FCSG Fans aus Solothurn und Umgebung

Rund um den FC St. Gallen 1879
Solothurner
Vielschreiber
Beiträge: 2023
Registriert: 27.05.2008 11:49

Re: FCSG Fans aus Solothurn und Umgebung

Beitrag von Solothurner » 13.08.2020 21:23

Aufgewachsen am Bodensee über Gösgen und Winti im Ruhrpott gelandet und seit 2014, Auslandschweizer.
FCSG für immer, leider selten im Stadion aber immerhin im Pott mit FCSG Maske unterwegs. :)

Burli
Wenigschreiber
Beiträge: 155
Registriert: 11.08.2007 19:12

Re: FCSG Fans aus Solothurn und Umgebung

Beitrag von Burli » 13.08.2020 21:41

Mythos hat geschrieben:
13.08.2020 16:49
kasdandler hat geschrieben:
13.08.2020 16:47
Schon interessant, wie man zu „seinem“ Verein kommt. Bitte mehr davon
Auch deine Geschichte interessiert! Du bist doch unsere Sektion München, nicht? :) ;)
Sektion München wäre dann wohl seit 1 1/2 Jahren ich ;) oder gibts noch weitere?

Espe_007
Wenigschreiber
Beiträge: 403
Registriert: 17.05.2019 08:20

Re: FCSG Fans aus Solothurn und Umgebung

Beitrag von Espe_007 » 13.08.2020 21:51

Was für coole Geschichten.

Bei mir war‘s so, dass der FCSG als Thurgauer naheliegend war. Der erste besuchte Spiel mit meinem Vater war in der Auf-/Abstiegsrunde gegen Kriens im Espenmoos. Keine Ahnung in welchem Jahr das war. Ich war noch klein und konnte dank des geringen Zuschauerinteresse auf den Brettern der Gegentribüne hin und her rennen. Der Star war Aziz Bouderbala (keine Ahnung wie er sich schrieb). Seither treu geblieben!

Solothurner
Vielschreiber
Beiträge: 2023
Registriert: 27.05.2008 11:49

Re: FCSG Fans aus Solothurn und Umgebung

Beitrag von Solothurner » 13.08.2020 22:07

Espe_007 hat geschrieben:
13.08.2020 21:51
Was für coole Geschichten.

Bei mir war‘s so, dass der FCSG als Thurgauer naheliegend war. Der erste besuchte Spiel mit meinem Vater war in der Auf-/Abstiegsrunde gegen Kriens im Espenmoos. Keine Ahnung in welchem Jahr das war. Ich war noch klein und konnte dank des geringen Zuschauerinteresse auf den Brettern der Gegentribüne hin und her rennen. Der Star war Aziz Bouderbala (keine Ahnung wie er sich schrieb). Seither treu geblieben!
Aziz Bouderbala war ein Zauberer. Mein erstes Spiel war als Ivan Zamorano uns verzauberte.
Ivan war es auch der mich zum FCSG Fan machte, durften in der Schule im Sport/Turnen mit ihm kicken - zum Abschluss durften wir noch sein Lieblingssong singen.
Meine erste persönliche Autogrammkarte war von Everson Rodrigues Ratinho, genannt das Mäuschen....weil meine Mutter ihn an der OLMA bediente....und ihn durch mich erkannte.

Espe_007
Wenigschreiber
Beiträge: 403
Registriert: 17.05.2019 08:20

Re: FCSG Fans aus Solothurn und Umgebung

Beitrag von Espe_007 » 13.08.2020 22:12

Zamorano war leider knapp vor meiner Zeit. Ich sah ihn nur einmal live bei einem Legendenspiel. Da wirkte er zwar nicht mehr so austrsiniert, zeigte aber einen Fallrückzieher.

Ex-User
Wenigschreiber
Beiträge: 192
Registriert: 21.07.2019 20:50

Re: FCSG Fans aus Solothurn und Umgebung

Beitrag von Ex-User » 13.08.2020 22:16

In SG geboren und 40 Jahre dort und Aglo zuhause.

jetzt am ZH See (Kt SZ) zuhause.. und wenn alles klappt bald wieder im Heimischen .....

dann ca 100m Luftlinie vom Kybunpark weg :)

orson82
Wenigschreiber
Beiträge: 149
Registriert: 29.07.2010 15:20

Re: FCSG Fans aus Solothurn und Umgebung

Beitrag von orson82 » 13.08.2020 22:36

In Goldach aufgewachsen, lebte 33 Jahre dort und jetzt seit knapp 5 Jahren in der March. Ende der 80iger mein erstes Spiel im Espenmoos und nie mehr davon weg gekommen :lol:

Alex Schiendorfer
Wenigschreiber
Beiträge: 3
Registriert: 12.08.2020 18:20

Re: FCSG Fans aus Solothurn und Umgebung

Beitrag von Alex Schiendorfer » 13.08.2020 22:42

Allrounder hat geschrieben:
13.08.2020 09:27
Mythos hat geschrieben:
13.08.2020 08:38
Wie geil ist das denn? :D Soviele grün-weisse Solothurner. Hätte ich nicht gedacht. :beten: :beten:

Mich interessiert eure Geschichte => wie seid ihr grün-weiss geworden? Ausgewanderte Ostschweizer oder ganz in der Fremde zum geilsten Klub bekehrt worden?

Btw: Lustig, dass sich der User "Solothurner" hier noch nicht gemeldet hat. :D :D
in st. gallen gross geworden, espenmoos, meister, abstieg, neues stadion, alles miterlebt. vor 8 jahren wegen job in bern nach winznau (übrigens vereinsfarben des FC auch grün-weiss, was eine voraussetzung war und unsere möglichkeiten bei der suche nach einem dorf massiv einschränkte) gezügelt 😉.
Ich bin Bürger von St. Gallen, aufgewachsen in der Linthebene wo es damals viele GC, Züri und FCSG Fans gab. Keine Frage was ich war! Es war die Zeit der Glückskäfer-Ernst Teigwaren Leibchen. Volles Espenmoos und ich oft mittendrin im Hexenkessel. Vor 35 Jahren gings beruflich nach Solothurn. Die Liebe zur Gallusstadt wird nie erlöschen. Wenn wir als Familie die Match leider meist im TV schauen, rufen Passanten zu unserem Haus "hop SanGalla" rüber. Man kennt unsere Liebe und wir sind stolz eine Enklave umzingelt von YB und FCB Fan gebildet zu haben.

Valderrama
Wenigschreiber
Beiträge: 2
Registriert: 09.09.2005 19:15

Re: FCSG Fans aus Solothurn und Umgebung

Beitrag von Valderrama » 13.08.2020 23:34

Kt. Aargau, Bremgarten

Ich hoffe, das Ansinnen gilt nicht nur für FCSG Fans aus Solothurn!

In SG aufgewachsen, beide Eltern Stadt St. Galler, das erste Mal mit meinem Vater im heiligen Espenmoos zu Zamorano's Zeiten. Vieles miterlebt, 3 Abstiege, Meistertitel, Cupfinal, Phantomtor, Flutlicht-Absage, Schneespiele, Brügge, 4-4 im Hardturm etc etc etc. Nur ans Chelsea Spiel konnte ich nicht, was mich auch 20 Jahre später noch ankackt. Habe in verschiedenen Kantonen und kurzzeitig im Ausland gelebt. Ein Teil von mir vermisst St. Gallen immer, aber werde wohl in den nächsten Jahren nicht in den wilden Osten zurückkehren. Versuche an möglichst viele Heimspiele zu kommen. Was egal wo immer bleibt - und bleiben wird - ist der Herzensverein. Ich fahre stolz mit meiner AG Nummer mit FCSG Utensilien durch meine Exil-Heimat (also 'stolz' bezieht sich auf den FCSG-Schmuck - zur AG Nummer habe ich immer noch ein ambivalentes Verhältnis...)

Benutzeravatar
wallace
mittelfeld spieler
Beiträge: 5263
Registriert: 02.05.2004 20:39

Re: FCSG Fans aus Solothurn und Umgebung

Beitrag von wallace » 14.08.2020 00:18

Support your local :D :p
"Man sollte nicht den Respekt vor dem Gesetz pflegen, sondern vor der Gerechtigkeit."
"In einem Staat, der seine Bürger willkürlich einsperrt, ist es eine Ehre für einen Mann, im Gefängnis zu sitzen."

Benutzeravatar
kasdandler
Vielschreiber
Beiträge: 2201
Registriert: 03.02.2013 16:30

Re: FCSG Fans aus Solothurn und Umgebung

Beitrag von kasdandler » 14.08.2020 05:22

Burli hat geschrieben:
13.08.2020 21:41
Mythos hat geschrieben:
13.08.2020 16:49
kasdandler hat geschrieben:
13.08.2020 16:47
Schon interessant, wie man zu „seinem“ Verein kommt. Bitte mehr davon
Auch deine Geschichte interessiert! Du bist doch unsere Sektion München, nicht? :) ;)
Sektion München wäre dann wohl seit 1 1/2 Jahren ich ;) oder gibts noch weitere?
Stadtteil?
Wohin Du auch gehst, was immer Du tust, ich bin ein Teil von Dir

Bönsi
Wenigschreiber
Beiträge: 243
Registriert: 15.06.2017 21:18

Re: FCSG Fans aus Solothurn und Umgebung

Beitrag von Bönsi » 14.08.2020 05:55

Dann will ich auch mal erzählen :lol:

Aufgewachsen bis ich 10 war in Zürich. Mein Stiefvater GC-Fan, also war ich auch eher pro GC. Dann nach SG gezogen, alle meine Schulkollegen SG-Fans und auch immer zusammen am Match, ich immer noch auf der GC-Seite :lol:
2005 meinen Mann kennengelernt, ebenfalls SG-Fan (was man normalerweise in SG auch ist). Irgenwann dann ihm zu liebe mit ins Espenmoos, so à la hauptsache Fussball. Wir waren dann ziemlich jedes Wochenende im Espenmoos. Die Tickets haben wir jeweils am Bahnhofsschalter geholt :p Kurze Zeit hat dann SG auch mich gepackt ;) Könnte daran gelegen haben, dass ich fast nur Siege im Espenmoos erlebt habe. Und mittlerweile bin ich, behaupte ich, mehr FCSG-Fan als mein Mann :lol:

Leider habe ich durch meinen Umweg den Meistertitel 2000 verpasst :roll:

Benutzeravatar
ryan
Vielschreiber
Beiträge: 1840
Registriert: 25.11.2014 11:22

Re: FCSG Fans aus Solothurn und Umgebung

Beitrag von ryan » 14.08.2020 07:59

Bis ich 5 war in SG gewohnt, anschliessend ist meine Familie nach Winti gezogen. Bis ich 13 war ging ich dann mit meinem Vater an die Spiele, ehe ich dann eher zufällig herausfand, dass einige Kollegen im FC und Umkreis ebenfalls Grün-Weiss tragen und von da an gingen wir gemeinsam. Mittlerweile doch schon seit 25 Jahren an den Spielen, mein Vater kann leider aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr so oft kommen, bleibt aber im Herzen stolzer Sankt Galler.
Alkohol ist für Menschen, die ein paar Hirnzellen weniger verschmerzen können.

Benutzeravatar
Forza San Gallo
Grillmeister
Beiträge: 2685
Registriert: 01.10.2004 18:48

Re: FCSG Fans aus Solothurn und Umgebung

Beitrag von Forza San Gallo » 14.08.2020 09:12

wallace hat geschrieben:
14.08.2020 00:18
Support your local :D :p
:D :beten:
Eidg. Diplomierter Grillmeister und Festivalfanatiker

Burli
Wenigschreiber
Beiträge: 155
Registriert: 11.08.2007 19:12

Re: FCSG Fans aus Solothurn und Umgebung

Beitrag von Burli » 14.08.2020 09:28

kasdandler hat geschrieben:
14.08.2020 05:22
Burli hat geschrieben:
13.08.2020 21:41
Mythos hat geschrieben:
13.08.2020 16:49
kasdandler hat geschrieben:
13.08.2020 16:47
Schon interessant, wie man zu „seinem“ Verein kommt. Bitte mehr davon
Auch deine Geschichte interessiert! Du bist doch unsere Sektion München, nicht? :) ;)
Sektion München wäre dann wohl seit 1 1/2 Jahren ich ;) oder gibts noch weitere?
Stadtteil?
Ludwigsvorstadt

Froburg
Wenigschreiber
Beiträge: 2
Registriert: 12.08.2020 23:12

Re: FCSG Fans aus Solothurn und Umgebung

Beitrag von Froburg » 14.08.2020 09:35

Unser Tennis-Club Froburg Trimbach (im Kanton Solothurn) spielt seit 7 Jahren in der NLA, wurde 2015 Schweizermeister. Und das alles in grün-weiss, in Anlehnung an den FCSG.

Benutzeravatar
dimitri1879
Spamer
Beiträge: 5994
Registriert: 13.05.2013 14:32

Re: FCSG Fans aus Solothurn und Umgebung

Beitrag von dimitri1879 » 14.08.2020 09:36

Froburg hat geschrieben:
14.08.2020 09:35
Unser Tennis-Club Froburg Trimbach (im Kanton Solothurn) spielt seit 7 Jahren in der NLA, wurde 2015 Schweizermeister. Und das alles in grün-weiss, in Anlehnung an den FCSG.
peter buser, bisches du? :D

Benutzeravatar
kasdandler
Vielschreiber
Beiträge: 2201
Registriert: 03.02.2013 16:30

Re: FCSG Fans aus Solothurn und Umgebung

Beitrag von kasdandler » 14.08.2020 09:46

Burli hat geschrieben:
14.08.2020 09:28
kasdandler hat geschrieben:
14.08.2020 05:22
Burli hat geschrieben:
13.08.2020 21:41
Mythos hat geschrieben:
13.08.2020 16:49
kasdandler hat geschrieben:
13.08.2020 16:47
Schon interessant, wie man zu „seinem“ Verein kommt. Bitte mehr davon
Auch deine Geschichte interessiert! Du bist doch unsere Sektion München, nicht? :) ;)
Sektion München wäre dann wohl seit 1 1/2 Jahren ich ;) oder gibts noch weitere?
Stadtteil?
Ludwigsvorstadt
Aufgewachsen in Obermenzing
Wohin Du auch gehst, was immer Du tust, ich bin ein Teil von Dir

Allrounder
Wenigschreiber
Beiträge: 49
Registriert: 29.07.2008 10:59

Re: FCSG Fans aus Solothurn und Umgebung

Beitrag von Allrounder » 14.08.2020 10:18

Froburg hat geschrieben:
14.08.2020 09:35
Unser Tennis-Club Froburg Trimbach (im Kanton Solothurn) spielt seit 7 Jahren in der NLA, wurde 2015 Schweizermeister. Und das alles in grün-weiss, in Anlehnung an den FCSG.
marco? 😉

Benutzeravatar
Mythos
Spamer
Beiträge: 8034
Registriert: 03.12.2012 22:03

Re: FCSG Fans aus Solothurn und Umgebung

Beitrag von Mythos » 14.08.2020 12:00

Froburg hat geschrieben:
14.08.2020 09:35
Unser Tennis-Club Froburg Trimbach (im Kanton Solothurn) spielt seit 7 Jahren in der NLA, wurde 2015 Schweizermeister. Und das alles in grün-weiss, in Anlehnung an den FCSG.
Die Farben von eurem Tennisclub im Katon SO sind echt wegen dem FCSG grün-weiss? Wie geil ist das denn! :beten: :beten:
Obiger Inhalt entspricht zu mindestens 1879% Zuschis stets legendärer Meinung.

Benutzeravatar
Mythos
Spamer
Beiträge: 8034
Registriert: 03.12.2012 22:03

Re: FCSG Fans aus Solothurn und Umgebung

Beitrag von Mythos » 14.08.2020 12:01

Muss mich wiederholen:

Was für ein genialer Thread! Macht riesige Freude! Bitte weitermachen. ;) :D
Obiger Inhalt entspricht zu mindestens 1879% Zuschis stets legendärer Meinung.

Benutzeravatar
Sansu
Vielschreiber
Beiträge: 839
Registriert: 13.09.2016 20:45

Re: FCSG Fans aus Solothurn und Umgebung

Beitrag von Sansu » 14.08.2020 12:04

Mythos hat geschrieben:
14.08.2020 12:00
Froburg hat geschrieben:
14.08.2020 09:35
Unser Tennis-Club Froburg Trimbach (im Kanton Solothurn) spielt seit 7 Jahren in der NLA, wurde 2015 Schweizermeister. Und das alles in grün-weiss, in Anlehnung an den FCSG.
Die Farben von eurem Tennisclub im Katon SO sind echt wegen dem FCSG grün-weiss? Wie geil ist das denn! :beten: :beten:
Ja dasselbe auch für den EHC Olten deswegen wohnen wir dort....#grüewissfürimmer :fahne5:
[i]Die Leidenschaft, schafft Leiden.[/i]

Benutzeravatar
Furby
Vielschreiber
Beiträge: 969
Registriert: 28.07.2004 11:18

Re: FCSG Fans aus Solothurn und Umgebung

Beitrag von Furby » 14.08.2020 12:10

Das ist der beste Sommerloch Thread seit immer! :beten: :schal:
Pro Unwort des Jahres: Rekordmeister

Garou
Wenigschreiber
Beiträge: 69
Registriert: 28.04.2019 19:01

Re: FCSG Fans aus Solothurn und Umgebung

Beitrag von Garou » 14.08.2020 12:26

Espe_007 hat geschrieben:
13.08.2020 21:51
Was für coole Geschichten.

Bei mir war‘s so, dass der FCSG als Thurgauer naheliegend war. Der erste besuchte Spiel mit meinem Vater war in der Auf-/Abstiegsrunde gegen Kriens im Espenmoos. Keine Ahnung in welchem Jahr das war. Ich war noch klein und konnte dank des geringen Zuschauerinteresse auf den Brettern der Gegentribüne hin und her rennen. Der Star war Aziz Bouderbala (keine Ahnung wie er sich schrieb). Seither treu geblieben!
Dann war unser Initiations-Match derselbe. Was für ein Zufall. Ging‘s nicht 2:2 aus bei Regen „dank“ Eigentor SG?

Tifoso1879/1897
Wenigschreiber
Beiträge: 337
Registriert: 24.07.2018 13:34

Re: FCSG Fans aus Solothurn und Umgebung

Beitrag von Tifoso1879/1897 » 14.08.2020 12:50

Geboren in St. Gallen und bis zum 2. Lebensjahr in der Nähe vom Espenmoos gewohnt. Danach sind meine Eltern in den Oberthurgau gezogen. Mit 13 Jahren ins Probetraining vom FCSG eingeladen worden wo ich unter anderem mit Tranquillo Barnetta und Davide Chiumiento zusammen spielen konnte. Erstes Spiel vom FCSG als Fan besuchte ich mit meinem Vater im Dezember 1994 gegen Lugano.
FCSG support since 1994.

Antworten