Boris Babic

Diskussionen über einzelne Spieler des FCSG
Benutzeravatar
Superduker
Vielschreiber
Beiträge: 759
Registriert: 16.07.2008 13:37

Re: Boris Babic

Beitrag von Superduker » 18.02.2020 15:44

Tami nomol, darf nicht wahr sein!

Back stronger, Boris
Bier ist der Beweis, dass Gott die Menschen liebt und will, dass sie glücklich sind
Ben Franklin

Benutzeravatar
Fugato
Fachsimpler
Beiträge: 2640
Registriert: 13.01.2008 11:47

Re: Boris Babic

Beitrag von Fugato » 18.02.2020 15:44

Zuschauer hat geschrieben:
18.02.2020 15:37


alles gute, boris. du kommst noch stärker zurück als du es jetzt schon bist. du wirst deine nächsten tore europäisch schiessen.

Genau das wird dich motivieren, stärker zurück zu kommen. Get well soon!!

Benutzeravatar
Viva la Grischa
Weinbauer
Beiträge: 2152
Registriert: 02.04.2004 15:17

Re: Boris Babic

Beitrag von Viva la Grischa » 18.02.2020 15:46

"Bori se" bedeutet auf Kroatisch "Kämpfe" ........... nimm Dir die Zeit für die vollständige Genesung und kommt stark aus dieser schwierigen Zeit
zurück. Cédric Itten kann Dir sicherlich helfen.
fc st. gallen. con pasion desde 1879.

Myst
#8
Beiträge: 250
Registriert: 14.06.2004 14:03

Re: Boris Babic

Beitrag von Myst » 18.02.2020 15:51

Wer trotz dieser Verletzung die gegnerische Abwehr austanzen kann, kommt schneller und besser zurück als jeder andere!

Kopf hoch Boris und komm bald zurück, der Rest der grün-weissen Welle übernimmt in der Zwischenzeit! #zämä

Benutzeravatar
Joejoeaction
Wenigschreiber
Beiträge: 258
Registriert: 15.07.2014 17:25

Re: Boris Babic

Beitrag von Joejoeaction » 18.02.2020 15:54

Zuschauer hat geschrieben:
18.02.2020 15:37
huere verdammte scheissdreck. der kämpfer vor dem herrn und 1879% grünweisse schlechthin fällt aus.

alles gute, boris. du kommst noch stärker zurück als du es jetzt schon bist. du wirst deine nächsten tore europäisch schiessen.

kopf hoch, du geile siech!!!!
!

Wahnsinn, wie du die Partie noch zu Ende gespielt hast!!

Gute & schnelle Besserung!!!

Benutzeravatar
MisterDistel
Ramathorn
Beiträge: 3286
Registriert: 05.06.2008 15:37

Re: Boris Babic

Beitrag von MisterDistel » 18.02.2020 16:04

Fuck, wie mich das gerade ankotzt....
Statt zu klagen, dass wir nicht alles haben, was wir wollen, sollten wir lieber dankbar sein, dass wir nicht alles bekommen, was wir verdient haben

Benutzeravatar
greenwhite1879
west-side
Beiträge: 1468
Registriert: 18.07.2006 20:38

Re: Boris Babic

Beitrag von greenwhite1879 » 18.02.2020 16:26

Gute Besserung Boris! Du Kampfsau steckst auch diesen Rückschlag weg!

#zämä

Benutzeravatar
-GG1-
Fier d'être Saint-Gallois
Beiträge: 2107
Registriert: 13.07.2008 19:58

Re: Boris Babic

Beitrag von -GG1- » 18.02.2020 16:41

Weiss man, in welcher Szene er sich verletzte?
Danke Schärer für das konsequente Tolerieren des grenzwertigen Einsteigens der Luzerner...
Ist jetzt die Chance für Guillemenot/Ribeiro/Gonzalez, hoffe die können ihre Chance nutzen.

Benutzeravatar
Fugato
Fachsimpler
Beiträge: 2640
Registriert: 13.01.2008 11:47

Re: Boris Babic

Beitrag von Fugato » 18.02.2020 16:44

-GG1- hat geschrieben:
18.02.2020 16:41
Weiss man, in welcher Szene er sich verletzte?
Danke Schärer für das konsequente Tolerieren des grenzwertigen Einsteigens der Luzerner...
Ist jetzt die Chance für Guillemenot/Ribeiro/Gonzalez, hoffe die können ihre Chance nutzen.
Glaube war ohne Fremdeinwirken. Wir können Schärer vieles anhängen, aber mit dieser Verletzung hat er nichts damit zu tun ;)

DerNachbar
Vielschreiber
Beiträge: 3259
Registriert: 23.06.2016 19:34

Re: Boris Babic

Beitrag von DerNachbar » 18.02.2020 16:54

Beeindruckend wie er sich in die Mannschaft gekämpft hat und allen Kritiker und Fans, die ihn abgeschrieben haben (auch mir) das Maul gestopft hat. Beeindruckend wie schnell er mit seinen fussballerischen Fähigkeiten gepaart von seinem Willen und dem Biss sich in unsere Herzen gespielt hat. Und ganz grosses Kino wie plötzlich der Knoten geplatzt ist und er regelmässig traf.
Seine persönliche Geschichte glich nahezu einem Märchen wie er sich vom Tribünengast in der Challenge League zu einem wichtigen Spieler eines Topteams der Super League entwickelte.
So eine grosse Verletzung wie diese ist keinem zu wünschen, aber es schmerzt doppelt, dass es ausgerechnet Boris trifft, der schon viel durchmachte.
Ich bin jedoch frohen Mutes, dass Boris uns es nochmals zeigen wird, sich durchbeisst und sich noch stärker zurückkämpft als er es jetzt schon war.

Und wir wissen alle: Ein gewisser C. I. machte seinen Nati-Traum wahr nachdem er sich erfolgreich in grünweiss nach einem Kreuzbandriss zurückgekämpft hat.

Btw: Hoffe Sutter und co schenken Boris einen guten und langfristigen Vertrag und nutzen nun nicht die Verhandlungsposition aus, welche sich durch die Verletzung bittet...
Play football, not VAR

Benutzeravatar
GrünWeissetreue
FCSG Fan mit Raclette
Beiträge: 2161
Registriert: 21.05.2008 18:06

Re: Boris Babic

Beitrag von GrünWeissetreue » 18.02.2020 17:07

Fugato hat geschrieben:
18.02.2020 16:44
-GG1- hat geschrieben:
18.02.2020 16:41
Weiss man, in welcher Szene er sich verletzte?
Danke Schärer für das konsequente Tolerieren des grenzwertigen Einsteigens der Luzerner...
Ist jetzt die Chance für Guillemenot/Ribeiro/Gonzalez, hoffe die können ihre Chance nutzen.
Glaube war ohne Fremdeinwirken. Wir können Schärer vieles anhängen, aber mit dieser Verletzung hat er nichts damit zu tun ;)
Doch hat dieser Schiedsrichter. Das überharte mehrmalige einsteigen hat dies erst ermöglicht.
Boris hat noch weiter gespielt bevor er es bemerkt hat nach einem weiteren Zweikampf.
Swansea Fan nach dem Spiel, am 04.10.13 Swansea-FC St. Gallen.

That's how it was for all fans years ago, before the politically correct brigade decided to take all the fun and passion out of football in this country.

Wir lassen uns das nicht verbieten!

Benutzeravatar
Mythos
Spamer
Beiträge: 9824
Registriert: 03.12.2012 22:03

Re: Boris Babic

Beitrag von Mythos » 18.02.2020 17:45

DerNachbar hat geschrieben:
18.02.2020 16:54

Btw: Hoffe Sutter und co schenken Boris einen guten und langfristigen Vertrag und nutzen nun nicht die Verhandlungsposition aus, welche sich durch die Verletzung bittet...
Davon kann man - glaube ich - bei unserer Führung ausgehen oder?
Obiger Inhalt entspricht zu mindestens 1879% Zuschis stets legendärer Meinung.

Benutzeravatar
Braveheart
Bierstandbesucher
Beiträge: 6522
Registriert: 31.03.2004 12:30

Re: Boris Babic

Beitrag von Braveheart » 18.02.2020 17:53

Was für eine Kacke! Da schafft er endlich den nicht mehr erwarteten Durchbruch und dann das. Kopf hoch, Boris. Wir brauchen dich in Europa.

Burni
Vielschreiber
Beiträge: 1990
Registriert: 03.06.2004 09:40

Re: Boris Babic

Beitrag von Burni » 18.02.2020 17:55

Zum Kotzen dieses Pech :-(

Da haben die Lutschers ganze Arbeit geleistet.....

Ich hoffe auf eine gute und schnelle Genesung.

Benutzeravatar
ostpol
Wenigschreiber
Beiträge: 492
Registriert: 03.10.2016 17:50

Re: Boris Babic

Beitrag von ostpol » 18.02.2020 18:01

GrünWeissetreue hat geschrieben:
18.02.2020 17:07
Fugato hat geschrieben:
18.02.2020 16:44
-GG1- hat geschrieben:
18.02.2020 16:41
Weiss man, in welcher Szene er sich verletzte?
Danke Schärer für das konsequente Tolerieren des grenzwertigen Einsteigens der Luzerner...
Ist jetzt die Chance für Guillemenot/Ribeiro/Gonzalez, hoffe die können ihre Chance nutzen.
Glaube war ohne Fremdeinwirken. Wir können Schärer vieles anhängen, aber mit dieser Verletzung hat er nichts damit zu tun ;)
Doch hat dieser Schiedsrichter. Das überharte mehrmalige einsteigen hat dies erst ermöglicht.
Boris hat noch weiter gespielt bevor er es bemerkt hat nach einem weiteren Zweikampf.
Genau, der Schiedsrichter hätte eigentlich die Aufgabe durch verteilen von Karten die Spieler vor solchen Verletzungen zu schützen. Aber FCL durfte ja sack grobe Fouls machen ohne dass dies Konsequenzen hatte. :mad:

Benutzeravatar
Teechocher
Vielschreiber
Beiträge: 563
Registriert: 12.02.2018 18:45

Re: Boris Babic

Beitrag von Teechocher » 18.02.2020 18:10

ostpol hat geschrieben:
18.02.2020 18:01
GrünWeissetreue hat geschrieben:
18.02.2020 17:07
Fugato hat geschrieben:
18.02.2020 16:44
-GG1- hat geschrieben:
18.02.2020 16:41
Weiss man, in welcher Szene er sich verletzte?
Danke Schärer für das konsequente Tolerieren des grenzwertigen Einsteigens der Luzerner...
Ist jetzt die Chance für Guillemenot/Ribeiro/Gonzalez, hoffe die können ihre Chance nutzen.
Glaube war ohne Fremdeinwirken. Wir können Schärer vieles anhängen, aber mit dieser Verletzung hat er nichts damit zu tun ;)
Doch hat dieser Schiedsrichter. Das überharte mehrmalige einsteigen hat dies erst ermöglicht.
Boris hat noch weiter gespielt bevor er es bemerkt hat nach einem weiteren Zweikampf.
Genau, der Schiedsrichter hätte eigentlich die Aufgabe durch verteilen von Karten die Spieler vor solchen Verletzungen zu schützen. Aber FCL durfte ja sack grobe Fouls machen ohne dass dies Konsequenzen hatte. :mad:
Wem möchte man denn die Karte geben wenn die Verletzung ohne gegnerische Einwirkung passierte.

Benutzeravatar
Robo77
Vielschreiber
Beiträge: 2618
Registriert: 30.01.2011 16:47

Re: Boris Babic

Beitrag von Robo77 » 18.02.2020 18:15

Du hast manchmal die Tore so schnell gemacht, dass ich mit dem Filmen gar nicht nachgekommen bin.

Gute Besserung und komm bald und stärker wieder zurück Boris. :fahne1: :schal: :fahne5:

https://www.youtube.com/watch?v=WR7pjoQ7KcE

Gute Besserung Boris Babic.jpg
Gute Besserung Boris Babic.jpg (98.06 KiB) 13524 mal betrachtet
Wenn Du anfängst einen Fußballclub zu unterstützen, dann unterstützt Du ihn nicht wegen seiner Trophäen oder eines Spielers oder seiner Geschichte. Du unterstützt ihn weil Du Dich dort selbst wieder gefunden hast. Ein Teil davon sein willst.

Benutzeravatar
Teechocher
Vielschreiber
Beiträge: 563
Registriert: 12.02.2018 18:45

Re: Boris Babic

Beitrag von Teechocher » 18.02.2020 18:32

Robo77 hat geschrieben:
18.02.2020 18:15
Du hast manchmal die Tore so schnell gemacht, dass ich mit dem Filmen gar nicht nachgekommen bin.

Gute Besserung und komm bald und stärker wieder zurück Boris. :fahne1: :schal: :fahne5:

https://www.youtube.com/watch?v=WR7pjoQ7KcE


Gute Besserung Boris Babic.jpg
Unglaublich der Kerl. Wenn man bedenkt, dass bei der letzten Aktion in deinem Video das Kreuzband bereits gerissen war.

tomtom
Aes isch Ziit!
Beiträge: 9681
Registriert: 05.04.2004 15:08

Re: Boris Babic

Beitrag von tomtom » 18.02.2020 19:09

VERDAMMT! Allerbesteste Wünsche zur schnellsten wundersamen Heilung! Kopf hoch ist eh Deine Grundhaltung!

speed85
Anti-Robert Hoyzer
Beiträge: 3681
Registriert: 02.04.2004 15:45

Re: Boris Babic

Beitrag von speed85 » 18.02.2020 19:32

Teechocher hat geschrieben:
18.02.2020 18:10
ostpol hat geschrieben:
18.02.2020 18:01
GrünWeissetreue hat geschrieben:
18.02.2020 17:07
Fugato hat geschrieben:
18.02.2020 16:44
-GG1- hat geschrieben:
18.02.2020 16:41
Weiss man, in welcher Szene er sich verletzte?
Danke Schärer für das konsequente Tolerieren des grenzwertigen Einsteigens der Luzerner...
Ist jetzt die Chance für Guillemenot/Ribeiro/Gonzalez, hoffe die können ihre Chance nutzen.
Glaube war ohne Fremdeinwirken. Wir können Schärer vieles anhängen, aber mit dieser Verletzung hat er nichts damit zu tun ;)
Doch hat dieser Schiedsrichter. Das überharte mehrmalige einsteigen hat dies erst ermöglicht.
Boris hat noch weiter gespielt bevor er es bemerkt hat nach einem weiteren Zweikampf.
Genau, der Schiedsrichter hätte eigentlich die Aufgabe durch verteilen von Karten die Spieler vor solchen Verletzungen zu schützen. Aber FCL durfte ja sack grobe Fouls machen ohne dass dies Konsequenzen hatte. :mad:
Wem möchte man denn die Karte geben wenn die Verletzung ohne gegnerische Einwirkung passierte.
Egal, dem Acker? ;)
Warnung: Obiger Beitrag enthält u.U. Ironie und/oder Satire. Ironie/Satire steht unter Verdacht bei bestimmten Gefährdungsgruppen Krebs auszulösen. Vor allem, wenn es konsumiert wird, ohne erkannt zu werden!

Benutzeravatar
Charlie Harper
Vielschreiber
Beiträge: 1278
Registriert: 19.02.2011 16:16

Re: Boris Babic

Beitrag von Charlie Harper » 18.02.2020 20:08

Ausgerechnet er der schon so oft unten durch musste :(

Gute Besserung, auf das du noch stärker zurückkommst!
Weltkulturerbe FC St.Gallen

http://www.graphicguestbook.com/charliesbook

Benutzeravatar
gordon
methusalix
Beiträge: 11893
Registriert: 03.04.2004 13:13

Re: Boris Babic

Beitrag von gordon » 18.02.2020 20:25

Je mehr ich darüber nachdenke, um so mehr wird diese meldung zum bisherigen lowlight der saison.

Boris, unser kämpfer vor dem herrn, hat sich in die mannschaft, in die sl gekämpft. Gibt in jedem spie alles, wohl der grösste kämpfer seit everton.

Mach es gut boris und komm gestärkt zurück. Hoffe boris wird von den fans entsprechend an den spielen aufgemuntert
FCSG is our HEART

Benutzeravatar
Sansu
Vielschreiber
Beiträge: 1032
Registriert: 13.09.2016 20:45

Re: Boris Babic

Beitrag von Sansu » 18.02.2020 20:57

Boris Babic wünsche dir vo herze gueti besserig. Serschte Mal wo e Nochricht vonere Verletzig, mich sehr emotional berührt het. :( Das us dem Grund will mir alli gsehd was du für en Kämpfer bisch und en grosse Bitrag zu üsem Höheflug bitreit hesch. Du bisch eine vo üs und ich weiss du chunsch gstärkt wieder zrugg!! AlleSGeh
Sankt Gallen, Super League

AgentNAVI
Vielschreiber
Beiträge: 746
Registriert: 10.03.2018 14:15

Re: Boris Babic

Beitrag von AgentNAVI » 18.02.2020 21:02

Sansu hat geschrieben:
18.02.2020 20:57
Boris Babic wünsche dir vo herze gueti besserig. Serschte Mal wo e Nochricht vonere Verletzig, mich sehr emotional berührt het. :( Das us dem Grund will mir alli gsehd was du für en Kämpfer bisch und en grosse Bitrag zu üsem Höheflug bitreit hesch. Du bisch eine vo üs und ich weiss du chunsch gstärkt wieder zrugg!! AlleSGeh
:beten: :beten:

Magic
Vielschreiber
Beiträge: 677
Registriert: 03.08.2018 09:18

Re: Boris Babic

Beitrag von Magic » 18.02.2020 22:17

Gopf, bin grad recht betrübt ab dieser Hiobsbotschaft. So eine Verletzung mag ich niemandem gönnen, erst recht nicht einem Charaktergott und Mr. Greenblood wie unser Boris es verkörpert. Boris ist ein solch feiner Kerl. Ich hoffe auf eine superschnelle Genesung und reichlich viel Anteilnahme der Zuschis und Spieler nächsten Sonntag. Letztere: Bitte schiesst nun so viele Tore wie möglich...for him

Antworten