FCSG vs. VAR 20/21

Rund um den FC St. Gallen 1879
Benutzeravatar
Mythos
Spamer
Beiträge: 8964
Registriert: 03.12.2012 22:03

Re: FCSG vs. VAR 20/21

Beitrag von Mythos » 02.05.2021 17:16

uswaerts hat geschrieben:
02.05.2021 17:15
Und nochmal greift der VAR zugunsten des FCZ ein. 2:0
Welcher Trottel ist VAR beim FCZ-Match?
Obiger Inhalt entspricht zu mindestens 1879% Zuschis stets legendärer Meinung.

Benutzeravatar
dimitri1879
Spamer
Beiträge: 7037
Registriert: 13.05.2013 14:32

Re: FCSG vs. VAR 20/21

Beitrag von dimitri1879 » 02.05.2021 17:20

Mythos hat geschrieben:
02.05.2021 17:16
uswaerts hat geschrieben:
02.05.2021 17:15
Und nochmal greift der VAR zugunsten des FCZ ein. 2:0
Welcher Trottel ist VAR beim FCZ-Match?
klossner
kann man übrigens auf sfl.ch ansehen, einfsch auf die gwünschte partie klicken. so sieht man auch vor dem weekend, wer pfeift oder tv schaut

Jungspund
Wenigschreiber
Beiträge: 62
Registriert: 21.05.2019 14:27

Re: FCSG vs. VAR 20/21

Beitrag von Jungspund » 02.05.2021 17:22

dimitri1879 hat geschrieben:
02.05.2021 17:20
Mythos hat geschrieben:
02.05.2021 17:16
uswaerts hat geschrieben:
02.05.2021 17:15
Und nochmal greift der VAR zugunsten des FCZ ein. 2:0
Welcher Trottel ist VAR beim FCZ-Match?
klossner
kann man übrigens auf sfl.ch ansehen, einfsch auf die gwünschte partie klicken. so sieht man auch vor dem weekend, wer pfeift oder tv schaut
Lugano steht für mich primär dank grosszügigem hinwegsehen der Schiedsrichter soweit oben... Den Fehler scheint man korrigieren zu wollen, blöderweise entsteht dadurch eine Wettbewerbsverzerrung mMn. :roll:

grün im herzen
Wenigschreiber
Beiträge: 66
Registriert: 05.03.2021 17:05

Re: FCSG vs. VAR 20/21

Beitrag von grün im herzen » 02.05.2021 17:45

uswaerts hat geschrieben:
02.05.2021 17:15
Und nochmal greift der VAR zugunsten des FCZ ein. 2:0
habe auch eher eine Schwalbe gesehen

alibaba
Wenigschreiber
Beiträge: 235
Registriert: 28.07.2018 13:00

Re: FCSG vs. VAR 20/21

Beitrag von alibaba » 02.05.2021 18:20

grün im herzen hat geschrieben:
02.05.2021 17:45
uswaerts hat geschrieben:
02.05.2021 17:15
Und nochmal greift der VAR zugunsten des FCZ ein. 2:0
habe auch eher eine Schwalbe gesehen
Nun da ich die Szenen auch gesehen habe, frage ich mich auch was da Gepfiffen wurde. Sieht schon sehr nach Spielmanipulation seitens VAR aus.

Benutzeravatar
GrünWeissetreue
FCSG Fan mit Raclette
Beiträge: 2072
Registriert: 21.05.2008 18:06

Re: FCSG vs. VAR 20/21

Beitrag von GrünWeissetreue » 02.05.2021 18:26

alibaba hat geschrieben:
02.05.2021 18:20
grün im herzen hat geschrieben:
02.05.2021 17:45
uswaerts hat geschrieben:
02.05.2021 17:15
Und nochmal greift der VAR zugunsten des FCZ ein. 2:0
habe auch eher eine Schwalbe gesehen
Nun da ich die Szenen auch gesehen habe, frage ich mich auch was da Gepfiffen wurde. Sieht schon sehr nach Spielmanipulation seitens VAR aus.
Lugano schenkte man gegen uns einen Penalty.
Yb schenkte man einen fragwürdigen Penalty gegen uns.
Servette kriegt die rote Karte abgezogen.
Aber den Penalty durch stossen an Guilmenot wird zurückgenommen?
Mafia!
Swansea Fan nach dem Spiel, am 04.10.13 Swansea-FC St. Gallen.

That's how it was for all fans years ago, before the politically correct brigade decided to take all the fun and passion out of football in this country.

Wir lassen uns das nicht verbieten!

Benutzeravatar
-GG1-
Fier d'être Saint-Gallois
Beiträge: 2034
Registriert: 13.07.2008 19:58

Re: FCSG vs. VAR 20/21

Beitrag von -GG1- » 02.05.2021 19:38

Forza San Gallo hat geschrieben:
02.05.2021 16:52
grün im herzen hat geschrieben:
02.05.2021 16:52
Beim Spiel

Zürich - Lugano zeigt sich mal wieder der VAR Wahnsinn....

Niemand pfeift, zurecht, falls es überhaupt Hand war, dann war das nicht zu sehen und auf keinen Fall ein klarer Fehlentscheid.

Dennoch greift der VAR ein und schenkt Zürich einen Penalty

echt völlig daneben
Auch gedacht. Was für ein Witzpenalty :roll:
Die Ironie ist ja, dass es für eine quasi identische Szene in unserem Lugano-Spiel vor 2 Wochen (ebenfalls mit Maric als Sünder) keinen Penalty gab.

Das Verschwörungs-/Manipulations-Geheul ist trotzdem lächerlich.

grün im herzen
Wenigschreiber
Beiträge: 66
Registriert: 05.03.2021 17:05

Re: FCSG vs. VAR 20/21

Beitrag von grün im herzen » 02.05.2021 19:41

-GG1- hat geschrieben:
02.05.2021 19:38
Forza San Gallo hat geschrieben:
02.05.2021 16:52
grün im herzen hat geschrieben:
02.05.2021 16:52
Beim Spiel

Zürich - Lugano zeigt sich mal wieder der VAR Wahnsinn....

Niemand pfeift, zurecht, falls es überhaupt Hand war, dann war das nicht zu sehen und auf keinen Fall ein klarer Fehlentscheid.

Dennoch greift der VAR ein und schenkt Zürich einen Penalty

echt völlig daneben
Auch gedacht. Was für ein Witzpenalty :roll:
Die Ironie ist ja, dass es für eine quasi identische Szene in unserem Lugano-Spiel vor 2 Wochen (ebenfalls mit Maric als Sünder) keinen Penalty gab.

Das Verschwörungs-/Manipulations-Geheul ist trotzdem lächerlich.
ich rede nicht von Verschwörungstheorien auch wenn es schon extrem auffällig ist

Aber klar ist, dass die VAR Regeln nicht KLAR sind, greift man nur bei offensichtlichen Fehlern ein oder, wie heute und schon öfters, nach Lust und Laune und je nachdem wer spielt...

tja
das gleiche mit den Karten, die eben doch wichtiger sind, als viele wahrhaben möchten; wir haben schon oft unglaublich seltsame Karten bekommen...
und jetzt?
zB sind zwei wichtige Zürcher nächste Woche gesperrt, aber gegen uns dann wieder dabei...

Keine Verschwörung, aber seltsam

Deputy
Vielschreiber
Beiträge: 534
Registriert: 25.06.2017 16:06

Re: FCSG vs. VAR 20/21

Beitrag von Deputy » 02.05.2021 19:43

-GG1- hat geschrieben:
02.05.2021 19:38
Forza San Gallo hat geschrieben:
02.05.2021 16:52
grün im herzen hat geschrieben:
02.05.2021 16:52
Beim Spiel

Zürich - Lugano zeigt sich mal wieder der VAR Wahnsinn....

Niemand pfeift, zurecht, falls es überhaupt Hand war, dann war das nicht zu sehen und auf keinen Fall ein klarer Fehlentscheid.

Dennoch greift der VAR ein und schenkt Zürich einen Penalty

echt völlig daneben
Auch gedacht. Was für ein Witzpenalty :roll:
Die Ironie ist ja, dass es für eine quasi identische Szene in unserem Lugano-Spiel vor 2 Wochen (ebenfalls mit Maric als Sünder) keinen Penalty gab.

Das Verschwörungs-/Manipulations-Geheul ist trotzdem lächerlich.
Es ist einfacg unfassbar, wie unterschiedlich die VAR-Entscheide ausfallen. Das scheisst einfach an! Weg mit dem Dreck!
Eier, wir brauchen Eier!

Green-White
Vielschreiber
Beiträge: 2156
Registriert: 31.03.2004 17:37

Re: FCSG vs. VAR 20/21

Beitrag von Green-White » 02.05.2021 20:00

Bin ich der einzige, der im TV ein klares Handspiel sah?
Motto vieler Forum-User: Hauptsache gemotzt!

Ach, wie schade das wir 2000 Meister wurden - vorher war alles besser - und vorallem hatte es dann keine so elenden Motzer und Pessimisten...

Benutzeravatar
Forza San Gallo
Grillmeister
Beiträge: 3016
Registriert: 01.10.2004 18:48

Re: FCSG vs. VAR 20/21

Beitrag von Forza San Gallo » 02.05.2021 20:06

Green-White hat geschrieben:
02.05.2021 20:00
Bin ich der einzige, der im TV ein klares Handspiel sah?
Also ich war heute im Übertragungswagen in Zürich. Das komplette Team konnte kein Handspiel erkennen und war ziemlich überrascht über den Eingriff des VAR's.
Eidg. Diplomierter Grillmeister und Festivalfanatiker

Ebay
Wenigschreiber
Beiträge: 99
Registriert: 09.04.2021 17:34

Re: FCSG vs. VAR 20/21

Beitrag von Ebay » 02.05.2021 20:26

Bei yb heute auch ziemlich kurios: foul von camara(ziemlich heftiges trikotziehen) im strafraum, klarer elfer für servette, kein var greift ein, dann foul von garcia ausserhalb, bieri pfeifft penalty, var insistiert nicht
Die Anzahl unserer Neider bestätigt unsere Fähigkeiten. (Oscar Wilde)

Benutzeravatar
Braveheart
Bierstandbesucher
Beiträge: 6357
Registriert: 31.03.2004 12:30

Re: FCSG vs. VAR 20/21

Beitrag von Braveheart » 02.05.2021 20:26

Sie können es einfach nicht. Weg mit dem Scheiss!

Benutzeravatar
Braveheart
Bierstandbesucher
Beiträge: 6357
Registriert: 31.03.2004 12:30

Re: FCSG vs. VAR 20/21

Beitrag von Braveheart » 02.05.2021 20:33

Ebay hat geschrieben:
02.05.2021 20:26
Bei yb heute auch ziemlich kurios: foul von camara(ziemlich heftiges trikotziehen) im strafraum, klarer elfer für servette, kein var greift ein, dann foul von garcia ausserhalb, bieri pfeifft penalty, var insistiert nicht
dabei wäre das ja DER Anwendungsfall. :roll:

speed85
Anti-Robert Hoyzer
Beiträge: 3173
Registriert: 02.04.2004 15:45

Re: FCSG vs. VAR 20/21

Beitrag von speed85 » 02.05.2021 20:33

Ebay hat geschrieben:
02.05.2021 20:26
Bei yb heute auch ziemlich kurios: foul von camara(ziemlich heftiges trikotziehen) im strafraum, klarer elfer für servette, kein var greift ein, dann foul von garcia ausserhalb, bieri pfeifft penalty, var insistiert nicht
Es gibt am Fuss noch eine Berührung innerhalb des 16er, deshalb der Penalty vertretbar.

Edit: Habs nochmal angesehen: Die Berührung am Fuss der beiden linken Füsse geschieht genau auf der Linie und ist schlussendlich auch ursächlich am folgenden Sturz.
Penalty also wirklich vertretbar.
Warnung: Obiger Beitrag enthält u.U. Ironie und/oder Satire. Ironie/Satire steht unter Verdacht bei bestimmten Gefährdungsgruppen Krebs auszulösen. Vor allem, wenn es konsumiert wird, ohne erkannt zu werden!

Green-White
Vielschreiber
Beiträge: 2156
Registriert: 31.03.2004 17:37

Re: FCSG vs. VAR 20/21

Beitrag von Green-White » 02.05.2021 20:43

Forza San Gallo hat geschrieben:
02.05.2021 20:06
Green-White hat geschrieben:
02.05.2021 20:00
Bin ich der einzige, der im TV ein klares Handspiel sah?
Also ich war heute im Übertragungswagen in Zürich. Das komplette Team konnte kein Handspiel erkennen und war ziemlich überrascht über den Eingriff des VAR's.
Da hattet ihr ja sicherlich mehr Kameras als im TV. Im TV sehe ich einfach die Flugbahn des Balles und die kann doch unmöglich vom Oberschenkel kommn?
Motto vieler Forum-User: Hauptsache gemotzt!

Ach, wie schade das wir 2000 Meister wurden - vorher war alles besser - und vorallem hatte es dann keine so elenden Motzer und Pessimisten...

Ebay
Wenigschreiber
Beiträge: 99
Registriert: 09.04.2021 17:34

Re: FCSG vs. VAR 20/21

Beitrag von Ebay » 02.05.2021 20:49

speed85 hat geschrieben:
02.05.2021 20:33
Ebay hat geschrieben:
02.05.2021 20:26
Bei yb heute auch ziemlich kurios: foul von camara(ziemlich heftiges trikotziehen) im strafraum, klarer elfer für servette, kein var greift ein, dann foul von garcia ausserhalb, bieri pfeifft penalty, var insistiert nicht
Es gibt am Fuss noch eine Berührung innerhalb des 16er, deshalb der Penalty vertretbar.

Edit: Habs nochmal angesehen: Die Berührung am Fuss der beiden linken Füsse geschieht genau auf der Linie und ist schlussendlich auch ursächlich am folgenden Sturz.
Penalty also wirklich vertretbar.
Ich war mir eben nicht sicher ob er ihn wirklich berührt, aber egal, wieso er in der 7.min nicht eingreift, bleibt mir ein rätsel
Die Anzahl unserer Neider bestätigt unsere Fähigkeiten. (Oscar Wilde)

Benutzeravatar
danielraschle
Gruppe Wald
Beiträge: 3526
Registriert: 31.05.2010 02:02

Re: FCSG vs. VAR 20/21

Beitrag von danielraschle » 02.05.2021 21:13

grün im herzen hat geschrieben:
02.05.2021 17:45
uswaerts hat geschrieben:
02.05.2021 17:15
Und nochmal greift der VAR zugunsten des FCZ ein. 2:0
habe auch eher eine Schwalbe gesehen
will da jemand dass Züri nicht absteigt?
wie Flasche leer

ost-ost
Wenigschreiber
Beiträge: 204
Registriert: 17.05.2015 15:50

Re: FCSG vs. VAR 20/21

Beitrag von ost-ost » 03.05.2021 12:47

Eigentlich sollte diese Liste mit einer Entscheidung für uns ergänzt werden. Der VAR hätte beim Penaltypfiff niemals eingreifen dürfen. Oder hat jemand Bilder gesehen, die klar zeigten, dass der Ball im Out war?

Diesbach City
Vielschreiber
Beiträge: 1842
Registriert: 03.08.2018 13:27

Re: FCSG vs. VAR 20/21

Beitrag von Diesbach City » 03.05.2021 12:53

ost-ost hat geschrieben:
03.05.2021 12:47
Eigentlich sollte diese Liste mit einer Entscheidung für uns ergänzt werden. Der VAR hätte beim Penaltypfiff niemals eingreifen dürfen. Oder hat jemand Bilder gesehen, die klar zeigten, dass der Ball im Out war?
Aber auch dann, war es überhaupt ein foul?

ost-ost
Wenigschreiber
Beiträge: 204
Registriert: 17.05.2015 15:50

Re: FCSG vs. VAR 20/21

Beitrag von ost-ost » 03.05.2021 13:05

Diesbach City hat geschrieben:
03.05.2021 12:53
ost-ost hat geschrieben:
03.05.2021 12:47
Eigentlich sollte diese Liste mit einer Entscheidung für uns ergänzt werden. Der VAR hätte beim Penaltypfiff niemals eingreifen dürfen. Oder hat jemand Bilder gesehen, die klar zeigten, dass der Ball im Out war?
Aber auch dann, war es überhaupt ein foul?
Das ist ein anderes Thema, aber dann hätte es Schärer falsch angezeigt. War doch klar, dass er meinte dass der Ball im Out war, nicht?

speed85
Anti-Robert Hoyzer
Beiträge: 3173
Registriert: 02.04.2004 15:45

Re: FCSG vs. VAR 20/21

Beitrag von speed85 » 03.05.2021 13:07

ost-ost hat geschrieben:
03.05.2021 12:47
Eigentlich sollte diese Liste mit einer Entscheidung für uns ergänzt werden. Der VAR hätte beim Penaltypfiff niemals eingreifen dürfen. Oder hat jemand Bilder gesehen, die klar zeigten, dass der Ball im Out war?
Der VAR hat auch nicht eingegriffen.

Der Kommentar hat das zwar gesagt, aber es stimmt nicht.
Man sieht, dass der Assistent sofort mit der Fahne gekommen ist. Deshalb hat Schärer dann den Ball aus gegeben.
Tendenziell war der Ball eher nicht komplett im Aus - das ist aber nicht klar ersichtlich und deshalb hat der VAR zurecht nicht eingegriffen.
Gäbe es eine Kamera auf der Torlinie und hätte der VAR dort gesehen, dass der Ball nicht komplett im Aus war, hätte der VAR eingegriffen und es hätte Penalty gegeben.
Warnung: Obiger Beitrag enthält u.U. Ironie und/oder Satire. Ironie/Satire steht unter Verdacht bei bestimmten Gefährdungsgruppen Krebs auszulösen. Vor allem, wenn es konsumiert wird, ohne erkannt zu werden!

speed85
Anti-Robert Hoyzer
Beiträge: 3173
Registriert: 02.04.2004 15:45

Re: FCSG vs. VAR 20/21

Beitrag von speed85 » 03.05.2021 13:08

ost-ost hat geschrieben:
03.05.2021 13:05
Diesbach City hat geschrieben:
03.05.2021 12:53
ost-ost hat geschrieben:
03.05.2021 12:47
Eigentlich sollte diese Liste mit einer Entscheidung für uns ergänzt werden. Der VAR hätte beim Penaltypfiff niemals eingreifen dürfen. Oder hat jemand Bilder gesehen, die klar zeigten, dass der Ball im Out war?
Aber auch dann, war es überhaupt ein foul?
Das ist ein anderes Thema, aber dann hätte es Schärer falsch angezeigt. War doch klar, dass er meinte dass der Ball im Out war, nicht?
Penalty hätte es gegeben und es wäre sicher vom VAR nicht umgestossen worden: Kontakt war ja da.
Warnung: Obiger Beitrag enthält u.U. Ironie und/oder Satire. Ironie/Satire steht unter Verdacht bei bestimmten Gefährdungsgruppen Krebs auszulösen. Vor allem, wenn es konsumiert wird, ohne erkannt zu werden!

stadionwest
nichtswissender
Beiträge: 150
Registriert: 05.08.2004 11:28

Re: FCSG vs. VAR 20/21

Beitrag von stadionwest » 03.05.2021 16:24

Wie lange gibts nun den VAR in der CH schon?
Fazit nach dieser langen Zeit des "Eingewöhnens": Unsere Schiris sind einfach schlecht (od. gekauft), sowohl auf dem Platz als auch im Keller.
Folglich sollte man sich die Kohle sparen und den VAR wieder abschaffen. Im Weiteren sollte man gen Himmel beten, damit irgendwann mal wieder bessere (od. saubere) Schiris in unsere Stadien kommen.

Benutzeravatar
Graf Choinjcki
sogenannter "Fan" (??)
Beiträge: 7726
Registriert: 07.08.2005 00:59

Re: FCSG vs. VAR 20/21

Beitrag von Graf Choinjcki » 05.05.2021 18:33

läck mir. wie übel dörfsch foule ohni dass sich de vollidiot meldet?
Obiger Beitrag ist KEIN Aufruf zu Gewalt!
Love Bier, hate Bieri

Antworten