Jungen Buben vs Fc St. Gallen Sonntag, 08.11.20 / 16:00Uhr

Rund um den FC St. Gallen 1879
Benutzeravatar
f1c8s7g9
Vielschreiber
Beiträge: 777
Registriert: 24.06.2018 14:07

Re: Jungen Buben vs Fc St. Gallen Sonntag, 08.11.20 / 16:00Uhr

Beitrag von f1c8s7g9 » 09.11.2020 07:52

speed85 hat geschrieben:
09.11.2020 01:55
hello again hat geschrieben:
08.11.2020 23:36
timão hat geschrieben:
08.11.2020 19:43
Heute jammern mal die Berner über den VAR. :D
Schön, dass sie auch mal spüren müssen, dass der VAR kaum etwas taugt.
Wohl noch Karma vom 3:3 im Februar.... ;)
Was soll denn eigentlich Elfer gewesen sein? Gab ja gar keine strittige Szene.
Ist auch nix für den VAR und finds richtig wurde nicht gepfiffen.
Zigi hat den Elia getroffen, aber Elia hatte zu dem Zeitpunkt schon (daneben) abgeschlossen und Zigi hat ihn dann auch nicht besonders gefährlich getroffen.

Vaduz hat vor ein paar Wochen so einen Penalty geschenkt bekommen, den hätte es aber schlicht nicht geben sollen.

Hier wör ein Penalty nur gerechtfertigt, wenn entweder Elia noch an den Ball hätte kommen können (der Treffer von Zigi also mehr Richtung Strafraum gegangen wäre) oder Zigi rücksichtlos reingegangen wäre (z.B. beidfüssig ab Boden).


Zum Spiel sonst:
YB total überlegen - auch auf Naturrasen muss da bei uns aber noch einiges gehen, falls wir mithalten wollen.
YB konnte die Qualität in seinen Reihen halten und wir mussten klar Federn lassen leider...
Auch bitter, das wir kaum Zweikämpfe gewannen und physisch im Gesamten klar unterlegen waren.
Der Punkt schmeckt darum unso süsser!
es geht au nicht um die elia-zigi szene. in der 1. hz steht stillhardt elia auf den fuss. hätte man durchaus elfer geben können.
"grüe wiss siit 1879"

speed85
Anti-Robert Hoyzer
Beiträge: 2885
Registriert: 02.04.2004 15:45

Re: Jungen Buben vs Fc St. Gallen Sonntag, 08.11.20 / 16:00Uhr

Beitrag von speed85 » 09.11.2020 09:29

f1c8s7g9 hat geschrieben:
09.11.2020 07:52
speed85 hat geschrieben:
09.11.2020 01:55
hello again hat geschrieben:
08.11.2020 23:36
timão hat geschrieben:
08.11.2020 19:43
Heute jammern mal die Berner über den VAR. :D
Schön, dass sie auch mal spüren müssen, dass der VAR kaum etwas taugt.
Wohl noch Karma vom 3:3 im Februar.... ;)
Was soll denn eigentlich Elfer gewesen sein? Gab ja gar keine strittige Szene.
Ist auch nix für den VAR und finds richtig wurde nicht gepfiffen.
Zigi hat den Elia getroffen, aber Elia hatte zu dem Zeitpunkt schon (daneben) abgeschlossen und Zigi hat ihn dann auch nicht besonders gefährlich getroffen.

Vaduz hat vor ein paar Wochen so einen Penalty geschenkt bekommen, den hätte es aber schlicht nicht geben sollen.

Hier wör ein Penalty nur gerechtfertigt, wenn entweder Elia noch an den Ball hätte kommen können (der Treffer von Zigi also mehr Richtung Strafraum gegangen wäre) oder Zigi rücksichtlos reingegangen wäre (z.B. beidfüssig ab Boden).


Zum Spiel sonst:
YB total überlegen - auch auf Naturrasen muss da bei uns aber noch einiges gehen, falls wir mithalten wollen.
YB konnte die Qualität in seinen Reihen halten und wir mussten klar Federn lassen leider...
Auch bitter, das wir kaum Zweikämpfe gewannen und physisch im Gesamten klar unterlegen waren.
Der Punkt schmeckt darum unso süsser!
es geht au nicht um die elia-zigi szene. in der 1. hz steht stillhardt elia auf den fuss. hätte man durchaus elfer geben können.
Achso, welche Minute?
Habe die Szene irgendwie nicht im Kopf - habe aber auch nicht das gesamte Spiel live gesehen...
Warnung: Obiger Beitrag enthält u.U. Ironie und/oder Satire. Ironie/Satire steht unter Verdacht bei bestimmten Gefährdungsgruppen Krebs auszulösen. Vor allem, wenn es konsumiert wird, ohne erkannt zu werden!

Bönsi
Wenigschreiber
Beiträge: 257
Registriert: 15.06.2017 21:18

Re: Jungen Buben vs Fc St. Gallen Sonntag, 08.11.20 / 16:00Uhr

Beitrag von Bönsi » 09.11.2020 10:28

speed85 hat geschrieben:
09.11.2020 09:29
f1c8s7g9 hat geschrieben:
09.11.2020 07:52
speed85 hat geschrieben:
09.11.2020 01:55
hello again hat geschrieben:
08.11.2020 23:36
timão hat geschrieben:
08.11.2020 19:43
Heute jammern mal die Berner über den VAR. :D
Schön, dass sie auch mal spüren müssen, dass der VAR kaum etwas taugt.
Wohl noch Karma vom 3:3 im Februar.... ;)
Was soll denn eigentlich Elfer gewesen sein? Gab ja gar keine strittige Szene.
Ist auch nix für den VAR und finds richtig wurde nicht gepfiffen.
Zigi hat den Elia getroffen, aber Elia hatte zu dem Zeitpunkt schon (daneben) abgeschlossen und Zigi hat ihn dann auch nicht besonders gefährlich getroffen.

Vaduz hat vor ein paar Wochen so einen Penalty geschenkt bekommen, den hätte es aber schlicht nicht geben sollen.

Hier wör ein Penalty nur gerechtfertigt, wenn entweder Elia noch an den Ball hätte kommen können (der Treffer von Zigi also mehr Richtung Strafraum gegangen wäre) oder Zigi rücksichtlos reingegangen wäre (z.B. beidfüssig ab Boden).


Zum Spiel sonst:
YB total überlegen - auch auf Naturrasen muss da bei uns aber noch einiges gehen, falls wir mithalten wollen.
YB konnte die Qualität in seinen Reihen halten und wir mussten klar Federn lassen leider...
Auch bitter, das wir kaum Zweikämpfe gewannen und physisch im Gesamten klar unterlegen waren.
Der Punkt schmeckt darum unso süsser!
es geht au nicht um die elia-zigi szene. in der 1. hz steht stillhardt elia auf den fuss. hätte man durchaus elfer geben können.
Achso, welche Minute?
Habe die Szene irgendwie nicht im Kopf - habe aber auch nicht das gesamte Spiel live gesehen...
Um die 35' meinte ich

Paddy89
Wenigschreiber
Beiträge: 107
Registriert: 13.05.2018 11:10

Re: Jungen Buben vs Fc St. Gallen Sonntag, 08.11.20 / 16:00Uhr

Beitrag von Paddy89 » 09.11.2020 11:02

Bönsi hat geschrieben:
09.11.2020 10:28
speed85 hat geschrieben:
09.11.2020 09:29
f1c8s7g9 hat geschrieben:
09.11.2020 07:52
speed85 hat geschrieben:
09.11.2020 01:55
hello again hat geschrieben:
08.11.2020 23:36

Was soll denn eigentlich Elfer gewesen sein? Gab ja gar keine strittige Szene.
Ist auch nix für den VAR und finds richtig wurde nicht gepfiffen.
Zigi hat den Elia getroffen, aber Elia hatte zu dem Zeitpunkt schon (daneben) abgeschlossen und Zigi hat ihn dann auch nicht besonders gefährlich getroffen.

Vaduz hat vor ein paar Wochen so einen Penalty geschenkt bekommen, den hätte es aber schlicht nicht geben sollen.

Hier wör ein Penalty nur gerechtfertigt, wenn entweder Elia noch an den Ball hätte kommen können (der Treffer von Zigi also mehr Richtung Strafraum gegangen wäre) oder Zigi rücksichtlos reingegangen wäre (z.B. beidfüssig ab Boden).


Zum Spiel sonst:
YB total überlegen - auch auf Naturrasen muss da bei uns aber noch einiges gehen, falls wir mithalten wollen.
YB konnte die Qualität in seinen Reihen halten und wir mussten klar Federn lassen leider...
Auch bitter, das wir kaum Zweikämpfe gewannen und physisch im Gesamten klar unterlegen waren.
Der Punkt schmeckt darum unso süsser!
es geht au nicht um die elia-zigi szene. in der 1. hz steht stillhardt elia auf den fuss. hätte man durchaus elfer geben können.
Achso, welche Minute?
Habe die Szene irgendwie nicht im Kopf - habe aber auch nicht das gesamte Spiel live gesehen...
Um die 35' meinte ich
Du meinst die Szene als Elia, im Style von Guillemenot abgeflogen ist.
Sorry Gui. aber du bist leider das beste Beispiel.

Bei Zigi ganz klar kein Elfer da der Stürmer ohne Behinderung zum Abschluss kommen konnte.

Benutzeravatar
gilardino
guilty of loving you
Beiträge: 3511
Registriert: 08.04.2004 19:36

Re: Jungen Buben vs Fc St. Gallen Sonntag, 08.11.20 / 16:00Uhr

Beitrag von gilardino » 09.11.2020 11:14

Die Stillhart-Elia-Szene war ja wohl ein deutlicher Elfer, egal wie er fliegt... warum muss man hier immer alles wegdiskutieren und sich die Welt so zurechtlegen, dass es auch passt? Weil man sich nicht eingestehen will, dass das mit dem "irgendwann gleichts sich aus" nicht komplett aus der Luft gegriffen ist?

Benutzeravatar
Ben King
Vielschreiber
Beiträge: 3240
Registriert: 05.02.2014 14:01

Re: Jungen Buben vs Fc St. Gallen Sonntag, 08.11.20 / 16:00Uhr

Beitrag von Ben King » 09.11.2020 11:21

gilardino hat geschrieben:
09.11.2020 11:14
Die Stillhart-Elia-Szene war ja wohl ein deutlicher Elfer, egal wie er fliegt... warum muss man hier immer alles wegdiskutieren und sich die Welt so zurechtlegen, dass es auch passt? Weil man sich nicht eingestehen will, dass das mit dem "irgendwann gleichts sich aus" nicht komplett aus der Luft gegriffen ist?
Vielleicht weil wir St. Galler sind?

Aber schon noch schade hat der Schiri nicht gepfiffen :o
I spent a lot of my money on booze, birds and fast cars. The rest I just squandered. — George Best

speed85
Anti-Robert Hoyzer
Beiträge: 2885
Registriert: 02.04.2004 15:45

Re: Jungen Buben vs Fc St. Gallen Sonntag, 08.11.20 / 16:00Uhr

Beitrag von speed85 » 09.11.2020 11:35

gilardino hat geschrieben:
09.11.2020 11:14
Die Stillhart-Elia-Szene war ja wohl ein deutlicher Elfer, egal wie er fliegt... warum muss man hier immer alles wegdiskutieren und sich die Welt so zurechtlegen, dass es auch passt? Weil man sich nicht eingestehen will, dass das mit dem "irgendwann gleichts sich aus" nicht komplett aus der Luft gegriffen ist?
Oh, ja, ca. 33:40, Szene jetzt im Replay angeguckt.
Stillhart trifft definitiv nicht den Ball, aber Elia klar am Fuss.
Für mich auch ein klarer Elfer...
Da hatten wir wirklich Glück!

In der Champions League wär da garantiert der VAR gekommen!

Nicht jedes auf den Fuss stehen ist für mich ein Foul - vor allem wenn der Spieler quasi den Fuss in den Laufweg des anderen Spielers schiebt.
Das ist hier aber nicht der Fall: Stillhart geht sehr unglücklich zum Ball - wir können uns definitiv nicht beklagen!!
Warnung: Obiger Beitrag enthält u.U. Ironie und/oder Satire. Ironie/Satire steht unter Verdacht bei bestimmten Gefährdungsgruppen Krebs auszulösen. Vor allem, wenn es konsumiert wird, ohne erkannt zu werden!

Benutzeravatar
gilardino
guilty of loving you
Beiträge: 3511
Registriert: 08.04.2004 19:36

Re: Jungen Buben vs Fc St. Gallen Sonntag, 08.11.20 / 16:00Uhr

Beitrag von gilardino » 09.11.2020 12:30

Ben King hat geschrieben:
09.11.2020 11:21
gilardino hat geschrieben:
09.11.2020 11:14
Die Stillhart-Elia-Szene war ja wohl ein deutlicher Elfer, egal wie er fliegt... warum muss man hier immer alles wegdiskutieren und sich die Welt so zurechtlegen, dass es auch passt? Weil man sich nicht eingestehen will, dass das mit dem "irgendwann gleichts sich aus" nicht komplett aus der Luft gegriffen ist?
Vielleicht weil wir St. Galler sind?

Aber schon noch schade hat der Schiri nicht gepfiffen :o
Oh, ich bin mehr als glücklich, dass der Penalty nicht gepfiffen hat! Aber eben, man könnte auch mal einfach feststellen, in einer Szene Glück gehabt zu haben. Das tut niemandem weh.

Benutzeravatar
Graf Choinjcki
sogenannter "Fan" (??)
Beiträge: 7532
Registriert: 07.08.2005 00:59

Re: Jungen Buben vs Fc St. Gallen Sonntag, 08.11.20 / 16:00Uhr

Beitrag von Graf Choinjcki » 09.11.2020 12:40

gilardino hat geschrieben:
09.11.2020 11:14
Die Stillhart-Elia-Szene war ja wohl ein deutlicher Elfer, egal wie er fliegt... warum muss man hier immer alles wegdiskutieren und sich die Welt so zurechtlegen, dass es auch passt? Weil man sich nicht eingestehen will, dass das mit dem "irgendwann gleichts sich aus" nicht komplett aus der Luft gegriffen ist?
nun ja, bis zum "irgendwann gleichts sich aus" sind noch etwa 5 weitere solcher szenen nötig.
Obiger Beitrag ist KEIN Aufruf zu Gewalt!
Love Bier, hate Bieri

appenzheller
Vielschreiber
Beiträge: 3027
Registriert: 24.08.2011 02:52

Re: Jungen Buben vs Fc St. Gallen Sonntag, 08.11.20 / 16:00Uhr

Beitrag von appenzheller » 09.11.2020 16:18

YB s erster Punkverlust zuhause gg uns seit 4 Jahren notabene! das will was heissen!
go hard, or go home!

Benutzeravatar
-GG1-
Fier d'être Saint-Gallois
Beiträge: 1915
Registriert: 13.07.2008 19:58

Re: Jungen Buben vs Fc St. Gallen Sonntag, 08.11.20 / 16:00Uhr

Beitrag von -GG1- » 09.11.2020 16:51

Graf Choinjcki hat geschrieben:
09.11.2020 12:40
nun ja, bis zum "irgendwann gleichts sich aus" sind noch etwa 5 weitere solcher szenen nötig.
Word. Ich hätte den Penalty auch gegeben, aber eben:
- Sion-Spiel, nicht gegebene rote Karte gegen Martic
- Vaduz-Spiel, nicht gegebener Penalty an Görtler
- Luzern-Spiel, sonnenklares Offside-Ausgleichstor
- Basel-Spiel, nicht gegebener Penalty an Duah
- Basel-Spiel, nicht gegebener Penalty nach Kasami-Hands

vs.

- Luzern-Spiel, rote Karte an Görtler
- YB-Spiel, nicht gegebener Penalty an Meschack

Steht also allein in dieser Saison schon 5:2 an klaren, nicht korrigierten Fehlentscheiden gegen uns. Oder habe ich etwas vergessen (Abseits-Tor Basel habe ich weggelassen, da es für mich kein Offside war, auch wenn der VAR laut Protokoll eigentlich nicht eingreifen dürfte)?

Benutzeravatar
-GG1-
Fier d'être Saint-Gallois
Beiträge: 1915
Registriert: 13.07.2008 19:58

Re: Jungen Buben vs Fc St. Gallen Sonntag, 08.11.20 / 16:00Uhr

Beitrag von -GG1- » 09.11.2020 16:55

appenzheller hat geschrieben:
09.11.2020 16:18
YB s erster Punkverlust zuhause gg uns seit 4 Jahren notabene! das will was heissen!
YB hat von den letzten 34 Heimspielen in der Meisterschaft 30 gewonnen und 4x Unentschieden gespielt. Aber nein, Kunstrasen ist überhaupt keine Wettbewerbsverzerrung...

Jairinho
Wenigschreiber
Beiträge: 489
Registriert: 26.06.2020 15:48

Re: Jungen Buben vs Fc St. Gallen Sonntag, 08.11.20 / 16:00Uhr

Beitrag von Jairinho » 09.11.2020 18:08

-GG1- hat geschrieben:
09.11.2020 16:55
appenzheller hat geschrieben:
09.11.2020 16:18
YB s erster Punkverlust zuhause gg uns seit 4 Jahren notabene! das will was heissen!
YB hat von den letzten 34 Heimspielen in der Meisterschaft 30 gewonnen und 4x Unentschieden gespielt. Aber nein, Kunstrasen ist überhaupt keine Wettbewerbsverzerrung...

:eek:
Krass!

Benutzeravatar
Espenmösli
Vielschreiber
Beiträge: 781
Registriert: 17.05.2010 14:58

Re: Jungen Buben vs Fc St. Gallen Sonntag, 08.11.20 / 16:00Uhr

Beitrag von Espenmösli » 09.11.2020 19:01

gilardino hat geschrieben:
09.11.2020 11:14
Die Stillhart-Elia-Szene war ja wohl ein deutlicher Elfer, egal wie er fliegt... warum muss man hier immer alles wegdiskutieren und sich die Welt so zurechtlegen, dass es auch passt? Weil man sich nicht eingestehen will, dass das mit dem "irgendwann gleichts sich aus" nicht komplett aus der Luft gegriffen ist?
Hallo? Bisch en ebay modefan?
S'isch Liedeschaft !!

Benutzeravatar
Fugato
Fachsimpler
Beiträge: 2577
Registriert: 13.01.2008 11:47

Re: Jungen Buben vs Fc St. Gallen Sonntag, 08.11.20 / 16:00Uhr

Beitrag von Fugato » 09.11.2020 20:07

Espenmösli hat geschrieben:
09.11.2020 19:01
gilardino hat geschrieben:
09.11.2020 11:14
Die Stillhart-Elia-Szene war ja wohl ein deutlicher Elfer, egal wie er fliegt... warum muss man hier immer alles wegdiskutieren und sich die Welt so zurechtlegen, dass es auch passt? Weil man sich nicht eingestehen will, dass das mit dem "irgendwann gleichts sich aus" nicht komplett aus der Luft gegriffen ist?
Hallo? Bisch en ebay modefan?
Modefan? Dies ist schlicht eine objektive Einschätzung der Szene. Klarer könnte ein Foul im Strafraum und ergo ein Penalty nicht sein. Ob mit oder ohne G-W Brille, es ist Tatsache, dass sich solche (Fehl-)Entscheide über die Saison ausgleichen.

speed85
Anti-Robert Hoyzer
Beiträge: 2885
Registriert: 02.04.2004 15:45

Re: Jungen Buben vs Fc St. Gallen Sonntag, 08.11.20 / 16:00Uhr

Beitrag von speed85 » 09.11.2020 20:19

Fugato hat geschrieben:
09.11.2020 20:07
Espenmösli hat geschrieben:
09.11.2020 19:01
gilardino hat geschrieben:
09.11.2020 11:14
Die Stillhart-Elia-Szene war ja wohl ein deutlicher Elfer, egal wie er fliegt... warum muss man hier immer alles wegdiskutieren und sich die Welt so zurechtlegen, dass es auch passt? Weil man sich nicht eingestehen will, dass das mit dem "irgendwann gleichts sich aus" nicht komplett aus der Luft gegriffen ist?
Hallo? Bisch en ebay modefan?
Modefan? Dies ist schlicht eine objektive Einschätzung der Szene. Klarer könnte ein Foul im Strafraum und ergo ein Penalty nicht sein. Ob mit oder ohne G-W Brille, es ist Tatsache, dass sich solche (Fehl-)Entscheide über die Saison ausgleichen.
Ob sich das wirklich ausgleicht über die Saison lassen wir Mal im Raum stehen...
Warnung: Obiger Beitrag enthält u.U. Ironie und/oder Satire. Ironie/Satire steht unter Verdacht bei bestimmten Gefährdungsgruppen Krebs auszulösen. Vor allem, wenn es konsumiert wird, ohne erkannt zu werden!

Benutzeravatar
Graf Choinjcki
sogenannter "Fan" (??)
Beiträge: 7532
Registriert: 07.08.2005 00:59

Re: Jungen Buben vs Fc St. Gallen Sonntag, 08.11.20 / 16:00Uhr

Beitrag von Graf Choinjcki » 09.11.2020 20:22

Fugato hat geschrieben:
09.11.2020 20:07
Ob mit oder ohne G-W Brille, es ist Tatsache, dass sich solche (Fehl-)Entscheide über die Saison ausgleichen.
vielleicht solltest du nochmals über die bedeutung des wortes "tatsache" nachdenken
Obiger Beitrag ist KEIN Aufruf zu Gewalt!
Love Bier, hate Bieri

Eric Wright
Vielschreiber
Beiträge: 1050
Registriert: 29.04.2010 20:45

Re: Jungen Buben vs Fc St. Gallen Sonntag, 08.11.20 / 16:00Uhr

Beitrag von Eric Wright » 09.11.2020 20:26

Fugato hat geschrieben:
09.11.2020 20:07
Espenmösli hat geschrieben:
09.11.2020 19:01
gilardino hat geschrieben:
09.11.2020 11:14
Die Stillhart-Elia-Szene war ja wohl ein deutlicher Elfer, egal wie er fliegt... warum muss man hier immer alles wegdiskutieren und sich die Welt so zurechtlegen, dass es auch passt? Weil man sich nicht eingestehen will, dass das mit dem "irgendwann gleichts sich aus" nicht komplett aus der Luft gegriffen ist?
Hallo? Bisch en ebay modefan?
Modefan? Dies ist schlicht eine objektive Einschätzung der Szene. Klarer könnte ein Foul im Strafraum und ergo ein Penalty nicht sein. Ob mit oder ohne G-W Brille, es ist Tatsache, dass sich solche (Fehl-)Entscheide über die Saison ausgleichen.
Schöne Phrase, denke jedoch, dass es leider nicht ganz zutrifft. Zur Elfer Szene: Klares Ding.

Benutzeravatar
Stiel
sucht einen Trainer
Beiträge: 3806
Registriert: 01.04.2004 08:54

Re: Jungen Buben vs Fc St. Gallen Sonntag, 08.11.20 / 16:00Uhr

Beitrag von Stiel » 10.11.2020 06:34

-GG1- hat geschrieben:
09.11.2020 16:55
appenzheller hat geschrieben:
09.11.2020 16:18
YB s erster Punkverlust zuhause gg uns seit 4 Jahren notabene! das will was heissen!
YB hat von den letzten 34 Heimspielen in der Meisterschaft 30 gewonnen und 4x Unentschieden gespielt. Aber nein, Kunstrasen ist überhaupt keine Wettbewerbsverzerrung...
Wir hatten doch im Espenmoos auch mal so eine Serie, wo wir sehr sehr sehr lang nicht verloren hatten. Solche gibt es immer. Ob das wirklich am Kunstrasen an sich liegt, oder mehr daraus richtigerweise ein psychischer Vorteil gemacht wird?
Ein Tag ohne Fußball ist ein verlorener Tag (Ernst Happel)

hello again
Vielschreiber
Beiträge: 1549
Registriert: 27.06.2019 08:53

Re: Jungen Buben vs Fc St. Gallen Sonntag, 08.11.20 / 16:00Uhr

Beitrag von hello again » 10.11.2020 07:29

Stiel hat geschrieben:
10.11.2020 06:34
-GG1- hat geschrieben:
09.11.2020 16:55
appenzheller hat geschrieben:
09.11.2020 16:18
YB s erster Punkverlust zuhause gg uns seit 4 Jahren notabene! das will was heissen!
YB hat von den letzten 34 Heimspielen in der Meisterschaft 30 gewonnen und 4x Unentschieden gespielt. Aber nein, Kunstrasen ist überhaupt keine Wettbewerbsverzerrung...
Wir hatten doch im Espenmoos auch mal so eine Serie, wo wir sehr sehr sehr lang nicht verloren hatten. Solche gibt es immer. Ob das wirklich am Kunstrasen an sich liegt, oder mehr daraus richtigerweise ein psychischer Vorteil gemacht wird?
32 Mal oder so? .....Thun und Xamax sind trotz Kunstrasen abgestiegen. Kunstrasen ist allerdings wirklich nicht dasselbe wie normaler Rasen. Kunstrasen ist, für mich zumindest, eher so Richtung Hallenfussball.

speed85
Anti-Robert Hoyzer
Beiträge: 2885
Registriert: 02.04.2004 15:45

Re: Jungen Buben vs Fc St. Gallen Sonntag, 08.11.20 / 16:00Uhr

Beitrag von speed85 » 10.11.2020 09:40

hello again hat geschrieben:
10.11.2020 07:29
Stiel hat geschrieben:
10.11.2020 06:34
-GG1- hat geschrieben:
09.11.2020 16:55
appenzheller hat geschrieben:
09.11.2020 16:18
YB s erster Punkverlust zuhause gg uns seit 4 Jahren notabene! das will was heissen!
YB hat von den letzten 34 Heimspielen in der Meisterschaft 30 gewonnen und 4x Unentschieden gespielt. Aber nein, Kunstrasen ist überhaupt keine Wettbewerbsverzerrung...
Wir hatten doch im Espenmoos auch mal so eine Serie, wo wir sehr sehr sehr lang nicht verloren hatten. Solche gibt es immer. Ob das wirklich am Kunstrasen an sich liegt, oder mehr daraus richtigerweise ein psychischer Vorteil gemacht wird?
32 Mal oder so? .....Thun und Xamax sind trotz Kunstrasen abgestiegen. Kunstrasen ist allerdings wirklich nicht dasselbe wie normaler Rasen. Kunstrasen ist, für mich zumindest, eher so Richtung Hallenfussball.
35 Spiele lang ungeschlagen im Espenmoos gabs sicher:
https://www.watson.ch/sport/fussball/60 ... geburtstag
Warnung: Obiger Beitrag enthält u.U. Ironie und/oder Satire. Ironie/Satire steht unter Verdacht bei bestimmten Gefährdungsgruppen Krebs auszulösen. Vor allem, wenn es konsumiert wird, ohne erkannt zu werden!

Benutzeravatar
Ben King
Vielschreiber
Beiträge: 3240
Registriert: 05.02.2014 14:01

Re: Jungen Buben vs Fc St. Gallen Sonntag, 08.11.20 / 16:00Uhr

Beitrag von Ben King » 10.11.2020 11:06

Stiel hat geschrieben:
10.11.2020 06:34
-GG1- hat geschrieben:
09.11.2020 16:55
appenzheller hat geschrieben:
09.11.2020 16:18
YB s erster Punkverlust zuhause gg uns seit 4 Jahren notabene! das will was heissen!
YB hat von den letzten 34 Heimspielen in der Meisterschaft 30 gewonnen und 4x Unentschieden gespielt. Aber nein, Kunstrasen ist überhaupt keine Wettbewerbsverzerrung...
Wir hatten doch im Espenmoos auch mal so eine Serie, wo wir sehr sehr sehr lang nicht verloren hatten. Solche gibt es immer. Ob das wirklich am Kunstrasen an sich liegt, oder mehr daraus richtigerweise ein psychischer Vorteil gemacht wird?
Ja, liegt am Kunstrasen. Du kannst dir ja noch die andere Seite anschauen: YB auswärts, da sind sie nur Mittelmass.
I spent a lot of my money on booze, birds and fast cars. The rest I just squandered. — George Best

Benutzeravatar
G-SeppliMazzarelli
Wenigschreiber
Beiträge: 411
Registriert: 24.10.2014 22:50

Re: Jungen Buben vs Fc St. Gallen Sonntag, 08.11.20 / 16:00Uhr

Beitrag von G-SeppliMazzarelli » 10.11.2020 11:32

Ben King hat geschrieben:
10.11.2020 11:06
Stiel hat geschrieben:
10.11.2020 06:34
-GG1- hat geschrieben:
09.11.2020 16:55
appenzheller hat geschrieben:
09.11.2020 16:18
YB s erster Punkverlust zuhause gg uns seit 4 Jahren notabene! das will was heissen!
YB hat von den letzten 34 Heimspielen in der Meisterschaft 30 gewonnen und 4x Unentschieden gespielt. Aber nein, Kunstrasen ist überhaupt keine Wettbewerbsverzerrung...
Wir hatten doch im Espenmoos auch mal so eine Serie, wo wir sehr sehr sehr lang nicht verloren hatten. Solche gibt es immer. Ob das wirklich am Kunstrasen an sich liegt, oder mehr daraus richtigerweise ein psychischer Vorteil gemacht wird?
Ja, liegt am Kunstrasen. Du kannst dir ja noch die andere Seite anschauen: YB auswärts, da sind sie nur Mittelmass.
Einen gewissen Teil bestimmt. Es wäre schon an der Zeit für neue Regelungen. Meiner Meinung nach ist es eine klare Wettbewerbsverfälschung. Mit den heutigen Fortschritten bezüglich Hybrid-Rasen sind genügend Möglichkeiten vorhanden. Garstiges Wetter war vor 5 Jahren noch ein Problem, heute definitiv nicht mehr. Bestes Beispiel: Wir

Jashin
Wenigschreiber
Beiträge: 91
Registriert: 05.05.2019 16:38

Re: Jungen Buben vs Fc St. Gallen Sonntag, 08.11.20 / 16:00Uhr

Beitrag von Jashin » 11.11.2020 12:41

Scheiss Länderspielpause, abschaffe de seich, i will üsi jungs spiele gseh!!

Benutzeravatar
Mythos
Spamer
Beiträge: 8158
Registriert: 03.12.2012 22:03

Re: Jungen Buben vs Fc St. Gallen Sonntag, 08.11.20 / 16:00Uhr

Beitrag von Mythos » 11.11.2020 12:50

Jashin hat geschrieben:
11.11.2020 12:41
Scheiss Länderspielpause, abschaffe de seich, i will üsi jungs spiele gseh!!
+1879!!!
Obiger Inhalt entspricht zu mindestens 1879% Zuschis stets legendärer Meinung.

Antworten