Adonis Ajeti

Diskussionen über einzelne Spieler des FCSG
Burni
Vielschreiber
Beiträge: 1910
Registriert: 03.06.2004 09:40

Re: Adonis Ajeti

Beitrag von Burni » 01.06.2018 08:32

Stiel hat geschrieben:
raggeti hat geschrieben:Hat heute geheiratet. Kein einziger unserer Spieler war (soviel ich weiss) eingeladen. Zeigt seine verbundenheit zum Verein und Team eindeutig. Langsam habe auch ich als positiv gesinnter, der hofft dass er mal fit wird und zeigt, weshalb er verpflichtet wurde, das Gefühl, dass die Geschichte um die Verpflichtung von Albian uns wohl Meilen mehr gekostet hat als der Verkauf. Vertrag von Adonis bis 2021. Hoffe man findet eine Lösung!
Nicht zuviel reininterpretieren. In welchem Rahmen war die Hochzeit? Vielleicht gibts ja mal noch was für die Mannschaft, oder es war nur im engsten Familienkreis … Zudem darf man eines nicht vergessen. In St. Gallen kämpfte er sich nur mit Verletzungen rum. Da ist es enorm schwer ins Team zu kommen, und so Kontakte knüpfen zu können. So gute Kontakte, dass man auch privat etwas zusammen macht. Hoffe er kann jetzt in der Vorbereitung wieder einsteigen, und findet so auch den Anschluss an seine Mitspieler, und spürt dann auch das ganze Feeling in St. Gallen. Dann kann man über seine Verbundenheit langsam beurteilen.
Mal ne Frage: Was zum Teufel hat er den für eine Verletzung? So lange wie der verletzt ist (über 1 Jahr) könnte man meinen, er hat ein Bein verloren.

Restaurant Hörnli
Vielschreiber
Beiträge: 606
Registriert: 01.02.2011 11:05

Re: Adonis Ajeti

Beitrag von Restaurant Hörnli » 01.06.2018 08:50

raggeti hat geschrieben:Langsam habe auch ich als positiv gesinnter, der hofft dass er mal fit wird und zeigt, weshalb er verpflichtet wurde, das Gefühl, dass die Geschichte um die Verpflichtung von Albian uns wohl Meilen mehr gekostet hat als der Verkauf. Vertrag von Adonis bis 2021. Hoffe man findet eine Lösung!
Solange Adonis verletzt ist fallen ja keine Lohnkosten an.

Benutzeravatar
Schakal
Heja Sverige
Beiträge: 912
Registriert: 05.08.2008 15:30

Re: Adonis Ajeti

Beitrag von Schakal » 01.06.2018 08:52

Stiel hat geschrieben:
raggeti hat geschrieben:Hat heute geheiratet. Kein einziger unserer Spieler war (soviel ich weiss) eingeladen. Zeigt seine verbundenheit zum Verein und Team eindeutig. Langsam habe auch ich als positiv gesinnter, der hofft dass er mal fit wird und zeigt, weshalb er verpflichtet wurde, das Gefühl, dass die Geschichte um die Verpflichtung von Albian uns wohl Meilen mehr gekostet hat als der Verkauf. Vertrag von Adonis bis 2021. Hoffe man findet eine Lösung!
Nicht zuviel reininterpretieren. In welchem Rahmen war die Hochzeit? Vielleicht gibts ja mal noch was für die Mannschaft, oder es war nur im engsten Familienkreis … Zudem darf man eines nicht vergessen. In St. Gallen kämpfte er sich nur mit Verletzungen rum. Da ist es enorm schwer ins Team zu kommen, und so Kontakte knüpfen zu können. So gute Kontakte, dass man auch privat etwas zusammen macht. Hoffe er kann jetzt in der Vorbereitung wieder einsteigen, und findet so auch den Anschluss an seine Mitspieler, und spürt dann auch das ganze Feeling in St. Gallen. Dann kann man über seine Verbundenheit langsam beurteilen.
Wissen die Spieler überhaupt, dass er bei uns ist? :D

Benutzeravatar
Simba
Wenigschreiber
Beiträge: 446
Registriert: 28.04.2014 08:26

Re: Adonis Ajeti

Beitrag von Simba » 01.06.2018 08:52

Ado... Wer? :confused: :D
STELL PRINZIPIEN ÜBER VORTEILE

DerNachbar
Vielschreiber
Beiträge: 2934
Registriert: 23.06.2016 19:34

Re: Adonis Ajeti

Beitrag von DerNachbar » 01.06.2018 09:08

Burni hat geschrieben:
Stiel hat geschrieben:
raggeti hat geschrieben:Hat heute geheiratet. Kein einziger unserer Spieler war (soviel ich weiss) eingeladen. Zeigt seine verbundenheit zum Verein und Team eindeutig. Langsam habe auch ich als positiv gesinnter, der hofft dass er mal fit wird und zeigt, weshalb er verpflichtet wurde, das Gefühl, dass die Geschichte um die Verpflichtung von Albian uns wohl Meilen mehr gekostet hat als der Verkauf. Vertrag von Adonis bis 2021. Hoffe man findet eine Lösung!
Nicht zuviel reininterpretieren. In welchem Rahmen war die Hochzeit? Vielleicht gibts ja mal noch was für die Mannschaft, oder es war nur im engsten Familienkreis … Zudem darf man eines nicht vergessen. In St. Gallen kämpfte er sich nur mit Verletzungen rum. Da ist es enorm schwer ins Team zu kommen, und so Kontakte knüpfen zu können. So gute Kontakte, dass man auch privat etwas zusammen macht. Hoffe er kann jetzt in der Vorbereitung wieder einsteigen, und findet so auch den Anschluss an seine Mitspieler, und spürt dann auch das ganze Feeling in St. Gallen. Dann kann man über seine Verbundenheit langsam beurteilen.
Mal ne Frage: Was zum Teufel hat er den für eine Verletzung? So lange wie der verletzt ist (über 1 Jahr) könnte man meinen, er hat ein Bein verloren.
Achillessehne seit April 2017. :bowl: Wurde im August/September operiert...
Play football, not VAR

Benutzeravatar
marper
Rheintaler
Beiträge: 1064
Registriert: 07.05.2008 22:03

Re: Adonis Ajeti

Beitrag von marper » 01.06.2018 14:57

Restaurant Hörnli hat geschrieben:
raggeti hat geschrieben:Langsam habe auch ich als positiv gesinnter, der hofft dass er mal fit wird und zeigt, weshalb er verpflichtet wurde, das Gefühl, dass die Geschichte um die Verpflichtung von Albian uns wohl Meilen mehr gekostet hat als der Verkauf. Vertrag von Adonis bis 2021. Hoffe man findet eine Lösung!
Solange Adonis verletzt ist fallen ja keine Lohnkosten an.
Dafür steigt die Versicherungsprämie.
Der Mensch baute die Atombombe
keine Maus würde auf die Idee kommen eine Mausefalle zu bauen!

Benutzeravatar
poohteen
poohs verzogener Bengel
Beiträge: 20765
Registriert: 31.03.2004 00:20

Re: Adonis Ajeti

Beitrag von poohteen » 01.06.2018 16:31

marper hat geschrieben:
Restaurant Hörnli hat geschrieben:
raggeti hat geschrieben:Langsam habe auch ich als positiv gesinnter, der hofft dass er mal fit wird und zeigt, weshalb er verpflichtet wurde, das Gefühl, dass die Geschichte um die Verpflichtung von Albian uns wohl Meilen mehr gekostet hat als der Verkauf. Vertrag von Adonis bis 2021. Hoffe man findet eine Lösung!
Solange Adonis verletzt ist fallen ja keine Lohnkosten an.
Dafür steigt die Versicherungsprämie.
Den hätte man im Herbst nach Basel verkaufen sollen. Also gratis abgeben mit seinem Brudi. "Wenn ihr Albian wollt, müsst ihr auch Adonis übernehmen. Wir kommen euch dafür noch 20'000 entgegen mit dem Preis."
[b][size=75]Wir Menschen wechseln heutzutage alles bis auf eines: die Weltanschauung, die Religion, die Ehefrau oder den Ehemann, die Partei, die Wahlstimme, die Freunde, die Feinde, das Haus, das Auto, die literarischen, filmischen oder gastronomischen Vorlieben, die Gewohnheiten, die Hobbys, unsere Arbeitszeiten, alles unterliegt einem zum Teil sogar mehrfachen Wandel, der sich in unserer schnelllebigen Zeit rasch vollzieht. Das einzige, wo wir anscheinend keine Veränderung zulassen, ist der Fussballverein, zu dem man von Kindesbeinen an hält. [i][color=RED]Javier Marias - Alle unsere frühen Schlachten[/color][/i][/size][/b]

Benutzeravatar
gordon
methusalix
Beiträge: 10914
Registriert: 03.04.2004 13:13

Re: Adonis Ajeti

Beitrag von gordon » 19.07.2018 12:55

Wechselt nach Chiasso (gem blick)
FCSG is our HEART

Spooner
Vielschreiber
Beiträge: 2553
Registriert: 30.01.2011 16:43

Re: Adonis Ajeti

Beitrag von Spooner » 19.07.2018 12:59

gordon hat geschrieben:Wechselt nach Chiasso (gem blick)
Als Ergänzung: Leihweise mit Kaufoption.
Ich sehne mich nach einer Zeit, wo man einen Brief schreiben, eine Briefmarke draufkleben, den Brief zumachen und in den Briefkasten werfen musste. Heute darf einfach jeder unter einem Pseudonym seinen geistigen Müll veröffentlichen.
- nach Jürgen Klopp

Benutzeravatar
Klöschti
Wenigschreiber
Beiträge: 55
Registriert: 24.08.2017 16:45

Re: Adonis Ajeti

Beitrag von Klöschti » 19.07.2018 13:02

Schade, dass wir ihn nie haben spielen sehen. Aber denke nicht, dass er an Hefti, Vilotic, Mosevich und Wiss vorbeigekommen wäre.
Wünsche ihm viel Erfolg bei Chiasso :)

IlCapitano
Vielschreiber
Beiträge: 684
Registriert: 19.06.2016 11:32

Re: Adonis Ajeti

Beitrag von IlCapitano » 19.07.2018 13:07

Danke für nüt!

Benutzeravatar
Julio Grande
Spamer
Beiträge: 14158
Registriert: 16.07.2007 08:00

Re: Adonis Ajeti

Beitrag von Julio Grande » 19.07.2018 13:31

Danke für deinen Einsatz und deine spielerischen Höhepunkte :p
Das Schlimmste, was einem im Leben passieren kann, ist, in seiner Jugend eine Wette zu gewinnen.

Benutzeravatar
Zeuge Ivans
Wenigschreiber
Beiträge: 342
Registriert: 03.06.2016 07:54

Re: Adonis Ajeti

Beitrag von Zeuge Ivans » 19.07.2018 13:35

Tschooouuu!

Schade hattest du nie die möglichkeit aus dem schatten deines bruders hervorzuspringen...

Vielleicht gelingt es die ja im ticino!

Alles Gute
****Rheintaler mit grünweissem Herzen****

IlCapitano
Vielschreiber
Beiträge: 684
Registriert: 19.06.2016 11:32

Re: Adonis Ajeti

Beitrag von IlCapitano » 19.07.2018 13:37

Julio Grande hat geschrieben:Danke für deinen Einsatz und deine spielerischen Höhepunkte :p
:lol:

Benutzeravatar
Mythos
Spamer
Beiträge: 8360
Registriert: 03.12.2012 22:03

Re: Adonis Ajeti

Beitrag von Mythos » 19.07.2018 13:46

Tschüss Bernt, äähh Adonis ;)
Obiger Inhalt entspricht zu mindestens 1879% Zuschis stets legendärer Meinung.

Benutzeravatar
Braveheart
Bierstandbesucher
Beiträge: 6177
Registriert: 31.03.2004 12:30

Re: Adonis Ajeti

Beitrag von Braveheart » 19.07.2018 14:13

IlCapitano hat geschrieben:
Julio Grande hat geschrieben:Danke für deinen Einsatz und deine spielerischen Höhepunkte :p
:lol:
Ein junger Spieler, der lange verletzt und "Opfer" der Umstände war. Kein Grund zur Häme.

Benutzeravatar
poohteen
poohs verzogener Bengel
Beiträge: 20765
Registriert: 31.03.2004 00:20

Re: Adonis Ajeti

Beitrag von poohteen » 19.07.2018 14:22

Braveheart hat geschrieben:
IlCapitano hat geschrieben:
Julio Grande hat geschrieben:Danke für deinen Einsatz und deine spielerischen Höhepunkte :p
:lol:
Ein junger Spieler, der lange verletzt und "Opfer" der Umstände war. Kein Grund zur Häme.
Man darf sich aber dennoch freuen, dass er weg ist.
[b][size=75]Wir Menschen wechseln heutzutage alles bis auf eines: die Weltanschauung, die Religion, die Ehefrau oder den Ehemann, die Partei, die Wahlstimme, die Freunde, die Feinde, das Haus, das Auto, die literarischen, filmischen oder gastronomischen Vorlieben, die Gewohnheiten, die Hobbys, unsere Arbeitszeiten, alles unterliegt einem zum Teil sogar mehrfachen Wandel, der sich in unserer schnelllebigen Zeit rasch vollzieht. Das einzige, wo wir anscheinend keine Veränderung zulassen, ist der Fussballverein, zu dem man von Kindesbeinen an hält. [i][color=RED]Javier Marias - Alle unsere frühen Schlachten[/color][/i][/size][/b]

Benutzeravatar
imhof
St. Galler
Beiträge: 15788
Registriert: 31.03.2004 12:01

Re: Adonis Ajeti

Beitrag von imhof » 19.07.2018 15:13

Ist ja in der jüngsten Vergangenheit nicht der erste FCSG-Spieler, der diesen Weg über Chiasso geht. Dem einen hats ganz gut getan, der spielt inzwischen über einen Umweg ins Wallis wieder bei uns, der andere hats zwar zurück nach St. Gallen geschafft, aber zum Stadtklub. Hab ich noch einen vergessen? ;)
Der Account "imhof" wurde durch die Forumadmins per 11.07.19 gesperrt. Anmerkung Admin: Erneute Beleidigungen gelöscht...

Copyright © imhof 2004-2019 - Alle Rechte vorbehalten.

Benutzeravatar
randy29
Wenigschreiber
Beiträge: 403
Registriert: 31.01.2018 08:48

Re: Adonis Ajeti

Beitrag von randy29 » 19.07.2018 15:25

imhof hat geschrieben:Ist ja in der jüngsten Vergangenheit nicht der erste FCSG-Spieler, der diesen Weg über Chiasso geht. Dem einen hats ganz gut getan, der spielt inzwischen über einen Umweg ins Wallis wieder bei uns, der andere hats zwar zurück nach St. Gallen geschafft, aber zum Stadtklub. Hab ich noch einen vergessen? ;)
Ist mir nicht ganz bewusst wen du beim zweiten meinst, aber gibts da nicht noch den jungen, der immer ausgeliehen wurde.. ein Deutscher (oder Österreicher) aber serbischen Namen. Komm nicht auf seinen Namen.

Edith meint noch, dass es sich um Deniz Mujic handelt, der mittlerweile bei Gossau spielt.
Karim Haggui - Fussballgott

Benutzeravatar
imhof
St. Galler
Beiträge: 15788
Registriert: 31.03.2004 12:01

Re: Adonis Ajeti

Beitrag von imhof » 19.07.2018 15:27

randy29 hat geschrieben:
imhof hat geschrieben:Ist ja in der jüngsten Vergangenheit nicht der erste FCSG-Spieler, der diesen Weg über Chiasso geht. Dem einen hats ganz gut getan, der spielt inzwischen über einen Umweg ins Wallis wieder bei uns, der andere hats zwar zurück nach St. Gallen geschafft, aber zum Stadtklub. Hab ich noch einen vergessen? ;)
Ist mir nicht ganz bewusst wen du beim zweiten meinst, aber gibts da nicht noch den jungen, der immer ausgeliehen wurde.. ein Deutscher (oder Österreicher) aber serbischen Namen. Komm nicht auf seinen Namen.
Stimmt, Ilija Ivic (meine, dass er Schweiz-Kroate ist) - noch einer, der spielt auch beim Stadtklub heute, so wie der andere, den ich meinte (Franin). ;)

Und meine Edith meint: dann sinds bereits vier, den Mujic (gemäss Internet Österreich/Bosnien) hatte ich auch nicht mehr auf der Rechnung, richtig, hast Recht. Durchgestartet ist somit nur noch Lüchi, also hat man sich wohl bei 3 von 4 nicht ganz so vertan als man sie "weggegeben" hatte. Ausser, es gibt noch mehr von diesen "Chiasso-Leihgaben" :D
Der Account "imhof" wurde durch die Forumadmins per 11.07.19 gesperrt. Anmerkung Admin: Erneute Beleidigungen gelöscht...

Copyright © imhof 2004-2019 - Alle Rechte vorbehalten.

Griot
Wenigschreiber
Beiträge: 227
Registriert: 11.07.2007 18:46

Re: Adonis Ajeti

Beitrag von Griot » 18.02.2020 07:20

Gemäss Bericht zum Testspiel wieder verletzt? :(

Gute Besserung

#Zämä

Benutzeravatar
Teechocher
Wenigschreiber
Beiträge: 425
Registriert: 12.02.2018 18:45

Re: Adonis Ajeti

Beitrag von Teechocher » 19.02.2020 10:59

Hat sich am Montag beim Testspiel gegen Schaffhausen eine schwere Bänderverletzung zugezogen.
Wird für 6-8 Wochen ausfallen.

Gute Besserung Adonis

#ZÄMÄ
Zuletzt geändert von Teechocher am 19.02.2020 11:04, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Mythos
Spamer
Beiträge: 8360
Registriert: 03.12.2012 22:03

Re: Adonis Ajeti

Beitrag von Mythos » 19.02.2020 11:04

Teechocher hat geschrieben:
19.02.2020 10:59
Hat sich am Montag beim Testspiel gegen Schaffhausen eine schwere Bänderverletzung zugezogen.
Wird für 6-8 Wochen ausfallen.

Gute Besserung Adonis

#ZÄMä
Scheisse.

Gute Besserung Adonis!
Obiger Inhalt entspricht zu mindestens 1879% Zuschis stets legendärer Meinung.

Stadtberner90
Wenigschreiber
Beiträge: 165
Registriert: 14.01.2020 15:56

Re: Adonis Ajeti

Beitrag von Stadtberner90 » 19.02.2020 11:12

Gute Besserung Adonis!! #ZÄMÄ

Benutzeravatar
Viva la Grischa
Weinbauer
Beiträge: 2138
Registriert: 02.04.2004 15:17

Re: Adonis Ajeti

Beitrag von Viva la Grischa » 19.02.2020 14:35

Hören dann die schlechten Nachrichten nie auf :confused: gute besserung auch von meiner seite :fahne1:
fc st. gallen. con pasion desde 1879.

Antworten