Ehemalige FCSG-Spieler und Trainer

Diskussionen über einzelne Spieler des FCSG
appenzheller
Vielschreiber
Beiträge: 2732
Registriert: 24.08.2011 02:52

Re: Ehemalige FCSG-Spieler und Trainer

Beitrag von appenzheller » 09.03.2020 17:01

kasdandler hat geschrieben:
09.03.2020 12:35
Der FC Ingolstadt hat auf die enttäuschende Entwicklung im bisherigen Kalenderjahr reagiert und sich von Trainer Jeff Saibene getrennt. Ein Nachfolger, der die Schanzer wieder an ihre Leistungsgrenze bringen soll, steht noch nicht fest. http://www.kicker.de/771773/artikel/_um ... on_saibene
Kann ja rochieren mit Martin Schmidt, der wurde auch gerade freigestellt.
go hard, or go home!

Benutzeravatar
dimitri1879
Spamer
Beiträge: 5087
Registriert: 13.05.2013 14:32

Re: Ehemalige FCSG-Spieler und Trainer

Beitrag von dimitri1879 » 10.03.2020 09:50

https://www.transfermarkt.ch/klaus-wagn ... ler/718496

Klaus Wagner (DE) war auch Spieler bei uns 1975, habe ich in Folge der Vervollständigung der Saison 74/75 auf transfermarkt.ch gesehen.

Benutzeravatar
kenner
Spamer
Beiträge: 7236
Registriert: 01.04.2004 00:16

Re: Ehemalige FCSG-Spieler und Trainer

Beitrag von kenner » 11.03.2020 01:59

Jeff, nun auch schon die zweite Freistellung in DE😏
Die BAG ist eine aufgeblasene Gans mit zwei lahmen Flügeln

ZamoranoIvan
Vielschreiber
Beiträge: 1213
Registriert: 22.04.2015 12:27

Re: Ehemalige FCSG-Spieler und Trainer

Beitrag von ZamoranoIvan » 11.03.2020 20:38

dimitri1879 hat geschrieben:
10.03.2020 09:50
https://www.transfermarkt.ch/klaus-wagn ... ler/718496

Klaus Wagner (DE) war auch Spieler bei uns 1975, habe ich in Folge der Vervollständigung der Saison 74/75 auf transfermarkt.ch gesehen.
https://www.transfermarkt.ch/-bischof/p ... ler/719177
Er auch :D :D ;)

Benutzeravatar
Julio Grande
Spamer
Beiträge: 13219
Registriert: 16.07.2007 08:00

Re: Ehemalige FCSG-Spieler und Trainer

Beitrag von Julio Grande » 12.03.2020 15:31

kenner hat geschrieben:
11.03.2020 01:59
Jeff, nun auch schon die zweite Freistellung in DE😏
kenner, wiedermal zu spät... und auch aufgebläht....

wurde schon 2 tage vorher gepostet, lieber kenner
Das Schlimmste, was einem im Leben passieren kann, ist, in seiner Jugend eine Wette zu gewinnen.

DerNachbar
Vielschreiber
Beiträge: 2587
Registriert: 23.06.2016 19:34

Re: Ehemalige FCSG-Spieler und Trainer

Beitrag von DerNachbar » 26.03.2020 18:06

Play football, not VAR

Benutzeravatar
Mythos
Spamer
Beiträge: 6653
Registriert: 03.12.2012 22:03

Re: Ehemalige FCSG-Spieler und Trainer

Beitrag von Mythos » 26.03.2020 19:29

Danke Nachbar! Endlich mal wieder fussballbezogene News. So ein richtiges Transfergerücht, über das man spekulieren kann. Wie habe ich das vermisst. Und jetzt lasst uns über Lang spekulieren und diskutieren bis die Balken brechen. :beten: :beten:

Ich mache den Anfang: Glaube nicht daran. Lang müsste wohl auf mindestens 70.1879% von seinem aktuellen Lohn verzichten. Dafür ist der werte Herr doch noch viel zu jung. Vorher geht er zurück zu Basel oder zu YB. Im Weiteren wäre ich mir nicht so sicher, ob er uns wirklich weiterhelfen könnte. Denkt ihr, dass Lang noch genug flink und fit ist für den Zeidler-Fussball? Was natürlich top bei ihm wäre, wäre sein Charakter und seine Mentalität und natürlich, dass er grün-weisse Wurzeln hat. Auch wenn diese für mich persönlich nach all den vielen Jahren bei GC und Basel doch schon sehr stark verblasst sind. Ich weiss aber noch wie unfassbar stolz ich damals war, als er als 16jähriger in einem Testspiel gegen Valencia aufgelaufen ist. Damals war ein Einsatz von einem eigenen Junior in der ersten Mannschaft noch ein riesiges Ereignis.

Was denkt ihr? Endlich wieder Fussball! Lasst uns das geniessen!! Und noch was: keine Corona-Topics hier drin. Es soll wenigstens hier verdammt nochmals nur um Fussball gehen.
Obiger Inhalt entspricht zu mindestens 1879% Zuschis stets legendärer Meinung.

Benutzeravatar
flivatute
Wenigschreiber
Beiträge: 162
Registriert: 07.08.2017 21:14

Re: Ehemalige FCSG-Spieler und Trainer

Beitrag von flivatute » 26.03.2020 20:45

Mythos hat geschrieben:
26.03.2020 19:29
Danke Nachbar! Endlich mal wieder fussballbezogene News. So ein richtiges Transfergerücht, über das man spekulieren kann. Wie habe ich das vermisst. Und jetzt lasst uns über Lang spekulieren und diskutieren bis die Balken brechen. :beten: :beten:

Ich mache den Anfang: Glaube nicht daran. Lang müsste wohl auf mindestens 70.1879% von seinem aktuellen Lohn verzichten. Dafür ist der werte Herr doch noch viel zu jung. Vorher geht er zurück zu Basel oder zu YB. Im Weiteren wäre ich mir nicht so sicher, ob er uns wirklich weiterhelfen könnte. Denkt ihr, dass Lang noch genug flink und fit ist für den Zeidler-Fussball? Was natürlich top bei ihm wäre, wäre sein Charakter und seine Mentalität und natürlich, dass er grün-weisse Wurzeln hat. Auch wenn diese für mich persönlich nach all den vielen Jahren bei GC und Basel doch schon sehr stark verblasst sind. Ich weiss aber noch wie unfassbar stolz ich damals war, als er als 16jähriger in einem Testspiel gegen Valencia aufgelaufen ist. Damals war ein Einsatz von einem eigenen Junior in der ersten Mannschaft noch ein riesiges Ereignis.

Was denkt ihr? Endlich wieder Fussball! Lasst uns das geniessen!! Und noch was: keine Corona-Topics hier drin. Es soll wenigstens hier verdammt nochmals nur um Fussball gehen.
Sehe ich auch so. Denke er wird noch zu einem Füdliklub in der MLS oder so gehen und dann wie Quillo sein Karrierenende in SG ausklingen lassen. Würde mich trotzdem freuen, ihn in unseren Farben wieder zu sehen.
Wer andern eine Bratwurst brät, hat ein Bratwurstbratgerät.

DerNachbar
Vielschreiber
Beiträge: 2587
Registriert: 23.06.2016 19:34

Re: Ehemalige FCSG-Spieler und Trainer

Beitrag von DerNachbar » 26.03.2020 21:42

Mythos hat geschrieben:
26.03.2020 19:29
Danke Nachbar! Endlich mal wieder fussballbezogene News. So ein richtiges Transfergerücht, über das man spekulieren kann. Wie habe ich das vermisst. Und jetzt lasst uns über Lang spekulieren und diskutieren bis die Balken brechen. :beten: :beten:

Ich mache den Anfang: Glaube nicht daran. Lang müsste wohl auf mindestens 70.1879% von seinem aktuellen Lohn verzichten. Dafür ist der werte Herr doch noch viel zu jung. Vorher geht er zurück zu Basel oder zu YB. Im Weiteren wäre ich mir nicht so sicher, ob er uns wirklich weiterhelfen könnte. Denkt ihr, dass Lang noch genug flink und fit ist für den Zeidler-Fussball? Was natürlich top bei ihm wäre, wäre sein Charakter und seine Mentalität und natürlich, dass er grün-weisse Wurzeln hat. Auch wenn diese für mich persönlich nach all den vielen Jahren bei GC und Basel doch schon sehr stark verblasst sind. Ich weiss aber noch wie unfassbar stolz ich damals war, als er als 16jähriger in einem Testspiel gegen Valencia aufgelaufen ist. Damals war ein Einsatz von einem eigenen Junior in der ersten Mannschaft noch ein riesiges Ereignis.

Was denkt ihr? Endlich wieder Fussball! Lasst uns das geniessen!! Und noch was: keine Corona-Topics hier drin. Es soll wenigstens hier verdammt nochmals nur um Fussball gehen.
Hatte schon seinen Grund, weshalb dieser Link in diesem Fred gelandet ist und nicht im Transfergerüchte-Fred. ;)
Um auf das Thema zurück zu kommen: Wird wohl weder bei Bremen noch in Mönchengladbach ein Thema zu sein, wird spannend sein, wo er im Sommer landen wird.... Tippe auf einen schwächeren Bundesligisten.
Play football, not VAR

Benutzeravatar
Julio Grande
Spamer
Beiträge: 13219
Registriert: 16.07.2007 08:00

Re: Ehemalige FCSG-Spieler und Trainer

Beitrag von Julio Grande » 27.03.2020 08:12

Lang soll bleiben wo der Pfeffer wächst
Das Schlimmste, was einem im Leben passieren kann, ist, in seiner Jugend eine Wette zu gewinnen.

gallusstadt
Wenigschreiber
Beiträge: 69
Registriert: 27.09.2011 09:55

Re: Ehemalige FCSG-Spieler und Trainer

Beitrag von gallusstadt » 27.03.2020 09:47

Julio Grande hat geschrieben:
27.03.2020 08:12
Lang soll bleiben wo der Pfeffer wächst
Warum?

philn1989
Vielschreiber
Beiträge: 538
Registriert: 22.11.2018 13:09

Re: Ehemalige FCSG-Spieler und Trainer

Beitrag von philn1989 » 27.03.2020 11:05

Julio Grande hat geschrieben:
27.03.2020 08:12
Lang soll bleiben wo der Pfeffer wächst
Sehe ich auch so

Benutzeravatar
Teechocher
Wenigschreiber
Beiträge: 254
Registriert: 12.02.2018 18:45

Re: Ehemalige FCSG-Spieler und Trainer

Beitrag von Teechocher » 27.03.2020 11:21

gallusstadt hat geschrieben:
27.03.2020 09:47
Julio Grande hat geschrieben:
27.03.2020 08:12
Lang soll bleiben wo der Pfeffer wächst
Warum?
Ein eigener Junior der von uns zu GC wechselt. Wenn ich mich nicht täusche nachdem wir in die Challenge League abgestiegen sind. Fast die doppelte Anzahl Spiele für GC wie für unsere Farben. Zum Schluss noch der Wechsel zu Basel. Nun wenns im nicht mehr läuft mag er sich plötzlich wieder an seine Wurzeln erinneren...

Espe_007
Wenigschreiber
Beiträge: 179
Registriert: 17.05.2019 08:20

Re: Ehemalige FCSG-Spieler und Trainer

Beitrag von Espe_007 » 27.03.2020 11:39

Ja, war nach dem Abstieg. Zumindest erinnere ich mich auch so.

Ich würde mich über eien Rückkehr freuen. Ich glaube viele Fussballfans sind einfach verblendet, was Klubtreue angeht. Wer von euch hat denn noch nie den Arbeitgeber gewechselt? Oder wer würde bleiben, wenn ihm eine Stelle mit doppeltem Lohn angeboten würde? Also, haltet den Ball lieber flach... ;)

philn1989
Vielschreiber
Beiträge: 538
Registriert: 22.11.2018 13:09

Re: Ehemalige FCSG-Spieler und Trainer

Beitrag von philn1989 » 27.03.2020 12:15

Espe_007 hat geschrieben:
27.03.2020 11:39
Ja, war nach dem Abstieg. Zumindest erinnere ich mich auch so.

Ich würde mich über eien Rückkehr freuen. Ich glaube viele Fussballfans sind einfach verblendet, was Klubtreue angeht. Wer von euch hat denn noch nie den Arbeitgeber gewechselt? Oder wer würde bleiben, wenn ihm eine Stelle mit doppeltem Lohn angeboten würde? Also, haltet den Ball lieber flach... ;)
Also ich bleibe dabei, hoffentlich kommt er nicht zurück.

Ich verstehe deine sicht und finde auch man muss bezüglich klubtreue nicht so ein drama machen. Ich halte aber damit dagegen, dass man gewisse wechsel einfach nicht macht, z.b schalke-bvb, liverpool-united, die römer, die mailänder, die glasgower usw. Als Spieler bekommt man sicherlich mit welche clubs "sich hassen". So verhält es sich nunmal auch beim fcsg mit der svs. Zusätzlich waren wir gerade abgestiegen...

So jetzt habe ich mich tatsächlich in rage geschrieben. Michi lang hoffentlich bleibst du gesund, sportlich scheiss ich aber auf dich :mad:

Diesbach City
Vielschreiber
Beiträge: 1118
Registriert: 03.08.2018 13:27

Re: Ehemalige FCSG-Spieler und Trainer

Beitrag von Diesbach City » 27.03.2020 14:16

Teechocher hat geschrieben:
27.03.2020 11:21
gallusstadt hat geschrieben:
27.03.2020 09:47
Julio Grande hat geschrieben:
27.03.2020 08:12
Lang soll bleiben wo der Pfeffer wächst
Warum?
Ein eigener Junior der von uns zu GC wechselt. Wenn ich mich nicht täusche nachdem wir in die Challenge League abgestiegen sind. Fast die doppelte Anzahl Spiele für GC wie für unsere Farben. Zum Schluss noch der Wechsel zu Basel. Nun wenns im nicht mehr läuft mag er sich plötzlich wieder an seine Wurzeln erinneren...
Genau wenns nicht mehr läuft ist er plötzlich Ostschweizer, aber ablösefrei von Verein zu Verein ziehen und den grossen Batzen noch zum üppigen Salär handgeld einstreichen. Reicht nicht von der Qualität für üser fcsg :D es git sicher no irgend en schaich club wo dir dini Rente sicheret....

Benutzeravatar
suedespe
There`s only one Gazza
Beiträge: 1340
Registriert: 19.08.2005 16:23

Re: Ehemalige FCSG-Spieler und Trainer

Beitrag von suedespe » 27.03.2020 15:26

Teechocher hat geschrieben:
27.03.2020 11:21
gallusstadt hat geschrieben:
27.03.2020 09:47
Julio Grande hat geschrieben:
27.03.2020 08:12
Lang soll bleiben wo der Pfeffer wächst
Warum?
Ein eigener Junior der von uns zu GC wechselt. Wenn ich mich nicht täusche nachdem wir in die Challenge League abgestiegen sind. Fast die doppelte Anzahl Spiele für GC wie für unsere Farben. Zum Schluss noch der Wechsel zu Basel. Nun wenns im nicht mehr läuft mag er sich plötzlich wieder an seine Wurzeln erinneren...
War es nicht so, dass der Verkauf von Lang uns vor dem finanziellen Ruin bescherte?
Some people think football is a matter of life and death. I assure you, it's much more serious than that
Bill Shankly

Benutzeravatar
Julio Grande
Spamer
Beiträge: 13219
Registriert: 16.07.2007 08:00

Re: Ehemalige FCSG-Spieler und Trainer

Beitrag von Julio Grande » 27.03.2020 15:42

gallusstadt hat geschrieben:
27.03.2020 09:47
Julio Grande hat geschrieben:
27.03.2020 08:12
Lang soll bleiben wo der Pfeffer wächst
Warum?
heult rum und wechselt dann als einer der ersten zu GC....

und jetzt wo es Lang nicht läuft (weder bei Gladbach noch bei Werder lief es ihm gut), sollen wir ihn zurück nehmen, weil der FCSG momentan grad ziemlich ansehnlichen Fussball spielt...
Das Schlimmste, was einem im Leben passieren kann, ist, in seiner Jugend eine Wette zu gewinnen.

Benutzeravatar
Jabalito
Vielschreiber
Beiträge: 1020
Registriert: 31.03.2004 18:26

Re: Ehemalige FCSG-Spieler und Trainer

Beitrag von Jabalito » 27.03.2020 19:29

philn1989 hat geschrieben:
27.03.2020 11:05
Julio Grande hat geschrieben:
27.03.2020 08:12
Lang soll bleiben wo der Pfeffer wächst
Sehe ich auch so
dito

Zuschauer
zuschannemarie
Beiträge: 3366
Registriert: 31.03.2004 22:37

Re: Ehemalige FCSG-Spieler und Trainer

Beitrag von Zuschauer » 27.03.2020 20:07

Teechocher hat geschrieben:
27.03.2020 11:21
gallusstadt hat geschrieben:
27.03.2020 09:47
Julio Grande hat geschrieben:
27.03.2020 08:12
Lang soll bleiben wo der Pfeffer wächst
Warum?
Ein eigener Junior der von uns zu GC wechselt. Wenn ich mich nicht täusche nachdem wir in die Challenge League abgestiegen sind. Fast die doppelte Anzahl Spiele für GC wie für unsere Farben. Zum Schluss noch der Wechsel zu Basel. Nun wenns im nicht mehr läuft mag er sich plötzlich wieder an seine Wurzeln erinneren...
nun, lang hat nie verleugnet, für wen sein herz schlägt. weder bei gc noch bei basel.
lang hat uns nach dem ersten abstieg der neuzeit die stange gehalten, obwohl er angebote hatte. wir sind furios aufgestiegen - schützenmatte und so. beim zweiten abstieg der neuzeit hat sich lang für den wechsel nach zh entschieden. und obwohl das sonst nicht meine art ist, konnte ich es damals sehr gut nachvollziehen (der andere war ionel, den unsere damaligen diletanten vor die tür gesetzt haben). irgendwann muss man auch die eigenen karriereziel verfolgen und er hat genug lange seine scheichen für uns hingehalten.

ob jetzt eine rückkehr sinnvoll ist oder nicht ist eine ganz andere frage. aber michi ist definitiv einer von uns. wer das nicht sieht, ist m.e. sehr eindimensional denkend unterwegs. lang hat nie einen helh daraus gemacht, woher er kommt.
http://www.youtube.com/watch?v=9BwES-DnXyg&feature=related

Benutzeravatar
danielraschle
Gruppe Wald
Beiträge: 3249
Registriert: 31.05.2010 02:02

Re: Ehemalige FCSG-Spieler und Trainer

Beitrag von danielraschle » 27.03.2020 20:54

Falls der Mercato diesen Sommer stattfindet und Hefti für 6 Kisten wechselt, wäre Lang durchaus eine Option.
wie Flasche leer

Benutzeravatar
Fugato
Fachsimpler
Beiträge: 2379
Registriert: 13.01.2008 11:47

Re: Ehemalige FCSG-Spieler und Trainer

Beitrag von Fugato » 28.03.2020 15:11

Zuschauer hat geschrieben:
27.03.2020 20:07
Teechocher hat geschrieben:
27.03.2020 11:21
gallusstadt hat geschrieben:
27.03.2020 09:47
Julio Grande hat geschrieben:
27.03.2020 08:12
Lang soll bleiben wo der Pfeffer wächst
Warum?
Ein eigener Junior der von uns zu GC wechselt. Wenn ich mich nicht täusche nachdem wir in die Challenge League abgestiegen sind. Fast die doppelte Anzahl Spiele für GC wie für unsere Farben. Zum Schluss noch der Wechsel zu Basel. Nun wenns im nicht mehr läuft mag er sich plötzlich wieder an seine Wurzeln erinneren...
nun, lang hat nie verleugnet, für wen sein herz schlägt. weder bei gc noch bei basel.
lang hat uns nach dem ersten abstieg der neuzeit die stange gehalten, obwohl er angebote hatte. wir sind furios aufgestiegen - schützenmatte und so. beim zweiten abstieg der neuzeit hat sich lang für den wechsel nach zh entschieden. und obwohl das sonst nicht meine art ist, konnte ich es damals sehr gut nachvollziehen (der andere war ionel, den unsere damaligen diletanten vor die tür gesetzt haben). irgendwann muss man auch die eigenen karriereziel verfolgen und er hat genug lange seine scheichen für uns hingehalten.

ob jetzt eine rückkehr sinnvoll ist oder nicht ist eine ganz andere frage. aber michi ist definitiv einer von uns. wer das nicht sieht, ist m.e. sehr eindimensional denkend unterwegs. lang hat nie einen helh daraus gemacht, woher er kommt.
100% Word!

appenzheller
Vielschreiber
Beiträge: 2732
Registriert: 24.08.2011 02:52

Re: Ehemalige FCSG-Spieler und Trainer

Beitrag von appenzheller » 28.03.2020 17:26

Sein Herz schlägt für den FCSG!
go hard, or go home!

DerNachbar
Vielschreiber
Beiträge: 2587
Registriert: 23.06.2016 19:34

Re: Ehemalige FCSG-Spieler und Trainer

Beitrag von DerNachbar » 01.04.2020 19:43

Play football, not VAR

Benutzeravatar
Teechocher
Wenigschreiber
Beiträge: 254
Registriert: 12.02.2018 18:45

Re: Ehemalige FCSG-Spieler und Trainer

Beitrag von Teechocher » 02.04.2020 11:47

Ich frage mich, wieso nur 300 Shirts...?

Antworten