Danke Zelli!

Diskussionen über einzelne Spieler des FCSG
Benutzeravatar
FCSG_since_1879
Wenigschreiber
Beiträge: 7
Registriert: 07.12.2009 13:08

Beitrag von FCSG_since_1879 » 24.04.2010 10:43

Wieso nur????
so wie es in den Medien steht hätte Zelli noch ein Jahr angehängt
Aber dieser scheiss VS!! Jemanden wie Zelli wird es nie wieder geben.
Wieso hätte man nicht seine Laufbahn beim FCSG von sich aus beenden lassen können?? Wenn man ihn das nicht Gewährt verabschieden wir ihn wie es es noch nie gegeben hat




ZELLI 4-EVER :beten: :beten:
KKS: "Ich wurde schon mehrere Male von Fans bedroht"

Benutzeravatar
Espenpower
Chief
Beiträge: 3404
Registriert: 31.03.2004 16:43

Beitrag von Espenpower » 24.04.2010 11:35

Original geschrieben von appenzeller


ich hoffe hüppi und mistura springen über den eigenen schatten und lassen eine choreo für zelli zu.



ich hoffe nicht!

Aber ja: Sollte Hüppi was zu sagen haben, werden wirs im Tagblatt lesen können.

Benutzeravatar
Veni Widdi Vici
Wichtigtuer, Besserwisser
Beiträge: 102
Registriert: 05.08.2008 21:04

Beitrag von Veni Widdi Vici » 24.04.2010 13:21

Meiner Meinung nach:

ZELLI FOR EHREN-FÖBÜ 2011!!!
Mein Lieblingstier?? - Der Zapfhahn!!

Benutzeravatar
gebitch
Ähä!
Beiträge: 487
Registriert: 30.09.2007 17:00

Beitrag von gebitch » 24.04.2010 14:30

Ich kann es immer noch nicht so richtig fassen. Aber vielleicht ist der Zeitpunkt gar nicht schlecht. Aber trotzdem macht es mich sehr traurig.

Danke für alles Zelli! Wir werden dich nie vergessen! Du wirst immer einer von uns sein!

Benutzeravatar
Maradona
Sonderklässler
Beiträge: 262
Registriert: 24.07.2007 13:52

Beitrag von Maradona » 24.04.2010 17:31

Vielen Dank Zelli!

Aber wieso die Nr. 17 nicht mehr vergeben? Zelli hatte ja nicht die ganze Zeit mit der 17 gespielt. Oder täusche ich mich da? Find es ein bischen billig und kopiert.
Eine Zelli-Statue vor dem Stadion würde mir viel besser gefallen.

1879
espenmoos
Beiträge: 2220
Registriert: 31.07.2004 10:50

Beitrag von 1879 » 24.04.2010 18:28

Original geschrieben von appenzeller
Mail an Herr Hüppi:

Sehr geehrter Herr Hüppi

mit bedauern wie alle anderen Ostschweizer habe ich zur Kenntnis genommen das unserer Fussballgott seine Aktivzeit beim FC St. Gallen beenden wird. Schweren Herzens, nehmen wir Abschied.

Warum ich Ihnen jedoch schreibe ist, dass ich kleine Denkanstösse bezüglich Abschied von Zelli geben möchte. Denn so einen billigen Abschied wie bei Alex Tachie-Mensah möchte kein St. Galler mehr erleben.

Zelli hat eine Choreo für sich alleine verdient, ich weiss jedoch das ich viel von Ihnen verlange aber hat das Zelli nicht verdient? Da die Nummer 17 nicht mehr vergeben wird sollte man sein Trikot in XXXXXL Grösse im Stadion verewigt werden.

Noch ein kleiner Anstoss, damit bei Choreos keine Pyros rein geschmuggelt werden können. Warum stellen Sie nicht drei Sicherheitsleute ein, welche eine beschränkte Anzahl Personen in Stadion lassen und dann. während der Vorbereitung das Stadion abschliessen. Das ist sicher die günstigere Lösung und wir Fans können wieder mit Choreos und Support die Mannschaft nach vorne peitschen.

Ich kann mir gut vorstellen, das Sie Unmengen von Mails erhalten, aber wir wollen alle das gleiche einen würdigen Abschied für Zelli und wieder Frieden zwischen dem VR und den Fans


hast du ne ahnung was sichrheitsleute kosten?:rolleyes:

SGzausi
Wenigschreiber
Beiträge: 240
Registriert: 02.04.2010 11:22

Beitrag von SGzausi » 24.04.2010 18:29

Vielen Dank Zelli!


Mit ihm bin ich praktsich aufgewachsen....:)


Eine riesige Chore für Zelli wäre mehr als angebracht.

Benutzeravatar
ohne Senf
Wenigschreiber
Beiträge: 416
Registriert: 12.11.2008 20:41

Beitrag von ohne Senf » 24.04.2010 21:56

Wie dieser von Bünzlis geführter Club Entscheide fällt, bzw. kommuniziert bleibt sowas von unprofessionell.
Immer wieder in vermeintlich grossen Momenten schaffen es diese Provinzler einen Meilenstein durch ihren (fast hätte ich Urin geschrieben) zu beschmutzen.

Zellweger hat einen besseren Abgang verdient.

Benutzeravatar
exilsanktgaller
Wenigschreiber
Beiträge: 55
Registriert: 28.02.2010 16:27

Beitrag von exilsanktgaller » 25.04.2010 10:33

Original geschrieben von Geheimrat Egger
übrigens sollte es so sein, dass zelli bestimmt, wann er aufhört. nicht der club.

naja, zelli hat gesagt, er spiele, solange er einen vertrag hat - irgendwer muss da mal die schmerzliche entscheidung treffen. mir persönlich ist es lieber so, als zelli auf der bank zu sehen
Sascha Müller FUSSBALLGOTT
(no religion, no politics)

Benutzeravatar
imhof
St. Galler
Beiträge: 15788
Registriert: 31.03.2004 12:01

Beitrag von imhof » 25.04.2010 10:44

Original geschrieben von exilsanktgaller
naja, zelli hat gesagt, er spiele, solange er einen vertrag hat - irgendwer muss da mal die schmerzliche entscheidung treffen. mir persönlich ist es lieber so, als zelli auf der bank zu sehen


Das hat allerdings was. Zelli würde (übertrieben formuliert) Gefahr laufen auch mit 45 noch spielen zu wollen, wenn er seine einjährigen Verträge immer wieder verlängert bekommt.

Und Forte hat in einem Recht... die Ersatzbank ist nichts für Zelli. Dort sollen junge Backups hin. Wenn Zelli schon angeblich etwas von seiner Erfahrung weiter geben will, dann kann er sich ja in irgendeiner Weise in der Fussballausbildung zur Verfügung stellen, doch von ihm persönlich weiss ich, dass er sich nicht als Trainer sieht. Vielleicht kommt er ja mal von dieser Haltung ab... wer weiss und wenn nicht, ists halt so.
Der Account "imhof" wurde durch die Forumadmins per 11.07.19 gesperrt. Anmerkung Admin: Erneute Beleidigungen gelöscht...

Copyright © imhof 2004-2019 - Alle Rechte vorbehalten.

Benutzeravatar
imhof
St. Galler
Beiträge: 15788
Registriert: 31.03.2004 12:01

Beitrag von imhof » 25.04.2010 10:51

Original geschrieben von Annemarie
zelli wird wohl noch eine saison beim fc winterthur anhängen. da bin ich mir fast sicher.


Ich rechne auch damit, dass er irgendwo noch eine Saison anhängen und noch nicht in Pension gehen will.

Erinnert mich ein bisschen an Massimo Ceccaroni... dem musste der FCB dann auch fast die Stollen wegnehmen, dass er aufhörte.
Der Account "imhof" wurde durch die Forumadmins per 11.07.19 gesperrt. Anmerkung Admin: Erneute Beleidigungen gelöscht...

Copyright © imhof 2004-2019 - Alle Rechte vorbehalten.

Benutzeravatar
Geheimrat Egger
Wenigschreiber
Beiträge: 246
Registriert: 21.02.2010 09:25

Beitrag von Geheimrat Egger » 25.04.2010 11:00

Original geschrieben von imhof
Ich rechne auch damit, dass er irgendwo noch eine Saison anhängen und noch nicht in Pension gehen will.

Erinnert mich ein bisschen an Massimo Ceccaroni... dem musste der FCB dann auch fast die Stollen wegnehmen, dass er aufhörte.


und trotzdem liegts an zelli zu bestimmen wann er aufhört

Benutzeravatar
gordon
methusalix
Beiträge: 11510
Registriert: 03.04.2004 13:13

Beitrag von gordon » 25.04.2010 11:09

Original geschrieben von exilsanktgaller
naja, zelli hat gesagt, er spiele, solange er einen vertrag hat - irgendwer muss da mal die schmerzliche entscheidung treffen. mir persönlich ist es lieber so, als zelli auf der bank zu sehen


wo n scheiss... zelli hat immer gesagt er spiele so lange, bis er merkt, dass es nicht mehr reicht... und schon komisch, praktisch die ganze saison lang stammspieler und jetzt ausgemustert... dass lang die richtige lösung ist, muss man seit gestern auch bezweifeln...
FCSG is our HEART

Benutzeravatar
Helmutzeit
Never Die
Beiträge: 3850
Registriert: 17.04.2006 08:49

Beitrag von Helmutzeit » 25.04.2010 11:58

Original geschrieben von gordon
wo n scheiss... zelli hat immer gesagt er spiele so lange, bis er merkt, dass es nicht mehr reicht... und schon komisch, praktisch die ganze saison lang stammspieler und jetzt ausgemustert... dass lang die richtige lösung ist, muss man seit gestern auch bezweifeln...


seh ich aber ganz anderst... klar macht lang noch den einten oder anderen fehler aber er hat mir im grossen und ganzen gezeigt, dass er der richtige nachfolger für zelli ist.

da haben mich andere mehr genervt. z.b ein costanzo der vor allem in der ersten halbzeit NUR auf die flügel gespielt hat, obwohl merenda und ableggen sich permanent in anspielstationen liefen.

oder ein forte, dessen auswechslungen ich nicht verstand. einen jagne für frei *kopfschüttel* wenn schon hätte ich da entweder nushi 1:1 ersetzt oder den schwachen costanzo rausgenommen aber sicher nicht merenda. Dann bringt er nochmals einen flügel (ze) für einen zentralen (frei) und zuguterletzt stellt er Jiri in den sturm, es kommt aber kein einziger ball auf seinen kopf.

die niederlage gestern hat seinen ursprung auch in der unfähigkeit fortes.

forte raus!
R.I.P Lemmy

Rock n Roll is never dies

SGzausi
Wenigschreiber
Beiträge: 240
Registriert: 02.04.2010 11:22

Beitrag von SGzausi » 25.04.2010 12:20


Benutzeravatar
imhof
St. Galler
Beiträge: 15788
Registriert: 31.03.2004 12:01

Beitrag von imhof » 25.04.2010 21:32

Original geschrieben von Geheimrat Egger
und trotzdem liegts an zelli zu bestimmen wann er aufhört


Nö, der Arbeitgeber hat da auch ein Wörtchen mitzureden und wenn Zelli eine gebührende Verabschiedung erhält, dann passts aus meiner Sicht absolut.

@gordon:
Du wirst ja wohl nicht ernsthaft aufgrund einer Partie, die von allen daran Beteiligten (inkl. Zelli übrigens) unterirdisch gespielt wurde, eine aussagekräftige Kritik über Lang machen wollen?

Wäre dasselbe wie wenn ich jetzt nur aufgrund dieses Aarau-Spiels behaupten würde, dass man gesehen habe, dass Zellis Zeit abgelaufen ist.

:rolleyes:
Der Account "imhof" wurde durch die Forumadmins per 11.07.19 gesperrt. Anmerkung Admin: Erneute Beleidigungen gelöscht...

Copyright © imhof 2004-2019 - Alle Rechte vorbehalten.

Benutzeravatar
imhof
St. Galler
Beiträge: 15788
Registriert: 31.03.2004 12:01

Beitrag von imhof » 25.04.2010 21:34

Original geschrieben von Helmutzeit

die niederlage gestern hat seinen ursprung auch in der unfähigkeit fortes.

forte raus!


Hm, sonst gehts noch?

Mir erschienen die Auswechslungen auch ziemlich konfus, doch wenn ein junger unerfahrener Trainer nicht auch seine Fehler machen darf, wie ein junger unerfahrener Feldspieler auch einen schlechten Tag einziehen darf (Bsp. Costanzo + Frei gegen Aarau), dann weiss ich auch nicht mehr wirklich weiter.

:confused:
Der Account "imhof" wurde durch die Forumadmins per 11.07.19 gesperrt. Anmerkung Admin: Erneute Beleidigungen gelöscht...

Copyright © imhof 2004-2019 - Alle Rechte vorbehalten.

Benutzeravatar
gordon
methusalix
Beiträge: 11510
Registriert: 03.04.2004 13:13

Beitrag von gordon » 25.04.2010 21:44

Original geschrieben von imhof
Nö, der Arbeitgeber hat da auch ein Wörtchen mitzureden und wenn Zelli eine gebührende Verabschiedung erhält, dann passts aus meiner Sicht absolut.

@gordon:
Du wirst ja wohl nicht ernsthaft aufgrund einer Partie, die von allen daran Beteiligten (inkl. Zelli übrigens) unterirdisch gespielt wurde, eine aussagekräftige Kritik über Lang machen wollen?

Wäre dasselbe wie wenn ich jetzt nur aufgrund dieses Aarau-Spiels behaupten würde, dass man gesehen habe, dass Zellis Zeit abgelaufen ist.

:rolleyes:


habe ich was von aussagekräftig geschrieben? ich habe von bezweiflen geschrieben...

zelli hat im übrigen nicht auf seiner angestammten position gespielt...
FCSG is our HEART

Benutzeravatar
Helmutzeit
Never Die
Beiträge: 3850
Registriert: 17.04.2006 08:49

Beitrag von Helmutzeit » 25.04.2010 22:16

Original geschrieben von imhof
Hm, sonst gehts noch?

Mir erschienen die Auswechslungen auch ziemlich konfus, doch wenn ein junger unerfahrener Trainer nicht auch seine Fehler machen darf, wie ein junger unerfahrener Feldspieler auch einen schlechten Tag einziehen darf (Bsp. Costanzo + Frei gegen Aarau), dann weiss ich auch nicht mehr wirklich weiter.

:confused:


forte macht seit langer zeit immer wieder die gleichen fehler. er war gut um aufzusteigen, keine frage, aber jetzt ist er überfordert!
R.I.P Lemmy

Rock n Roll is never dies

Benutzeravatar
imhof
St. Galler
Beiträge: 15788
Registriert: 31.03.2004 12:01

Beitrag von imhof » 26.04.2010 00:18

Original geschrieben von Helmutzeit
forte macht seit langer zeit immer wieder die gleichen fehler. er war gut um aufzusteigen, keine frage, aber jetzt ist er überfordert!


Seit langer Zeit? Forte ist doch erst die zweite Saison hier.

:confused:

In der ersten ist er souverän aufgestiegen und in der zweiten hat er nicht nur das Hauptziel erreicht (andere offizielle Ziele wären arrogant und dümmlich für einen Aufsteiger), sondern er war sogar nahe daran mehr zu erreichen, als man sich vor der Saison mit der Mannschaft hätte wünschen können.

Jetzt erst wird sich zeigen ob Forte bereits soweit ist ein NLA-Team auch weiter zu bringen als "nur" gerade zum Aufstieg und Ligaerhalt in der NLA.

Diese Chance muss Forte bekommen... nicht nur vom Arbeitgeber, sondern auch von uns Fans. "Forte raus" ist hier absolut unangebracht, zumindest zum jetzigen Zeitpunkt.
Der Account "imhof" wurde durch die Forumadmins per 11.07.19 gesperrt. Anmerkung Admin: Erneute Beleidigungen gelöscht...

Copyright © imhof 2004-2019 - Alle Rechte vorbehalten.

Royal
Vielschreiber
Beiträge: 3297
Registriert: 14.06.2008 21:59

Beitrag von Royal » 26.04.2010 00:20

Original geschrieben von imhof
Seit langer Zeit? Forte ist doch erst die zweite Saison hier.

:confused:

In der ersten ist er souverän aufgestiegen und in der zweiten hat er nicht nur das Hauptziel erreicht (andere offizielle Ziele wären arrogant und dümmlich für einen Aufsteiger), sondern er war sogar nahe daran mehr zu erreichen, als man sich vor der Saison mit der Mannschaft hätte wünschen können.

Jetzt erst wird sich zeigen ob Forte bereits soweit ist ein NLA-Team auch weiter zu bringen als "nur" gerade zum Aufstieg und Ligaerhalt in der NLA.

Diese Chance muss Forte bekommen... nicht nur vom Arbeitgeber, sondern auch von uns Fans. "Forte raus" ist hier absolut unangebracht, zumindest zum jetzigen Zeitpunkt.


dickes WORD !

Benutzeravatar
Fracas
FCSG Fanclub China
Beiträge: 1202
Registriert: 19.07.2007 17:06

Beitrag von Fracas » 26.04.2010 08:55

Original geschrieben von imhof
Seit langer Zeit? Forte ist doch erst die zweite Saison hier.

:confused:

In der ersten ist er souveraen aufgestiegen und in der zweiten hat er nicht nur das Hauptziel erreicht (andere offizielle Ziele waeren arrogant und daemlich fuer einen Aufsteiger), sondern er war sogar nahe daran mehr zu erreichen, als man sich vor der Saison mit der Mannschaft haette wuenschen koennen.

Jetzt erst wird sich zeigen ob Forte bereits soweit ist ein NLA-Team auch weiter zu bringen als "nur" gerade zum Aufstieg und Ligaerhalt in der NLA.

Diese Chance muss Forte bekommen... nicht nur vom Arbeitgeber, sondern auch von uns Fans. "Forte raus" ist hier absolut unangebracht, zumindest zum jetzigen Zeitpunkt.


Diese Chance erhaelt er ja auch, habe noch nicht gehoert, dass er entlassen wurde oder sein Stuhl wackelt...

Dass vor der Saison das Hauptziel Nichtabstieg vorgegeben wurde, ist verstaendlich; es waere wahrlich seltsam, haette man gleich um den Titel mitspielen wollen.

Trotzdem muss man sagen, dass diese Saison die Chancen ganz einfach nicht genutzt wurden; wer sich das nicht eingestehen will, sucht halt immer schoen weiter nach Ausreden fuer das Versagen in entscheidenden Momenten. Nimmt mich wunder, welches Ziel fuer naechste Saison ausgerufen wird.

Benutzeravatar
Braveheart
Bierstandbesucher
Beiträge: 6475
Registriert: 31.03.2004 12:30

Beitrag von Braveheart » 26.04.2010 09:11

man muss aber auch mal sagen: wann hatten wir in den letzten Jahren zuletzt ernsthafte Ambitionen auf Platz 4?

Wenn die letzten Spiele nun nicht noch zu einem Desaster werden, haben wir auch ohne Platz 4 unter (bzw. über!) dem Strich eine gute Saison gehabt.

btw diskutieren wir hier im falschen Sräd

Benutzeravatar
cheswick
Naturrasentschutter
Beiträge: 548
Registriert: 02.04.2004 15:06

Beitrag von cheswick » 26.04.2010 17:39

Hmmm... ueber was da alles diskutiert wird... Fred heisst 'Danke Zelli", und nur darum sollte es hier gehen, handelt es sich doch um ein FCSG-Urgestein! Zeli gehoert fuer mich zu DEN Top-ten FCSG-Spielern aller Zeiten, wegen seiner Treue, seinem Einsatz und seiner Frisur!
Zelli, a big THANK YOU!!

Ich werde ihn nicht vergessen!
Zuletzt geändert von cheswick am 05.05.2010 08:14, insgesamt 1-mal geändert.
It’s not over till it’s over

Benutzeravatar
Für_immer_SG
Shizophren
Beiträge: 134
Registriert: 09.04.2010 09:46

Beitrag von Für_immer_SG » 26.04.2010 18:04

Original geschrieben von gordon
wo n scheiss... zelli hat immer gesagt er spiele so lange, bis er merkt, dass es nicht mehr reicht... und schon komisch, praktisch die ganze saison lang stammspieler und jetzt ausgemustert... dass lang die richtige lösung ist, muss man seit gestern auch bezweifeln...


Lang ist etwa so talentiert wie Zelli
hat aber nicht den Kampfwillen von Zelli,
am besten verlässt man sich auf sein Gegühl! :)

Antworten