Saison 21/22

Rund um den FC St. Gallen 1879
Zuschauer
zuschannemarie
Beiträge: 5401
Registriert: 31.03.2004 22:37

Re: Saison 21/22

Beitrag von Zuschauer » 03.05.2021 17:56

Braveheart hat geschrieben:
03.05.2021 17:55
alibaba hat geschrieben:
03.05.2021 17:24

Meine Einschätzung:
Das Kader ist weitläufig nicht in Form oder Super League tauglich. Nur zwei Spieler, nämlich Zigi und Görtler sind nicht ersetzbar, ein Abgang dieser würde also um so mehr schmerzen. Auch wenn diese beiden gehalten werden braucht das Kader Verstärkung die Sofort weiterhelfen mit einer gewissen Reife und Führungsqualitäten.
Stergiou, Ruiz, Muheim?
diskussion sinnlos. waste of time
nu san galle - 1879

alibaba
Wenigschreiber
Beiträge: 235
Registriert: 28.07.2018 13:00

Re: Saison 21/22

Beitrag von alibaba » 03.05.2021 22:16

Braveheart hat geschrieben:
03.05.2021 17:55
alibaba hat geschrieben:
03.05.2021 17:24

Meine Einschätzung:
Das Kader ist weitläufig nicht in Form oder Super League tauglich. Nur zwei Spieler, nämlich Zigi und Görtler sind nicht ersetzbar, ein Abgang dieser würde also um so mehr schmerzen. Auch wenn diese beiden gehalten werden braucht das Kader Verstärkung die Sofort weiterhelfen mit einer gewissen Reife und Führungsqualitäten.
Stergiou, Ruiz, Muheim?
Sind alle ersetzbar. Habe jene Spieler die zwar Super League tauglich, aber ersetzbar sind nicht speziell erwähnt. Und ja, Stergiou ist zwar unser grösstes Talent und auf dem Weg zum zukünftigen Top-Spieler, aber um dieses Potential abrufen zu können wird er in eine bessere Liga wechseln müssen.

Zuschauer
zuschannemarie
Beiträge: 5401
Registriert: 31.03.2004 22:37

Re: Saison 21/22

Beitrag von Zuschauer » 03.05.2021 22:21

alibaba hat geschrieben:
03.05.2021 22:16
Braveheart hat geschrieben:
03.05.2021 17:55
alibaba hat geschrieben:
03.05.2021 17:24

Meine Einschätzung:
Das Kader ist weitläufig nicht in Form oder Super League tauglich. Nur zwei Spieler, nämlich Zigi und Görtler sind nicht ersetzbar, ein Abgang dieser würde also um so mehr schmerzen. Auch wenn diese beiden gehalten werden braucht das Kader Verstärkung die Sofort weiterhelfen mit einer gewissen Reife und Führungsqualitäten.
Stergiou, Ruiz, Muheim?
Sind alle ersetzbar. Habe jene Spieler die zwar Super League tauglich, aber ersetzbar sind nicht speziell erwähnt. Und ja, Stergiou ist zwar unser grösstes Talent und auf dem Weg zum zukünftigen Top-Spieler, aber um dieses Potential abrufen zu können wird er in eine bessere Liga wechseln müssen.
genau, wir haben gesehen, wie muheim zu ersetzen ist. die spiele nach seiner schulterverletzung haben uns überhauptb in diese scheiss-situation gebracht, in der wir jetzt stecken. muheim hat an allen ecken und enden gefehlt und alle experimente auf seiner position sind gescheitert, genau da haben wir die punkte verloren, die wir jetzt bräuchten, damit wir um euripa spielen könnten. aber nein, miro ist ersetzbar.
:roll:
nu san galle - 1879

Benutzeravatar
Forza San Gallo
Grillmeister
Beiträge: 3016
Registriert: 01.10.2004 18:48

Re: Saison 21/22

Beitrag von Forza San Gallo » 03.05.2021 22:30

leChiffre hat geschrieben:
03.05.2021 15:38
Forza San Gallo hat geschrieben:
03.05.2021 15:11
Seedorf hat geschrieben:
03.05.2021 13:38

Danke für nichts Seedorf

Duah soll sich nochmals Beweisen - bis anhin bin ich nicht zufrieden.
Sehe das komplett anders als du... schiesst als junger spieler aus der cl 9 tore (bis jetzt) und erarbeitet sich viele chancen.

Klar, er vergab haarsträubende chancen, aber nächste saison wird der die eine oder andere chance mehr nutzen.
Das darfst du gerne! Ich hoffe auch dass ich in Zukunft übelst bestraft werde von ihm.
Ich mag den Duah eigentlich auch recht gerne. Isch en geile Siech!
Bis anhin finde ich (!) ihn aber leider eher ein Fremdkörper in der Mannschaft. Seine Bewegung (nicht sein Einsatz!) im Spiel gefällt mir nicht (offensiv wie auch defensiv) und auch seine Ausbeute lässt viele Wünsche offen.
Und sooo jung ist er mit 24 Jahren auch nicht mehr ;)

Klar, er hat 9 Tore (1 Elfmeter) geschossen - soviel wie kein anderer bei uns.

Ich wollte meine Eindrücke nun aber doch nochmals mit (durchschnittlichen) Zahlen überprüfen. Diese will ich euch nicht vorenthalten:

Minuten pro Tor: 222
Schüsse / 90min: 3.5
Schüsse aufs Tor / 90min: 1,2
Ballberührungen im 16er /90min: 5

Torvorlagen: 3
Grosschancen kreiert: 1

Das sind für mich werte eines soliden Stürmers - nicht aber einer unumstrittenen Nummer 1.
Und ja, ich weiss schon dass diese Zahlen nicht alleine seine Schuld sind. Ein Adamu steht aber bei einigen davon besser da.
Eidg. Diplomierter Grillmeister und Festivalfanatiker

Solothurner
Vielschreiber
Beiträge: 2148
Registriert: 27.05.2008 11:49

Re: Saison 21/22

Beitrag von Solothurner » 03.05.2021 22:42

Forza San Gallo hat geschrieben:
03.05.2021 22:30
leChiffre hat geschrieben:
03.05.2021 15:38
Forza San Gallo hat geschrieben:
03.05.2021 15:11
Seedorf hat geschrieben:
03.05.2021 13:38

Danke für nichts Seedorf

Duah soll sich nochmals Beweisen - bis anhin bin ich nicht zufrieden.
Sehe das komplett anders als du... schiesst als junger spieler aus der cl 9 tore (bis jetzt) und erarbeitet sich viele chancen.

Klar, er vergab haarsträubende chancen, aber nächste saison wird der die eine oder andere chance mehr nutzen.
Das darfst du gerne! Ich hoffe auch dass ich in Zukunft übelst bestraft werde von ihm.
Ich mag den Duah eigentlich auch recht gerne. Isch en geile Siech!
Bis anhin finde ich (!) ihn aber leider eher ein Fremdkörper in der Mannschaft. Seine Bewegung (nicht sein Einsatz!) im Spiel gefällt mir nicht (offensiv wie auch defensiv) und auch seine Ausbeute lässt viele Wünsche offen.
Und sooo jung ist er mit 24 Jahren auch nicht mehr ;)

Klar, er hat 9 Tore (1 Elfmeter) geschossen - soviel wie kein anderer bei uns.

Ich wollte meine Eindrücke nun aber doch nochmals mit (durchschnittlichen) Zahlen überprüfen. Diese will ich euch nicht vorenthalten:

Minuten pro Tor: 222
Schüsse / 90min: 3.5
Schüsse aufs Tor / 90min: 1,2
Ballberührungen im 16er /90min: 5

Torvorlagen: 3
Grosschancen kreiert: 1

Das sind für mich werte eines soliden Stürmers - nicht aber einer unumstrittenen Nummer 1.
Und ja, ich weiss schon dass diese Zahlen nicht alleine seine Schuld sind. Ein Adamu steht aber bei einigen davon besser da.
Bei uns sind das Werte für eine unumstrittene Nummer 1.
Ein Adamu gehört auch RB,hat wohl Gründe warum?Ein Rohdiamant.

Wieso muss man den Jungen andauernd an den Pranger stellen ??
Kann Duah was dafür das Kamberi ein Flop war? Ist Duah Schuld das Guillemenot ein Chanentod mit eingebauter Schwalbentechnik ist oder das weder Babic noch Youan regelmässig treffen??
Von den 7 Transfer dieser Saison ist Duah neben Stillhart und Cabral der Beste.

alibaba
Wenigschreiber
Beiträge: 235
Registriert: 28.07.2018 13:00

Re: Saison 21/22

Beitrag von alibaba » 03.05.2021 22:45

Zuschauer hat geschrieben:
03.05.2021 22:21
alibaba hat geschrieben:
03.05.2021 22:16
Braveheart hat geschrieben:
03.05.2021 17:55
alibaba hat geschrieben:
03.05.2021 17:24

Meine Einschätzung:
Das Kader ist weitläufig nicht in Form oder Super League tauglich. Nur zwei Spieler, nämlich Zigi und Görtler sind nicht ersetzbar, ein Abgang dieser würde also um so mehr schmerzen. Auch wenn diese beiden gehalten werden braucht das Kader Verstärkung die Sofort weiterhelfen mit einer gewissen Reife und Führungsqualitäten.
Stergiou, Ruiz, Muheim?
Sind alle ersetzbar. Habe jene Spieler die zwar Super League tauglich, aber ersetzbar sind nicht speziell erwähnt. Und ja, Stergiou ist zwar unser grösstes Talent und auf dem Weg zum zukünftigen Top-Spieler, aber um dieses Potential abrufen zu können wird er in eine bessere Liga wechseln müssen.
genau, wir haben gesehen, wie muheim zu ersetzen ist. die spiele nach seiner schulterverletzung haben uns überhauptb in diese scheiss-situation gebracht, in der wir jetzt stecken. muheim hat an allen ecken und enden gefehlt und alle experimente auf seiner position sind gescheitert, genau da haben wir die punkte verloren, die wir jetzt bräuchten, damit wir um euripa spielen könnten. aber nein, miro ist ersetzbar.
:roll:
ehm ja, weil kein nomineller Ersatzspieler auf dieser Position vorhanden ist. Dazu wurde im Winter der nominelle Notfall-Back-up Spieler mit der gewissen Erfahrung und Agressivität gratis und grundlos verliehen. Das hat nichts damit zu tun das Muheim nicht ersetzbar ist, sondern das einfach bei der Kaderplanung ein gewisses Sparrisiko in Kauf genommen wurde, das sich als fatal rausstellte.

Benutzeravatar
dimitri1879
Spamer
Beiträge: 7037
Registriert: 13.05.2013 14:32

Re: Saison 21/22

Beitrag von dimitri1879 » 03.05.2021 22:54

alibaba hat geschrieben:
03.05.2021 22:45
Zuschauer hat geschrieben:
03.05.2021 22:21
alibaba hat geschrieben:
03.05.2021 22:16
Braveheart hat geschrieben:
03.05.2021 17:55
alibaba hat geschrieben:
03.05.2021 17:24

Meine Einschätzung:
Das Kader ist weitläufig nicht in Form oder Super League tauglich. Nur zwei Spieler, nämlich Zigi und Görtler sind nicht ersetzbar, ein Abgang dieser würde also um so mehr schmerzen. Auch wenn diese beiden gehalten werden braucht das Kader Verstärkung die Sofort weiterhelfen mit einer gewissen Reife und Führungsqualitäten.
Stergiou, Ruiz, Muheim?
Sind alle ersetzbar. Habe jene Spieler die zwar Super League tauglich, aber ersetzbar sind nicht speziell erwähnt. Und ja, Stergiou ist zwar unser grösstes Talent und auf dem Weg zum zukünftigen Top-Spieler, aber um dieses Potential abrufen zu können wird er in eine bessere Liga wechseln müssen.
genau, wir haben gesehen, wie muheim zu ersetzen ist. die spiele nach seiner schulterverletzung haben uns überhauptb in diese scheiss-situation gebracht, in der wir jetzt stecken. muheim hat an allen ecken und enden gefehlt und alle experimente auf seiner position sind gescheitert, genau da haben wir die punkte verloren, die wir jetzt bräuchten, damit wir um euripa spielen könnten. aber nein, miro ist ersetzbar.
:roll:
ehm ja, weil kein nomineller Ersatzspieler auf dieser Position vorhanden ist. Dazu wurde im Winter der nominelle Notfall-Back-up Spieler mit der gewissen Erfahrung und Agressivität gratis und grundlos verliehen. Das hat nichts damit zu tun das Muheim nicht ersetzbar ist, sondern das einfach bei der Kaderplanung ein gewisses Sparrisiko in Kauf genommen wurde, das sich als fatal rausstellte.
wenn du rüfli meinst, der wollte weg. meine güte 🙄

Benutzeravatar
kenner
Spamer
Beiträge: 7976
Registriert: 01.04.2004 00:16

Re: Saison 21/22

Beitrag von kenner » 03.05.2021 22:55

Hätten wir einen zweiten Stürmer, der die gleichen Torwerte wie Duah hätte, müsste man nicht über ihn (Effizienz/Technik/Ego/Spielintelligenz etc) diskutieren.

Guille ist kein richtiger Stürmer, jedenfalls kein Scorer - wird er auch nicht mehr.

Bei Babic hat vor der Verletzung alles gepasst, der war in einem Flow. Glaube nicht, dass er da nochmals hinkommt, Kreuzbandriss wiegt zu schwer.

Youan hat eigentlich die besten Anlagen, aber irgendwie so richtig auf den Platz bringt er es auch nicht. Nach seinem Doppelpack gegen Zürich hat man gedacht, dass er nun den Knopf gelöst hat und man DEN Stürmer hat.
Schlussendlich komnt er „nur“ noch im Mittelfeld zum Einsatz.
[size=100][b]Die BAG ist eine aufgeblasene Gans mit zwei lahmen Flügeln[/size][/b]

alibaba
Wenigschreiber
Beiträge: 235
Registriert: 28.07.2018 13:00

Re: Saison 21/22

Beitrag von alibaba » 03.05.2021 22:56

dimitri1879 hat geschrieben:
03.05.2021 22:54
alibaba hat geschrieben:
03.05.2021 22:45
Zuschauer hat geschrieben:
03.05.2021 22:21
alibaba hat geschrieben:
03.05.2021 22:16
Braveheart hat geschrieben:
03.05.2021 17:55


Stergiou, Ruiz, Muheim?
Sind alle ersetzbar. Habe jene Spieler die zwar Super League tauglich, aber ersetzbar sind nicht speziell erwähnt. Und ja, Stergiou ist zwar unser grösstes Talent und auf dem Weg zum zukünftigen Top-Spieler, aber um dieses Potential abrufen zu können wird er in eine bessere Liga wechseln müssen.
genau, wir haben gesehen, wie muheim zu ersetzen ist. die spiele nach seiner schulterverletzung haben uns überhauptb in diese scheiss-situation gebracht, in der wir jetzt stecken. muheim hat an allen ecken und enden gefehlt und alle experimente auf seiner position sind gescheitert, genau da haben wir die punkte verloren, die wir jetzt bräuchten, damit wir um euripa spielen könnten. aber nein, miro ist ersetzbar.
:roll:
ehm ja, weil kein nomineller Ersatzspieler auf dieser Position vorhanden ist. Dazu wurde im Winter der nominelle Notfall-Back-up Spieler mit der gewissen Erfahrung und Agressivität gratis und grundlos verliehen. Das hat nichts damit zu tun das Muheim nicht ersetzbar ist, sondern das einfach bei der Kaderplanung ein gewisses Sparrisiko in Kauf genommen wurde, das sich als fatal rausstellte.
wenn du rüfli meinst, der wollte weg. meine güte 🙄
Ja ich will auch viel. Verstehe nicht warum unsere Spieler trotz Vertrag jederzeit Wechseln können..

Benutzeravatar
dimitri1879
Spamer
Beiträge: 7037
Registriert: 13.05.2013 14:32

Re: Saison 21/22

Beitrag von dimitri1879 » 03.05.2021 23:04

alibaba hat geschrieben:
03.05.2021 22:56
dimitri1879 hat geschrieben:
03.05.2021 22:54
alibaba hat geschrieben:
03.05.2021 22:45
Zuschauer hat geschrieben:
03.05.2021 22:21
alibaba hat geschrieben:
03.05.2021 22:16


Sind alle ersetzbar. Habe jene Spieler die zwar Super League tauglich, aber ersetzbar sind nicht speziell erwähnt. Und ja, Stergiou ist zwar unser grösstes Talent und auf dem Weg zum zukünftigen Top-Spieler, aber um dieses Potential abrufen zu können wird er in eine bessere Liga wechseln müssen.
genau, wir haben gesehen, wie muheim zu ersetzen ist. die spiele nach seiner schulterverletzung haben uns überhauptb in diese scheiss-situation gebracht, in der wir jetzt stecken. muheim hat an allen ecken und enden gefehlt und alle experimente auf seiner position sind gescheitert, genau da haben wir die punkte verloren, die wir jetzt bräuchten, damit wir um euripa spielen könnten. aber nein, miro ist ersetzbar.
:roll:
ehm ja, weil kein nomineller Ersatzspieler auf dieser Position vorhanden ist. Dazu wurde im Winter der nominelle Notfall-Back-up Spieler mit der gewissen Erfahrung und Agressivität gratis und grundlos verliehen. Das hat nichts damit zu tun das Muheim nicht ersetzbar ist, sondern das einfach bei der Kaderplanung ein gewisses Sparrisiko in Kauf genommen wurde, das sich als fatal rausstellte.
wenn du rüfli meinst, der wollte weg. meine güte 🙄
Ja ich will auch viel. Verstehe nicht warum unsere Spieler trotz Vertrag jederzeit Wechseln können..
als ob die rüfli‘s und costanzo‘s die lösung unserer probleme wären.. akzeptier doch einfach, dass ein muheim nicht ersetzbar ist. ausser du hast die kohle. dann ist ja logischerweise jeder ersetzbar.

alibaba
Wenigschreiber
Beiträge: 235
Registriert: 28.07.2018 13:00

Re: Saison 21/22

Beitrag von alibaba » 03.05.2021 23:12

dimitri1879 hat geschrieben:
03.05.2021 23:04
alibaba hat geschrieben:
03.05.2021 22:56
dimitri1879 hat geschrieben:
03.05.2021 22:54
alibaba hat geschrieben:
03.05.2021 22:45
Zuschauer hat geschrieben:
03.05.2021 22:21
genau, wir haben gesehen, wie muheim zu ersetzen ist. die spiele nach seiner schulterverletzung haben uns überhauptb in diese scheiss-situation gebracht, in der wir jetzt stecken. muheim hat an allen ecken und enden gefehlt und alle experimente auf seiner position sind gescheitert, genau da haben wir die punkte verloren, die wir jetzt bräuchten, damit wir um euripa spielen könnten. aber nein, miro ist ersetzbar.
:roll:
ehm ja, weil kein nomineller Ersatzspieler auf dieser Position vorhanden ist. Dazu wurde im Winter der nominelle Notfall-Back-up Spieler mit der gewissen Erfahrung und Agressivität gratis und grundlos verliehen. Das hat nichts damit zu tun das Muheim nicht ersetzbar ist, sondern das einfach bei der Kaderplanung ein gewisses Sparrisiko in Kauf genommen wurde, das sich als fatal rausstellte.
wenn du rüfli meinst, der wollte weg. meine güte 🙄
Ja ich will auch viel. Verstehe nicht warum unsere Spieler trotz Vertrag jederzeit Wechseln können..
als ob die rüfli‘s und costanzo‘s die lösung unserer probleme wären.. akzeptier doch einfach, dass ein muheim nicht ersetzbar ist. ausser du hast die kohle. dann ist ja logischerweise jeder ersetzbar.
Klar ist er ersetzbar. Ich behaupte nicht das er mir nicht gefällt oder ich ihn loswerden will. Nur ohne Konkurenz ist die Gefahr klein, seinen Stammplatz zu verlieren. Und sein einzig überragendes Spiel dieses Jahr war gegen YB, sonst solieder durchschnitt.

Benutzeravatar
Forza San Gallo
Grillmeister
Beiträge: 3016
Registriert: 01.10.2004 18:48

Re: Saison 21/22

Beitrag von Forza San Gallo » 03.05.2021 23:16

Solothurner hat geschrieben:
03.05.2021 22:42
Forza San Gallo hat geschrieben:
03.05.2021 22:30
leChiffre hat geschrieben:
03.05.2021 15:38
Forza San Gallo hat geschrieben:
03.05.2021 15:11
Seedorf hat geschrieben:
03.05.2021 13:38

Danke für nichts Seedorf

Duah soll sich nochmals Beweisen - bis anhin bin ich nicht zufrieden.
Sehe das komplett anders als du... schiesst als junger spieler aus der cl 9 tore (bis jetzt) und erarbeitet sich viele chancen.

Klar, er vergab haarsträubende chancen, aber nächste saison wird der die eine oder andere chance mehr nutzen.
Das darfst du gerne! Ich hoffe auch dass ich in Zukunft übelst bestraft werde von ihm.
Ich mag den Duah eigentlich auch recht gerne. Isch en geile Siech!
Bis anhin finde ich (!) ihn aber leider eher ein Fremdkörper in der Mannschaft. Seine Bewegung (nicht sein Einsatz!) im Spiel gefällt mir nicht (offensiv wie auch defensiv) und auch seine Ausbeute lässt viele Wünsche offen.
Und sooo jung ist er mit 24 Jahren auch nicht mehr ;)

Klar, er hat 9 Tore (1 Elfmeter) geschossen - soviel wie kein anderer bei uns.

Ich wollte meine Eindrücke nun aber doch nochmals mit (durchschnittlichen) Zahlen überprüfen. Diese will ich euch nicht vorenthalten:

Minuten pro Tor: 222
Schüsse / 90min: 3.5
Schüsse aufs Tor / 90min: 1,2
Ballberührungen im 16er /90min: 5

Torvorlagen: 3
Grosschancen kreiert: 1

Das sind für mich werte eines soliden Stürmers - nicht aber einer unumstrittenen Nummer 1.
Und ja, ich weiss schon dass diese Zahlen nicht alleine seine Schuld sind. Ein Adamu steht aber bei einigen davon besser da.
Bei uns sind das Werte für eine unumstrittene Nummer 1.
Ein Adamu gehört auch RB,hat wohl Gründe warum?Ein Rohdiamant.

Wieso muss man den Jungen andauernd an den Pranger stellen ??
Kann Duah was dafür das Kamberi ein Flop war? Ist Duah Schuld das Guillemenot ein Chanentod mit eingebauter Schwalbentechnik ist oder das weder Babic noch Youan regelmässig treffen??
Von den 7 Transfer dieser Saison ist Duah neben Stillhart und Cabral der Beste.
Hat doch nichts mit "an den Pranger stellen" zu tun. Mich hat er einfach (noch) nicht überzeugt. So what?
Eidg. Diplomierter Grillmeister und Festivalfanatiker

Benutzeravatar
dimitri1879
Spamer
Beiträge: 7037
Registriert: 13.05.2013 14:32

Re: Saison 21/22

Beitrag von dimitri1879 » 04.05.2021 00:11

alibaba hat geschrieben:
03.05.2021 23:12
dimitri1879 hat geschrieben:
03.05.2021 23:04
alibaba hat geschrieben:
03.05.2021 22:56
dimitri1879 hat geschrieben:
03.05.2021 22:54
alibaba hat geschrieben:
03.05.2021 22:45


ehm ja, weil kein nomineller Ersatzspieler auf dieser Position vorhanden ist. Dazu wurde im Winter der nominelle Notfall-Back-up Spieler mit der gewissen Erfahrung und Agressivität gratis und grundlos verliehen. Das hat nichts damit zu tun das Muheim nicht ersetzbar ist, sondern das einfach bei der Kaderplanung ein gewisses Sparrisiko in Kauf genommen wurde, das sich als fatal rausstellte.
wenn du rüfli meinst, der wollte weg. meine güte 🙄
Ja ich will auch viel. Verstehe nicht warum unsere Spieler trotz Vertrag jederzeit Wechseln können..
als ob die rüfli‘s und costanzo‘s die lösung unserer probleme wären.. akzeptier doch einfach, dass ein muheim nicht ersetzbar ist. ausser du hast die kohle. dann ist ja logischerweise jeder ersetzbar.
Klar ist er ersetzbar. Ich behaupte nicht das er mir nicht gefällt oder ich ihn loswerden will. Nur ohne Konkurenz ist die Gefahr klein, seinen Stammplatz zu verlieren. Und sein einzig überragendes Spiel dieses Jahr war gegen YB, sonst solieder durchschnitt.
ok. was gibt dir ein rüfli oder sonst ein (für uns) finanzierbarer ersatz wenns hochkommt? das, was du als durchschnittlich bei muheim bezeichnest. mit dem unterschied, dass die decke bei miro definitiv höher ist. da habe ich lieber einen u21 natispieler(!), der uns auch mal noch kohle bringt, der zwar (auch aufgrund des alters) auch mal stärkere leistungsschwankungen hat in seiner entwicklung, der aber einer der besten linksverteidiger im land sein kann, als sonst irgendwen. muheim hat ne menge qualität, die andere nicht haben (ungeachtet der momentanen leistung) und die wir uns nicht leisten können zu kaufen, sondern die wir selber aufbauen müssen in dem wir „gescheiterte“ talente aufpäppeln.

aber diskussion ist unnötig. betrachte du muheim weiter als ersetzbar, ich tus nicht. und gut is

philn1989
Vielschreiber
Beiträge: 717
Registriert: 22.11.2018 13:09

Re: Saison 21/22

Beitrag von philn1989 » 04.05.2021 08:24

dimitri1879 hat geschrieben:
04.05.2021 00:11


ok. was gibt dir ein rüfli oder sonst ein (für uns) finanzierbarer ersatz wenns hochkommt? das, was du als durchschnittlich bei muheim bezeichnest. mit dem unterschied, dass die decke bei miro definitiv höher ist. da habe ich lieber einen u21 natispieler(!), der uns auch mal noch kohle bringt, der zwar (auch aufgrund des alters) auch mal stärkere leistungsschwankungen hat in seiner entwicklung, der aber einer der besten linksverteidiger im land sein kann, als sonst irgendwen. muheim hat ne menge qualität, die andere nicht haben (ungeachtet der momentanen leistung) und die wir uns nicht leisten können zu kaufen, sondern die wir selber aufbauen müssen in dem wir „gescheiterte“ talente aufpäppeln.

aber diskussion ist unnötig. betrachte du muheim weiter als ersetzbar, ich tus nicht. und gut is
Ich bin voll bei Dir, Dimi. Vorallem war bei Rüfli die Situation so, dass wenn alle fit sind, er nicht auf seine Minuten kommt. Ausserdem hatte er schon ein Alter, bei dem finanziell sicherlich nichts mehr zu holen war. Und wenn dann so ein toller Typ wie er sich wünscht, in die Nähe seiner Familie zu wechseln, dann finde ich es in Ordnung ihn gehen zu lassen.

Das mit den "gescheiterten Talenten" sehe ich leicht anders. Noch besser finde ich, wenn wir die Spieler selber ausbilden und ich denke, dies ist genau unser Weg. Einen Investor oder Mäzen, wie ich von andern gelesen habe, möchte ich eigentlich nicht. Eine Meisterschaft wie in diesem Jahr macht mich auch nicht wunschlos glücklich, dafür aber weiss ich die Ausreisser nach oben viel mehr zu schätzen. Und spielen wir eine Saison wie heuer, dann ergötze ich mich halt daran, dass auf dem Feld ein Rebsteiner, ein Wattwiler, ein Buchser, ein Walenstädtler oder ein Stadt-SG'ler steht, so gesehen tun auch schwächere Saisons meiner Geilheit auf den FCSG keinen Abbruch.

Soll nicht heissen, dass ich mir keinen Erfolg wünsche, im Gegenteil. Einfach nicht um jeden Preis und vorallem nicht dann, wenn wir unsere DNA verlieren oder unsere Seele verkaufen müssen...

Benutzeravatar
espenmoosgespenst
Vielschreiber
Beiträge: 907
Registriert: 12.03.2012 22:09

Re: Saison 21/22

Beitrag von espenmoosgespenst » 04.05.2021 08:45

Solothurner hat geschrieben:
03.05.2021 22:42
Forza San Gallo hat geschrieben:
03.05.2021 22:30
leChiffre hat geschrieben:
03.05.2021 15:38
Forza San Gallo hat geschrieben:
03.05.2021 15:11
Seedorf hat geschrieben:
03.05.2021 13:38

Danke für nichts Seedorf

Duah soll sich nochmals Beweisen - bis anhin bin ich nicht zufrieden.
Sehe das komplett anders als du... schiesst als junger spieler aus der cl 9 tore (bis jetzt) und erarbeitet sich viele chancen.

Klar, er vergab haarsträubende chancen, aber nächste saison wird der die eine oder andere chance mehr nutzen.
Minuten pro Tor: 222
Schüsse / 90min: 3.5
Schüsse aufs Tor / 90min: 1,2
Ballberührungen im 16er /90min: 5

Torvorlagen: 3
Grosschancen kreiert: 1

Das sind für mich werte eines soliden Stürmers - nicht aber einer unumstrittenen Nummer 1.
Und ja, ich weiss schon dass diese Zahlen nicht alleine seine Schuld sind. Ein Adamu steht aber bei einigen davon besser da.
Bei uns sind das Werte für eine unumstrittene Nummer 1.
Ein Adamu gehört auch RB,hat wohl Gründe warum?Ein Rohdiamant.

Wieso muss man den Jungen andauernd an den Pranger stellen ??
Kann Duah was dafür das Kamberi ein Flop war? Ist Duah Schuld das Guillemenot ein Chanentod mit eingebauter Schwalbentechnik ist oder das weder Babic noch Youan regelmässig treffen??
Von den 7 Transfer dieser Saison ist Duah neben Stillhart und Cabral der Beste.
Ich bin da voll bei Forza. Gibt sich Mühe und ist sympathisch, allerdings überzeugt er mich auf dem Platz zu wenig.
Und nein Solothurner, ein Stürmer, der in jedem 3. Spiel mal trifft ist für unsere Werte sicher keine unumstrittene Nummer 1.
Ich behaupte mit der gleichen Einsatzzeit wären andere Stürmer bei uns auch da.
Adamu ist bei 239 Minuten pro Tor mit weniger als der Hälfte der Einsatzzeit, Youan hat sogar mehr Punkte pro Spiel im Schnitt.

Benutzeravatar
dimitri1879
Spamer
Beiträge: 7037
Registriert: 13.05.2013 14:32

Re: Saison 21/22

Beitrag von dimitri1879 » 04.05.2021 08:48

philn1989 hat geschrieben:
04.05.2021 08:24
dimitri1879 hat geschrieben:
04.05.2021 00:11


ok. was gibt dir ein rüfli oder sonst ein (für uns) finanzierbarer ersatz wenns hochkommt? das, was du als durchschnittlich bei muheim bezeichnest. mit dem unterschied, dass die decke bei miro definitiv höher ist. da habe ich lieber einen u21 natispieler(!), der uns auch mal noch kohle bringt, der zwar (auch aufgrund des alters) auch mal stärkere leistungsschwankungen hat in seiner entwicklung, der aber einer der besten linksverteidiger im land sein kann, als sonst irgendwen. muheim hat ne menge qualität, die andere nicht haben (ungeachtet der momentanen leistung) und die wir uns nicht leisten können zu kaufen, sondern die wir selber aufbauen müssen in dem wir „gescheiterte“ talente aufpäppeln.

aber diskussion ist unnötig. betrachte du muheim weiter als ersetzbar, ich tus nicht. und gut is
Ich bin voll bei Dir, Dimi. Vorallem war bei Rüfli die Situation so, dass wenn alle fit sind, er nicht auf seine Minuten kommt. Ausserdem hatte er schon ein Alter, bei dem finanziell sicherlich nichts mehr zu holen war. Und wenn dann so ein toller Typ wie er sich wünscht, in die Nähe seiner Familie zu wechseln, dann finde ich es in Ordnung ihn gehen zu lassen.

Das mit den "gescheiterten Talenten" sehe ich leicht anders. Noch besser finde ich, wenn wir die Spieler selber ausbilden und ich denke, dies ist genau unser Weg. Einen Investor oder Mäzen, wie ich von andern gelesen habe, möchte ich eigentlich nicht. Eine Meisterschaft wie in diesem Jahr macht mich auch nicht wunschlos glücklich, dafür aber weiss ich die Ausreisser nach oben viel mehr zu schätzen. Und spielen wir eine Saison wie heuer, dann ergötze ich mich halt daran, dass auf dem Feld ein Rebsteiner, ein Wattwiler, ein Buchser, ein Walenstädtler oder ein Stadt-SG'ler steht, so gesehen tun auch schwächere Saisons meiner Geilheit auf den FCSG keinen Abbruch.

Soll nicht heissen, dass ich mir keinen Erfolg wünsche, im Gegenteil. Einfach nicht um jeden Preis und vorallem nicht dann, wenn wir unsere DNA verlieren oder unsere Seele verkaufen müssen...
ja klar, am besten ist, wenn wir die selber ausbilden. hatte mich mehr darauf bezogen was wir uns leisten können an externen. natürlich will ich auch, dass wir solche talente schon auch selber hervorbringen :)

und bin bei dir mit dem rest, den du schreibst. :beten:

Benutzeravatar
leChiffre
Vielschreiber
Beiträge: 1253
Registriert: 04.07.2017 09:56

Re: Saison 21/22

Beitrag von leChiffre » 04.05.2021 08:51

Forza San Gallo hat geschrieben:
03.05.2021 22:30
leChiffre hat geschrieben:
03.05.2021 15:38
Forza San Gallo hat geschrieben:
03.05.2021 15:11
Seedorf hat geschrieben:
03.05.2021 13:38

Danke für nichts Seedorf

Duah soll sich nochmals Beweisen - bis anhin bin ich nicht zufrieden.
Sehe das komplett anders als du... schiesst als junger spieler aus der cl 9 tore (bis jetzt) und erarbeitet sich viele chancen.

Klar, er vergab haarsträubende chancen, aber nächste saison wird der die eine oder andere chance mehr nutzen.
Das darfst du gerne! Ich hoffe auch dass ich in Zukunft übelst bestraft werde von ihm.
Ich mag den Duah eigentlich auch recht gerne. Isch en geile Siech!
Bis anhin finde ich (!) ihn aber leider eher ein Fremdkörper in der Mannschaft. Seine Bewegung (nicht sein Einsatz!) im Spiel gefällt mir nicht (offensiv wie auch defensiv) und auch seine Ausbeute lässt viele Wünsche offen.
Und sooo jung ist er mit 24 Jahren auch nicht mehr ;)

Klar, er hat 9 Tore (1 Elfmeter) geschossen - soviel wie kein anderer bei uns.

Ich wollte meine Eindrücke nun aber doch nochmals mit (durchschnittlichen) Zahlen überprüfen. Diese will ich euch nicht vorenthalten:

Minuten pro Tor: 222
Schüsse / 90min: 3.5
Schüsse aufs Tor / 90min: 1,2
Ballberührungen im 16er /90min: 5

Torvorlagen: 3
Grosschancen kreiert: 1

Das sind für mich werte eines soliden Stürmers - nicht aber einer unumstrittenen Nummer 1.
Und ja, ich weiss schon dass diese Zahlen nicht alleine seine Schuld sind. Ein Adamu steht aber bei einigen davon besser da.
Ich weiss was du meinst... den duah siehst du 90 Minuten nicht und in der 90. schiesst er das tor und ist der held...
aber ich würde auch behaupten, dass duah und adamu nicht die ideale stürmerkombi ist, da die beiden doch einen ähnlichen stil haben

Hoffe ein wuchtiger stürmer neben duah (z.b gonzalez) hilft ihm, sein spiel etwas besser in szene zu bringen

Espe_007
Vielschreiber
Beiträge: 660
Registriert: 17.05.2019 08:20

Re: Saison 21/22

Beitrag von Espe_007 » 04.05.2021 09:32

Also Gonzalez ist alles andere als ein wuchtiger Stürmer. Klein und kompakt ja, aber nicht wuchtig von der Physis her. Ich glaube der grosse Brecher-Typ muss im Sommer geholt werden. Ausser man gibt Kamberi nochmals eine Chance, was ich eher bezweifle.

bohner88
Wenigschreiber
Beiträge: 230
Registriert: 16.01.2015 10:53

Re: Saison 21/22

Beitrag von bohner88 » 04.05.2021 09:32

espenmoosgespenst hat geschrieben:
04.05.2021 08:45
Solothurner hat geschrieben:
03.05.2021 22:42
Forza San Gallo hat geschrieben:
03.05.2021 22:30
leChiffre hat geschrieben:
03.05.2021 15:38
Forza San Gallo hat geschrieben:
03.05.2021 15:11



Duah soll sich nochmals Beweisen - bis anhin bin ich nicht zufrieden.
Sehe das komplett anders als du... schiesst als junger spieler aus der cl 9 tore (bis jetzt) und erarbeitet sich viele chancen.

Klar, er vergab haarsträubende chancen, aber nächste saison wird der die eine oder andere chance mehr nutzen.
Minuten pro Tor: 222
Schüsse / 90min: 3.5
Schüsse aufs Tor / 90min: 1,2
Ballberührungen im 16er /90min: 5

Torvorlagen: 3
Grosschancen kreiert: 1

Das sind für mich werte eines soliden Stürmers - nicht aber einer unumstrittenen Nummer 1.
Und ja, ich weiss schon dass diese Zahlen nicht alleine seine Schuld sind. Ein Adamu steht aber bei einigen davon besser da.
Bei uns sind das Werte für eine unumstrittene Nummer 1.
Ein Adamu gehört auch RB,hat wohl Gründe warum?Ein Rohdiamant.

Wieso muss man den Jungen andauernd an den Pranger stellen ??
Kann Duah was dafür das Kamberi ein Flop war? Ist Duah Schuld das Guillemenot ein Chanentod mit eingebauter Schwalbentechnik ist oder das weder Babic noch Youan regelmässig treffen??
Von den 7 Transfer dieser Saison ist Duah neben Stillhart und Cabral der Beste.
Ich bin da voll bei Forza. Gibt sich Mühe und ist sympathisch, allerdings überzeugt er mich auf dem Platz zu wenig.
Und nein Solothurner, ein Stürmer, der in jedem 3. Spiel mal trifft ist für unsere Werte sicher keine unumstrittene Nummer 1.
Ich behaupte mit der gleichen Einsatzzeit wären andere Stürmer bei uns auch da.
Adamu ist bei 239 Minuten pro Tor mit weniger als der Hälfte der Einsatzzeit, Youan hat sogar mehr Punkte pro Spiel im Schnitt.
Ich glaube, für unsere Verhältnisse ist Duah eine ziemlich stabile Nummer 1. Letzte Saison war halt wirklich aussergewöhnlich. Überlegt mal, welche Stürmer hatten wir vorletzte Saison? Ich muss zugeben, ich war mir gar nicht mehr sicher, wer da war und musste nachschauen. Aber in den letzten 5 Jahren hatten wir kaum Stürmer, die 10 Saisontreffer oder mehr erzielten. Abgesehen von letzter Saison gab es Ajeti und noch Aleksic (wenn der als Stürmer gilt). Sonst kam Buess mal knapp auf 8.

Zu den Statistiken...naja. Adamu hat zweifelsohne das grössere Potential. Aber nur weil er bei weniger Einsatzzeit die beinahe gleiche Torausbeute hat, bedeutet noch gar nichts. Du musst deine Torquote zuerst mal aufrecht erhalten können, deine Torquote verbessern ist dann nochmals eine andere Geschichte.

Duah wird diese Saison noch auf über 10 Tore kommen und damit, rein statistisch, einer der besseren Stürmer der letzten paar Jahre sein. Meine Meinung.

speed85
Anti-Robert Hoyzer
Beiträge: 3173
Registriert: 02.04.2004 15:45

Re: Saison 21/22

Beitrag von speed85 » 04.05.2021 11:26

Espe_007 hat geschrieben:
04.05.2021 09:32
Also Gonzalez ist alles andere als ein wuchtiger Stürmer. Klein und kompakt ja, aber nicht wuchtig von der Physis her. Ich glaube der grosse Brecher-Typ muss im Sommer geholt werden. Ausser man gibt Kamberi nochmals eine Chance, was ich eher bezweifle.
Was bringt uns ein neuer Goalie?!
Ich dachte wir haben Probleme im Sturm?

(Bitte Signatur beachten.)
Warnung: Obiger Beitrag enthält u.U. Ironie und/oder Satire. Ironie/Satire steht unter Verdacht bei bestimmten Gefährdungsgruppen Krebs auszulösen. Vor allem, wenn es konsumiert wird, ohne erkannt zu werden!

Seedorf
Vielschreiber
Beiträge: 1123
Registriert: 02.02.2012 07:50

Re: Saison 21/22

Beitrag von Seedorf » 04.05.2021 11:39

Espe_007 hat geschrieben:
04.05.2021 09:32
Also Gonzalez ist alles andere als ein wuchtiger Stürmer. Klein und kompakt ja, aber nicht wuchtig von der Physis her. Ich glaube der grosse Brecher-Typ muss im Sommer geholt werden. Ausser man gibt Kamberi nochmals eine Chance, was ich eher bezweifle.
Kamberi, nein danke! Fand den schon immer schwach. Der wäre nur bei einem Abstieg fussballerisch ein Thema, menschlich soviel ich weiss nicht, aber auch in der Challenge League bezweifle ich ob er gut genug wäre. Von dem her, nie wieder Kamberi bei SG. Offen und ehrlich, Kamberi, danke für nichts! Hoffe stehe da nicht alleine da! : :D

alibaba
Wenigschreiber
Beiträge: 235
Registriert: 28.07.2018 13:00

Re: Saison 21/22

Beitrag von alibaba » 04.05.2021 13:20

dimitri1879 hat geschrieben:
04.05.2021 00:11
alibaba hat geschrieben:
03.05.2021 23:12
dimitri1879 hat geschrieben:
03.05.2021 23:04
alibaba hat geschrieben:
03.05.2021 22:56
dimitri1879 hat geschrieben:
03.05.2021 22:54

wenn du rüfli meinst, der wollte weg. meine güte 🙄
Ja ich will auch viel. Verstehe nicht warum unsere Spieler trotz Vertrag jederzeit Wechseln können..
als ob die rüfli‘s und costanzo‘s die lösung unserer probleme wären.. akzeptier doch einfach, dass ein muheim nicht ersetzbar ist. ausser du hast die kohle. dann ist ja logischerweise jeder ersetzbar.
Klar ist er ersetzbar. Ich behaupte nicht das er mir nicht gefällt oder ich ihn loswerden will. Nur ohne Konkurenz ist die Gefahr klein, seinen Stammplatz zu verlieren. Und sein einzig überragendes Spiel dieses Jahr war gegen YB, sonst solieder durchschnitt.
ok. was gibt dir ein rüfli oder sonst ein (für uns) finanzierbarer ersatz wenns hochkommt? das, was du als durchschnittlich bei muheim bezeichnest. mit dem unterschied, dass die decke bei miro definitiv höher ist. da habe ich lieber einen u21 natispieler(!), der uns auch mal noch kohle bringt, der zwar (auch aufgrund des alters) auch mal stärkere leistungsschwankungen hat in seiner entwicklung, der aber einer der besten linksverteidiger im land sein kann, als sonst irgendwen. muheim hat ne menge qualität, die andere nicht haben (ungeachtet der momentanen leistung) und die wir uns nicht leisten können zu kaufen, sondern die wir selber aufbauen müssen in dem wir „gescheiterte“ talente aufpäppeln.

aber diskussion ist unnötig. betrachte du muheim weiter als ersetzbar, ich tus nicht. und gut is
Gut in dem punkt das die Diskussion unnötig ist sind wir einer Meinung. :)

Antworten