Fc Vaduz vs Fc St. Gallen 1879, 27.09.20 / 16:00Uhr

Rund um den FC St. Gallen 1879
hello again
Vielschreiber
Beiträge: 1483
Registriert: 27.06.2019 08:53

Re: Fc Vaduz vs Fc St. Gallen 1879, 27.09.20 / 16:00Uhr

Beitrag von hello again » 28.09.2020 21:35

Bönsi hat geschrieben:
28.09.2020 21:15
Interview mit Wermelinger:

In Vaduz foulte Simani Görtler im Strafraum, der Pfiff blieb aus und auch die Intervention des VAR.

"Technisch gesehen, haben wir in Vaduz in der 26. Minute leider verpasst, auf Penalty zu entscheiden"
wo gibts das Inti?

Benutzeravatar
G-SeppliMazzarelli
Wenigschreiber
Beiträge: 398
Registriert: 24.10.2014 22:50

Re: Fc Vaduz vs Fc St. Gallen 1879, 27.09.20 / 16:00Uhr

Beitrag von G-SeppliMazzarelli » 28.09.2020 21:42

Verwundert mich auch nicht, die Bude erinnert mich jeweils eher an eine LAN-Party als an ein professionelles Videobeweis-Team. Kopfhörer nur halbwegs aufgesetzt, im Sessel chillen wie die grössten Schluffis. Sowas kann nicht funktionieren.

Bönsi
Wenigschreiber
Beiträge: 242
Registriert: 15.06.2017 21:18

Re: Fc Vaduz vs Fc St. Gallen 1879, 27.09.20 / 16:00Uhr

Beitrag von Bönsi » 28.09.2020 21:43

hello again hat geschrieben:
28.09.2020 21:35
Bönsi hat geschrieben:
28.09.2020 21:15
Interview mit Wermelinger:

In Vaduz foulte Simani Görtler im Strafraum, der Pfiff blieb aus und auch die Intervention des VAR.

"Technisch gesehen, haben wir in Vaduz in der 26. Minute leider verpasst, auf Penalty zu entscheiden"
wo gibts das Inti?
20 Minuten, ging auch noch um alle anderen strittigen Szenen vom Wochenende

Benutzeravatar
Ben King
Vielschreiber
Beiträge: 3147
Registriert: 05.02.2014 14:01

Re: Fc Vaduz vs Fc St. Gallen 1879, 27.09.20 / 16:00Uhr

Beitrag von Ben King » 28.09.2020 21:44

hello again hat geschrieben:
28.09.2020 21:35
Bönsi hat geschrieben:
28.09.2020 21:15
Interview mit Wermelinger:

In Vaduz foulte Simani Görtler im Strafraum, der Pfiff blieb aus und auch die Intervention des VAR.

"Technisch gesehen, haben wir in Vaduz in der 26. Minute leider verpasst, auf Penalty zu entscheiden"
wo gibts das Inti?
Wahrscheinlich hatten sie in Volketswil einen Stromausfall und bei Slimani's gelb-roter Karte hat der Schiri gemerkt, dass er die rote Karte in der Kabine vergessen hat. :lol:
I spent a lot of my money on booze, birds and fast cars. The rest I just squandered. — George Best

Benutzeravatar
poohteen
poohs verzogener Bengel
Beiträge: 20726
Registriert: 31.03.2004 00:20

Re: Fc Vaduz vs Fc St. Gallen 1879, 27.09.20 / 16:00Uhr

Beitrag von poohteen » 28.09.2020 22:10

voegi903 hat geschrieben:
28.09.2020 15:10
Julio Grande hat geschrieben:
28.09.2020 14:47
absolut.... duah sollte nicht täubelen.. wir haben eine Penalty hierachie und daran sollte nicht gerüttelt werden - trotz des Fehlschusses
Gebe Dir grundsätzlich recht. An einem Tag wo die Standards so misslingen wie bei Quintilla gestern, darf man aber auch mal verzichten.
Darf man. Aber 1.) sollte das dann Quintillà entscheiden und 2.) wollte er ja gerade deshalb ebenfalls Selbstvertrauen tanken.
Wie schon geschrieben, es gibt eine Hierarchie, die festgelegt wurde, und als Neuling diese zu hinterfragen, das ist einfach ein No-Go!
Wir Menschen wechseln heutzutage alles bis auf eines: die Weltanschauung, die Religion, die Ehefrau oder den Ehemann, die Partei, die Wahlstimme, die Freunde, die Feinde, das Haus, das Auto, die literarischen, filmischen oder gastronomischen Vorlieben, die Gewohnheiten, die Hobbys, unsere Arbeitszeiten, alles unterliegt einem zum Teil sogar mehrfachen Wandel, der sich in unserer schnelllebigen Zeit rasch vollzieht. Das einzige, wo wir anscheinend keine Veränderung zulassen, ist der Fussballverein, zu dem man von Kindesbeinen an hält. Javier Marias - Alle unsere frühen Schlachten

voegi903
Vielschreiber
Beiträge: 1290
Registriert: 30.03.2008 23:12

Re: Fc Vaduz vs Fc St. Gallen 1879, 27.09.20 / 16:00Uhr

Beitrag von voegi903 » 29.09.2020 07:12

poohteen hat geschrieben:
28.09.2020 22:10
voegi903 hat geschrieben:
28.09.2020 15:10
Julio Grande hat geschrieben:
28.09.2020 14:47
absolut.... duah sollte nicht täubelen.. wir haben eine Penalty hierachie und daran sollte nicht gerüttelt werden - trotz des Fehlschusses
Gebe Dir grundsätzlich recht. An einem Tag wo die Standards so misslingen wie bei Quintilla gestern, darf man aber auch mal verzichten.
Darf man. Aber 1.) sollte das dann Quintillà entscheiden und 2.) wollte er ja gerade deshalb ebenfalls Selbstvertrauen tanken.
Wie schon geschrieben, es gibt eine Hierarchie, die festgelegt wurde, und als Neuling diese zu hinterfragen, das ist einfach ein No-Go!
Ganz genau. Oder der zweite in der Hierarchie hätte ihn fragen können, ob er sich sicher fühle. Wenn Quintilla sich dazu entscheidet selber zu schiessen, hat man diese Entscheidung zu akzeptieren.

Was Duah gemacht hat geht gar nicht!

Benutzeravatar
leChiffre
Vielschreiber
Beiträge: 1250
Registriert: 04.07.2017 09:56

Re: Fc Vaduz vs Fc St. Gallen 1879, 27.09.20 / 16:00Uhr

Beitrag von leChiffre » 29.09.2020 08:27

voegi903 hat geschrieben:
29.09.2020 07:12
poohteen hat geschrieben:
28.09.2020 22:10
voegi903 hat geschrieben:
28.09.2020 15:10
Julio Grande hat geschrieben:
28.09.2020 14:47
absolut.... duah sollte nicht täubelen.. wir haben eine Penalty hierachie und daran sollte nicht gerüttelt werden - trotz des Fehlschusses
Gebe Dir grundsätzlich recht. An einem Tag wo die Standards so misslingen wie bei Quintilla gestern, darf man aber auch mal verzichten.
Darf man. Aber 1.) sollte das dann Quintillà entscheiden und 2.) wollte er ja gerade deshalb ebenfalls Selbstvertrauen tanken.
Wie schon geschrieben, es gibt eine Hierarchie, die festgelegt wurde, und als Neuling diese zu hinterfragen, das ist einfach ein No-Go!
Ganz genau. Oder der zweite in der Hierarchie hätte ihn fragen können, ob er sich sicher fühle. Wenn Quintilla sich dazu entscheidet selber zu schiessen, hat man diese Entscheidung zu akzeptieren.

Was Duah gemacht hat geht gar nicht!
chömed wieder abe!

duah wollte schiessen, wollte das tor, quintilla sagte ihm er mache das und gut ist...

Benutzeravatar
Julio Grande
Spamer
Beiträge: 13991
Registriert: 16.07.2007 08:00

Re: Fc Vaduz vs Fc St. Gallen 1879, 27.09.20 / 16:00Uhr

Beitrag von Julio Grande » 29.09.2020 09:42

leChiffre hat geschrieben:
29.09.2020 08:27
voegi903 hat geschrieben:
29.09.2020 07:12
poohteen hat geschrieben:
28.09.2020 22:10
voegi903 hat geschrieben:
28.09.2020 15:10
Julio Grande hat geschrieben:
28.09.2020 14:47
absolut.... duah sollte nicht täubelen.. wir haben eine Penalty hierachie und daran sollte nicht gerüttelt werden - trotz des Fehlschusses
Gebe Dir grundsätzlich recht. An einem Tag wo die Standards so misslingen wie bei Quintilla gestern, darf man aber auch mal verzichten.
Darf man. Aber 1.) sollte das dann Quintillà entscheiden und 2.) wollte er ja gerade deshalb ebenfalls Selbstvertrauen tanken.
Wie schon geschrieben, es gibt eine Hierarchie, die festgelegt wurde, und als Neuling diese zu hinterfragen, das ist einfach ein No-Go!
Ganz genau. Oder der zweite in der Hierarchie hätte ihn fragen können, ob er sich sicher fühle. Wenn Quintilla sich dazu entscheidet selber zu schiessen, hat man diese Entscheidung zu akzeptieren.

Was Duah gemacht hat geht gar nicht!
chömed wieder abe!

duah wollte schiessen, wollte das tor, quintilla sagte ihm er mache das und gut ist...
wenigstens war duah nicht ganz so hartnäckig wie beric in diesem Monat

https://www.skysportaustria.at/ex-rapid ... erwickelt/
Das Schlimmste, was einem im Leben passieren kann, ist, in seiner Jugend eine Wette zu gewinnen.

Tifoso1879/1897
Wenigschreiber
Beiträge: 337
Registriert: 24.07.2018 13:34

Re: Fc Vaduz vs Fc St. Gallen 1879, 27.09.20 / 16:00Uhr

Beitrag von Tifoso1879/1897 » 29.09.2020 11:15

kenner hat geschrieben:
28.09.2020 08:46
Auffällig auch, dass keiner da ist, der auf Distanzschüsse gefährlich wirkt. Zuemlich harmlos, was da aus der zweiten Reihe kommt. Muheim wäre noch am ehesten prädestiniert.
Ruiz?! Hatte gegen Vaduz einen gefährlichen Distanzschuss der Büchel aber hervorragend pariert hat.
FCSG support since 1994.

Antworten