Daouda Guindo

Diskussionen über einzelne Spieler des FCSG
Benutzeravatar
raggeti
Vielschreiber
Beiträge: 1519
Registriert: 12.10.2016 09:58

Daouda Guindo

Beitrag von raggeti » 27.06.2022 19:11

Der FC St.Gallen 1879 hat einen weiteren Neuzuzug für die Saison 2022/23 getätigt. Daouda Guindo stösst vom FC Red Bull Salzburg zur Mannschaft von Cheftrainer Peter Zeidler.

Der Verteidiger, der in Salzburg vornehmlich auf der linken Seite zum Einsatz kommt, aber auch im Abwehrzentrum spielen kann, wird für ein Jahr ausgeliehen.


Der 19-jährige Malier begann seine Karriere in seiner Heimat bei Guidars FC, bevor er im Januar 2021 nach Salzburg wechselte. Im ersten halben Jahr kam Guindo für den Kooperationsklub FC Liefering zum Einsatz, bevor er im Sommer 2021 den Sprung ins Kader der 1. Mannschaft von Red Bull Salzburg schaffte. Dort kam der Verteidiger in der vergangenen Saison auf elf Einsätze, darunter einen in der Champions League. Diesen Monat erhielt Guindo zudem sein erstes Aufgebot für die A-Nationalmannschaft Malis.Daouda Guindo wird beim FC St.Gallen 1879 das Trikot mit der Nummer 19 tragen.
Alain Sutter hat geschrieben: Daouda Guindo ist ein sehr talentierter junger Spieler, der genau in unser Profil passt. Er hat seine Qualitäten bereits in Salzburg unter Beweis gestellt und wird unsere Abwehr ideal ergänzen.


Fakten zu Daouda Guindo

Geburtsdatum: 14. Oktoner 2002
Nationalität: Mali
Grösse: 1,83 Meter
Bisherige Vereine FC Red Bull Salzburg, FC Liefering, Guidars FC

espenjunge
Vielschreiber
Beiträge: 1505
Registriert: 28.07.2020 10:44

Re: Daouda Guindo

Beitrag von espenjunge » 27.06.2022 19:14

raggeti hat geschrieben:
27.06.2022 19:11
Der FC St.Gallen 1879 hat einen weiteren Neuzuzug für die Saison 2022/23 getätigt. Daouda Guindo stösst vom FC Red Bull Salzburg zur Mannschaft von Cheftrainer Peter Zeidler.

Der Verteidiger, der in Salzburg vornehmlich auf der linken Seite zum Einsatz kommt, aber auch im Abwehrzentrum spielen kann, wird für ein Jahr ausgeliehen.


Der 19-jährige Malier begann seine Karriere in seiner Heimat bei Guidars FC, bevor er im Januar 2021 nach Salzburg wechselte. Im ersten halben Jahr kam Guindo für den Kooperationsklub FC Liefering zum Einsatz, bevor er im Sommer 2021 den Sprung ins Kader der 1. Mannschaft von Red Bull Salzburg schaffte. Dort kam der Verteidiger in der vergangenen Saison auf elf Einsätze, darunter einen in der Champions League. Diesen Monat erhielt Guindo zudem sein erstes Aufgebot für die A-Nationalmannschaft Malis.Daouda Guindo wird beim FC St.Gallen 1879 das Trikot mit der Nummer 19 tragen.
Alain Sutter hat geschrieben: Daouda Guindo ist ein sehr talentierter junger Spieler, der genau in unser Profil passt. Er hat seine Qualitäten bereits in Salzburg unter Beweis gestellt und wird unsere Abwehr ideal ergänzen.


Fakten zu Daouda Guindo

Geburtsdatum: 14. Oktoner 2002
Nationalität: Mali
Grösse: 1,83 Meter
Bisherige Vereine FC Red Bull Salzburg, FC Liefering, Guidars FC
KO?

Secondville
Wenigschreiber
Beiträge: 121
Registriert: 25.04.2021 06:33

Re: Daouda Guindo

Beitrag von Secondville » 27.06.2022 19:34

espenjunge hat geschrieben:
27.06.2022 19:14
raggeti hat geschrieben:
27.06.2022 19:11
Der FC St.Gallen 1879 hat einen weiteren Neuzuzug für die Saison 2022/23 getätigt. Daouda Guindo stösst vom FC Red Bull Salzburg zur Mannschaft von Cheftrainer Peter Zeidler.

Der Verteidiger, der in Salzburg vornehmlich auf der linken Seite zum Einsatz kommt, aber auch im Abwehrzentrum spielen kann, wird für ein Jahr ausgeliehen.


Der 19-jährige Malier begann seine Karriere in seiner Heimat bei Guidars FC, bevor er im Januar 2021 nach Salzburg wechselte. Im ersten halben Jahr kam Guindo für den Kooperationsklub FC Liefering zum Einsatz, bevor er im Sommer 2021 den Sprung ins Kader der 1. Mannschaft von Red Bull Salzburg schaffte. Dort kam der Verteidiger in der vergangenen Saison auf elf Einsätze, darunter einen in der Champions League. Diesen Monat erhielt Guindo zudem sein erstes Aufgebot für die A-Nationalmannschaft Malis.Daouda Guindo wird beim FC St.Gallen 1879 das Trikot mit der Nummer 19 tragen.
Alain Sutter hat geschrieben: Daouda Guindo ist ein sehr talentierter junger Spieler, der genau in unser Profil passt. Er hat seine Qualitäten bereits in Salzburg unter Beweis gestellt und wird unsere Abwehr ideal ergänzen.


Fakten zu Daouda Guindo

Geburtsdatum: 14. Oktoner 2002
Nationalität: Mali
Grösse: 1,83 Meter
Bisherige Vereine FC Red Bull Salzburg, FC Liefering, Guidars FC
KO?
Mein Gefühl sagt eher nein….

Mensah11
Vielschreiber
Beiträge: 797
Registriert: 22.11.2021 14:56

Re: Daouda Guindo

Beitrag von Mensah11 » 27.06.2022 20:51

DAOUDA IST IMMER DA, WENN ES GEFÄHRLICH WIRD
„Wenn wir uns einen Außenverteidiger schnitzen könnten, würde er aussehen wie Daouda Guindo.“ Unsere Experten von der sportlichen Abteilung rieben sich verwundert die Augen, als sie den jungen Malier im Februar 2021 zum ersten Mal in einem Bewerbsspiel des FC Liefering beobachteten: „Wir haben kaum für möglich gehalten, dass jemand so schnell unsere Philosophie des Vorwärtsverteidigens verinnerlicht.“

Im klubinternen Jargon wird bei Spielern zwischen Hardware und Software unterschieden. Erstere beinhaltet die physische Komponente, das Tempo, die Beweglichkeit. Letztere zielt auf die technischen Fähigkeiten ab, das spielerische und taktische Vermögen. Daouda vereint beides auf beachtlichem Niveau, genauso wie das Zusammenspiel zwischen offensiver Denkweise und defensiver Absicherung. „Was man bei einem Linksverteidiger schwerlich findet, ist diese Rettermentalität. Daouda ist immer da, wenn es gefährlich wird.“


Habe ich in seinem Spielerthread im RB Forum gefunden. Scheint ein super Talent zu sein!👌💪

noway22
Vielschreiber
Beiträge: 976
Registriert: 08.11.2021 10:58

Re: Daouda Guindo

Beitrag von noway22 » 27.06.2022 22:54

Secondville hat geschrieben:
27.06.2022 19:34
espenjunge hat geschrieben:
27.06.2022 19:14
raggeti hat geschrieben:
27.06.2022 19:11
Der FC St.Gallen 1879 hat einen weiteren Neuzuzug für die Saison 2022/23 getätigt. Daouda Guindo stösst vom FC Red Bull Salzburg zur Mannschaft von Cheftrainer Peter Zeidler.

Der Verteidiger, der in Salzburg vornehmlich auf der linken Seite zum Einsatz kommt, aber auch im Abwehrzentrum spielen kann, wird für ein Jahr ausgeliehen.


Der 19-jährige Malier begann seine Karriere in seiner Heimat bei Guidars FC, bevor er im Januar 2021 nach Salzburg wechselte. Im ersten halben Jahr kam Guindo für den Kooperationsklub FC Liefering zum Einsatz, bevor er im Sommer 2021 den Sprung ins Kader der 1. Mannschaft von Red Bull Salzburg schaffte. Dort kam der Verteidiger in der vergangenen Saison auf elf Einsätze, darunter einen in der Champions League. Diesen Monat erhielt Guindo zudem sein erstes Aufgebot für die A-Nationalmannschaft Malis.Daouda Guindo wird beim FC St.Gallen 1879 das Trikot mit der Nummer 19 tragen.
Alain Sutter hat geschrieben: Daouda Guindo ist ein sehr talentierter junger Spieler, der genau in unser Profil passt. Er hat seine Qualitäten bereits in Salzburg unter Beweis gestellt und wird unsere Abwehr ideal ergänzen.


Fakten zu Daouda Guindo

Geburtsdatum: 14. Oktoner 2002
Nationalität: Mali
Grösse: 1,83 Meter
Bisherige Vereine FC Red Bull Salzburg, FC Liefering, Guidars FC
KO?
Mein Gefühl sagt eher nein….
selbst mein verstand sagt nein :D
#zämä 💚 💚 💚

Benutzeravatar
Raimundo
Wenigschreiber
Beiträge: 435
Registriert: 30.03.2013 22:14

Re: Daouda Guindo

Beitrag von Raimundo » 28.06.2022 09:49

raggeti hat geschrieben:
27.06.2022 19:11
wird für ein Jahr ausgeliehen.

Ich mag das nicht.
Ich arbeite in Basel. Die damit verbundenen Therapiekosten sind sehr hoch. Spenden werden gerne entgegengenommen.

Benutzeravatar
Ben King
Spamer
Beiträge: 5738
Registriert: 05.02.2014 14:01

Re: Daouda Guindo

Beitrag von Ben King » 28.06.2022 10:05

Raimundo hat geschrieben:
28.06.2022 09:49
raggeti hat geschrieben:
27.06.2022 19:11
wird für ein Jahr ausgeliehen.

Ich mag das nicht.
2-3 solche Kaliber braucht es halt auch, sonst können wir sportlich nicht mithalten.
I spent a lot of my money on booze, birds and fast cars. The rest I just squandered. — George Best

Leon34
Wenigschreiber
Beiträge: 42
Registriert: 30.08.2021 12:23

Re: Daouda Guindo

Beitrag von Leon34 » 28.06.2022 12:50

Schweizer Farmteam von RB?

Benutzeravatar
Mythos
Spamer
Beiträge: 12528
Registriert: 03.12.2012 22:03

Re: Daouda Guindo

Beitrag von Mythos » 28.06.2022 13:00

Leon34 hat geschrieben:
28.06.2022 12:50
Schweizer Farmteam von RB?
Ja, und auch vom VfB. Und letzte Rückrunde waren wir sogar das Farmteam vom VfB, Genk, YB, Juve und der ASEC Mimosas.

Krasser Scheiss! :beten: :beten:
Obiger Inhalt entspricht zu mindestens 1879% Zuschis stets legendärer Meinung.

Mensah11
Vielschreiber
Beiträge: 797
Registriert: 22.11.2021 14:56

Re: Daouda Guindo

Beitrag von Mensah11 » 28.06.2022 13:06

Leon34 hat geschrieben:
28.06.2022 12:50
Schweizer Farmteam von RB?
Absolut! Ich meine: Weshalb holt man nicht Wittwer zurück? Der ist um einiges besser als Daouda Guindo.

Benutzeravatar
flivatute
Vielschreiber
Beiträge: 562
Registriert: 07.08.2017 21:14

Re: Daouda Guindo

Beitrag von flivatute » 28.06.2022 13:23

Mensah11 hat geschrieben:
28.06.2022 13:06
Leon34 hat geschrieben:
28.06.2022 12:50
Schweizer Farmteam von RB?
Absolut! Ich meine: Weshalb holt man nicht Wittwer zurück? Der ist um einiges besser als Daouda Guindo.
:lol:
Unser Stadionerlebnis ist der Kern unseres Daseins als ST. GALLER

Leon34
Wenigschreiber
Beiträge: 42
Registriert: 30.08.2021 12:23

Re: Daouda Guindo

Beitrag von Leon34 » 28.06.2022 13:36

flivatute hat geschrieben:
28.06.2022 13:23
Mensah11 hat geschrieben:
28.06.2022 13:06
Leon34 hat geschrieben:
28.06.2022 12:50
Schweizer Farmteam von RB?
Absolut! Ich meine: Weshalb holt man nicht Wittwer zurück? Der ist um einiges besser als Daouda Guindo.
:lol:
Es hätte auch ein Tobias Schättin von Winti oder ein ähnlicher Spieler getan.
Dijenigen, welche jetzt sich freuen sollen dann nicht wieder postwendend die RB-Vereine durch den Dreck ziehen.
Anscheinend ist man ja darauf angewiesen den Ersatzspielern Auslauf zu geben um konkurrenzfähig zu sein.

Solothurner
Vielschreiber
Beiträge: 2595
Registriert: 27.05.2008 11:49

Re: Daouda Guindo

Beitrag von Solothurner » 28.06.2022 13:44

Mensah11 hat geschrieben:
28.06.2022 13:06
Leon34 hat geschrieben:
28.06.2022 12:50
Schweizer Farmteam von RB?
Absolut! Ich meine: Weshalb holt man nicht Wittwer zurück? Der ist um einiges besser als Daouda Guindo.
Weil Wittwer überhaupt nichts mitbringt was gefordert ist.
Wir haben eine Verstärkung gesucht und eine erhalten!Ergänzungsspieler benötigen wir keine!
Spieler von RB sind einfach eine super,kostengünstige Verstärkung.

Benutzeravatar
Julio Grande
Spamer
Beiträge: 16291
Registriert: 16.07.2007 08:00

Re: Daouda Guindo

Beitrag von Julio Grande » 28.06.2022 13:47

Solothurner hat geschrieben:
28.06.2022 13:44
Mensah11 hat geschrieben:
28.06.2022 13:06
Leon34 hat geschrieben:
28.06.2022 12:50
Schweizer Farmteam von RB?
Absolut! Ich meine: Weshalb holt man nicht Wittwer zurück? Der ist um einiges besser als Daouda Guindo.
Weil Wittwer überhaupt nichts mitbringt was gefordert ist.
Wir haben eine Verstärkung gesucht und eine erhalten!Ergänzungsspieler benötigen wir keine!
Spieler von RB sind einfach eine super,kostengünstige Verstärkung.
:lol: :lol:
Das Schlimmste, was einem im Leben passieren kann, ist, in seiner Jugend eine Wette zu gewinnen.

Benutzeravatar
eggersn
Lügner
Beiträge: 944
Registriert: 13.01.2010 15:49

Re: Daouda Guindo

Beitrag von eggersn » 28.06.2022 13:54

Wenn man denkt man kann nicht mehr überrascht werden, liest man den Namen Wittwer im Guindo-Fred. Hach Sangalle... :D
[b]
- "Realität ist nur eine Illusion, die durch Mangel an Alkohol entsteht." -[/b]

Mensah11
Vielschreiber
Beiträge: 797
Registriert: 22.11.2021 14:56

Re: Daouda Guindo

Beitrag von Mensah11 » 28.06.2022 14:11

Werte Mitanhänger
Muss ich jetzt tatsächlich meinen Post mit dem :roll: Emoji versehen, dass jeder meine Ironie versteht?

Die Idee mit Wittwer ist sowas von absurd, dass es selbsterklärend ist… :lol:

Benutzeravatar
marper
Rheintaler
Beiträge: 1657
Registriert: 07.05.2008 22:03

Re: Daouda Guindo

Beitrag von marper » 28.06.2022 14:19

Mensah11 hat geschrieben:
28.06.2022 14:11
Werte Mitanhänger
Muss ich jetzt tatsächlich meinen Post mit dem :roll: Emoji versehen, dass jeder meine Ironie versteht?

Die Idee mit Wittwer ist sowas von absurd, dass es selbsterklärend ist… :lol:
Hättest besser Fernando geschrieben, dann hätten es alle gemerkt. :bowl:
Der Mensch baute die Atombombe
keine Maus würde auf die Idee kommen eine Mausefalle zu bauen!

Benutzeravatar
Luigi
Kind von Traurigkeit
Beiträge: 15845
Registriert: 07.11.2008 12:12

Re: Daouda Guindo

Beitrag von Luigi » 28.06.2022 14:28

marper hat geschrieben:
28.06.2022 14:19
Mensah11 hat geschrieben:
28.06.2022 14:11
Werte Mitanhänger
Muss ich jetzt tatsächlich meinen Post mit dem :roll: Emoji versehen, dass jeder meine Ironie versteht?

Die Idee mit Wittwer ist sowas von absurd, dass es selbsterklärend ist… :lol:
Hättest besser Fernando geschrieben, dann hätten es alle gemerkt. :bowl:
Wobei Fernando im heutigen System wohl besser aussehen würde als damals im völlig überfordernden Safty-first.
Meine Stadt. Meine Farben. Meine Liebe.
Bis in die Ewigkeit.

#zämä 💚 zeige.

Mensah11
Vielschreiber
Beiträge: 797
Registriert: 22.11.2021 14:56

Re: Daouda Guindo

Beitrag von Mensah11 » 28.06.2022 14:33

marper hat geschrieben:
28.06.2022 14:19
Mensah11 hat geschrieben:
28.06.2022 14:11
Werte Mitanhänger
Muss ich jetzt tatsächlich meinen Post mit dem :roll: Emoji versehen, dass jeder meine Ironie versteht?

Die Idee mit Wittwer ist sowas von absurd, dass es selbsterklärend ist… :lol:
Hättest besser Fernando geschrieben, dann hätten es alle gemerkt. :bowl:
Oder Cerrone, Wiblishauser, Dal Santo... :D

Ernsthaft:
Guindo ist ein äusserst talentierter Spieler, von welchem die Salzburg-Verantwortlichen in den höchsten Tönen schwärmen. In der Vergangenheit konnten wir von den Redbull-Leihgaben (z.B. Ashimeru, Adamu, Diakité) vielfach profitieren. Trifft dieser Fall bei Guindo auch zu, bin ich mehr als zufrieden. Insbesondere Aussenverteidiger, die unser Spielsystem verstehen und schnell adaptieren, sind selten. Dann nehme ich eine Leihe gerne in Kauf.

Benutzeravatar
gilardino
guilty of loving you
Beiträge: 3696
Registriert: 08.04.2004 19:36

Re: Daouda Guindo

Beitrag von gilardino » 28.06.2022 15:21

Mythos hat geschrieben:
28.06.2022 13:00
Leon34 hat geschrieben:
28.06.2022 12:50
Schweizer Farmteam von RB?
Ja, und auch vom VfB. Und letzte Rückrunde waren wir sogar das Farmteam vom VfB, Genk, YB, Juve und der ASEC Mimosas.

Krasser Scheiss! :beten: :beten:
Es ist leider tatsächlich kaum von der Hand zu weisen, dass sich RB-Leihen bei uns häufen. Womit wir einen (minimal kleinen) Beitrag zum Gelingen des RB-Universums beitragen. Keine Frage, die Spieler waren bisher wirklich alle Verstärkungen, aber ebenso schnell wieder weg. Ebenso ist keine Frage, dass wir auch solche Leihgeschäfte brauchen. Mir wär's aber doch lieber, würde das nicht unbedingt mit RB geschehen.

speed85
Anti-Robert Hoyzer
Beiträge: 4732
Registriert: 02.04.2004 15:45

Re: Daouda Guindo

Beitrag von speed85 » 28.06.2022 15:37

gilardino hat geschrieben:
28.06.2022 15:21
Mythos hat geschrieben:
28.06.2022 13:00
Leon34 hat geschrieben:
28.06.2022 12:50
Schweizer Farmteam von RB?
Ja, und auch vom VfB. Und letzte Rückrunde waren wir sogar das Farmteam vom VfB, Genk, YB, Juve und der ASEC Mimosas.

Krasser Scheiss! :beten: :beten:
Es ist leider tatsächlich kaum von der Hand zu weisen, dass sich RB-Leihen bei uns häufen. Womit wir einen (minimal kleinen) Beitrag zum Gelingen des RB-Universums beitragen. Keine Frage, die Spieler waren bisher wirklich alle Verstärkungen, aber ebenso schnell wieder weg. Ebenso ist keine Frage, dass wir auch solche Leihgeschäfte brauchen. Mir wär's aber doch lieber, würde das nicht unbedingt mit RB geschehen.
Wir spielen eine Spielweise, die bei RB gelehrt wird.
Entsprechend finden wir da öfters Spieler, welche uns schnell helfen können...
Warnung: Obiger Beitrag enthält u.U. Ironie und/oder Satire. Ironie/Satire steht unter Verdacht bei bestimmten Gefährdungsgruppen Krebs auszulösen. Vor allem, wenn es konsumiert wird, ohne erkannt zu werden!

Benutzeravatar
HoppFCSG
Vielschreiber
Beiträge: 1062
Registriert: 18.04.2016 14:28

Re: Daouda Guindo

Beitrag von HoppFCSG » 28.06.2022 16:39

Und der gewaltige unterschied zu einem "Farmteam" ist das wir sie uns selbst aussuchen...!

noway22
Vielschreiber
Beiträge: 976
Registriert: 08.11.2021 10:58

Re: Daouda Guindo

Beitrag von noway22 » 28.06.2022 16:42

gilardino hat geschrieben:
28.06.2022 15:21
Mythos hat geschrieben:
28.06.2022 13:00
Leon34 hat geschrieben:
28.06.2022 12:50
Schweizer Farmteam von RB?
Ja, und auch vom VfB. Und letzte Rückrunde waren wir sogar das Farmteam vom VfB, Genk, YB, Juve und der ASEC Mimosas.

Krasser Scheiss! :beten: :beten:
Es ist leider tatsächlich kaum von der Hand zu weisen, dass sich RB-Leihen bei uns häufen. Womit wir einen (minimal kleinen) Beitrag zum Gelingen des RB-Universums beitragen. Keine Frage, die Spieler waren bisher wirklich alle Verstärkungen, aber ebenso schnell wieder weg. Ebenso ist keine Frage, dass wir auch solche Leihgeschäfte brauchen. Mir wär's aber doch lieber, würde das nicht unbedingt mit RB geschehen.
ich sehe 1 leihe pro saison aus rb nicht als häufung und damit absolut überschaubar. ich würde mir eher sorgen machen, wenn wir 3, 4 oder mehr spieler pro saison aus rb hätten, doch davon sind wir meilenweit entfernt.
#zämä 💚 💚 💚

EspeSeitGeburt
Vielschreiber
Beiträge: 897
Registriert: 07.10.2020 08:54

Re: Daouda Guindo

Beitrag von EspeSeitGeburt » 28.06.2022 16:44

noway22 hat geschrieben:
28.06.2022 16:42
gilardino hat geschrieben:
28.06.2022 15:21
Mythos hat geschrieben:
28.06.2022 13:00
Leon34 hat geschrieben:
28.06.2022 12:50
Schweizer Farmteam von RB?
Ja, und auch vom VfB. Und letzte Rückrunde waren wir sogar das Farmteam vom VfB, Genk, YB, Juve und der ASEC Mimosas.

Krasser Scheiss! :beten: :beten:
Es ist leider tatsächlich kaum von der Hand zu weisen, dass sich RB-Leihen bei uns häufen. Womit wir einen (minimal kleinen) Beitrag zum Gelingen des RB-Universums beitragen. Keine Frage, die Spieler waren bisher wirklich alle Verstärkungen, aber ebenso schnell wieder weg. Ebenso ist keine Frage, dass wir auch solche Leihgeschäfte brauchen. Mir wär's aber doch lieber, würde das nicht unbedingt mit RB geschehen.
ich sehe 1 leihe pro saison aus rb nicht als häufung und damit absolut überschaubar. ich würde mir eher sorgen machen, wenn wir 3, 4 oder mehr spieler pro saison aus rb hätten, doch davon sind wir meilenweit entfernt.
Geht mir auch so. Wäre natürlich nicht unglücklich, wenn die Spieler von einem anderen Club kämten wie RB, aber die passen nun mal gut in unser System.

Wenn man aber z.B. GC anschaut, welche pro Saison 3-5 Spieler von Wolverhampton haben, kann man bei uns sicher nicht von einem Farmteam sprechen.
Zuletzt geändert von EspeSeitGeburt am 28.06.2022 22:35, insgesamt 1-mal geändert.

Chäserrugg
Wenigschreiber
Beiträge: 340
Registriert: 15.01.2022 13:19

Re: Daouda Guindo

Beitrag von Chäserrugg » 28.06.2022 20:33

EspeSeitGeburt hat geschrieben:
28.06.2022 16:44
noway22 hat geschrieben:
28.06.2022 16:42
gilardino hat geschrieben:
28.06.2022 15:21
Mythos hat geschrieben:
28.06.2022 13:00
Leon34 hat geschrieben:
28.06.2022 12:50
Schweizer Farmteam von RB?
Ja, und auch vom VfB. Und letzte Rückrunde waren wir sogar das Farmteam vom VfB, Genk, YB, Juve und der ASEC Mimosas.

Krasser Scheiss! :beten: :beten:
Es ist leider tatsächlich kaum von der Hand zu weisen, dass sich RB-Leihen bei uns häufen. Womit wir einen (minimal kleinen) Beitrag zum Gelingen des RB-Universums beitragen. Keine Frage, die Spieler waren bisher wirklich alle Verstärkungen, aber ebenso schnell wieder weg. Ebenso ist keine Frage, dass wir auch solche Leihgeschäfte brauchen. Mir wär's aber doch lieber, würde das nicht unbedingt mit RB geschehen.
ich sehe 1 leihe pro saison aus rb nicht als häufung und damit absolut überschaubar. ich würde mir eher sorgen machen, wenn wir 3, 4 oder mehr spieler pro saison aus rb hätten, doch davon sind wir meilenweit entfernt.
Geht mir auch so. Wäre natürlich nicht unglücklich, wenn die Spieker von einem anderen Club kämten wie RB, aber die passen nun mal gut in unser System.

Wenn man aber z.B. GC anschaut, welche pro Saison 3-5 Spieler von Wolverhampton haben, kann man bei uns sicher nicht von einem Farmteam sprechen.
Grundsätzlich ist doch egal, von wo die Söldner kommen. Hauptsache sie sind eine Verstärkung.

Schlimmer als RB sind Clubs wie PSG, City, Newcastle, Chelsea etc. mit ihren dubiosen Eigentümern. Da ist mir RB noch 100mal lieber. Mateschitz hat sein Geld ehrlich verdient im Gegensatz zu den Ölscheichs und anderen Mafiosi bei anderen Clubs.

Klar, ist mir Fussballromantik auch lieber. Aber das ewige Nachtreten gegen RB Salzburg und Leipzig ist langsam langweilig und inkonsequent.
————
Ich stehe für Meinungsfreiheit - zur demokratischen Streitkultur gehört, jederzeit alles sagen zu dürfen, was den gesetzlichen Rahmen nicht überschreitet. Punkt aus!

Antworten