Saison 21/22

Rund um den FC St. Gallen 1879
alibaba
Wenigschreiber
Beiträge: 285
Registriert: 28.07.2018 13:00

Re: Saison 21/22

Beitrag von alibaba » 21.04.2021 22:44

Zuschauer hat geschrieben:
21.04.2021 22:40
Jairinho hat geschrieben:
21.04.2021 22:39
Zuschauer hat geschrieben:
21.04.2021 22:32
dimitri1879 hat geschrieben:
21.04.2021 22:30
Jairinho hat geschrieben:
21.04.2021 22:21


Einige raffen es hier drin erst, wenn es zu spät ist.
und was bringt es hier rumzujammern, auch wenn man überzeugt ist, dass wir absteigen? ändert null und nichts zum
guten
natürlich hilft es ihm. beim wedeln
Hat nichts mit Wedeln zu tun. Seit Monaten weist man auf die fehlende Punkteausbeute hin. Kritische Stimmen wie meine werden runtergemacht und belächelt.

Auch die Vereinsverantwortlichen sind noch nie hingestanden und haben gesagt: „Ja, die Lage ist äusserst prekär, wir befinden uns akut im Abstiegskampf. Unsere Leistungen sind seit Monaten katastrophal.“

Zeidler und co. dreschen lieber irgendwelche Phrasen raus...
die leistungen sind alles andere als katastrophal. wir haben ein problem mit toreschiessen und sehr, sehr viel pech. aber meistens sind wir besser als der gegner. weit von katastrophal entfernt.
ehm. doch die leistungen sind katastrophal. weil wir zu wenig punkte holen und nein, wir sind nicht mristens besser als der gegner. sonst würden wir die spiele gewinnen und punkten.

Benutzeravatar
Forza San Gallo
Grillmeister
Beiträge: 3057
Registriert: 01.10.2004 18:48

Re: Saison 21/22

Beitrag von Forza San Gallo » 21.04.2021 22:44

Zuschauer hat geschrieben:
21.04.2021 22:40
Jairinho hat geschrieben:
21.04.2021 22:39
Zuschauer hat geschrieben:
21.04.2021 22:32
dimitri1879 hat geschrieben:
21.04.2021 22:30
Jairinho hat geschrieben:
21.04.2021 22:21


Einige raffen es hier drin erst, wenn es zu spät ist.
und was bringt es hier rumzujammern, auch wenn man überzeugt ist, dass wir absteigen? ändert null und nichts zum
guten
natürlich hilft es ihm. beim wedeln
Hat nichts mit Wedeln zu tun. Seit Monaten weist man auf die fehlende Punkteausbeute hin. Kritische Stimmen wie meine werden runtergemacht und belächelt.

Auch die Vereinsverantwortlichen sind noch nie hingestanden und haben gesagt: „Ja, die Lage ist äusserst prekär, wir befinden uns akut im Abstiegskampf. Unsere Leistungen sind seit Monaten katastrophal.“

Zeidler und co. dreschen lieber irgendwelche Phrasen raus...
die leistungen sind alles andere als katastrophal. wir haben ein problem mit toreschiessen und sehr, sehr viel pech. aber meistens sind wir besser als der gegner. weit von katastrophal entfernt.
Danke Zuschi!

Und @Jairinho

Was bringt es wenn man diese Worte in den Mund nimmt? Das wäre eine psychologische Katastrophe!
Eidg. Diplomierter Grillmeister und Festivalfanatiker

peekaa
Wenigschreiber
Beiträge: 294
Registriert: 30.01.2011 19:49

Re: Saison 21/22

Beitrag von peekaa » 21.04.2021 22:45

Zuschauer hat geschrieben:
21.04.2021 22:40
Jairinho hat geschrieben:
21.04.2021 22:39
Zuschauer hat geschrieben:
21.04.2021 22:32
dimitri1879 hat geschrieben:
21.04.2021 22:30
Jairinho hat geschrieben:
21.04.2021 22:21


Einige raffen es hier drin erst, wenn es zu spät ist.
und was bringt es hier rumzujammern, auch wenn man überzeugt ist, dass wir absteigen? ändert null und nichts zum
guten
natürlich hilft es ihm. beim wedeln
Hat nichts mit Wedeln zu tun. Seit Monaten weist man auf die fehlende Punkteausbeute hin. Kritische Stimmen wie meine werden runtergemacht und belächelt.

Auch die Vereinsverantwortlichen sind noch nie hingestanden und haben gesagt: „Ja, die Lage ist äusserst prekär, wir befinden uns akut im Abstiegskampf. Unsere Leistungen sind seit Monaten katastrophal.“

Zeidler und co. dreschen lieber irgendwelche Phrasen raus...
die leistungen sind alles andere als katastrophal. wir haben ein problem mit toreschiessen und sehr, sehr viel pech. aber meistens sind wir besser als der gegner. weit von katastrophal entfernt.
Leider gibt es keine Bonuspunkte für Probleme mit Toreschiessen und sehr viel Pech. Sonst wären wir Meisterkanditat. Ich gebe dir aber Recht, viel Pech und Unvermögen
САНКТ-ГАЛЛЕН 1879

Jairinho
Vielschreiber
Beiträge: 1013
Registriert: 26.06.2020 15:48

Re: Saison 21/22

Beitrag von Jairinho » 21.04.2021 22:47

Zuschauer hat geschrieben:
21.04.2021 22:40
Jairinho hat geschrieben:
21.04.2021 22:39
Zuschauer hat geschrieben:
21.04.2021 22:32
dimitri1879 hat geschrieben:
21.04.2021 22:30
Jairinho hat geschrieben:
21.04.2021 22:21


Einige raffen es hier drin erst, wenn es zu spät ist.
und was bringt es hier rumzujammern, auch wenn man überzeugt ist, dass wir absteigen? ändert null und nichts zum
guten
natürlich hilft es ihm. beim wedeln
Hat nichts mit Wedeln zu tun. Seit Monaten weist man auf die fehlende Punkteausbeute hin. Kritische Stimmen wie meine werden runtergemacht und belächelt.

Auch die Vereinsverantwortlichen sind noch nie hingestanden und haben gesagt: „Ja, die Lage ist äusserst prekär, wir befinden uns akut im Abstiegskampf. Unsere Leistungen sind seit Monaten katastrophal.“

Zeidler und co. dreschen lieber irgendwelche Phrasen raus...
die leistungen sind alles andere als katastrophal. wir haben ein problem mit toreschiessen und sehr, sehr viel pech. aber meistens sind wir besser als der gegner. weit von katastrophal entfernt.
Sorry Zuschauer! Ich schätze deine Beiträge sehr, muss dir hier aber widersprechen. Das Einzige was im Fußball zählt, sind Punkte. Klar kann es zwischendurch auch mal eine Baisse geben. Die aktuelle, langdauernde Krise hat nichts mehr mit Pech zu tun, sondern mit fehlender Qualität in Sachen Spieler und Taktik. Das Besserspielen hält dich nicht in der NLA.

Benutzeravatar
Braveheart
Bierstandbesucher
Beiträge: 6427
Registriert: 31.03.2004 12:30

Re: Saison 21/22

Beitrag von Braveheart » 21.04.2021 22:50

Zuschauer hat geschrieben:
21.04.2021 22:40
Jairinho hat geschrieben:
21.04.2021 22:39
Zuschauer hat geschrieben:
21.04.2021 22:32
dimitri1879 hat geschrieben:
21.04.2021 22:30
Jairinho hat geschrieben:
21.04.2021 22:21


Einige raffen es hier drin erst, wenn es zu spät ist.
und was bringt es hier rumzujammern, auch wenn man überzeugt ist, dass wir absteigen? ändert null und nichts zum
guten
natürlich hilft es ihm. beim wedeln
Hat nichts mit Wedeln zu tun. Seit Monaten weist man auf die fehlende Punkteausbeute hin. Kritische Stimmen wie meine werden runtergemacht und belächelt.

Auch die Vereinsverantwortlichen sind noch nie hingestanden und haben gesagt: „Ja, die Lage ist äusserst prekär, wir befinden uns akut im Abstiegskampf. Unsere Leistungen sind seit Monaten katastrophal.“

Zeidler und co. dreschen lieber irgendwelche Phrasen raus...
die leistungen sind alles andere als katastrophal. wir haben ein problem mit toreschiessen und sehr, sehr viel pech. aber meistens sind wir besser als der gegner. weit von katastrophal entfernt.
In Schönheit sterben. Wir wären wohl der spielerisch beste Absteiger aller Zeiten. Aber wer von den Spielern das wohl mitmachen würde?

Jairinho
Vielschreiber
Beiträge: 1013
Registriert: 26.06.2020 15:48

Re: Saison 21/22

Beitrag von Jairinho » 21.04.2021 22:51

Forza San Gallo hat geschrieben:
21.04.2021 22:44
Zuschauer hat geschrieben:
21.04.2021 22:40
Jairinho hat geschrieben:
21.04.2021 22:39
Zuschauer hat geschrieben:
21.04.2021 22:32
dimitri1879 hat geschrieben:
21.04.2021 22:30

und was bringt es hier rumzujammern, auch wenn man überzeugt ist, dass wir absteigen? ändert null und nichts zum
guten
natürlich hilft es ihm. beim wedeln
Hat nichts mit Wedeln zu tun. Seit Monaten weist man auf die fehlende Punkteausbeute hin. Kritische Stimmen wie meine werden runtergemacht und belächelt.

Auch die Vereinsverantwortlichen sind noch nie hingestanden und haben gesagt: „Ja, die Lage ist äusserst prekär, wir befinden uns akut im Abstiegskampf. Unsere Leistungen sind seit Monaten katastrophal.“

Zeidler und co. dreschen lieber irgendwelche Phrasen raus...
die leistungen sind alles andere als katastrophal. wir haben ein problem mit toreschiessen und sehr, sehr viel pech. aber meistens sind wir besser als der gegner. weit von katastrophal entfernt.
Danke Zuschi!

Und @Jairinho

Was bringt es wenn man diese Worte in den Mund nimmt? Das wäre eine psychologische Katastrophe!
Dann wäre auch den Spielern und dem Staff den Ernst der Lage endlich bewusst. Das ist aktuell definitiv nicht der Fall!

Benutzeravatar
Forza San Gallo
Grillmeister
Beiträge: 3057
Registriert: 01.10.2004 18:48

Re: Saison 21/22

Beitrag von Forza San Gallo » 21.04.2021 22:55

Jairinho hat geschrieben:
21.04.2021 22:51
Forza San Gallo hat geschrieben:
21.04.2021 22:44
Zuschauer hat geschrieben:
21.04.2021 22:40
Jairinho hat geschrieben:
21.04.2021 22:39
Zuschauer hat geschrieben:
21.04.2021 22:32
natürlich hilft es ihm. beim wedeln
Hat nichts mit Wedeln zu tun. Seit Monaten weist man auf die fehlende Punkteausbeute hin. Kritische Stimmen wie meine werden runtergemacht und belächelt.

Auch die Vereinsverantwortlichen sind noch nie hingestanden und haben gesagt: „Ja, die Lage ist äusserst prekär, wir befinden uns akut im Abstiegskampf. Unsere Leistungen sind seit Monaten katastrophal.“

Zeidler und co. dreschen lieber irgendwelche Phrasen raus...
die leistungen sind alles andere als katastrophal. wir haben ein problem mit toreschiessen und sehr, sehr viel pech. aber meistens sind wir besser als der gegner. weit von katastrophal entfernt.
Danke Zuschi!

Und @Jairinho

Was bringt es wenn man diese Worte in den Mund nimmt? Das wäre eine psychologische Katastrophe!
Dann wäre auch den Spielern und dem Staff den Ernst der Lage endlich bewusst. Das ist aktuell definitiv nicht der Fall!
Da wette ich dagegen.
Eidg. Diplomierter Grillmeister und Festivalfanatiker

Green-White
Vielschreiber
Beiträge: 2164
Registriert: 31.03.2004 17:37

Re: Saison 21/22

Beitrag von Green-White » 21.04.2021 23:09

Jairinho hat geschrieben:
21.04.2021 22:51
Forza San Gallo hat geschrieben:
21.04.2021 22:44
Zuschauer hat geschrieben:
21.04.2021 22:40
Jairinho hat geschrieben:
21.04.2021 22:39
Zuschauer hat geschrieben:
21.04.2021 22:32
natürlich hilft es ihm. beim wedeln
Hat nichts mit Wedeln zu tun. Seit Monaten weist man auf die fehlende Punkteausbeute hin. Kritische Stimmen wie meine werden runtergemacht und belächelt.

Auch die Vereinsverantwortlichen sind noch nie hingestanden und haben gesagt: „Ja, die Lage ist äusserst prekär, wir befinden uns akut im Abstiegskampf. Unsere Leistungen sind seit Monaten katastrophal.“

Zeidler und co. dreschen lieber irgendwelche Phrasen raus...
die leistungen sind alles andere als katastrophal. wir haben ein problem mit toreschiessen und sehr, sehr viel pech. aber meistens sind wir besser als der gegner. weit von katastrophal entfernt.
Danke Zuschi!

Und @Jairinho

Was bringt es wenn man diese Worte in den Mund nimmt? Das wäre eine psychologische Katastrophe!
Dann wäre auch den Spielern und dem Staff den Ernst der Lage endlich bewusst. Das ist aktuell definitiv nicht der Fall!
Für diese Behauptung hast du sicherlich Fakten? Bin gespannt!
Motto vieler Forum-User: Hauptsache gemotzt!

Ach, wie schade das wir 2000 Meister wurden - vorher war alles besser - und vorallem hatte es dann keine so elenden Motzer und Pessimisten...

Jairinho
Vielschreiber
Beiträge: 1013
Registriert: 26.06.2020 15:48

Re: Saison 21/22

Beitrag von Jairinho » 21.04.2021 23:15

Green-White hat geschrieben:
21.04.2021 23:09
Jairinho hat geschrieben:
21.04.2021 22:51
Forza San Gallo hat geschrieben:
21.04.2021 22:44
Zuschauer hat geschrieben:
21.04.2021 22:40
Jairinho hat geschrieben:
21.04.2021 22:39


Hat nichts mit Wedeln zu tun. Seit Monaten weist man auf die fehlende Punkteausbeute hin. Kritische Stimmen wie meine werden runtergemacht und belächelt.

Auch die Vereinsverantwortlichen sind noch nie hingestanden und haben gesagt: „Ja, die Lage ist äusserst prekär, wir befinden uns akut im Abstiegskampf. Unsere Leistungen sind seit Monaten katastrophal.“

Zeidler und co. dreschen lieber irgendwelche Phrasen raus...
die leistungen sind alles andere als katastrophal. wir haben ein problem mit toreschiessen und sehr, sehr viel pech. aber meistens sind wir besser als der gegner. weit von katastrophal entfernt.
Danke Zuschi!

Und @Jairinho

Was bringt es wenn man diese Worte in den Mund nimmt? Das wäre eine psychologische Katastrophe!
Dann wäre auch den Spielern und dem Staff den Ernst der Lage endlich bewusst. Das ist aktuell definitiv nicht der Fall!
Für diese Behauptung hast du sicherlich Fakten? Bin gespannt!
Wie soll ich eine mentale Einstellung mit Fakten belegen? Genau dasselbe könnte ich dich Fragen. Welche Fakten sprechen für die Annahme der aktuellen Situation?

Mir persönlich reicht ein Blick auf die letzten acht Spiele.

Green-White
Vielschreiber
Beiträge: 2164
Registriert: 31.03.2004 17:37

Re: Saison 21/22

Beitrag von Green-White » 21.04.2021 23:17

Jairinho hat geschrieben:
21.04.2021 23:15
Green-White hat geschrieben:
21.04.2021 23:09
Jairinho hat geschrieben:
21.04.2021 22:51
Forza San Gallo hat geschrieben:
21.04.2021 22:44
Zuschauer hat geschrieben:
21.04.2021 22:40
die leistungen sind alles andere als katastrophal. wir haben ein problem mit toreschiessen und sehr, sehr viel pech. aber meistens sind wir besser als der gegner. weit von katastrophal entfernt.
Danke Zuschi!

Und @Jairinho

Was bringt es wenn man diese Worte in den Mund nimmt? Das wäre eine psychologische Katastrophe!
Dann wäre auch den Spielern und dem Staff den Ernst der Lage endlich bewusst. Das ist aktuell definitiv nicht der Fall!
Für diese Behauptung hast du sicherlich Fakten? Bin gespannt!
Wie soll ich eine mentale Einstellung mit Fakten belegen? Genau dasselbe könnte ich dich Fragen. Welche Fakten sprechen für die Annahme der aktuellen Situation?

Mir persönlich reicht ein Blick auf die letzten acht Spiele.
Wo habe ich etwas behauptet?
Motto vieler Forum-User: Hauptsache gemotzt!

Ach, wie schade das wir 2000 Meister wurden - vorher war alles besser - und vorallem hatte es dann keine so elenden Motzer und Pessimisten...

Benutzeravatar
dimitri1879
Spamer
Beiträge: 7158
Registriert: 13.05.2013 14:32

Re: Saison 21/22

Beitrag von dimitri1879 » 21.04.2021 23:19

Jairinho hat geschrieben:
21.04.2021 23:15
Green-White hat geschrieben:
21.04.2021 23:09
Jairinho hat geschrieben:
21.04.2021 22:51
Forza San Gallo hat geschrieben:
21.04.2021 22:44
Zuschauer hat geschrieben:
21.04.2021 22:40
die leistungen sind alles andere als katastrophal. wir haben ein problem mit toreschiessen und sehr, sehr viel pech. aber meistens sind wir besser als der gegner. weit von katastrophal entfernt.
Danke Zuschi!

Und @Jairinho

Was bringt es wenn man diese Worte in den Mund nimmt? Das wäre eine psychologische Katastrophe!
Dann wäre auch den Spielern und dem Staff den Ernst der Lage endlich bewusst. Das ist aktuell definitiv nicht der Fall!
Für diese Behauptung hast du sicherlich Fakten? Bin gespannt!
Wie soll ich eine mentale Einstellung mit Fakten belegen? Genau dasselbe könnte ich dich Fragen. Welche Fakten sprechen für die Annahme der aktuellen Situation?

Mir persönlich reicht ein Blick auf die letzten acht Spiele.
du schreibst, es ist „definitiv nicht der fall“, dass sich die führung und mannschaft der ernst der lage bewusst ist und kommst dann mit deinem gegühl? das sind unterstellungen.

Jairinho
Vielschreiber
Beiträge: 1013
Registriert: 26.06.2020 15:48

Re: Saison 21/22

Beitrag von Jairinho » 21.04.2021 23:20

Green-White hat geschrieben:
21.04.2021 23:17
Jairinho hat geschrieben:
21.04.2021 23:15
Green-White hat geschrieben:
21.04.2021 23:09
Jairinho hat geschrieben:
21.04.2021 22:51
Forza San Gallo hat geschrieben:
21.04.2021 22:44


Danke Zuschi!

Und @Jairinho

Was bringt es wenn man diese Worte in den Mund nimmt? Das wäre eine psychologische Katastrophe!
Dann wäre auch den Spielern und dem Staff den Ernst der Lage endlich bewusst. Das ist aktuell definitiv nicht der Fall!
Für diese Behauptung hast du sicherlich Fakten? Bin gespannt!
Wie soll ich eine mentale Einstellung mit Fakten belegen? Genau dasselbe könnte ich dich Fragen. Welche Fakten sprechen für die Annahme der aktuellen Situation?

Mir persönlich reicht ein Blick auf die letzten acht Spiele.
Wo habe ich etwas behauptet?
Deinem Post entnahm ich, dass du der Ansicht bist, den Spielern ist die Situation bewusst.

Jairinho
Vielschreiber
Beiträge: 1013
Registriert: 26.06.2020 15:48

Re: Saison 21/22

Beitrag von Jairinho » 21.04.2021 23:25

dimitri1879 hat geschrieben:
21.04.2021 23:19
Jairinho hat geschrieben:
21.04.2021 23:15
Green-White hat geschrieben:
21.04.2021 23:09
Jairinho hat geschrieben:
21.04.2021 22:51
Forza San Gallo hat geschrieben:
21.04.2021 22:44


Danke Zuschi!

Und @Jairinho

Was bringt es wenn man diese Worte in den Mund nimmt? Das wäre eine psychologische Katastrophe!
Dann wäre auch den Spielern und dem Staff den Ernst der Lage endlich bewusst. Das ist aktuell definitiv nicht der Fall!
Für diese Behauptung hast du sicherlich Fakten? Bin gespannt!
Wie soll ich eine mentale Einstellung mit Fakten belegen? Genau dasselbe könnte ich dich Fragen. Welche Fakten sprechen für die Annahme der aktuellen Situation?

Mir persönlich reicht ein Blick auf die letzten acht Spiele.
du schreibst, es ist „definitiv nicht der fall“, dass sich die führung und mannschaft der ernst der lage bewusst ist und kommst dann mit deinem gegühl? das sind unterstellungen.
Dann korrigiere ich „definitiv“ zu „meiner Meinung nach“, besser?

Dennoch gibt es aber auch keine Beweise, dass Team und Staff die Lage nicht verkennen.

voegi903
Vielschreiber
Beiträge: 1367
Registriert: 30.03.2008 23:12

Re: Saison 21/22

Beitrag von voegi903 » 21.04.2021 23:39

Jairinho hat geschrieben:
21.04.2021 23:25
dimitri1879 hat geschrieben:
21.04.2021 23:19
Jairinho hat geschrieben:
21.04.2021 23:15
Green-White hat geschrieben:
21.04.2021 23:09
Jairinho hat geschrieben:
21.04.2021 22:51


Dann wäre auch den Spielern und dem Staff den Ernst der Lage endlich bewusst. Das ist aktuell definitiv nicht der Fall!
Für diese Behauptung hast du sicherlich Fakten? Bin gespannt!
Wie soll ich eine mentale Einstellung mit Fakten belegen? Genau dasselbe könnte ich dich Fragen. Welche Fakten sprechen für die Annahme der aktuellen Situation?

Mir persönlich reicht ein Blick auf die letzten acht Spiele.
du schreibst, es ist „definitiv nicht der fall“, dass sich die führung und mannschaft der ernst der lage bewusst ist und kommst dann mit deinem gegühl? das sind unterstellungen.
Dann korrigiere ich „definitiv“ zu „meiner Meinung nach“, besser?

Dennoch gibt es aber auch keine Beweise, dass Team und Staff die Lage nicht verkennen.
Saisonziel: Klassenerhalt

Bereits vor dem Saisonstart hat man auf den Qualitätsverlust hingewiesen und davor gewarnt, eine Saison wie die letzte zu erwarten. Die jungen Spieler brauchen Zeit und 33Tore einfach so mit Transfers zu kompensieren ist uns schlichtweg nicht möglich.

Vielleicht sieht man die Lage anderst weil man sich bewusst war, dass man in die aktuelle Situation geraten kann.

Benutzeravatar
Eerodesign
Locker blieba....
Beiträge: 4823
Registriert: 17.07.2007 10:29

Re: Saison 21/22

Beitrag von Eerodesign » 22.04.2021 08:12


Saisonziel: Klassenerhalt

Bereits vor dem Saisonstart hat man auf den Qualitätsverlust hingewiesen und davor gewarnt, eine Saison wie die letzte zu erwarten. Die jungen Spieler brauchen Zeit und 33Tore einfach so mit Transfers zu kompensieren ist uns schlichtweg nicht möglich.

Vielleicht sieht man die Lage anderst weil man sich bewusst war, dass man in die aktuelle Situation geraten kann.
Schön das du wieder einmal die Erinnerungen bei gewissen wachrüttelst. Viele lachten zu Beginn der Saison über dieses Ziel. Aber es zeigt mir, dass unsere Führungsverantwortlichen sich mit dem Fussball auskennen, die Lage sehr gut einschätzen und das stimmt mich positiv. Es gab genügend Jahre, wo wir nach schlechten Saisons immer noch gehört hatten, nächste Saison dann usw... oder wir haben uns Verstärkt, wo dann ein Flop nach dem anderen kam.

Ich traue Sutter und dem Staff voll und ganz, dass die es richtig einschätzen können wie der Qualitätsstand der Mannschaft ist. Logisch muss man kein Hellseher sein, dass wir qualitativ an Substanz verloren haben (Itten - Demirovic - Hefti).

Deshalb gilt es in diesem schwierigen Corona Jahr mit einer aussergewöhnlichen Belastung (Corna und immer noch CUP) durchzustehen und dann nächste Saison einen weiteren Schritt nach vorne wagen.
Hände schütteln - Beine in die höhe und den Kopf im Kreis drehen - für eine lockere Forumkultur!

\o/ \o/ \o/ \o/ \o/ \o/ \o/ \o/ \o/ \o/ \o/ \o/ \o/ \o/ \o/ \o/ \o/ \o/ \o/ \o/
\o/ \o/ \o/ \o/ \o/ \o/ \o/ \o/ \o/ \o/ \o/ \o/ \o/ \o/ \o/ \o/ \o/ \o/ \o/ \o/
¦-----------------------------Espenblock------------------------------¦

Greeneast
Wenigschreiber
Beiträge: 7
Registriert: 17.09.2020 14:58

Re: Saison 21/22

Beitrag von Greeneast » 22.04.2021 08:36

# Zämä raus aus dem Abstiegskampf!
Unsere Jungs brauchen unsere Unterstützung am Samstag gegen Vaduz. Ist eine Aktion geplant?

Benutzeravatar
greenwhite_1879
Wenigschreiber
Beiträge: 368
Registriert: 11.09.2015 18:19

Re: Saison 21/22

Beitrag von greenwhite_1879 » 22.04.2021 08:38

Greeneast hat geschrieben:
22.04.2021 08:36
# Zämä raus aus dem Abstiegskampf!
Unsere Jungs brauchen unsere Unterstützung am Samstag gegen Vaduz. Ist eine Aktion geplant?
Ja, wird noch kommuniziert. Haltet euch aber sicher mal den Samstagnachmittag frei.
FC St. Gallen 1879 - 142 Jahre Fussballgeschichte

faebsviews
Wenigschreiber
Beiträge: 44
Registriert: 31.08.2020 12:46

Re: Saison 21/22

Beitrag von faebsviews » 22.04.2021 08:40

Greeneast hat geschrieben:
22.04.2021 08:36
# Zämä raus aus dem Abstiegskampf!
Unsere Jungs brauchen unsere Unterstützung am Samstag gegen Vaduz. Ist eine Aktion geplant?
Vielleicht eine Videobotschaft an die Mannschaft, wo sich jeder Fan kurz filmt und eine Botschaft raushaut: Würde das ganze in die Hand nehmen, und das Video schneiden, wenn genug Leute dabei wären?

So ähnlich wie das hier: https://youtu.be/6WeSIu3BKpY

pbru1879
Wenigschreiber
Beiträge: 220
Registriert: 17.07.2004 00:30

Re: Saison 21/22

Beitrag von pbru1879 » 22.04.2021 08:46

faebsviews hat geschrieben:
22.04.2021 08:40
Greeneast hat geschrieben:
22.04.2021 08:36
# Zämä raus aus dem Abstiegskampf!
Unsere Jungs brauchen unsere Unterstützung am Samstag gegen Vaduz. Ist eine Aktion geplant?
Vielleicht eine Videobotschaft an die Mannschaft, wo sich jeder Fan kurz filmt und eine Botschaft raushaut: Würde das ganze in die Hand nehmen, und das Video schneiden, wenn genug Leute dabei wären?

Top Idee! Wäre dabei

So ähnlich wie das hier: https://youtu.be/6WeSIu3BKpY

Benutzeravatar
Surprise
Modefan
Beiträge: 2690
Registriert: 07.03.2007 14:02

Re: Saison 21/22

Beitrag von Surprise » 23.04.2021 08:31

Sorry, ich habe hier nichts zu sagen. Ich will nur den Thread nach oben bringen (damit ein anderer Thread nach unten rutscht).

Espe_007
Vielschreiber
Beiträge: 673
Registriert: 17.05.2019 08:20

Re: Saison 21/22

Beitrag von Espe_007 » 23.04.2021 12:44

Jairinho hat geschrieben:
21.04.2021 21:20
Espe_007 hat geschrieben:
19.04.2021 15:25
Scheinbar wurden wir angefragt, ob wir im kommenden Jahr anstelle der Bayern in der neuen SuperLiga mitmachen wollen. Hüppi hat aber abgelehnt.
Solche Witze würde ich an unserer Stelle unterlassen. Aktuell sind wir der Challenge League einiges näher als der Super League.
Um Mal noch dazu Stellung zu nehmen: ich habe auch schon lange gewarnt und bin mir der Gefahr sehr wohl bewusst. Aber ab und zu etwas Galgenhumor lässt einem die Situation leichter ertragen.

daE-spassti
bozz
Beiträge: 132
Registriert: 21.09.2004 21:34

Re: Saison 21/22

Beitrag von daE-spassti » 01.05.2021 22:29

Sollte man die Liga halten, muss man unbedingt einige Spieler abgeben. Leider sind viele Spieler nicht SL-tauglich. Bitte keine Experimente mehr bei den Transfers. Es liegt doch eigentlich auf der Hand, dass Ergänzungsspieler aus einer israelischen Liga nicht weiterhelfen können...
-

uswaerts
Wenigschreiber
Beiträge: 126
Registriert: 17.03.2021 20:50

Re: Saison 21/22

Beitrag von uswaerts » 01.05.2021 22:32

daE-spassti hat geschrieben:
01.05.2021 22:29
Sollte man die Liga halten, muss man unbedingt einige Spieler abgeben. Leider sind viele Spieler nicht SL-tauglich. Bitte keine Experimente mehr bei den Transfers. Es liegt doch eigentlich auf der Hand, dass Ergänzungsspieler aus einer israelischen Liga nicht weiterhelfen können...
Zahlst du?

Observer
Wenigschreiber
Beiträge: 7
Registriert: 01.05.2021 22:08

Re: Saison 21/22

Beitrag von Observer » 01.05.2021 23:01

Ich denke (hoffe) weiterhin, es trifft am Schluss eher den FCZ. Aber das heute war offensiv leider schon eine Bankrotterklärung, da muss mehr kommen.

Benutzeravatar
Braveheart
Bierstandbesucher
Beiträge: 6427
Registriert: 31.03.2004 12:30

Re: Saison 21/22

Beitrag von Braveheart » 02.05.2021 00:31

Im Sturm muss etwas gehen, sonst müssen wir gar nicht erst antreten. :(

Antworten