FC St.Gallen 1879 vs. FC Basel, So, 01.11.2020, 16.00Uhr Kybunpark

Rund um den FC St. Gallen 1879
Zelena Bela
Wenigschreiber
Beiträge: 186
Registriert: 26.09.2019 14:14

Re: FC St.Gallen 1879 vs. FC Basel, So, 01.11.2020, 16.00Uhr Kybunpark

Beitrag von Zelena Bela » 02.11.2020 09:56

Eerodesign hat geschrieben:
02.11.2020 09:17
Ich bin der Meinung, dass wir gestern den Baslern den Sieg halbwegs geschenkt resp. auf dem Silbertablett serviert haben. Das 1:0 war unnötig und wir verteidigen da unseren 5er Raum nicht gut genug. Beim 2:1 durch Frei, da beginnt der Fehler unsriger praktsich beim 16ner der Basler. Sie gehen zu 3!!! auf den Basler und verlieren den Zweikampf resp. können den Pass auf Frei nicht verhindern. Der Pass war dann einfach, da dass Loch durch das vorpreschen von unseren MF (Weiss nicht mehr genau, wer da noch mitattakiert hat). Fazlji sah dabei sehr schlecht aus, aber er war komplett in der Vorwärtsbewegung und konnte nicht mehr reagieren. Was mich aber erstaunte, dass Quintilla soviel langsamer war als Frei mit Ball!

Das war für mich die Wende im Spiel. Doofer Zeitpunkt. Aber auch sonst, standen wir hinten einfach zu passiv oder taktisch zu wenig gut. Auch am Schluss, als Fazlji mit Müh und Not noch gegen Van Wolfswinkel klären konnte. War für mich wieder so ein taktisches Defizit. Dabei ist nicht die Abwehr schuld, vom MF kommt bezüglich Defensivarbeit zu wenig....
Auf den Punkt gebracht! Vor allem der Teil zum 2:1.

Benutzeravatar
kenner
Spamer
Beiträge: 7630
Registriert: 01.04.2004 00:16

Re: FC St.Gallen 1879 vs. FC Basel, So, 01.11.2020, 16.00Uhr Kybunpark

Beitrag von kenner » 02.11.2020 10:30

FCSG-Trainer Peter Zeidler: «Diese Niederlage ist ein Rückschlag für uns. Es ist sehr ärgerlich, dass wir verloren haben. Wir wollten gegen den FC Basel, der zehn Tage in Quarantäne war und folglich weniger Spielpraxis hatte wie wir, einen Heimsieg einfahren. Daraus wurde leider nichts. Oft wird darüber geredet, dass unsere Offensive noch nicht funktioniert. Doch heute haben wir verloren, weil wir nicht richtig verteidigt haben – bei allen drei Toren nicht. Wenn wir weiter so verteidigen, haben wir in dieser Liga keine Chance.»
Die BAG ist eine aufgeblasene Gans mit zwei lahmen Flügeln

Benutzeravatar
-GG1-
Fier d'être Saint-Gallois
Beiträge: 1915
Registriert: 13.07.2008 19:58

Re: FC St.Gallen 1879 vs. FC Basel, So, 01.11.2020, 16.00Uhr Kybunpark

Beitrag von -GG1- » 02.11.2020 10:39

Julio Grande hat geschrieben:
02.11.2020 09:45
so ein quatsch :lol:
Sicher ein ekliger Ball, aber den könnte er auch einfach abfangen, anstatt zu fausten versuchen. Flache Pässe oder Schüsse nach vorne abzuwehren ist sehr selten eine gute Idee. Allgemein wehrt mir Zigi zu viele Bälle nach vorne ab, anstatt sie abzufangen oder zur Seite abzuwehren - das ist allerdings zugegebenermassen Motzen auf hohem Niveau, da er ansonsten fast der perfekte Torwart ist und somit für uns unerschwinglich wäre ;)

Benutzeravatar
Julio Grande
Spamer
Beiträge: 14067
Registriert: 16.07.2007 08:00

Re: FC St.Gallen 1879 vs. FC Basel, So, 01.11.2020, 16.00Uhr Kybunpark

Beitrag von Julio Grande » 02.11.2020 10:41

-GG1- hat geschrieben:
02.11.2020 10:39
Julio Grande hat geschrieben:
02.11.2020 09:45
so ein quatsch :lol:
Sicher ein ekliger Ball, aber den könnte er auch einfach abfangen, anstatt zu fausten versuchen. Flache Pässe oder Schüsse nach vorne abzuwehren ist sehr selten eine gute Idee. Allgemein wehrt mir Zigi zu viele Bälle nach vorne ab, anstatt sie abzufangen oder zur Seite abzuwehren - das ist allerdings zugegebenermassen Motzen auf hohem Niveau, da er ansonsten fast der perfekte Torwart ist und somit für uns unerschwinglich wäre ;)
kann man so stehen lassen
Das Schlimmste, was einem im Leben passieren kann, ist, in seiner Jugend eine Wette zu gewinnen.

alfonso
Wenigschreiber
Beiträge: 6
Registriert: 28.05.2008 20:43

Re: FC St.Gallen 1879 vs. FC Basel, So, 01.11.2020, 16.00Uhr Kybunpark

Beitrag von alfonso » 02.11.2020 11:02

neben dieser unglücklichen Abwehr von Zigi, sehe ich den fehler bei Muheim, der ohne Gegenspieler zu weit hinten steht und so das Abseits aufhebt.

Magic
Wenigschreiber
Beiträge: 280
Registriert: 03.08.2018 09:18

Re: FC St.Gallen 1879 vs. FC Basel, So, 01.11.2020, 16.00Uhr Kybunpark

Beitrag von Magic » 04.11.2020 19:43

Basel spielt unter Sforza einen wirklich bescheidenen Fussball. Völlig unnötige Niederlage

Solothurner
Vielschreiber
Beiträge: 2037
Registriert: 27.05.2008 11:49

Re: FC St.Gallen 1879 vs. FC Basel, So, 01.11.2020, 16.00Uhr Kybunpark

Beitrag von Solothurner » 04.11.2020 19:48

Magic hat geschrieben:
04.11.2020 19:43
Basel spielt unter Sforza einen wirklich bescheidenen Fussball. Völlig unnötige Niederlage
War jetzt auch nicht unter Koller besser...und da war die Auswahl noch etwas grösser....

Benutzeravatar
kenner
Spamer
Beiträge: 7630
Registriert: 01.04.2004 00:16

Re: FC St.Gallen 1879 vs. FC Basel, So, 01.11.2020, 16.00Uhr Kybunpark

Beitrag von kenner » 04.11.2020 20:09

Magic hat geschrieben:
04.11.2020 19:43
Basel spielt unter Sforza einen wirklich bescheidenen Fussball. Völlig unnötige Niederlage
...,nicht so der FCZ
Die BAG ist eine aufgeblasene Gans mit zwei lahmen Flügeln

Antworten