FCSG vs. VAR 20/21

Rund um den FC St. Gallen 1879
speed85
Anti-Robert Hoyzer
Beiträge: 3173
Registriert: 02.04.2004 15:45

Re: FCSG vs. VAR 20/21

Beitrag von speed85 » 13.04.2021 09:00

Pacon hat geschrieben:
13.04.2021 08:07
ryan hat geschrieben:
13.04.2021 08:01
Pacon hat geschrieben:
13.04.2021 07:38


du liegst glaube ich falsch, zumindest in der premier league bin ich mir ziemlich sicher, dass der strich nicht nur bei den füssen gezogen wird sondern auch beim kopf, schulter etc.

hier wird die linie beim knie gezogen1.JPG
Gemäss SFV:

Ein Spieler befindet sich in einer Abseitsstellung, wenn:
• er sich mit irgendeinem Teil des Kopfs, des Rumpfs oder der Beine in der
gegnerischen Hälfte (ohne die Mittellinie) befindet und
• er mit irgendeinem Teil des Kopfs, des Rumpfs oder der Beine der
gegnerischen Torlinie näher ist als der Ball und der vorletzte Gegenspieler
danke ich kenne die regel :D

es ging darum ob die linie beim VAR (wenn sie denn eine hätten) nur bei den Füssen gezogen wird oder nicht (technisch)
Mit der kalibrierten Linie (die der SFV nicht hat: dazu bräuchte es mehr Kameras, die der SFV bzw. die SFL selbst bezahlen müsste) kann man den Punkt auswählen, der am nächsten zum Tor ist.
Der Computer rechnet dann die Linie am Boden aus. Man sieht das jeweils mit der gestrichelten Linie vom z.B. Oberkörper zum Boden.
Warnung: Obiger Beitrag enthält u.U. Ironie und/oder Satire. Ironie/Satire steht unter Verdacht bei bestimmten Gefährdungsgruppen Krebs auszulösen. Vor allem, wenn es konsumiert wird, ohne erkannt zu werden!

Benutzeravatar
Einer
Wenigschreiber
Beiträge: 333
Registriert: 01.08.2007 13:37

Re: FCSG vs. VAR 20/21

Beitrag von Einer » 13.04.2021 11:23

Wie sähe die Diskussion hier drinnen aus, wenn dies das Ausgleichstor des FCSG gewäsen wäre und der VAR den Treffer nicht gegeben hätte?

hello again
Vielschreiber
Beiträge: 2202
Registriert: 27.06.2019 08:53

Re: FCSG vs. VAR 20/21

Beitrag von hello again » 13.04.2021 11:25

Einer hat geschrieben:
13.04.2021 11:23
Wie sähe die Diskussion hier drinnen aus, wenn dies das Ausgleichstor des FCSG gewäsen wäre und der VAR den Treffer nicht gegeben hätte?
Eigentlich egal. Fakt ist, der VAR nützt uns in 1 von 10 Fällen. Das ist ein absolutes Missverhältnis.

Benutzeravatar
danielraschle
Gruppe Wald
Beiträge: 3526
Registriert: 31.05.2010 02:02

Re: FCSG vs. VAR 20/21

Beitrag von danielraschle » 13.04.2021 11:33

ohne kalibrierte linie ist es eben nur ein halber var den wir in der ch haben, was nicht allzu viel nützt. aus kostengründen wurde auf die kalibrierte linie verzichtet. um das ganze sparpotenzial abzurufen, bitte den var wieder abschaffen.
wie Flasche leer

Benutzeravatar
fribi
Salami & 1 FRIsches BIer
Beiträge: 6910
Registriert: 13.02.2005 15:41

Re: FCSG vs. VAR 20/21

Beitrag von fribi » 13.04.2021 11:47

Einer hat geschrieben:
13.04.2021 11:23
Wie sähe die Diskussion hier drinnen aus, wenn dies das Ausgleichstor des FCSG gewäsen wäre und der VAR den Treffer nicht gegeben hätte?
es wäre toll, könnte man sich mit dieser Frage einmal auseinandersetzen.

Leider stellt sich diese Frage aber immer nur, wenn YB "betroffen" ist.
Der älteste Verein mit dem frischesten Fussball.

Vieles reimt sich auf Zigi - zum Beispiel F R I B I

Diesbach City
Vielschreiber
Beiträge: 1842
Registriert: 03.08.2018 13:27

Re: FCSG vs. VAR 20/21

Beitrag von Diesbach City » 13.04.2021 12:38

Pacon hat geschrieben:
13.04.2021 07:38
Green-White hat geschrieben:
12.04.2021 22:49
C Tribüne hat geschrieben:
12.04.2021 22:34
Green-White hat geschrieben:
12.04.2021 22:06
-GG1- hat geschrieben:
12.04.2021 21:55

Das Problem bei solchen Illustrationen ist halt jeweils, den Moment des Abspiels genau zu treffen.
Zudem gilt die Grafik mit den Linien so nur für 2-dimensionales, sprich den Fuss auf dem Rasen - nicht aber für alle Körperteile in der Luft.
Oder liege ich da falsch?
Die Regel 2020: Ein angreifender Spieler befindet sich dann im Abseits, wenn sich ein Körperteil, mit dem ein legales Tor erzielt werden kann, näher zum gegnerischen Tor befindet, als der vorletzte Verteidiger.

Es war Offside und der VAR machte ein Nickerchen.
Meine Frage wohl nicht verstanden - die Regel kenne ich. Aber danke :)
du liegst glaube ich falsch, zumindest in der premier league bin ich mir ziemlich sicher, dass der strich nicht nur bei den füssen gezogen wird sondern auch beim kopf, schulter etc.

hier wird die linie beim knie gezogen1.JPG
Weil das knie am weitesten vorne ist? Ausser meine alten geschwächten augen spielen mir einen streich....

Benutzeravatar
Ben King
Vielschreiber
Beiträge: 3889
Registriert: 05.02.2014 14:01

Re: FCSG vs. VAR 20/21

Beitrag von Ben King » 13.04.2021 12:40

danielraschle hat geschrieben:
13.04.2021 11:33
ohne kalibrierte linie ist es eben nur ein halber var den wir in der ch haben, was nicht allzu viel nützt. aus kostengründen wurde auf die kalibrierte linie verzichtet. um das ganze sparpotenzial abzurufen, bitte den var wieder abschaffen.
Der VAR an sich ist nicht das Problem, sondern die Idioten, die ihn betreiben.
I spent a lot of my money on booze, birds and fast cars. The rest I just squandered. — George Best

Benutzeravatar
danielraschle
Gruppe Wald
Beiträge: 3526
Registriert: 31.05.2010 02:02

Re: FCSG vs. VAR 20/21

Beitrag von danielraschle » 13.04.2021 14:07

Ben King hat geschrieben:
13.04.2021 12:40
danielraschle hat geschrieben:
13.04.2021 11:33
ohne kalibrierte linie ist es eben nur ein halber var den wir in der ch haben, was nicht allzu viel nützt. aus kostengründen wurde auf die kalibrierte linie verzichtet. um das ganze sparpotenzial abzurufen, bitte den var wieder abschaffen.
Der VAR an sich ist nicht das Problem, sondern die Idioten, die ihn betreiben.
wenn du keine besseren Varioten hast, dann ist eben doch das Gesamtpaket VAR das Problem
wie Flasche leer

Ebay
Wenigschreiber
Beiträge: 99
Registriert: 09.04.2021 17:34

Re: FCSG vs. VAR 20/21

Beitrag von Ebay » 13.04.2021 22:46

Der Nachteil an der kalibrierten Linie sind dann aber minutelange Videostudiums ob jetzt Messis Fusspitze 1cm im offside war.ich verzichte daher lieber darauf und auch wenn der linienrichter eine knappe entscheidung mal übersieht, zu gunsten von welchem verein auch immer.
Die Anzahl unserer Neider bestätigt unsere Fähigkeiten. (Oscar Wilde)

Benutzeravatar
Pacon
Vielschreiber
Beiträge: 3142
Registriert: 15.01.2010 15:50

Re: FCSG vs. VAR 20/21

Beitrag von Pacon » 14.04.2021 08:50

Ebay hat geschrieben:
13.04.2021 22:46
Der Nachteil an der kalibrierten Linie sind dann aber minutelange Videostudiums ob jetzt Messis Fusspitze 1cm im offside war.ich verzichte daher lieber darauf und auch wenn der linienrichter eine knappe entscheidung mal übersieht, zu gunsten von welchem verein auch immer.
:confused: :confused: der sinn und zweck kalibrierter linien ist doch, dass man SOFORT sieht welche linie vor welcher ist und somit ob abseits oder nicht

Ebay
Wenigschreiber
Beiträge: 99
Registriert: 09.04.2021 17:34

Re: FCSG vs. VAR 20/21

Beitrag von Ebay » 14.04.2021 09:57

Zieh dir mal ein pl spiel rein, dq vergehen teilweise minuten bis zum entscheid
Die Anzahl unserer Neider bestätigt unsere Fähigkeiten. (Oscar Wilde)

Benutzeravatar
Luigi
Kind von Traurigkeit
Beiträge: 12835
Registriert: 07.11.2008 12:12

Re: FCSG vs. VAR 20/21

Beitrag von Luigi » 14.04.2021 10:01

Pacon hat geschrieben:
14.04.2021 08:50
Ebay hat geschrieben:
13.04.2021 22:46
Bitte, bitte, bitte diesen Troll nicht mehr zitieren. Danke.

Benutzeravatar
Graf Choinjcki
sogenannter "Fan" (??)
Beiträge: 7726
Registriert: 07.08.2005 00:59

Re: FCSG vs. VAR 20/21

Beitrag von Graf Choinjcki » 14.04.2021 10:10

Luigi hat geschrieben:
14.04.2021 10:01
Pacon hat geschrieben:
14.04.2021 08:50
Ebay hat geschrieben:
13.04.2021 22:46
Bitte, bitte, bitte diesen Troll nicht mehr zitieren. Danke.
bei dem von pacon zitierten beitrag bin ich aber gleicher meinung (aifach dassis no gsait ha)
Obiger Beitrag ist KEIN Aufruf zu Gewalt!
Love Bier, hate Bieri

Benutzeravatar
kasdandler
Vielschreiber
Beiträge: 2244
Registriert: 03.02.2013 16:30

Re: FCSG vs. VAR 20/21

Beitrag von kasdandler » 14.04.2021 11:30

Luigi hat geschrieben:
14.04.2021 10:01
Pacon hat geschrieben:
14.04.2021 08:50
Ebay hat geschrieben:
13.04.2021 22:46
Bitte, bitte, bitte diesen Troll nicht mehr zitieren. Danke.
Kann man so oft bitten, wie man will. Wird trotzdem immer wieder zitiert werden. So geht es mir bei einem, der am liebsten im Corona-Thread schreibt, auch immer
Wohin Du auch gehst, was immer Du tust, ich bin ein Teil von Dir

Ebay
Wenigschreiber
Beiträge: 99
Registriert: 09.04.2021 17:34

Re: FCSG vs. VAR 20/21

Beitrag von Ebay » 14.04.2021 15:03

Graf Choinjcki hat geschrieben:
14.04.2021 10:10
Luigi hat geschrieben:
14.04.2021 10:01
Pacon hat geschrieben:
14.04.2021 08:50
Ebay hat geschrieben:
13.04.2021 22:46
Bitte, bitte, bitte diesen Troll nicht mehr zitieren. Danke.
bei dem von pacon zitierten beitrag bin ich aber gleicher meinung (aifach dassis no gsait ha)
Mir gehts ja auch nicht um die meinung,die teile ich, nur um die konsequenzen und was man halt eben dann sieht mit minutenlanger wartezeit.

Was das mit Troll zu tun hat weiss ich btw.nicht genau...
Die Anzahl unserer Neider bestätigt unsere Fähigkeiten. (Oscar Wilde)

Benutzeravatar
Luigi
Kind von Traurigkeit
Beiträge: 12835
Registriert: 07.11.2008 12:12

Re: FCSG vs. VAR 20/21

Beitrag von Luigi » 14.04.2021 20:43

Ich werfe hier mal noch das Handspiel heute in der Startphase in die Runde. Einfach ein erbärmliches Zeugnis für den VAR.

Benutzeravatar
dimitri1879
Spamer
Beiträge: 7037
Registriert: 13.05.2013 14:32

Re: FCSG vs. VAR 20/21

Beitrag von dimitri1879 » 14.04.2021 20:48

Luigi hat geschrieben:
14.04.2021 20:43
Ich werfe hier mal noch das Handspiel heute in der Startphase in die Runde. Einfach ein erbärmliches Zeugnis für den VAR.
ausserhalb des strafraums, da greift kein var ein?

moritz37
Wenigschreiber
Beiträge: 217
Registriert: 24.12.2012 13:46

Re: FCSG vs. VAR 20/21

Beitrag von moritz37 » 14.04.2021 21:05

Aber der Fahnenschwinger an der Seitenlinie????

Benutzeravatar
Luigi
Kind von Traurigkeit
Beiträge: 12835
Registriert: 07.11.2008 12:12

Re: FCSG vs. VAR 20/21

Beitrag von Luigi » 14.04.2021 21:05

dimitri1879 hat geschrieben:
14.04.2021 20:48
Luigi hat geschrieben:
14.04.2021 20:43
Ich werfe hier mal noch das Handspiel heute in der Startphase in die Runde. Einfach ein erbärmliches Zeugnis für den VAR.
ausserhalb des strafraums, da greift kein var ein?
War es ausserhalb? Ok, dann hat der VAR auch nicht einzugreifen. Mea culpa. Aber der Linienrichter hätte es zumindest sehen und anzeigen müssen.

Benutzeravatar
Mythos
Spamer
Beiträge: 8967
Registriert: 03.12.2012 22:03

Re: FCSG vs. VAR 20/21

Beitrag von Mythos » 14.04.2021 21:12

Luigi hat geschrieben:
14.04.2021 21:05
dimitri1879 hat geschrieben:
14.04.2021 20:48
Luigi hat geschrieben:
14.04.2021 20:43
Ich werfe hier mal noch das Handspiel heute in der Startphase in die Runde. Einfach ein erbärmliches Zeugnis für den VAR.
ausserhalb des strafraums, da greift kein var ein?
War es ausserhalb? Ok, dann hat der VAR auch nicht einzugreifen. Mea culpa. Aber der Linienrichter hätte es zumindest sehen und anzeigen müssen.
Nein, schon San hätte es sehen müssen. Er hatte freie Sicht.
Obiger Inhalt entspricht zu mindestens 1879% Zuschis stets legendärer Meinung.

Benutzeravatar
dimitri1879
Spamer
Beiträge: 7037
Registriert: 13.05.2013 14:32

Re: FCSG vs. VAR 20/21

Beitrag von dimitri1879 » 14.04.2021 21:38

Luigi hat geschrieben:
14.04.2021 21:05
dimitri1879 hat geschrieben:
14.04.2021 20:48
Luigi hat geschrieben:
14.04.2021 20:43
Ich werfe hier mal noch das Handspiel heute in der Startphase in die Runde. Einfach ein erbärmliches Zeugnis für den VAR.
ausserhalb des strafraums, da greift kein var ein?
War es ausserhalb? Ok, dann hat der VAR auch nicht einzugreifen. Mea culpa. Aber der Linienrichter hätte es zumindest sehen und anzeigen müssen.
ja, müsste mich jetzt stark täuschen, aber war ausserhalb. und ja, mindestens der assi hätte es sehen sollen. war krass offensichtlich eigentlich..

edit: um min 12 oder so. der niederhasler steht 1-2 meter vor dem sechzehner :)

speed85
Anti-Robert Hoyzer
Beiträge: 3173
Registriert: 02.04.2004 15:45

Re: FCSG vs. VAR 20/21

Beitrag von speed85 » 15.04.2021 10:30

dimitri1879 hat geschrieben:
14.04.2021 21:38
Luigi hat geschrieben:
14.04.2021 21:05
dimitri1879 hat geschrieben:
14.04.2021 20:48
Luigi hat geschrieben:
14.04.2021 20:43
Ich werfe hier mal noch das Handspiel heute in der Startphase in die Runde. Einfach ein erbärmliches Zeugnis für den VAR.
ausserhalb des strafraums, da greift kein var ein?
War es ausserhalb? Ok, dann hat der VAR auch nicht einzugreifen. Mea culpa. Aber der Linienrichter hätte es zumindest sehen und anzeigen müssen.
ja, müsste mich jetzt stark täuschen, aber war ausserhalb. und ja, mindestens der assi hätte es sehen sollen. war krass offensichtlich eigentlich..

edit: um min 12 oder so. der niederhasler steht 1-2 meter vor dem sechzehner :)
Bei 12:21. San siehts nicht, weil der Körper des GC-Spielers das Hände genau verdeckt.
Der SR-Assistent müsste hier helfen, aber der konzentriert sich halt auch aufs Abseits.

So ein krasses Hände erwartet man nicht und kann dann durchaus Mal überraschen.
Im Strafraum hätte zu 100% der VAR eingegriffen.
Warnung: Obiger Beitrag enthält u.U. Ironie und/oder Satire. Ironie/Satire steht unter Verdacht bei bestimmten Gefährdungsgruppen Krebs auszulösen. Vor allem, wenn es konsumiert wird, ohne erkannt zu werden!

Benutzeravatar
Forza San Gallo
Grillmeister
Beiträge: 3016
Registriert: 01.10.2004 18:48

Re: FCSG vs. VAR 20/21

Beitrag von Forza San Gallo » 21.04.2021 21:06

:roll:
Eidg. Diplomierter Grillmeister und Festivalfanatiker

Benutzeravatar
Luigi
Kind von Traurigkeit
Beiträge: 12835
Registriert: 07.11.2008 12:12

Re: FCSG vs. VAR 20/21

Beitrag von Luigi » 21.04.2021 21:06

Unglaublich, was man sich alles gefallen lassen muss ...

Benutzeravatar
Forza San Gallo
Grillmeister
Beiträge: 3016
Registriert: 01.10.2004 18:48

Re: FCSG vs. VAR 20/21

Beitrag von Forza San Gallo » 21.04.2021 21:07

Luigi hat geschrieben:
21.04.2021 21:06
Unglaublich, was man sich alles gefallen lassen muss ...
Ganz ganz trurig :mad:
Eidg. Diplomierter Grillmeister und Festivalfanatiker

Antworten