FC Los Anne vs. FCSG1879, Sa.20.03.2021, 18.15Uhr

Rund um den FC St. Gallen 1879
uswaerts
Wenigschreiber
Beiträge: 40
Registriert: 17.03.2021 20:50

Re: FC Los Anne vs. FCSG1879, Sa.20.03.2021, 18.15Uhr

Beitrag von uswaerts » 20.03.2021 20:14

63187 hat geschrieben:
20.03.2021 20:12
Zeidlers Zeit bei uns ist langsam aber sicher abgelaufen!
Ich bin ja auch kritisch und Zeidler sollte jetzt mal etwas Selbstreflektion betreiben. Aber seinen Abgang fordern -- sonen seich!

Benutzeravatar
Teechocher
Vielschreiber
Beiträge: 513
Registriert: 12.02.2018 18:45

Re: FC Los Anne vs. FCSG1879, Sa.20.03.2021, 18.15Uhr

Beitrag von Teechocher » 20.03.2021 20:16

63187 hat geschrieben:
20.03.2021 20:12
Zeidlers Zeit bei uns ist langsam aber sicher abgelaufen!
Bei solchen Aussagen kriege ich jeweils so den Dünnschiss.
Wer den FCSG ansatzweise leidenschaftlich verfolgt, der weiss, dass Peter fester im Sattel sitzt als alle andere Trainer in der SL zusammen.

Was ich auch gut finde obwohl auch ich gewisse Überlegungen von ihm nicht nachvollziehen kann.
Zuletzt geändert von Teechocher am 20.03.2021 20:17, insgesamt 1-mal geändert.

grün im herzen
Wenigschreiber
Beiträge: 17
Registriert: 05.03.2021 17:05

Re: FC Los Anne vs. FCSG1879, Sa.20.03.2021, 18.15Uhr

Beitrag von grün im herzen » 20.03.2021 20:16

Vielleicht wären wir eine Liga tiefer besser aufgehoben
Weniger kosten
Mehr Erfolg
Weniger Schiri Entscheidungen gegen uns

Benutzeravatar
FC LINTH
Hup FCSG
Beiträge: 1962
Registriert: 07.03.2006 12:31

Re: FC Los Anne vs. FCSG1879, Sa.20.03.2021, 18.15Uhr

Beitrag von FC LINTH » 20.03.2021 20:17

Diesbach City hat geschrieben:
20.03.2021 20:12
alibaba hat geschrieben:
20.03.2021 20:08
wieder umstellung.. sehe nur ich das kritisch? für mich wird zuviel planlos gewechselt und kurze zeit später auskorigiert. kann doch nicht sein das während einem liga-spiel munter durchrotiert wird à la freundschaftspiel und wilde experimente versucht werden.
Dies ist fürs team schlecht (ordnung) und wirkt für mich planlos. Hätte als spieler mühe und würde den trainer nicht ernst nehmen bei den harakiri ein und auswechslungen. Oder versteht jemand das konzept?
Nein verstehe ich auch nicht. Vor allem die Aufstellung von Staubli einfach unverständlich. Einmal mehr verlieren wir ein ausgeglichenes Spiel. War auch schon viel Pech dabei u.a home Lugano oder auswärts Sion. Heute einfach nur dämlich

zigiahoi
Wenigschreiber
Beiträge: 6
Registriert: 20.03.2021 18:43

Re: FC Los Anne vs. FCSG1879, Sa.20.03.2021, 18.15Uhr

Beitrag von zigiahoi » 20.03.2021 20:17

Solothurner hat geschrieben:
20.03.2021 19:42
zigiahoi hat geschrieben:
20.03.2021 19:36
Solothurner hat geschrieben:
20.03.2021 19:33
63187 hat geschrieben:
20.03.2021 19:14
Hat wohl schon seine gründe, wiso Duah bei den jungen buben aussortiert wurde.. der typ ist einfach nür überschetzt!
Klar, darum führt er unsere Torschützenliste auch an wo sind den die Tore von Babic,Guillemenot,Youan....schon richtig schlecht so ein junger Schweizer Stürmer aus der Challenge League....was waren das noch für Zeiten von Keita,Calabro,Gotal oder Mäkelä :confused:
Jeder einzelne von denen hätten soviel Tore wie Duah wenn sie die Spielzeit von Duah bekommen hätten!
Bestimmt ;)
Immerhin ein Duah fan in diesem Forum. Mag ich ihm doch gönnen

uswaerts
Wenigschreiber
Beiträge: 40
Registriert: 17.03.2021 20:50

Re: FC Los Anne vs. FCSG1879, Sa.20.03.2021, 18.15Uhr

Beitrag von uswaerts » 20.03.2021 20:18

Jairinho hat geschrieben:
20.03.2021 20:13
alibaba hat geschrieben:
20.03.2021 20:08
wieder umstellung.. sehe nur ich das kritisch? für mich wird zuviel planlos gewechselt und kurze zeit später auskorigiert. kann doch nicht sein das während einem liga-spiel munter durchrotiert wird à la freundschaftspiel und wilde experimente versucht werden.
Es gibt schlichtweg keine Alternativen. Die Breite im Kader fehlt. Der Tabellenplatz wiederspiegelt jetzt das Gezeigte auf dem Platz.

Wie Brägger richtig erwähnt, fehlt der Plan B. Das blinde und kopflose Anrennen muss nun endlich ein Ende haben.
Sehe ich auch so dass die Breite im Kader eines der Hauptprobleme ist.

Spielerisch war das Problem heute aber eher dass sie zu wenig aggressiv gepresst haben in der ersten halben Stunde, wäre auch nicht gut gekommen wenn sie versucht hätten hinten reinzustehen!

tomtom
Aes isch Ziit!
Beiträge: 9337
Registriert: 05.04.2004 15:08

Re: FC Los Anne vs. FCSG1879, Sa.20.03.2021, 18.15Uhr

Beitrag von tomtom » 20.03.2021 20:19

Und wieder sagt der Kommentator, ein Punkt wäre verdient gewesen. Aber eben wir haben Quintilla und sie haben Kuku ;) . Es wirkte vieles zwar willig, aber planlos und zu wenig konsequent. Jetzt müssen wir umso mehr hinter unsere Jungs stehen, was in dieser unsäglichen Zeit echt schwierig ist - ausser wir versammeln uns wie die FCB Fans und zeigen, dass wir noch da sind. Gerade die Jungen brauchen uns Fans. Geh mit meiner Box im Training vorbei.

alibaba
Wenigschreiber
Beiträge: 133
Registriert: 28.07.2018 13:00

Re: FC Los Anne vs. FCSG1879, Sa.20.03.2021, 18.15Uhr

Beitrag von alibaba » 20.03.2021 20:19

Jairinho hat geschrieben:
20.03.2021 20:13
alibaba hat geschrieben:
20.03.2021 20:08
wieder umstellung.. sehe nur ich das kritisch? für mich wird zuviel planlos gewechselt und kurze zeit später auskorigiert. kann doch nicht sein das während einem liga-spiel munter durchrotiert wird à la freundschaftspiel und wilde experimente versucht werden.
Es gibt schlichtweg keine Alternativen. Die Breite im Kader fehlt. Der Tabellenplatz wiederspiegelt jetzt das Gezeigte auf dem Platz.

Wie Brägger richtig erwähnt, fehlt der Plan B. Das blinde und kopflose Anrennen muss nun endlich ein Ende haben.
ich finde schon das es alternativen gibt. fängt beim RV an mit cabral und lüchinger. ruiz, quintilla und stillhardt im mittelfeld gäbe für mich mehr sinn. adamu gehört für mich auch in die erste 11 und duah sollte mal eine denkpause erhalten.

Diesbach City
Vielschreiber
Beiträge: 1730
Registriert: 03.08.2018 13:27

Re: FC Los Anne vs. FCSG1879, Sa.20.03.2021, 18.15Uhr

Beitrag von Diesbach City » 20.03.2021 20:20

63187 hat geschrieben:
20.03.2021 20:12
Zeidlers Zeit bei uns ist langsam aber sicher abgelaufen!
Glaube ich nicht hat einen langjährigen vertrag. Zudem würde ein hüppi kaum das dreamteam ausseinanderreissen. Zeidler wäre ein super teammanager, aber zweifle an seiner taktischen fussballkompetenz. Es braucht einen neuen impuls um nicht in der negativen spirale zu bleiben. Leider hat vaduz und sion schon länger das wasser bis zum hals. Wir sind druck nicht so gewöhnt.

Jairinho
Vielschreiber
Beiträge: 879
Registriert: 26.06.2020 15:48

Re: FC Los Anne vs. FCSG1879, Sa.20.03.2021, 18.15Uhr

Beitrag von Jairinho » 20.03.2021 20:21

Teechocher hat geschrieben:
20.03.2021 20:16
63187 hat geschrieben:
20.03.2021 20:12
Zeidlers Zeit bei uns ist langsam aber sicher abgelaufen!
Bei solchen Aussagen kriege ich jeweils so den Dünnschiss.
Wer den FCSG ansatzweise leidenschaftlich verfolgt, der weiss, dass Peter fester im Sattel sitzt als alle andere Trainer in der SL zusammen.
Völlig utopisch, in der aktuellen Lage den Kopf des Trainers, der eine lange Vertragslaufzeit besitzt, zu fordern.

Was ich mir wünsche, ist mehr Selbstkritik und das Anerkennen der Tabellenlage. Viele fühlen sich hier viel zu sicher.

Benutzeravatar
gordon
methusalix
Beiträge: 11158
Registriert: 03.04.2004 13:13

Re: FC Los Anne vs. FCSG1879, Sa.20.03.2021, 18.15Uhr

Beitrag von gordon » 20.03.2021 20:23

grün im herzen hat geschrieben:
20.03.2021 20:16
Vielleicht wären wir eine Liga tiefer besser aufgehoben
Weniger kosten
Mehr Erfolg
Weniger Schiri Entscheidungen gegen uns
Was man nach einer niederlage tun sollte: forum meiden
FCSG is our HEART

uswaerts
Wenigschreiber
Beiträge: 40
Registriert: 17.03.2021 20:50

Re: FC Los Anne vs. FCSG1879, Sa.20.03.2021, 18.15Uhr

Beitrag von uswaerts » 20.03.2021 20:23

Ja, die Lage ist relativ ernst. Aber jetzt nicht in Panik verfallen. Wir mussten ja damit rechnen dass wir mal in so einer Lage sind. Sutter und co. haben uns schon vor Jahren gewarnt. Die werden schon das richtige tun. Die Hauptsache ist aus meiner Sicht dass die Einstellung stimmt. Alle Spieler wollen sich zerreissen. So spielt kein Absteiger.

Benutzeravatar
FC LINTH
Hup FCSG
Beiträge: 1962
Registriert: 07.03.2006 12:31

Re: FC Los Anne vs. FCSG1879, Sa.20.03.2021, 18.15Uhr

Beitrag von FC LINTH » 20.03.2021 20:24

Wie so oft hätten wir einen Punkt oder Sieg verdient gehabt. An was liegt es, dass es selten bis nie klappt. Erfahrung, Glück, Cleverness? Bin ein wenig ratlos

tomtom
Aes isch Ziit!
Beiträge: 9337
Registriert: 05.04.2004 15:08

Re: FC Los Anne vs. FCSG1879, Sa.20.03.2021, 18.15Uhr

Beitrag von tomtom » 20.03.2021 20:25

Mann kann sich schon auch fragen, ob der anstehende Abgang des Captains auch Auswirkungen hat, insbesondere wenn der Erfolg ausbleibt und wir oft nicht vom Glück begünstigt sind oder scheinen, denn irgendwie hängt es an und die Spieler erleben Déjà vus, welche zur Normalität werden.

Burni
Vielschreiber
Beiträge: 1936
Registriert: 03.06.2004 09:40

Re: FC Los Anne vs. FCSG1879, Sa.20.03.2021, 18.15Uhr

Beitrag von Burni » 20.03.2021 20:25

63187 hat geschrieben:
20.03.2021 20:12
Zeidlers Zeit bei uns ist langsam aber sicher abgelaufen!
Zeidler muss endlich einsehen, dass mit dem aktuellen Kader nicht die gleiche Spielweise möglich ist wie letzte Saison. Dieses Anrennen hat letzte Saison funktioniert, weil der Sturm mehr Tore geschossen hat als wir bekommen haben.

Jetzt haben wir einen harmlosen Sturm und die Abwehr ist immer noch gleich schlecht. Das kann nicht mehr funktionieren. Zeidler muss sich jetzt endlich auf die Defensiv-Arbeit konzentrieren und die Spieler dort einsetzen wo sie hingehören und nicht solche Spielereien wie Basil auf Rechts während ein gelernter Rechtsverteidiger auf der Bank sitzt.

Situation ist ernst, wachen sie endlich auf Hr. Zeidler !!!!!

Espenfan1
Wenigschreiber
Beiträge: 93
Registriert: 21.10.2005 18:02

Re: FC Los Anne vs. FCSG1879, Sa.20.03.2021, 18.15Uhr

Beitrag von Espenfan1 » 20.03.2021 20:26

gordon hat geschrieben:
20.03.2021 20:06
Espenfan1 hat geschrieben:
20.03.2021 20:03
So. Unser Wundertrainer muss sich jetzt definitiv hinterfragen. Ein bisschen zu selbstverliebt, ein bisschen allzu sehr von sich überzeugt. Selbstkritik? Fehlanzeige, bisher zumindest. Es wäre höchste Zeit, damit anzufangen.
Als ob er nicht ständig die dinge hinterfragt und versucht zu verbessern.
gordon hat geschrieben:
20.03.2021 20:06
Espenfan1 hat geschrieben:
20.03.2021 20:03
So. Unser Wundertrainer muss sich jetzt definitiv hinterfragen. Ein bisschen zu selbstverliebt, ein bisschen allzu sehr von sich überzeugt. Selbstkritik? Fehlanzeige, bisher zumindest. Es wäre höchste Zeit, damit anzufangen.
Als ob er nicht ständig die dinge hinterfragt und versucht zu verbessern.
Also zumindest gegen aussen ist davon wenig zu bemerken. Achte mal darauf, wie er auf kritische Fragen reagiert. Er lächelt sie weg, nimmt sie nicht ernst - oder sagt zwar, man suche keine Entschuldigungen, verweist im selben Atemzug aber doch ständig auf umstrittene Entscheidungen etc. Wie wenn andere Teams nicht auch damit leben müssten.

Nene. Eigentlich mag ich den Zeidler. Aber ich erinnere mich an eine Aussage von CC, er habe sich in Sion irgendwann wie der Papst gefühlt. Ich glaube, ich weiss mittlerweile, was CC meinte.

alibaba
Wenigschreiber
Beiträge: 133
Registriert: 28.07.2018 13:00

Re: FC Los Anne vs. FCSG1879, Sa.20.03.2021, 18.15Uhr

Beitrag von alibaba » 20.03.2021 20:26

Jairinho hat geschrieben:
20.03.2021 20:21
Teechocher hat geschrieben:
20.03.2021 20:16
63187 hat geschrieben:
20.03.2021 20:12
Zeidlers Zeit bei uns ist langsam aber sicher abgelaufen!
Bei solchen Aussagen kriege ich jeweils so den Dünnschiss.
Wer den FCSG ansatzweise leidenschaftlich verfolgt, der weiss, dass Peter fester im Sattel sitzt als alle andere Trainer in der SL zusammen.
Völlig utopisch, in der aktuellen Lage den Kopf des Trainers, der eine lange Vertragslaufzeit besitzt, zu fordern.

Was ich mir wünsche, ist mehr Selbstkritik und das Anerkennen der Tabellenlage. Viele fühlen sich hier viel zu sicher.
find ich auch. ich denke allerdings das zeidler sehr selbstkritisch ist, nur denkt er nicht an ein systemwechsel oder taktisch angepasste spielweise.

zigiahoi
Wenigschreiber
Beiträge: 6
Registriert: 20.03.2021 18:43

Re: FC Los Anne vs. FCSG1879, Sa.20.03.2021, 18.15Uhr

Beitrag von zigiahoi » 20.03.2021 20:30

Espenfan1 hat geschrieben:
20.03.2021 20:26
gordon hat geschrieben:
20.03.2021 20:06
Espenfan1 hat geschrieben:
20.03.2021 20:03
So. Unser Wundertrainer muss sich jetzt definitiv hinterfragen. Ein bisschen zu selbstverliebt, ein bisschen allzu sehr von sich überzeugt. Selbstkritik? Fehlanzeige, bisher zumindest. Es wäre höchste Zeit, damit anzufangen.
Als ob er nicht ständig die dinge hinterfragt und versucht zu verbessern.
gordon hat geschrieben:
20.03.2021 20:06
Espenfan1 hat geschrieben:
20.03.2021 20:03
So. Unser Wundertrainer muss sich jetzt definitiv hinterfragen. Ein bisschen zu selbstverliebt, ein bisschen allzu sehr von sich überzeugt. Selbstkritik? Fehlanzeige, bisher zumindest. Es wäre höchste Zeit, damit anzufangen.
Als ob er nicht ständig die dinge hinterfragt und versucht zu verbessern.
Also zumindest gegen aussen ist davon wenig zu bemerken. Achte mal darauf, wie er auf kritische Fragen reagiert. Er lächelt sie weg, nimmt sie nicht ernst - oder sagt zwar, man suche keine Entschuldigungen, verweist im selben Atemzug aber doch ständig auf umstrittene Entscheidungen etc. Wie wenn andere Teams nicht auch damit leben müssten.

Nene. Eigentlich mag ich den Zeidler. Aber ich erinnere mich an eine Aussage von CC, er habe sich in Sion irgendwann wie der Papst gefühlt. Ich glaube, ich weiss mittlerweile, was CC meinte.
Sehe ich absolut gleich. Ein super Typ der Zeidi aber Selbstkritik ist ein Fremdwort. Würde besser das Wort "Selbstkritik" anstatt "Misere" nachschlagen.

Solothurner
Vielschreiber
Beiträge: 2111
Registriert: 27.05.2008 11:49

Re: FC Los Anne vs. FCSG1879, Sa.20.03.2021, 18.15Uhr

Beitrag von Solothurner » 20.03.2021 20:32

Jairinho hat geschrieben:
20.03.2021 20:21
Teechocher hat geschrieben:
20.03.2021 20:16
63187 hat geschrieben:
20.03.2021 20:12
Zeidlers Zeit bei uns ist langsam aber sicher abgelaufen!
Bei solchen Aussagen kriege ich jeweils so den Dünnschiss.
Wer den FCSG ansatzweise leidenschaftlich verfolgt, der weiss, dass Peter fester im Sattel sitzt als alle andere Trainer in der SL zusammen.
Völlig utopisch, in der aktuellen Lage den Kopf des Trainers, der eine lange Vertragslaufzeit besitzt, zu fordern.

Was ich mir wünsche, ist mehr Selbstkritik und das Anerkennen der Tabellenlage. Viele fühlen sich hier viel zu sicher.
Das wollten ja alle!!!Tollen Offensiven Fussball der Spass MACHT.ENTERTAINMENT!!
Jetzt auf PZ rumzuhacken bringt nix, man wusste was er kann und er sitzt fest im Sattel.
Immerhin hat jetzt wohl jeder begriffen das Europa so realistisch ist, wie der Meistertitel von Vaduz.
Naja zum ganzen Duah bashing, machet doch s Portemonnaie uf, den holets dä Itten zrugg...wo sind den die lahme ente wo ned mol allein ufs Goal zuerenne chönd???

Benutzeravatar
Luigi
Kind von Traurigkeit
Beiträge: 12697
Registriert: 07.11.2008 12:12

Re: FC Los Anne vs. FCSG1879, Sa.20.03.2021, 18.15Uhr

Beitrag von Luigi » 20.03.2021 20:33

@ Admin: Bitte Forum für 12 Stunden runterfahren. Danke.

hello again
Vielschreiber
Beiträge: 2015
Registriert: 27.06.2019 08:53

Re: FC Los Anne vs. FCSG1879, Sa.20.03.2021, 18.15Uhr

Beitrag von hello again » 20.03.2021 20:33

FC LINTH hat geschrieben:
20.03.2021 20:24
Wie so oft hätten wir einen Punkt oder Sieg verdient gehabt. An was liegt es, dass es selten bis nie klappt. Erfahrung, Glück, Cleverness? Bin ein wenig ratlos
Naja, Fazliji raus, Görtler raus, Kräuchi raus, Traoré raus, ist schon ein bisschen viel. Leider spielt Youan absolute Katastrophenbälle. Adamu hätte ich allerdings auch von Beginn gebracht. Hatte LS irgendwelche Chancen in HZ 2?

Zelena Bela
Wenigschreiber
Beiträge: 192
Registriert: 26.09.2019 14:14

Re: FC Los Anne vs. FCSG1879, Sa.20.03.2021, 18.15Uhr

Beitrag von Zelena Bela » 20.03.2021 20:37

Meine Fresse Leute beruhigt euch mal wieder!

Uns klebt aktuell auch einfach richtig die Scheisse am Fuss! Gepaart mit individuellen Fehlern kommt halt eine solche Serie raus.

Man darf Peter Zeidler ruhig kritisch sehen, ihn jedoch weg wünschen? Mit etwas mehr Wettkampfglück sind wir zweiter, so ists halt Rang 7.

Bin weiterhin überzeugt von unserem Projekt und unseren verantwortlichen. Solche Phasen gehören dazu.

Bin mir sicher, dass die Jungs den Kampf annehmen und das Glück auch wieder mal auf unsere Seite kippt. :fahne2:

DerNachbar
Vielschreiber
Beiträge: 3086
Registriert: 23.06.2016 19:34

Re: FC Los Anne vs. FCSG1879, Sa.20.03.2021, 18.15Uhr

Beitrag von DerNachbar » 20.03.2021 20:39

Hinten individuelle Fehler. Startviertelstunde verschlafen. Reaktion wurde schon in der ersten Hälfte gezeigt (leider dann auch etwas unglücklich Duah/Jeremy). Zweite Hälfte 2:1 gewonnen. Gute Ansätze gezeigt. Kommt gut. Die Pause oder Nati wird vielen Spieler auch gut tun.

Zeidler und Co werden die richtigen Schlüsse drausziehen.
Play football, not VAR

Jairinho
Vielschreiber
Beiträge: 879
Registriert: 26.06.2020 15:48

Re: FC Los Anne vs. FCSG1879, Sa.20.03.2021, 18.15Uhr

Beitrag von Jairinho » 20.03.2021 20:40

Luigi hat geschrieben:
20.03.2021 20:33
@ Admin: Bitte Forum für 12 Stunden runterfahren. Danke.
Ich weiss schon, was du ansprichst. Alles Miesmacher und Negativseher hier drin.

Man darf und muss die aktuelle Krise diskutieren jedoch diskutieren.

Kommt mir ein wenig vor wie Zeidler. Augen verschliessen und die Probleme weglachen.

grün im herzen
Wenigschreiber
Beiträge: 17
Registriert: 05.03.2021 17:05

Re: FC Los Anne vs. FCSG1879, Sa.20.03.2021, 18.15Uhr

Beitrag von grün im herzen » 20.03.2021 20:43

gordon hat geschrieben:
20.03.2021 20:23
grün im herzen hat geschrieben:
20.03.2021 20:16
Vielleicht wären wir eine Liga tiefer besser aufgehoben
Weniger kosten
Mehr Erfolg
Weniger Schiri Entscheidungen gegen uns
Was man nach einer niederlage tun sollte: forum meiden
warum ? wäre doch so

Antworten