Jordi Quintillà

Diskussionen über einzelne Spieler des FCSG
rimper
...
Beiträge: 1372
Registriert: 03.02.2005 10:33

Re: Jordi Quintillà

Beitrag von rimper » 24.06.2020 17:10

Luigi hat geschrieben:
24.06.2020 17:09
Hat er um zwei Jahre verlängert? (siehe sein instagram Profil) :confused:
Ist seit 2 Jahren da

Benutzeravatar
leChiffre
Vielschreiber
Beiträge: 1212
Registriert: 04.07.2017 09:56

Re: Jordi Quintillà

Beitrag von leChiffre » 24.06.2020 17:11

Luigi hat geschrieben:
24.06.2020 17:09
Hat er um zwei Jahre verlängert? (siehe sein instagram Profil) :confused:
nein, ist der beitrag von vor zwei jahren in dem er schreibt: gebt mir zwei jahre und ich schreibe das auf deutsch

ost-ost
Wenigschreiber
Beiträge: 124
Registriert: 17.05.2015 15:50

Re: Jordi Quintillà

Beitrag von ost-ost » 30.06.2020 15:53

Man merkt, wie verwöhnt wir sind, wenn Jordi so eine Riesenpfanne wie gegen Thun macht und hier im Forum mit keinem Wort erwähnt wird.
:beten: :beten:

speed85
Anti-Robert Hoyzer
Beiträge: 2382
Registriert: 02.04.2004 15:45

Re: Jordi Quintillà

Beitrag von speed85 » 30.06.2020 23:54

ost-ost hat geschrieben:
30.06.2020 15:53
Man merkt, wie verwöhnt wir sind, wenn Jordi so eine Riesenpfanne wie gegen Thun macht und hier im Forum mit keinem Wort erwähnt wird.
:beten: :beten:
Wir schreiben dann wieder wenn er Mal wieder keine macht. :mad:




:p
Warnung: Obiger Beitrag enthält u.U. Ironie und/oder Satire. Ironie/Satire steht unter Verdacht bei bestimmten Gefährdungsgruppen Krebs auszulösen. Vor allem, wenn es konsumiert wird, ohne erkannt zu werden!

Benutzeravatar
ryan
Vielschreiber
Beiträge: 1731
Registriert: 25.11.2014 11:22

Re: Jordi Quintillà

Beitrag von ryan » 01.07.2020 07:59

ost-ost hat geschrieben:
30.06.2020 15:53
Man merkt, wie verwöhnt wir sind, wenn Jordi so eine Riesenpfanne wie gegen Thun macht und hier im Forum mit keinem Wort erwähnt wird.
:beten: :beten:
Denke nicht das dies mit verwöhnt zu tun hat, sondern eher am Spielverlauft. Hätte SG 4:0 gewonnen würde auch sowas hier behandelt werden.

BTW: Ausser bei einem Aleksic in Topform, war ich noch nie so gespannt auf einen Standard wie dieses Jahr. :beten:
Alkohol ist für Menschen, die ein paar Hirnzellen weniger verschmerzen können.

DerNachbar
Vielschreiber
Beiträge: 2676
Registriert: 23.06.2016 19:34

Re: Jordi Quintillà

Beitrag von DerNachbar » 01.07.2020 08:33

ryan hat geschrieben:
01.07.2020 07:59
ost-ost hat geschrieben:
30.06.2020 15:53
Man merkt, wie verwöhnt wir sind, wenn Jordi so eine Riesenpfanne wie gegen Thun macht und hier im Forum mit keinem Wort erwähnt wird.
:beten: :beten:
Denke nicht das dies mit verwöhnt zu tun hat, sondern eher am Spielverlauft. Hätte SG 4:0 gewonnen würde auch sowas hier behandelt werden.

BTW: Ausser bei einem Aleksic in Topform, war ich noch nie so gespannt auf einen Standard wie dieses Jahr. :beten:
Selbst bei Aleksic in Topform war es wie ein Münzwurf. Entweder totale Katastrophe oder im Tor
Sowohl bei Jordi als auch Ruiz werden die Freistösse eigentlich immer gefährlich.
Play football, not VAR

Benutzeravatar
Julio Grande
Spamer
Beiträge: 13463
Registriert: 16.07.2007 08:00

Re: Jordi Quintillà

Beitrag von Julio Grande » 01.07.2020 08:46

ryan hat geschrieben:
01.07.2020 07:59
ost-ost hat geschrieben:
30.06.2020 15:53
Man merkt, wie verwöhnt wir sind, wenn Jordi so eine Riesenpfanne wie gegen Thun macht und hier im Forum mit keinem Wort erwähnt wird.
:beten: :beten:
Denke nicht das dies mit verwöhnt zu tun hat, sondern eher am Spielverlauft. Hätte SG 4:0 gewonnen würde auch sowas hier behandelt werden.

BTW: Ausser bei einem Aleksic in Topform, war ich noch nie so gespannt auf einen Standard wie dieses Jahr. :beten:
Aleksic hat am sonntag auch getroffen :)
Das Schlimmste, was einem im Leben passieren kann, ist, in seiner Jugend eine Wette zu gewinnen.

Benutzeravatar
Julio Grande
Spamer
Beiträge: 13463
Registriert: 16.07.2007 08:00

Re: Jordi Quintillà

Beitrag von Julio Grande » 01.07.2020 08:47

Zum Glück haben wir Jordi und nicht diesen Gaudino.... bei Fricks Rot gestern, hätte Jordi den Freistoss im Lattenkreuz versenkt... Gaudino drosch in die Mauer.

Vamos Jordi :beten:
Das Schlimmste, was einem im Leben passieren kann, ist, in seiner Jugend eine Wette zu gewinnen.

Benutzeravatar
dimitri1879
Spamer
Beiträge: 5334
Registriert: 13.05.2013 14:32

Re: Jordi Quintillà

Beitrag von dimitri1879 » 01.07.2020 09:08

schon gegen sion hat er 4 krasse freistösse geschossen. züri hat sich das wohl angesehen und hat uns fast keine freistösse aus gefährlicher position vor dem strafraum zugestanden.

ost-ost
Wenigschreiber
Beiträge: 124
Registriert: 17.05.2015 15:50

Re: Jordi Quintillà

Beitrag von ost-ost » 01.07.2020 09:19

DerNachbar hat geschrieben:
01.07.2020 08:33
ryan hat geschrieben:
01.07.2020 07:59
ost-ost hat geschrieben:
30.06.2020 15:53
Man merkt, wie verwöhnt wir sind, wenn Jordi so eine Riesenpfanne wie gegen Thun macht und hier im Forum mit keinem Wort erwähnt wird.
:beten: :beten:
Denke nicht das dies mit verwöhnt zu tun hat, sondern eher am Spielverlauft. Hätte SG 4:0 gewonnen würde auch sowas hier behandelt werden.

BTW: Ausser bei einem Aleksic in Topform, war ich noch nie so gespannt auf einen Standard wie dieses Jahr. :beten:
Selbst bei Aleksic in Topform war es wie ein Münzwurf. Entweder totale Katastrophe oder im Tor
Sowohl bei Jordi als auch Ruiz werden die Freistösse eigentlich immer gefährlich.
True! Ausserdem hat ers nach seinem Traumfreisstoss gegen Basel auch aus gefühlt 50 Metern jedes mal direkt versucht, was mich damals tierisch genervt hat...

Benutzeravatar
ryan
Vielschreiber
Beiträge: 1731
Registriert: 25.11.2014 11:22

Re: Jordi Quintillà

Beitrag von ryan » 01.07.2020 10:39

dimitri1879 hat geschrieben:
01.07.2020 09:08
schon gegen sion hat er 4 krasse freistösse geschossen. züri hat sich das wohl angesehen und hat uns fast keine freistösse aus gefährlicher position vor dem strafraum zugestanden.
Jordi hat ja dem Brecher bereits einen Freistoss eingeschenkt ;)
Alkohol ist für Menschen, die ein paar Hirnzellen weniger verschmerzen können.

Antworten