Jordi Quintillà

Diskussionen über einzelne Spieler des FCSG
hello again
Vielschreiber
Beiträge: 2441
Registriert: 27.06.2019 08:53

Re: Jordi Quintillà

Beitrag von hello again » 05.10.2020 18:26

Joejoeaction hat geschrieben:
05.10.2020 18:17
hello again hat geschrieben:
05.10.2020 13:45
Furzofant hat geschrieben:
05.10.2020 12:50
Jordi ist mehr wert als eine halbe Million und er hat besseres verdient als den SC Paderborn. Solange Geld und Club nicht stimmen soll er bei uns bleiben!
Definitiv. 0.5 Mio? Suscht gohts no?
Logisch ist er mehr wert, aber die Frage ist: wieso macht uns kein namhafter Verein ein angemessenes Angebot? Diversen anderen (erfolglosen) CH-Clubs fliegen die Millionen ja zurzeit nur so um die Ohren.
Who knows? Mmn reichts für die BL nicht, für uns ist er genial. Gewisse junge Spieler sind wohl heutzutage Spekulationsobjekte wie Kunst. "Kaufen wir einfach mal und hoffen, damit Geld zu verdienen". Geht bei Jordi nicht.

OptiRealist
Wenigschreiber
Beiträge: 175
Registriert: 07.09.2020 10:23

Re: Jordi Quintillà

Beitrag von OptiRealist » 06.10.2020 01:58

hello again hat geschrieben:
05.10.2020 18:26
Joejoeaction hat geschrieben:
05.10.2020 18:17
hello again hat geschrieben:
05.10.2020 13:45
Furzofant hat geschrieben:
05.10.2020 12:50
Jordi ist mehr wert als eine halbe Million und er hat besseres verdient als den SC Paderborn. Solange Geld und Club nicht stimmen soll er bei uns bleiben!
Definitiv. 0.5 Mio? Suscht gohts no?
Logisch ist er mehr wert, aber die Frage ist: wieso macht uns kein namhafter Verein ein angemessenes Angebot? Diversen anderen (erfolglosen) CH-Clubs fliegen die Millionen ja zurzeit nur so um die Ohren.
Who knows? Mmn reichts für die BL nicht, für uns ist er genial. Gewisse junge Spieler sind wohl heutzutage Spekulationsobjekte wie Kunst. "Kaufen wir einfach mal und hoffen, damit Geld zu verdienen". Geht bei Jordi nicht.
Macht der FCSG streng genommen ja auch - junge Spieler verpflichten, weiter bringen und dann hoffen zu verkaufen.

hello again
Vielschreiber
Beiträge: 2441
Registriert: 27.06.2019 08:53

Re: Jordi Quintillà

Beitrag von hello again » 06.10.2020 11:37

OptiRealist hat geschrieben:
06.10.2020 01:58
hello again hat geschrieben:
05.10.2020 18:26
Joejoeaction hat geschrieben:
05.10.2020 18:17
hello again hat geschrieben:
05.10.2020 13:45
Furzofant hat geschrieben:
05.10.2020 12:50
Jordi ist mehr wert als eine halbe Million und er hat besseres verdient als den SC Paderborn. Solange Geld und Club nicht stimmen soll er bei uns bleiben!
Definitiv. 0.5 Mio? Suscht gohts no?
Logisch ist er mehr wert, aber die Frage ist: wieso macht uns kein namhafter Verein ein angemessenes Angebot? Diversen anderen (erfolglosen) CH-Clubs fliegen die Millionen ja zurzeit nur so um die Ohren.
Who knows? Mmn reichts für die BL nicht, für uns ist er genial. Gewisse junge Spieler sind wohl heutzutage Spekulationsobjekte wie Kunst. "Kaufen wir einfach mal und hoffen, damit Geld zu verdienen". Geht bei Jordi nicht.
Macht der FCSG streng genommen ja auch - junge Spieler verpflichten, weiter bringen und dann hoffen zu verkaufen.
Meinte eigentlich, dass Jordi eben nicht mehr jung ist und deshalb kein Spekulationsobjekt mehr ist wie ein Sohm zb. Wir kaufen keine Spieler, um sie gleich woanders zu parkieren. Deshalb kriegen wir für Jordi auch so ein läppisches Angebot.

OptiRealist
Wenigschreiber
Beiträge: 175
Registriert: 07.09.2020 10:23

Re: Jordi Quintillà

Beitrag von OptiRealist » 06.10.2020 20:30

hello again hat geschrieben:
06.10.2020 11:37
OptiRealist hat geschrieben:
06.10.2020 01:58
hello again hat geschrieben:
05.10.2020 18:26
Joejoeaction hat geschrieben:
05.10.2020 18:17
hello again hat geschrieben:
05.10.2020 13:45

Definitiv. 0.5 Mio? Suscht gohts no?
Logisch ist er mehr wert, aber die Frage ist: wieso macht uns kein namhafter Verein ein angemessenes Angebot? Diversen anderen (erfolglosen) CH-Clubs fliegen die Millionen ja zurzeit nur so um die Ohren.
Who knows? Mmn reichts für die BL nicht, für uns ist er genial. Gewisse junge Spieler sind wohl heutzutage Spekulationsobjekte wie Kunst. "Kaufen wir einfach mal und hoffen, damit Geld zu verdienen". Geht bei Jordi nicht.
Macht der FCSG streng genommen ja auch - junge Spieler verpflichten, weiter bringen und dann hoffen zu verkaufen.
Meinte eigentlich, dass Jordi eben nicht mehr jung ist und deshalb kein Spekulationsobjekt mehr ist wie ein Sohm zb. Wir kaufen keine Spieler, um sie gleich woanders zu parkieren. Deshalb kriegen wir für Jordi auch so ein läppisches Angebot.
Da hast du natürlich Recht.

Benutzeravatar
Mythos
Spamer
Beiträge: 9262
Registriert: 03.12.2012 22:03

Re: Jordi Quintillà

Beitrag von Mythos » 22.10.2020 06:50

Quelle TB:

Unsere Capitano aka Mittelfeldgott wollte nie zu Paderborn. Das war alles nur heisse Luft. Hätte mich auch gewundert.
Obiger Inhalt entspricht zu mindestens 1879% Zuschis stets legendärer Meinung.

Benutzeravatar
Pacon
Vielschreiber
Beiträge: 3223
Registriert: 15.01.2010 15:50

Re: Jordi Quintillà

Beitrag von Pacon » 22.10.2020 10:12

Mythos hat geschrieben:
22.10.2020 06:50
Quelle TB:

Unsere Capitano aka Mittelfeldgott wollte nie zu Paderborn. Das war alles nur heisse Luft. Hätte mich auch gewundert.
dann soll er endlich mal verlängern

Solothurner
Vielschreiber
Beiträge: 2198
Registriert: 27.05.2008 11:49

Re: Jordi Quintillà

Beitrag von Solothurner » 22.10.2020 12:26

Mythos hat geschrieben:
22.10.2020 06:50
Quelle TB:

Unsere Capitano aka Mittelfeldgott wollte nie zu Paderborn. Das war alles nur heisse Luft. Hätte mich auch gewundert.
Ernsthaft? Dafür brauchts kein TB gesunder Menschenverstand reicht.
Wer will schon zu Paderborn??
Sicherlich keine Stammkicker, eher Auslaufmodelle und Langzeitarbeitslose.
Die spielen nach Ihrer Statistik eh bald wieder 3.Liga.

Benutzeravatar
Julio Grande
Spamer
Beiträge: 14564
Registriert: 16.07.2007 08:00

Re: Jordi Quintillà

Beitrag von Julio Grande » 22.10.2020 12:34

Solothurner hat geschrieben:
22.10.2020 12:26
Mythos hat geschrieben:
22.10.2020 06:50
Quelle TB:

Unsere Capitano aka Mittelfeldgott wollte nie zu Paderborn. Das war alles nur heisse Luft. Hätte mich auch gewundert.
Ernsthaft? Dafür brauchts kein TB gesunder Menschenverstand reicht.
Wer will schon zu Paderborn??
Sicherlich keine Stammkicker, eher Auslaufmodelle und Langzeitarbeitslose.
Die spielen nach Ihrer Statistik eh bald wieder 3.Liga.
und schalke? :D
Das Schlimmste, was einem im Leben passieren kann, ist, in seiner Jugend eine Wette zu gewinnen.

voegi903
Vielschreiber
Beiträge: 1375
Registriert: 30.03.2008 23:12

Re: Jordi Quintillà

Beitrag von voegi903 » 22.10.2020 13:46

Julio Grande hat geschrieben:
22.10.2020 12:34
Solothurner hat geschrieben:
22.10.2020 12:26
Mythos hat geschrieben:
22.10.2020 06:50
Quelle TB:

Unsere Capitano aka Mittelfeldgott wollte nie zu Paderborn. Das war alles nur heisse Luft. Hätte mich auch gewundert.
Ernsthaft? Dafür brauchts kein TB gesunder Menschenverstand reicht.
Wer will schon zu Paderborn??
Sicherlich keine Stammkicker, eher Auslaufmodelle und Langzeitarbeitslose.
Die spielen nach Ihrer Statistik eh bald wieder 3.Liga.
und schalke? :D
In der 2. :D


Magic
Vielschreiber
Beiträge: 588
Registriert: 03.08.2018 09:18

Re: Jordi Quintillà

Beitrag von Magic » 11.11.2020 23:29

Zuschauer hat geschrieben:
11.11.2020 21:39
einmal mehr: was für ein typ :beten: :beten: :beten:
Ich fand Jordi schon immer einen grossartigen Typ. Autenthisch, wertschätzend und loyal. Natürlich hoffe ich, dass er den Vertrag bei uns verlängert. Und wenn er denn halt seinen wohl letzten Karriereschritt doch noch woanders plant, hat er meinen Segen. Verdient hätte er es allemal aufgrund seiner tollen Persönlichkeit

espenjunge
Vielschreiber
Beiträge: 544
Registriert: 28.07.2020 10:44

Re: Jordi Quintillà

Beitrag von espenjunge » 23.12.2020 08:09

Als bester Spieler vom letzten Jahr nominiert mit Stevanovic und dem Kindlischüttler von Bern :beten:

Benutzeravatar
Robo77
Vielschreiber
Beiträge: 2567
Registriert: 30.01.2011 16:47

Re: Jordi Quintillà

Beitrag von Robo77 » 13.02.2021 22:49

:fahne1: :schal: :fahne5: Sing....Jordi Quintillà….https://www.youtube.com/watch?v=__fERV7COQA
Wenn Du anfängst einen Fußballclub zu unterstützen, dann unterstützt Du ihn nicht wegen seiner Trophäen oder eines Spielers oder seiner Geschichte. Du unterstützt ihn weil Du Dich dort selbst wieder gefunden hast. Ein Teil davon sein willst.

Benutzeravatar
Mythos
Spamer
Beiträge: 9262
Registriert: 03.12.2012 22:03

Re: Jordi Quintillà

Beitrag von Mythos » 13.02.2021 23:23

Macht dir nichts draus, Jordi. Das passiert auch den Grössten. Und du gehörst jetzt schon zu den Grössten unserer Geschichte. In über 140 Jahren FCSG stechen nur wenige heraus. Du bist einer von diesen wenigen. Du bist jetzt schon eine grün-weisse Legende. :beten: :beten:

Immer weiter, Capitano, immer weiter!
Obiger Inhalt entspricht zu mindestens 1879% Zuschis stets legendärer Meinung.

Benutzeravatar
Jabalito
Vielschreiber
Beiträge: 1171
Registriert: 31.03.2004 18:26

Re: Jordi Quintillà

Beitrag von Jabalito » 14.02.2021 13:02

Zuschauer hat geschrieben:
13.02.2021 22:39
geile siech :beten:
Was hat er gemacht?

Benutzeravatar
Jabalito
Vielschreiber
Beiträge: 1171
Registriert: 31.03.2004 18:26

Re: Jordi Quintillà

Beitrag von Jabalito » 14.02.2021 13:29

Zuschauer hat geschrieben:
14.02.2021 13:28
Jabalito hat geschrieben:
14.02.2021 13:02
Zuschauer hat geschrieben:
13.02.2021 22:39
geile siech :beten:
Was hat er gemacht?
interview in top französisch, entschuldigt sich. einfach en geile siech
Danke für die Info. RTS?

Benutzeravatar
Teechocher
Vielschreiber
Beiträge: 563
Registriert: 12.02.2018 18:45

Re: Jordi Quintillà

Beitrag von Teechocher » 16.02.2021 13:56

Aussage von Peter Zeidler an der heutigen PK: Jordi habe ihn (Peter Zeidler) darum gebeten, ihn erst in einem allfälligen Elfmeterschiessen gegen YB im Cup wieder als Schützen aufzustellen. Bis dahin wird ein anderer die Verantwortung bei den Elfmetern übernehmen.

FCSG-1879
Wenigschreiber
Beiträge: 255
Registriert: 03.11.2019 23:45

Re: Jordi Quintillà

Beitrag von FCSG-1879 » 16.02.2021 18:03

Teechocher hat geschrieben:
16.02.2021 13:56
Aussage von Peter Zeidler an der heutigen PK: Jordi habe ihn (Peter Zeidler) darum gebeten, ihn erst in einem allfälligen Elfmeterschiessen gegen YB im Cup wieder als Schützen aufzustellen. Bis dahin wird ein anderer die Verantwortung bei den Elfmetern übernehmen.
[/quote
Aufgabe für Stillhart würd ich sagen

Magic
Vielschreiber
Beiträge: 588
Registriert: 03.08.2018 09:18

Re: Jordi Quintillà

Beitrag von Magic » 18.02.2021 10:07

Riesenrespekt, dass er freiwillig seine Penalties abgegeben hat. Irgndwie hatte er sich seit der erfolgreichen letzten Saison womöglich selber etwas zu viel Druck auferlegt. Schien insbesondere seit der Duah-Intervention stark verunsichert. Gestern kamen auch seine Freistösse wieder besser, seit der Druck weg ist. Das kommt schon wieder, Jordi!

Benutzeravatar
Mythos
Spamer
Beiträge: 9262
Registriert: 03.12.2012 22:03

Re: Jordi Quintillà

Beitrag von Mythos » 18.02.2021 11:20

Magic hat geschrieben:
18.02.2021 10:07
Riesenrespekt, dass er freiwillig seine Penalties abgegeben hat. Irgndwie hatte er sich seit der erfolgreichen letzten Saison womöglich selber etwas zu viel Druck auferlegt. Schien insbesondere seit der Duah-Intervention stark verunsichert. Gestern kamen auch seine Freistösse wieder besser, seit der Druck weg ist. Das kommt schon wieder, Jordi!
!!

Einfach ein unglaublich toller Kerl und ein absoluter Musterprofi unser Jordi. :beten: :beten:
Obiger Inhalt entspricht zu mindestens 1879% Zuschis stets legendärer Meinung.

Benutzeravatar
marper
Rheintaler
Beiträge: 1148
Registriert: 07.05.2008 22:03

Re: Jordi Quintillà

Beitrag von marper » 18.02.2021 11:53

Ist auch schwierig für ihn, die Letzte Saison zu toppen, da kommst du einfach "schlecht" weg. Jordi macht es aber immer noch gut, bin froh das er bei uns ist.
Der Mensch baute die Atombombe
keine Maus würde auf die Idee kommen eine Mausefalle zu bauen!

Espe_007
Vielschreiber
Beiträge: 720
Registriert: 17.05.2019 08:20

Re: Jordi Quintillà

Beitrag von Espe_007 » 18.02.2021 13:11

Ich denke es wäre gut für ihn, wenn sich seine Zukunft klärt.

Benutzeravatar
gordon
methusalix
Beiträge: 11556
Registriert: 03.04.2004 13:13

Re: Jordi Quintillà

Beitrag von gordon » 18.02.2021 15:24

Espe_007 hat geschrieben:
18.02.2021 13:11
Ich denke es wäre gut für ihn, wenn sich seine Zukunft klärt.
Ich denke da müsste er nur den kuli nehmen und ein chribel auf das papier machen, wo oben fcsg steht :D
FCSG is our HEART

Benutzeravatar
kafigott
sehrwenigschreiber
Beiträge: 1322
Registriert: 22.04.2005 11:57

Re: Jordi Quintillà

Beitrag von kafigott » 23.02.2021 23:15

gordon hat geschrieben:
18.02.2021 15:24
Espe_007 hat geschrieben:
18.02.2021 13:11
Ich denke es wäre gut für ihn, wenn sich seine Zukunft klärt.
Ich denke da müsste er nur den kuli nehmen und ein chribel auf das papier machen, wo oben fcsg steht :D

:D
Grünweiss ist unser Leben

Benutzeravatar
Teechocher
Vielschreiber
Beiträge: 563
Registriert: 12.02.2018 18:45

Re: Jordi Quintillà

Beitrag von Teechocher » 24.02.2021 08:33

kafigott hat geschrieben:
23.02.2021 23:15
gordon hat geschrieben:
18.02.2021 15:24
Espe_007 hat geschrieben:
18.02.2021 13:11
Ich denke es wäre gut für ihn, wenn sich seine Zukunft klärt.
Ich denke da müsste er nur den kuli nehmen und ein chribel auf das papier machen, wo oben fcsg steht :D

:D
Weiss da jemand schon mehr?

Antworten