Silvan Hefti

Diskussionen über einzelne Spieler des FCSG
speed85
Anti-Robert Hoyzer
Beiträge: 2030
Registriert: 02.04.2004 15:45

Re: Silvan Hefti

Beitrag von speed85 » 02.11.2018 10:59

dimitri1879 hat geschrieben:hmm was er gestern beim zweiten tor probiert bleibt mir ein rätsel. auch beim 1. tor sieht er unvorteilhaft aus. hoffentlich bekommen wir bald wieder den soueränen silvan zu sehen, den wir kennen und schätzen :beten: am besten bereits am sonntag


Na ja, er hat halt die Flanke verhindern wollen und rutscht dann auch komplett weg.
Manchmal trifft man die falschen Entscheidungen...

Aber das Tor war ja auch nur möglich, weil Kasami ziehen gelassen wurde. Kasami spielt zuerst den Pass und hat 3 St. Galler bei sich.
Danach rennt er nach vorne und einer der 3 (ich seh im Video nicht wer es genau war) rennt noch nach, aber da ist es zu spät.
Kchouk versucht noch den Fehler wettzumachen, aber da ist es leider schon zu spät...
Warnung: Obiger Beitrag enthält u.U. Ironie und/oder Satire. Ironie/Satire steht unter Verdacht bei bestimmten Gefährdungsgruppen Krebs auszulösen. Vor allem, wenn es konsumiert wird, ohne erkannt zu werden!

Benutzeravatar
dimitri1879
Vielschreiber
Beiträge: 4396
Registriert: 13.05.2013 14:32

Re: Silvan Hefti

Beitrag von dimitri1879 » 02.11.2018 11:09

speed85 hat geschrieben:
dimitri1879 hat geschrieben:hmm was er gestern beim zweiten tor probiert bleibt mir ein rätsel. auch beim 1. tor sieht er unvorteilhaft aus. hoffentlich bekommen wir bald wieder den soueränen silvan zu sehen, den wir kennen und schätzen :beten: am besten bereits am sonntag


Na ja, er hat halt die Flanke verhindern wollen und rutscht dann auch komplett weg.
Manchmal trifft man die falschen Entscheidungen...

Aber das Tor war ja auch nur möglich, weil Kasami ziehen gelassen wurde. Kasami spielt zuerst den Pass und hat 3 St. Galler bei sich.
Danach rennt er nach vorne und einer der 3 (ich seh im Video nicht wer es genau war) rennt noch nach, aber da ist es zu spät.
Kchouk versucht noch den Fehler wettzumachen, aber da ist es leider schon zu spät...

zu deinem zweiten abschnitt; ja genau. ich meine einfach die szene von hefti isoliert. springt schon sehr früh ab vom boden um eine flanke zu verhindern. lenjani hatte somit leichtes spiel, da er schon wusste was kommt. ein richtungswechsel und hefti ist irgendwo im nirgendwo gewesen. hätte er gewartet, lenjani hätte sich entscheiden müssen ob dribbling oder flanke oder sonstwas. an der grundlinie wäre lenjani nicht zwingend gefährlich gewesen.

zu hefti im allgemeinen bin ich grundsätzlich zufrieden. finde es toll, dass er captain ist und dass er soviel verantwortung bekommt. ich glaube er kann das (auch ohne routinier neben sich).

Benutzeravatar
imhof
St. Galler
Beiträge: 15545
Registriert: 31.03.2004 12:01

Re: Silvan Hefti

Beitrag von imhof » 02.11.2018 11:24

dimitri1879 hat geschrieben:zu hefti im allgemeinen bin ich grundsätzlich zufrieden. finde es toll, dass er captain ist und dass er soviel verantwortung bekommt. ich glaube er kann das (auch ohne routinier neben sich).


Dem kann ich mich absolut anschliessen. Wir können nicht jahrelang jammern, dass nichts vom Nachwuchs in die 1. Mannschaft kommt und dann wieder jammern, wenn einem solchen Spieler eben Fehler passieren. Auch wenn Hefti bereits einiges an Erfahrung aufweist für sein Alter, so ist auch er wie Kräuchi und Co. in einem Entwicklungspozess und dazu gehört auch der Lernprozess, dass er bei einem nächsten ähnlich gelagerten Duell wie gestern gegen Lenjani ev. dann die richtigere Entscheidung trifft. Bei Hefti vergessen so manche hier im Forum, dass er nach wie vor ein Nachwuchsspieler ist. Dasselbe gilt für andere Spieler, die nicht aus unserem Nachwuchs stammen auch, ich denke da an Ashimeru, Mosevich, Manneh & Co.
Das Glas halbvoll sehen können, hat nichts mit Trinkgewohnheiten zu tun, sondern ist Einstellungssache!

Copyright © imhof 2004-2019 - Alle Rechte vorbehalten.

Tylgore
Wenigschreiber
Beiträge: 116
Registriert: 23.03.2015 15:01

Re: Silvan Hefti

Beitrag von Tylgore » 10.11.2018 14:44

Wer Schreibfehler findet, darf sie behalten.

Benutzeravatar
Mythos
Spamer
Beiträge: 5689
Registriert: 03.12.2012 22:03

Re: Silvan Hefti

Beitrag von Mythos » 11.11.2018 09:52

Tylgore hat geschrieben:https://www.tagblatt.ch/sport/fcstgallen/jammere-nicht-andere-es-ld.1068739

:beten:


100 Spiele für Grün-Weiss und nicht wie andere beim erstbesten Angebot abgehauen.

Grande Silvan! Grande Capitano!
Obiger Inhalt entspricht zu mindestens 1879% Zuschis stets legendärer Meinung.

Benutzeravatar
imhof
St. Galler
Beiträge: 15545
Registriert: 31.03.2004 12:01

Re: Silvan Hefti

Beitrag von imhof » 11.11.2018 11:26

Mythos hat geschrieben:
Tylgore hat geschrieben:https://www.tagblatt.ch/sport/fcstgallen/jammere-nicht-andere-es-ld.1068739

:beten:


100 Spiele für Grün-Weiss und nicht wie andere beim erstbesten Angebot abgehauen.

Grande Silvan! Grande Capitano!


Böse Zungen behaupten, dass Hefti das weit grössere Potential zum Kultstatus hat als Barnetta. ;)
Das Glas halbvoll sehen können, hat nichts mit Trinkgewohnheiten zu tun, sondern ist Einstellungssache!

Copyright © imhof 2004-2019 - Alle Rechte vorbehalten.

Benutzeravatar
Luigi
Kind von Traurigkeit
Beiträge: 11420
Registriert: 07.11.2008 12:12

Re: Silvan Hefti

Beitrag von Luigi » 11.11.2018 11:36

imhof hat geschrieben:
Mythos hat geschrieben:
Tylgore hat geschrieben:https://www.tagblatt.ch/sport/fcstgallen/jammere-nicht-andere-es-ld.1068739

:beten:


100 Spiele für Grün-Weiss und nicht wie andere beim erstbesten Angebot abgehauen.

Grande Silvan! Grande Capitano!


Böse Zungen behaupten, dass Hefti das weit grössere Potential zum Kultstatus hat als Barnetta. ;)

Ich wette dagegen. Den Kultstatus hat sich Barnetta nämlich nicht primär auf dem Rasen erarbeitet ...

Benutzeravatar
imhof
St. Galler
Beiträge: 15545
Registriert: 31.03.2004 12:01

Re: Silvan Hefti

Beitrag von imhof » 11.11.2018 11:53

Luigi hat geschrieben:
imhof hat geschrieben:
Mythos hat geschrieben:
Tylgore hat geschrieben:https://www.tagblatt.ch/sport/fcstgallen/jammere-nicht-andere-es-ld.1068739

:beten:


100 Spiele für Grün-Weiss und nicht wie andere beim erstbesten Angebot abgehauen.

Grande Silvan! Grande Capitano!


Böse Zungen behaupten, dass Hefti das weit grössere Potential zum Kultstatus hat als Barnetta. ;)

Ich wette dagegen. Den Kultstatus hat sich Barnetta nämlich nicht primär auf dem Rasen erarbeitet ...


Das stimmt, absolut.
Das Glas halbvoll sehen können, hat nichts mit Trinkgewohnheiten zu tun, sondern ist Einstellungssache!

Copyright © imhof 2004-2019 - Alle Rechte vorbehalten.

Benutzeravatar
SoLoSanGallo
Hooli-Gans
Beiträge: 1962
Registriert: 17.08.2008 20:12

Re: Silvan Hefti

Beitrag von SoLoSanGallo » 11.11.2018 18:49

imhof hat geschrieben:
Böse Zungen behaupten, dass Hefti das weit grössere Potential zum Kultstatus hat als Barnetta. ;)


Ich wette sofort mit dir, dass Hefti weniger Länderspiele als Barnetta machen wird. Sorry, Hefti ist ein super Tschutter, aber an Barnetta wird er nie rankommen.
"wenn en finn fürd schwiizer es brasilianischs gool schüsst, chunt das de italiener spanisch vor" Rainer M. Salzstreuer, 30.09.09

Benutzeravatar
imhof
St. Galler
Beiträge: 15545
Registriert: 31.03.2004 12:01

Re: Silvan Hefti

Beitrag von imhof » 11.11.2018 23:45

SoLoSanGallo hat geschrieben:
imhof hat geschrieben:
Böse Zungen behaupten, dass Hefti das weit grössere Potential zum Kultstatus hat als Barnetta. ;)


Ich wette sofort mit dir, dass Hefti weniger Länderspiele als Barnetta machen wird. Sorry, Hefti ist ein super Tschutter, aber an Barnetta wird er nie rankommen.


Ich habe vom Kultstatus geschrieben, nicht von einem sportlichen Vergleich auf dem Rasen. Gemäss Oberlehrer erarbeitet man sich seinen Kultstatus nicht primär auf dem Rasen, somit hat Hefti durchaus noch Chancen in diesem Bereich. ;)

Sportlich gesehen bin ich absolut bei dir, Barnetta war vergleichsweise besser und konnte dadurch auch relativ früh (er war noch nicht mal 20) in die Bundesliga wechseln. Hefti hat den Schritt in die 1. Mannschaft später als Barnetta gemacht und ist derzeit auch Meilen davon entfernt in die Nati aufgeboten zu werden. Auch im Ausland scheint man sich derzeit nicht gerade um ihn zu reissen, so mindestens die Wahrnehmung von aussen. Seine derzeitigen Leistungen passen auch ins aktuelle Bild. Wie anderswo schon erwähnt, ist das für mich aber kein Problem, Hefti ist für ein St. Galler Eigengewächs und immer noch junger Spieler nach wie vor überdurchschnittlich gut.
Das Glas halbvoll sehen können, hat nichts mit Trinkgewohnheiten zu tun, sondern ist Einstellungssache!

Copyright © imhof 2004-2019 - Alle Rechte vorbehalten.

appenzheller
Vielschreiber
Beiträge: 2477
Registriert: 24.08.2011 02:52

Re: Silvan Hefti

Beitrag von appenzheller » 12.11.2018 14:21

Hefti gehört an die rechte AV-Position, von da kann er mehr bewirken als in der Innenverteidigung, sagten bereits etliche User in diesem Forum. Ich verstehe nicht , weshalb das nicht ebenso analysiert wird vom Staff.
Die Historie zeigt, dass er weitaus erfolgreicher agiert
als Aussenback, nur schon wegen seiner Kopfballschwaeche.
go hard, or go home!

Benutzeravatar
MisterDistel
Ramathorn
Beiträge: 3021
Registriert: 05.06.2008 15:37

Re: Silvan Hefti

Beitrag von MisterDistel » 12.11.2018 15:20

appenzheller hat geschrieben:Hefti gehört an die rechte AV-Position, von da kann er mehr bewirken als in der Innenverteidigung, sagten bereits etliche User in diesem Forum. Ich verstehe nicht , weshalb das nicht ebenso analysiert wird vom Staff.
Die Historie zeigt, dass er weitaus erfolgreicher agiert
als Aussenback, nur schon wegen seiner Kopfballschwaeche.


Bin auch einer derer, die das so sehen. Finde es schade, wird bei Hefti (zumindest wirkt es gegen aussen so) etwas gehauen oder gestochen forciert, obwohl Silvan auf der Position des RAV doch ein Senkrechtstarter zu sein schien. Nun in der IV, finde ich, stagniert er aktuell eher gerade etwas. Kann sich dank seines Alters natürlich auch wieder ändern.

Trotzdem: Ich sähe am liebsten folgende Abwehr:

————————————(Stoj)—————————————
Hefti—-Vilotic/Wiss/Nuhu—-Mosevich—-Kchouk
Statt zu klagen, dass wir nicht alles haben, was wir wollen, sollten wir lieber dankbar sein, dass wir nicht alles bekommen, was wir verdient haben

Tylgore
Wenigschreiber
Beiträge: 116
Registriert: 23.03.2015 15:01

Re: Silvan Hefti

Beitrag von Tylgore » 12.11.2018 16:55

MisterDistel hat geschrieben:
appenzheller hat geschrieben:Hefti gehört an die rechte AV-Position, von da kann er mehr bewirken als in der Innenverteidigung, sagten bereits etliche User in diesem Forum. Ich verstehe nicht , weshalb das nicht ebenso analysiert wird vom Staff.
Die Historie zeigt, dass er weitaus erfolgreicher agiert
als Aussenback, nur schon wegen seiner Kopfballschwaeche.


Bin auch einer derer, die das so sehen. Finde es schade, wird bei Hefti (zumindest wirkt es gegen aussen so) etwas gehauen oder gestochen forciert, obwohl Silvan auf der Position des RAV doch ein Senkrechtstarter zu sein schien. Nun in der IV, finde ich, stagniert er aktuell eher gerade etwas. Kann sich dank seines Alters natürlich auch wieder ändern.

Trotzdem: Ich sähe am liebsten folgende Abwehr:

————————————(Stoj)—————————————
Hefti—-Vilotic/Wiss/Nuhu—-Mosevich—-Kchouk


Sehe ich auch so. :beten:
Wer Schreibfehler findet, darf sie behalten.

Benutzeravatar
fribi
Salami & 1 FRIsches BIer
Beiträge: 6494
Registriert: 13.02.2005 15:41

Re: Silvan Hefti

Beitrag von fribi » 12.11.2018 17:17

MisterDistel hat geschrieben:
appenzheller hat geschrieben:Hefti gehört an die rechte AV-Position, von da kann er mehr bewirken als in der Innenverteidigung, sagten bereits etliche User in diesem Forum. Ich verstehe nicht , weshalb das nicht ebenso analysiert wird vom Staff.
Die Historie zeigt, dass er weitaus erfolgreicher agiert
als Aussenback, nur schon wegen seiner Kopfballschwaeche.


Bin auch einer derer, die das so sehen. Finde es schade, wird bei Hefti (zumindest wirkt es gegen aussen so) etwas gehauen oder gestochen forciert, obwohl Silvan auf der Position des RAV doch ein Senkrechtstarter zu sein schien. Nun in der IV, finde ich, stagniert er aktuell eher gerade etwas. Kann sich dank seines Alters natürlich auch wieder ändern.

Trotzdem: Ich sähe am liebsten folgende Abwehr:

————————————(Stoj)—————————————
Hefti—-Vilotic/Wiss/Nuhu—-Mosevich—-Kchouk


Word
Fussball Clan St.Gallen

Faktisch Richtig - Ignorant Bleibt Ignorant

Benutzeravatar
SoLoSanGallo
Hooli-Gans
Beiträge: 1962
Registriert: 17.08.2008 20:12

Re: Silvan Hefti

Beitrag von SoLoSanGallo » 12.11.2018 18:53

imhof hat geschrieben:
SoLoSanGallo hat geschrieben:
imhof hat geschrieben:
Böse Zungen behaupten, dass Hefti das weit grössere Potential zum Kultstatus hat als Barnetta. ;)


Ich wette sofort mit dir, dass Hefti weniger Länderspiele als Barnetta machen wird. Sorry, Hefti ist ein super Tschutter, aber an Barnetta wird er nie rankommen.


Ich habe vom Kultstatus geschrieben, nicht von einem sportlichen Vergleich auf dem Rasen. Gemäss Oberlehrer erarbeitet man sich seinen Kultstatus nicht primär auf dem Rasen, somit hat Hefti durchaus noch Chancen in diesem Bereich. ;)



Wodurch definiert sich denn ein Kultstatus? An der Theke hat Hefti gegen Barnetta wohl keine Chance, wie das der "Oberlehrer" meinte. Wäre hier durchaus interessanter, mal deine Meinung zu hören anstatt irgendwelche Giftpfeile gegen andere User.
"wenn en finn fürd schwiizer es brasilianischs gool schüsst, chunt das de italiener spanisch vor" Rainer M. Salzstreuer, 30.09.09

esempreforza
Wenigschreiber
Beiträge: 64
Registriert: 24.04.2018 21:18

Re: Silvan Hefti

Beitrag von esempreforza » 12.11.2018 21:53

fribi hat geschrieben:
MisterDistel hat geschrieben:
appenzheller hat geschrieben:Hefti gehört an die rechte AV-Position, von da kann er mehr bewirken als in der Innenverteidigung, sagten bereits etliche User in diesem Forum. Ich verstehe nicht , weshalb das nicht ebenso analysiert wird vom Staff.
Die Historie zeigt, dass er weitaus erfolgreicher agiert
als Aussenback, nur schon wegen seiner Kopfballschwaeche.


Bin auch einer derer, die das so sehen. Finde es schade, wird bei Hefti (zumindest wirkt es gegen aussen so) etwas gehauen oder gestochen forciert, obwohl Silvan auf der Position des RAV doch ein Senkrechtstarter zu sein schien. Nun in der IV, finde ich, stagniert er aktuell eher gerade etwas. Kann sich dank seines Alters natürlich auch wieder ändern.

Trotzdem: Ich sähe am liebsten folgende Abwehr:

————————————(Stoj)—————————————
Hefti—-Vilotic/Wiss/Nuhu—-Mosevich—-Kchouk


Word


ich finde das Hefti einfach einen erfahrenen iv neben sich braucht weil in die restlichen Verteidiger Kollegen nicht absichern! Allgemein finde ich das unsere Verteidigung nicht als kette arbeitet. Da trifft jeder seine eigenen Entscheidungen und so funktioniert das nicht, darum kriegen wir auch unheimlich viele Tore!

Benutzeravatar
imhof
St. Galler
Beiträge: 15545
Registriert: 31.03.2004 12:01

Re: Silvan Hefti

Beitrag von imhof » 13.11.2018 00:49

SoLoSanGallo hat geschrieben:
imhof hat geschrieben:
SoLoSanGallo hat geschrieben:
imhof hat geschrieben:
Böse Zungen behaupten, dass Hefti das weit grössere Potential zum Kultstatus hat als Barnetta. ;)


Ich wette sofort mit dir, dass Hefti weniger Länderspiele als Barnetta machen wird. Sorry, Hefti ist ein super Tschutter, aber an Barnetta wird er nie rankommen.


Ich habe vom Kultstatus geschrieben, nicht von einem sportlichen Vergleich auf dem Rasen. Gemäss Oberlehrer erarbeitet man sich seinen Kultstatus nicht primär auf dem Rasen, somit hat Hefti durchaus noch Chancen in diesem Bereich. ;)



Wodurch definiert sich denn ein Kultstatus? An der Theke hat Hefti gegen Barnetta wohl keine Chance, wie das der "Oberlehrer" meinte. Wäre hier durchaus interessanter, mal deine Meinung zu hören anstatt irgendwelche Giftpfeile gegen andere User.


Schreibt einer der Giftpfeilschiesser... welch Ironie... :D

Frag mich in 8-10 Jahren wieder, dann werden wir sehen wo Hefti steht und wo Barnetta stand, vorher ist alles ein Blick in die wahrsagende Kristallkugel und die ist im Moment kaputt.
Das Glas halbvoll sehen können, hat nichts mit Trinkgewohnheiten zu tun, sondern ist Einstellungssache!

Copyright © imhof 2004-2019 - Alle Rechte vorbehalten.

Solothurner
Vielschreiber
Beiträge: 1778
Registriert: 27.05.2008 11:49

Re: Silvan Hefti

Beitrag von Solothurner » 13.11.2018 08:03

esempreforza hat geschrieben:
fribi hat geschrieben:
MisterDistel hat geschrieben:
appenzheller hat geschrieben:Hefti gehört an die rechte AV-Position, von da kann er mehr bewirken als in der Innenverteidigung, sagten bereits etliche User in diesem Forum. Ich verstehe nicht , weshalb das nicht ebenso analysiert wird vom Staff.
Die Historie zeigt, dass er weitaus erfolgreicher agiert
als Aussenback, nur schon wegen seiner Kopfballschwaeche.


Bin auch einer derer, die das so sehen. Finde es schade, wird bei Hefti (zumindest wirkt es gegen aussen so) etwas gehauen oder gestochen forciert, obwohl Silvan auf der Position des RAV doch ein Senkrechtstarter zu sein schien. Nun in der IV, finde ich, stagniert er aktuell eher gerade etwas. Kann sich dank seines Alters natürlich auch wieder ändern.

Trotzdem: Ich sähe am liebsten folgende Abwehr:

————————————(Stoj)—————————————
Hefti—-Vilotic/Wiss/Nuhu—-Mosevich—-Kchouk


Word


ich finde das Hefti einfach einen erfahrenen iv neben sich braucht weil in die restlichen Verteidiger Kollegen nicht absichern! Allgemein finde ich das unsere Verteidigung nicht als kette arbeitet. Da trifft jeder seine eigenen Entscheidungen und so funktioniert das nicht, darum kriegen wir auch unheimlich viele Tore!


Sehe ich genau so.Hefti auf rechts,Vilotic in die Innenverteidigung. Erfahrung im Zentrum und endlich ein richtiger RV.

Benutzeravatar
san gallo
provokant
Beiträge: 5858
Registriert: 17.04.2004 21:21

Re: Silvan Hefti

Beitrag von san gallo » 13.11.2018 09:40

was wollen alle mit vilotic? dass der nichts (mehr) taugt hat er schon mehrfach bewiesen. der soll bleiben wo der pfeffer wächst.

esempreforza
Wenigschreiber
Beiträge: 64
Registriert: 24.04.2018 21:18

Re: Silvan Hefti

Beitrag von esempreforza » 13.11.2018 09:52

san gallo hat geschrieben:was wollen alle mit vilotic? dass der nichts (mehr) taugt hat er schon mehrfach bewiesen. der soll bleiben wo der pfeffer wächst.


die ganze mannschaft muss anfangen richtig zu verteidigen, und dann sehen unsere 2 IV auch wieder besser aus! wirst sehen :)

Benutzeravatar
Graf Choinjcki
sogenannter "Fan" (??)
Beiträge: 6861
Registriert: 07.08.2005 00:59

Re: Silvan Hefti

Beitrag von Graf Choinjcki » 13.11.2018 10:11

san gallo hat geschrieben:was wollen alle mit vilotic? dass der nichts (mehr) taugt hat er schon mehrfach bewiesen. der soll bleiben wo der pfeffer wächst.

!!!
Obiger Beitrag ist KEIN Aufruf zu Gewalt!
Love Bier, hate Bieri

Benutzeravatar
imhof
St. Galler
Beiträge: 15545
Registriert: 31.03.2004 12:01

Re: Silvan Hefti

Beitrag von imhof » 13.11.2018 10:14

esempreforza hat geschrieben:
san gallo hat geschrieben:was wollen alle mit vilotic? dass der nichts (mehr) taugt hat er schon mehrfach bewiesen. der soll bleiben wo der pfeffer wächst.


die ganze mannschaft muss anfangen richtig zu verteidigen, und dann sehen unsere 2 IV auch wieder besser aus! wirst sehen :)


Bei Vilotic habe ich diesbezüglich ernsthaft meine Bedenken, denn der schafft es garantiert irgendwie wieder im roten Bereich zu drehen, weil er sein Unvermögen irgendwie kompensieren muss. Sicher, auch er hätte wieder eine Chance verdient, keine Frage, aber an Mosevich/Hefti kommt er lange nicht vorbei, die zwei sind trotz ihren Fehlern um Längen besser und vor allem: die zwei sind jung und haben Entwicklungspotential!

Wir sind zwar im Hefti-Thread, aber ich hoffe inständig, dass man Vilotic im Winter aufgrund der Vertragsklauseln, die ev. vorhanden sind (Gerüchte gingen ja rum), ev. doch "los werden" könnte. Ich habe nichts gegen ihn persönlich, ich kenne ihn ja nicht und seine Vorgeschichten interessieren mich bei meiner Meinungsbildung nicht, mir reicht was ich seit dem er bei uns ist gesehen habe.

Wenn Zeidler/Sutter jedoch der Meinung sind, dass er als eine Art Maskottchen der Mannschaft gut tut und er diese Rolle bereit ist zu spielen, von mir aus... dann seis so.
Das Glas halbvoll sehen können, hat nichts mit Trinkgewohnheiten zu tun, sondern ist Einstellungssache!

Copyright © imhof 2004-2019 - Alle Rechte vorbehalten.

Benutzeravatar
SoLoSanGallo
Hooli-Gans
Beiträge: 1962
Registriert: 17.08.2008 20:12

Re: Silvan Hefti

Beitrag von SoLoSanGallo » 13.11.2018 18:27

imhof hat geschrieben:
Schreibt einer der Giftpfeilschiesser... welch Ironie... :D

Frag mich in 8-10 Jahren wieder, dann werden wir sehen wo Hefti steht und wo Barnetta stand, vorher ist alles ein Blick in die wahrsagende Kristallkugel und die ist im Moment kaputt.


Steilpass gespielt, leider nicht verwertet. Bei imhof nichts Neues.
"wenn en finn fürd schwiizer es brasilianischs gool schüsst, chunt das de italiener spanisch vor" Rainer M. Salzstreuer, 30.09.09

Benutzeravatar
Fracas
FCSG Fanclub China
Beiträge: 1153
Registriert: 19.07.2007 17:06

Re: Silvan Hefti

Beitrag von Fracas » 13.11.2018 19:53

imhof hat geschrieben:Wenn Zeidler/Sutter jedoch der Meinung sind, dass er als eine Art Maskottchen der Mannschaft gut tut und er diese Rolle bereit ist zu spielen, von mir aus... dann seis so.


Damit muss unser Verein endlich mal aufhören. Dieses „er mag wohl abseits des Feldes wichtig sein, Erfahrungen von der Tribüne aus einbringen“. Wir brauchen Spieler, die das auf dem Platz zeigen, der Rest zählt wahrlich nichts, dafür kostet ein Spieler wie zum Beispiel Vilotic ganz einfach zu viel!
«Ich kann nur nach rechts springen, also bin ich nach rechts gesprungen.» Fussballgott

https://www.youtube.com/watch?v=qDfR_U3CEVI&feature=youtu.be

Diesbach City
Vielschreiber
Beiträge: 583
Registriert: 03.08.2018 13:27

Re: Silvan Hefti

Beitrag von Diesbach City » 13.11.2018 21:49

Vilotic wäre auf dem papier der “ königstransfer“ sorry, aber der bringt nicht mal mehr etwas bei offensiven standarts, schnelligkeit, passgenauigkeit, übersicht, zweikampfstärke... absolute fehlanzeige und dazu noch seine dummen entscheidungen mit notbremsen, bälle verstolpern. Eigentore... und er wird sicher nicht mehr besser auf grund seines alters. Und wird sicher noch einen überdurchschnittlichen lohn erhalten. :bowl:

Antworten