FCSG vs. VAR 20/21

Rund um den FC St. Gallen 1879
Benutzeravatar
GrünWeissetreue
FCSG Fan mit Raclette
Beiträge: 2053
Registriert: 21.05.2008 18:06

Re: FCSG vs. VAR 20/21

Beitrag von GrünWeissetreue » 24.01.2021 17:48

up
Swansea Fan nach dem Spiel, am 04.10.13 Swansea-FC St. Gallen.

That's how it was for all fans years ago, before the politically correct brigade decided to take all the fun and passion out of football in this country.

Wir lassen uns das nicht verbieten!

Benutzeravatar
-GG1-
Fier d'être Saint-Gallois
Beiträge: 2028
Registriert: 13.07.2008 19:58

Re: FCSG vs. VAR 20/21

Beitrag von -GG1- » 24.01.2021 17:51

GrünWeissetreue hat geschrieben:
24.01.2021 17:48
up
Angepasst.

DerNachbar
Vielschreiber
Beiträge: 3102
Registriert: 23.06.2016 19:34

Re: FCSG vs. VAR 20/21

Beitrag von DerNachbar » 24.01.2021 17:56

-GG1- hat geschrieben:
24.01.2021 17:51
GrünWeissetreue hat geschrieben:
24.01.2021 17:48
up
Angepasst.
Wenn du schon eine solch peinliche Liste führen musst, kannst du sie auch richtig dokumentieren.... Es war ein Abwehrverhalten, welches zu einem Elfmeter führen kann, aber nicht ein Muss.
Play football, not VAR

Benutzeravatar
Fugato
Fachsimpler
Beiträge: 2603
Registriert: 13.01.2008 11:47

Re: FCSG vs. VAR 20/21

Beitrag von Fugato » 24.01.2021 17:58

DerNachbar hat geschrieben:
24.01.2021 17:56
-GG1- hat geschrieben:
24.01.2021 17:51
GrünWeissetreue hat geschrieben:
24.01.2021 17:48
up
Angepasst.
Wenn du schon eine solch peinliche Liste führen musst, kannst du sie auch richtig dokumentieren.... Es war ein Abwehrverhalten, welches zu einem Elfmeter führen kann, aber nicht ein Muss.
was soll an dieser liste peinlich sein? match gesehen heute?

Benutzeravatar
GrünWeissetreue
FCSG Fan mit Raclette
Beiträge: 2053
Registriert: 21.05.2008 18:06

Re: FCSG vs. VAR 20/21

Beitrag von GrünWeissetreue » 24.01.2021 17:58

DerNachbar hat geschrieben:
24.01.2021 17:56
-GG1- hat geschrieben:
24.01.2021 17:51
GrünWeissetreue hat geschrieben:
24.01.2021 17:48
up
Angepasst.
Wenn du schon eine solch peinliche Liste führen musst, kannst du sie auch richtig dokumentieren.... Es war ein Abwehrverhalten, welches zu einem Elfmeter führen kann, aber nicht ein Muss.
Verstehst du es nicht?!

Der darf nicht eingreiffen!
Der var greift nur bei klaren Fehlentscheiden ein!
Swansea Fan nach dem Spiel, am 04.10.13 Swansea-FC St. Gallen.

That's how it was for all fans years ago, before the politically correct brigade decided to take all the fun and passion out of football in this country.

Wir lassen uns das nicht verbieten!

Benutzeravatar
Fugato
Fachsimpler
Beiträge: 2603
Registriert: 13.01.2008 11:47

Re: FCSG vs. VAR 20/21

Beitrag von Fugato » 24.01.2021 17:59

reif einmal mehr genau richtig analysiert!!!

Jairinho
Vielschreiber
Beiträge: 911
Registriert: 26.06.2020 15:48

Re: FCSG vs. VAR 20/21

Beitrag von Jairinho » 24.01.2021 17:59

Fugato hat geschrieben:
24.01.2021 17:59
reif einmal mehr genau richtig analysiert!!!
Einfach top...

Benutzeravatar
-GG1-
Fier d'être Saint-Gallois
Beiträge: 2028
Registriert: 13.07.2008 19:58

Re: FCSG vs. VAR 20/21

Beitrag von -GG1- » 24.01.2021 18:14

Eine Frechheit ist auch der suggestive Ausschnitt, der da gezeigt wurde. Wenn schon gehört gefälligst die ganze Szene gezeigt und nicht nur ein kleiner Teil davon.

Benutzeravatar
Julio Grande
Spamer
Beiträge: 14333
Registriert: 16.07.2007 08:00

Re: FCSG vs. VAR 20/21

Beitrag von Julio Grande » 24.01.2021 18:22

DerNachbar hat geschrieben:
24.01.2021 17:56
-GG1- hat geschrieben:
24.01.2021 17:51
GrünWeissetreue hat geschrieben:
24.01.2021 17:48
up
Angepasst.
Wenn du schon eine solch peinliche Liste führen musst, kannst du sie auch richtig dokumentieren.... Es war ein Abwehrverhalten, welches zu einem Elfmeter führen kann, aber nicht ein Muss.
Lern bitte die regeln. Danke
Das Schlimmste, was einem im Leben passieren kann, ist, in seiner Jugend eine Wette zu gewinnen.

DerNachbar
Vielschreiber
Beiträge: 3102
Registriert: 23.06.2016 19:34

Re: FCSG vs. VAR 20/21

Beitrag von DerNachbar » 24.01.2021 18:31

GrünWeissetreue hat geschrieben:
24.01.2021 17:58
DerNachbar hat geschrieben:
24.01.2021 17:56
-GG1- hat geschrieben:
24.01.2021 17:51
GrünWeissetreue hat geschrieben:
24.01.2021 17:48
up
Angepasst.
Wenn du schon eine solch peinliche Liste führen musst, kannst du sie auch richtig dokumentieren.... Es war ein Abwehrverhalten, welches zu einem Elfmeter führen kann, aber nicht ein Muss.
Verstehst du es nicht?!

Der darf nicht eingreiffen!
Der var greift nur bei klaren Fehlentscheiden ein!
Ich behaupte nichts anderes. Nur der Begriff "Allerweltszweikampf" trifft es für mich nicht richtig. Denn es gab einen Zweikampf, welcher durchaus als Foulspiel interpretiett werden kann. Aber entscheidend ist, dass Schiedsrichter San nach dem "Vergehen" klar abwinkt und auf Weiterspielen plädiert. Danach greift der VAR zu Unrecht ein.
Hätte San selbst (ohne VAR) auf den Punkt gezeigt, wäre der Entscheid jedoch vertretbar gewesen.

Deshalb ist die Bezeichnung Allerweltszweikampf falsch, da diese impliziert, dass es so oder so (mit oder ohne VAR-Entscheidung) kein Elfmeter gewesen wäre und das stimmt so nicht.
Play football, not VAR

Zuschauer
zuschannemarie
Beiträge: 5254
Registriert: 31.03.2004 22:37

Re: FCSG vs. VAR 20/21

Beitrag von Zuschauer » 24.01.2021 18:34

DerNachbar hat geschrieben:
24.01.2021 18:31
GrünWeissetreue hat geschrieben:
24.01.2021 17:58
DerNachbar hat geschrieben:
24.01.2021 17:56
-GG1- hat geschrieben:
24.01.2021 17:51
GrünWeissetreue hat geschrieben:
24.01.2021 17:48
up
Angepasst.
Wenn du schon eine solch peinliche Liste führen musst, kannst du sie auch richtig dokumentieren.... Es war ein Abwehrverhalten, welches zu einem Elfmeter führen kann, aber nicht ein Muss.
Verstehst du es nicht?!

Der darf nicht eingreiffen!
Der var greift nur bei klaren Fehlentscheiden ein!
Ich behaupte nichts anderes. Nur der Begriff "Allerweltszweikampf" trifft es für mich nicht richtig. Denn es gab einen Zweikampf, welcher durchaus als Foulspiel interpretiett werden kann. Aber entscheidend ist, dass Schiedsrichter San nach dem "Vergehen" klar abwinkt und auf Weiterspielen plädiert. Danach greift der VAR zu Unrecht ein.
Hätte San selbst (ohne VAR) auf den Punkt gezeigt, wäre der Entscheid jedoch vertretbar gewesen.

Deshalb ist die Bezeichnung Allerweltszweikampf falsch, da diese impliziert, dass es so oder so (mit oder ohne VAR-Entscheidung) kein Elfmeter gewesen wäre und das stimmt so nicht.
sehe ich genau gleich

und btw: drecks lugano
nu san galle - 1879

Benutzeravatar
dimitri1879
Spamer
Beiträge: 6753
Registriert: 13.05.2013 14:32

Re: FCSG vs. VAR 20/21

Beitrag von dimitri1879 » 24.01.2021 18:35

de görtler isch au hässig :beten:

DerNachbar
Vielschreiber
Beiträge: 3102
Registriert: 23.06.2016 19:34

Re: FCSG vs. VAR 20/21

Beitrag von DerNachbar » 24.01.2021 18:35

Julio Grande hat geschrieben:
24.01.2021 18:22
DerNachbar hat geschrieben:
24.01.2021 17:56
-GG1- hat geschrieben:
24.01.2021 17:51
GrünWeissetreue hat geschrieben:
24.01.2021 17:48
up
Angepasst.
Wenn du schon eine solch peinliche Liste führen musst, kannst du sie auch richtig dokumentieren.... Es war ein Abwehrverhalten, welches zu einem Elfmeter führen kann, aber nicht ein Muss.
Lern bitte die regeln. Danke
Kenne ich ;) Lies meine Ausführungen... Denke nicht, dass du das anders siehst.
Play football, not VAR

Benutzeravatar
Julio Grande
Spamer
Beiträge: 14333
Registriert: 16.07.2007 08:00

Re: FCSG vs. VAR 20/21

Beitrag von Julio Grande » 24.01.2021 20:09

DerNachbar hat geschrieben:
24.01.2021 18:35
Julio Grande hat geschrieben:
24.01.2021 18:22
DerNachbar hat geschrieben:
24.01.2021 17:56
-GG1- hat geschrieben:
24.01.2021 17:51
GrünWeissetreue hat geschrieben:
24.01.2021 17:48
up
Angepasst.
Wenn du schon eine solch peinliche Liste führen musst, kannst du sie auch richtig dokumentieren.... Es war ein Abwehrverhalten, welches zu einem Elfmeter führen kann, aber nicht ein Muss.
Lern bitte die regeln. Danke
Kenne ich ;) Lies meine Ausführungen... Denke nicht, dass du das anders siehst.
Richtig... Dein zweites posting ist korrekt

Wenn san auf penalty zeigt, wärs ok... Dann dürfte bieri nicht eingreifen und sagen, es war nix.

Und umgekehrt halt genau so
Das Schlimmste, was einem im Leben passieren kann, ist, in seiner Jugend eine Wette zu gewinnen.

Jungspund
Wenigschreiber
Beiträge: 60
Registriert: 21.05.2019 14:27

Re: FCSG vs. VAR 20/21

Beitrag von Jungspund » 24.01.2021 21:51

-GG1- hat geschrieben:
24.01.2021 18:14
Eine Frechheit ist auch der suggestive Ausschnitt, der da gezeigt wurde. Wenn schon gehört gefälligst die ganze Szene gezeigt und nicht nur ein kleiner Teil davon.
Leider wahr, anhand der gezeigten Bilder konnte der Schiedsrichter nicht mal Eier zeigen und seinen Entscheid bestätigen.

speed85
Anti-Robert Hoyzer
Beiträge: 3089
Registriert: 02.04.2004 15:45

Re: FCSG vs. VAR 20/21

Beitrag von speed85 » 25.01.2021 00:26

Jungspund hat geschrieben:
24.01.2021 21:51
-GG1- hat geschrieben:
24.01.2021 18:14
Eine Frechheit ist auch der suggestive Ausschnitt, der da gezeigt wurde. Wenn schon gehört gefälligst die ganze Szene gezeigt und nicht nur ein kleiner Teil davon.
Leider wahr, anhand der gezeigten Bilder konnte der Schiedsrichter nicht mal Eier zeigen und seinen Entscheid bestätigen.
Er trifft ihn unten halt schon am Fuss: Wenn er die Bilder anschauen geht, muss er fast Penalty geben.

Aber sicher kein klarer Fehlentscheid...
Die Schweiz war/ist bei solchen Sachen ja eigentlich zurückhaltend... In der CL/Bundesliga wird der klare Fehlentscheid zuweilen sehr grosszügig ausgelegt...
==> Gemäss Schweizer VAR-Auslegung hätte man San hier nicht rausrufen sollen...
Warnung: Obiger Beitrag enthält u.U. Ironie und/oder Satire. Ironie/Satire steht unter Verdacht bei bestimmten Gefährdungsgruppen Krebs auszulösen. Vor allem, wenn es konsumiert wird, ohne erkannt zu werden!

Benutzeravatar
timão
Vielschreiber
Beiträge: 1795
Registriert: 16.02.2013 19:59

Re: FCSG vs. VAR 20/21

Beitrag von timão » 25.01.2021 06:48

speed85 hat geschrieben:
25.01.2021 00:26
Jungspund hat geschrieben:
24.01.2021 21:51
-GG1- hat geschrieben:
24.01.2021 18:14
Eine Frechheit ist auch der suggestive Ausschnitt, der da gezeigt wurde. Wenn schon gehört gefälligst die ganze Szene gezeigt und nicht nur ein kleiner Teil davon.
Leider wahr, anhand der gezeigten Bilder konnte der Schiedsrichter nicht mal Eier zeigen und seinen Entscheid bestätigen.
Er trifft ihn unten halt schon am Fuss: Wenn er die Bilder anschauen geht, muss er fast Penalty geben.

Aber sicher kein klarer Fehlentscheid...
Die Schweiz war/ist bei solchen Sachen ja eigentlich zurückhaltend... In der CL/Bundesliga wird der klare Fehlentscheid zuweilen sehr grosszügig ausgelegt...
==> Gemäss Schweizer VAR-Auslegung hätte man San hier nicht rausrufen sollen...
Er trifft ihn halt schon am Fuss, weil der Luganesi seinen Fuss / Bein in bester Stürmermanier in den Laufweg des Verteidigers hält und darum beide gleichzeitig fallen. Der Stürmer sucht diese Berührung.
Das sehen eben nur Reif und nicht alle Kommentatoren. Bieri sieht das schon gar nicht.
Habe fertig!

hello again
Vielschreiber
Beiträge: 2046
Registriert: 27.06.2019 08:53

Re: FCSG vs. VAR 20/21

Beitrag von hello again » 25.01.2021 08:08

timão hat geschrieben:
25.01.2021 06:48
speed85 hat geschrieben:
25.01.2021 00:26
Jungspund hat geschrieben:
24.01.2021 21:51
-GG1- hat geschrieben:
24.01.2021 18:14
Eine Frechheit ist auch der suggestive Ausschnitt, der da gezeigt wurde. Wenn schon gehört gefälligst die ganze Szene gezeigt und nicht nur ein kleiner Teil davon.
Leider wahr, anhand der gezeigten Bilder konnte der Schiedsrichter nicht mal Eier zeigen und seinen Entscheid bestätigen.
Er trifft ihn unten halt schon am Fuss: Wenn er die Bilder anschauen geht, muss er fast Penalty geben.

Aber sicher kein klarer Fehlentscheid...
Die Schweiz war/ist bei solchen Sachen ja eigentlich zurückhaltend... In der CL/Bundesliga wird der klare Fehlentscheid zuweilen sehr grosszügig ausgelegt...
==> Gemäss Schweizer VAR-Auslegung hätte man San hier nicht rausrufen sollen...
Er trifft ihn halt schon am Fuss, weil der Luganesi seinen Fuss / Bein in bester Stürmermanier in den Laufweg des Verteidigers hält und darum beide gleichzeitig fallen. Der Stürmer sucht diese Berührung.
Das sehen eben nur Reif und nicht alle Kommentatoren. Bieri sieht das schon gar nicht.
Sehe ich genau gleich. Darum frage ich mich, wieso Elfer auf diese Weise so oft gegeben werden. Eigentlich foult der Stürmer den Verteidiger.

Green-Saints
Vielschreiber
Beiträge: 2047
Registriert: 03.02.2018 13:06

Re: FCSG vs. VAR 20/21

Beitrag von Green-Saints » 28.01.2021 07:25

Gruenes Blut hat geschrieben:
27.01.2021 19:11
tja und grad eben bei Zürich - Vaduz
massiv mehr Berührung als in unserem Spiel; Schiri lässt wohl zurecht weiterlaufen und alle finden, es sei korrekt, dass der VAR nicht eingreift ....
Da hatte wohl jemand den Kack in der Hose...
Ob im Süden, Norden, Osten oder Westen, scheissegal wir sind die Besten!

tomtom
Aes isch Ziit!
Beiträge: 9338
Registriert: 05.04.2004 15:08

Re: FCSG vs. VAR 20/21

Beitrag von tomtom » 28.01.2021 08:28

Böse Zungen behaupten, dass im umgekehrten Fall auf Schwalbe entschieden worden wäre. Weil es in meinen Augen eher eine war. Der Stürmer fällt nicht nach der durch ihn gesuchten Berührung sondern kurz darauf nachdem er ein Stolpern simuliert. Insbesondere die Reaktion war grob unsportlich.
Aber zum Glück war der Sieg verdient (gemäss Jacobacci)

Benutzeravatar
Surprise
Modefan
Beiträge: 2644
Registriert: 07.03.2007 14:02

Re: FCSG vs. VAR 20/21

Beitrag von Surprise » 28.01.2021 09:22

Naja, der Fall war ein Beispiel dafür, dass Kommunikation zwischen den Akteueren eben auch nicht immer gut ist.

Offenbar hat San Bieri zu verstehen gegeben, dass er keinen Elfmeter gegeben habe, weil er keine Berührung erkennen konnte. Dann fand Bieri, man müsse ihm zeigen, dass es eben schon eine Berührung gegeben habe. Und dann nahmen die Dinge ihren Lauf.

Ich bin der Ansicht, dass VAR und Schiri nicht miteinander kommunizieren sollten, ausser wenn der VAR einschreitet. WIESO der Schiedsrichter eine Entscheidung getroffen hat, ist vollkommen irrelevant. Wichig für den VAR ist nur, ob es sich letztlich um einen klaren und offensichtlichen Fehlentscheid handelt oder nicht. Das "Warum" interessiert kein Schwein und darf auch keine Rolle spielen.

Mit ihrer hochgelobten Kommunikation im Team verwirren sich Schiedsrichter und Assistenten halt manchmal auch selber.


hello again
Vielschreiber
Beiträge: 2046
Registriert: 27.06.2019 08:53

Re: FCSG vs. VAR 20/21

Beitrag von hello again » 28.01.2021 09:38

Es heisst doch jetzt seit Monaten, dass der VAR nur bei krassen Fehlentscheiden eingreifen soll. Was hat denn Bieri immer noch nicht kapiert? Das sind doch faule Ausreden. Wenn man bei jedem Hinfaller mit der Superzeitlupe noch irgendwas raussucht, hat man dauernd solche Entscheide. Kann sich der VAR eigentlich auch impfen lassen?

Benutzeravatar
GrünWeissetreue
FCSG Fan mit Raclette
Beiträge: 2053
Registriert: 21.05.2008 18:06

Re: FCSG vs. VAR 20/21

Beitrag von GrünWeissetreue » 03.03.2021 19:46

Klarer Tatsachenentscheid! Der VAR darf niemals eingreifen! Und die rote zurücknehmen. Hurensoh Schärer!
Zuletzt geändert von GrünWeissetreue am 03.03.2021 22:58, insgesamt 1-mal geändert.
Swansea Fan nach dem Spiel, am 04.10.13 Swansea-FC St. Gallen.

That's how it was for all fans years ago, before the politically correct brigade decided to take all the fun and passion out of football in this country.

Wir lassen uns das nicht verbieten!

Benutzeravatar
f1c8s7g9
Vielschreiber
Beiträge: 880
Registriert: 24.06.2018 14:07

Re: FCSG vs. VAR 20/21

Beitrag von f1c8s7g9 » 03.03.2021 20:06

hello again hat geschrieben:
28.01.2021 09:38
Es heisst doch jetzt seit Monaten, dass der VAR nur bei krassen Fehlentscheiden eingreifen soll. Was hat denn Bieri immer noch nicht kapiert? Das sind doch faule Ausreden. Wenn man bei jedem Hinfaller mit der Superzeitlupe noch irgendwas raussucht, hat man dauernd solche Entscheide. Kann sich der VAR eigentlich auch impfen lassen?
aussage kann für die heutige situation kopiert werden. unglaublich...
"grüe wiss siit 1879"

Antworten