Alessandro Kräuchi

Diskussionen über einzelne Spieler des FCSG
Benutzeravatar
Luigi
Kind von Traurigkeit
Beiträge: 12566
Registriert: 07.11.2008 12:12

Re: Alessandro Kräuchi

Beitrag von Luigi » 20.10.2020 09:01

Julio Grande hat geschrieben:
20.10.2020 08:44
Hab mich getäuscht in dir Kräuchi! Tolle Leistungen, absolut kein Schwachpunkt!

Du packst das! Immer weiter, immer vorwärts!
Seinen Vorgänger - wie hiess der nochmal? - hat er jedenfalls schon mal vergessen gemacht. Sein Offensivdrang gefällt mir schon sehr gut. In der Defensive muss er noch etwas am Stellungsspiel arbeiten, aber das kommt gut. Und wenn dann auch noch das Zusammenspiel mit Görtler blind funktioniert, dann sind wir rechts wie links richtig stark aufgestellt.

Benutzeravatar
dimitri1879
Spamer
Beiträge: 6396
Registriert: 13.05.2013 14:32

Re: Alessandro Kräuchi

Beitrag von dimitri1879 » 20.10.2020 09:10

Luigi hat geschrieben:
20.10.2020 09:01
Julio Grande hat geschrieben:
20.10.2020 08:44
Hab mich getäuscht in dir Kräuchi! Tolle Leistungen, absolut kein Schwachpunkt!

Du packst das! Immer weiter, immer vorwärts!
Seinen Vorgänger - wie hiess der nochmal? - hat er jedenfalls schon mal vergessen gemacht. Sein Offensivdrang gefällt mir schon sehr gut. In der Defensive muss er noch etwas am Stellungsspiel arbeiten, aber das kommt gut. Und wenn dann auch noch das Zusammenspiel mit Görtler blind funktioniert, dann sind wir rechts wie links richtig stark aufgestellt.
du meinst dieser mutsch für arme? weiss ich auch nicht mehr.
ich war auch eher gespannt, wie er sich macht. und er hat mich definitiv überrascht, dass er sich so gut einfügt. natürlich wirds auch mal ein tief geben, aber bisher würde ich sagen alles richtig gemacht. :beten:

Zuschauer
zuschannemarie
Beiträge: 4818
Registriert: 31.03.2004 22:37

Re: Alessandro Kräuchi

Beitrag von Zuschauer » 22.10.2020 12:04

dimitri1879 hat geschrieben:
20.10.2020 09:10
du meinst dieser mutsch für arme?
:D :D :beten:
nu san galle - 1879

Spooner
Vielschreiber
Beiträge: 2561
Registriert: 30.01.2011 16:43

Re: Alessandro Kräuchi

Beitrag von Spooner » 22.10.2020 12:06

Zuschauer hat geschrieben:
22.10.2020 12:04
dimitri1879 hat geschrieben:
20.10.2020 09:10
du meinst dieser mutsch für arme?
:D :D :beten:
Dann aber sehr arme. Tut mir heute noch weh, wie Mutsch damals ausgemutschert *hüstel* ausgemustert wurde. Bzw. vergrault.
Ich sehne mich nach einer Zeit, wo man einen Brief schreiben, eine Briefmarke draufkleben, den Brief zumachen und in den Briefkasten werfen musste. Heute darf einfach jeder unter einem Pseudonym seinen geistigen Müll veröffentlichen.
- nach Jürgen Klopp

Benutzeravatar
dimitri1879
Spamer
Beiträge: 6396
Registriert: 13.05.2013 14:32

Re: Alessandro Kräuchi

Beitrag von dimitri1879 » 22.10.2020 12:25

Spooner hat geschrieben:
22.10.2020 12:06
Zuschauer hat geschrieben:
22.10.2020 12:04
dimitri1879 hat geschrieben:
20.10.2020 09:10
du meinst dieser mutsch für arme?
:D :D :beten:
Dann aber sehr arme. Tut mir heute noch weh, wie Mutsch damals ausgemutschert *hüstel* ausgemustert wurde. Bzw. vergrault.
war überhaupt nicht abwertend ggü mutsch gemeint. fand den geil. :beten: ich war auch fan von nushi :D .

Zuschauer
zuschannemarie
Beiträge: 4818
Registriert: 31.03.2004 22:37

Re: Alessandro Kräuchi

Beitrag von Zuschauer » 22.10.2020 13:03

dimitri1879 hat geschrieben:
22.10.2020 12:25
Spooner hat geschrieben:
22.10.2020 12:06
Zuschauer hat geschrieben:
22.10.2020 12:04
dimitri1879 hat geschrieben:
20.10.2020 09:10
du meinst dieser mutsch für arme?
:D :D :beten:
Dann aber sehr arme. Tut mir heute noch weh, wie Mutsch damals ausgemutschert *hüstel* ausgemustert wurde. Bzw. vergrault.
war überhaupt nicht abwertend ggü mutsch gemeint. fand den geil. :beten: ich war auch fan von nushi :D .
haha, es gab eine zeit, da habe ich mir pro saison das liibli mit nummer und name meines persönlichen spielers der saison bestellt. entsprechend hängen nun u.a. ein nushi und ein mutsch in meinem schrank.
mutsch ist weltklasse, und ja, spooner, der mutsch wurde ausgemustert von der damaligen hobbyführung. den hätte ich für ewigs in den verein integriert.
nu san galle - 1879

voegi903
Vielschreiber
Beiträge: 1333
Registriert: 30.03.2008 23:12

Re: Alessandro Kräuchi

Beitrag von voegi903 » 22.10.2020 13:12

dimitri1879 hat geschrieben:
22.10.2020 12:25
Spooner hat geschrieben:
22.10.2020 12:06
Zuschauer hat geschrieben:
22.10.2020 12:04
dimitri1879 hat geschrieben:
20.10.2020 09:10
du meinst dieser mutsch für arme?
:D :D :beten:
Dann aber sehr arme. Tut mir heute noch weh, wie Mutsch damals ausgemutschert *hüstel* ausgemustert wurde. Bzw. vergrault.
ich war auch fan von nushi :D .
Für seinen Treffer gegen GC für immer einen Platz in meinem Herzen!

Benutzeravatar
gordon
methusalix
Beiträge: 11031
Registriert: 03.04.2004 13:13

Re: Alessandro Kräuchi

Beitrag von gordon » 22.10.2020 13:19

voegi903 hat geschrieben:
22.10.2020 13:12
dimitri1879 hat geschrieben:
22.10.2020 12:25
Spooner hat geschrieben:
22.10.2020 12:06
Zuschauer hat geschrieben:
22.10.2020 12:04
dimitri1879 hat geschrieben:
20.10.2020 09:10
du meinst dieser mutsch für arme?
:D :D :beten:
Dann aber sehr arme. Tut mir heute noch weh, wie Mutsch damals ausgemutschert *hüstel* ausgemustert wurde. Bzw. vergrault.
ich war auch fan von nushi :D .
Für seinen Treffer gegen GC für immer einen Platz in meinem Herzen!
Den treffer an bürkis schädel meinst du? :D
FCSG is our HEART

voegi903
Vielschreiber
Beiträge: 1333
Registriert: 30.03.2008 23:12

Re: Alessandro Kräuchi

Beitrag von voegi903 » 22.10.2020 13:42

gordon hat geschrieben:
22.10.2020 13:19
voegi903 hat geschrieben:
22.10.2020 13:12
dimitri1879 hat geschrieben:
22.10.2020 12:25
Spooner hat geschrieben:
22.10.2020 12:06
Zuschauer hat geschrieben:
22.10.2020 12:04


:D :D :beten:
Dann aber sehr arme. Tut mir heute noch weh, wie Mutsch damals ausgemutschert *hüstel* ausgemustert wurde. Bzw. vergrault.
ich war auch fan von nushi :D .
Für seinen Treffer gegen GC für immer einen Platz in meinem Herzen!
Den treffer an bürkis schädel meinst du? :D
Genau ;)

Kurzer Nachtrag: Nicht falsch verstehen. Gegen den heutigen Bürki würde ich die Aktion nicht mehr gutheissen. Nach seinen Tritten gegen Kasami und Nuzzolo hat es damals aber sicher nicht den falschen erwischt.

Zuschauer
zuschannemarie
Beiträge: 4818
Registriert: 31.03.2004 22:37

Re: Alessandro Kräuchi

Beitrag von Zuschauer » 08.11.2020 17:33

gefällt einmal mehr :beten:
nu san galle - 1879

Benutzeravatar
Julio Grande
Spamer
Beiträge: 14266
Registriert: 16.07.2007 08:00

Re: Alessandro Kräuchi

Beitrag von Julio Grande » 19.11.2020 13:53

Lukas Görtler und Alessandro Kräuchi wurden positiv auf Covid-19 getestet. Sie sind in Isolation und hatten seit dem Auftreten von Symptomen keinen Kontakt zum Team.
Das Schlimmste, was einem im Leben passieren kann, ist, in seiner Jugend eine Wette zu gewinnen.

Benutzeravatar
-GG1-
Fier d'être Saint-Gallois
Beiträge: 1980
Registriert: 13.07.2008 19:58

Re: Alessandro Kräuchi

Beitrag von -GG1- » 22.12.2020 23:17

Kann Zeidler dem endlich beibringen, auch einmal zu flanken und nicht immer das Dribbling zur Mitte zu versuchen? Wir laufen regelmässig in Konter deswegen...

Habe irgendwie das Gefühl, dass sich Kräuchi mit seiner Aussenverteidigerposition noch nicht ganz abgefunden hat. Wäre Schade, mMn hat er, wenn er endlich wie ein Aussenverteidiger spielt, sogar das Zeug für eine internationale Karriere auf dieser Position. Wenn er aber auf Biegen und Brechen wie ein Mittelfeldspieler spielen will, wirds langfristig maximal für die Nati B reichen...

Jairinho
Vielschreiber
Beiträge: 736
Registriert: 26.06.2020 15:48

Re: Alessandro Kräuchi

Beitrag von Jairinho » 22.12.2020 23:27

-GG1- hat geschrieben:
22.12.2020 23:17
Kann Zeidler dem endlich beibringen, auch einmal zu flanken und nicht immer das Dribbling zur Mitte zu versuchen? Wir laufen regelmässig in Konter deswegen...

Habe irgendwie das Gefühl, dass sich Kräuchi mit seiner Aussenverteidigerposition noch nicht ganz abgefunden hat. Wäre Schade, mMn hat er, wenn er endlich wie ein Aussenverteidiger spielt, sogar das Zeug für eine internationale Karriere auf dieser Position. Wenn er aber auf Biegen und Brechen wie ein Mittelfeldspieler spielen will, wirds langfristig maximal für die Nati B reichen...
Ist mir auch aufgefallen.

Was mir eher Angst macht, ist seine Entwicklung im Vergleich zu einem Bouba oder Staubli. Kräuchi stagniert (während sich die anderen Beiden weiterentwickeln) und muss zwingend einen Schritt nach vorne machen. Ansonsten wirds auch für ihn eng im nächsten Sommer.

Hingegen auch nicht zu unterschätzen:
Es ist seine erste Saison in welcher er regelmäßig spielt, während beispielsweise der genannte Staubli sich regelmäßig über Einwechslungen rantasten konnte bzw. kann.

Benutzeravatar
Julio Grande
Spamer
Beiträge: 14266
Registriert: 16.07.2007 08:00

Re: Alessandro Kräuchi

Beitrag von Julio Grande » 23.12.2020 08:51

-GG1- hat geschrieben:
22.12.2020 23:17
Kann Zeidler dem endlich beibringen, auch einmal zu flanken und nicht immer das Dribbling zur Mitte zu versuchen? Wir laufen regelmässig in Konter deswegen...

!!!!
Das Schlimmste, was einem im Leben passieren kann, ist, in seiner Jugend eine Wette zu gewinnen.

Zuschauer
zuschannemarie
Beiträge: 4818
Registriert: 31.03.2004 22:37

Re: Alessandro Kräuchi

Beitrag von Zuschauer » 23.12.2020 11:27

für mich ist kräuchi DIE positive überraschung der vorrunde. die fussstapfen seines vorgängers sind gross (spielerisch, charakterlich ist ganz ein anderes thema). wenn auch noch potenzial nach oben besteht, so macht ers doch sehr gut. die befürchtete problemposition ist rechts aussen nicht geworden. unser problem liegt in der offensive.
nu san galle - 1879

hello again
Vielschreiber
Beiträge: 1847
Registriert: 27.06.2019 08:53

Re: Alessandro Kräuchi

Beitrag von hello again » 23.12.2020 11:50

-GG1- hat geschrieben:
22.12.2020 23:17
Kann Zeidler dem endlich beibringen, auch einmal zu flanken und nicht immer das Dribbling zur Mitte zu versuchen? Wir laufen regelmässig in Konter deswegen...

Habe irgendwie das Gefühl, dass sich Kräuchi mit seiner Aussenverteidigerposition noch nicht ganz abgefunden hat. Wäre Schade, mMn hat er, wenn er endlich wie ein Aussenverteidiger spielt, sogar das Zeug für eine internationale Karriere auf dieser Position. Wenn er aber auf Biegen und Brechen wie ein Mittelfeldspieler spielen will, wirds langfristig maximal für die Nati B reichen...
Definitiv. War glaub ich nach gut 50 Minuten, da könnte er problemlos ohne Gegenspieler direkt reinflanken und dribbelt stattdessen sinnlos rum. Hat mich echt genervt. Es fehlt vorne allgemein das schnörkellose Direkt-Spiel. Was bringen verlorene Bälle auf der Seite, wenn sie locker in den Strafraum gespielt werden können.

Benutzeravatar
gordon
methusalix
Beiträge: 11031
Registriert: 03.04.2004 13:13

Re: Alessandro Kräuchi

Beitrag von gordon » 23.12.2020 12:45

Zuschauer hat geschrieben:
23.12.2020 11:27
für mich ist kräuchi DIE positive überraschung der vorrunde. die fussstapfen seines vorgängers sind gross (spielerisch, charakterlich ist ganz ein anderes thema). wenn auch noch potenzial nach oben besteht, so macht ers doch sehr gut. die befürchtete problemposition ist rechts aussen nicht geworden. unser problem liegt in der offensive.
Naja, klar ist die offensive die problemzone, nur letzte saison war genau unsere rechte seite mit görtler und dem damaligen RV ein prunkstück von uns, das auch offensiv extrem viel schwung brachte. Und da kommt halt jetzt zu wenig. Kräuchi spielt besser, als ich vor der saison gedacht habe, dennoch stellt sich die frage, dass falls es anpassungen im kader im winter gibt, ob nicht die RV-Position eine der "dringendsten" wäre.
FCSG is our HEART

Benutzeravatar
Mythos
Spamer
Beiträge: 8543
Registriert: 03.12.2012 22:03

Re: Alessandro Kräuchi

Beitrag von Mythos » 23.12.2020 12:51

gordon hat geschrieben:
23.12.2020 12:45
Zuschauer hat geschrieben:
23.12.2020 11:27
für mich ist kräuchi DIE positive überraschung der vorrunde. die fussstapfen seines vorgängers sind gross (spielerisch, charakterlich ist ganz ein anderes thema). wenn auch noch potenzial nach oben besteht, so macht ers doch sehr gut. die befürchtete problemposition ist rechts aussen nicht geworden. unser problem liegt in der offensive.
Naja, klar ist die offensive die problemzone, nur letzte saison war genau unsere rechte seite mit görtler und dem damaligen RV ein prunkstück von uns, das auch offensiv extrem viel schwung brachte. Und da kommt halt jetzt zu wenig. Kräuchi spielt besser, als ich vor der saison gedacht habe, dennoch stellt sich die frage, dass falls es anpassungen im kader im winter gibt, ob nicht die RV-Position eine der "dringendsten" wäre.
Vergiss es. Kräuchi soll ganz sicher kein kein neuer Spieler vor die Nase gesetzt werden. Auch Hefti brauchte seine Zeit bis er dieser starke RV wurde, der er heute ist. Das ist der St.Galler Weg. Ich würde einen Transfer auf der RV-Position nicht verstehen.
Obiger Inhalt entspricht zu mindestens 1879% Zuschis stets legendärer Meinung.

Benutzeravatar
Julio Grande
Spamer
Beiträge: 14266
Registriert: 16.07.2007 08:00

Re: Alessandro Kräuchi

Beitrag von Julio Grande » 23.12.2020 13:45

Mythos hat geschrieben:
23.12.2020 12:51
gordon hat geschrieben:
23.12.2020 12:45
Zuschauer hat geschrieben:
23.12.2020 11:27
für mich ist kräuchi DIE positive überraschung der vorrunde. die fussstapfen seines vorgängers sind gross (spielerisch, charakterlich ist ganz ein anderes thema). wenn auch noch potenzial nach oben besteht, so macht ers doch sehr gut. die befürchtete problemposition ist rechts aussen nicht geworden. unser problem liegt in der offensive.
Naja, klar ist die offensive die problemzone, nur letzte saison war genau unsere rechte seite mit görtler und dem damaligen RV ein prunkstück von uns, das auch offensiv extrem viel schwung brachte. Und da kommt halt jetzt zu wenig. Kräuchi spielt besser, als ich vor der saison gedacht habe, dennoch stellt sich die frage, dass falls es anpassungen im kader im winter gibt, ob nicht die RV-Position eine der "dringendsten" wäre.
Vergiss es. Kräuchi soll ganz sicher kein kein neuer Spieler vor die Nase gesetzt werden. Auch Hefti brauchte seine Zeit bis er dieser starke RV wurde, der er heute ist. Das ist der St.Galler Weg. Ich würde einen Transfer auf der RV-Position nicht verstehen.
hast recht.... würde es auch nicht verstehen, aber das wird auch nicht geschehen... da bin ich mir sicher.

Kräuchi soll nur lernen mal zu flanken oder den abschluss zu suchen als noch ein haken, noch eine finte, noch eine Drehung.... denn er muss wissen, er ist nicht messi, er verliert spätestens beim zweiten Dribbling den ball
Das Schlimmste, was einem im Leben passieren kann, ist, in seiner Jugend eine Wette zu gewinnen.

Benutzeravatar
-GG1-
Fier d'être Saint-Gallois
Beiträge: 1980
Registriert: 13.07.2008 19:58

Re: Alessandro Kräuchi

Beitrag von -GG1- » 23.12.2020 13:48

Mythos hat geschrieben:
23.12.2020 12:51
Vergiss es. Kräuchi soll ganz sicher kein kein neuer Spieler vor die Nase gesetzt werden. Auch Hefti brauchte seine Zeit bis er dieser starke RV wurde, der er heute ist. Das ist der St.Galler Weg. Ich würde einen Transfer auf der RV-Position nicht verstehen.
Ich würde Kräuchi ebenfalls niemanden vor die Nase setzen, allenfalls würde ich einen zweiten, gleichwertigen Jungen holen (zB. Rohner, der im Sommer ein Thema war und beim FCZ kaum spielt). Zumal Kräuchis Fehler meist eher taktischer Art und deshalb wegtrainierbar sind.

Benutzeravatar
Julio Grande
Spamer
Beiträge: 14266
Registriert: 16.07.2007 08:00

Re: Alessandro Kräuchi

Beitrag von Julio Grande » 24.01.2021 20:10

Seit mehreren spielen völlig neben den schuhen..... Da muss viel mehr kommen
Das Schlimmste, was einem im Leben passieren kann, ist, in seiner Jugend eine Wette zu gewinnen.

Jairinho
Vielschreiber
Beiträge: 736
Registriert: 26.06.2020 15:48

Re: Alessandro Kräuchi

Beitrag von Jairinho » 24.01.2021 20:13

Julio Grande hat geschrieben:
24.01.2021 20:10
Seit mehreren spielen völlig neben den schuhen..... Da muss viel mehr kommen
Leider Word!

Gegen vorne viele Fehlpässe, unnötige Dribblings und keine brauchbaren Flanken.

Benutzeravatar
knecht_huprecht
Mr. Torino. Gran Torino.
Beiträge: 1999
Registriert: 17.08.2008 17:10

Re: Alessandro Kräuchi

Beitrag von knecht_huprecht » 24.01.2021 20:14

Julio Grande hat geschrieben:
24.01.2021 20:10
Seit mehreren spielen völlig neben den schuhen..... Da muss viel mehr kommen
Sehe ich auch so. Was der heute vorne Bälle verloren hat... Zum Glück haben wir Stergiou und Fazliji, sonst hätten wir uns sicher noch zwei, drei Tore mehr gefangen.
«Erster Spieltag: Scheiss drauf, Hauptsache wir haben gewonnen» L. Görtler, SG-Legende, 20.09.2020

Benutzeravatar
Julio Grande
Spamer
Beiträge: 14266
Registriert: 16.07.2007 08:00

Re: Alessandro Kräuchi

Beitrag von Julio Grande » 24.01.2021 20:39

knecht_huprecht hat geschrieben:
24.01.2021 20:14
Julio Grande hat geschrieben:
24.01.2021 20:10
Seit mehreren spielen völlig neben den schuhen..... Da muss viel mehr kommen
Sehe ich auch so. Was der heute vorne Bälle verloren hat... Zum Glück haben wir Stergiou und Fazliji, sonst hätten wir uns sicher noch zwei, drei Tore mehr gefangen.
Vorallem hat ihm luki in der 2. Hz gefühlt 5x angezeigt was er machen soll
Das Schlimmste, was einem im Leben passieren kann, ist, in seiner Jugend eine Wette zu gewinnen.

Green-Saints
Vielschreiber
Beiträge: 1997
Registriert: 03.02.2018 13:06

Re: Alessandro Kräuchi

Beitrag von Green-Saints » 24.01.2021 20:55

Fehlpässe en masse :(
Ob im Süden, Norden, Osten oder Westen, scheissegal wir sind die Besten!

Antworten