Leonidas Stergiou

Diskussionen über einzelne Spieler des FCSG
Bommelmütze
Wenigschreiber
Beiträge: 114
Registriert: 04.08.2021 16:37

Re: Leonidas Stergiou

Beitrag von Bommelmütze » 24.05.2022 10:27

Luigi hat geschrieben:
24.05.2022 10:13
Mythos hat geschrieben:
24.05.2022 10:00
Los Muri! Das erste Nati-Aufgebot für Leo ist aber sowas von fällig!!
Die Nati ist nur noch Kasperletheater - da hat sich leider auch unter Muri nichts geändert. Lieber mutlos auf Legionäre setzen, die nur auf der Bank sitzen, als langsam Nachwuchsspieler einbauen. Nebst dem neuen Modus in der Super League ein weiterer Grund, weshalb dem Schweizer Fussball eine düstere Zukunft bevorstehen wird.
Leo ist sich wohl auch bewusst, dass er bei einem anderen Verein mehr Chancen auf ein Aufgebot der A Nati hat. :(
Scheiss Playoffs!


..dann machen wir unsere eigene Liga, mit Black Jack und Nutten!

Benutzeravatar
Mythos
Spamer
Beiträge: 11516
Registriert: 03.12.2012 22:03

Re: Leonidas Stergiou

Beitrag von Mythos » 24.05.2022 11:00

Luigi hat geschrieben:
24.05.2022 10:13
Mythos hat geschrieben:
24.05.2022 10:00
Los Muri! Das erste Nati-Aufgebot für Leo ist aber sowas von fällig!!
Die Nati ist nur noch Kasperletheater - da hat sich leider auch unter Muri nichts geändert. Lieber mutlos auf Legionäre setzen, die nur auf der Bank sitzen, als langsam Nachwuchsspieler einbauen. Nebst dem neuen Modus in der Super League ein weiterer Grund, weshalb dem Schweizer Fussball eine düstere Zukunft bevorstehen wird.
Eine Frechheit, dass er Cömert aufbietet und Leo nicht.
Obiger Inhalt entspricht zu mindestens 1879% Zuschis stets legendärer Meinung.

Benutzeravatar
Luigi
Kind von Traurigkeit
Beiträge: 14657
Registriert: 07.11.2008 12:12

Re: Leonidas Stergiou

Beitrag von Luigi » 24.05.2022 11:02

Mythos hat geschrieben:
24.05.2022 11:00
Luigi hat geschrieben:
24.05.2022 10:13
Mythos hat geschrieben:
24.05.2022 10:00
Los Muri! Das erste Nati-Aufgebot für Leo ist aber sowas von fällig!!
Die Nati ist nur noch Kasperletheater - da hat sich leider auch unter Muri nichts geändert. Lieber mutlos auf Legionäre setzen, die nur auf der Bank sitzen, als langsam Nachwuchsspieler einbauen. Nebst dem neuen Modus in der Super League ein weiterer Grund, weshalb dem Schweizer Fussball eine düstere Zukunft bevorstehen wird.
Eine Frechheit, dass er Cömert aufbietet und Leo nicht.
Über Leo lässt sich ja diskutieren. Auch wenn ich ihn persönlich reif genug für diesen Schritt sehe, haben wir da noch immer die grün-weisse Brille auf. Aber Cömert ist einfach nur noch ein Frechheit.
Meine Stadt. Meine Farben. Meine Liebe.
Bis in die Ewigkeit.

#zämä 💚 zeige.

IlCapitano
Vielschreiber
Beiträge: 791
Registriert: 19.06.2016 11:32

Re: Leonidas Stergiou

Beitrag von IlCapitano » 24.05.2022 11:36

Luigi hat geschrieben:
24.05.2022 10:13
Mythos hat geschrieben:
24.05.2022 10:00
Los Muri! Das erste Nati-Aufgebot für Leo ist aber sowas von fällig!!
Die Nati ist nur noch Kasperletheater - da hat sich leider auch unter Muri nichts geändert. Lieber mutlos auf Legionäre setzen, die nur auf der Bank sitzen, als langsam Nachwuchsspieler einbauen. Nebst dem neuen Modus in der Super League ein weiterer Grund, weshalb dem Schweizer Fussball eine düstere Zukunft bevorstehen wird.
"Er (Yakin) spricht auch von U-21-Spielern, die in der zweiten Woche dazustossen können. Die Jung-Nati hat noch zwei wichtige Quali-Spiele vor der Brust."

Stergiou kann somit ja noch nachnominiert werden. Persönlich finde ich die zwei Quali-Spiele schon auch wichtig.

Benutzeravatar
espenmoosgespenst
Vielschreiber
Beiträge: 1369
Registriert: 12.03.2012 22:09

Re: Leonidas Stergiou

Beitrag von espenmoosgespenst » 24.05.2022 11:43

Mythos hat geschrieben:
24.05.2022 11:00
Luigi hat geschrieben:
24.05.2022 10:13
Mythos hat geschrieben:
24.05.2022 10:00
Los Muri! Das erste Nati-Aufgebot für Leo ist aber sowas von fällig!!
Die Nati ist nur noch Kasperletheater - da hat sich leider auch unter Muri nichts geändert. Lieber mutlos auf Legionäre setzen, die nur auf der Bank sitzen, als langsam Nachwuchsspieler einbauen. Nebst dem neuen Modus in der Super League ein weiterer Grund, weshalb dem Schweizer Fussball eine düstere Zukunft bevorstehen wird.
Eine Frechheit, dass er Cömert aufbietet und Leo nicht.
Leo ist Captain der u21 Nati, seine Zeit kommt schon noch, keine Sorge.
Zu Cömert aber Word!

EspeSeitGeburt
Vielschreiber
Beiträge: 575
Registriert: 07.10.2020 08:54

Re: Leonidas Stergiou

Beitrag von EspeSeitGeburt » 24.05.2022 11:53

IlCapitano hat geschrieben:
24.05.2022 11:36
Luigi hat geschrieben:
24.05.2022 10:13
Mythos hat geschrieben:
24.05.2022 10:00
Los Muri! Das erste Nati-Aufgebot für Leo ist aber sowas von fällig!!
Die Nati ist nur noch Kasperletheater - da hat sich leider auch unter Muri nichts geändert. Lieber mutlos auf Legionäre setzen, die nur auf der Bank sitzen, als langsam Nachwuchsspieler einbauen. Nebst dem neuen Modus in der Super League ein weiterer Grund, weshalb dem Schweizer Fussball eine düstere Zukunft bevorstehen wird.
"Er (Yakin) spricht auch von U-21-Spielern, die in der zweiten Woche dazustossen können. Die Jung-Nati hat noch zwei wichtige Quali-Spiele vor der Brust."

Stergiou kann somit ja noch nachnominiert werden. Persönlich finde ich die zwei Quali-Spiele schon auch wichtig.
Denke Stergiou wird dazustossen, dass man den Captain in Qualispielen aber in der U21 lässt finde ich verständlich.

Benutzeravatar
Mythos
Spamer
Beiträge: 11516
Registriert: 03.12.2012 22:03

Re: Leonidas Stergiou

Beitrag von Mythos » 24.05.2022 11:58

EspeSeitGeburt hat geschrieben:
24.05.2022 11:53
IlCapitano hat geschrieben:
24.05.2022 11:36
Luigi hat geschrieben:
24.05.2022 10:13
Mythos hat geschrieben:
24.05.2022 10:00
Los Muri! Das erste Nati-Aufgebot für Leo ist aber sowas von fällig!!
Die Nati ist nur noch Kasperletheater - da hat sich leider auch unter Muri nichts geändert. Lieber mutlos auf Legionäre setzen, die nur auf der Bank sitzen, als langsam Nachwuchsspieler einbauen. Nebst dem neuen Modus in der Super League ein weiterer Grund, weshalb dem Schweizer Fussball eine düstere Zukunft bevorstehen wird.
"Er (Yakin) spricht auch von U-21-Spielern, die in der zweiten Woche dazustossen können. Die Jung-Nati hat noch zwei wichtige Quali-Spiele vor der Brust."

Stergiou kann somit ja noch nachnominiert werden. Persönlich finde ich die zwei Quali-Spiele schon auch wichtig.
Denke Stergiou wird dazustossen, dass man den Captain in Qualispielen aber in der U21 lässt finde ich verständlich.
Danke euch für die Inputs. Die U21-Quali-Spiele hatte ich in meinem ersten Ärger nicht auf dem Radar. ;)
Obiger Inhalt entspricht zu mindestens 1879% Zuschis stets legendärer Meinung.

Römer
Wenigschreiber
Beiträge: 228
Registriert: 07.04.2010 18:16

Re: Leonidas Stergiou

Beitrag von Römer » 24.05.2022 12:20

So gerne ich Leonidas weiterhin im FCSG-Trikot sähe, ich denke er muss und wird diesen Sommer wechseln.

Was denkt ihr, was seine nächste Station sein könnte?

EspeSeitGeburt
Vielschreiber
Beiträge: 575
Registriert: 07.10.2020 08:54

Re: Leonidas Stergiou

Beitrag von EspeSeitGeburt » 24.05.2022 12:23

Römer hat geschrieben:
24.05.2022 12:20
So gerne ich Leonidas weiterhin im FCSG-Trikot sähe, ich denke er muss und wird diesen Sommer wechseln.

Was denkt ihr, was seine nächste Station sein könnte?
Juve :D

Benutzeravatar
gordon
methusalix
Beiträge: 12784
Registriert: 03.04.2004 13:13

Re: Leonidas Stergiou

Beitrag von gordon » 24.05.2022 12:27

Römer hat geschrieben:
24.05.2022 12:20
So gerne ich Leonidas weiterhin im FCSG-Trikot sähe, ich denke er muss und wird diesen Sommer wechseln.

Was denkt ihr, was seine nächste Station sein könnte?
Ich tippe auf wolfsburg
FCSG is our HEART

Paddy89
Wenigschreiber
Beiträge: 217
Registriert: 13.05.2018 11:10

Re: Leonidas Stergiou

Beitrag von Paddy89 » 24.05.2022 12:28

Mythos hat geschrieben:
24.05.2022 11:58
EspeSeitGeburt hat geschrieben:
24.05.2022 11:53
IlCapitano hat geschrieben:
24.05.2022 11:36
Luigi hat geschrieben:
24.05.2022 10:13
Mythos hat geschrieben:
24.05.2022 10:00
Los Muri! Das erste Nati-Aufgebot für Leo ist aber sowas von fällig!!
Die Nati ist nur noch Kasperletheater - da hat sich leider auch unter Muri nichts geändert. Lieber mutlos auf Legionäre setzen, die nur auf der Bank sitzen, als langsam Nachwuchsspieler einbauen. Nebst dem neuen Modus in der Super League ein weiterer Grund, weshalb dem Schweizer Fussball eine düstere Zukunft bevorstehen wird.
"Er (Yakin) spricht auch von U-21-Spielern, die in der zweiten Woche dazustossen können. Die Jung-Nati hat noch zwei wichtige Quali-Spiele vor der Brust."

Stergiou kann somit ja noch nachnominiert werden. Persönlich finde ich die zwei Quali-Spiele schon auch wichtig.
Denke Stergiou wird dazustossen, dass man den Captain in Qualispielen aber in der U21 lässt finde ich verständlich.
Danke euch für die Inputs. Die U21-Quali-Spiele hatte ich in meinem ersten Ärger nicht auf dem Radar. ;)
Gemäss Teletext stossen Stergiou und Amdouni in der zweiten Hälfte dazu. Gratuliere Leo für dein erstes Aufgebot.

Benutzeravatar
Luigi
Kind von Traurigkeit
Beiträge: 14657
Registriert: 07.11.2008 12:12

Re: Leonidas Stergiou

Beitrag von Luigi » 24.05.2022 12:36

EspeSeitGeburt hat geschrieben:
24.05.2022 12:23
Römer hat geschrieben:
24.05.2022 12:20
So gerne ich Leonidas weiterhin im FCSG-Trikot sähe, ich denke er muss und wird diesen Sommer wechseln.

Was denkt ihr, was seine nächste Station sein könnte?
Juve :D
Leo hat einen Verein verdient, der ihm auch die Chance auf Startelfeinsätze gibt - und nicht einfach Talente verpflichtet, um sie dann versauern zu lassen. Vereine wie z.B. Freiburg oder Union Berlin wären ideale Arbeitgeber.
Meine Stadt. Meine Farben. Meine Liebe.
Bis in die Ewigkeit.

#zämä 💚 zeige.

EspeSeitGeburt
Vielschreiber
Beiträge: 575
Registriert: 07.10.2020 08:54

Re: Leonidas Stergiou

Beitrag von EspeSeitGeburt » 24.05.2022 12:43

Luigi hat geschrieben:
24.05.2022 12:36
EspeSeitGeburt hat geschrieben:
24.05.2022 12:23
Römer hat geschrieben:
24.05.2022 12:20
So gerne ich Leonidas weiterhin im FCSG-Trikot sähe, ich denke er muss und wird diesen Sommer wechseln.

Was denkt ihr, was seine nächste Station sein könnte?
Juve :D
Leo hat einen Verein verdient, der ihm auch die Chance auf Startelfeinsätze gibt - und nicht einfach Talente verpflichtet, um sie dann versauern zu lassen. Vereine wie z.B. Freiburg oder Union Berlin wären ideale Arbeitgeber.
Ja, finde ich natürlich auch, hab mir nur überlegt welche Topclubs Abgänge hatten bei IV

Benutzeravatar
Mythos
Spamer
Beiträge: 11516
Registriert: 03.12.2012 22:03

Re: Leonidas Stergiou

Beitrag von Mythos » 24.05.2022 12:47

Paddy89 hat geschrieben:
24.05.2022 12:28
Mythos hat geschrieben:
24.05.2022 11:58
EspeSeitGeburt hat geschrieben:
24.05.2022 11:53
IlCapitano hat geschrieben:
24.05.2022 11:36
Luigi hat geschrieben:
24.05.2022 10:13

Die Nati ist nur noch Kasperletheater - da hat sich leider auch unter Muri nichts geändert. Lieber mutlos auf Legionäre setzen, die nur auf der Bank sitzen, als langsam Nachwuchsspieler einbauen. Nebst dem neuen Modus in der Super League ein weiterer Grund, weshalb dem Schweizer Fussball eine düstere Zukunft bevorstehen wird.
"Er (Yakin) spricht auch von U-21-Spielern, die in der zweiten Woche dazustossen können. Die Jung-Nati hat noch zwei wichtige Quali-Spiele vor der Brust."

Stergiou kann somit ja noch nachnominiert werden. Persönlich finde ich die zwei Quali-Spiele schon auch wichtig.
Denke Stergiou wird dazustossen, dass man den Captain in Qualispielen aber in der U21 lässt finde ich verständlich.
Danke euch für die Inputs. Die U21-Quali-Spiele hatte ich in meinem ersten Ärger nicht auf dem Radar. ;)
Gemäss Teletext stossen Stergiou und Amdouni in der zweiten Hälfte dazu. Gratuliere Leo für dein erstes Aufgebot.
Endlich! Wunderbar! Forza Leo! U huere verdient! :beten: :beten:
Obiger Inhalt entspricht zu mindestens 1879% Zuschis stets legendärer Meinung.

Diesbach City
Vielschreiber
Beiträge: 2490
Registriert: 03.08.2018 13:27

Re: Leonidas Stergiou

Beitrag von Diesbach City » 24.05.2022 17:41

gordon hat geschrieben:
24.05.2022 12:27
Römer hat geschrieben:
24.05.2022 12:20
So gerne ich Leonidas weiterhin im FCSG-Trikot sähe, ich denke er muss und wird diesen Sommer wechseln.

Was denkt ihr, was seine nächste Station sein könnte?
Ich tippe auf wolfsburg
Mönchengladbach ;)

Benutzeravatar
kafigott
sehrwenigschreiber
Beiträge: 1376
Registriert: 22.04.2005 11:57

Re: Leonidas Stergiou

Beitrag von kafigott » 24.05.2022 23:40

EspeSeitGeburt hat geschrieben:
24.05.2022 12:23
Römer hat geschrieben:
24.05.2022 12:20
So gerne ich Leonidas weiterhin im FCSG-Trikot sähe, ich denke er muss und wird diesen Sommer wechseln.

Was denkt ihr, was seine nächste Station sein könnte?
Juve :D
Chiello weg, Bonucci 2. Garde, Juventinipower in der IV mit De Ligt und Stergiou ;)
Leo für Giorgio-Nachfolger!!

Ah ja, forza Juve :)
Grünweiss ist unser Leben

Seedorf
Vielschreiber
Beiträge: 1225
Registriert: 02.02.2012 07:50

Re: Leonidas Stergiou

Beitrag von Seedorf » 25.05.2022 08:51

kafigott hat geschrieben:
24.05.2022 23:40
EspeSeitGeburt hat geschrieben:
24.05.2022 12:23
Römer hat geschrieben:
24.05.2022 12:20
So gerne ich Leonidas weiterhin im FCSG-Trikot sähe, ich denke er muss und wird diesen Sommer wechseln.

Was denkt ihr, was seine nächste Station sein könnte?
Juve :D
Chiello weg, Bonucci 2. Garde, Juventinipower in der IV mit De Ligt und Stergiou ;)
Leo für Giorgio-Nachfolger!!

Ah ja, forza Juve :)
Denke eher akanji - leo

Benutzeravatar
dimitri1879
Spamer
Beiträge: 8975
Registriert: 13.05.2013 14:32

Re: Leonidas Stergiou

Beitrag von dimitri1879 » 25.05.2022 09:10

Seedorf hat geschrieben:
25.05.2022 08:51
kafigott hat geschrieben:
24.05.2022 23:40
EspeSeitGeburt hat geschrieben:
24.05.2022 12:23
Römer hat geschrieben:
24.05.2022 12:20
So gerne ich Leonidas weiterhin im FCSG-Trikot sähe, ich denke er muss und wird diesen Sommer wechseln.

Was denkt ihr, was seine nächste Station sein könnte?
Juve :D
Chiello weg, Bonucci 2. Garde, Juventinipower in der IV mit De Ligt und Stergiou ;)
Leo für Giorgio-Nachfolger!!

Ah ja, forza Juve :)
Denke eher akanji - leo
bei welchem verein?

Benutzeravatar
Mythos
Spamer
Beiträge: 11516
Registriert: 03.12.2012 22:03

Re: Leonidas Stergiou

Beitrag von Mythos » 25.05.2022 10:31

Diesbach City hat geschrieben:
24.05.2022 17:41
gordon hat geschrieben:
24.05.2022 12:27
Römer hat geschrieben:
24.05.2022 12:20
So gerne ich Leonidas weiterhin im FCSG-Trikot sähe, ich denke er muss und wird diesen Sommer wechseln.

Was denkt ihr, was seine nächste Station sein könnte?
Ich tippe auf wolfsburg
Mönchengladbach ;)
Wie schon ein paar Mal erwähnt. Der SC Freiburg wäre perfekt für ihn. Haben ja gerade mit Nico Schlotterbeck einen Stamm-IV an den BVB verloren. Leo würde sich dort wohlfühlen. Ist quasi St.Gallen einfach in BuLi. ;)
Obiger Inhalt entspricht zu mindestens 1879% Zuschis stets legendärer Meinung.

espenjunge
Vielschreiber
Beiträge: 1267
Registriert: 28.07.2020 10:44

Re: Leonidas Stergiou

Beitrag von espenjunge » 25.05.2022 10:35

Mythos hat geschrieben:
25.05.2022 10:31
Diesbach City hat geschrieben:
24.05.2022 17:41
gordon hat geschrieben:
24.05.2022 12:27
Römer hat geschrieben:
24.05.2022 12:20
So gerne ich Leonidas weiterhin im FCSG-Trikot sähe, ich denke er muss und wird diesen Sommer wechseln.

Was denkt ihr, was seine nächste Station sein könnte?
Ich tippe auf wolfsburg
Mönchengladbach ;)
Wie schon ein paar Mal erwähnt. Der SC Freiburg wäre perfekt für ihn. Haben ja gerade mit Nico Schlotterbeck einen Stamm-IV an den BVB verloren. Leo würde sich dort wohlfühlen. Ist quasi St.Gallen einfach in BuLi. ;)
Und mit Ginter einen perfekten Ersatz geholt. Wenn Lienhart noch geht, wäre Freiburg allenfalls eine Lösung.

Gladbach kann ich mir nicht vorstellen. Haben mit Friedrich, Jantschke, Beyer & Elvedi genügend IV. Je nachdem wie dort nächste Saison gespielt wird (3er oder 4er Kette) sind das zu viele Konkurrenten.

Benutzeravatar
Mythos
Spamer
Beiträge: 11516
Registriert: 03.12.2012 22:03

Re: Leonidas Stergiou

Beitrag von Mythos » 25.05.2022 11:15

espenjunge hat geschrieben:
25.05.2022 10:35
Mythos hat geschrieben:
25.05.2022 10:31
Diesbach City hat geschrieben:
24.05.2022 17:41
gordon hat geschrieben:
24.05.2022 12:27
Römer hat geschrieben:
24.05.2022 12:20
So gerne ich Leonidas weiterhin im FCSG-Trikot sähe, ich denke er muss und wird diesen Sommer wechseln.

Was denkt ihr, was seine nächste Station sein könnte?
Ich tippe auf wolfsburg
Mönchengladbach ;)
Wie schon ein paar Mal erwähnt. Der SC Freiburg wäre perfekt für ihn. Haben ja gerade mit Nico Schlotterbeck einen Stamm-IV an den BVB verloren. Leo würde sich dort wohlfühlen. Ist quasi St.Gallen einfach in BuLi. ;)
Und mit Ginter einen perfekten Ersatz geholt. Wenn Lienhart noch geht, wäre Freiburg allenfalls eine Lösung.

Gladbach kann ich mir nicht vorstellen. Haben mit Friedrich, Jantschke, Beyer & Elvedi genügend IV. Je nachdem wie dort nächste Saison gespielt wird (3er oder 4er Kette) sind das zu viele Konkurrenten.
Stimmt .. den Ginter gibts ja auch noch.. ;)
Obiger Inhalt entspricht zu mindestens 1879% Zuschis stets legendärer Meinung.

Zuschauer
zuschannemarie
Beiträge: 2111
Registriert: 31.03.2004 22:37

Re: Leonidas Stergiou

Beitrag von Zuschauer » 04.06.2022 07:51

nu san galle - 1879

Zuschauer
zuschannemarie
Beiträge: 2111
Registriert: 31.03.2004 22:37

Re: Leonidas Stergiou

Beitrag von Zuschauer » 08.06.2022 19:06

weiss einer warum leo heute nicht u21 gespielt hat? ist er schon in die a nati nachgereist?
nu san galle - 1879

Raffi
...
Beiträge: 397
Registriert: 21.08.2005 13:39

Re: Leonidas Stergiou

Beitrag von Raffi » 08.06.2022 19:11

Zuschauer hat geschrieben:
08.06.2022 19:06
weiss einer warum leo heute nicht u21 gespielt hat? ist er schon in die a nati nachgereist?
Er spielt doch. Schaue gerade auf RSI.

Auswärtsfahrer
Wenigschreiber
Beiträge: 192
Registriert: 21.03.2022 06:38

Re: Leonidas Stergiou

Beitrag von Auswärtsfahrer » 08.06.2022 19:12

Eine gelbe hat er auch schon geholt. ;)

Antworten