Kader 2020/2021

Rund um den FC St. Gallen 1879
Benutzeravatar
Mythos
Spamer
Beiträge: 8020
Registriert: 03.12.2012 22:03

Re: Kader 2020/2021

Beitrag von Mythos » 19.08.2020 09:58

Waaaaasss? Boro verlängert nur um 1 Jahr? Wertschätzung? Haaaaalloooo, wo ist die verdammte Wertschätzung? :confused: :confused:
Obiger Inhalt entspricht zu mindestens 1879% Zuschis stets legendärer Meinung.

Benutzeravatar
Luigi
Kind von Traurigkeit
Beiträge: 12525
Registriert: 07.11.2008 12:12

Re: Kader 2020/2021

Beitrag von Luigi » 19.08.2020 10:04

Mythos hat geschrieben:
19.08.2020 09:58
Waaaaasss? Boro verlängert nur um 1 Jahr? Wertschätzung? Haaaaalloooo, wo ist die verdammte Wertschätzung? :confused: :confused:
:D :D

Diesbach City
Vielschreiber
Beiträge: 1519
Registriert: 03.08.2018 13:27

Re: Kader 2020/2021

Beitrag von Diesbach City » 19.08.2020 10:57

Mythos hat geschrieben:
19.08.2020 09:58
Waaaaasss? Boro verlängert nur um 1 Jahr? Wertschätzung? Haaaaalloooo, wo ist die verdammte Wertschätzung? :confused: :confused:
Psssst, sonst geht er auch noch nach griechenland ;)

Solothurner
Vielschreiber
Beiträge: 2022
Registriert: 27.05.2008 11:49

Re: Kader 2020/2021

Beitrag von Solothurner » 19.08.2020 11:34

Joejoeaction hat geschrieben:
19.08.2020 09:34
Diesbach City hat geschrieben:
19.08.2020 09:33
Solothurner hat geschrieben:
19.08.2020 09:24
Joejoeaction hat geschrieben:
19.08.2020 08:22
Rechne noch mit je einem Ersatztorhüter, Stürmer (leihweise), ZM, IV und AV (falls Hefti geht). Denke, dass Fabiano uns verlässt. Campos, ev. Solimando und einer der jungen Torhüter könnten Thema für eine Leihe sein.
Denke in der Breite muss das Kader schon noch erweitert werden.
War letzte Saison auf dem Zahnfleisch, und falls man in die EL kommt hat man wohl bis Winter ein dichtes Programm.
So ca. Noch 4 Zugänge wird es etwa noch geben, wenn es keine Abgänge mehr gibt.
Glaube kaum das der Kader verkleinert wird und zu 7 Abgänge stehen ja 2 Zuzüge.
Ausser es wird mit u21 aufgefüllt? Wie gross ist das Kader der U21?
Wie Solothurner geschrieben hat, geht es wohl eher darum, auf den Positionen 12 bis 16 besser aufgestellt zu sein als einfach ein grosses Kader zu haben.
Genau richtig, da ja zurzeit 5 Auswechslungen möglich sind - sollte an der Qualität der Spieler 12-16 gearbeitet werden.
Junge neu einbauen klar, aber Leute wie Costanzo,Vilotic,Khouck oder Ribeiro,Gonzalez(rechne ich jetzt als Stamm ;) eben nicht einfach ersetzen, sondern die Qualität noch etwas steigern von Leistung und Potential.
Zum Schluss sollte einfach das Ziel sein den Sieg auch mal von der Bank zu bringe,,Druck erhöhen.
War ja letzte Saison meist nicht gelungen ist durch Auswechslungen wurde man meist eher geschwächt - um es jetzt etwas übertrieben zu formulieren.
Denke unser Grün-Weisses Trio kriegt das hin, in der Not auch mal mit dem einen oder anderen Leihspieler,Vertragslosen.

Benutzeravatar
suedespe
There`s only one Gazza
Beiträge: 1444
Registriert: 19.08.2005 16:23

Re: Kader 2020/2021

Beitrag von suedespe » 20.08.2020 12:08

Neue Nummern en masse:

Zigi 1
Nuhu 3
Kamberi 7
Ruiz 10
Ribeiro 11
Watkowiak 18
Gonzalez 19
Duah 24
Some people think football is a matter of life and death. I assure you, it's much more serious than that
Bill Shankly

Benutzeravatar
Mythos
Spamer
Beiträge: 8020
Registriert: 03.12.2012 22:03

Re: Kader 2020/2021

Beitrag von Mythos » 20.08.2020 12:41

suedespe hat geschrieben:
20.08.2020 12:08
Neue Nummern en masse:

Zigi 1
Nuhu 3
Kamberi 7
Ruiz 10
Ribeiro 11
Watkowiak 18
Gonzalez 19
Duah 24
Finde es gut, dass sich Ruiz die 10 geholt hat. Zeigt sein neues Selbstverständnis und dass er noch mehr Verantwortung übernehmen will. Immer weiter Victor!
Obiger Inhalt entspricht zu mindestens 1879% Zuschis stets legendärer Meinung.

alibaba
Wenigschreiber
Beiträge: 53
Registriert: 28.07.2018 13:00

Re: Kader 2020/2021

Beitrag von alibaba » 21.08.2020 18:25

Ich würde gerne mal Wissen warum der FCSG so wenig mit Wil, Brühl und Rapperswil zusammenarbeitet? Ich meine vor allem bei der Jugend. Wil und Brühl arbeiten ja beide hauptsächlich mit jungen Talenten. Warum sammeln unsere U21 Spieler nicht da Erfahrung?

Diesbach City
Vielschreiber
Beiträge: 1519
Registriert: 03.08.2018 13:27

Re: Kader 2020/2021

Beitrag von Diesbach City » 21.08.2020 20:15

alibaba hat geschrieben:
21.08.2020 18:25
Ich würde gerne mal Wissen warum der FCSG so wenig mit Wil, Brühl und Rapperswil zusammenarbeitet? Ich meine vor allem bei der Jugend. Wil und Brühl arbeiten ja beide hauptsächlich mit jungen Talenten. Warum sammeln unsere U21 Spieler nicht da Erfahrung?
Der Unterschied wäre auch kleiner als u21 direkt. Solimando, Campos z. B

Jairinho
Wenigschreiber
Beiträge: 391
Registriert: 26.06.2020 15:48

Re: Kader 2020/2021

Beitrag von Jairinho » 31.08.2020 12:03

Mit den Abgängen von Demirovic, Itten und Hefti kommt es zu einem doch nicht zu unterschätzenden Aderlass an Leistungsträgern aus der vergangenen Saison. Zudem haben sich wohl Nuhu und Lüchinger schwer verletzt, sodass mit ihnen auch in der neuen Spielzeit nicht zu rechnen ist.

Von den Neuzugängen Kamberi, Duah und Bouba kann in der Anfangsphase nicht erwartet werden, dass diese die Abgänge auch nur annähernd kompensieren. Vieles hängt meiner Meinung nach auch davon ab, ob Zeidler weiterhin auf das 4-1-2-1-2 in Rautenform setzt oder auf ein 4-3-3 umstellt. Glücklicherweise verzeichnen wir (bis anhin!) im Mittelfeld keinen gewichtigen Abgang. Ruiz, Quintilla und Görtler sind gesetzt. Wenn hier aber einer aufgrund einer Verletzung oder Transfer wegfällt, sieht es auch nicht gerade rosig aus.

Die grösste Herausforderung ist jedoch die Erwartungshaltung des ganzen Umfelds. Die Saison 19/20 war grandios, schlichtweg die beste Leistung seit dem Meistertitel. Wir besitzen hingegen weder die finanziellen Mittel, noch die Kaderbreite um gleich wieder um den Titel mitzuspielen. Das Ziel sollte wieder ein Platz zwischen 3 und 5 sein.

Baustellen sehe ich im Kader vor allem in der Defensive (AV-Positionen) und im Angriff. Aktuell ist lediglich mit Kamberi ein Vollblutstürmer im Kader vorhanden. Ich bin mir aber sicher, dass da mit einer oder zwei Ausleihen noch etwas geht.

Benutzeravatar
espenmoosgespenst
Vielschreiber
Beiträge: 812
Registriert: 12.03.2012 22:09

Re: Kader 2020/2021

Beitrag von espenmoosgespenst » 31.08.2020 12:14

Jairinho hat geschrieben:
31.08.2020 12:03
Mit den Abgängen von Demirovic, Itten und Hefti kommt es zu einem doch nicht zu unterschätzenden Aderlass an Leistungsträgern aus der vergangenen Saison. Zudem haben sich wohl Nuhu und Lüchinger schwer verletzt, sodass mit ihnen auch in der neuen Spielzeit nicht zu rechnen ist.

Von den Neuzugängen Kamberi, Duah und Bouba kann in der Anfangsphase nicht erwartet werden, dass diese die Abgänge auch nur annähernd kompensieren. Vieles hängt meiner Meinung nach auch davon ab, ob Zeidler weiterhin auf das 4-1-2-1-2 in Rautenform setzt oder auf ein 4-3-3 umstellt. Glücklicherweise verzeichnen wir (bis anhin!) im Mittelfeld keinen gewichtigen Abgang. Ruiz, Quintilla und Görtler sind gesetzt. Wenn hier aber einer aufgrund einer Verletzung oder Transfer wegfällt, sieht es auch nicht gerade rosig aus.

Die grösste Herausforderung ist jedoch die Erwartungshaltung des ganzen Umfelds. Die Saison 19/20 war grandios, schlichtweg die beste Leistung seit dem Meistertitel. Wir besitzen hingegen weder die finanziellen Mittel, noch die Kaderbreite um gleich wieder um den Titel mitzuspielen. Das Ziel sollte wieder ein Platz zwischen 3 und 5 sein.

Baustellen sehe ich im Kader vor allem in der Defensive (AV-Positionen) und im Angriff. Aktuell ist lediglich mit Kamberi ein Vollblutstürmer im Kader vorhanden. Ich bin mir aber sicher, dass da mit einer oder zwei Ausleihen noch etwas geht.
Ich gebe dir eigentlich bei allen Punkten weg. Nur, vor der letzten Saison sah das mit Sierro, Barnetta und Co eigentlich recht ähnlich aus. Ich träum gern noch ein wenig weiter, dass wir erneut um den Titel spielen.

timi1966
Wenigschreiber
Beiträge: 152
Registriert: 13.07.2020 20:13

Re: Kader 2020/2021

Beitrag von timi1966 » 31.08.2020 12:20

Jairinho hat geschrieben:
31.08.2020 12:03
Mit den Abgängen von Demirovic, Itten und Hefti kommt es zu einem doch nicht zu unterschätzenden Aderlass an Leistungsträgern aus der vergangenen Saison. Zudem haben sich wohl Nuhu und Lüchinger schwer verletzt, sodass mit ihnen auch in der neuen Spielzeit nicht zu rechnen ist.

Von den Neuzugängen Kamberi, Duah und Bouba kann in der Anfangsphase nicht erwartet werden, dass diese die Abgänge auch nur annähernd kompensieren. Vieles hängt meiner Meinung nach auch davon ab, ob Zeidler weiterhin auf das 4-1-2-1-2 in Rautenform setzt oder auf ein 4-3-3 umstellt. Glücklicherweise verzeichnen wir (bis anhin!) im Mittelfeld keinen gewichtigen Abgang. Ruiz, Quintilla und Görtler sind gesetzt. Wenn hier aber einer aufgrund einer Verletzung oder Transfer wegfällt, sieht es auch nicht gerade rosig aus.

Die grösste Herausforderung ist jedoch die Erwartungshaltung des ganzen Umfelds. Die Saison 19/20 war grandios, schlichtweg die beste Leistung seit dem Meistertitel. Wir besitzen hingegen weder die finanziellen Mittel, noch die Kaderbreite um gleich wieder um den Titel mitzuspielen. Das Ziel sollte wieder ein Platz zwischen 3 und 5 sein.

Baustellen sehe ich im Kader vor allem in der Defensive (AV-Positionen) und im Angriff. Aktuell ist lediglich mit Kamberi ein Vollblutstürmer im Kader vorhanden. Ich bin mir aber sicher, dass da mit einer oder zwei Ausleihen noch etwas geht.
ich würde sagen man bräuchte noch 1-2 Mann im Mittelfeld und sicher 2 in der Defensive wenn nuhu und lüchinger schwerer verletzt sind, und wie sieht es bei fazliji aus?

bei Bouba weiss ich nicht ob er uns weiterbringt werden die nächsten wochen zeigen

greenwhite~passion
Wenigschreiber
Beiträge: 53
Registriert: 19.06.2019 12:53

Re: Kader 2020/2021

Beitrag von greenwhite~passion » 31.08.2020 12:42

Jairinho hat geschrieben:
31.08.2020 12:03
Mit den Abgängen von Demirovic, Itten und Hefti kommt es zu einem doch nicht zu unterschätzenden Aderlass an Leistungsträgern aus der vergangenen Saison. Zudem haben sich wohl Nuhu und Lüchinger schwer verletzt, sodass mit ihnen auch in der neuen Spielzeit nicht zu rechnen ist.

Von den Neuzugängen Kamberi, Duah und Bouba kann in der Anfangsphase nicht erwartet werden, dass diese die Abgänge auch nur annähernd kompensieren. Vieles hängt meiner Meinung nach auch davon ab, ob Zeidler weiterhin auf das 4-1-2-1-2 in Rautenform setzt oder auf ein 4-3-3 umstellt. Glücklicherweise verzeichnen wir (bis anhin!) im Mittelfeld keinen gewichtigen Abgang. Ruiz, Quintilla und Görtler sind gesetzt. Wenn hier aber einer aufgrund einer Verletzung oder Transfer wegfällt, sieht es auch nicht gerade rosig aus.

Die grösste Herausforderung ist jedoch die Erwartungshaltung des ganzen Umfelds. Die Saison 19/20 war grandios, schlichtweg die beste Leistung seit dem Meistertitel. Wir besitzen hingegen weder die finanziellen Mittel, noch die Kaderbreite um gleich wieder um den Titel mitzuspielen. Das Ziel sollte wieder ein Platz zwischen 3 und 5 sein.

Baustellen sehe ich im Kader vor allem in der Defensive (AV-Positionen) und im Angriff. Aktuell ist lediglich mit Kamberi ein Vollblutstürmer im Kader vorhanden. Ich bin mir aber sicher, dass da mit einer oder zwei Ausleihen noch etwas geht.
Mit dem letzten Punkt bin ich nicht ganz einverstanden. Ich sehe auch Babic als Stürmer. Klar kehrt er aus einer Verletzung zurück, aber was er vor der Verletzung gegenüber früheren Saisons lieferte "Hut ab".

Ich traue ihm einiges zu.

Benutzeravatar
f1c8s7g9
Vielschreiber
Beiträge: 755
Registriert: 24.06.2018 14:07

Re: Kader 2020/2021

Beitrag von f1c8s7g9 » 31.08.2020 12:58

greenwhite~passion hat geschrieben:
31.08.2020 12:42
Jairinho hat geschrieben:
31.08.2020 12:03
Mit den Abgängen von Demirovic, Itten und Hefti kommt es zu einem doch nicht zu unterschätzenden Aderlass an Leistungsträgern aus der vergangenen Saison. Zudem haben sich wohl Nuhu und Lüchinger schwer verletzt, sodass mit ihnen auch in der neuen Spielzeit nicht zu rechnen ist.

Von den Neuzugängen Kamberi, Duah und Bouba kann in der Anfangsphase nicht erwartet werden, dass diese die Abgänge auch nur annähernd kompensieren. Vieles hängt meiner Meinung nach auch davon ab, ob Zeidler weiterhin auf das 4-1-2-1-2 in Rautenform setzt oder auf ein 4-3-3 umstellt. Glücklicherweise verzeichnen wir (bis anhin!) im Mittelfeld keinen gewichtigen Abgang. Ruiz, Quintilla und Görtler sind gesetzt. Wenn hier aber einer aufgrund einer Verletzung oder Transfer wegfällt, sieht es auch nicht gerade rosig aus.

Die grösste Herausforderung ist jedoch die Erwartungshaltung des ganzen Umfelds. Die Saison 19/20 war grandios, schlichtweg die beste Leistung seit dem Meistertitel. Wir besitzen hingegen weder die finanziellen Mittel, noch die Kaderbreite um gleich wieder um den Titel mitzuspielen. Das Ziel sollte wieder ein Platz zwischen 3 und 5 sein.

Baustellen sehe ich im Kader vor allem in der Defensive (AV-Positionen) und im Angriff. Aktuell ist lediglich mit Kamberi ein Vollblutstürmer im Kader vorhanden. Ich bin mir aber sicher, dass da mit einer oder zwei Ausleihen noch etwas geht.
Mit dem letzten Punkt bin ich nicht ganz einverstanden. Ich sehe auch Babic als Stürmer. Klar kehrt er aus einer Verletzung zurück, aber was er vor der Verletzung gegenüber früheren Saisons lieferte "Hut ab".

Ich traue ihm einiges zu.
nach dem wahrscheinlichen Abgang von Hefti und dem Ausfall von Lüchinger muss auf der AV-Position noch etwas passieren. Ausserdem bin ich immernoch der Meinung, dass wir noch einen für das zentrale Mittelfeld brauchen um Quintilla, Görtler und Ruiz zu entlasten.
"grüe wiss siit 1879"

Espe_007
Wenigschreiber
Beiträge: 399
Registriert: 17.05.2019 08:20

Re: Kader 2020/2021

Beitrag von Espe_007 » 31.08.2020 13:14

Jacovic gefiel mir im Test gegen Freiburg ganz gut. Vielleicht holt man per Leihe einen zusätzlichen AV. Die Aussen sind mit Rüfli, Jacovic und Muheim doch eher dünn besetzt. Dazu noch Kräuchi, wobei dies auch nicht seine Stammposition ist. Hier denke ich, würde ein solider AV per Leihe schon helfen.

Solothurner
Vielschreiber
Beiträge: 2022
Registriert: 27.05.2008 11:49

Re: Kader 2020/2021

Beitrag von Solothurner » 31.08.2020 18:16

Espe_007 hat geschrieben:
31.08.2020 13:14
Jacovic gefiel mir im Test gegen Freiburg ganz gut. Vielleicht holt man per Leihe einen zusätzlichen AV. Die Aussen sind mit Rüfli, Jacovic und Muheim doch eher dünn besetzt. Dazu noch Kräuchi, wobei dies auch nicht seine Stammposition ist. Hier denke ich, würde ein solider AV per Leihe schon helfen.
Lang im Tausch mit Hefti passt doch, dann legt der Max noch 1,2 Kisten drauf winwin ;)

alibaba
Wenigschreiber
Beiträge: 53
Registriert: 28.07.2018 13:00

Re: Kader 2020/2021

Beitrag von alibaba » 31.08.2020 18:23

Solothurner hat geschrieben:
31.08.2020 18:16
Espe_007 hat geschrieben:
31.08.2020 13:14
Jacovic gefiel mir im Test gegen Freiburg ganz gut. Vielleicht holt man per Leihe einen zusätzlichen AV. Die Aussen sind mit Rüfli, Jacovic und Muheim doch eher dünn besetzt. Dazu noch Kräuchi, wobei dies auch nicht seine Stammposition ist. Hier denke ich, würde ein solider AV per Leihe schon helfen.
Lang im Tausch mit Hefti passt doch, dann legt der Max noch 1,2 Kisten drauf winwin ;)
Ist Lang den wirklich ein Thema? Ich denke das er mit seiner Erfahrung uns weiter helfen könnte.

Benutzeravatar
danielraschle
Gruppe Wald
Beiträge: 3381
Registriert: 31.05.2010 02:02

Re: Kader 2020/2021

Beitrag von danielraschle » 31.08.2020 21:07

Solothurner hat geschrieben:
31.08.2020 18:16
Espe_007 hat geschrieben:
31.08.2020 13:14
Jacovic gefiel mir im Test gegen Freiburg ganz gut. Vielleicht holt man per Leihe einen zusätzlichen AV. Die Aussen sind mit Rüfli, Jacovic und Muheim doch eher dünn besetzt. Dazu noch Kräuchi, wobei dies auch nicht seine Stammposition ist. Hier denke ich, würde ein solider AV per Leihe schon helfen.
Lang im Tausch mit Hefti passt doch, dann legt der Max noch 1,2 Kisten drauf winwin ;)
Lang kostet sicher keine Ablöse mehr, denn wollen sie ja unbedingt loshaben. Sähe ihn durchaus als Option.
wie Flasche leer

AgentNAVI
Vielschreiber
Beiträge: 650
Registriert: 10.03.2018 14:15

Re: Kader 2020/2021

Beitrag von AgentNAVI » 31.08.2020 22:26

Lang sähe ich aktuell tatsächlich bei uns, da Hefti uns verlassen wird, Lüchinger wieder länger ausfallen wird und in der Abwehr auch Nuhu wohl wieder ausfallen wird, brächten wird da wohl einen der das Spiel schon kennt und Erfahrung mitbringt. Die Defensive braucht gegenüber letzter Saison ohnehin mehr Erfahrung und Sicherheit, dass Lang da eine Hilfe wäre bin ich überzeugt.

Benutzeravatar
kenner
Spamer
Beiträge: 7599
Registriert: 01.04.2004 00:16

Re: Kader 2020/2021

Beitrag von kenner » 01.09.2020 10:22

Jairinho hat geschrieben:
31.08.2020 12:03
Zudem haben sich wohl Nuhu und Lüchinger schwer verletzt, sodass mit ihnen auch in der neuen Spielzeit nicht zu rechnen ist.

Schon was rausgekommen bei Nuhu???
Die BAG ist eine aufgeblasene Gans mit zwei lahmen Flügeln

Jairinho
Wenigschreiber
Beiträge: 391
Registriert: 26.06.2020 15:48

Re: Kader 2020/2021

Beitrag von Jairinho » 01.09.2020 10:27

kenner hat geschrieben:
01.09.2020 10:22
Jairinho hat geschrieben:
31.08.2020 12:03
Zudem haben sich wohl Nuhu und Lüchinger schwer verletzt, sodass mit ihnen auch in der neuen Spielzeit nicht zu rechnen ist.

Schon was rausgekommen bei Nuhu???
Meines Wissens offiziell nicht.

Aber Nuhu's Insta-Story lässt auf etwas Negatives deuten. Kann den Post aber nicht 1:1 wiedergeben. Ging grob gesagt darum, dass man immer positiv sein muss, egal wie aussichtslos es scheint.

Benutzeravatar
FC LINTH
Hup FCSG
Beiträge: 1878
Registriert: 07.03.2006 12:31

Re: Kader 2020/2021

Beitrag von FC LINTH » 01.09.2020 10:42

Das mit Nuhu wäre wirklich extrem bitter und echt voll Scheisse. Im Frühjahr 19 vor der Verletzung hat er wirklich sackstark gespielt. Seine physische Präsenz wäre auch wichtig.

Benutzeravatar
Julio Grande
Spamer
Beiträge: 13975
Registriert: 16.07.2007 08:00

Re: Kader 2020/2021

Beitrag von Julio Grande » 01.09.2020 10:48

Jairinho hat geschrieben:
01.09.2020 10:27
kenner hat geschrieben:
01.09.2020 10:22
Jairinho hat geschrieben:
31.08.2020 12:03
Zudem haben sich wohl Nuhu und Lüchinger schwer verletzt, sodass mit ihnen auch in der neuen Spielzeit nicht zu rechnen ist.

Schon was rausgekommen bei Nuhu???
Meines Wissens offiziell nicht.

Aber Nuhu's Insta-Story lässt auf etwas Negatives deuten. Kann den Post aber nicht 1:1 wiedergeben. Ging grob gesagt darum, dass man immer positiv sein muss, egal wie aussichtslos es scheint.
ich bekam info, evtl wieder kreuzbandriss
Das Schlimmste, was einem im Leben passieren kann, ist, in seiner Jugend eine Wette zu gewinnen.

Benutzeravatar
Mythos
Spamer
Beiträge: 8020
Registriert: 03.12.2012 22:03

Re: Kader 2020/2021

Beitrag von Mythos » 01.09.2020 10:51

Julio Grande hat geschrieben:
01.09.2020 10:48
Jairinho hat geschrieben:
01.09.2020 10:27
kenner hat geschrieben:
01.09.2020 10:22
Jairinho hat geschrieben:
31.08.2020 12:03
Zudem haben sich wohl Nuhu und Lüchinger schwer verletzt, sodass mit ihnen auch in der neuen Spielzeit nicht zu rechnen ist.

Schon was rausgekommen bei Nuhu???
Meines Wissens offiziell nicht.

Aber Nuhu's Insta-Story lässt auf etwas Negatives deuten. Kann den Post aber nicht 1:1 wiedergeben. Ging grob gesagt darum, dass man immer positiv sein muss, egal wie aussichtslos es scheint.
ich bekam info, evtl wieder kreuzbandriss
Mein Gott das darf doch nicht wahr sein..
Obiger Inhalt entspricht zu mindestens 1879% Zuschis stets legendärer Meinung.

Benutzeravatar
Julio Grande
Spamer
Beiträge: 13975
Registriert: 16.07.2007 08:00

Re: Kader 2020/2021

Beitrag von Julio Grande » 01.09.2020 10:55

Mythos hat geschrieben:
01.09.2020 10:51
Julio Grande hat geschrieben:
01.09.2020 10:48
Jairinho hat geschrieben:
01.09.2020 10:27
kenner hat geschrieben:
01.09.2020 10:22
Jairinho hat geschrieben:
31.08.2020 12:03
Zudem haben sich wohl Nuhu und Lüchinger schwer verletzt, sodass mit ihnen auch in der neuen Spielzeit nicht zu rechnen ist.

Schon was rausgekommen bei Nuhu???
Meines Wissens offiziell nicht.

Aber Nuhu's Insta-Story lässt auf etwas Negatives deuten. Kann den Post aber nicht 1:1 wiedergeben. Ging grob gesagt darum, dass man immer positiv sein muss, egal wie aussichtslos es scheint.
ich bekam info, evtl wieder kreuzbandriss
Mein Gott das darf doch nicht wahr sein..
aber weiss nicht obs stimmt bzw ob die Untersuchungen ein anderes bild zeigten.... Info bekam ich Sonntag morgen
Das Schlimmste, was einem im Leben passieren kann, ist, in seiner Jugend eine Wette zu gewinnen.

Benutzeravatar
Seppatoni
Wo ist Walter?
Beiträge: 3158
Registriert: 31.03.2004 13:00

Re: Kader 2020/2021

Beitrag von Seppatoni » 01.09.2020 11:40

Zeidler kündigte ja an, dass dies die Saison von Alessandro Kräuchi werden würde. Zeit, so richtig durchzustarten! Mach deinen Vorgänger schneller vergessen als er weg war. :beten:

Antworten