Silvan Hefti

Diskussionen über einzelne Spieler des FCSG
Benutzeravatar
dimitri1879
Spamer
Beiträge: 5993
Registriert: 13.05.2013 14:32

Re: Silvan Hefti

Beitrag von dimitri1879 » 02.09.2020 13:21

schade finde ich, dass ihm kein gebührender empfang bereitet werden kann von einem ausverkauften, hässigen stadion :(

Benutzeravatar
Sansu
Vielschreiber
Beiträge: 839
Registriert: 13.09.2016 20:45

Re: Silvan Hefti

Beitrag von Sansu » 02.09.2020 14:10

fribi hat geschrieben:
02.09.2020 12:32
dimitri1879 hat geschrieben:
02.09.2020 12:23
fribi hat geschrieben:
02.09.2020 12:10
Sansu hat geschrieben:
02.09.2020 12:02

Wieso? Alain war auch enttäuscht und hat noch gesagt das Hefti unser Konzept nicht verstanden hat.
Ja, diese Aussage stimmt mich etwas nachdenklich. Und zeigt klar, dass es noch Optmierungspotential gibt. Auch Alain kann - glücklicherweise - noch dazu lernen :)
Ev später dazu mehr.

Darf man eigentlich davon ausgehen, dass die Ablöse direkt an den FCSG plus an den Spieler, bzw seine Berater fliesst?
Oder sind auf Seite FCSG auch wieder diverse Bären dabei, welche sich am Honigtopf bedienen?
... es sind keine spielerbeteiligungen mehr von drittpersonen erlaubt. oder was meinst du? ...
Ja, hat der FCSG etwas vom Transfererlös?

Oder versickert es wieder irgendwo bei Berater Y, Anwalt X, Zystigsclub Mitglied S, VR H, etc.
Habe nichts gefunden diesbezüglich. Nur das der FC SG 1.25Euro Ablöse kassiert hat. Ich weiss nur das
Soccer Mondial AG Hefti betreut. Wieviel Sie daran verdienen keine Ahnung. :confused:
[i]Die Leidenschaft, schafft Leiden.[/i]

Benutzeravatar
dimitri1879
Spamer
Beiträge: 5993
Registriert: 13.05.2013 14:32

Re: Silvan Hefti

Beitrag von dimitri1879 » 02.09.2020 14:22

Sansu hat geschrieben:
02.09.2020 14:10
fribi hat geschrieben:
02.09.2020 12:32
dimitri1879 hat geschrieben:
02.09.2020 12:23
fribi hat geschrieben:
02.09.2020 12:10
Sansu hat geschrieben:
02.09.2020 12:02

Wieso? Alain war auch enttäuscht und hat noch gesagt das Hefti unser Konzept nicht verstanden hat.
Ja, diese Aussage stimmt mich etwas nachdenklich. Und zeigt klar, dass es noch Optmierungspotential gibt. Auch Alain kann - glücklicherweise - noch dazu lernen :)
Ev später dazu mehr.

Darf man eigentlich davon ausgehen, dass die Ablöse direkt an den FCSG plus an den Spieler, bzw seine Berater fliesst?
Oder sind auf Seite FCSG auch wieder diverse Bären dabei, welche sich am Honigtopf bedienen?
... es sind keine spielerbeteiligungen mehr von drittpersonen erlaubt. oder was meinst du? ...
Ja, hat der FCSG etwas vom Transfererlös?

Oder versickert es wieder irgendwo bei Berater Y, Anwalt X, Zystigsclub Mitglied S, VR H, etc.
Habe nichts gefunden diesbezüglich. Nur das der FC SG 1.25Euro Ablöse kassiert hat. Ich weiss nur das
Soccer Mondial AG Hefti betreut. Wieviel Sie daran verdienen keine Ahnung. :confused:
was fribis überlegung ist, versteh ich eh nicht ganz :confused: es darf keine beteiligung an spielerrechten von dritten mehr geben. somit fliesst auch kein geld an anwalt x oder vr y - zumindest direkt. natürlich müssen anwälte für ihre stundenaufwendungen, caterer für ihre apéros, putzleute fürs wc putzen, etc. bezahlt werden, aber es ist ja nichts als logisch, dass mit dem hefti geld auch rechnungen bezahlt werden?? was hefti an "signing bonus" oder sonstigem kassiert und/oder wieviel er seinem berater gibt/geben muss kann uns scheissegal sein. das ist sache zwischen ihm und ebay

Benutzeravatar
Blade
Vielschreiber
Beiträge: 599
Registriert: 23.07.2008 10:31

Re: Silvan Hefti

Beitrag von Blade » 02.09.2020 14:30

fribi hat geschrieben:
02.09.2020 12:32
dimitri1879 hat geschrieben:
02.09.2020 12:23
fribi hat geschrieben:
02.09.2020 12:10
Sansu hat geschrieben:
02.09.2020 12:02

Wieso? Alain war auch enttäuscht und hat noch gesagt das Hefti unser Konzept nicht verstanden hat.
Ja, diese Aussage stimmt mich etwas nachdenklich. Und zeigt klar, dass es noch Optmierungspotential gibt. Auch Alain kann - glücklicherweise - noch dazu lernen :)
Ev später dazu mehr.

Darf man eigentlich davon ausgehen, dass die Ablöse direkt an den FCSG plus an den Spieler, bzw seine Berater fliesst?
Oder sind auf Seite FCSG auch wieder diverse Bären dabei, welche sich am Honigtopf bedienen?
... es sind keine spielerbeteiligungen mehr von drittpersonen erlaubt. oder was meinst du? ...
Ja, hat der FCSG etwas vom Transfererlös?

Oder versickert es wieder irgendwo bei Berater Y, Anwalt X, Zystigsclub Mitglied S, VR H, etc.
Ein kleiner Teil geht noch an den "Herzensclub" von eggersn (Ausbildungsentschädigung)

Benutzeravatar
fribi
Salami & 1 FRIsches BIer
Beiträge: 6849
Registriert: 13.02.2005 15:41

Re: Silvan Hefti

Beitrag von fribi » 02.09.2020 14:33

dimitri1879 hat geschrieben:
02.09.2020 14:22
Sansu hat geschrieben:
02.09.2020 14:10
fribi hat geschrieben:
02.09.2020 12:32
dimitri1879 hat geschrieben:
02.09.2020 12:23
fribi hat geschrieben:
02.09.2020 12:10


Ja, diese Aussage stimmt mich etwas nachdenklich. Und zeigt klar, dass es noch Optmierungspotential gibt. Auch Alain kann - glücklicherweise - noch dazu lernen :)
Ev später dazu mehr.

Darf man eigentlich davon ausgehen, dass die Ablöse direkt an den FCSG plus an den Spieler, bzw seine Berater fliesst?
Oder sind auf Seite FCSG auch wieder diverse Bären dabei, welche sich am Honigtopf bedienen?
... es sind keine spielerbeteiligungen mehr von drittpersonen erlaubt. oder was meinst du? ...
Ja, hat der FCSG etwas vom Transfererlös?

Oder versickert es wieder irgendwo bei Berater Y, Anwalt X, Zystigsclub Mitglied S, VR H, etc.
Habe nichts gefunden diesbezüglich. Nur das der FC SG 1.25Euro Ablöse kassiert hat. Ich weiss nur das
Soccer Mondial AG Hefti betreut. Wieviel Sie daran verdienen keine Ahnung. :confused:
was fribis überlegung ist, versteh ich eh nicht ganz :confused: es darf keine beteiligung an spielerrechten von dritten mehr geben. somit fliesst auch kein geld an anwalt x oder vr y - zumindest direkt. natürlich müssen anwälte für ihre stundenaufwendungen, caterer für ihre apéros, putzleute fürs wc putzen, etc. bezahlt werden, aber es ist ja nichts als logisch, dass mit dem hefti geld auch rechnungen bezahlt werden?? was hefti an "signing bonus" oder sonstigem kassiert und/oder wieviel er seinem berater gibt/geben muss kann uns scheissegal sein. das ist sache zwischen ihm und ebay
Also wenn die Ablöse wirklich direkt zum FCSG fliesst, dann ist doch das schon Mal ganz ordentlich.
Und man kann allen Beteiligten nur gratulieren.
Der älteste Verein mit dem frischesten Fussball.

Vieles reimt sich auf Zigi - zum Beispiel F R I B I

DerNachbar
Vielschreiber
Beiträge: 2867
Registriert: 23.06.2016 19:34

Re: Silvan Hefti

Beitrag von DerNachbar » 02.09.2020 14:49

Blade hat geschrieben:
02.09.2020 14:30
fribi hat geschrieben:
02.09.2020 12:32
dimitri1879 hat geschrieben:
02.09.2020 12:23
fribi hat geschrieben:
02.09.2020 12:10
Sansu hat geschrieben:
02.09.2020 12:02

Wieso? Alain war auch enttäuscht und hat noch gesagt das Hefti unser Konzept nicht verstanden hat.
Ja, diese Aussage stimmt mich etwas nachdenklich. Und zeigt klar, dass es noch Optmierungspotential gibt. Auch Alain kann - glücklicherweise - noch dazu lernen :)
Ev später dazu mehr.

Darf man eigentlich davon ausgehen, dass die Ablöse direkt an den FCSG plus an den Spieler, bzw seine Berater fliesst?
Oder sind auf Seite FCSG auch wieder diverse Bären dabei, welche sich am Honigtopf bedienen?
... es sind keine spielerbeteiligungen mehr von drittpersonen erlaubt. oder was meinst du? ...
Ja, hat der FCSG etwas vom Transfererlös?

Oder versickert es wieder irgendwo bei Berater Y, Anwalt X, Zystigsclub Mitglied S, VR H, etc.
Ein kleiner Teil geht noch an den "Herzensclub" von eggersn (Ausbildungsentschädigung)
Meine gehört zu haben, dass Hefti bereits zu alt ist für eine Ausbildungsentschädigung. Hätte dafür spätestens im Winter wechseln müssen...
Play football, not VAR

Benutzeravatar
Blade
Vielschreiber
Beiträge: 599
Registriert: 23.07.2008 10:31

Re: Silvan Hefti

Beitrag von Blade » 02.09.2020 15:12

DerNachbar hat geschrieben:
02.09.2020 14:49
Blade hat geschrieben:
02.09.2020 14:30
fribi hat geschrieben:
02.09.2020 12:32
dimitri1879 hat geschrieben:
02.09.2020 12:23
fribi hat geschrieben:
02.09.2020 12:10


Ja, diese Aussage stimmt mich etwas nachdenklich. Und zeigt klar, dass es noch Optmierungspotential gibt. Auch Alain kann - glücklicherweise - noch dazu lernen :)
Ev später dazu mehr.

Darf man eigentlich davon ausgehen, dass die Ablöse direkt an den FCSG plus an den Spieler, bzw seine Berater fliesst?
Oder sind auf Seite FCSG auch wieder diverse Bären dabei, welche sich am Honigtopf bedienen?
... es sind keine spielerbeteiligungen mehr von drittpersonen erlaubt. oder was meinst du? ...
Ja, hat der FCSG etwas vom Transfererlös?

Oder versickert es wieder irgendwo bei Berater Y, Anwalt X, Zystigsclub Mitglied S, VR H, etc.
Ein kleiner Teil geht noch an den "Herzensclub" von eggersn (Ausbildungsentschädigung)
Meine gehört zu haben, dass Hefti bereits zu alt ist für eine Ausbildungsentschädigung. Hätte dafür spätestens im Winter wechseln müssen...
Nein, jetzt war der letzte mögliche Zeitpunkt. Danach wäre er zu alt gewesen

Benutzeravatar
Luigi
Kind von Traurigkeit
Beiträge: 12527
Registriert: 07.11.2008 12:12

Re: Silvan Hefti

Beitrag von Luigi » 02.09.2020 15:18

Blade hat geschrieben:
02.09.2020 15:12
DerNachbar hat geschrieben:
02.09.2020 14:49
Blade hat geschrieben:
02.09.2020 14:30
fribi hat geschrieben:
02.09.2020 12:32
dimitri1879 hat geschrieben:
02.09.2020 12:23
... es sind keine spielerbeteiligungen mehr von drittpersonen erlaubt. oder was meinst du? ...
Ja, hat der FCSG etwas vom Transfererlös?
Oder versickert es wieder irgendwo bei Berater Y, Anwalt X, Zystigsclub Mitglied S, VR H, etc.
Ein kleiner Teil geht noch an den "Herzensclub" von eggersn (Ausbildungsentschädigung)
Meine gehört zu haben, dass Hefti bereits zu alt ist für eine Ausbildungsentschädigung. Hätte dafür spätestens im Winter wechseln müssen...
Nein, jetzt war der letzte mögliche Zeitpunkt. Danach wäre er zu alt gewesen
Ist ja auch ok so. Ich mag es jedem kleinen Verein gönnen, wenn er an solchen Transfers ein wenig partizipieren kann. Insbesondere, wenn es sich um einen Verein aus der Region handelt.

Benutzeravatar
Blade
Vielschreiber
Beiträge: 599
Registriert: 23.07.2008 10:31

Re: Silvan Hefti

Beitrag von Blade » 02.09.2020 15:20

Luigi hat geschrieben:
02.09.2020 15:18
Blade hat geschrieben:
02.09.2020 15:12
DerNachbar hat geschrieben:
02.09.2020 14:49
Blade hat geschrieben:
02.09.2020 14:30
fribi hat geschrieben:
02.09.2020 12:32

Ja, hat der FCSG etwas vom Transfererlös?
Oder versickert es wieder irgendwo bei Berater Y, Anwalt X, Zystigsclub Mitglied S, VR H, etc.
Ein kleiner Teil geht noch an den "Herzensclub" von eggersn (Ausbildungsentschädigung)
Meine gehört zu haben, dass Hefti bereits zu alt ist für eine Ausbildungsentschädigung. Hätte dafür spätestens im Winter wechseln müssen...
Nein, jetzt war der letzte mögliche Zeitpunkt. Danach wäre er zu alt gewesen
Ist ja auch ok so. Ich mag es jedem kleinen Verein gönnen, wenn er an solchen Transfers ein wenig partizipieren kann. Insbesondere, wenn es sich um einen Verein aus der Region handelt.
Absolut!!! Ich habe gar nichts gegen diese Zahlung, im Gegenteil, freue mich ebenfalls für die kleinen Clubs. Da wird es ebenfalls dringend benötigt...

appenzheller
Vielschreiber
Beiträge: 3001
Registriert: 24.08.2011 02:52

Re: Silvan Hefti

Beitrag von appenzheller » 02.09.2020 23:05

jetzt hört mal auf mit dieser sch... pseudofussball- romantik, hefti hat 11 jahre seine knochen hingehalten für diesen verein. er will was neues, so what?
kräuchi ist am start, der laden läuft.
weitermachen!
go hard, or go home!

Benutzeravatar
Forza San Gallo
Grillmeister
Beiträge: 2685
Registriert: 01.10.2004 18:48

Re: Silvan Hefti

Beitrag von Forza San Gallo » 03.09.2020 00:23

appenzheller hat geschrieben:
02.09.2020 23:05
jetzt hört mal auf mit dieser sch... pseudofussball- romantik, hefti hat 11 jahre seine knochen hingehalten für diesen verein. er will was neues, so what?
kräuchi ist am start, der laden läuft.
weitermachen!
So'n scheiss! Sobald das bei mir als Fan verschwindet, bin ich raus aus dem Stadion!
Eidg. Diplomierter Grillmeister und Festivalfanatiker

Zuschauer
zuschannemarie
Beiträge: 4226
Registriert: 31.03.2004 22:37

Re: Silvan Hefti

Beitrag von Zuschauer » 03.09.2020 07:06

Forza San Gallo hat geschrieben:
03.09.2020 00:23
appenzheller hat geschrieben:
02.09.2020 23:05
jetzt hört mal auf mit dieser sch... pseudofussball- romantik, hefti hat 11 jahre seine knochen hingehalten für diesen verein. er will was neues, so what?
kräuchi ist am start, der laden läuft.
weitermachen!
So'n scheiss! Sobald das bei mir als Fan verschwindet, bin ich raus aus dem Stadion!
danke forza. genau so isches
http://www.youtube.com/watch?v=9BwES-DnXyg&feature=related

Benutzeravatar
Robo77
Vielschreiber
Beiträge: 2479
Registriert: 30.01.2011 16:47

Re: Silvan Hefti

Beitrag von Robo77 » 03.09.2020 08:04

appenzheller hat geschrieben:
02.09.2020 23:05
jetzt hört mal auf mit dieser sch... pseudofussball- romantik, hefti hat 11 jahre seine knochen hingehalten für diesen verein. er will was neues, so what?
kräuchi ist am start, der laden läuft.
weitermachen!
Genau deswegen bin ich FCSG Fan geworden....ich habe das Gefühl gehabt beim FCSG ist die Welt noch so wie sie sein sollte.
Da ist es nicht wichtig was für eine Nationalität Du hast, es ist nicht wichtig was für ein Geschlecht Du hast, es ist nicht wichtig was für eine Hautfarbe Du hast, was für eine Sprache Du sprichst....

Es hat sich leider als Illusion herausgestellt.
Auch beim FCSG, als Fan, ist die Welt so wie sie ist.

Bestes Beispiel ist ja dieses Forum.
Und wie mit anderen Meinungen teilweise umgegangen wird.

Jetzt aber genug.
Ich werde immer ein Teil des FCSG sein.
Auch wenn es nicht immer den Idealvorstellungen entspricht.
So kann ich doch manchmal in eine Welt eintauchen wie sie sein könnte....
Wenn Du anfängst einen Fußballclub zu unterstützen, dann unterstützt Du ihn nicht wegen seiner Trophäen oder eines Spielers oder seiner Geschichte. Du unterstützt ihn weil Du Dich dort selbst wieder gefunden hast. Ein Teil davon sein willst.

Benutzeravatar
KarlEngel
...
Beiträge: 2622
Registriert: 02.04.2004 13:00

Re: Silvan Hefti

Beitrag von KarlEngel » 03.09.2020 09:17

Robo, mit Idealvorstellungen scheiterst du sowieso, ganz besonders wenn du die im Internet bestätigt haben möchtest. ;) Scheiss drauf, zieh bitte weiterhin dein Ding durch und bleib positiv :beten:
12.12.2017 - 1879

Benutzeravatar
Robo77
Vielschreiber
Beiträge: 2479
Registriert: 30.01.2011 16:47

Re: Silvan Hefti

Beitrag von Robo77 » 03.09.2020 10:03

KarlEngel hat geschrieben:
03.09.2020 09:17
Robo, mit Idealvorstellungen scheiterst du sowieso, ganz besonders wenn du die im Internet bestätigt haben möchtest. ;) Scheiss drauf, zieh bitte weiterhin dein Ding durch und bleib positiv :beten:
Danke.
Mit den Bilder und Videos die ich "mache" kann ich die (eigene) Realität a bissle beeinflussen.
Manchmal auch die Realität als solche....

Bei Spielen der Frauen des FCSG Staad traf ich manchmal Silvan Hefti. Seine Schwester Simea spielt ja dort.
Meistens waren seine Eltern oder Grosseltern auch dabei. Manchmal sein Bruder.
Oft habe ich gefragt ob ich ein Bild machen darf. Seine Grosseltern wollten z.B. nicht aufs Bild.
Einmal habe ich seine Mutter gefragt ob sie von uns (Nias, Silvan, mein Sohn und ich) ein Bild machen kann.

Auch darum kann ich Silvan, wenn er mit YB gegen den FCSG spielt, nichts schlechtes wünschen oder Ihn auspfeifen...
Ich könnte seinen Eltern nicht mehr in die Augen schauen, wenn ich sie das nächste Mal sehe.

FCSG Staad GC Frauen 13082020.jpg
FCSG Staad GC Frauen 13082020.jpg (128.25 KiB) 1343 mal betrachtet

Manchmal hilft es, eine Sache von einer anderen Sicht anzuschauen.
Ich kann Silvan Hefti nicht böse sein, wenn er sein Leben so gestaltet wie er das will.
Wenn Du anfängst einen Fußballclub zu unterstützen, dann unterstützt Du ihn nicht wegen seiner Trophäen oder eines Spielers oder seiner Geschichte. Du unterstützt ihn weil Du Dich dort selbst wieder gefunden hast. Ein Teil davon sein willst.

appenzheller
Vielschreiber
Beiträge: 3001
Registriert: 24.08.2011 02:52

Re: Silvan Hefti

Beitrag von appenzheller » 03.09.2020 10:11

Forza San Gallo hat geschrieben:
03.09.2020 00:23
appenzheller hat geschrieben:
02.09.2020 23:05
jetzt hört mal auf mit dieser sch... pseudofussball- romantik, hefti hat 11 jahre seine knochen hingehalten für diesen verein. er will was neues, so what?
kräuchi ist am start, der laden läuft.
weitermachen!
So'n scheiss! Sobald das bei mir als Fan verschwindet, bin ich raus aus dem Stadion!
allerspätestens wenn ich im stadion bin, ist sie voll da, ob mit oder ohne Hefti.
go hard, or go home!

Benutzeravatar
Forza San Gallo
Grillmeister
Beiträge: 2685
Registriert: 01.10.2004 18:48

Re: Silvan Hefti

Beitrag von Forza San Gallo » 03.09.2020 12:13

Ex-Espe Silvan Hefti spricht nach Wechsel zu YB
Wie ist es, als Verräter beschimpft zu werden?

https://www.blick.ch/sport/fussball/sup ... 74577.html
Eidg. Diplomierter Grillmeister und Festivalfanatiker

Stadtberner90
Wenigschreiber
Beiträge: 153
Registriert: 14.01.2020 15:56

Re: Silvan Hefti

Beitrag von Stadtberner90 » 03.09.2020 12:16

Forza San Gallo hat geschrieben:
03.09.2020 12:13
Ex-Espe Silvan Hefti spricht nach Wechsel zu YB
Wie ist es, als Verräter beschimpft zu werden?

https://www.blick.ch/sport/fussball/sup ... 74577.html
Who cares ;)

Benutzeravatar
KarlEngel
...
Beiträge: 2622
Registriert: 02.04.2004 13:00

Re: Silvan Hefti

Beitrag von KarlEngel » 03.09.2020 12:26

Bin "erleichtert", Hefti lässt sich vom Blick nicht verleiten, Öl ins Feuer zu giessen und gibt gute Antworten. Der Blick darf somit diesen Aufhänger gerne ad acta legen.
12.12.2017 - 1879

espenjunge
Wenigschreiber
Beiträge: 309
Registriert: 28.07.2020 10:44

Re: Silvan Hefti

Beitrag von espenjunge » 03.09.2020 12:44

KarlEngel hat geschrieben:
03.09.2020 12:26
Bin "erleichtert", Hefti lässt sich vom Blick nicht verleiten, Öl ins Feuer zu giessen und gibt gute Antworten. Der Blick darf somit diesen Aufhänger gerne ad acta legen.
Wo hat es einen Artikel zu Nias im Blick? Sonst weiss ich nicht wo von du redest..

Benutzeravatar
KarlEngel
...
Beiträge: 2622
Registriert: 02.04.2004 13:00

Re: Silvan Hefti

Beitrag von KarlEngel » 03.09.2020 13:25

:confused:
12.12.2017 - 1879

Benutzeravatar
Braveheart
Bierstandbesucher
Beiträge: 6151
Registriert: 31.03.2004 12:30

Re: Silvan Hefti

Beitrag von Braveheart » 03.09.2020 13:35

KarlEngel hat geschrieben:
03.09.2020 12:26
Bin "erleichtert", Hefti lässt sich vom Blick nicht verleiten, Öl ins Feuer zu giessen und gibt gute Antworten. Der Blick darf somit diesen Aufhänger gerne ad acta legen.
"Aber Fussball ist ein Spiel der Emotionen, bei dem die Fans eine andere Rolle haben als die Spieler."

Das hat er richtig erkannt und das Thema für mich erledigt.

Benutzeravatar
Luigi
Kind von Traurigkeit
Beiträge: 12527
Registriert: 07.11.2008 12:12

Re: Silvan Hefti

Beitrag von Luigi » 03.09.2020 13:51

KarlEngel hat geschrieben:
03.09.2020 12:26
Bin "erleichtert", Hefti lässt sich vom Blick nicht verleiten, Öl ins Feuer zu giessen und gibt gute Antworten. Der Blick darf somit diesen Aufhänger gerne ad acta legen.
Fair enough, sehe ich auch so.

speed85
Anti-Robert Hoyzer
Beiträge: 2800
Registriert: 02.04.2004 15:45

Re: Silvan Hefti

Beitrag von speed85 » 03.09.2020 17:35

Zuschauer hat geschrieben:
03.09.2020 07:06
Forza San Gallo hat geschrieben:
03.09.2020 00:23
appenzheller hat geschrieben:
02.09.2020 23:05
jetzt hört mal auf mit dieser sch... pseudofussball- romantik, hefti hat 11 jahre seine knochen hingehalten für diesen verein. er will was neues, so what?
kräuchi ist am start, der laden läuft.
weitermachen!
So'n scheiss! Sobald das bei mir als Fan verschwindet, bin ich raus aus dem Stadion!
danke forza. genau so isches
Aus irgendeinem Grund sind im Fussball noch Vereine und nicht Organisationen die gegeneinander antreten.

Wer das andere lieber hätte, ist wohl besser in Amerika aufgehoben...
Warnung: Obiger Beitrag enthält u.U. Ironie und/oder Satire. Ironie/Satire steht unter Verdacht bei bestimmten Gefährdungsgruppen Krebs auszulösen. Vor allem, wenn es konsumiert wird, ohne erkannt zu werden!

Benutzeravatar
Mythos
Spamer
Beiträge: 8033
Registriert: 03.12.2012 22:03

Re: Silvan Hefti

Beitrag von Mythos » 03.09.2020 17:53

speed85 hat geschrieben:
03.09.2020 17:35
Zuschauer hat geschrieben:
03.09.2020 07:06
Forza San Gallo hat geschrieben:
03.09.2020 00:23
appenzheller hat geschrieben:
02.09.2020 23:05
jetzt hört mal auf mit dieser sch... pseudofussball- romantik, hefti hat 11 jahre seine knochen hingehalten für diesen verein. er will was neues, so what?
kräuchi ist am start, der laden läuft.
weitermachen!
So'n scheiss! Sobald das bei mir als Fan verschwindet, bin ich raus aus dem Stadion!
danke forza. genau so isches
Aus irgendeinem Grund sind im Fussball noch Vereine und nicht Organisationen die gegeneinander antreten.

Wer das andere lieber hätte, ist wohl besser in Amerika aufgehoben...
Also eigentlich sind es in der Schweiz schon lange nicht mehr Vereine sondern Aktiengesellschaften. :D :)
Obiger Inhalt entspricht zu mindestens 1879% Zuschis stets legendärer Meinung.

Antworten