Patrick Sutter

Diskussionen über einzelne Spieler des FCSG
Benutzeravatar
gordon
methusalix
Beiträge: 13367
Registriert: 03.04.2004 13:13

Re: Patrick Sutter

Beitrag von gordon » 25.04.2022 17:07

Schüga90 hat geschrieben:
25.04.2022 16:44
Mythos hat geschrieben:
25.04.2022 16:10
Julio Grande hat geschrieben:
25.04.2022 14:26
Starke Leistung gestern!
Julio zieh mal deine rosarote Brille ab.
- eine direkte Torvorlage
- ein 2nd-Assist (wird bei uns leider nicht erfasst)
- stark verbessertes Abwehrverhalten

Natürlich gibts bei ihm auch nach einem guten Spiel immer noch Verbesserungspotential. Aber die Leistungsentwicklung ist durchaus bemerkenswert.
Ich glaube zwar immer noch nicht, dass er langfristig bei uns Stammspieler sein wird, aber bei der aktuellen Entwicklung könnte es durchaus bei uns (Ergänzungsspieler) oder sich bei einem anderen Profiklub behaupten kann (z.B. Challenge League).
Gestern hat er sehr gefallen und ich sehe es ähnlich wie du. Einzig das mit dem abwehrverhalten kann man aus meiner sicht noch nicht beurteilen, weil lugano gestern offensiv so was von schwach war (zu mindest bis in die 65. Minute, als unsere nachliessen und vor allem lavanchy offensiv noch akzente setzte). Und das defensivverhalten war ja der hauptkritikpunkt bei sutter. Und da wird die zeit mehr zeigen. Aber das spiel gestern war wirklich gut von ihm, haben wir in der 70.minute bei uns auch zufrieden festgehalten :)
FCSG is our HEART

Benutzeravatar
Mythos
Spamer
Beiträge: 12529
Registriert: 03.12.2012 22:03

Re: Patrick Sutter

Beitrag von Mythos » 25.04.2022 17:39

Schüga90 hat geschrieben:
25.04.2022 16:44
Mythos hat geschrieben:
25.04.2022 16:10
Julio Grande hat geschrieben:
25.04.2022 14:26
Starke Leistung gestern!
Julio zieh mal deine rosarote Brille ab.
- eine direkte Torvorlage
- ein 2nd-Assist (wird bei uns leider nicht erfasst)
- stark verbessertes Abwehrverhalten

Natürlich gibts bei ihm auch nach einem guten Spiel immer noch Verbesserungspotential. Aber die Leistungsentwicklung ist durchaus bemerkenswert.
Ich glaube zwar immer noch nicht, dass er langfristig bei uns Stammspieler sein wird, aber bei der aktuellen Entwicklung könnte es durchaus bei uns (Ergänzungsspieler) oder sich bei einem anderen Profiklub behaupten kann (z.B. Challenge League).
Sorry, ich hätte die Beweggründe von meinen obigen Post definitiv genauer erklären müssen. ;) Ich bin und war schon immer im Team Sutter. Mein obiger Post muss im Zusammenhang mit Julios nachfolgendem Post vom 04.03.2022 gesehen werden. ;)

-------------------------------
Julio Grande hat geschrieben:
04.03.2022 09:01
Mythos hat geschrieben:
04.03.2022 08:14
Julio Grande hat geschrieben:
03.03.2022 23:01
Sorry, das reicht einfach nicht. Ist auch keine 18 mehr.
Und Hefti ist natürlich schon als fertiger RV vom Himmel gefallen gell?

Und was spielt es für eine Rolle, dass er keine 18 mehr ist? Er steht auf diesem Niveau noch ganz am Anfang, muss noch seine Erfahrungen machen, genauso wie Hefti damals. Es ist doch geil, dass Sutter nie aufgegeben hat und immer weitergekämpft hat und es jetzt tatsächlich mit immer noch erst 23 Jahren in die erste Mannschaft geschafft hat. Ihm fiel nicht alles in den Schoss, er musste Umwege gehen und Rückschläge verkraften. Diese sich ständig wiederholende Aussage, dass er keine 18 mehr ist, ist einfach nur dumm. Sie würde Sinn machen, wenn er schon seit 3 Jahren NLA spielen würde und sich die Fehler auch dann noch immer wiederholen würden, aber ganz sicher nicht, wenn einer eben erst im Profibereich angekommen ist und seine ersten Erfahrungen auf diesem Niveau sammelt und das erst noch auf einer für ihn neuen Position als Aussenverteidiger.

Sutter hatte bislang ganze 8 (!) verdammte Einsätze in der NLA und das auf einer für ihn neuen Position (!) und ihr Helden wollt ihm schon definitiv jegliches NLA-Niveau absprechen. Echt jetzt?
wir können ihn auch aufbauen bis er 33 ist und dann endlich soweit ist, dass er genug erfahrungen auf diesem niveau gesammelt hat..... bla bla.
mythos, zieh mal deine rosarote brille ab.

ich bleib dabei, sutter reicht nicht auf diesem niveau.
Obiger Inhalt entspricht zu mindestens 1879% Zuschis stets legendärer Meinung.

noway22
Vielschreiber
Beiträge: 980
Registriert: 08.11.2021 10:58

Re: Patrick Sutter

Beitrag von noway22 » 25.04.2022 22:29

sutter hat gegen lugano eine gute leistung geliefert, punkt.
#zämä 💚 💚 💚

Benutzeravatar
Julio Grande
Spamer
Beiträge: 16292
Registriert: 16.07.2007 08:00

Re: Patrick Sutter

Beitrag von Julio Grande » 26.04.2022 08:32

Mythos hat geschrieben:
25.04.2022 17:39
Schüga90 hat geschrieben:
25.04.2022 16:44
Mythos hat geschrieben:
25.04.2022 16:10
Julio Grande hat geschrieben:
25.04.2022 14:26
Starke Leistung gestern!
Julio zieh mal deine rosarote Brille ab.
- eine direkte Torvorlage
- ein 2nd-Assist (wird bei uns leider nicht erfasst)
- stark verbessertes Abwehrverhalten

Natürlich gibts bei ihm auch nach einem guten Spiel immer noch Verbesserungspotential. Aber die Leistungsentwicklung ist durchaus bemerkenswert.
Ich glaube zwar immer noch nicht, dass er langfristig bei uns Stammspieler sein wird, aber bei der aktuellen Entwicklung könnte es durchaus bei uns (Ergänzungsspieler) oder sich bei einem anderen Profiklub behaupten kann (z.B. Challenge League).
Sorry, ich hätte die Beweggründe von meinen obigen Post definitiv genauer erklären müssen. ;) Ich bin und war schon immer im Team Sutter. Mein obiger Post muss im Zusammenhang mit Julios nachfolgendem Post vom 04.03.2022 gesehen werden. ;)

-------------------------------
Julio Grande hat geschrieben:
04.03.2022 09:01
Mythos hat geschrieben:
04.03.2022 08:14
Julio Grande hat geschrieben:
03.03.2022 23:01
Sorry, das reicht einfach nicht. Ist auch keine 18 mehr.
Und Hefti ist natürlich schon als fertiger RV vom Himmel gefallen gell?

Und was spielt es für eine Rolle, dass er keine 18 mehr ist? Er steht auf diesem Niveau noch ganz am Anfang, muss noch seine Erfahrungen machen, genauso wie Hefti damals. Es ist doch geil, dass Sutter nie aufgegeben hat und immer weitergekämpft hat und es jetzt tatsächlich mit immer noch erst 23 Jahren in die erste Mannschaft geschafft hat. Ihm fiel nicht alles in den Schoss, er musste Umwege gehen und Rückschläge verkraften. Diese sich ständig wiederholende Aussage, dass er keine 18 mehr ist, ist einfach nur dumm. Sie würde Sinn machen, wenn er schon seit 3 Jahren NLA spielen würde und sich die Fehler auch dann noch immer wiederholen würden, aber ganz sicher nicht, wenn einer eben erst im Profibereich angekommen ist und seine ersten Erfahrungen auf diesem Niveau sammelt und das erst noch auf einer für ihn neuen Position als Aussenverteidiger.

Sutter hatte bislang ganze 8 (!) verdammte Einsätze in der NLA und das auf einer für ihn neuen Position (!) und ihr Helden wollt ihm schon definitiv jegliches NLA-Niveau absprechen. Echt jetzt?
wir können ihn auch aufbauen bis er 33 ist und dann endlich soweit ist, dass er genug erfahrungen auf diesem niveau gesammelt hat..... bla bla.
mythos, zieh mal deine rosarote brille ab.

ich bleib dabei, sutter reicht nicht auf diesem niveau.
am sonntag war er gut, ja... dafür darf oder muss man ihn auch loben.

ich bleibe aber trotzdem bei meiner ursprünglichen meinung.
Das Schlimmste, was einem im Leben passieren kann, ist, in seiner Jugend eine Wette zu gewinnen.

Benutzeravatar
Mythos
Spamer
Beiträge: 12529
Registriert: 03.12.2012 22:03

Re: Patrick Sutter

Beitrag von Mythos » 30.04.2022 11:33

Schöner Bericht über Sutti im heutigen Tagblatt. Sein Werdegang ist einfach nur beeindruckend. Ein riesen Kämpfer, der niemals aufgibt.

Immer weiter! Forza Patrick! :beten: :beten:
Obiger Inhalt entspricht zu mindestens 1879% Zuschis stets legendärer Meinung.

Sritel
Vielschreiber
Beiträge: 860
Registriert: 31.01.2022 14:13

Re: Patrick Sutter

Beitrag von Sritel » 30.04.2022 12:57

Mythos hat geschrieben:
30.04.2022 11:33
Schöner Bericht über Sutti im heutigen Tagblatt. Sein Werdegang ist einfach nur beeindruckend. Ein riesen Kämpfer, der niemals aufgibt.

Immer weiter! Forza Patrick! :beten: :beten:
aber julio sagt doch etwas anderes?

Benutzeravatar
Julio Grande
Spamer
Beiträge: 16292
Registriert: 16.07.2007 08:00

Re: Patrick Sutter

Beitrag von Julio Grande » 30.04.2022 17:47

Sritel hat geschrieben:
30.04.2022 12:57
Mythos hat geschrieben:
30.04.2022 11:33
Schöner Bericht über Sutti im heutigen Tagblatt. Sein Werdegang ist einfach nur beeindruckend. Ein riesen Kämpfer, der niemals aufgibt.

Immer weiter! Forza Patrick! :beten: :beten:
aber julio sagt doch etwas anderes?
Ich sage immer noch, ihm reicht's einfach nicht
Das Schlimmste, was einem im Leben passieren kann, ist, in seiner Jugend eine Wette zu gewinnen.

Benutzeravatar
Tram Nummer 6
Vielschreiber
Beiträge: 552
Registriert: 20.07.2018 13:43

Re: Patrick Sutter

Beitrag von Tram Nummer 6 » 30.04.2022 19:24

Julio Grande hat geschrieben:
30.04.2022 17:47
Ich sage immer noch, ihm reicht's einfach nicht
Richtig, dem Jungen reicht's nicht, der will immer mehr!

Benutzeravatar
fribi
Salami & 1 FRIsches BIer
Beiträge: 7483
Registriert: 13.02.2005 15:41

Re: Patrick Sutter

Beitrag von fribi » 30.04.2022 21:11

Julio Grande hat geschrieben:
30.04.2022 17:47
Sritel hat geschrieben:
30.04.2022 12:57
Mythos hat geschrieben:
30.04.2022 11:33
Schöner Bericht über Sutti im heutigen Tagblatt. Sein Werdegang ist einfach nur beeindruckend. Ein riesen Kämpfer, der niemals aufgibt.

Immer weiter! Forza Patrick! :beten: :beten:
aber julio sagt doch etwas anderes?
Ich sage immer noch, ihm reicht's einfach nicht
Julio keine Ahnung
:D
Mission Chübel hole —> verschoben.

Benutzeravatar
Mythos
Spamer
Beiträge: 12529
Registriert: 03.12.2012 22:03

Re: Patrick Sutter

Beitrag von Mythos » 30.04.2022 21:38

Fuck, sieht nicht gut aus..
Obiger Inhalt entspricht zu mindestens 1879% Zuschis stets legendärer Meinung.

Solothurner
Vielschreiber
Beiträge: 2595
Registriert: 27.05.2008 11:49

Re: Patrick Sutter

Beitrag von Solothurner » 30.04.2022 21:40

fribi hat geschrieben:
30.04.2022 21:11
Julio Grande hat geschrieben:
30.04.2022 17:47
Sritel hat geschrieben:
30.04.2022 12:57
Mythos hat geschrieben:
30.04.2022 11:33
Schöner Bericht über Sutti im heutigen Tagblatt. Sein Werdegang ist einfach nur beeindruckend. Ein riesen Kämpfer, der niemals aufgibt.

Immer weiter! Forza Patrick! :beten: :beten:
aber julio sagt doch etwas anderes?
Ich sage immer noch, ihm reicht's einfach nicht
Julio keine Ahnung
:D
Es gab mal ein technisch limitierten Stürmer aus Winti der als Aussenverteidiger ne ziemlich geile Karriere machte,ebenfalls ein Spätzünder.
Ansonsten sehe ich es wie Julio, aber eben mit Kampf und Einsatz kann man es auch schaffen.

allesgeber
Wenigschreiber
Beiträge: 171
Registriert: 23.09.2019 10:38

Re: Patrick Sutter

Beitrag von allesgeber » 30.04.2022 21:44

Solothurner hat geschrieben:
30.04.2022 21:40
fribi hat geschrieben:
30.04.2022 21:11
Julio Grande hat geschrieben:
30.04.2022 17:47
Sritel hat geschrieben:
30.04.2022 12:57
Mythos hat geschrieben:
30.04.2022 11:33
Schöner Bericht über Sutti im heutigen Tagblatt. Sein Werdegang ist einfach nur beeindruckend. Ein riesen Kämpfer, der niemals aufgibt.

Immer weiter! Forza Patrick! :beten: :beten:
aber julio sagt doch etwas anderes?
Ich sage immer noch, ihm reicht's einfach nicht
Julio keine Ahnung
:D
Es gab mal ein technisch limitierten Stürmer aus Winti der als Aussenverteidiger ne ziemlich geile Karriere machte,ebenfalls ein Spätzünder.
Ansonsten sehe ich es wie Julio, aber eben mit Kampf und Einsatz kann man es auch schaffen.
Ich finde nicht mal, dass er technisch besonders limitiert ist. Klar ist er kein Schmidt, aber er hat durchaus auch schon gezeigt, dass er etwas am Ball kann (besonders in den letzten Spielen, oder auch im Testspiel gegen Altach). Mal schauen wie er in der Restsaison noch performt aber per se abschrieben würde ich ihn auf keinen Fall.

tomtom
Aes isch Ziit!
Beiträge: 9888
Registriert: 05.04.2004 15:08

Re: Patrick Sutter

Beitrag von tomtom » 01.05.2022 01:11

Gestern super Beitrag im Tagblatt. Schön, dass Sutter für unsere Farben alles gibt!

Auswärtsfahrer
Vielschreiber
Beiträge: 540
Registriert: 21.03.2022 06:38

Re: Patrick Sutter

Beitrag von Auswärtsfahrer » 01.05.2022 02:46

Hat mir heute wieder gut gefallen. Fand ihn auch viel ruhiger und abklärter als sonst. In den letzten Spielen sind deutliche Fortschritte zu erkennen. Weiter so!

Benutzeravatar
Einer
Wenigschreiber
Beiträge: 449
Registriert: 01.08.2007 13:37

Re: Patrick Sutter

Beitrag von Einer » 01.05.2022 11:08

Auswärtsfahrer hat geschrieben:
01.05.2022 02:46
Hat mir heute wieder gut gefallen. Fand ihn auch viel ruhiger und abklärter als sonst. In den letzten Spielen sind deutliche Fortschritte zu erkennen. Weiter so!
Mir sind leider eher die unzähligen Ballverluste und Fehlpässe im Angriff in Erinnerung. Bin etwas hin und her gerissen. Würde ihm eine zusätzliche Saison mit entsprechenden Einsätzen gönnen.

Benutzeravatar
espenmoosgespenst
Vielschreiber
Beiträge: 1435
Registriert: 12.03.2012 22:09

Re: Patrick Sutter

Beitrag von espenmoosgespenst » 01.05.2022 16:25

Auswärtsfahrer hat geschrieben:
01.05.2022 02:46
Hat mir heute wieder gut gefallen. Fand ihn auch viel ruhiger und abklärter als sonst. In den letzten Spielen sind deutliche Fortschritte zu erkennen. Weiter so!
Mir nicht. Hoffte mal für mal auf ne schlaue Flanke wenn er auf den Flügel lief, aber da klappte leider nichts. Einsatz stimmt schon, aber fussballerisch halt limitiert. Gibt schon Gründe warum er in Winti nicht spielte und bei Brühl landete.

Benutzeravatar
Julio Grande
Spamer
Beiträge: 16292
Registriert: 16.07.2007 08:00

Re: Patrick Sutter

Beitrag von Julio Grande » 02.05.2022 09:34

Stark verbessert, seine Leistung war gut am SA.

Seine Flanken jedoch verbesserungswürdig. Aber ich will jetzt nicht zu viel kritisieren :) er macht das schon!
Das Schlimmste, was einem im Leben passieren kann, ist, in seiner Jugend eine Wette zu gewinnen.

Benutzeravatar
SG75
Wenigschreiber
Beiträge: 34
Registriert: 14.08.2020 13:32

Re: Patrick Sutter

Beitrag von SG75 » 02.05.2022 09:45

er hat sich in den letzten Spielen stark gesteigert, könnte mir gut vorstellen, dass sein Vertrag verlängert wird.

Benutzeravatar
Mythos
Spamer
Beiträge: 12529
Registriert: 03.12.2012 22:03

Re: Patrick Sutter

Beitrag von Mythos » 02.05.2022 10:09

SG75 hat geschrieben:
02.05.2022 09:45
er hat sich in den letzten Spielen stark gesteigert, könnte mir gut vorstellen, dass sein Vertrag verlängert wird.
Ja, gemäss Tagblatt vom letzten Samstag sieht es danach aus, dass sein Vertrag verlängert wird. Fände ich eine gute Sache.
Obiger Inhalt entspricht zu mindestens 1879% Zuschis stets legendärer Meinung.

noway22
Vielschreiber
Beiträge: 980
Registriert: 08.11.2021 10:58

Re: Patrick Sutter

Beitrag von noway22 » 02.05.2022 11:31

sutter hat mir gegen servette gut gefallen. ich sehe auf der rv-position aktuell keinen, der klar besser als sutter spielt und vor ihm steht. cabral ist zwar offensiv etwas spektakulärer, dafür "glänzt" er mit teils eklatanten stellungsfehlern in der defensive. bin aber auch immer hin- und hergerissen und es wird eng für ihn im sommer, da früher oder später kräuchi und lüchi zurück sein werden. zudem wäre für mich auch schmidt eine option auf rechts, wenn kempter wieder auf lv zurück kommt.
#zämä 💚 💚 💚

Benutzeravatar
Joejoeaction
Wenigschreiber
Beiträge: 420
Registriert: 15.07.2014 17:25

Re: Patrick Sutter

Beitrag von Joejoeaction » 02.05.2022 11:46

noway22 hat geschrieben:
02.05.2022 11:31
sutter hat mir gegen servette gut gefallen. ich sehe auf der rv-position aktuell keinen, der klar besser als sutter spielt und vor ihm steht. cabral ist zwar offensiv etwas spektakulärer, dafür "glänzt" er mit teils eklatanten stellungsfehlern in der defensive. bin aber auch immer hin- und hergerissen und es wird eng für ihn im sommer, da früher oder später kräuchi und lüchi zurück sein werden. zudem wäre für mich auch schmidt eine option auf rechts, wenn kempter wieder auf lv zurück kommt.
Kräuchi und Lüchi sind ja schon seit über einem Monat zurück, sind aber in der RV-Hierarchie offenbar hinter Sutter und Cabral gefallen. Beide stehen weder in der 1. noch in der 2. Mannschaft im Aufgebot.

Benutzeravatar
san gallo
provokant
Beiträge: 6092
Registriert: 17.04.2004 21:21

Re: Patrick Sutter

Beitrag von san gallo » 02.05.2022 12:20

Solothurner hat geschrieben:
30.04.2022 21:40
fribi hat geschrieben:
30.04.2022 21:11
Julio Grande hat geschrieben:
30.04.2022 17:47
Sritel hat geschrieben:
30.04.2022 12:57
Mythos hat geschrieben:
30.04.2022 11:33
Schöner Bericht über Sutti im heutigen Tagblatt. Sein Werdegang ist einfach nur beeindruckend. Ein riesen Kämpfer, der niemals aufgibt.

Immer weiter! Forza Patrick! :beten: :beten:
aber julio sagt doch etwas anderes?
Ich sage immer noch, ihm reicht's einfach nicht
Julio keine Ahnung
:D
Es gab mal ein technisch limitierten Stürmer aus Winti der als Aussenverteidiger ne ziemlich geile Karriere machte,ebenfalls ein Spätzünder.
Ansonsten sehe ich es wie Julio, aber eben mit Kampf und Einsatz kann man es auch schaffen.
Nur waren das ganz andere Zeiten. Mittlerweile wird von den unsrigen erwartet, dass sie auch technisch was können.

Benutzeravatar
Tram Nummer 6
Vielschreiber
Beiträge: 552
Registriert: 20.07.2018 13:43

Re: Patrick Sutter

Beitrag von Tram Nummer 6 » 02.05.2022 12:51

Julio Grande hat geschrieben:
02.05.2022 09:34
Aber ich will jetzt nicht zu viel kritisieren :) er macht das schon!
Sutter kritisiert schon zu viel? Wen oder was denn? :D

noway22
Vielschreiber
Beiträge: 980
Registriert: 08.11.2021 10:58

Re: Patrick Sutter

Beitrag von noway22 » 02.05.2022 14:51

Joejoeaction hat geschrieben:
02.05.2022 11:46
noway22 hat geschrieben:
02.05.2022 11:31
sutter hat mir gegen servette gut gefallen. ich sehe auf der rv-position aktuell keinen, der klar besser als sutter spielt und vor ihm steht. cabral ist zwar offensiv etwas spektakulärer, dafür "glänzt" er mit teils eklatanten stellungsfehlern in der defensive. bin aber auch immer hin- und hergerissen und es wird eng für ihn im sommer, da früher oder später kräuchi und lüchi zurück sein werden. zudem wäre für mich auch schmidt eine option auf rechts, wenn kempter wieder auf lv zurück kommt.
Kräuchi und Lüchi sind ja schon seit über einem Monat zurück, sind aber in der RV-Hierarchie offenbar hinter Sutter und Cabral gefallen. Beide stehen weder in der 1. noch in der 2. Mannschaft im Aufgebot.
ich spreche von sommer, nicht von jetzt. dass man jetzt kurz vor dem cup- und meisterschaftsfinale die abwehr mit sutter/cabral, stergiou, maglica und schmidt nicht mehr unnötig auseinander reisst, ist für mich logisch.
#zämä 💚 💚 💚

AgentNAVI
Vielschreiber
Beiträge: 1170
Registriert: 10.03.2018 14:15

Re: Patrick Sutter

Beitrag von AgentNAVI » 15.05.2022 18:53

Bei aller Entäuschung die nach der Niederlage heute herrscht: Für mich heute der beste Feldspieler in grün-weiss! :beten:

Antworten