Martin Stocklasa

Diskussionen über einzelne Spieler des FCSG
Benutzeravatar
Ben King
Vielschreiber
Beiträge: 4419
Registriert: 05.02.2014 14:01

Re: Martin Stocklasa

Beitrag von Ben King » 16.05.2014 16:35

Zum Glück bist du nicht Trainer, Luigi, sonst wären wir schon lange abgestiegen. :p
I spent a lot of my money on booze, birds and fast cars. The rest I just squandered. — George Best

Benutzeravatar
Ben King
Vielschreiber
Beiträge: 4419
Registriert: 05.02.2014 14:01

Re: Martin Stocklasa

Beitrag von Ben King » 20.05.2014 15:49

Zuschauer hat geschrieben:
Ben King hat geschrieben:
Zuschauer hat geschrieben:
hoffentlich binden die diesen guten typen im verein ein. wäre wichtig.
Träum weiter! Es reicht ihm ja nicht mal für Vaduz :lol:
Falsch interpretiert!
Dem Schofseckel eins auf den Deckel :lol:
I spent a lot of my money on booze, birds and fast cars. The rest I just squandered. — George Best

Seedorf
Vielschreiber
Beiträge: 1185
Registriert: 02.02.2012 07:50

Re: Martin Stocklasa

Beitrag von Seedorf » 06.06.2014 11:49

Auf der Homepage von FCSG:

Stocklasa übernimmt Rolle bei FCO

Royal
Vielschreiber
Beiträge: 3297
Registriert: 14.06.2008 21:59

Re: Martin Stocklasa

Beitrag von Royal » 02.11.2015 22:07

Wird Stocklasa ab 2016 neuer Co-Trainer? Soeben reingehört in der "Fussballarena", aber nur noch den Schluss gehört. Was macht dann Tarone?

Benutzeravatar
pirat smirnoff
Vielschreiber
Beiträge: 1571
Registriert: 16.09.2007 08:20

Re: Martin Stocklasa

Beitrag von pirat smirnoff » 04.11.2015 18:39

Royal hat geschrieben:Wird Stocklasa ab 2016 neuer Co-Trainer? Soeben reingehört in der "Fussballarena", aber nur noch den Schluss gehört. Was macht dann Tarone?
Er ist sozusagen der Assistenztrainer vom Assistenztrainer.
Seine Aufgabe wird es aber vor allem sein, die Jungen, die ins A-Team aufgnommen weden, heranzuführen.

Quelle: heutiges Print-Tagblatt.

appenzheller
Vielschreiber
Beiträge: 3388
Registriert: 24.08.2011 02:52

Re: Martin Stocklasa

Beitrag von appenzheller » 17.11.2016 11:40

Zinn-bauernopfer!! :mad:
go hard, or go home!

Benutzeravatar
Braveheart
Bierstandbesucher
Beiträge: 6522
Registriert: 31.03.2004 12:30

Re: Martin Stocklasa

Beitrag von Braveheart » 21.11.2016 09:42

r.lehner hat geschrieben:
Danke für deinen Bericht. Kann nur ähnliches erzählen vom Sonntagstraining, nach der Niederlage.

Die Start 11 ging laufen und der Rest wurde von Stocklasa gecoacht. Die Spieler hörten ihm nur teils zu und mussten meist nachfragen, was sie spielen müssen.

Es schien mir, als hätten wir das französisch sprechende Grüppchen (Hanin + Lang), dass sehr unzufrieden ist. Lang verzweifelte an seinen eigenen Aktionen. Hanin seit Mittwoch weg.

Teils Aussagen von Stocklasa fand ich zu heftig und selten eine positive Bemerkung. Ihm fehlt das Fingerspitzengefühl. Kein Wunder haben die Spieler kein Selbstvertrauen.

Zinnbauer kam die letzten 30 min auf den Platz. Nahm aber kein Einfluss aufs Training.

Ein enttäuschendes Training und die Spieler empfinden den Saisonstart als nicht tragisch.
Nach Stocklasas Freistellung ist mir in den Sinn gekommen, dass da doch mal ein Trainingseindruck beschrieben wurde. Habe den post nun ausgegraben. Ist natürlich nur eine Momentaufnahme. In den Medien hiess es, Stocklasa sei bei den Spielern beliebt. Ob das wirklich so war?

Scruffy
Vielschreiber
Beiträge: 1868
Registriert: 30.01.2011 17:22

Re: Martin Stocklasa

Beitrag von Scruffy » 11.01.2017 16:48

Jedenfalls weiss angeblich auch er nicht, wieso er entlassen wurde
http://www.vaterland.li/liechtenstein/s ... 174,245696

Benutzeravatar
Mythos
Spamer
Beiträge: 9824
Registriert: 03.12.2012 22:03

Re: Martin Stocklasa

Beitrag von Mythos » 11.01.2017 17:43

Scruffy hat geschrieben:Jedenfalls weiss angeblich auch er nicht, wieso er entlassen wurde
http://www.vaterland.li/liechtenstein/s ... 174,245696
Unglaublich. So geht man einfach nicht mit seinen Angestellten um. Ganz schwach vom FC. :mad: :mad:
Obiger Inhalt entspricht zu mindestens 1879% Zuschis stets legendärer Meinung.

pooh
Hitzfelds Vorbild
Beiträge: 10569
Registriert: 01.04.2004 11:07

Re: Martin Stocklasa

Beitrag von pooh » 12.01.2017 01:12

Mythos hat geschrieben:
Scruffy hat geschrieben:Jedenfalls weiss angeblich auch er nicht, wieso er entlassen wurde
http://www.vaterland.li/liechtenstein/s ... 174,245696
Unglaublich. So geht man einfach nicht mit seinen Angestellten um. Ganz schwach vom FC. :mad: :mad:
das sehe ich auch so. aber wohl nicht nur in dieser angelegenheit. und dass man die arroganz hat, weil man keine argumente hat, auch noch einen auf null-bock-kommunikation macht, spricht bände.

mittlerweile dürfte ziemlich dem letzten klar sein, dass man einfach ein bauernopfer über die klinge hat springen lassen um den jz zu stärken.
die rechnung ist ja oberflächlich gesehen aufgegangen, es haben einige geschnallt, dass man nichts gegen jz ausrichten kann, egal wie gut die argumente sind.
ein entscheid im interesse des fcsg :lol:
(und ich dachte, mit der qerfozi, stevic geschichte, sei der saisontiefpunkt erreicht worden).

Benutzeravatar
Julio Grande
Spamer
Beiträge: 14859
Registriert: 16.07.2007 08:00

Re: Martin Stocklasa

Beitrag von Julio Grande » 03.09.2021 11:02

hat auch ordentlich an Gewicht zugelegt ;)
Das Schlimmste, was einem im Leben passieren kann, ist, in seiner Jugend eine Wette zu gewinnen.

Benutzeravatar
gordon
methusalix
Beiträge: 11893
Registriert: 03.04.2004 13:13

Re: Martin Stocklasa

Beitrag von gordon » 03.09.2021 13:23

Julio Grande hat geschrieben:
03.09.2021 11:02
hat auch ordentlich an Gewicht zugelegt ;)
:bikini:
FCSG is our HEART

Antworten