Cedric Itten

Diskussionen über einzelne Spieler des FCSG
Benutzeravatar
knecht_huprecht
Mr. Torino. Gran Torino.
Beiträge: 1969
Registriert: 17.08.2008 17:10

Re: Cedric Itten

Beitrag von knecht_huprecht » 04.08.2020 23:29

gordon hat geschrieben:
04.08.2020 20:25
Ich wünsche cedi alles gute und ich hoffe, er macht seinen weg.

Bei mir bleibt aber eine gewisse enttäuschung, dass er uns für die rangers verlässt. Ich hätte eigentlich bei ihm gedacht, dass er uns nur für eine topliga verlässt, nachdem er es bei uns ja wirklich gut hatte und es im team gemäss diversen aussagen wirklich toll funktioniert hatte. Dass er als einer der leader dann für die rangers geht, obschon ihm auch ein jahr bei uns kaum geschadet hätte, finde ich enorm schade. So war er dann eigentlich für uns nur eine sehr kurze zeit erfolgreich, wenn man die lange verletzungspause mit einbezieht. Wirklich schade und ja, ich hätte das bei ihm nicht erwartet (hefti eher, da hefti eine raumveränderung sicher noch einmal was bringt). Jänu, trotzdem danke für alles.
+1
«Erster Spieltag: Scheiss drauf, Hauptsache wir haben gewonnen» L. Görtler, SG-Legende, 20.09.2020

Espe_007
Wenigschreiber
Beiträge: 403
Registriert: 17.05.2019 08:20

Re: Cedric Itten

Beitrag von Espe_007 » 04.08.2020 23:30

Ich bin gespannt. Die Rangers spielen oft mit einem Mittelstürmer. Die Rangers haben 5 Stürmer im Team. Jermaine Defoe ist verletzt. Aber Alfredo Morelos ist kein schlechter Mann. Der könnte allerdings noch wechseln. Die anderen beiden (Roofe und Stewart) kenne ich zu wenig, wobei Roofe keine schlechten Scorerwerte in Belgien hatte. Ich hoffe für Itten, dass er genügend Spielzeit erhält.

Benutzeravatar
Luigi
Kind von Traurigkeit
Beiträge: 12527
Registriert: 07.11.2008 12:12

Re: Cedric Itten

Beitrag von Luigi » 04.08.2020 23:47

espenjunge hat geschrieben:
02.08.2020 11:42
Mythos hat geschrieben:
02.08.2020 11:33
espenjunge hat geschrieben:
02.08.2020 10:33
Wird ziemlich sicher mit Demi nachziehen! :eek:
Quelle?
relativ gut
espenjunge hat geschrieben:
02.08.2020 11:43
Tifoso1879/1897 hat geschrieben:
02.08.2020 11:42
VfB Stuttgart.
ja
Ups! Habe schon meine Quelle hinterfragt ... :o

Helikopter
Wenigschreiber
Beiträge: 41
Registriert: 16.04.2018 22:33

Re: Cedric Itten

Beitrag von Helikopter » 05.08.2020 00:01

Forza San Gallo hat geschrieben:
04.08.2020 22:57
gordon hat geschrieben:
04.08.2020 20:25
Ich wünsche cedi alles gute und ich hoffe, er macht seinen weg.

Bei mir bleibt aber eine gewisse enttäuschung, dass er uns für die rangers verlässt. Ich hätte eigentlich bei ihm gedacht, dass er uns nur für eine topliga verlässt, nachdem er es bei uns ja wirklich gut hatte und es im team gemäss diversen aussagen wirklich toll funktioniert hatte. Dass er als einer der leader dann für die rangers geht, obschon ihm auch ein jahr bei uns kaum geschadet hätte, finde ich enorm schade. So war er dann eigentlich für uns nur eine sehr kurze zeit erfolgreich, wenn man die lange verletzungspause mit einbezieht. Wirklich schade und ja, ich hätte das bei ihm nicht erwartet (hefti eher, da hefti eine raumveränderung sicher noch einmal was bringt). Jänu, trotzdem danke für alles.
Seh ich genauso! Für mich hat dieser Wechsel ein bisschen einen faden Beigeschmack...
Geht mir ähnlich. Schade, da wäre bei uns noch einiges möglich gewesen! Trotzdem danke für den Einsatz die tollen Tore!

hello again
Vielschreiber
Beiträge: 1488
Registriert: 27.06.2019 08:53

Re: Cedric Itten

Beitrag von hello again » 05.08.2020 00:05

Helikopter hat geschrieben:
05.08.2020 00:01
Forza San Gallo hat geschrieben:
04.08.2020 22:57
gordon hat geschrieben:
04.08.2020 20:25
Ich wünsche cedi alles gute und ich hoffe, er macht seinen weg.

Bei mir bleibt aber eine gewisse enttäuschung, dass er uns für die rangers verlässt. Ich hätte eigentlich bei ihm gedacht, dass er uns nur für eine topliga verlässt, nachdem er es bei uns ja wirklich gut hatte und es im team gemäss diversen aussagen wirklich toll funktioniert hatte. Dass er als einer der leader dann für die rangers geht, obschon ihm auch ein jahr bei uns kaum geschadet hätte, finde ich enorm schade. So war er dann eigentlich für uns nur eine sehr kurze zeit erfolgreich, wenn man die lange verletzungspause mit einbezieht. Wirklich schade und ja, ich hätte das bei ihm nicht erwartet (hefti eher, da hefti eine raumveränderung sicher noch einmal was bringt). Jänu, trotzdem danke für alles.
Seh ich genauso! Für mich hat dieser Wechsel ein bisschen einen faden Beigeschmack...
Geht mir ähnlich. Schade, da wäre bei uns noch einiges möglich gewesen! Trotzdem danke für den Einsatz die tollen Tore!
Kamberi sieht gleich aus und macht gleichviele Tore :D
Btw, es fällt auf, dass SG anscheinend bereits Mitte Juli um Kamberi gebuhlt hat. Ev war das der Anfang von Ittens Abgang zu Glasgow? Tauschgeschäft?

Benutzeravatar
f1c8s7g9
Vielschreiber
Beiträge: 758
Registriert: 24.06.2018 14:07

Re: Cedric Itten

Beitrag von f1c8s7g9 » 05.08.2020 00:15

hello again hat geschrieben:
05.08.2020 00:05
Helikopter hat geschrieben:
05.08.2020 00:01
Forza San Gallo hat geschrieben:
04.08.2020 22:57
gordon hat geschrieben:
04.08.2020 20:25
Ich wünsche cedi alles gute und ich hoffe, er macht seinen weg.

Bei mir bleibt aber eine gewisse enttäuschung, dass er uns für die rangers verlässt. Ich hätte eigentlich bei ihm gedacht, dass er uns nur für eine topliga verlässt, nachdem er es bei uns ja wirklich gut hatte und es im team gemäss diversen aussagen wirklich toll funktioniert hatte. Dass er als einer der leader dann für die rangers geht, obschon ihm auch ein jahr bei uns kaum geschadet hätte, finde ich enorm schade. So war er dann eigentlich für uns nur eine sehr kurze zeit erfolgreich, wenn man die lange verletzungspause mit einbezieht. Wirklich schade und ja, ich hätte das bei ihm nicht erwartet (hefti eher, da hefti eine raumveränderung sicher noch einmal was bringt). Jänu, trotzdem danke für alles.
Seh ich genauso! Für mich hat dieser Wechsel ein bisschen einen faden Beigeschmack...
Geht mir ähnlich. Schade, da wäre bei uns noch einiges möglich gewesen! Trotzdem danke für den Einsatz die tollen Tore!
Kamberi sieht gleich aus und macht gleichviele Tore :D
Btw, es fällt auf, dass SG anscheinend bereits Mitte Juli um Kamberi gebuhlt hat. Ev war das der Anfang von Ittens Abgang zu Glasgow? Tauschgeschäft?
ich denke man ist vor allem wegen demirovic aktiv geworden. da war wohl bereits früher klar, dass man ihn nicht halten kann.

und ein tauschgeschäft wird es nicht geben. kamberi war an die rangers ausgeliehen und gehört eigentlich edinburgh
"grüe wiss siit 1879"

Benutzeravatar
Mythos
Spamer
Beiträge: 8033
Registriert: 03.12.2012 22:03

Re: Cedric Itten

Beitrag von Mythos » 05.08.2020 09:01

Gemäss TB CHF 3 Mio Cash in the Täsch für unseren FCSG aus dem Itten-Deal. Gemäss Hüppi haben wir pro Corona-Heimspiel CHF 500'000 verloren, macht bei den bisherigen sechs Corona-Heimspielen genau diese CHF 3 Mio. Itten hat uns also das Corona-Defizit ausgeglichen. Das gibt uns Luft.
Obiger Inhalt entspricht zu mindestens 1879% Zuschis stets legendärer Meinung.

Benutzeravatar
munggeli
Wenigschreiber
Beiträge: 12
Registriert: 16.05.2019 22:06

Re: Cedric Itten

Beitrag von munggeli » 05.08.2020 09:10

... Rund 6 Millionen Franken ...

Quelle: Volksblatt.li
Dateianhänge
itten.png
Itten_Volksblatt
itten.png (600.07 KiB) 2626 mal betrachtet
ob züri, basel, gc oder yb…

Stadtberner90
Wenigschreiber
Beiträge: 153
Registriert: 14.01.2020 15:56

Re: Cedric Itten

Beitrag von Stadtberner90 » 05.08.2020 10:08

Espe_007 hat geschrieben:
04.08.2020 23:30
Ich bin gespannt. Die Rangers spielen oft mit einem Mittelstürmer. Die Rangers haben 5 Stürmer im Team. Jermaine Defoe ist verletzt. Aber Alfredo Morelos ist kein schlechter Mann. Der könnte allerdings noch wechseln. Die anderen beiden (Roofe und Stewart) kenne ich zu wenig, wobei Roofe keine schlechten Scorerwerte in Belgien hatte. Ich hoffe für Itten, dass er genügend Spielzeit erhält.
Morelos wird garantiert wechseln, sonst hätten die Rangers mMn nicht am gleichen Tag 2 Stürmer für solche Summen verpflichtet.
Denke kommt schon gut für Cedi. :)

Benutzeravatar
Joejoeaction
Wenigschreiber
Beiträge: 225
Registriert: 15.07.2014 17:25

Re: Cedric Itten

Beitrag von Joejoeaction » 05.08.2020 10:14

Mythos hat geschrieben:
05.08.2020 09:01
Gemäss TB CHF 3 Mio Cash in the Täsch für unseren FCSG aus dem Itten-Deal. Gemäss Hüppi haben wir pro Corona-Heimspiel CHF 500'000 verloren, macht bei den bisherigen sechs Corona-Heimspielen genau diese CHF 3 Mio. Itten hat uns also das Corona-Defizit ausgeglichen. Das gibt uns Luft.
Verteidiger Lotomba von YB zu Nizza für fast 7 Mio.

Und wir verlangen für Itten, einen kompletten, treffsicheren Stürmer, wirklich nur 3 Mio? Sorry, aber FALLS DAS TAGBLATT RECHT HAT, verstehe ich es einfach nicht.

Ok, SG ist eine kleine Nummer im CH-Fussball. Ist aber z.B. der FCZ auch. Und der schaffte es 2018, einen beschränkten Fussballer wie Dwamena für 6-7 Mio zu verkaufen.

Und die drei genannten Beispiele sind/waren alle in etwa der gleichen Altersklasse.

Bitte nicht falsch verstehen: Ich finde es schön und lobenswert, wenn der FCSG seine Spieler bis zum Schluss fair behandelt und seinen Spielern keine Steine in den Weg legt. Aber einen wie Itten ersetzt du nicht einfach so. Bei so einem Transfer muss einfach deutlich mehr Geld reinkommen!

Und wenn ich nun lese, dass für Hefti auch weniger als 2 Mio okay wären und ich wieder an den erstgenannte Lotomba denke, dann...

Benutzeravatar
Jabalito
Vielschreiber
Beiträge: 1141
Registriert: 31.03.2004 18:26

Re: Cedric Itten

Beitrag von Jabalito » 05.08.2020 10:16

Joejoeaction hat geschrieben:
05.08.2020 10:14
Mythos hat geschrieben:
05.08.2020 09:01
Gemäss TB CHF 3 Mio Cash in the Täsch für unseren FCSG aus dem Itten-Deal. Gemäss Hüppi haben wir pro Corona-Heimspiel CHF 500'000 verloren, macht bei den bisherigen sechs Corona-Heimspielen genau diese CHF 3 Mio. Itten hat uns also das Corona-Defizit ausgeglichen. Das gibt uns Luft.
Verteidiger Lotomba von YB zu Nizza für fast 7 Mio.

Und wir verlangen für Itten, einen kompletten, treffsicheren Stürmer, wirklich nur 3 Mio? Sorry, aber FALLS DAS TAGBLATT RECHT HAT, verstehe ich es einfach nicht.

Ok, SG ist eine kleine Nummer im CH-Fussball. Ist aber z.B. der FCZ auch. Und der schaffte es 2018, einen beschränkten Fussballer wie Dwamena für 6-7 Mio zu verkaufen.

Und die drei genannten Beispiele sind/waren alle in etwa der gleichen Altersklasse.

Bitte nicht falsch verstehen: Ich finde es schön und lobenswert, wenn der FCSG seine Spieler bis zum Schluss fair behandelt und seinen Spielern keine Steine in den Weg legt. Aber einen wie Itten ersetzt du nicht einfach so. Bei so einem Transfer muss einfach deutlich mehr Geld reinkommen!

Und wenn ich nun lese, dass für Hefti auch weniger als 2 Mio okay wären und ich wieder an den erstgenannte Lotomba denke, dann...
Sehe ich genau gleich wie Du

Sangallä_Heinz
Wenigschreiber
Beiträge: 333
Registriert: 08.05.2018 22:32

Re: Cedric Itten

Beitrag von Sangallä_Heinz » 05.08.2020 10:23

Jabalito hat geschrieben:
05.08.2020 10:16
Joejoeaction hat geschrieben:
05.08.2020 10:14
Mythos hat geschrieben:
05.08.2020 09:01
Gemäss TB CHF 3 Mio Cash in the Täsch für unseren FCSG aus dem Itten-Deal. Gemäss Hüppi haben wir pro Corona-Heimspiel CHF 500'000 verloren, macht bei den bisherigen sechs Corona-Heimspielen genau diese CHF 3 Mio. Itten hat uns also das Corona-Defizit ausgeglichen. Das gibt uns Luft.
Verteidiger Lotomba von YB zu Nizza für fast 7 Mio.

Und wir verlangen für Itten, einen kompletten, treffsicheren Stürmer, wirklich nur 3 Mio? Sorry, aber FALLS DAS TAGBLATT RECHT HAT, verstehe ich es einfach nicht.

Ok, SG ist eine kleine Nummer im CH-Fussball. Ist aber z.B. der FCZ auch. Und der schaffte es 2018, einen beschränkten Fussballer wie Dwamena für 6-7 Mio zu verkaufen.

Und die drei genannten Beispiele sind/waren alle in etwa der gleichen Altersklasse.

Bitte nicht falsch verstehen: Ich finde es schön und lobenswert, wenn der FCSG seine Spieler bis zum Schluss fair behandelt und seinen Spielern keine Steine in den Weg legt. Aber einen wie Itten ersetzt du nicht einfach so. Bei so einem Transfer muss einfach deutlich mehr Geld reinkommen!

Und wenn ich nun lese, dass für Hefti auch weniger als 2 Mio okay wären und ich wieder an den erstgenannte Lotomba denke, dann...
Sehe ich genau gleich wie Du
3 Mio absoluter Witz. :confused:

Benutzeravatar
Pacon
Vielschreiber
Beiträge: 3066
Registriert: 15.01.2010 15:50

Re: Cedric Itten

Beitrag von Pacon » 05.08.2020 10:24

müssen wir basel was von der ablöse abgeben?

Jairinho
Wenigschreiber
Beiträge: 414
Registriert: 26.06.2020 15:48

Re: Cedric Itten

Beitrag von Jairinho » 05.08.2020 10:25

munggeli hat geschrieben:
05.08.2020 09:10
... Rund 6 Millionen Franken ...

Quelle: Volksblatt.li
Die Spannweite der angeblichen Ablösesummen bewegen sich zwischen 3 Mio. und 6 Mio. Einigen wir uns also auf 4.5 Mio. ;)

Benutzeravatar
Joejoeaction
Wenigschreiber
Beiträge: 225
Registriert: 15.07.2014 17:25

Re: Cedric Itten

Beitrag von Joejoeaction » 05.08.2020 10:30

Pacon hat geschrieben:
05.08.2020 10:24
müssen wir basel was von der ablöse abgeben?
gut möglich...

Benutzeravatar
Tevez
bänkliwärmer
Beiträge: 1052
Registriert: 16.09.2006 18:14

Re: Cedric Itten

Beitrag von Tevez » 05.08.2020 10:34

Gab wohl eine Ausstiegsklausel von ca 3.2 Mio CHF.

Benutzeravatar
Joejoeaction
Wenigschreiber
Beiträge: 225
Registriert: 15.07.2014 17:25

Re: Cedric Itten

Beitrag von Joejoeaction » 05.08.2020 10:35

Tevez hat geschrieben:
05.08.2020 10:34
Gab wohl eine Ausstiegsklausel von ca 3.2 Mio CHF.
Ok, danke für die Info.

Sangallä_Heinz
Wenigschreiber
Beiträge: 333
Registriert: 08.05.2018 22:32

Re: Cedric Itten

Beitrag von Sangallä_Heinz » 05.08.2020 10:38

Tevez hat geschrieben:
05.08.2020 10:34
Gab wohl eine Ausstiegsklausel von ca 3.2 Mio CHF.
Das passt. In schottischen Medien geistern 2.5 Millionen £ als Ablösesumme rum, das wären dann genau 3 Mio CHF.
Mit der Ausstiegsklausel ist auch klar, wieso sie ihn viel zu billig ziehen lassen mussten.

Benutzeravatar
Luigi
Kind von Traurigkeit
Beiträge: 12527
Registriert: 07.11.2008 12:12

Re: Cedric Itten

Beitrag von Luigi » 05.08.2020 10:43

Pacon hat geschrieben:
05.08.2020 10:24
müssen wir basel was von der ablöse abgeben?
Folgendes Zitat aus dem Tagblatt
die Ablösesumme in geschätzter Höhe von drei Millionen Franken dem FC St.Gallen ganz zufliessen – es sei denn, der frühere Besitzerklub Basel erhält einen Erlösanteil.
verbunden mit der Diskrepanz zwischen den auf der einen Seite genannten CHF 3m und den auf der anderen Seite genannten CHF 6m deutet für mich schwer darauf hin, ja.

Benutzeravatar
Jabalito
Vielschreiber
Beiträge: 1141
Registriert: 31.03.2004 18:26

Re: Cedric Itten

Beitrag von Jabalito » 05.08.2020 15:37

Tevez hat geschrieben:
05.08.2020 10:34
Gab wohl eine Ausstiegsklausel von ca 3.2 Mio CHF.
Ich verstehe nicht, wieso wir unsere Spieler immer für ein Butterbrot abgeben (müssen) - im Vergleich zu anderen NLA Clubs

Benutzeravatar
raggeti
Vielschreiber
Beiträge: 1029
Registriert: 12.10.2016 09:58

Re: Cedric Itten

Beitrag von raggeti » 05.08.2020 15:38

Jabalito hat geschrieben:
05.08.2020 15:37
Tevez hat geschrieben:
05.08.2020 10:34
Gab wohl eine Ausstiegsklausel von ca 3.2 Mio CHF.
Ich verstehe nicht, wieso wir unsere Spieler immer für ein Butterbrot abgeben (müssen) - im Vergleich zu anderen NLA Clubs
Weil sich unsere nie international zeigen konnten, ganz einfach

Benutzeravatar
Mythos
Spamer
Beiträge: 8033
Registriert: 03.12.2012 22:03

Re: Cedric Itten

Beitrag von Mythos » 05.08.2020 15:43

raggeti hat geschrieben:
05.08.2020 15:38
Jabalito hat geschrieben:
05.08.2020 15:37
Tevez hat geschrieben:
05.08.2020 10:34
Gab wohl eine Ausstiegsklausel von ca 3.2 Mio CHF.
Ich verstehe nicht, wieso wir unsere Spieler immer für ein Butterbrot abgeben (müssen) - im Vergleich zu anderen NLA Clubs
Weil sich unsere nie international zeigen konnten, ganz einfach
Bei der Ausstiegsklausel spricht auch der Spieler mit. Vielleicht war die Höhe Ittens Bedingung?
Obiger Inhalt entspricht zu mindestens 1879% Zuschis stets legendärer Meinung.

hello again
Vielschreiber
Beiträge: 1488
Registriert: 27.06.2019 08:53

Re: Cedric Itten

Beitrag von hello again » 06.08.2020 16:34

raggeti hat geschrieben:
05.08.2020 15:38
Jabalito hat geschrieben:
05.08.2020 15:37
Tevez hat geschrieben:
05.08.2020 10:34
Gab wohl eine Ausstiegsklausel von ca 3.2 Mio CHF.
Ich verstehe nicht, wieso wir unsere Spieler immer für ein Butterbrot abgeben (müssen) - im Vergleich zu anderen NLA Clubs
Weil sich unsere nie international zeigen konnten, ganz einfach
Vargas ging auch nicht für mehr. Ca 2.5 Mio. Omlin ebenfalls. Wir müssen in die EL kommen und da was zeigen.

Benutzeravatar
Mythos
Spamer
Beiträge: 8033
Registriert: 03.12.2012 22:03

Re: Cedric Itten

Beitrag von Mythos » 12.08.2020 21:25

Schade, dass sich Itten nicht bei uns Fans verabschiedet hat. Wäre ja heute mit den Sozialen Medien kein Problem mehr...
Obiger Inhalt entspricht zu mindestens 1879% Zuschis stets legendärer Meinung.

mz1879
Wenigschreiber
Beiträge: 88
Registriert: 04.11.2015 11:58

Re: Cedric Itten

Beitrag von mz1879 » 12.08.2020 21:32

Mythos hat geschrieben:
12.08.2020 21:25
Schade, dass sich Itten nicht bei uns Fans verabschiedet hat. Wäre ja heute mit den Sozialen Medien kein Problem mehr...
Hat er doch?
https://www.instagram.com/p/CDjlfhKnacV ... an6r83vnno

Antworten