FC Luzern - FC St. Gallen 1879, Sonntag 01.12.19, 16 Uhr, swisspor(no)arena

Rund um den FC St. Gallen 1879
Grüntee
Wenigschreiber
Beiträge: 400
Registriert: 02.04.2018 20:07

Re: FC Luzern - FC St. Gallen 1879, Sonntag 01.12.19, 16 Uhr, swisspor(no)arena

Beitrag von Grüntee » 01.12.2019 20:10

Bravo !

Beiträge aus dem Lutscherforum:

von Raubi:
Kann mal passieren.
Auch wenns evt bei einem Testspiel nicht angebracht ist, hätte man Ruiz mal auf Kniehöhe ummähen können.

von Elite:
Wieso man‘s nicht schafft, diesem Görtler ein Bein zu brechen, ist für mich absolut unverständlich

Um solchen Stuss rauszulassen muss man wirklich ein Lutscher sein

Zuschauer
zuschannemarie
Beiträge: 3094
Registriert: 31.03.2004 22:37

Re: FC Luzern - FC St. Gallen 1879, Sonntag 01.12.19, 16 Uhr, swisspor(no)arena

Beitrag von Zuschauer » 01.12.2019 20:13

Grüntee hat geschrieben:
01.12.2019 20:10
Bravo !

Beiträge aus dem Lutscherforum:

von Raubi:
Kann mal passieren.
Auch wenns evt bei einem Testspiel nicht angebracht ist, hätte man Ruiz mal auf Kniehöhe ummähen können.

von Elite:
Wieso man‘s nicht schafft, diesem Görtler ein Bein zu brechen, ist für mich absolut unverständlich

Um solchen Stuss rauszulassen muss man wirklich ein Lutscher sein
solche "lutscher" gibts dann auch bei uns im forum, im fall...
http://www.youtube.com/watch?v=9BwES-DnXyg&feature=related

Grüntee
Wenigschreiber
Beiträge: 400
Registriert: 02.04.2018 20:07

Re: FC Luzern - FC St. Gallen 1879, Sonntag 01.12.19, 16 Uhr, swisspor(no)arena

Beitrag von Grüntee » 01.12.2019 20:14

G-SeppliMazzarelli hat geschrieben:
01.12.2019 19:52
hello again hat geschrieben:
01.12.2019 19:37
Klar rot bei görtlers nase. Was sind das nur für laien zum teil beim var. Die hinterwäldler aus dem entlebuch haben ihn pussy geschimpft, darauf habe ich so einer kaffischnaps nase die spielregeln erklärt. Worauf der nichts gescheiteres wusste, als die ordner zu holen, worauf ich weiter nach links gerutscht bin. Umso schöner die 3 tore in hz 2. Auf der luzerner gegentribüne sind die primitivsten gegentribünen besucher der ch.
weiter so :beten:
haha bester Beitrag heute :D :D :D

Green-Saints
Vielschreiber
Beiträge: 1111
Registriert: 03.02.2018 13:06

Re: FC Luzern - FC St. Gallen 1879, Sonntag 01.12.19, 16 Uhr, swisspor(no)arena

Beitrag von Green-Saints » 01.12.2019 20:22

hello again hat geschrieben:
01.12.2019 19:37
Klar rot bei görtlers nase. Was sind das nur für laien zum teil beim var. Die hinterwäldler aus dem entlebuch haben ihn pussy geschimpft, darauf habe ich so einer kaffischnaps nase die spielregeln erklärt. Worauf der nichts gescheiteres wusste, als die ordner zu holen, worauf ich weiter nach links gerutscht bin. Umso schöner die 3 tore in hz 2. Auf der luzerner gegentribüne sind die primitivsten gegentribünen besucher der ch.
Wie hast du dem denn die Regeln erklärt, dass der einen Ordner holt :D
Ob im Süden, Norden, Osten oder Westen, scheissegal wir sind die Besten!

Benutzeravatar
Luigi
Kind von Traurigkeit
Beiträge: 11689
Registriert: 07.11.2008 12:12

Re: FC Luzern - FC St. Gallen 1879, Sonntag 01.12.19, 16 Uhr, swisspor(no)arena

Beitrag von Luigi » 01.12.2019 20:27

hello again hat geschrieben:
01.12.2019 20:01
Spooner hat geschrieben:
01.12.2019 19:55
hello again hat geschrieben:
01.12.2019 19:37
Klar rot bei görtlers nase. Was sind das nur für laien zum teil beim var.
Da kann man dem Luzerner meiner Meinung nach keine Absicht unterstellen. Dumm gelaufen.

Wenn du aber die Farbe der Nase meinst, dann gebe ich dir recht ;)
der ellbogen da oben ist volle absicht und eine tätlichkeit, es wurden schon x spieler dafür vom platz gestellt. Den arm raushalten kann man auch weiter unten. Ist eh eine unsitte mit dem ellbogen auf gesichtshöhe.
Hör doch auf. Das war weder Absicht noch rotwürdig. Gelb kann (!) man geben, ja. Das Einzige, was es an dieser Szene zu bemängeln gibt, ist dass der Schiedsrichter nicht gepfiffen oder der Linienrichter, vor dessen Nase es passiert ist, nicht interveniert hat.

Benutzeravatar
amgrünsten
Wenigschreiber
Beiträge: 35
Registriert: 11.08.2017 13:36

Re: FC Luzern - FC St. Gallen 1879, Sonntag 01.12.19, 16 Uhr, swisspor(no)arena

Beitrag von amgrünsten » 01.12.2019 20:32

und Peter Zeidler an der Seitenlinie mit Zipfelmütze - grandios! ...hüpft und fuchtelt 90 Minuten lang wie s'Rumpelstilzli :lol:

hello again
Wenigschreiber
Beiträge: 473
Registriert: 27.06.2019 08:53

Re: FC Luzern - FC St. Gallen 1879, Sonntag 01.12.19, 16 Uhr, swisspor(no)arena

Beitrag von hello again » 01.12.2019 20:37

Green-Saints hat geschrieben:
01.12.2019 20:22
hello again hat geschrieben:
01.12.2019 19:37
Klar rot bei görtlers nase. Was sind das nur für laien zum teil beim var. Die hinterwäldler aus dem entlebuch haben ihn pussy geschimpft, darauf habe ich so einer kaffischnaps nase die spielregeln erklärt. Worauf der nichts gescheiteres wusste, als die ordner zu holen, worauf ich weiter nach links gerutscht bin. Umso schöner die 3 tore in hz 2. Auf der luzerner gegentribüne sind die primitivsten gegentribünen besucher der ch.
Wie hast du dem denn die Regeln erklärt, dass der einen Ordner holt :D
Also mal abgesehen vom Spiel, nervt es mich, wenn Spieler beschimpft werden als Simulanten, obwohl einer klar verletzt ist. Ich hab ihm nur gesagt, man sehe ja, dass Görtler blute, wobei der das wohl eh nicht mehr sah. Er meinte, ich solle ihn nicht anficken oder so...Der Ordner war übrigens ganz nett zu mir, weil er wohl auch bemerkt hat, was der andere für einer war ;)

hello again
Wenigschreiber
Beiträge: 473
Registriert: 27.06.2019 08:53

Re: FC Luzern - FC St. Gallen 1879, Sonntag 01.12.19, 16 Uhr, swisspor(no)arena

Beitrag von hello again » 01.12.2019 20:42

Luigi hat geschrieben:
01.12.2019 20:27
hello again hat geschrieben:
01.12.2019 20:01
Spooner hat geschrieben:
01.12.2019 19:55
hello again hat geschrieben:
01.12.2019 19:37
Klar rot bei görtlers nase. Was sind das nur für laien zum teil beim var.
Da kann man dem Luzerner meiner Meinung nach keine Absicht unterstellen. Dumm gelaufen.

Wenn du aber die Farbe der Nase meinst, dann gebe ich dir recht ;)
der ellbogen da oben ist volle absicht und eine tätlichkeit, es wurden schon x spieler dafür vom platz gestellt. Den arm raushalten kann man auch weiter unten. Ist eh eine unsitte mit dem ellbogen auf gesichtshöhe.
Hör doch auf. Das war weder Absicht noch rotwürdig. Gelb kann (!) man geben, ja. Das Einzige, was es an dieser Szene zu bemängeln gibt, ist dass der Schiedsrichter nicht gepfiffen oder der Linienrichter, vor dessen Nase es passiert ist, nicht interveniert hat.
https://www.diepresse.com/5453730/strei ... deutet-rot
https://www.bernerzeitung.ch/sport/rot- ... y/11119339
https://twnews.ch/ch-news/rooney-sieht- ... i-zusammen

Kannst du beliebig weiterführen. Sieht man ja in der Zusammenfassung, wie der Ellbogen im Gesicht landet. Muss mir echt keiner erzählen, die Arme seien jeweils fürs Gleichgewicht da oben. Sidler unterläuft den Ball, Görtler will köpfeln.

Benutzeravatar
gordon
methusalix
Beiträge: 9970
Registriert: 03.04.2004 13:13

Re: FC Luzern - FC St. Gallen 1879, Sonntag 01.12.19, 16 Uhr, swisspor(no)arena

Beitrag von gordon » 01.12.2019 21:14

hello again hat geschrieben:
01.12.2019 20:42
Luigi hat geschrieben:
01.12.2019 20:27
hello again hat geschrieben:
01.12.2019 20:01
Spooner hat geschrieben:
01.12.2019 19:55
hello again hat geschrieben:
01.12.2019 19:37
Klar rot bei görtlers nase. Was sind das nur für laien zum teil beim var.
Da kann man dem Luzerner meiner Meinung nach keine Absicht unterstellen. Dumm gelaufen.

Wenn du aber die Farbe der Nase meinst, dann gebe ich dir recht ;)
der ellbogen da oben ist volle absicht und eine tätlichkeit, es wurden schon x spieler dafür vom platz gestellt. Den arm raushalten kann man auch weiter unten. Ist eh eine unsitte mit dem ellbogen auf gesichtshöhe.
Hör doch auf. Das war weder Absicht noch rotwürdig. Gelb kann (!) man geben, ja. Das Einzige, was es an dieser Szene zu bemängeln gibt, ist dass der Schiedsrichter nicht gepfiffen oder der Linienrichter, vor dessen Nase es passiert ist, nicht interveniert hat.
https://www.diepresse.com/5453730/strei ... deutet-rot
https://www.bernerzeitung.ch/sport/rot- ... y/11119339
https://twnews.ch/ch-news/rooney-sieht- ... i-zusammen

Kannst du beliebig weiterführen. Sieht man ja in der Zusammenfassung, wie der Ellbogen im Gesicht landet. Muss mir echt keiner erzählen, die Arme seien jeweils fürs Gleichgewicht da oben. Sidler unterläuft den Ball, Görtler will köpfeln.
Sorry, nie und nimmer rot
FCSG is our HEART

Benutzeravatar
greenbanjo
Vielschreiber
Beiträge: 1169
Registriert: 30.01.2012 20:40

Re: FC Luzern - FC St. Gallen 1879, Sonntag 01.12.19, 16 Uhr, swisspor(no)arena

Beitrag von greenbanjo » 01.12.2019 21:18

gordon hat geschrieben:
01.12.2019 21:14
hello again hat geschrieben:
01.12.2019 20:42
Luigi hat geschrieben:
01.12.2019 20:27
hello again hat geschrieben:
01.12.2019 20:01
Spooner hat geschrieben:
01.12.2019 19:55

Da kann man dem Luzerner meiner Meinung nach keine Absicht unterstellen. Dumm gelaufen.

Wenn du aber die Farbe der Nase meinst, dann gebe ich dir recht ;)
der ellbogen da oben ist volle absicht und eine tätlichkeit, es wurden schon x spieler dafür vom platz gestellt. Den arm raushalten kann man auch weiter unten. Ist eh eine unsitte mit dem ellbogen auf gesichtshöhe.
Hör doch auf. Das war weder Absicht noch rotwürdig. Gelb kann (!) man geben, ja. Das Einzige, was es an dieser Szene zu bemängeln gibt, ist dass der Schiedsrichter nicht gepfiffen oder der Linienrichter, vor dessen Nase es passiert ist, nicht interveniert hat.
https://www.diepresse.com/5453730/strei ... deutet-rot
https://www.bernerzeitung.ch/sport/rot- ... y/11119339
https://twnews.ch/ch-news/rooney-sieht- ... i-zusammen

Kannst du beliebig weiterführen. Sieht man ja in der Zusammenfassung, wie der Ellbogen im Gesicht landet. Muss mir echt keiner erzählen, die Arme seien jeweils fürs Gleichgewicht da oben. Sidler unterläuft den Ball, Görtler will köpfeln.
Sorry, nie und nimmer rot
Über Gelb und somit Gelb-Rot lässt sich streiten...
Wo ein Wille ist, ist auch ein Weg
Fc Sankt Gallen; Schweizer Meister 1904, 2000 und 20**

speed85
Anti-Robert Hoyzer
Beiträge: 2185
Registriert: 02.04.2004 15:45

Re: FC Luzern - FC St. Gallen 1879, Sonntag 01.12.19, 16 Uhr, swisspor(no)arena

Beitrag von speed85 » 01.12.2019 21:28

DerNachbar hat geschrieben:
01.12.2019 16:52
Also Görtler hätte auch gelb sehen können, aber wieso Sidler nach seiner Aktion gegen Görtler nich seine zweite gelbe Karte sieht, bleibt ein Riesenrätsel!
Quintilla handumkehrt sieht gelb für nichts, während Lucas Alves, Fotza und Schürpf für ihr ständiges Reklamieren durchaus Mal gelb hätten sehen müssen...
Sehe da keine klare Linie bei Schiri-Entscheidungen...

@speed wie sahst du die Sidler/Görtler-Aktion?
DerNachbar hat geschrieben:
01.12.2019 19:59
Spooner hat geschrieben:
01.12.2019 19:55
hello again hat geschrieben:
01.12.2019 19:37
Klar rot bei görtlers nase. Was sind das nur für laien zum teil beim var.
Da kann man dem Luzerner meiner Meinung nach keine Absicht unterstellen. Dumm gelaufen.

Wenn du aber die Farbe der Nase meinst, dann gebe ich dir recht ;)
Naja... der Ellbogen fährt schon recht unnatürlich raus. Gibt eigentlich gelb und da Sidler schon gelb verwarnt war indirekt rot.. ;)

Oder sehe ich das falsch? Speed85 wird uns da sicherlich aufklären können als Forumsschiri.
Habs noch gar nicht gesehen,falls das SRF was zeigt, werd ichs mir noch reinziehen...

Immerhin darf man sich über die tollen 3 Punkte freuen.🙂
Warnung: Obiger Beitrag enthält u.U. Ironie und/oder Satire. Ironie/Satire steht unter Verdacht bei bestimmten Gefährdungsgruppen Krebs auszulösen. Vor allem, wenn es konsumiert wird, ohne erkannt zu werden!

Benutzeravatar
ST_FEAT_GALLEN
Wenigschreiber
Beiträge: 361
Registriert: 28.01.2012 18:33

Re: FC Luzern - FC St. Gallen 1879, Sonntag 01.12.19, 16 Uhr, swisspor(no)arena

Beitrag von ST_FEAT_GALLEN » 01.12.2019 21:45

Zuschauer hat geschrieben:
01.12.2019 20:13
Grüntee hat geschrieben:
01.12.2019 20:10
Bravo !

Beiträge aus dem Lutscherforum:

von Raubi:
Kann mal passieren.
Auch wenns evt bei einem Testspiel nicht angebracht ist, hätte man Ruiz mal auf Kniehöhe ummähen können.

von Elite:
Wieso man‘s nicht schafft, diesem Görtler ein Bein zu brechen, ist für mich absolut unverständlich

Um solchen Stuss rauszulassen muss man wirklich ein Lutscher sein
solche "lutscher" gibts dann auch bei uns im forum, im fall...
Trotzdem, nach so einer ersten Halbzeit noch so einen riesen Stuss zu schreiben zeugt von einer grossen IQ-Impotenz und hat halt die klassische Lutschermentalität. Weiss nicht was die da komsumieren, aber den Realitätssinn besitzen die (auch für Testspiele ;) ) schon lange nicht mehr.
FCSG - meh als nume en verein

Hafe
Vielschreiber
Beiträge: 1073
Registriert: 30.01.2011 21:23

Re: FC Luzern - FC St. Gallen 1879, Sonntag 01.12.19, 16 Uhr, swisspor(no)arena

Beitrag von Hafe » 01.12.2019 21:55

Bevor ichs noch vergesse..der Schürpf ist ja ein richtiger Huso!
KKS LMS

Benutzeravatar
knecht_huprecht
Mr. Torino. Gran Torino.
Beiträge: 1914
Registriert: 17.08.2008 17:10

Re: FC Luzern - FC St. Gallen 1879, Sonntag 01.12.19, 16 Uhr, swisspor(no)arena

Beitrag von knecht_huprecht » 01.12.2019 22:02

Einfach nur geil, wie es im Moment läuft. Geniessen und für schlechtere Zeiten konservieren. :beten:

Der Osten bebt, St.Gallen lebt!
Forumsknecht

Benutzeravatar
greenbanjo
Vielschreiber
Beiträge: 1169
Registriert: 30.01.2012 20:40

Re: FC Luzern - FC St. Gallen 1879, Sonntag 01.12.19, 16 Uhr, swisspor(no)arena

Beitrag von greenbanjo » 01.12.2019 22:04

Luzern steht im Duden zusammen mit GCZ als Synonym für "Scheitern".

Luzern, abe mit dem Pack....

3. Pünkt!
Wo ein Wille ist, ist auch ein Weg
Fc Sankt Gallen; Schweizer Meister 1904, 2000 und 20**

Benutzeravatar
Ben King
Vielschreiber
Beiträge: 2542
Registriert: 05.02.2014 14:01

Re: FC Luzern - FC St. Gallen 1879, Sonntag 01.12.19, 16 Uhr, swisspor(no)arena

Beitrag von Ben King » 01.12.2019 22:06

Schon 17 Punkte vor Luzern. Tja, liebe Armleuchter, das wird nix mehr. :bowl:
Erinnert an das 7:1 :lol:
I spent a lot of my money on booze, birds and fast cars. The rest I just squandered. — George Best

hello again
Wenigschreiber
Beiträge: 473
Registriert: 27.06.2019 08:53

Re: FC Luzern - FC St. Gallen 1879, Sonntag 01.12.19, 16 Uhr, swisspor(no)arena

Beitrag von hello again » 01.12.2019 22:09

gordon hat geschrieben:
01.12.2019 21:14
hello again hat geschrieben:
01.12.2019 20:42
Luigi hat geschrieben:
01.12.2019 20:27
hello again hat geschrieben:
01.12.2019 20:01
Spooner hat geschrieben:
01.12.2019 19:55

Da kann man dem Luzerner meiner Meinung nach keine Absicht unterstellen. Dumm gelaufen.

Wenn du aber die Farbe der Nase meinst, dann gebe ich dir recht ;)
der ellbogen da oben ist volle absicht und eine tätlichkeit, es wurden schon x spieler dafür vom platz gestellt. Den arm raushalten kann man auch weiter unten. Ist eh eine unsitte mit dem ellbogen auf gesichtshöhe.
Hör doch auf. Das war weder Absicht noch rotwürdig. Gelb kann (!) man geben, ja. Das Einzige, was es an dieser Szene zu bemängeln gibt, ist dass der Schiedsrichter nicht gepfiffen oder der Linienrichter, vor dessen Nase es passiert ist, nicht interveniert hat.
https://www.diepresse.com/5453730/strei ... deutet-rot
https://www.bernerzeitung.ch/sport/rot- ... y/11119339
https://twnews.ch/ch-news/rooney-sieht- ... i-zusammen

Kannst du beliebig weiterführen. Sieht man ja in der Zusammenfassung, wie der Ellbogen im Gesicht landet. Muss mir echt keiner erzählen, die Arme seien jeweils fürs Gleichgewicht da oben. Sidler unterläuft den Ball, Görtler will köpfeln.
Sorry, nie und nimmer rot
Görtler blutet halt schon ein bisschen theatralisch....wenn du den ellbogen ausfährst und dem andern die nase blutig schlägst, hast du halt pech gehabt. Bottani wäre auch nicht geflogen, hätte er itten nicht getroffen. Genauso könnte man rot beim foul an demirovic geben, wird von hinten beidbeinig umgehauen.

DerNachbar
Vielschreiber
Beiträge: 2487
Registriert: 23.06.2016 19:34

Re: FC Luzern - FC St. Gallen 1879, Sonntag 01.12.19, 16 Uhr, swisspor(no)arena

Beitrag von DerNachbar » 01.12.2019 22:13

speed85 hat geschrieben:
01.12.2019 21:28
Habs noch gar nicht gesehen,falls das SRF was zeigt, werd ichs mir noch reinziehen...

Immerhin darf man sich über die tollen 3 Punkte freuen.🙂
Ist ca. 00:59 in der Spielzusammenfassung... Leider nur eine Kameraeinstellung...
Play football, not VAR

FCSG-1879
Wenigschreiber
Beiträge: 17
Registriert: 03.11.2019 23:45

Re: FC Luzern - FC St. Gallen 1879, Sonntag 01.12.19, 16 Uhr, swisspor(no)arena

Beitrag von FCSG-1879 » 01.12.2019 22:21

https://www.tagblatt.ch/amp/sport/fcstg ... ld.1173106

Eine Ostschweizer Zeitung......
Ja, der Jubel müsste nicht sein müssen, aber die Luzerner haben es verdient und Cedric Itten als schlechtesten Spieler zu betiteln sehe ich nicht so. :confused: :confused: :confused:

Benutzeravatar
danielraschle
Gruppe Wald
Beiträge: 3211
Registriert: 31.05.2010 02:02

Re: FC Luzern - FC St. Gallen 1879, Sonntag 01.12.19, 16 Uhr, swisspor(no)arena

Beitrag von danielraschle » 01.12.2019 22:31

hello again hat geschrieben:
01.12.2019 22:09

Görtler blutet halt schon ein bisschen theatralisch....
Theatralisch bluten? Wie soll den sowas gehen???

Im Theater wird künstliches Blut verwendet, das war ja bei Görtler sicher nicht der Fall.

Wenn du im Fussball einem Gegenspieler die Nase blutig haust, dann ist gelb das Minimum, rot wäre auch möglich.
wie Flasche leer

Benutzeravatar
danielraschle
Gruppe Wald
Beiträge: 3211
Registriert: 31.05.2010 02:02

Re: FC Luzern - FC St. Gallen 1879, Sonntag 01.12.19, 16 Uhr, swisspor(no)arena

Beitrag von danielraschle » 01.12.2019 22:34

In der ersten Halbzeit war ich noch sauer auf die aggressiven Luzerner. Nach dem 4 zu 1 ist mir das aber egal. Endlich wieder mal gewonnen gegen die und schlussendlich klar und souverän. Die grünweissen Festspiele gehen weiter. :beten:
wie Flasche leer

Benutzeravatar
Ben King
Vielschreiber
Beiträge: 2542
Registriert: 05.02.2014 14:01

Re: FC Luzern - FC St. Gallen 1879, Sonntag 01.12.19, 16 Uhr, swisspor(no)arena

Beitrag von Ben King » 01.12.2019 22:36

FCSG-1879 hat geschrieben:
01.12.2019 22:21
https://www.tagblatt.ch/amp/sport/fcstg ... ld.1173106

Eine Ostschweizer Zeitung......
Ja, der Jubel müsste nicht sein müssen, aber die Luzerner haben es verdient und Cedric Itten als schlechtesten Spieler zu betiteln sehe ich nicht so. :confused: :confused: :confused:
Diesen Tagblatt-Artikel kann man nicht ernst nehmen. Itten als Schlechtester, dabei bringt er einen Traumassit. Quintilla wegen dem Torjubel anfahren. Was seid ihr für Nullen???
I spent a lot of my money on booze, birds and fast cars. The rest I just squandered. — George Best

Sportsfan
Vielschreiber
Beiträge: 1168
Registriert: 19.06.2009 10:17

Re: FC Luzern - FC St. Gallen 1879, Sonntag 01.12.19, 16 Uhr, swisspor(no)arena

Beitrag von Sportsfan » 01.12.2019 22:37

danielraschle hat geschrieben:
01.12.2019 22:31
hello again hat geschrieben:
01.12.2019 22:09

Görtler blutet halt schon ein bisschen theatralisch....
Theatralisch bluten? Wie soll den sowas gehen???

Im Theater wird künstliches Blut verwendet, das war ja bei Görtler sicher nicht der Fall.

Wenn du im Fussball einem Gegenspieler die Nase blutig haust, dann ist gelb das Minimum, rot wäre auch möglich.
Theatralisch: https://www.duden.de/rechtschreibung/theatralisch

Bedeutungen (2) INFO
  • das Theater (1b, 2), die Schauspielkunst betreffend
  • in seinem Gehaben, seinen Äußerungen gespreizt-feierlich, pathetisch
Falsche Wortwahl.

hello again
Wenigschreiber
Beiträge: 473
Registriert: 27.06.2019 08:53

Re: FC Luzern - FC St. Gallen 1879, Sonntag 01.12.19, 16 Uhr, swisspor(no)arena

Beitrag von hello again » 01.12.2019 23:07

danielraschle hat geschrieben:
01.12.2019 22:31
hello again hat geschrieben:
01.12.2019 22:09

Görtler blutet halt schon ein bisschen theatralisch....
Theatralisch bluten? Wie soll den sowas gehen???

Im Theater wird künstliches Blut verwendet, das war ja bei Görtler sicher nicht der Fall.

Wenn du im Fussball einem Gegenspieler die Nase blutig haust, dann ist gelb das Minimum, rot wäre auch möglich.
War natürlich ironisch gemeint ;) für mich wars nunmal im stadion schon mindestens gelbrot, da ich direkt davor war.

Benutzeravatar
suedespe
There`s only one Gazza
Beiträge: 1307
Registriert: 19.08.2005 16:23

Re: FC Luzern - FC St. Gallen 1879, Sonntag 01.12.19, 16 Uhr, swisspor(no)arena

Beitrag von suedespe » 02.12.2019 00:23

https://youtu.be/00OUz54Xb6g

Für jene, welche das Jubeln nach dem Spiel noch aus anderer Perspektive sehen möchten ;)
Some people think football is a matter of life and death. I assure you, it's much more serious than that
Bill Shankly

Antworten