FC St.Gallen 1879 vs. FC Basel, So, 01.11.2020, 16.00Uhr Kybunpark

Rund um den FC St. Gallen 1879
Benutzeravatar
Graf Choinjcki
sogenannter "Fan" (??)
Beiträge: 7532
Registriert: 07.08.2005 00:59

Re: FC St.Gallen 1879 vs. FC Basel, So, 01.11.2020, 16.00Uhr Kybunpark

Beitrag von Graf Choinjcki » 01.11.2020 17:37

klares handspiel
Obiger Beitrag ist KEIN Aufruf zu Gewalt!
Love Bier, hate Bieri

Benutzeravatar
greenwhite1879
west-side
Beiträge: 1461
Registriert: 18.07.2006 20:38

Re: FC St.Gallen 1879 vs. FC Basel, So, 01.11.2020, 16.00Uhr Kybunpark

Beitrag von greenwhite1879 » 01.11.2020 17:38

Schärer mach mol din Job recht!

Benutzeravatar
raggeti
Vielschreiber
Beiträge: 1047
Registriert: 12.10.2016 09:58

Re: FC St.Gallen 1879 vs. FC Basel, So, 01.11.2020, 16.00Uhr Kybunpark

Beitrag von raggeti » 01.11.2020 17:38

Gruenes Blut hat geschrieben:
01.11.2020 16:56
Ich frage mich ob ich lieber nicht schreiben soll, dass ich mich wundere, dass niemand die offside Frage stellt beim 0:1 und zwar beim pass und beim Schuss
Wenn kein offside, dann sehr sehr knapp
Schon spannend wie du dich spiel für spiel selbst ins Abseits stellst. Mal für mal die gleiche Leiher für nichts...

espogba
Wenigschreiber
Beiträge: 17
Registriert: 12.07.2016 22:36

Re: FC St.Gallen 1879 vs. FC Basel, So, 01.11.2020, 16.00Uhr Kybunpark

Beitrag von espogba » 01.11.2020 17:38

klar Handspiel für mich!

Gruenes Blut
Vielschreiber
Beiträge: 1178
Registriert: 27.05.2013 11:42

Re: FC St.Gallen 1879 vs. FC Basel, So, 01.11.2020, 16.00Uhr Kybunpark

Beitrag von Gruenes Blut » 01.11.2020 17:38

wallace hat geschrieben:
01.11.2020 17:31
Diesbach City hat geschrieben:
01.11.2020 17:28
Giltet bi offside d hand nöd?
nur die körperteil wo erlaubt sind zum spiele
Schulter ist erlaubt
Und Hand im Basler 16 er ist natürlich kein Penalty

Benutzeravatar
timão
Vielschreiber
Beiträge: 1630
Registriert: 16.02.2013 19:59

Re: FC St.Gallen 1879 vs. FC Basel, So, 01.11.2020, 16.00Uhr Kybunpark

Beitrag von timão » 01.11.2020 17:38

Chancen fast im Minutentakt.
Habe fertig!

Benutzeravatar
f1c8s7g9
Vielschreiber
Beiträge: 777
Registriert: 24.06.2018 14:07

Re: FC St.Gallen 1879 vs. FC Basel, So, 01.11.2020, 16.00Uhr Kybunpark

Beitrag von f1c8s7g9 » 01.11.2020 17:39

Magic hat geschrieben:
01.11.2020 17:33
f1c8s7g9 hat geschrieben:
01.11.2020 17:28
warum sieht denn PZ nicht, dass stillhart kein 10er ist?
Auf dieser Position braucht es ein Spieler, der den tödlichen Pass spielen kann und einen direkten Zug auf das Tor hat.
basil ist ein guter fussballer, wenn er das spiel vor sich hat. das hat er bereits bei thun bewiesen. aber für die 10 ist er zu wenig kreativ, agil und temporeich.
"grüe wiss siit 1879"

Bönsi
Wenigschreiber
Beiträge: 257
Registriert: 15.06.2017 21:18

Re: FC St.Gallen 1879 vs. FC Basel, So, 01.11.2020, 16.00Uhr Kybunpark

Beitrag von Bönsi » 01.11.2020 17:39

Diesbach City hat geschrieben:
01.11.2020 17:37
Hands klar von Kasami! Var?
Falsche Strafrum gsi......

Hafe
Vielschreiber
Beiträge: 1148
Registriert: 30.01.2011 21:23

Re: FC St.Gallen 1879 vs. FC Basel, So, 01.11.2020, 16.00Uhr Kybunpark

Beitrag von Hafe » 01.11.2020 17:39

DerNachbar hat geschrieben:
01.11.2020 17:36
Zuschauer hat geschrieben:
01.11.2020 17:30
Gruenes Blut hat geschrieben:
01.11.2020 17:29
Danke schärer
völlig korrektes tor
Ohne kalibrierte Linie ist der VAR ein Witz. Aufgrund der Bilder eine sehr knappe Entscheidung. Die Frage, welche hier gestellt werden muss, wenn der VAR eingreift: Muss er nicht ein zweifelsfreie nicht-Abseitsposition des Spielers vorliegen haben oder sehen, um die auf dem Platz getroffene Abseitsentscheidung zu überstimmen?
Eine eindeutige Sache war es nicht und somit eigentlich auch keine klare Fehlentscheidung, es sei denn man hätte die kalibrierte Linie...
Word
Victor Ruiz normal

Benutzeravatar
Ben King
Vielschreiber
Beiträge: 3234
Registriert: 05.02.2014 14:01

Re: FC St.Gallen 1879 vs. FC Basel, So, 01.11.2020, 16.00Uhr Kybunpark

Beitrag von Ben King » 01.11.2020 17:39

Graf Choinjcki hat geschrieben:
01.11.2020 17:37
klares handspiel
Klare Sache!
I spent a lot of my money on booze, birds and fast cars. The rest I just squandered. — George Best

Magic
Wenigschreiber
Beiträge: 280
Registriert: 03.08.2018 09:18

Re: FC St.Gallen 1879 vs. FC Basel, So, 01.11.2020, 16.00Uhr Kybunpark

Beitrag von Magic » 01.11.2020 17:40

f1c8s7g9 hat geschrieben:
01.11.2020 17:39
Magic hat geschrieben:
01.11.2020 17:33
f1c8s7g9 hat geschrieben:
01.11.2020 17:28
warum sieht denn PZ nicht, dass stillhart kein 10er ist?
Auf dieser Position braucht es ein Spieler, der den tödlichen Pass spielen kann und einen direkten Zug auf das Tor hat.
basil ist ein guter fussballer, wenn er das spiel vor sich hat. das hat er bereits bei thun bewiesen. aber für die 10 ist er zu wenig kreativ, agil und temporeich.
Sehe ich genau so

Benutzeravatar
timão
Vielschreiber
Beiträge: 1630
Registriert: 16.02.2013 19:59

Re: FC St.Gallen 1879 vs. FC Basel, So, 01.11.2020, 16.00Uhr Kybunpark

Beitrag von timão » 01.11.2020 17:41

Dany Wyler :mad:
Habe fertig!

Gruenes Blut
Vielschreiber
Beiträge: 1178
Registriert: 27.05.2013 11:42

Re: FC St.Gallen 1879 vs. FC Basel, So, 01.11.2020, 16.00Uhr Kybunpark

Beitrag von Gruenes Blut » 01.11.2020 17:43

timão hat geschrieben:
01.11.2020 17:41
Dany Wyler :mad:
Wyler war schon immer basel Fan

Benutzeravatar
Zelli_Supastah
that is what you are
Beiträge: 1001
Registriert: 12.04.2008 22:57

Re: FC St.Gallen 1879 vs. FC Basel, So, 01.11.2020, 16.00Uhr Kybunpark

Beitrag von Zelli_Supastah » 01.11.2020 17:45

Stillhart zentral, offensiv im Kleinklein ist leider oft suboptimal. Zumal da er keinen Abschluss hat. Ansonsten ist er aber stark!

Für Zeidlers riskantes System fehlt uns im Gegensatz zu letzter Saison (derzeit noch) die offensive Durchschlagskraft. Defensiv werden die Jungen weiterhin viele Fehler machen. Gegen ebenfalls nicht so abschlusstarke Teams kann das gut gehen...u.a. gegen erfahrene eher weniger.

Basel hat definitiv ein Torhüterproblem...🙂

Gruenes Blut
Vielschreiber
Beiträge: 1178
Registriert: 27.05.2013 11:42

Re: FC St.Gallen 1879 vs. FC Basel, So, 01.11.2020, 16.00Uhr Kybunpark

Beitrag von Gruenes Blut » 01.11.2020 17:52

Tja
Die Zeiten, in denen Basel uns lag, sind wohl endgültig vorbei

Immerhin 10 Punkte gegen den Abstieg haben wir

Mit Titel haben wir so nichts zu tun

Vor allem, wenn wir nicht nur gegen 11 Spieler sondern auch noch gegen den VAR spielen müssen

Benutzeravatar
Ben King
Vielschreiber
Beiträge: 3234
Registriert: 05.02.2014 14:01

Re: FC St.Gallen 1879 vs. FC Basel, So, 01.11.2020, 16.00Uhr Kybunpark

Beitrag von Ben King » 01.11.2020 17:54

Die Chancen waren da, aber die Abschlüsse waren zu ungenau.

Einfach gesagt haben wir keinen, der Tore schiessen kann. Vom Willen her kann man ihnen aber nichts vorwerfen.
I spent a lot of my money on booze, birds and fast cars. The rest I just squandered. — George Best

Green-Saints
Vielschreiber
Beiträge: 1733
Registriert: 03.02.2018 13:06

Re: FC St.Gallen 1879 vs. FC Basel, So, 01.11.2020, 16.00Uhr Kybunpark

Beitrag von Green-Saints » 01.11.2020 17:55

Ja sehr enttäuschend bei so vielen Chancen nur grad eine zu machen...Stillhard ein Kämpfer vor dem Herrn, aber da gehört er nicht hin. Muheim enttäuscht mich auch. Naja Kopf hoch.
Ob im Süden, Norden, Osten oder Westen, scheissegal wir sind die Besten!

Diesbach City
Vielschreiber
Beiträge: 1577
Registriert: 03.08.2018 13:27

Re: FC St.Gallen 1879 vs. FC Basel, So, 01.11.2020, 16.00Uhr Kybunpark

Beitrag von Diesbach City » 01.11.2020 17:56

Die Saison war bisher gut, wenn da noch Cleverness dazu kommt, Abschluss Glück und ein zeidler merkt das ein Basil einfach nicht als Spielmacher taugt wirds reichen fürs internationale Geschäft. Geld gewinnt nicht immer, aber in entscheidenden momenten fehlt halt ein topshot im Kader. Nur mit gutem teamplay rechts gegen Basel und yb noch nicht. Lugano auswärts kann man verlieren. Jetzt kommen entscheidende spiele ob man runter gereicht wird oder sich oben halten. Weiter probiere, Kopf nicht hängen lassen!

Benutzeravatar
kenner
Spamer
Beiträge: 7630
Registriert: 01.04.2004 00:16

Re: FC St.Gallen 1879 vs. FC Basel, So, 01.11.2020, 16.00Uhr Kybunpark

Beitrag von kenner » 01.11.2020 17:58

Nein, so geht das nicht. Sieht ja gut aus mit dem Ballbesitz und überlegenen Spiel, aber ohne Durchschlagskraft. Und hinten diese taktischen Defensivfehler, so gewinnst du keine Spiele. Weit weg vom Powerussball der letzten Saison.
Wäre über einen Unterbruch nicht traurig.
Die BAG ist eine aufgeblasene Gans mit zwei lahmen Flügeln

Jairinho
Wenigschreiber
Beiträge: 488
Registriert: 26.06.2020 15:48

Re: FC St.Gallen 1879 vs. FC Basel, So, 01.11.2020, 16.00Uhr Kybunpark

Beitrag von Jairinho » 01.11.2020 17:59

Erschreckend auch die fehlende Wasserverdrängung der Unsrigen. Mal für mal schüttelt ein Cabral seine Gegenspieler ab, während ein Grünweisser am Gegenspieler abprallt wie ein Gummiball an einer Wand.

Wird eine schwierige Saison. Die Gegner haben sich auf unser Spielsystem eingestellt, da muss Zeidler liefern und nicht so betüpft auftreten wie im TC-Interview.

Benutzeravatar
timão
Vielschreiber
Beiträge: 1630
Registriert: 16.02.2013 19:59

Re: FC St.Gallen 1879 vs. FC Basel, So, 01.11.2020, 16.00Uhr Kybunpark

Beitrag von timão » 01.11.2020 18:01

kenner hat geschrieben:
01.11.2020 17:58
Nein, so geht das nicht. Sieht ja gut aus mit dem Ballbesitz und überlegenen Spiel, aber ohne Durchschlagskraft. Und hinten diese taktischen Defensivfehler, so gewinnst du keine Spiele. Weit weg vom Poerfussball der letzten Saison.
Wäre über einen Unterbruch nicht traurig.
Come on! Hast du erwartet, dass wir durchmarschieren? Ich sehe in jedem Spiel gesamthaft Fortschritte - trotz Aussetzern. Wir spielen besser als bei den 1:0 Siegen.
Habe fertig!

Gruenes Blut
Vielschreiber
Beiträge: 1178
Registriert: 27.05.2013 11:42

Re: FC St.Gallen 1879 vs. FC Basel, So, 01.11.2020, 16.00Uhr Kybunpark

Beitrag von Gruenes Blut » 01.11.2020 18:02

Jairinho hat geschrieben:
01.11.2020 17:59
Erschreckend auch die fehlende Wasserverdrängung der Unsrigen. Mal für mal schüttelt ein Cabral seine Gegenspieler ab, während ein Grünweisser am Gegenspieler abprallt wie ein Gummiball an einer Wand.

Wird eine schwierige Saison. Die Gegner haben sich auf unser Spielsystem eingestellt, da muss Zeidler liefern und nicht so betüpft auftreten wie im TC-Interview.
Und schon schiesst man sich gegen den besten Trainer ein, den wir haben könnten
Toll
Muss wohl echt überlegen, was ich hier im Forum noch verloren habe...

DerNachbar
Vielschreiber
Beiträge: 2896
Registriert: 23.06.2016 19:34

Re: FC St.Gallen 1879 vs. FC Basel, So, 01.11.2020, 16.00Uhr Kybunpark

Beitrag von DerNachbar » 01.11.2020 18:04

Jairinho hat geschrieben:
01.11.2020 17:59
Erschreckend auch die fehlende Wasserverdrängung der Unsrigen. Mal für mal schüttelt ein Cabral seine Gegenspieler ab, während ein Grünweisser am Gegenspieler abprallt wie ein Gummiball an einer Wand.

Wird eine schwierige Saison. Die Gegner haben sich auf unser Spielsystem eingestellt, da muss Zeidler liefern und nicht so betüpft auftreten wie im TC-Interview.
Selten so dämliche Fragen gehört. Finde da darf er schon einiges klar stellen...
Play football, not VAR

Benutzeravatar
Passione 1879
Vielschreiber
Beiträge: 696
Registriert: 31.10.2014 16:08

Re: FC St.Gallen 1879 vs. FC Basel, So, 01.11.2020, 16.00Uhr Kybunpark

Beitrag von Passione 1879 » 01.11.2020 18:04

Offensichtlich bekunden wir Mühe gegen defensiv stehende Mannschaften. Meiner Ansicht nach ein solider Aufritt, es fehlt aber nach wie vor die Abschlussqualität. Aufgefallen sind vor allem die hohen Bälle in den Strafraum, da wären flache Pässe wesentlich gefährlicher, zumal Kopfballstärke nicht wirklich vorhanden ist, respektive ein grätschendes Bein den längeren Radius hat. Bin trotz der Nierderlage positiv auf diese Saison gestimmt, auch wenn es für mich eher eine Farce ist, unter solchen Umständen überhaupt spielen zu müssen. Duah und Traorè positiv aufgefallen.
Zuletzt geändert von Passione 1879 am 01.11.2020 18:05, insgesamt 1-mal geändert.
Contro al calcio moderno !

Benutzeravatar
Ben King
Vielschreiber
Beiträge: 3234
Registriert: 05.02.2014 14:01

Re: FC St.Gallen 1879 vs. FC Basel, So, 01.11.2020, 16.00Uhr Kybunpark

Beitrag von Ben King » 01.11.2020 18:05

Gruenes Blut hat geschrieben:
01.11.2020 17:52

Immerhin 10 Punkte gegen den Abstieg haben wir

Mit Titel haben wir so nichts zu tun
Kopf hoch. Ich kaufe Dir einen Plastikpokal, damit du auch mal was gewinnst. :roll:
I spent a lot of my money on booze, birds and fast cars. The rest I just squandered. — George Best

Antworten