Jordi Quintillà

Diskussionen über einzelne Spieler des FCSG
N1879
Wenigschreiber
Beiträge: 13
Registriert: 19.08.2013 22:06

Re: Jordi Quintillà

Beitrag von N1879 » 16.07.2021 21:56

Sorry. Diese Aussage von ihm ist einfach nur heuchlerisch und despektierlich. Punkt. Hat nichts mit Marketing oder ähnlichem zu tun. Einfach dämlich. Selten jemanden gekannt/gesehen der so zweigleisig unterwegs ist. Vergleich mit calla hinkt definitiv. Calla war einige schubladen tiefer...Trotzdem hat er meine pfiffe!! Ich bin emotional und er hat den klub verlassen. Ich bin fan von grünweiss.. nicht von hefti..quintilla... etc....

Benutzeravatar
hello again
Vielschreiber
Beiträge: 2788
Registriert: 27.06.2019 08:53

Re: Jordi Quintillà

Beitrag von hello again » 16.07.2021 23:10

Habs nicht gehört, ist mmn auch egal, er ist weg und mich interessiert viel mehr, wieder ins Stadion zu können.
Meh Dräck...

Jairinho
Vielschreiber
Beiträge: 1250
Registriert: 26.06.2020 15:48

Re: Jordi Quintillà

Beitrag von Jairinho » 17.07.2021 09:43

Tönt wirklich extrem schräg unter Berücksichtigung seines emotionalen Abschieds. Aber offenbar hat der FCB für ausländische Spieler aufgrund der vergangenen (erfolgreichen) Tage immer noch eine entsprechende Anziehungskraft.

Nun ja, sei es drum: Ich dachte, es schmerze ihn in Rotblau zu sehen. Tut es aber bereits jetzt nicht mehr. Schauen wir, wie er mit dem Druck in Basel klarkommt. Im Gegensatz zur „Komfortzone St. Gallen“ findet er sich bald auf der Bank wieder, wenn er abliefert wie in der letzten Saison.

Benutzeravatar
san gallo
provokant
Beiträge: 6020
Registriert: 17.04.2004 21:21

Re: Jordi Quintillà

Beitrag von san gallo » 22.07.2021 11:52

"Seit ich in St.Gallen war, war es immer mein Ziel hier zu spielen."

Gilewicz94
Wenigschreiber
Beiträge: 196
Registriert: 14.03.2021 17:36

Re: Jordi Quintillà

Beitrag von Gilewicz94 » 22.07.2021 11:58

Ich bin nach wie vor nicht von ihm überzeugt. :confused:
FC Basel 1893

Benutzeravatar
dimitri1879
Spamer
Beiträge: 7740
Registriert: 13.05.2013 14:32

Re: Jordi Quintillà

Beitrag von dimitri1879 » 22.07.2021 12:01

san gallo hat geschrieben:
22.07.2021 11:52
"Seit ich in St.Gallen war, war es immer mein Ziel hier zu spielen."
weniger reden würde ihm gut tun....

speed85
Anti-Robert Hoyzer
Beiträge: 3681
Registriert: 02.04.2004 15:45

Re: Jordi Quintillà

Beitrag von speed85 » 22.07.2021 12:18

Bitte hier weiterdiskutieren:
viewtopic.php?f=30&t=6617&start=3225
Warnung: Obiger Beitrag enthält u.U. Ironie und/oder Satire. Ironie/Satire steht unter Verdacht bei bestimmten Gefährdungsgruppen Krebs auszulösen. Vor allem, wenn es konsumiert wird, ohne erkannt zu werden!

Antworten