Fc Vaduz vs Fc St. Gallen 1879, 27.09.20 / 16:00Uhr

Rund um den FC St. Gallen 1879
Benutzeravatar
kenner
Spamer
Beiträge: 7599
Registriert: 01.04.2004 00:16

Re: Fc Vaduz vs Fc St. Gallen 1879, 27.09.20 / 16:00Uhr

Beitrag von kenner » 27.09.2020 19:46

-GG1- hat geschrieben:
27.09.2020 19:37


Wir hatten aber auch Glück - bei unserem Tor stand doch Ribeiro klar im Abseits?!
Sehe ich auch so. Habs ein paar mal angeschaut, der erste Kontakt kommt eher von Duah. Aber man siehts nicht ganz genau, darum und vielleicht als Komp. nicht eingegriffen.
Die BAG ist eine aufgeblasene Gans mit zwei lahmen Flügeln

GrüeeWiis
Wenigschreiber
Beiträge: 387
Registriert: 03.03.2013 15:35

Re: Fc Vaduz vs Fc St. Gallen 1879, 27.09.20 / 16:00Uhr

Beitrag von GrüeeWiis » 27.09.2020 19:49

Sansu hat geschrieben:
27.09.2020 19:39
-GG1- hat geschrieben:
27.09.2020 19:37
OptiRealist hat geschrieben:
27.09.2020 19:28
Einmal mehr der Beweis, dass es in Sachen Schirientscheide genau so weiter geht wie vor der VAR-Zeit. Wenn Menschen entscheiden, gibt es Fehler, so wie heute in Volketswil. Ärgerlich, aber ein Saisonstart nach Mass und das ohne gross zu glänzen (mal von Zigi abgesehen). Weiter so!

:fahne5: :fahne2: :fahne5:
Wir hatten aber auch Glück - bei unserem Tor stand doch Ribeiro klar im Abseits?!
Nein da ein Spieler von Vaduz zuletzt den Ball berührt hatte
Wenn nicht könnte man auch Handspiel pfeiffen...

Benutzeravatar
Ben King
Vielschreiber
Beiträge: 3130
Registriert: 05.02.2014 14:01

Re: Fc Vaduz vs Fc St. Gallen 1879, 27.09.20 / 16:00Uhr

Beitrag von Ben King » 27.09.2020 19:49

-GG1- hat geschrieben:
27.09.2020 16:59
Mythos hat geschrieben:
27.09.2020 16:51
peekaa hat geschrieben:
27.09.2020 16:48
Mythos hat geschrieben:
27.09.2020 16:47
Welcher Trottel ist VAR heute?
San Fedayi
Was für eine Überraschung :lol: :lol: :lol:
Finde San generell einer der besseren Schiris. Problematisch ist einfach die Regel mit dem klaren Fehlentscheid - der Schiri sollte zumindest die Möglichkeit erhalten, umstrittene Szenen nochmals anzuschauen.
1. Hz

- Vaduz Chance durch Sutter aus kürzester Distanz
- Sg gefährlich nach Ruiz-Flanke
- Sg eigentlich mit Penalty - Scheiss Var - wird nicht mal überprüft! - Danke Volketswil

2. Hz

- Kamberi-Schuss
- Ruiz Eckbälle nicht gut
- Keine Ecke für Sg gegeben - Fehlentscheid
- Kamberi gute Chance
- Cicek-Chance
- Tor Ribeiro - ehrliches Goal
- Erster Sieg in Vaduz überhaupt :beten:

Sforza am umebrüele :D

Bin froh, dass dieser Fehlentscheid schlussendlich nichts am Sieg geändert hat. San war der Meinung es handelte sich nicht um einen klaren Fehlentscheid. Darum wurde es gar nicht überprüft. Wäre es AEK Athen gewesen mit dem spanischen Schiri Hernandez :lol: wie hätte der wohl gepfiffen :D

Egal, Gratulation dem FC St. Gallen 1879. Diese Saison kommt wieder gut. Quintillà ist nicht zu ersetzen. Die Nummer 1 der Schweiz sind wir :eek: :beten:
I spent a lot of my money on booze, birds and fast cars. The rest I just squandered. — George Best

Solothurner
Vielschreiber
Beiträge: 2022
Registriert: 27.05.2008 11:49

Re: Fc Vaduz vs Fc St. Gallen 1879, 27.09.20 / 16:00Uhr

Beitrag von Solothurner » 27.09.2020 20:01

FC LINTH hat geschrieben:
27.09.2020 19:09
Var wirklich ein Witz. Klarerer Elfer gibt es fast nicht. Penalty von Genf dasselbe auch wenn ich es Basel gönne
Nun ja hätte man den Elfer gekriegt und verschossen wäre vielleicht Vaduz aufgekommen...egal 2 Spiel, 6 Punkte - sauber :)

grünweisseleidenschaft
Vielschreiber
Beiträge: 990
Registriert: 13.04.2010 11:10

Re: Fc Vaduz vs Fc St. Gallen 1879, 27.09.20 / 16:00Uhr

Beitrag von grünweisseleidenschaft » 27.09.2020 20:04

kenner hat geschrieben:
27.09.2020 19:46
-GG1- hat geschrieben:
27.09.2020 19:37


Wir hatten aber auch Glück - bei unserem Tor stand doch Ribeiro klar im Abseits?!
Sehe ich auch so. Habs ein paar mal angeschaut, der erste Kontakt kommt eher von Duah. Aber man siehts nicht ganz genau, darum und vielleicht als Komp. nicht eingegriffen.
Das passt regeltechnisch so. Der Vaduzer gab dem Ball mit dem Arm/Hand eine klare neue Richtung, entsprechend ist es auch kein Abseits.

Benutzeravatar
-GG1-
Fier d'être Saint-Gallois
Beiträge: 1883
Registriert: 13.07.2008 19:58

Re: Fc Vaduz vs Fc St. Gallen 1879, 27.09.20 / 16:00Uhr

Beitrag von -GG1- » 27.09.2020 20:12

grünweisseleidenschaft hat geschrieben:
27.09.2020 20:04
kenner hat geschrieben:
27.09.2020 19:46
-GG1- hat geschrieben:
27.09.2020 19:37


Wir hatten aber auch Glück - bei unserem Tor stand doch Ribeiro klar im Abseits?!
Sehe ich auch so. Habs ein paar mal angeschaut, der erste Kontakt kommt eher von Duah. Aber man siehts nicht ganz genau, darum und vielleicht als Komp. nicht eingegriffen.
Das passt regeltechnisch so. Der Vaduzer gab dem Ball mit dem Arm/Hand eine klare neue Richtung, entsprechend ist es auch kein Abseits.
Muss der Vaduzer den Ball nicht absichtlich spielen?

grünweisseleidenschaft
Vielschreiber
Beiträge: 990
Registriert: 13.04.2010 11:10

Re: Fc Vaduz vs Fc St. Gallen 1879, 27.09.20 / 16:00Uhr

Beitrag von grünweisseleidenschaft » 27.09.2020 20:16

-GG1- hat geschrieben:
27.09.2020 20:12
grünweisseleidenschaft hat geschrieben:
27.09.2020 20:04
kenner hat geschrieben:
27.09.2020 19:46
-GG1- hat geschrieben:
27.09.2020 19:37


Wir hatten aber auch Glück - bei unserem Tor stand doch Ribeiro klar im Abseits?!
Sehe ich auch so. Habs ein paar mal angeschaut, der erste Kontakt kommt eher von Duah. Aber man siehts nicht ganz genau, darum und vielleicht als Komp. nicht eingegriffen.
Das passt regeltechnisch so. Der Vaduzer gab dem Ball mit dem Arm/Hand eine klare neue Richtung, entsprechend ist es auch kein Abseits.
Muss der Vaduzer den Ball nicht absichtlich spielen?
Doch, für dieses Kriterium komme ich wiederrum auf den Prellball kurz davor zurück. Da wollte der Vaduzer und Duah den Ball bewusst spielen. Da die Hand vom Vaduzer quasi in der Aktion zuletzt ins Spiel kam, er aber den Ball bewusst klären wollte, ist das Abseits nicht strafbar.

Ich bin mir ziemlich sicher, dass dies auch so von Fähndrich/Var bewertet wurde.

Benutzeravatar
tschutschu
Wenigschreiber
Beiträge: 50
Registriert: 08.04.2005 01:10

Re: Fc Vaduz vs Fc St. Gallen 1879, 27.09.20 / 16:00Uhr

Beitrag von tschutschu » 27.09.2020 20:31

Beim verschossenen Penalty rannten die Vaduzer sofort in den Strafraum, um den Abpraller zu klären. Unsere Spieler waren nirgends zu sehen und Duah blieb einfach stehen, anstatt den Abpraller zu verwerten.
Dateianhänge
Penalty.jpg
(454.1 KiB) Noch nie heruntergeladen

Benutzeravatar
SüdOst
Wenigschreiber
Beiträge: 310
Registriert: 27.05.2015 21:56

Re: Fc Vaduz vs Fc St. Gallen 1879, 27.09.20 / 16:00Uhr

Beitrag von SüdOst » 27.09.2020 20:34

tschutschu hat geschrieben:
27.09.2020 20:31
Beim verschossenen Penalty rannten die Vaduzer sofort in den Strafraum, um den Abpraller zu klären. Unsere Spieler waren nirgends zu sehen und Duah blieb einfach stehen, anstatt den Abpraller zu verwerten.
Hast du noch ein Bild vom Schusszeitpunkt? Habe das Gefühl die Vaduz Spieler sind bereits bei der Schussabgabe im Strafraum :confused:
Das erste Spiel mit Papa, das erste Spiel als Papa!

Benutzeravatar
Julio Grande
Spamer
Beiträge: 13975
Registriert: 16.07.2007 08:00

Re: Fc Vaduz vs Fc St. Gallen 1879, 27.09.20 / 16:00Uhr

Beitrag von Julio Grande » 27.09.2020 20:36

Jairinho hat geschrieben:
27.09.2020 19:40
Zwei Siege in zwei Spielen zum Saisonauftakt! Wann gab es das zuletzt? :beten:
99/00

Dann wurden wir Meister....
Das Schlimmste, was einem im Leben passieren kann, ist, in seiner Jugend eine Wette zu gewinnen.

Benutzeravatar
Einer
Wenigschreiber
Beiträge: 321
Registriert: 01.08.2007 13:37

Re: Fc Vaduz vs Fc St. Gallen 1879, 27.09.20 / 16:00Uhr

Beitrag von Einer » 27.09.2020 20:38

Julio Grande hat geschrieben:
27.09.2020 20:36
Jairinho hat geschrieben:
27.09.2020 19:40
Zwei Siege in zwei Spielen zum Saisonauftakt! Wann gab es das zuletzt? :beten:
99/00

Dann wurden wir Meister....
Nach drei Siegen dann eine Niederlage in Aarau, meine ich. Wird heuer nicht passieren :D

Gruenes Blut
Vielschreiber
Beiträge: 1148
Registriert: 27.05.2013 11:42

Re: Fc Vaduz vs Fc St. Gallen 1879, 27.09.20 / 16:00Uhr

Beitrag von Gruenes Blut » 27.09.2020 20:39

Julio Grande hat geschrieben:
27.09.2020 19:09
Gruenes Blut hat geschrieben:
27.09.2020 19:01
Zuschauer hat geschrieben:
27.09.2020 18:49
forzaItalia hat geschrieben:
27.09.2020 18:41
2 Siege, erster Platz, als einzige Mannschaft keine Gegentore erhalten und die beste Tordifferenz...was will man nach zwei Runden mehr :cool:
frag mal grünes blut. gibt genug zu jammern, tammisiech
Ich freue mich über den tollen Saison Start
Grünes Blut

Ich finde dich weitaus nicht soo schlimm wie heisse andere User...
Thx

Benutzeravatar
kenner
Spamer
Beiträge: 7599
Registriert: 01.04.2004 00:16

Re: Fc Vaduz vs Fc St. Gallen 1879, 27.09.20 / 16:00Uhr

Beitrag von kenner » 27.09.2020 21:02

Auszug Bewertung:
https://www.gruenweiss.sg/nach-dem-spie ... s-vaduz-n/

Youan: Nein. So geht das nicht. Zu wirr, was er da teilweise macht. Er wird für längere Zeit nicht in der Startformation stehen.
Die BAG ist eine aufgeblasene Gans mit zwei lahmen Flügeln

Benutzeravatar
tschutschu
Wenigschreiber
Beiträge: 50
Registriert: 08.04.2005 01:10

Re: Fc Vaduz vs Fc St. Gallen 1879, 27.09.20 / 16:00Uhr

Beitrag von tschutschu » 27.09.2020 21:07

SüdOst hat geschrieben:
27.09.2020 20:34
tschutschu hat geschrieben:
27.09.2020 20:31
Beim verschossenen Penalty rannten die Vaduzer sofort in den Strafraum, um den Abpraller zu klären. Unsere Spieler waren nirgends zu sehen und Duah blieb einfach stehen, anstatt den Abpraller zu verwerten.
Hast du noch ein Bild vom Schusszeitpunkt? Habe das Gefühl die Vaduz Spieler sind bereits bei der Schussabgabe im Strafraum :confused:
Ja, das waren sie wohl. Aber wegen ein paar Zentimetern mag ich kein Aufhebens machen. Mich schmerzt mehr, dass sich alle unsere Spieler in dieser Penaltysituation derart passiv verhalten.
Hier noch ein Bild unmittelbar vor der Schussabgabe - ein besseres Bild krieg ich nicht hin:
Dateianhänge
Penalty2.jpg
(479.14 KiB) Noch nie heruntergeladen

Benutzeravatar
tschutschu
Wenigschreiber
Beiträge: 50
Registriert: 08.04.2005 01:10

Re: Fc Vaduz vs Fc St. Gallen 1879, 27.09.20 / 16:00Uhr

Beitrag von tschutschu » 27.09.2020 21:17

tschutschu hat geschrieben:
27.09.2020 21:07
SüdOst hat geschrieben:
27.09.2020 20:34
tschutschu hat geschrieben:
27.09.2020 20:31
Beim verschossenen Penalty rannten die Vaduzer sofort in den Strafraum, um den Abpraller zu klären. Unsere Spieler waren nirgends zu sehen und Duah blieb einfach stehen, anstatt den Abpraller zu verwerten.
Hast du noch ein Bild vom Schusszeitpunkt? Habe das Gefühl die Vaduz Spieler sind bereits bei der Schussabgabe im Strafraum :confused:
Ja, das waren sie wohl. Aber wegen ein paar Zentimetern mag ich kein Aufhebens machen. Mich schmerzt mehr, dass sich alle unsere Spieler in dieser Penaltysituation derart passiv verhalten.
Hier noch ein Bild unmittelbar vor der Schussabgabe - ein besseres Bild krieg ich nicht hin:
Schau mal hier - Duah bleibt einfach stehen:
Dateianhänge
Penalty 3.jpg
(389.01 KiB) Noch nie heruntergeladen
Penalty4.jpg
(421.91 KiB) Noch nie heruntergeladen

Benutzeravatar
Ben King
Vielschreiber
Beiträge: 3130
Registriert: 05.02.2014 14:01

Re: Fc Vaduz vs Fc St. Gallen 1879, 27.09.20 / 16:00Uhr

Beitrag von Ben King » 27.09.2020 21:18

tschutschu hat geschrieben:
27.09.2020 21:07
SüdOst hat geschrieben:
27.09.2020 20:34
tschutschu hat geschrieben:
27.09.2020 20:31
Beim verschossenen Penalty rannten die Vaduzer sofort in den Strafraum, um den Abpraller zu klären. Unsere Spieler waren nirgends zu sehen und Duah blieb einfach stehen, anstatt den Abpraller zu verwerten.
Hast du noch ein Bild vom Schusszeitpunkt? Habe das Gefühl die Vaduz Spieler sind bereits bei der Schussabgabe im Strafraum :confused:
Ja, das waren sie wohl. Aber wegen ein paar Zentimetern mag ich kein Aufhebens machen. Mich schmerzt mehr, dass sich alle unsere Spieler in dieser Penaltysituation derart passiv verhalten.
Hier noch ein Bild unmittelbar vor der Schussabgabe - ein besseres Bild krieg ich nicht hin:
Stimmt schon, aber es war 50 Sekunden vor Schluss und theoretisch noch möglich in einen Konter zu laufen. Passt schon. Schade, hat er nicht in die Mitte geschossen :cool:
I spent a lot of my money on booze, birds and fast cars. The rest I just squandered. — George Best

Magic
Wenigschreiber
Beiträge: 264
Registriert: 03.08.2018 09:18

Re: Fc Vaduz vs Fc St. Gallen 1879, 27.09.20 / 16:00Uhr

Beitrag von Magic » 27.09.2020 21:22

Wir spielen schon sehr kompakt und sicher nach 2 Spielen. Ich glaube, dass es auch bald im Angriff immer besser kommt. Wenn wir mit dem Start der letzten Saison vergleichen, könnte das wieder einmal ganz gut kommen in dieser Saison.

Benutzeravatar
tschutschu
Wenigschreiber
Beiträge: 50
Registriert: 08.04.2005 01:10

Re: Fc Vaduz vs Fc St. Gallen 1879, 27.09.20 / 16:00Uhr

Beitrag von tschutschu » 27.09.2020 21:23

Ben King hat geschrieben:
27.09.2020 21:18
tschutschu hat geschrieben:
27.09.2020 21:07
SüdOst hat geschrieben:
27.09.2020 20:34
tschutschu hat geschrieben:
27.09.2020 20:31
Beim verschossenen Penalty rannten die Vaduzer sofort in den Strafraum, um den Abpraller zu klären. Unsere Spieler waren nirgends zu sehen und Duah blieb einfach stehen, anstatt den Abpraller zu verwerten.
Hast du noch ein Bild vom Schusszeitpunkt? Habe das Gefühl die Vaduz Spieler sind bereits bei der Schussabgabe im Strafraum :confused:
Ja, das waren sie wohl. Aber wegen ein paar Zentimetern mag ich kein Aufhebens machen. Mich schmerzt mehr, dass sich alle unsere Spieler in dieser Penaltysituation derart passiv verhalten.
Hier noch ein Bild unmittelbar vor der Schussabgabe - ein besseres Bild krieg ich nicht hin:
Stimmt schon, aber es war 50 Sekunden vor Schluss und theoretisch noch möglich in einen Konter zu laufen. Passt schon. Schade, hat er nicht in die Mitte geschossen :cool:
Daran habe ich auch gedacht. Aber wenn Duah schon da steht, dann muss er auch in den Strafraum rein. So wie er da rumsteht, macht er weder ein Goal, noch verhindert er einen Konter.

Jairinho
Wenigschreiber
Beiträge: 391
Registriert: 26.06.2020 15:48

Re: Fc Vaduz vs Fc St. Gallen 1879, 27.09.20 / 16:00Uhr

Beitrag von Jairinho » 27.09.2020 21:27

Erlaube mir, auch noch meinen Senf zum VAR abzugeben:

Soeben die Szene um Görtler doppelt und dreifach analysiert. Hierzu gibt es keine Auslegung oder Interpretation der Aktion. Glasklarer Elfer.

Spooner
Vielschreiber
Beiträge: 2535
Registriert: 30.01.2011 16:43

Re: Fc Vaduz vs Fc St. Gallen 1879, 27.09.20 / 16:00Uhr

Beitrag von Spooner » 27.09.2020 21:41

Jairinho hat geschrieben:
27.09.2020 21:27
Erlaube mir, auch noch meinen Senf zum VAR abzugeben:

Soeben die Szene um Görtler doppelt und dreifach analysiert. Hierzu gibt es keine Auslegung oder Interpretation der Aktion. Glasklarer Elfer.
Vlt. hat ja jemand die Nerven dem San zu schreiben (mit Anstand versteht sich), weshalb er da nicht eingreift. Ich kann‘s wirklich nicht verstehen. Hier hat doch ein User schon einmal eine Antwort eines Refs erhalten.
Ich sehne mich nach einer Zeit, wo man einen Brief schreiben, eine Briefmarke draufkleben, den Brief zumachen und in den Briefkasten werfen musste. Heute darf einfach jeder unter einem Pseudonym seinen geistigen Müll veröffentlichen.
- nach Jürgen Klopp

Gruenes Blut
Vielschreiber
Beiträge: 1148
Registriert: 27.05.2013 11:42

Re: Fc Vaduz vs Fc St. Gallen 1879, 27.09.20 / 16:00Uhr

Beitrag von Gruenes Blut » 27.09.2020 21:50

Spooner hat geschrieben:
27.09.2020 21:41
Jairinho hat geschrieben:
27.09.2020 21:27
Erlaube mir, auch noch meinen Senf zum VAR abzugeben:

Soeben die Szene um Görtler doppelt und dreifach analysiert. Hierzu gibt es keine Auslegung oder Interpretation der Aktion. Glasklarer Elfer.
Vlt. hat ja jemand die Nerven dem San zu schreiben (mit Anstand versteht sich), weshalb er da nicht eingreift. Ich kann‘s wirklich nicht verstehen. Hier hat doch ein User schon einmal eine Antwort eines Refs erhalten.
Ich hatte nach dem Zürich Spiel vor 2 Jahren ein langes Telefonat mit dem damaligen Schiri Chef und er musste mir bei allen Fehlern von Bieri recht geben
Wäre spannend was die Chefs von der heutigen Sache halten
Penalty war mehr als klar und der nicht pfiff ein klarer Fehler

Jashin
Wenigschreiber
Beiträge: 78
Registriert: 05.05.2019 16:38

Re: Fc Vaduz vs Fc St. Gallen 1879, 27.09.20 / 16:00Uhr

Beitrag von Jashin » 27.09.2020 22:03

Ich versteh halt nicht dass Fussballer nach groben Fehlern vor die Kamera stehen und sich erklären, mann vom VAR aber keine Antwort erhält, bzw. nicht mal nachfragt.

hello again
Vielschreiber
Beiträge: 1461
Registriert: 27.06.2019 08:53

Re: Fc Vaduz vs Fc St. Gallen 1879, 27.09.20 / 16:00Uhr

Beitrag von hello again » 27.09.2020 22:47

Jairinho hat geschrieben:
27.09.2020 21:27
Erlaube mir, auch noch meinen Senf zum VAR abzugeben:

Soeben die Szene um Görtler doppelt und dreifach analysiert. Hierzu gibt es keine Auslegung oder Interpretation der Aktion. Glasklarer Elfer.
Das Notbremsefoul in Luzern gegen Lausanne mit gelb zu bestrafen ist sogar noch schlimmer. Da fragt man sich schon was das soll.

Benutzeravatar
Sansu
Vielschreiber
Beiträge: 833
Registriert: 13.09.2016 20:45

Re: Fc Vaduz vs Fc St. Gallen 1879, 27.09.20 / 16:00Uhr

Beitrag von Sansu » 27.09.2020 23:05

Spooner hat geschrieben:
27.09.2020 21:41
Jairinho hat geschrieben:
27.09.2020 21:27
Erlaube mir, auch noch meinen Senf zum VAR abzugeben:

Soeben die Szene um Görtler doppelt und dreifach analysiert. Hierzu gibt es keine Auslegung oder Interpretation der Aktion. Glasklarer Elfer.
Vlt. hat ja jemand die Nerven dem San zu schreiben (mit Anstand versteht sich), weshalb er da nicht eingreift. Ich kann‘s wirklich nicht verstehen. Hier hat doch ein User schon einmal eine Antwort eines Refs erhalten.
Laut Görtlers Aussage, hätte er den Kontakt zum Gegenspieler gesucht was für mich dennoch ein klarer Elfer war. Das macht doch jeder Spieler und die Flugszene war keine Show.
[i]Die Leidenschaft, schafft Leiden.[/i]

abacaxi24
Wenigschreiber
Beiträge: 94
Registriert: 25.09.2006 19:33

Re: Fc Vaduz vs Fc St. Gallen 1879, 27.09.20 / 16:00Uhr

Beitrag von abacaxi24 » 27.09.2020 23:07

Und hier noch die Sicht des Lichtensteiner Vaterland: "27 Minute: Strittige Szene im Vaduzer Strafraum. Simani spielt jedoch klar den Ball gegen Görtler, der wehement Elfmeter fordert. Schiedsrichter Fähndrich steht aber direkt daneben und gibt keinen Elfmeter."

Oops ... war das das gleiche Spiel :confused:
Der der nie Beiträge in Schweizerdeutsch liest

Antworten