FCL vs. FC St. Gallen 1879, So. 7.3., 16.00 Uhr

Rund um den FC St. Gallen 1879
Benutzeravatar
GrünWeissetreue
FCSG Fan mit Raclette
Beiträge: 2051
Registriert: 21.05.2008 18:06

Re: FCL vs. FC St. Gallen 1879, So. 7.3., 16.00 Uhr

Beitrag von GrünWeissetreue » 07.03.2021 17:48

4-5:0 muss es aus der ersten Halbzeit raus gehen.
2te HT Luft drausen....
Swansea Fan nach dem Spiel, am 04.10.13 Swansea-FC St. Gallen.

That's how it was for all fans years ago, before the politically correct brigade decided to take all the fun and passion out of football in this country.

Wir lassen uns das nicht verbieten!

MarDem
Wenigschreiber
Beiträge: 19
Registriert: 16.10.2020 13:00

Re: FCL vs. FC St. Gallen 1879, So. 7.3., 16.00 Uhr

Beitrag von MarDem » 07.03.2021 17:48

Hauptsach jeder holt noch ne Gelbe ab :roll:

MarDem
Wenigschreiber
Beiträge: 19
Registriert: 16.10.2020 13:00

Re: FCL vs. FC St. Gallen 1879, So. 7.3., 16.00 Uhr

Beitrag von MarDem » 07.03.2021 17:49

Forza San Gallo hat geschrieben:
07.03.2021 17:48
Jairinho hat geschrieben:
07.03.2021 17:42
Zelli_Supastah hat geschrieben:
07.03.2021 17:42
Zuschauer hat geschrieben:
07.03.2021 17:39
dimitri1879 hat geschrieben:
07.03.2021 17:37
zum glück sind die schwarzmaler und dauernörgler wieder einmal bedient. emil taucht sicher auch noch auf, wenn er fertig gewedelt hat
das gute ist: diese pissnelken werden wir sicher nicht im stadion haben, wenn wir wieder rein können
Abstiegskampf olé! :p
Das ist nun leider Tatsache...
Könnt ihr den scheiss mal lassen? :mad:
Ja, die zweite Halbzeit war scheisse. Aber habt ihr ehrlich das Gefühl wir sind genug schlecht für Platz 9?? :o

Unglaublich :roll:
Momentan ist wohl jeder Club ausser YB/evt Vaduz genug schlecht/gut für Platz 9

Stiller Bewunderer
Wenigschreiber
Beiträge: 7
Registriert: 05.08.2020 17:56

Re: FCL vs. FC St. Gallen 1879, So. 7.3., 16.00 Uhr

Beitrag von Stiller Bewunderer » 07.03.2021 17:49

Heute nach diesem Spiel ist auch Kritik angebracht, egal von wem. Dieser muss sich Herr Zeidler auch stellen bzw. gefallen lassen.
Vom Chancenplus mit der zwischenzeitlichen 2-0 Führung zu einer 4-2 Niederlage inkl. dem Beenden des Spiels zu Zehnt - da gibt es einfach genug Redebedarf.

Benutzeravatar
dimitri1879
Spamer
Beiträge: 6662
Registriert: 13.05.2013 14:32

Re: FCL vs. FC St. Gallen 1879, So. 7.3., 16.00 Uhr

Beitrag von dimitri1879 » 07.03.2021 17:49

Forza San Gallo hat geschrieben:
07.03.2021 17:48
Jairinho hat geschrieben:
07.03.2021 17:42
Zelli_Supastah hat geschrieben:
07.03.2021 17:42
Zuschauer hat geschrieben:
07.03.2021 17:39
dimitri1879 hat geschrieben:
07.03.2021 17:37
zum glück sind die schwarzmaler und dauernörgler wieder einmal bedient. emil taucht sicher auch noch auf, wenn er fertig gewedelt hat
das gute ist: diese pissnelken werden wir sicher nicht im stadion haben, wenn wir wieder rein können
Abstiegskampf olé! :p
Das ist nun leider Tatsache...
Könnt ihr den scheiss mal lassen? :mad:
Ja, die zweite Halbzeit war scheisse. Aber habt ihr ehrlich das Gefühl wir sind genug schlecht für Platz 9?? :o

Unglaublich :roll:
!
unfassbare heulsusen hier

Zuschauer
zuschannemarie
Beiträge: 5196
Registriert: 31.03.2004 22:37

Re: FCL vs. FC St. Gallen 1879, So. 7.3., 16.00 Uhr

Beitrag von Zuschauer » 07.03.2021 17:51

nun, duah und zeidler habens verkackt

stecken wir jetzt im abstiegskampf? ja, wie slle auf den plätzen 2-10. steigen wir ab? never ever. kämpfen wir um die el? ja, uh huere.
nu san galle - 1879

Benutzeravatar
Sansu
Vielschreiber
Beiträge: 977
Registriert: 13.09.2016 20:45

Re: FCL vs. FC St. Gallen 1879, So. 7.3., 16.00 Uhr

Beitrag von Sansu » 07.03.2021 17:52

.
Sankt Gallen, Super League

tomtom
Aes isch Ziit!
Beiträge: 9337
Registriert: 05.04.2004 15:08

Re: FCL vs. FC St. Gallen 1879, So. 7.3., 16.00 Uhr

Beitrag von tomtom » 07.03.2021 17:52

Glückstreffer zu 1:2 und zum 3:2 und uns scheint das Pech an den Hacken. Da chunnt hoffentli scho wieder!

Mir sind Sanggallä!

Benutzeravatar
Zelli_Supastah
that is what you are
Beiträge: 1024
Registriert: 12.04.2008 22:57

Re: FCL vs. FC St. Gallen 1879, So. 7.3., 16.00 Uhr

Beitrag von Zelli_Supastah » 07.03.2021 17:52

Bönsi hat geschrieben:
07.03.2021 17:47
Etz stönd miar ufem 6. Platz, abr über Basel lachä
Die Blaser haben ja auch nur Probleme mit ihrem Punktekonto...einen exzellenten Trainer, eine jugendlich-frische Mannschaft und eine überragende Klubführung.:D Erinnert irgendwie an noch nicht so lange vergangene Zeiten bei uns.

Benutzeravatar
Braveheart
Bierstandbesucher
Beiträge: 6280
Registriert: 31.03.2004 12:30

Re: FCL vs. FC St. Gallen 1879, So. 7.3., 16.00 Uhr

Beitrag von Braveheart » 07.03.2021 17:52

Magic hat geschrieben:
07.03.2021 17:46
peekaa hat geschrieben:
07.03.2021 17:38
Stark Jungs! So ab an die frische Luft! 2:4 :bowl: :bowl:
Die Niederlage kann man den Jungs nur bedingt ankreiden. War eine Hammer 1. Halbzeit, die Kräftemässig ihren Tribut zollte. Das hat man schon zu Beginn der 2. Halbzeit gesehen, als wir plötzlich nicht mehr kompakt standen. Da kann man auch einmal die Taktik ändern, ein Bollwerk erstellen und mit frischen Kräften auf Konter spielen, wenn man sieht, dass die Kräfte bei weitem nicht mehr ausreichen werden

Mir fehlt es halt immer noch an Flexibilität. Wiederholt sich ja Spiel für Spiel. Also, so eine lange Pechsträhne kann das ja auch nicht sein
So geht Kritik. Und ich hoffe, unser Trainer hat endlich Einsicht und erweitert das Repertoir.

peekaa
Wenigschreiber
Beiträge: 254
Registriert: 30.01.2011 19:49

Re: FCL vs. FC St. Gallen 1879, So. 7.3., 16.00 Uhr

Beitrag von peekaa » 07.03.2021 17:52

Zuschauer hat geschrieben:
07.03.2021 17:51
nun, duah und zeidler habens verkackt

stecken wir jetzt im abstiegskampf? ja, wie slle auf den plätzen 2-10. steigen wir ab? never ever. kämpfen wir um die el? ja, uh huere.
Kampf annehmen, mit EL Quali belohnen!!!!
САНКТ-ГАЛЛЕН 1879

Zuschauer
zuschannemarie
Beiträge: 5196
Registriert: 31.03.2004 22:37

Re: FCL vs. FC St. Gallen 1879, So. 7.3., 16.00 Uhr

Beitrag von Zuschauer » 07.03.2021 17:53

tomtom hat geschrieben:
07.03.2021 17:46
🤮🤮🤮🤮🤮🤮🤮🤮
maske auf beim kotzen
nu san galle - 1879

hello again
Vielschreiber
Beiträge: 2015
Registriert: 27.06.2019 08:53

Re: FCL vs. FC St. Gallen 1879, So. 7.3., 16.00 Uhr

Beitrag von hello again » 07.03.2021 17:55

Magic hat geschrieben:
07.03.2021 17:46
peekaa hat geschrieben:
07.03.2021 17:38
Stark Jungs! So ab an die frische Luft! 2:4 :bowl: :bowl:
Die Niederlage kann man den Jungs nur bedingt ankreiden. War eine Hammer 1. Halbzeit, die Kräftemässig ihren Tribut zollte. Das hat man schon zu Beginn der 2. Halbzeit gesehen, als wir plötzlich nicht mehr kompakt standen. Da kann man auch einmal die Taktik ändern, ein Bollwerk erstellen und mit frischen Kräften auf Konter spielen, wenn man sieht, dass die Kräfte bei weitem nicht mehr ausreichen werden

Mir fehlt es halt immer noch an Flexibilität. Wiederholt sich ja Spiel für Spiel. Also, so eine lange Pechsträhne kann das ja auch nicht sein
Leider. Man muss doch gopfertelli fähig sein, solche spiele ruhiger nach hause zu bringen. Die gegner haben zt platz zum versauen....und ja, leider voll recht behalten: 3:1 machen bevor schürpf rein kommt.

Green Sox
Wenigschreiber
Beiträge: 52
Registriert: 15.08.2020 21:53

Re: FCL vs. FC St. Gallen 1879, So. 7.3., 16.00 Uhr

Beitrag von Green Sox » 07.03.2021 17:56

Bleiben wir positiv: Die erste Halbzeit war sehr stark und zeigt das Potential dieser Mannschaft. Wäre es 4:0 zur Pause, könnte sich Luzern nicht beklagen. Auch spielerisch hat mir unser FC besser gefallen als Luzern (die 2. Hälfte vergessen wir). Verloren hat man das Spiel einzig und alleine im Kopf. Ich bin sicher, Zeidler bringt die wieder auf die Beine.

Aber an dem Punkt muss man schon die Erfahrenen kritisieren: Ausser Görtler steht niemand auf dem Feld, der Emotionen zeigt. Wo sind die Spieler die sich wehren, wenn es gegen uns läuft? Wo war bspw. heute Quintilla ...? Der ist sowieso ein ganz grossen Rätsel für mich. So dominant in der letzten Saison. Heute ist er nicht zu sehen, wenn die Mannschaft ihn braucht. Stillhart hat ebenfalls stark abgebaut seit anfangs Saison. Auch hin hört man nicht auf dem Feld. Ich frage mich, ob die angeschlagen sind.

Kopf hoch, Mund abwischen und weitermachen!

Benutzeravatar
Rock'n'Roll, Baby!
Wenigschreiber
Beiträge: 365
Registriert: 10.05.2018 19:28

Re: FCL vs. FC St. Gallen 1879, So. 7.3., 16.00 Uhr

Beitrag von Rock'n'Roll, Baby! » 07.03.2021 17:56

Bin sonst auch eher auf der kritischeren Seite. Könnte im Strahl, ausgerechnet gegen die Luzerner, ihr wisst schon...
ABER: Die ersten 30 Minuten waren etwas vom Geilsten, was von dieser Mannschaft kam. Es gab wieder Hackentricks, Chancen am Laufmeter, geniale Pässe in die Schnittstellen, Tor nach Standard und und und. Dann hat man es verpasst den Sack zuzumachen. Wir haben dann Luzern mehr oder weniger 4 Tore nach individuellen Fehlern geschenkt. Wenn man die Lehren aus diesem Spiel zieht, die individuellen Fehler abstellt, dann sieht es für mich mehr als positiv aus. Wer nach diesem Spiel von Abstieg schwafelt, der soll sich bitte noch ein Bier einschenken und abkühlen.
Bud Spencer: "Chuck Norris? Nie von ihr gehört!"

Benutzeravatar
Ben King
Vielschreiber
Beiträge: 3703
Registriert: 05.02.2014 14:01

Re: FCL vs. FC St. Gallen 1879, So. 7.3., 16.00 Uhr

Beitrag von Ben King » 07.03.2021 17:56

Die erste Halbzeit war gut. Dann haben sie einfach aufgehört, Fussball zu spielen. Ä chli bällele reicht dann halt nicht. Dann kamen all die Wechsel und das Ganze fiel auseinander. Tja, ausser Spesen nichts gewesen. Aber jetzt den Teufel an die Wand malen, bringt nichts. Ist noch nichts verloren. Besser machen gegen YB und halt mal konzentriert bleiben.
I spent a lot of my money on booze, birds and fast cars. The rest I just squandered. — George Best

MarDem
Wenigschreiber
Beiträge: 19
Registriert: 16.10.2020 13:00

Re: FCL vs. FC St. Gallen 1879, So. 7.3., 16.00 Uhr

Beitrag von MarDem » 07.03.2021 17:58

Luzern beste Offensive der Liga und zugleich schlechteste Defensive...
Wir sind die 6. Offensive und 3. Defensive

DerNachbar
Vielschreiber
Beiträge: 3086
Registriert: 23.06.2016 19:34

Re: FCL vs. FC St. Gallen 1879, So. 7.3., 16.00 Uhr

Beitrag von DerNachbar » 07.03.2021 17:59

Magic hat geschrieben:
07.03.2021 17:46
peekaa hat geschrieben:
07.03.2021 17:38
Stark Jungs! So ab an die frische Luft! 2:4 :bowl: :bowl:
Die Niederlage kann man den Jungs nur bedingt ankreiden. War eine Hammer 1. Halbzeit, die Kräftemässig ihren Tribut zollte. Das hat man schon zu Beginn der 2. Halbzeit gesehen, als wir plötzlich nicht mehr kompakt standen. Da kann man auch einmal die Taktik ändern, ein Bollwerk erstellen und mit frischen Kräften auf Konter spielen, wenn man sieht, dass die Kraft bei weitem nicht mehr ausreichen wird.

Mir fehlt es jalt immer noch über eine ausreichende Flexibilität. Wiederholt sich ja Spiel für Spiel. Also, so eine lange Pechsträhne kann das ja auch nicht sein

Naja das Abwehrverhalten sowie die Ballverluste vor den Gegentoren hat nicht viel mit Taktik zu tun, sondern mit Biss, Wille und individuellen Aussetzern.
Bis zum ersten Gegentor eine Topvorstellung unserer Mannschaft. Danach kam das erste Gegentor.
Das 1:2 sackschwach verteidigt von Muheim und Letard. Da darf Tasar niemals durchlaufen.
Danach kam die Pause und man hatte Mühe ins Spiel zu finden, just in dem Moment als man im Spiel war, gab es einen Dreifachwechsel, welche unsete Offensivleistung einstellte. Lag das allein nur am Wechsel, dass danach die Gegentore gefallen sind? Nein.
2:2 Nuhu rückt aus der Kette (muss er das?), Stergiou schiebt nach, Görtler steht zu offensiv und lässt den Einzeller ungedeckt, auch wenn der Ball zufällig zu ihm kommt.
3:2 absolut unnötiger Ballverlust von Görtler in der Vorwärtsbewegung. Danach schaut man nur zu, ist passiv in den Zweikämpfen (ganze Hintermannschaft) und schlussendlich geht keiner auf den Abpraller.
4:2 Nuhu leichtsinnig beim Ballabschirmen im eigenen Strafraum, keine Absprache zwischen Letard und Zigi und ein sehr, sehr dummes Handspiel von Letard.
Zuletzt geändert von DerNachbar am 07.03.2021 18:03, insgesamt 1-mal geändert.
Play football, not VAR

alter Espe
Wenigschreiber
Beiträge: 415
Registriert: 18.05.2008 09:13

Re: FCL vs. FC St. Gallen 1879, So. 7.3., 16.00 Uhr

Beitrag von alter Espe » 07.03.2021 18:00

So steigen wir noch ab! Es ist schon unglaublich, wie wir zum xten Mal eine Führung verspielen. Zeidler sollte endlich mals den Hebel ansetzen, damit wir auch mal umschalten können wenn wir in Führung liegen. Viele Punkte hat man vergeigt, weil wir viel zu dumm agieren. Nicht nur secklen muss man können, sondern auch mal den Kopf einschalten. Bitte hier auch mal daran arbeiten. Uff... ich bin so was von bedient!!!

Olmaboy
Wenigschreiber
Beiträge: 56
Registriert: 13.05.2012 19:34

Re: FCL vs. FC St. Gallen 1879, So. 7.3., 16.00 Uhr

Beitrag von Olmaboy » 07.03.2021 18:04

Wieder einmal sehr viel Pech....

Leider auch die besten 5 Spieler ausgewechselt, was anschliessend die Wende gab....

DerNachbar
Vielschreiber
Beiträge: 3086
Registriert: 23.06.2016 19:34

Re: FCL vs. FC St. Gallen 1879, So. 7.3., 16.00 Uhr

Beitrag von DerNachbar » 07.03.2021 18:05

Olmaboy hat geschrieben:
07.03.2021 18:04
Wieder einmal sehr viel Pech....

Leider auch die besten 5 Spieler ausgewechselt, was anschliessend die Wende gab....
Görtler war in der zweiten Hälfte einer der Schwächsten.
Zuletzt geändert von DerNachbar am 07.03.2021 18:05, insgesamt 1-mal geändert.
Play football, not VAR

Benutzeravatar
Braveheart
Bierstandbesucher
Beiträge: 6280
Registriert: 31.03.2004 12:30

Re: FCL vs. FC St. Gallen 1879, So. 7.3., 16.00 Uhr

Beitrag von Braveheart » 07.03.2021 18:05

Rock'n'Roll, Baby! hat geschrieben:
07.03.2021 17:56
Bin sonst auch eher auf der kritischeren Seite. Könnte im Strahl, ausgerechnet gegen die Luzerner, ihr wisst schon...
ABER: Die ersten 30 Minuten waren etwas vom Geilsten, was von dieser Mannschaft kam. Es gab wieder Hackentricks, Chancen am Laufmeter, geniale Pässe in die Schnittstellen, Tor nach Standard und und und. Dann hat man es verpasst den Sack zuzumachen. Wir haben dann Luzern mehr oder weniger 4 Tore nach individuellen Fehlern geschenkt. Wenn man die Lehren aus diesem Spiel zieht, die individuellen Fehler abstellt, dann sieht es für mich mehr als positiv aus. Wer nach diesem Spiel von Abstieg schwafelt, der soll sich bitte noch ein Bier einschenken und abkühlen.
Ich tausche gerne Chancenauswertung und eine alternative defensiv stabile Taktik für solche Situationen gegen jeden Scheisshackentrick.

MarDem
Wenigschreiber
Beiträge: 19
Registriert: 16.10.2020 13:00

Re: FCL vs. FC St. Gallen 1879, So. 7.3., 16.00 Uhr

Beitrag von MarDem » 07.03.2021 18:06

Stellt euch noch vor, wenn die Stadien offen wären....

Zuschauer
zuschannemarie
Beiträge: 5196
Registriert: 31.03.2004 22:37

Re: FCL vs. FC St. Gallen 1879, So. 7.3., 16.00 Uhr

Beitrag von Zuschauer » 07.03.2021 18:09

MarDem hat geschrieben:
07.03.2021 18:06
Stellt euch noch vor, wenn die Stadien offen wären....
dann wäre ich glücklich
nu san galle - 1879

hello again
Vielschreiber
Beiträge: 2015
Registriert: 27.06.2019 08:53

Re: FCL vs. FC St. Gallen 1879, So. 7.3., 16.00 Uhr

Beitrag von hello again » 07.03.2021 18:12

Tja, da muss PZ wirklich mal über die Bücher. Dieser Energieverschleiss ohne Rücksicht auf Verluste......

Antworten