FCSG vs. VAR 20/21

Rund um den FC St. Gallen 1879
Benutzeravatar
dimitri1879
Spamer
Beiträge: 7520
Registriert: 13.05.2013 14:32

Re: FCSG vs. VAR 20/21

Beitrag von dimitri1879 » 24.05.2021 16:49

entweder ist es absolute unfähigkeit oder absicht.. anders ist das nicht zu erklären

Jairinho
Vielschreiber
Beiträge: 1091
Registriert: 26.06.2020 15:48

Re: FCSG vs. VAR 20/21

Beitrag von Jairinho » 24.05.2021 16:52

dimitri1879 hat geschrieben:
24.05.2021 16:49
entweder ist es absolute unfähigkeit oder absicht.. anders ist das nicht zu erklären
Absolute Inkompetenz…

peekaa
Wenigschreiber
Beiträge: 355
Registriert: 30.01.2011 19:49

Re: FCSG vs. VAR 20/21

Beitrag von peekaa » 24.05.2021 16:54

dimitri1879 hat geschrieben:
24.05.2021 16:49
entweder ist es absolute unfähigkeit oder absicht.. anders ist das nicht zu erklären
Solch eine Unfähigkeit kann man sich nicht erklären…
САНКТ-ГАЛЛЕН 1879

hello again
Vielschreiber
Beiträge: 2424
Registriert: 27.06.2019 08:53

Re: FCSG vs. VAR 20/21

Beitrag von hello again » 24.05.2021 16:56

dimitri1879 hat geschrieben:
24.05.2021 16:49
entweder ist es absolute unfähigkeit oder absicht.. anders ist das nicht zu erklären
Absicht. Wenn immer der gleiche Vollidiot gegen uns entscheidet....

Benutzeravatar
Luigi
Kind von Traurigkeit
Beiträge: 13049
Registriert: 07.11.2008 12:12

Re: FCSG vs. VAR 20/21

Beitrag von Luigi » 24.05.2021 17:00

dimitri1879 hat geschrieben:
24.05.2021 16:49
entweder ist es absolute unfähigkeit oder absicht.. anders ist das nicht zu erklären
Drei Mal wäre der VAR gefordert gewesen, zweimal Elfmeter, einmal Abseits. Nicht ein einziges Mal greift er ein. Ich versuche wirklich fair zu bleiben aber "nur" an Unfähigkeit glaube ich nicht mehr.
⚠️ ACHTUNG: Das Lesen in diesem Forum kann depressiv machen. Besonders gewarnt wird vor Usern, denen es gut geht wenn es uns schlecht geht. Konsequentes Ignorieren und Nicht-zitieren kann die Freude trotzdem aufrecht erhalten.

Benutzeravatar
Graf Choinjcki
sogenannter "Fan" (??)
Beiträge: 7780
Registriert: 07.08.2005 00:59

Re: FCSG vs. VAR 20/21

Beitrag von Graf Choinjcki » 24.05.2021 17:02

Luigi hat geschrieben:
24.05.2021 17:00
dimitri1879 hat geschrieben:
24.05.2021 16:49
entweder ist es absolute unfähigkeit oder absicht.. anders ist das nicht zu erklären
Drei Mal wäre der VAR gefordert gewesen, zweimal Elfmeter, einmal Abseits. Nicht ein einziges Mal greift er ein. Ich versuche wirklich fair zu bleiben aber "nur" an Unfähigkeit glaube ich nicht mehr.
dass bieri nicht objektiv ist, ist schon lange bekannt. nur ein elender huso kann ihn im cupfinal als VAR nominieren
Obiger Beitrag ist KEIN Aufruf zu Gewalt!
Love Bier, hate Bieri

Benutzeravatar
dimitri1879
Spamer
Beiträge: 7520
Registriert: 13.05.2013 14:32

Re: FCSG vs. VAR 20/21

Beitrag von dimitri1879 » 24.05.2021 17:03

Graf Choinjcki hat geschrieben:
24.05.2021 17:02
Luigi hat geschrieben:
24.05.2021 17:00
dimitri1879 hat geschrieben:
24.05.2021 16:49
entweder ist es absolute unfähigkeit oder absicht.. anders ist das nicht zu erklären
Drei Mal wäre der VAR gefordert gewesen, zweimal Elfmeter, einmal Abseits. Nicht ein einziges Mal greift er ein. Ich versuche wirklich fair zu bleiben aber "nur" an Unfähigkeit glaube ich nicht mehr.
dass bieri nicht objektiv ist, ist schon lange bekannt. nur ein elender huso kann ihn im cupfinal als VAR nominieren
morgen gibts dann wieder ne entschuldigung von wermelinger. ist doch alles gut (achtung ironie) 😑

Zuschauer
zuschannemarie
Beiträge: 673
Registriert: 31.03.2004 22:37

Re: FCSG vs. VAR 20/21

Beitrag von Zuschauer » 24.05.2021 17:04

Luigi hat geschrieben:
24.05.2021 17:00
dimitri1879 hat geschrieben:
24.05.2021 16:49
entweder ist es absolute unfähigkeit oder absicht.. anders ist das nicht zu erklären
Drei Mal wäre der VAR gefordert gewesen, zweimal Elfmeter, einmal Abseits. Nicht ein einziges Mal greift er ein. Ich versuche wirklich fair zu bleiben aber "nur" an Unfähigkeit glaube ich nicht mehr.
ich glaub nicht an verschwörung. aber schafft endlich diesen drecks var ab
und weder tschudi noch bieri dürfen jemals wieder ein sg spiel pfeifen. ich freu mich aber darauf, diese pfeifen im stadion wieder zu beschimpfen
nu san galle - 1879

Zuschauer
zuschannemarie
Beiträge: 673
Registriert: 31.03.2004 22:37

Re: FCSG vs. VAR 20/21

Beitrag von Zuschauer » 24.05.2021 17:04

dimitri1879 hat geschrieben:
24.05.2021 17:03
Graf Choinjcki hat geschrieben:
24.05.2021 17:02
Luigi hat geschrieben:
24.05.2021 17:00
dimitri1879 hat geschrieben:
24.05.2021 16:49
entweder ist es absolute unfähigkeit oder absicht.. anders ist das nicht zu erklären
Drei Mal wäre der VAR gefordert gewesen, zweimal Elfmeter, einmal Abseits. Nicht ein einziges Mal greift er ein. Ich versuche wirklich fair zu bleiben aber "nur" an Unfähigkeit glaube ich nicht mehr.
dass bieri nicht objektiv ist, ist schon lange bekannt. nur ein elender huso kann ihn im cupfinal als VAR nominieren
morgen gibts dann wieder ne entschuldigung von wermelinger. ist doch alles gut (achtung ironie) 😑
genau das hab ich mir auch gedacht.
nu san galle - 1879

Benutzeravatar
f1c8s7g9
Vielschreiber
Beiträge: 959
Registriert: 24.06.2018 14:07

Re: FCSG vs. VAR 20/21

Beitrag von f1c8s7g9 » 24.05.2021 17:06

mann isch da unfair. 1 mol fair pfiffe. nur wenigstens 1 mol im cup final
"grüe wiss siit 1879"

alibaba
Wenigschreiber
Beiträge: 316
Registriert: 28.07.2018 13:00

Re: FCSG vs. VAR 20/21

Beitrag von alibaba » 24.05.2021 17:06

Einzig richtige Reaktion von St. Gallen. Sofort Rekurs einlegen!

rinaldo
Wenigschreiber
Beiträge: 34
Registriert: 28.01.2021 15:29

Re: FCSG vs. VAR 20/21

Beitrag von rinaldo » 24.05.2021 17:08

Unglaublich was sich diese Schiris immer wieder für eine Nicht-Leistung erlauben können!

Kann doch nicht sein, dass man bei jedem Match sich über solche Amateuren aufregen muss?

Deputy
Vielschreiber
Beiträge: 549
Registriert: 25.06.2017 16:06

Re: FCSG vs. VAR 20/21

Beitrag von Deputy » 24.05.2021 17:11

alibaba hat geschrieben:
24.05.2021 17:06
Einzig richtige Reaktion von St. Gallen. Sofort Rekurs einlegen!
Haben sie das?
Eier, wir brauchen Eier!

alibaba
Wenigschreiber
Beiträge: 316
Registriert: 28.07.2018 13:00

Re: FCSG vs. VAR 20/21

Beitrag von alibaba » 24.05.2021 17:12

Deputy hat geschrieben:
24.05.2021 17:11
alibaba hat geschrieben:
24.05.2021 17:06
Einzig richtige Reaktion von St. Gallen. Sofort Rekurs einlegen!
Haben sie das?
Sorry, das wäre aus meiner sicht die richtige Reaktion.

Deputy
Vielschreiber
Beiträge: 549
Registriert: 25.06.2017 16:06

Re: FCSG vs. VAR 20/21

Beitrag von Deputy » 24.05.2021 17:15

alibaba hat geschrieben:
24.05.2021 17:12
Deputy hat geschrieben:
24.05.2021 17:11
alibaba hat geschrieben:
24.05.2021 17:06
Einzig richtige Reaktion von St. Gallen. Sofort Rekurs einlegen!
Haben sie das?
Sorry, das wäre aus meiner sicht die richtige Reaktion.
Bin bei dir. Wir haben nicht wege dem Schiri verloren, wir waren sackschwach, aber was da von Tschudi und Vollarsch Bieri kam ist einfach nur unsäglich und total schwach. In jedem anderen Job wären die beiden längst ihre Stelle los! SFV, ihr seid VERSAGER!
Eier, wir brauchen Eier!

Jungspund
Wenigschreiber
Beiträge: 71
Registriert: 21.05.2019 14:27

Re: FCSG vs. VAR 20/21

Beitrag von Jungspund » 24.05.2021 17:18

Deputy hat geschrieben:
24.05.2021 17:15
alibaba hat geschrieben:
24.05.2021 17:12
Deputy hat geschrieben:
24.05.2021 17:11
alibaba hat geschrieben:
24.05.2021 17:06
Einzig richtige Reaktion von St. Gallen. Sofort Rekurs einlegen!
Haben sie das?
Sorry, das wäre aus meiner sicht die richtige Reaktion.
Bin bei dir. Wir haben nicht wege dem Schiri verloren, wir waren sackschwach, aber was da von Tschudi und Vollarsch Bieri kam ist einfach nur unsäglich und total schwach. In jedem anderen Job wären die beiden längst ihre Stelle los! SFV, ihr seid VERSAGER!
Ich würde auch mal rechtliche Mittel prüfen, nicht da erfolgsversprechend, eher da man ein Zeichen setzen sollte.
Leider war SG heute nicht bereit.

rinaldo
Wenigschreiber
Beiträge: 34
Registriert: 28.01.2021 15:29

Re: FCSG vs. VAR 20/21

Beitrag von rinaldo » 24.05.2021 17:19

Warum verzichtet SFV eigentlich auf die kalibrierte Linie? Im SRF wurde soeben eine gezogen und es zeigt sich eine klare Abseitsposition...

Magic
Vielschreiber
Beiträge: 581
Registriert: 03.08.2018 09:18

Re: FCSG vs. VAR 20/21

Beitrag von Magic » 24.05.2021 17:20

SG heute leider sackschwach. Das reicht so leider nicht, um zwei Gegner zu besiegen

Zuschauer
zuschannemarie
Beiträge: 673
Registriert: 31.03.2004 22:37

Re: FCSG vs. VAR 20/21

Beitrag von Zuschauer » 24.05.2021 17:20

rinaldo hat geschrieben:
24.05.2021 17:19
Warum verzichtet SFV eigentlich auf die kalibrierte Linie? Im SRF wurde soeben eine gezogen und es zeigt sich eine klare Abseitsposition...
und die idioten reden vom "im zweifel für den angeklagten". wo bitte ist hier der zweifel?
nu san galle - 1879

Benutzeravatar
dimitri1879
Spamer
Beiträge: 7520
Registriert: 13.05.2013 14:32

Re: FCSG vs. VAR 20/21

Beitrag von dimitri1879 » 24.05.2021 17:22

rinaldo hat geschrieben:
24.05.2021 17:19
Warum verzichtet SFV eigentlich auf die kalibrierte Linie? Im SRF wurde soeben eine gezogen und es zeigt sich eine klare Abseitsposition...
das war nicht wirklich eine kalibrierte linie. die kalibrierte linie ist der sfl zu teuer

Magic
Vielschreiber
Beiträge: 581
Registriert: 03.08.2018 09:18

Re: FCSG vs. VAR 20/21

Beitrag von Magic » 24.05.2021 17:22

SG heute leider sackschwach. Das reicht so leider nicht, um zwei Gegner zu besiegen.

Die Begründung des Nichteingreifens bei der Görtler-Szene ist an Lächerlichkeit und Inkonsequenz (siehe Zigi gg. Sion) leider nicht mehr zu überbieten

speed85
Anti-Robert Hoyzer
Beiträge: 3383
Registriert: 02.04.2004 15:45

Re: FCSG vs. VAR 20/21

Beitrag von speed85 » 24.05.2021 17:27

dimitri1879 hat geschrieben:
24.05.2021 17:22
rinaldo hat geschrieben:
24.05.2021 17:19
Warum verzichtet SFV eigentlich auf die kalibrierte Linie? Im SRF wurde soeben eine gezogen und es zeigt sich eine klare Abseitsposition...
das war nicht wirklich eine kalibrierte linie. die kalibrierte linie ist der sfl zu teuer
Weil man dann mehr Kameras bräuchte. Diese zusätzlichen Kameras müsste die SFL selber zahlen.
Es braucht auch Kameras auf der Gegenseite, die blue und den SRF nicht interessiert und deshalb auch nicht zu zahlen bereit sind!
Warnung: Obiger Beitrag enthält u.U. Ironie und/oder Satire. Ironie/Satire steht unter Verdacht bei bestimmten Gefährdungsgruppen Krebs auszulösen. Vor allem, wenn es konsumiert wird, ohne erkannt zu werden!

Jairinho
Vielschreiber
Beiträge: 1091
Registriert: 26.06.2020 15:48

Re: FCSG vs. VAR 20/21

Beitrag von Jairinho » 24.05.2021 17:44

dimitri1879 hat geschrieben:
24.05.2021 17:03
Graf Choinjcki hat geschrieben:
24.05.2021 17:02
Luigi hat geschrieben:
24.05.2021 17:00
dimitri1879 hat geschrieben:
24.05.2021 16:49
entweder ist es absolute unfähigkeit oder absicht.. anders ist das nicht zu erklären
Drei Mal wäre der VAR gefordert gewesen, zweimal Elfmeter, einmal Abseits. Nicht ein einziges Mal greift er ein. Ich versuche wirklich fair zu bleiben aber "nur" an Unfähigkeit glaube ich nicht mehr.
dass bieri nicht objektiv ist, ist schon lange bekannt. nur ein elender huso kann ihn im cupfinal als VAR nominieren
morgen gibts dann wieder ne entschuldigung von wermelinger. ist doch alles gut (achtung ironie) 😑
Dieser Satz fehlt auch noch:
„Über die ganze Saison gleichen sich die Schirientscheidungen aus“ :roll:

Benutzeravatar
f1c8s7g9
Vielschreiber
Beiträge: 959
Registriert: 24.06.2018 14:07

Re: FCSG vs. VAR 20/21

Beitrag von f1c8s7g9 » 24.05.2021 17:48

-GG1- hat geschrieben:
23.11.2020 11:56
Mache mal einen Übersichtsthread und versuche, die durch den VAR nicht korrigierten spielentscheidenden Fehlentscheide systematisch zu sammeln:

Gegen uns:
- 20.9.20 vs. Sion: nicht gegebene rote Karte gegen Martic (Schiedsrichter: Adrien Jaccottet VAR: Alain Bieri)
- 27.9.20 in Vaduz: nicht gegebener Penalty an Görtler (Schiedsrichter: Lukas Fähndrich VAR: Fedayi San)
- 18.10.20 in Luzern: sonnenklares Offside-Ausgleichstor (Schiedsrichter: Fedayi San VAR: David Schärli)
- 1.11.20 vs. Basel: nicht gegebener Penalty an Duah (Schiedsrichter: Lukas Fähndrich VAR: Sandro Schärer)
- 1.11.20 vs. Basel: nicht gegebener Penalty nach Kasami-Hands (Schiedsrichter: Lukas Fähndrich VAR: Sandro Schärer)
- 22.11.20 vs. Lausanne: klares Offside-Führungstor (Schiedsrichter: Luca Piccolo VAR: Esther Staubli)
- 24.01.21 vs. Lugano: Penalty Lugano, nachdem ein Luganese in einem Zweikampf leicht berührt wird, obwohl der Schiri mit bester Sicht klar abwinkt (Schiedsrichter: Fedayi San VAR: Alain Bieri)
- 03.03.21 vs. Servette: rote Karte gegen Ondoua, nachdem dieser ohne Ballchance von hinten mit offener Sohle grätscht. Nur gelb nach VAR Schärer... (Schiedsrichter: Lukas Fähndrich VAR: Sandro Schärer)
- 14.03.21 vs. YB: Mambimbi erhält nach Schwalbe bei minimer Berührung einen Penalty. Definitiv ein Grenzfall, bei einer ähnlichen Situation in der Vorsaison (Guillemenot in der Rückrunde gegen den FCZ) griff der VAR allerdings noch gegen SG ein, obwohl die Berührung damals wesentlich stärker war (Schiedsrichter: Urs Schnyder VAR: Esther Staubli)
- 05.05.05 in Genf: Nicht-Eingriff bei brutalem Ondoua-Foul (Schiedsrichter: Adrien Jaccottet VAR: Fedayi San)

Für uns:
- 18.10.20 in Luzern: nicht gegebene rote Karte an Görtler (Schiedsrichter: Fedayi San VAR: David Schärli)
- 8.11.20 in Bern: nicht gegebener Penalty an Meschack (Schiedsrichter: Urs Schnyder VAR: Adrien Jaccottet)
- 07.03.21 in Luzern: Penalty und whs. rote Karte an Traorè beim Stand von 2:4. (Schiedsrichter: Stefan Horisberger VAR: Stephan Klossner)

Bisheriger Stand FCSG vs. VAR 3:10
schad hetmer das nöd z end gführt. wär wohl irgwie bi 15:4 gstande
"grüe wiss siit 1879"

peekaa
Wenigschreiber
Beiträge: 355
Registriert: 30.01.2011 19:49

Re: FCSG vs. VAR 20/21

Beitrag von peekaa » 24.05.2021 22:06

Zum Glück versinkt dieser Thread bald in den ewigen Jagdgründen. Neue Saison, neues Glück.

Lief nicht für uns, kann nur besser werden.

Allen eine gute Saisonpause :)
САНКТ-ГАЛЛЕН 1879

Antworten