdwon habe er genutzt, um noch intensiver Deutsch zu lernen. Das hört man auch. Unfassbar wie gut sein Deutsch bereits ist. Er mache das, weil die Sprache unabdingbar sei für eine gute Integration. Und jetzt das mit dem Jus-Studium. Bewundernswert seine Selbstdisziplin und Motivation. Einfach ein sensationeller Typ unser Jordi. :beten: :beten:
Der wird sicher auch eine gute Nach-Fussballerkarriere hinlegen!
Warnung: Obiger Beitrag enthält u.U. Ironie und/oder Satire. Ironie/Satire steht unter Verdacht bei bestimmten Gefährdungsgruppen Krebs auszulösen. Vor allem, wenn es konsumiert wird, ohne erkannt zu werden!

Benutzeravatar
Jabalito
Vielschreiber
Beiträge: 1141
Registriert: 31.03.2004 18:26

Re: Jordi Quintillà

Beitrag von Jabalito » 29.09.2020 10:27

Zuschauer hat geschrieben:
28.09.2020 22:15
... lebenslang an den verein binden.
Das wäre auch mein innigster Wunsch. Ich befürchte aber, dass dies nicht passieren wird.
Der Vertrag hätte schon längst verlängert werden können. Und im Interview sagt er ja, dass sein Ziel sei regelmässig EL oder CL zu spielen.

Antworten