Grégory Karlen

Diskussionen über einzelne Spieler des FCSG
Raffi
...
Beiträge: 409
Registriert: 21.08.2005 13:39

Grégory Karlen

Beitrag von Raffi » 03.08.2022 09:11

Der FC St.Gallen 1879 hat Grégory Karlen unter Vertrag genommen.

Der 27-Jährige, der im offensiven Mittelfeld spielt, war zuletzt vereinslos. Karlen hat einen Vertrag bis zum Ende der laufenden Saison unterschrieben und erhält das Trikot mit der Nummer 23.

Grégory Karlen spielte seit Anfang 2018 für den FC Thun in der Super und Challenge League. In der vergangenen Saison traf der offensive Mittelfeldspieler in 34 Partien einmal und lieferte vier Assists. Zuvor war er im Nachwuchs des FC Sion, bei dem er in der Saison 2015/16 auch sein Profidebüt gab. Ausserdem absolvierte er für sämtliche Schweizer Nachwuchsauswahlen von der U15 bis zur U20 insgesamt 31 Länderspiele.

peekaa
Vielschreiber
Beiträge: 718
Registriert: 30.01.2011 19:49

Re: Grégory Karlen

Beitrag von peekaa » 03.08.2022 09:12

Herzlich Willkommen :)
САНКТ-ГАЛЛЕН 1879

John_Klerk
Banker ergo Verbrecher
Beiträge: 920
Registriert: 19.08.2009 10:46

Re: Grégory Karlen

Beitrag von John_Klerk » 03.08.2022 09:14

Herzlich Willkommen! :fahne5: :fahne1: :fahne3:

Benutzeravatar
Viva la Grischa
Weinbauer
Beiträge: 2226
Registriert: 02.04.2004 15:17

Re: Grégory Karlen

Beitrag von Viva la Grischa » 03.08.2022 10:18

Herzlich willkommen in St. Gallen
fc st. gallen. con pasion desde 1879.

Benutzeravatar
HoppFCSG
Vielschreiber
Beiträge: 1062
Registriert: 18.04.2016 14:28

Re: Grégory Karlen

Beitrag von HoppFCSG » 03.08.2022 10:27

Herzlich willkommen in St. Gallen 🙋🏼‍♂️auch wenn ich diesen Transfer nicht wirklich verstehe...

Aber ich vertraue darauf dass die Führung was sieht was ich nicht sehe... 😁

Benutzeravatar
hello again
Vielschreiber
Beiträge: 3941
Registriert: 27.06.2019 08:53

Re: Grégory Karlen

Beitrag von hello again » 03.08.2022 10:44

HoppFCSG hat geschrieben:
03.08.2022 10:27
Herzlich willkommen in St. Gallen 🙋🏼‍♂️auch wenn ich diesen Transfer nicht wirklich verstehe...

Aber ich vertraue darauf dass die Führung was sieht was ich nicht sehe... 😁
Geht mir genauso. Aber ich nehme an, dass Karlen mal sehr gut drauf war und sein Talent nicht mehr entfalten konnte in letzter Zeit? Sutter weiss das natürlich ;)
Meh Dräck...

Benutzeravatar
Luigi
Kind von Traurigkeit
Beiträge: 15845
Registriert: 07.11.2008 12:12

Re: Grégory Karlen

Beitrag von Luigi » 03.08.2022 10:45

Ein Spieler mit Erfahrung, keine Ablöse und ein Butterbrot als Lohn. Der Kader wird etwas breiter und der Spieler erhält ein Jahr Zeit, um sich zu beweisen. Auch wenn ich nicht mit seiner Verpflichtung gerechnet habe, so hat sich unser Dreizack sehr wohl etwas dabei gedacht. Win-Win.

Der Ersatz von Ruiz ist Grégory aber nicht und wird er nie sein.
Meine Stadt. Meine Farben. Meine Liebe.
Bis in die Ewigkeit.

#zämä 💚 zeige.

Benutzeravatar
Ben King
Spamer
Beiträge: 5738
Registriert: 05.02.2014 14:01

Re: Grégory Karlen

Beitrag von Ben King » 03.08.2022 10:49

Guter Transfer :beten:

Ein Backup, falls es Ausfälle gibt. Vielleicht spielt er sich ja sogar in die Startelf.
I spent a lot of my money on booze, birds and fast cars. The rest I just squandered. — George Best

Solothurner
Vielschreiber
Beiträge: 2595
Registriert: 27.05.2008 11:49

Re: Grégory Karlen

Beitrag von Solothurner » 03.08.2022 11:06

Ben King hat geschrieben:
03.08.2022 10:49
Guter Transfer :beten:

Ein Backup, falls es Ausfälle gibt. Vielleicht spielt er sich ja sogar in die Startelf.
Hmm erster Eindruck schwacher Transfer!
2.Eindruck ok,ablösefrei,Notnagel und Verstärkung für die U21!
Also doch alles Richtig gemacht :)

uswaerts
Vielschreiber
Beiträge: 776
Registriert: 17.03.2021 20:50

Re: Grégory Karlen

Beitrag von uswaerts » 03.08.2022 11:13

Vergleichbar mit dem Rüfli Transfer. Und der hat sich auch gelohnt finde ich.

speed85
Anti-Robert Hoyzer
Beiträge: 4732
Registriert: 02.04.2004 15:45

Re: Grégory Karlen

Beitrag von speed85 » 03.08.2022 13:01

uswaerts hat geschrieben:
03.08.2022 11:13
Vergleichbar mit dem Rüfli Transfer. Und der hat sich auch gelohnt finde ich.
Guter Vergleich!

Kostet nicht viel, kommt auch nicht mit der Ambition zu spielen, sondern weiss, dass er rackern muss.
Kann auch alleine gut für die Stimmung sein.

Und mit dem Wiederaufstieg in die PL müssen wir auch unsere U21 nicht vergessen - der Ligaerhalt ist kein Selbstläufer!
Warnung: Obiger Beitrag enthält u.U. Ironie und/oder Satire. Ironie/Satire steht unter Verdacht bei bestimmten Gefährdungsgruppen Krebs auszulösen. Vor allem, wenn es konsumiert wird, ohne erkannt zu werden!

Benutzeravatar
Surprise
Modefan
Beiträge: 2941
Registriert: 07.03.2007 14:02

Re: Grégory Karlen

Beitrag von Surprise » 03.08.2022 13:23

uswaerts hat geschrieben:
03.08.2022 11:13
Vergleichbar mit dem Rüfli Transfer. Und der hat sich auch gelohnt finde ich.
Genau das wollte ich eben auch schreiben. Die wissen schon, was sie machen.

Benutzeravatar
fribi
Salami & 1 FRIsches BIer
Beiträge: 7481
Registriert: 13.02.2005 15:41

Re: Grégory Karlen

Beitrag von fribi » 24.08.2022 16:18

Gefällt. Geiler Spieler

:beten: :beten: :beten:
Mission Chübel hole —> verschoben.

Benutzeravatar
knecht_huprecht
Mr. Torino. Gran Torino.
Beiträge: 2203
Registriert: 17.08.2008 17:10

Re: Grégory Karlen

Beitrag von knecht_huprecht » 16.10.2022 16:39

Leider keine Verstärkung, nicht nur heute... Tragische Bilanz: 1! gewonnener Zweikampf, ganze 13 Ballberührungen und 6 verlorene Zweikämpfe... Wirklich fraglich, weshalb PZ ihn von Beginn weg spielen lässt, wenigstens kam die Korrektur zur Pause. Hätte mich aber nicht gewundert, wenn er schon vor der Halbzeit ausgewechselt worden wäre...

Fazit: Experiment mit Karlen als 10er beenden, mit ihm sehen Guillemenot und Akolo keinen Ball.
«Erster Spieltag: Scheiss drauf, Hauptsache wir haben gewonnen» L. Görtler, SG-Legende, 20.09.2020

Benutzeravatar
fribi
Salami & 1 FRIsches BIer
Beiträge: 7481
Registriert: 13.02.2005 15:41

Re: Grégory Karlen

Beitrag von fribi » 17.10.2022 06:25

Hat hier drin einen schweren Stand.
Dabei ist er ein Rohdiamant, der mit etwas mehr Selbstvertrauen sehr schön glänzen kann..
Mission Chübel hole —> verschoben.

Benutzeravatar
gordon
methusalix
Beiträge: 13357
Registriert: 03.04.2004 13:13

Re: Grégory Karlen

Beitrag von gordon » 17.10.2022 07:35

fribi hat geschrieben:
17.10.2022 06:25
Hat hier drin einen schweren Stand.
Dabei ist er ein Rohdiamant, der mit etwas mehr Selbstvertrauen sehr schön glänzen kann..
Ein 27jähriger rohdiamant? Was er bisher zeigt, genügt zu mindests für die startelf nicht. Ich vermisse den nötigen punch für unsere spielweise.
FCSG is our HEART

Benutzeravatar
fribi
Salami & 1 FRIsches BIer
Beiträge: 7481
Registriert: 13.02.2005 15:41

Re: Grégory Karlen

Beitrag von fribi » 17.10.2022 07:53

gordon hat geschrieben:
17.10.2022 07:35

Ich vermisse den nötigen punch
Bald ist Adventszeit.. :lol:
Abwarten - der kommt noch…
Mission Chübel hole —> verschoben.

Benutzeravatar
knecht_huprecht
Mr. Torino. Gran Torino.
Beiträge: 2203
Registriert: 17.08.2008 17:10

Re: Grégory Karlen

Beitrag von knecht_huprecht » 17.10.2022 09:40

gordon hat geschrieben:
17.10.2022 07:35
fribi hat geschrieben:
17.10.2022 06:25
Hat hier drin einen schweren Stand.
Dabei ist er ein Rohdiamant, der mit etwas mehr Selbstvertrauen sehr schön glänzen kann..
Ein 27jähriger rohdiamant? Was er bisher zeigt, genügt zu mindests für die startelf nicht. Ich vermisse den nötigen punch für unsere spielweise.
Sign. Frage mich schon, was für einen Rohdiamaten Fribi hier gesehen haben will.
«Erster Spieltag: Scheiss drauf, Hauptsache wir haben gewonnen» L. Görtler, SG-Legende, 20.09.2020

Benutzeravatar
fribi
Salami & 1 FRIsches BIer
Beiträge: 7481
Registriert: 13.02.2005 15:41

Re: Grégory Karlen

Beitrag von fribi » 17.10.2022 09:46

knecht_huprecht hat geschrieben:
17.10.2022 09:40
gordon hat geschrieben:
17.10.2022 07:35
fribi hat geschrieben:
17.10.2022 06:25
Hat hier drin einen schweren Stand.
Dabei ist er ein Rohdiamant, der mit etwas mehr Selbstvertrauen sehr schön glänzen kann..
Ein 27jähriger rohdiamant? Was er bisher zeigt, genügt zu mindests für die startelf nicht. Ich vermisse den nötigen punch für unsere spielweise.
Sign. Frage mich schon, was für einen Rohdiamaten Fribi hier gesehen haben will.
In Bern zum Beispiel fand ich das Spiel deutlich besser MIT ihm…
Und gestern waren wir nach seiner Auswechslung auch nicht unbedingt besser. Oder?
Mission Chübel hole —> verschoben.

noway22
Vielschreiber
Beiträge: 976
Registriert: 08.11.2021 10:58

Re: Grégory Karlen

Beitrag von noway22 » 17.10.2022 09:52

fribi hat geschrieben:
17.10.2022 09:46
knecht_huprecht hat geschrieben:
17.10.2022 09:40
gordon hat geschrieben:
17.10.2022 07:35
fribi hat geschrieben:
17.10.2022 06:25
Hat hier drin einen schweren Stand.
Dabei ist er ein Rohdiamant, der mit etwas mehr Selbstvertrauen sehr schön glänzen kann..
Ein 27jähriger rohdiamant? Was er bisher zeigt, genügt zu mindests für die startelf nicht. Ich vermisse den nötigen punch für unsere spielweise.
Sign. Frage mich schon, was für einen Rohdiamaten Fribi hier gesehen haben will.
In Bern zum Beispiel fand ich das Spiel deutlich besser MIT ihm…
Und gestern waren wir nach seiner Auswechslung auch nicht unbedingt besser. Oder?
du weichst der frage aus, wie du darauf kommst, dass ein 27jähriger spieler ein rohdiamant sein soll. :roll:

im fussballgeschäft spricht man bei jungen, entwicklungsfähigen und schleifbaren spielern von rohdiamanten, aber nicht bei gestandenen spielern im alter von görtler, quintilla & co.
#zämä 💚 💚 💚

Benutzeravatar
Joejoeaction
Wenigschreiber
Beiträge: 420
Registriert: 15.07.2014 17:25

Re: Grégory Karlen

Beitrag von Joejoeaction » 17.10.2022 09:53

fribi hat geschrieben:
17.10.2022 09:46
knecht_huprecht hat geschrieben:
17.10.2022 09:40
gordon hat geschrieben:
17.10.2022 07:35
fribi hat geschrieben:
17.10.2022 06:25
Hat hier drin einen schweren Stand.
Dabei ist er ein Rohdiamant, der mit etwas mehr Selbstvertrauen sehr schön glänzen kann..
Ein 27jähriger rohdiamant? Was er bisher zeigt, genügt zu mindests für die startelf nicht. Ich vermisse den nötigen punch für unsere spielweise.
Sign. Frage mich schon, was für einen Rohdiamaten Fribi hier gesehen haben will.
In Bern zum Beispiel fand ich das Spiel deutlich besser MIT ihm…
Und gestern waren wir nach seiner Auswechslung auch nicht unbedingt besser. Oder?
Ist schon so. Schneider bringt leider (noch) nicht mehr als Karlen.
Aber auch von Karlen muss mehr kommen. Ich denke, er spielt, weil er vom Spielertyp her Schubert am nächsten kommt.

Benutzeravatar
Tram Nummer 6
Vielschreiber
Beiträge: 552
Registriert: 20.07.2018 13:43

Re: Grégory Karlen

Beitrag von Tram Nummer 6 » 17.10.2022 12:44

Mein Gott, was diskutiert ihr hier ernsthaft mit einem wie fribi, der regelmässig beweist, dass er seltsame Ansichten von Fussball hat. :roll:

Benutzeravatar
gordon
methusalix
Beiträge: 13357
Registriert: 03.04.2004 13:13

Re: Grégory Karlen

Beitrag von gordon » 17.10.2022 13:50

fribi hat geschrieben:
17.10.2022 09:46
knecht_huprecht hat geschrieben:
17.10.2022 09:40
gordon hat geschrieben:
17.10.2022 07:35
fribi hat geschrieben:
17.10.2022 06:25
Hat hier drin einen schweren Stand.
Dabei ist er ein Rohdiamant, der mit etwas mehr Selbstvertrauen sehr schön glänzen kann..
Ein 27jähriger rohdiamant? Was er bisher zeigt, genügt zu mindests für die startelf nicht. Ich vermisse den nötigen punch für unsere spielweise.
Sign. Frage mich schon, was für einen Rohdiamaten Fribi hier gesehen haben will.
In Bern zum Beispiel fand ich das Spiel deutlich besser MIT ihm…
Und gestern waren wir nach seiner Auswechslung auch nicht unbedingt besser. Oder?
Nur weil es randy nicht besser machte, heisst es noch lange nicht, dass es karlen gut gemacht hat. Bin übrigens anderer meinung, ich fand randy deutlich besser/aktiver als karlen, aber auch randy war ungenügend. Ich bin der meinung, dass man eine neue variante prüfen müsste, ev 4-3-3 oder bspw gui auf die 10, oder besio auf d er halben9 versuchen.
FCSG is our HEART

Garou
Wenigschreiber
Beiträge: 133
Registriert: 28.04.2019 19:01

Re: Grégory Karlen

Beitrag von Garou » 17.10.2022 14:01

Für mich hat Karlen in der Startelf schlicht nichts verloren. Er ist weder technisch, als Passgeber noch im Zweikampfverhalten eine Hilfe für das Team.

Benutzeravatar
Tram Nummer 6
Vielschreiber
Beiträge: 552
Registriert: 20.07.2018 13:43

Re: Grégory Karlen

Beitrag von Tram Nummer 6 » 17.10.2022 14:27

Garou hat geschrieben:
17.10.2022 14:01
Für mich hat Karlen in der Startelf schlicht nichts verloren. Er ist weder technisch, als Passgeber noch im Zweikampfverhalten eine Hilfe für das Team.
Kann nicht sein. User fribi hat gesagt, das sei ein Rohdiamant und der werde es uns allen noch zeigen.

Antworten