Nicolas Lüchinger

Diskussionen über einzelne Spieler des FCSG
daE-spassti
bozz
Beiträge: 136
Registriert: 21.09.2004 21:34

Re: Nicolas Lüchinger

Beitrag von daE-spassti » 16.05.2021 21:30

f1c8s7g9 hat geschrieben:
16.05.2021 13:50
Furby hat geschrieben:
16.05.2021 13:43
Krass was er seit dem Comeback abliefert. :beten:
vor der verletzung gefiel er mir überhaupt nicht. fiel durch fitnessprobleme und extrem viele passfehler auf. jetzt scheint er eine entwicklung gemacht zu haben, die ich so nicht erwartet habe. kämpferisch wie immer 1A. aber vor allem seine ausflüge nach vorne sind vielversprechend und er schlägt eine gefährliche flanke nach der anderen. weiter so!
Fitnessprobleme? 😂
Der Junge hat die besten Werte vom Team...
-

Benutzeravatar
Stiel
sucht einen Trainer
Beiträge: 3816
Registriert: 01.04.2004 08:54

Re: Nicolas Lüchinger

Beitrag von Stiel » 16.05.2021 21:47

Diesbach City hat geschrieben:
16.05.2021 18:29
f1c8s7g9 hat geschrieben:
16.05.2021 13:50
Furby hat geschrieben:
16.05.2021 13:43
Krass was er seit dem Comeback abliefert. :beten:
vor der verletzung gefiel er mir überhaupt nicht. fiel durch fitnessprobleme und extrem viele passfehler auf. jetzt scheint er eine entwicklung gemacht zu haben, die ich so nicht erwartet habe. kämpferisch wie immer 1A. aber vor allem seine ausflüge nach vorne sind vielversprechend und er schlägt eine gefährliche flanke nach der anderen. weiter so!
Genau flanken, was gefühlt niemand macht oder kann ist ein belebendes element! Hut ab, habe ihn schon abgeschrieben und Karriere ende oder amateurfussball gesehen.
Da warst du nicht der einzige. Ich habe es für ihn gehofft, dass er es nochmals zurück schafft. Aber mehr, weil ich selber auch so ein Sturkopf bin, und weitergemacht habe, wo andere nur noch den Kopf schüttelte. Umso mehr freuts mich und mag ich es ihm gönnen, wie er jetzt nochmals aufspielen kann. Er kann der Mannschaft weiterhelfen, und kommt nicht nur zu Mitleidsminuten. Finde das einfach phantastisch :beten:
Ein Tag ohne Fußball ist ein verlorener Tag (Ernst Happel)

rinaldo
Wenigschreiber
Beiträge: 34
Registriert: 28.01.2021 15:29

Re: Nicolas Lüchinger

Beitrag von rinaldo » 16.05.2021 21:56

Lüchi hat das Herz einfach am rechten Fleck :) Macht mich glücklich, dass er unsere Farben trägt und immer mit vollem Elan dabei ist.

Benutzeravatar
f1c8s7g9
Vielschreiber
Beiträge: 958
Registriert: 24.06.2018 14:07

Re: Nicolas Lüchinger

Beitrag von f1c8s7g9 » 17.05.2021 10:19

daE-spassti hat geschrieben:
16.05.2021 21:30
f1c8s7g9 hat geschrieben:
16.05.2021 13:50
Furby hat geschrieben:
16.05.2021 13:43
Krass was er seit dem Comeback abliefert. :beten:
vor der verletzung gefiel er mir überhaupt nicht. fiel durch fitnessprobleme und extrem viele passfehler auf. jetzt scheint er eine entwicklung gemacht zu haben, die ich so nicht erwartet habe. kämpferisch wie immer 1A. aber vor allem seine ausflüge nach vorne sind vielversprechend und er schlägt eine gefährliche flanke nach der anderen. weiter so!
Fitnessprobleme? 😂
Der Junge hat die besten Werte vom Team...
sehr gut möglich, dass er die nun hat. war aber meines erachtens nicht immer so.
"grüe wiss siit 1879"

Geier
Wenigschreiber
Beiträge: 23
Registriert: 10.06.2020 15:28

Re: Nicolas Lüchinger

Beitrag von Geier » 17.05.2021 18:26

Der Vertrag von Lüchinger läuft aus. Ich würde diesen unbedingt verlängern. Ich glaube 3 Jahre sollten reichen. Und ich würde ihn zum Vizekapitän machen, wenn Jordi geht. Er könnte zu einem Schlüsselspieler für die nächsten Jahre werden, wenn er weiter so spielt wie die letzten 3 Spiele.
Nebst seinem Zweikampfverhalten und seinen Flanken ist Lüchinger vor allem mental sehr stark zurückgekehrt aus seiner Verletzung.
Es wurde mehrmals im Umfeld des FcSG genannt, dass Lüchinger während seiner Verletzung ein unglaublicher Kämpfertyp gewesen sei und nie aufgegeben hat.
Er würde also als "Achsenspieler" dem Verein sehr gut tun, und ich glaube er würde auch nicht motzen, wenn er mal auf die Bank müsste.
Ebenfalls kann ich mir vorstellen, dass er mit der Zeit noch 1-2 Positionen mehr spielen könnte (wie Rüfli) und so ein sehr dankbarer Spieler für den Trainer werden könnte.

Zuschauer
zuschannemarie
Beiträge: 661
Registriert: 31.03.2004 22:37

Re: Nicolas Lüchinger

Beitrag von Zuschauer » 18.05.2021 21:09

Geier hat geschrieben:
17.05.2021 18:26
Der Vertrag von Lüchinger läuft aus. Ich würde diesen unbedingt verlängern. Ich glaube 3 Jahre sollten reichen. Und ich würde ihn zum Vizekapitän machen, wenn Jordi geht. Er könnte zu einem Schlüsselspieler für die nächsten Jahre werden, wenn er weiter so spielt wie die letzten 3 Spiele.
Nebst seinem Zweikampfverhalten und seinen Flanken ist Lüchinger vor allem mental sehr stark zurückgekehrt aus seiner Verletzung.
Es wurde mehrmals im Umfeld des FcSG genannt, dass Lüchinger während seiner Verletzung ein unglaublicher Kämpfertyp gewesen sei und nie aufgegeben hat.
Er würde also als "Achsenspieler" dem Verein sehr gut tun, und ich glaube er würde auch nicht motzen, wenn er mal auf die Bank müsste.
Ebenfalls kann ich mir vorstellen, dass er mit der Zeit noch 1-2 Positionen mehr spielen könnte (wie Rüfli) und so ein sehr dankbarer Spieler für den Trainer werden könnte.
!!!!

lüche ist als spieler und als typ wichtig für uns. binden. ostschweizer jung
nu san galle - 1879

Benutzeravatar
timão
Vielschreiber
Beiträge: 1871
Registriert: 16.02.2013 19:59

Re: Nicolas Lüchinger

Beitrag von timão » 19.05.2021 17:34

Zuschauer hat geschrieben:
18.05.2021 21:09
Geier hat geschrieben:
17.05.2021 18:26
Der Vertrag von Lüchinger läuft aus. Ich würde diesen unbedingt verlängern. Ich glaube 3 Jahre sollten reichen. Und ich würde ihn zum Vizekapitän machen, wenn Jordi geht. Er könnte zu einem Schlüsselspieler für die nächsten Jahre werden, wenn er weiter so spielt wie die letzten 3 Spiele.
Nebst seinem Zweikampfverhalten und seinen Flanken ist Lüchinger vor allem mental sehr stark zurückgekehrt aus seiner Verletzung.
Es wurde mehrmals im Umfeld des FcSG genannt, dass Lüchinger während seiner Verletzung ein unglaublicher Kämpfertyp gewesen sei und nie aufgegeben hat.
Er würde also als "Achsenspieler" dem Verein sehr gut tun, und ich glaube er würde auch nicht motzen, wenn er mal auf die Bank müsste.
Ebenfalls kann ich mir vorstellen, dass er mit der Zeit noch 1-2 Positionen mehr spielen könnte (wie Rüfli) und so ein sehr dankbarer Spieler für den Trainer werden könnte.
!!!!

lüche ist als spieler und als typ wichtig für uns. binden. ostschweizer jung
Wenn ich da eure euphorisierten Einschätzungen lese, getrau ich mich kaum mehr, meine etwas andere Meinung zu posten... :confused: ;)
Ich sähe lieber Cabral als rechten AV. Der hat imho noch viel Steigerungspotential.
Habe fertig!

Sheng_Jialun
Wenigschreiber
Beiträge: 356
Registriert: 02.03.2021 16:10

Re: Nicolas Lüchinger

Beitrag von Sheng_Jialun » 19.05.2021 17:53

timão hat geschrieben:
19.05.2021 17:34
Zuschauer hat geschrieben:
18.05.2021 21:09
Geier hat geschrieben:
17.05.2021 18:26
Der Vertrag von Lüchinger läuft aus. Ich würde diesen unbedingt verlängern. Ich glaube 3 Jahre sollten reichen. Und ich würde ihn zum Vizekapitän machen, wenn Jordi geht. Er könnte zu einem Schlüsselspieler für die nächsten Jahre werden, wenn er weiter so spielt wie die letzten 3 Spiele.
Nebst seinem Zweikampfverhalten und seinen Flanken ist Lüchinger vor allem mental sehr stark zurückgekehrt aus seiner Verletzung.
Es wurde mehrmals im Umfeld des FcSG genannt, dass Lüchinger während seiner Verletzung ein unglaublicher Kämpfertyp gewesen sei und nie aufgegeben hat.
Er würde also als "Achsenspieler" dem Verein sehr gut tun, und ich glaube er würde auch nicht motzen, wenn er mal auf die Bank müsste.
Ebenfalls kann ich mir vorstellen, dass er mit der Zeit noch 1-2 Positionen mehr spielen könnte (wie Rüfli) und so ein sehr dankbarer Spieler für den Trainer werden könnte.
!!!!

lüche ist als spieler und als typ wichtig für uns. binden. ostschweizer jung
Wenn ich da eure euphorisierten Einschätzungen lese, getrau ich mich kaum mehr, meine etwas andere Meinung zu posten... :confused: ;)
Ich sähe lieber Cabral als rechten AV. Der hat imho noch viel Steigerungspotential.
Ich finde auch, dass Cabral da Potential hat, aber Lüchinger als Backup wäre sicher nicht schlecht, wenn Kräuchi noch ein paar Monate nicht spielen kann. Gut, Jacovic kann dort auch spielen, aber der scheint allgemein sehr polyvalent zu sein, da er schon IV, AV, DM und RM gespielt hat.

Antworten