Ehemalige FCSG-Spieler und Trainer

Diskussionen über einzelne Spieler des FCSG
John_Klerk
Banker ergo Verbrecher
Beiträge: 3047
Registriert: 19.08.2009 10:46

Re: Ehemalige FCSG-Spieler und Trainer

Beitrag von John_Klerk » 22.07.2023 22:25

Haben die in Winti kein Gym? Gefühlt Basil Stillhart nur noch eine halbe Portion

Benutzeravatar
dimi1879
Vielschreiber
Beiträge: 1158
Registriert: 21.11.2022 11:25

Re: Ehemalige FCSG-Spieler und Trainer

Beitrag von dimi1879 » 22.07.2023 22:25

John_Klerk hat geschrieben:
22.07.2023 22:25
Haben die in Winti kein Gym? Gefühlt Basil Stillhart nur noch eine halbe Portion
stilli en riese match!

Zuschis Schatten
Vielschreiber
Beiträge: 980
Registriert: 14.05.2023 19:50

Re: Ehemalige FCSG-Spieler und Trainer

Beitrag von Zuschis Schatten » 23.07.2023 09:55

Zuschauer hat geschrieben:
19.07.2023 07:00
Zuschis Schatten hat geschrieben:
18.07.2023 23:41
Luigi hat geschrieben:
18.07.2023 17:28
Zuschis Schatten hat geschrieben:
18.07.2023 17:24
Luigi hat geschrieben:
17.07.2023 11:10

Mir genannte Werte liegen zwischen 15 und 30 (!!) Prozent. Habe die 20 jetzt mal als realistisch angenommen.
Auf Bluesport haben sie am Samstag was von ca 300k gesagt. Das wären dann 10% :confused:
Wenn es um Vertragsinhalte geht, habe ich auch nicht die besten Quellen. Ich wage aber zu behaupten, dass diese noch immer besser sind als jene von Blue Sports.
Hoffe doch schwer, dass es mehr ist. aber gewisse Verträge wurden ja auch nicht wirklich gut verhandelt. Sonst wäre Matej wohl kaum für ein Butterbrot gegangen. Aber was weiss ich schon :D ;)
wir hätten mattej ohne diese klauseln wohl kaum bekommen... das ist nicht schlecht verhandelt sondern einfach die schwächere verhandlungsposition. und da denke ich hat alain das beste draus gemacht.
Für die Aufbauhilfe Ost hätte man bestimmt den einen oder anderen Franken rausholen können/müssen. ihr könnt ihn haben, wenn er dann gut ist holen wir ihn einfach zurück und verleihen ihn dann weiter. Ich hätte sowas verstanden, wenn er jetzt beim VFB spielen würde. Es war absehbar, hätte man Matej geholt wenn man ihn nicht als Verstärkung gesehen hätte? Hätte Stuttgart die RKO eingebunden, wenn man ihn nicht daran geglaubt hätte, er könnte einschlagen? Kaufen für 200 000 wenn er einschlägt RKO 400 000. Ein 0-Summenspiel dürfte es mMn aber nicht geben, denn so haben nur WIR das Risiko. So hätte es eine Leihe auch getan.

Mensah11
Vielschreiber
Beiträge: 2259
Registriert: 22.11.2021 14:56

Re: Ehemalige FCSG-Spieler und Trainer

Beitrag von Mensah11 » 24.07.2023 07:52

Auszug vom Spielbericht Vaduz vs. Sion aus der Südostschweiz:

"Dezent war der Auftritt von Fabrizio Cavegn, dem Neuzugang aus St.Gallen und dies vor den Augen von FCSG-Trainer Peter Zeidler, der einst auch in Sion tätig war."

espenjunge
Vielschreiber
Beiträge: 2225
Registriert: 28.07.2020 10:44

Re: Ehemalige FCSG-Spieler und Trainer

Beitrag von espenjunge » 24.07.2023 09:22

Mensah11 hat geschrieben:
24.07.2023 07:52
Auszug vom Spielbericht Vaduz vs. Sion aus der Südostschweiz:

"Dezent war der Auftritt von Fabrizio Cavegn, dem Neuzugang aus St.Gallen und dies vor den Augen von FCSG-Trainer Peter Zeidler, der einst auch in Sion tätig war."
Wenn ich die Aufstellung richtig gesehen habe war er aber auch auf dem Flügel aufgestellt, was nicht seine Hauptposition ist.

John_Klerk
Banker ergo Verbrecher
Beiträge: 3047
Registriert: 19.08.2009 10:46

Re: Ehemalige FCSG-Spieler und Trainer

Beitrag von John_Klerk » 24.07.2023 09:58

espenjunge hat geschrieben:
24.07.2023 09:22
Mensah11 hat geschrieben:
24.07.2023 07:52
Auszug vom Spielbericht Vaduz vs. Sion aus der Südostschweiz:

"Dezent war der Auftritt von Fabrizio Cavegn, dem Neuzugang aus St.Gallen und dies vor den Augen von FCSG-Trainer Peter Zeidler, der einst auch in Sion tätig war."
Wenn ich die Aufstellung richtig gesehen habe war er aber auch auf dem Flügel aufgestellt, was nicht seine Hauptposition ist.
Nun ja, das mag sein, aber bei so viel Potential wie ihm hier teilweise nachgeschrieben wurde, müsste er auch als Flügel reüssieren. Dazu habe ich den Match teilweise verfolgt und auch im Strafraum war er lange nicht so gefährlich wie hier teilweise suggeriert wird. ich weiss, war sein erstes Spiel in der Liga, aber selbst der Schritt von der Promotion League zur Challenge League darf nicht unterschätzt werden. Geschweige denn direkt in die Suppenliga.

Benutzeravatar
kasdandler
Vielschreiber
Beiträge: 2991
Registriert: 03.02.2013 16:30

Re: Ehemalige FCSG-Spieler und Trainer

Beitrag von kasdandler » 25.07.2023 21:26

Florian Kamberi anscheinend im Fokus bei 1860 :lol:
Arrogantes deutsches Arschloch

John_Klerk
Banker ergo Verbrecher
Beiträge: 3047
Registriert: 19.08.2009 10:46

Re: Ehemalige FCSG-Spieler und Trainer

Beitrag von John_Klerk » 25.07.2023 21:40

kasdandler hat geschrieben:
25.07.2023 21:26
Florian Kamberi anscheinend im Fokus bei 1860 :lol:
Der Berater von ihm kann was :D

Benutzeravatar
f1c8s7g9
Vielschreiber
Beiträge: 1268
Registriert: 24.06.2018 14:07

Re: Ehemalige FCSG-Spieler und Trainer

Beitrag von f1c8s7g9 » 26.07.2023 19:42

heule direkt in der s11
"grüe wiss siit 1879"

9014
Vielschreiber
Beiträge: 886
Registriert: 23.02.2020 12:02

Re: Ehemalige FCSG-Spieler und Trainer

Beitrag von 9014 » 26.07.2023 20:57

Duah nach 7 Minuten ausgewechselt :confused:
Solo San Gallo 💚🤍

danmaster
bierbalkenfan
Beiträge: 1228
Registriert: 09.05.2007 13:50

Re: Ehemalige FCSG-Spieler und Trainer

Beitrag von danmaster » 26.07.2023 21:46

9014 hat geschrieben:
26.07.2023 20:57
Duah nach 7 Minuten ausgewechselt :confused:
Hat sich verletzt

@herisau
Vielschreiber
Beiträge: 1183
Registriert: 29.10.2006 14:30

Re: Ehemalige FCSG-Spieler und Trainer

Beitrag von @herisau » 27.07.2023 07:22

f1c8s7g9 hat geschrieben:
26.07.2023 19:42
heule direkt in der s11
Blick.ch

Der Schlechteste
Sinnbildlich für die fehlende Balance zwischen der Defensive und der Offensive steht SLO-Aussenverteidiger Michael Heule. Er bekommt Renato Steffen zu keinem Zeitpunkt in den Griff.

John_Klerk
Banker ergo Verbrecher
Beiträge: 3047
Registriert: 19.08.2009 10:46

Re: Ehemalige FCSG-Spieler und Trainer

Beitrag von John_Klerk » 27.07.2023 07:30

@herisau hat geschrieben:
27.07.2023 07:22
f1c8s7g9 hat geschrieben:
26.07.2023 19:42
heule direkt in der s11
Blick.ch

Der Schlechteste
Sinnbildlich für die fehlende Balance zwischen der Defensive und der Offensive steht SLO-Aussenverteidiger Michael Heule. Er bekommt Renato Steffen zu keinem Zeitpunkt in den Griff.
noch früh in der Saison (!) aber schön, wenn sich bereits jetzt abzeichnet, dass unsere sportliche Führung halt doch was vom Business versteht.

Benutzeravatar
Forza San Gallo
Grillmeister
Beiträge: 3994
Registriert: 01.10.2004 18:48

Re: Ehemalige FCSG-Spieler und Trainer

Beitrag von Forza San Gallo » 27.07.2023 09:42

John_Klerk hat geschrieben:
27.07.2023 07:30
@herisau hat geschrieben:
27.07.2023 07:22
f1c8s7g9 hat geschrieben:
26.07.2023 19:42
heule direkt in der s11
Blick.ch

Der Schlechteste
Sinnbildlich für die fehlende Balance zwischen der Defensive und der Offensive steht SLO-Aussenverteidiger Michael Heule. Er bekommt Renato Steffen zu keinem Zeitpunkt in den Griff.
noch früh in der Saison (!) aber schön, wenn sich bereits jetzt abzeichnet, dass unsere sportliche Führung halt doch was vom Business versteht.
!!!
Eidg. Diplomierter Grillmeister und Festivalfanatiker

Benutzeravatar
Tram Nummer 6
Vielschreiber
Beiträge: 1833
Registriert: 20.07.2018 13:43

Re: Ehemalige FCSG-Spieler und Trainer

Beitrag von Tram Nummer 6 » 27.07.2023 09:57

John_Klerk hat geschrieben:
27.07.2023 07:30
@herisau hat geschrieben:
27.07.2023 07:22
f1c8s7g9 hat geschrieben:
26.07.2023 19:42
heule direkt in der s11
Blick.ch

Der Schlechteste
Sinnbildlich für die fehlende Balance zwischen der Defensive und der Offensive steht SLO-Aussenverteidiger Michael Heule. Er bekommt Renato Steffen zu keinem Zeitpunkt in den Griff.
noch früh in der Saison (!) aber schön, wenn sich bereits jetzt abzeichnet, dass unsere sportliche Führung halt doch was vom Business versteht.
Ist tatsächlich noch etwas früh, nach nur einem Spiel, um Heule (oder auch Cavegn) die Fähigkeit abzusprechen, sich bei uns durchsetzen gekonnt zu haben, aber sie wären beide sicher nicht die Heilsbringer gewesen, die uns zum Cupsieg oder zum Meistertitel geführt hätten. ;) Teilweise hätte man das meinen können, aufgrund gewisser Reaktionen nach ihrer Nicht-(Weiter)-Verpflichtung.

Benutzeravatar
Mythos
Spamer
Beiträge: 15565
Registriert: 03.12.2012 22:03

Re: Ehemalige FCSG-Spieler und Trainer

Beitrag von Mythos » 27.07.2023 10:02

Tram Nummer 6 hat geschrieben:
27.07.2023 09:57
John_Klerk hat geschrieben:
27.07.2023 07:30
@herisau hat geschrieben:
27.07.2023 07:22
f1c8s7g9 hat geschrieben:
26.07.2023 19:42
heule direkt in der s11
Blick.ch

Der Schlechteste
Sinnbildlich für die fehlende Balance zwischen der Defensive und der Offensive steht SLO-Aussenverteidiger Michael Heule. Er bekommt Renato Steffen zu keinem Zeitpunkt in den Griff.
noch früh in der Saison (!) aber schön, wenn sich bereits jetzt abzeichnet, dass unsere sportliche Führung halt doch was vom Business versteht.
Ist tatsächlich noch etwas früh, nach nur einem Spiel, um Heule (oder auch Cavegn) die Fähigkeit abzusprechen, sich bei uns durchsetzen gekonnt zu haben, aber sie wären beide sicher nicht die Heilsbringer gewesen, die uns zum Cupsieg oder zum Meistertitel geführt hätten. ;) Teilweise hätte man das meinen können, aufgrund gewisser Reaktionen nach ihrer Nicht-(Weiter)-Verpflichtung.
Man muss auch noch dazu sagen, dass Renato Steffen als Aussenläufer auch zum besten gehört, was die Liga zu bieten hat. War also ein heftiger Start für Heule. ;)
Obiger Inhalt entspricht zu mindestens 1878% Zuschis stets legendärer Meinung.

Benutzeravatar
Tram Nummer 6
Vielschreiber
Beiträge: 1833
Registriert: 20.07.2018 13:43

Re: Ehemalige FCSG-Spieler und Trainer

Beitrag von Tram Nummer 6 » 27.07.2023 10:05

Mythos hat geschrieben:
27.07.2023 10:02
Man muss auch noch dazu sagen, dass Renato Steffen als Aussenläufer auch zum besten gehört, was die Liga zu bieten hat. War also ein heftiger Start für Heule. ;)
Naja, dem musst du einfach in den ersten fünf Minuten ein-, zweimal heftig auf die Socken geben und allenfalls auch eine gelbe Karte abholen, und kurz vor Schlusspfiff noch einmal kräftig nachlegen. Dann hast du den Kerli aus dem Spiel genommen und am nächsten Wochenende erst noch frei. :D Für solche Fälle haben wir ja nun mit Schmidt und Okoroji zwei gleichwertige LV. ;)
Zuletzt geändert von Tram Nummer 6 am 27.07.2023 10:07, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Mythos
Spamer
Beiträge: 15565
Registriert: 03.12.2012 22:03

Re: Ehemalige FCSG-Spieler und Trainer

Beitrag von Mythos » 27.07.2023 10:06

Tram Nummer 6 hat geschrieben:
27.07.2023 10:05
Mythos hat geschrieben:
27.07.2023 10:02
Man muss auch noch dazu sagen, dass Renato Steffen als Aussenläufer auch zum besten gehört, was die Liga zu bieten hat. War also ein heftiger Start für Heule. ;)
Naja, dem musst du einfach in den ersten fünf Minuten ein-, zweimal heftig auf die Socken geben und allenfalls auch eine gelbe Karte abholen, und kurz vor Schlusspfiff noch einmal kräftig nachlegen. Dann hast du den Kerli aus dem Spiel genommen und am nächsten Wochenende erst noch frei. :D
Stimmt, auch eine Strategie ;) ;) :D
Obiger Inhalt entspricht zu mindestens 1878% Zuschis stets legendärer Meinung.

Benutzeravatar
Stiel
sucht einen Trainer
Beiträge: 4185
Registriert: 01.04.2004 08:54

Re: Ehemalige FCSG-Spieler und Trainer

Beitrag von Stiel » 27.07.2023 10:08

Tram Nummer 6 hat geschrieben:
27.07.2023 09:57
John_Klerk hat geschrieben:
27.07.2023 07:30
@herisau hat geschrieben:
27.07.2023 07:22
f1c8s7g9 hat geschrieben:
26.07.2023 19:42
heule direkt in der s11
Blick.ch

Der Schlechteste
Sinnbildlich für die fehlende Balance zwischen der Defensive und der Offensive steht SLO-Aussenverteidiger Michael Heule. Er bekommt Renato Steffen zu keinem Zeitpunkt in den Griff.
noch früh in der Saison (!) aber schön, wenn sich bereits jetzt abzeichnet, dass unsere sportliche Führung halt doch was vom Business versteht.
Ist tatsächlich noch etwas früh, nach nur einem Spiel, um Heule (oder auch Cavegn) die Fähigkeit abzusprechen, sich bei uns durchsetzen gekonnt zu haben, aber sie wären beide sicher nicht die Heilsbringer gewesen, die uns zum Cupsieg oder zum Meistertitel geführt hätten. ;) Teilweise hätte man das meinen können, aufgrund gewisser Reaktionen nach ihrer Nicht-(Weiter)-Verpflichtung.
Erstens das, zweitens nach nur einem Spiel, um nicht ausser Acht zu lassen, das dies sein 1. Spiel in der oberste Liga war plus in einer neuen Mannschaft. Da kann er noch etwas Anlaufzeit bekommen, oder mal einen schlechten Tag haben. Auch wenn sich die 2 Spieler bei ihren Vereinen durchsetzen, heisst das noch lange nicht, dass dies auch bei uns gelungen wäre. Manchmal tut eine Luftveränderung gut um zu explodieren. Wir haben umgekehrt ja auch Spieler, die bisher nicht ihre Leistungen zeigen konnten, und bei uns gelingts.
Und noch zuletzt was ich hoffe, das hier viel Ironie dabei war: Blick war auch der Ansicht, das Zigi der schlechtest Goali letzte Saison war ...
Ein Tag ohne Fußball ist ein verlorener Tag (Ernst Happel)

Benutzeravatar
Seppatoni
Wo ist Walter?
Beiträge: 3915
Registriert: 31.03.2004 13:00

Re: Ehemalige FCSG-Spieler und Trainer

Beitrag von Seppatoni » 27.07.2023 10:15

Stiel hat geschrieben:
27.07.2023 10:08
Erstens das, zweitens nach nur einem Spiel, um nicht ausser Acht zu lassen, das dies sein 1. Spiel in der oberste Liga war plus in einer neuen Mannschaft.
Es war sein zweites, das erste NLA-Spiel hat er 2021 damals auswärts beim 2:1-Sieg in Genf für uns bestritten. ;)

Benutzeravatar
Stiel
sucht einen Trainer
Beiträge: 4185
Registriert: 01.04.2004 08:54

Re: Ehemalige FCSG-Spieler und Trainer

Beitrag von Stiel » 27.07.2023 10:27

Seppatoni hat geschrieben:
27.07.2023 10:15
Stiel hat geschrieben:
27.07.2023 10:08
Erstens das, zweitens nach nur einem Spiel, um nicht ausser Acht zu lassen, das dies sein 1. Spiel in der oberste Liga war plus in einer neuen Mannschaft.
Es war sein zweites, das erste NLA-Spiel hat er 2021 damals auswärts beim 2:1-Sieg in Genf für uns bestritten. ;)
Hoppla :eek: Krass hatte ich überhaupt nicht mehr auf dem Schirm.
Ein Tag ohne Fußball ist ein verlorener Tag (Ernst Happel)

John_Klerk
Banker ergo Verbrecher
Beiträge: 3047
Registriert: 19.08.2009 10:46

Re: Ehemalige FCSG-Spieler und Trainer

Beitrag von John_Klerk » 27.07.2023 10:29

habt ihr alle Recht aber mir geht's im Prinzip um etwas anderes:
Wie gross war der Aufschrei gerade nach Bekanntwerden von FCs Abgang, so dass man davon ausgehen musste, dass er der Heilsbringer und Torgarant in Personalunion ist. Wie sehr wurde PZ und AS dafür kritisiert, dass man ihm einerseits nicht mehr Spielzeit gab und andererseits kein neuen Vertrag (wie erst gross angetönt, hat sich ja dann als falsch herausgestellt, man wollte durchaus verlängern). Es wurde durchaus schon darauf aufmerksam gemacht, dass gerade Caveng u.U. noch nicht ready ist für die CSSL, aber das wurde als Hirngespinnst abgetan mit dem Verweis auf die Torquote zwei Ligen tiefer.

Mir ist absolut klar, dass die Jungs sich erst noch zurechtfinden müssen in den neuen Mannschaften und der neuen Liga, ich wünsche denen sogar, dass sie eine Leistungsexplosion erleben werden!

Aber es relativiert halt für mich trotzdem die ganze Kritik an unserer sportlichen Führung, da man - stand jetzt - durchaus den richtigen Riecher bewiesen hat.

smile2u
Wenigschreiber
Beiträge: 139
Registriert: 18.08.2010 11:06

Re: Ehemalige FCSG-Spieler und Trainer

Beitrag von smile2u » 28.07.2023 08:34

+1

Aber trotzdem wirst du diejenigen haben, die sobald Cavegn (oder sonst ein Ex-Spieler aus der Jugend) einen Doppelpack schiesst oder ein tolles Spiel macht, darauf hinweist, dass AS und PZ keine Ahnung haben und dieses Jahrhunderttalent gehen lassen haben.

Es gibt Exponenten um den FCSG, die sich zwar Fans nennen (manchmal bezweifle ich das), sich aber trotzdem mehr darüber freuen wenn Ex-Spieler reussieren und neue Spieler bei uns nicht einschlagen (weil sie es ja immer gewusst haben)..... das gehört wohl zu unserem FCSG dazu. :roll: :D

Benutzeravatar
dimi1879
Vielschreiber
Beiträge: 1158
Registriert: 21.11.2022 11:25

Re: Ehemalige FCSG-Spieler und Trainer

Beitrag von dimi1879 » 28.07.2023 08:38

smile2u hat geschrieben:
28.07.2023 08:34
Es gibt Exponenten um den FCSG, die sich zwar Fans nennen (manchmal bezweifle ich das), sich aber trotzdem mehr darüber freuen wenn Ex-Spieler reussieren und neue Spieler bei uns nicht einschlagen (weil sie es ja immer gewusst haben)..... das gehört wohl zu unserem FCSG dazu. :roll: :D
glaube die gibt es überall. aber ich weiss nicht, wie einem so das "fan-sein" spass machen kann... es gibt ja dann doch noch irgendwo ein mittel zwischen euphorie-mythos (:D) und galler17 & konsorten

Benutzeravatar
raggeti
Vielschreiber
Beiträge: 2153
Registriert: 12.10.2016 09:58

Re: Ehemalige FCSG-Spieler und Trainer

Beitrag von raggeti » 28.07.2023 08:51

dimi1879 hat geschrieben:
28.07.2023 08:38
smile2u hat geschrieben:
28.07.2023 08:34
Es gibt Exponenten um den FCSG, die sich zwar Fans nennen (manchmal bezweifle ich das), sich aber trotzdem mehr darüber freuen wenn Ex-Spieler reussieren und neue Spieler bei uns nicht einschlagen (weil sie es ja immer gewusst haben)..... das gehört wohl zu unserem FCSG dazu. :roll: :D
glaube die gibt es überall. aber ich weiss nicht, wie einem so das "fan-sein" spass machen kann... es gibt ja dann doch noch irgendwo ein mittel zwischen euphorie-mythos (:D) und galler17 & konsorten
Fan Sein und Galler17. Das ich nicht lache :mad:

Antworten