FCSG-Spieler in Nationalmannschaft

Rund um den FC St. Gallen 1879
Benutzeravatar
ryan
Vielschreiber
Beiträge: 1833
Registriert: 25.11.2014 11:22

Re: FCSG-Spieler in Nationalmannschaft

Beitrag von ryan » 14.02.2020 08:25

Graf Choinjcki hat geschrieben:
14.02.2020 06:55
stergiou als stammspieler in der nla "nur" teileinsatz? wer spielt denn ausser ihm iv? kann mir nicht vorstellen, dass zwei 19 jährige besser sind als er
Vlasenko und Sauter habe ich auch schon gesehen, beide auch gute Fussballer. Denke aber Stergiou wird gesetzt sein.
Alkohol ist für Menschen, die ein paar Hirnzellen weniger verschmerzen können.

DerNachbar
Vielschreiber
Beiträge: 2862
Registriert: 23.06.2016 19:34

Re: FCSG-Spieler in Nationalmannschaft

Beitrag von DerNachbar » 28.08.2020 13:40

Omeragic und Sohm vom FCZ mit ihrem ersten Nati-Aufgebot... :hae:
Play football, not VAR

espenjunge
Wenigschreiber
Beiträge: 308
Registriert: 28.07.2020 10:44

Re: FCSG-Spieler in Nationalmannschaft

Beitrag von espenjunge » 28.08.2020 13:48

DerNachbar hat geschrieben:
28.08.2020 13:40
Omeragic und Sohm vom FCZ mit ihrem ersten Nati-Aufgebot... :hae:
Denke bei Omeragic geht es darum, dass er nicht für andere Nationen spielt. Ansonsten eine absolute Frechheit, dass Stergiou nicht dabei ist.

DerNachbar
Vielschreiber
Beiträge: 2862
Registriert: 23.06.2016 19:34

Re: FCSG-Spieler in Nationalmannschaft

Beitrag von DerNachbar » 28.08.2020 13:56

espenjunge hat geschrieben:
28.08.2020 13:48
DerNachbar hat geschrieben:
28.08.2020 13:40
Omeragic und Sohm vom FCZ mit ihrem ersten Nati-Aufgebot... :hae:
Denke bei Omeragic geht es darum, dass er nicht für andere Nationen spielt. Ansonsten eine absolute Frechheit, dass Stergiou nicht dabei ist.
Stergiou könnte auch für Griechenland spielen. Dieses Argument zählt nicht!
Play football, not VAR

Benutzeravatar
G-SeppliMazzarelli
Wenigschreiber
Beiträge: 398
Registriert: 24.10.2014 22:50

Re: FCSG-Spieler in Nationalmannschaft

Beitrag von G-SeppliMazzarelli » 28.08.2020 13:58

Von mir aus kann man alle Natispiele absagen, wäre mir sowas von gleichgültig. Dieses Aufgebot ist einfach nur noch ein Witz. Jahr für Jahr bedeutet die Nationalmannschaft für mich weniger ( nicht wegen Secondothematik) sondern weil schon seit geraumer Zeit chronische Bankdrücker und Antifussballer aufgeboten werden. In der Nati hat es offensichtlich einen Filz. Frage mich wie lange es noch dauert bis es mal eskaliert und gehörig ausgemistet wird.

alibaba
Wenigschreiber
Beiträge: 53
Registriert: 28.07.2018 13:00

Re: FCSG-Spieler in Nationalmannschaft

Beitrag von alibaba » 28.08.2020 14:07

G-SeppliMazzarelli hat geschrieben:
28.08.2020 13:58
Von mir aus kann man alle Natispiele absagen, wäre mir sowas von gleichgültig. Dieses Aufgebot ist einfach nur noch ein Witz. Jahr für Jahr bedeutet die Nationalmannschaft für mich weniger ( nicht wegen Secondothematik) sondern weil schon seit geraumer Zeit chronische Bankdrücker und Antifussballer aufgeboten werden. In der Nati hat es offensichtlich einen Filz. Frage mich wie lange es noch dauert bis es mal eskaliert und gehörig ausgemistet wird.
eine frechheit dieses aufgebot. gibt aber auch noch andere spieler die um ihr verdientes aufgebot gebracht wurden (von balmos z.b), aber ja die haben hald ein schweizer namen..

Benutzeravatar
Julio Grande
Spamer
Beiträge: 13975
Registriert: 16.07.2007 08:00

Re: FCSG-Spieler in Nationalmannschaft

Beitrag von Julio Grande » 28.08.2020 14:10

espenjunge hat geschrieben:
28.08.2020 13:48
DerNachbar hat geschrieben:
28.08.2020 13:40
Omeragic und Sohm vom FCZ mit ihrem ersten Nati-Aufgebot... :hae:
Denke bei Omeragic geht es darum, dass er nicht für andere Nationen spielt. Ansonsten eine absolute Frechheit, dass Stergiou nicht dabei ist.
Sohm könnte für Nig eria spielen
Das Schlimmste, was einem im Leben passieren kann, ist, in seiner Jugend eine Wette zu gewinnen.

Benutzeravatar
G-SeppliMazzarelli
Wenigschreiber
Beiträge: 398
Registriert: 24.10.2014 22:50

Re: FCSG-Spieler in Nationalmannschaft

Beitrag von G-SeppliMazzarelli » 28.08.2020 14:11

alibaba hat geschrieben:
28.08.2020 14:07
G-SeppliMazzarelli hat geschrieben:
28.08.2020 13:58
Von mir aus kann man alle Natispiele absagen, wäre mir sowas von gleichgültig. Dieses Aufgebot ist einfach nur noch ein Witz. Jahr für Jahr bedeutet die Nationalmannschaft für mich weniger ( nicht wegen Secondothematik) sondern weil schon seit geraumer Zeit chronische Bankdrücker und Antifussballer aufgeboten werden. In der Nati hat es offensichtlich einen Filz. Frage mich wie lange es noch dauert bis es mal eskaliert und gehörig ausgemistet wird.
eine frechheit dieses aufgebot. gibt aber auch noch andere spieler die um ihr verdientes aufgebot gebracht wurden (widmer, von balmos z.b), aber ja die haben hald ein schweizer namen..
wie gesagt es geht mir nicht um den Namen (Secondo-Thematik) sondern um die Leistung und das regelmässige aufbieten von Antifussballer aus irgendwelchen Zürchervereinen und grösseren Ligen in Europa.
Zuletzt geändert von G-SeppliMazzarelli am 28.08.2020 14:26, insgesamt 1-mal geändert.

Guus25
Wenigschreiber
Beiträge: 50
Registriert: 14.05.2019 19:41

Re: FCSG-Spieler in Nationalmannschaft

Beitrag von Guus25 » 28.08.2020 14:25

DerNachbar hat geschrieben:
28.08.2020 13:56
espenjunge hat geschrieben:
28.08.2020 13:48
DerNachbar hat geschrieben:
28.08.2020 13:40
Omeragic und Sohm vom FCZ mit ihrem ersten Nati-Aufgebot... :hae:
Denke bei Omeragic geht es darum, dass er nicht für andere Nationen spielt. Ansonsten eine absolute Frechheit, dass Stergiou nicht dabei ist.
Stergiou könnte auch für Griechenland spielen. Dieses Argument zählt nicht!
Oder sogar für Serbien, wenn ich mich nicht täusche. Neuer Fall Rakitic und das Geheule beim Verband wäre wieder gross. :bowl:

Saxcurler
Wenigschreiber
Beiträge: 59
Registriert: 07.02.2012 23:19

Re: FCSG-Spieler in Nationalmannschaft

Beitrag von Saxcurler » 28.08.2020 14:27

Sorry, aber was soll das? Dieses Aufgebot wirft jetzt also wirklich Fragezeichen über Fragezeichen auf...

Warum drei Rechtsverteidiger?
Was macht ein Lang hier?
Wie sieht unsere IV mit Elvedi, Akanji und dazu nur einem 18-Jährigen aus Zürich aus?
Wo ist ein Stergiou / Muheim / Hefti, wenn zwei Spieler vom Tabellensiebten Zürich dabei sind?
Warum Ajeti (26 Spielminuten in den letzten sechs Monaten oder so)?
Warum kein Itten (3 Toren in den letzten zwei Natispielen und 19 Tore in der SL)?
Was hat Gavranovic mehr geleistet als zum Beispiel ein Guillemenot?
Wenn ein junger ZM, warum Sohm, der noch nie in der U21 spielte und nicht ein Toma?
Was ist mit Fernandes, der zuletzt nicht schlecht in Form war und bei Mainz am Stamm schnuppert?

Hat da jemand nur auf eine dieser Frage eine Antwort?

DerNachbar
Vielschreiber
Beiträge: 2862
Registriert: 23.06.2016 19:34

Re: FCSG-Spieler in Nationalmannschaft

Beitrag von DerNachbar » 28.08.2020 14:31

Saxcurler hat geschrieben:
28.08.2020 14:27
Sorry, aber was soll das? Dieses Aufgebot wirft jetzt also wirklich Fragezeichen über Fragezeichen auf...

Warum drei Rechtsverteidiger?
Was macht ein Lang hier?
Wie sieht unsere IV mit Elvedi, Akanji und dazu nur einem 18-Jährigen aus Zürich aus?
Wo ist ein Stergiou / Muheim / Hefti, wenn zwei Spieler vom Tabellensiebten Zürich dabei sind?
Warum Ajeti (26 Spielminuten in den letzten sechs Monaten oder so)?
Warum kein Itten (3 Toren in den letzten zwei Natispielen und 19 Tore in der SL)?
Was hat Gavranovic mehr geleistet als zum Beispiel ein Guillemenot?
Wenn ein junger ZM, warum Sohm, der noch nie in der U21 spielte und nicht ein Toma?
Was ist mit Fernandes, der zuletzt nicht schlecht in Form war und bei Mainz am Stamm schnuppert?

Hat da jemand nur auf eine dieser Frage eine Antwort?
Fernandes hat Corona und ist Quarantäne.
Play football, not VAR

Benutzeravatar
Mythos
Spamer
Beiträge: 8020
Registriert: 03.12.2012 22:03

Re: FCSG-Spieler in Nationalmannschaft

Beitrag von Mythos » 28.08.2020 14:42

Saxcurler hat völlig Recht. Das Aufgebot ist an Respektlosigkeit gegenüber unserem FCSG kaum mehr zu überbieten und ein Aufgebot für Hefti hätte unsere Verhandlungsposition im aktuellen Poker um ihm wohl gestärkt und ihn teurer gemacht.

Trotzdem gibt es auch eine positive Seite: Uns fehlen nicht wie dem FCZ mitten in der Saisonvorbereitung während 10 Tagen wichtige Spieler.
Obiger Inhalt entspricht zu mindestens 1879% Zuschis stets legendärer Meinung.

Green-Saints
Vielschreiber
Beiträge: 1690
Registriert: 03.02.2018 13:06

Re: FCSG-Spieler in Nationalmannschaft

Beitrag von Green-Saints » 28.08.2020 14:46

Drei Dinge, 1. Hätte der FC die Spieler überhaupt gehen lassen? 2. Seien wir doch froh, wenn unsere Jungs nicht noch mehr Spiele in den Beinen haben als nötig und 3. Habt ihr von Petkovic echt etwas anderes erwartet?
Ob im Süden, Norden, Osten oder Westen, scheissegal wir sind die Besten!

Saxcurler
Wenigschreiber
Beiträge: 59
Registriert: 07.02.2012 23:19

Re: FCSG-Spieler in Nationalmannschaft

Beitrag von Saxcurler » 28.08.2020 14:46

DerNachbar hat geschrieben:
28.08.2020 14:31
Saxcurler hat geschrieben:
28.08.2020 14:27
Sorry, aber was soll das? Dieses Aufgebot wirft jetzt also wirklich Fragezeichen über Fragezeichen auf...

Warum drei Rechtsverteidiger?
Was macht ein Lang hier?
Wie sieht unsere IV mit Elvedi, Akanji und dazu nur einem 18-Jährigen aus Zürich aus?
Wo ist ein Stergiou / Muheim / Hefti, wenn zwei Spieler vom Tabellensiebten Zürich dabei sind?
Warum Ajeti (26 Spielminuten in den letzten sechs Monaten oder so)?
Warum kein Itten (3 Toren in den letzten zwei Natispielen und 19 Tore in der SL)?
Was hat Gavranovic mehr geleistet als zum Beispiel ein Guillemenot?
Wenn ein junger ZM, warum Sohm, der noch nie in der U21 spielte und nicht ein Toma?
Was ist mit Fernandes, der zuletzt nicht schlecht in Form war und bei Mainz am Stamm schnuppert?

Hat da jemand nur auf eine dieser Frage eine Antwort?
Fernandes hat Corona und ist Quarantäne.
ok danke, immerhin eine Frage weniger :D

Benutzeravatar
Julio Grande
Spamer
Beiträge: 13975
Registriert: 16.07.2007 08:00

Re: FCSG-Spieler in Nationalmannschaft

Beitrag von Julio Grande » 28.08.2020 15:22

Green-Saints hat geschrieben:
28.08.2020 14:46
Drei Dinge, 1. Hätte der FC die Spieler überhaupt gehen lassen? 2. Seien wir doch froh, wenn unsere Jungs nicht noch mehr Spiele in den Beinen haben als nötig und 3. Habt ihr von Petkovic echt etwas anderes erwartet?
1. ich denke, man hätte sie gehen lassen müssen
Das Schlimmste, was einem im Leben passieren kann, ist, in seiner Jugend eine Wette zu gewinnen.

Benutzeravatar
Graf Choinjcki
sogenannter "Fan" (??)
Beiträge: 7482
Registriert: 07.08.2005 00:59

Re: FCSG-Spieler in Nationalmannschaft

Beitrag von Graf Choinjcki » 28.08.2020 15:23

Saxcurler hat geschrieben:
28.08.2020 14:46
DerNachbar hat geschrieben:
28.08.2020 14:31
Saxcurler hat geschrieben:
28.08.2020 14:27
Sorry, aber was soll das? Dieses Aufgebot wirft jetzt also wirklich Fragezeichen über Fragezeichen auf...

Warum drei Rechtsverteidiger?
Was macht ein Lang hier?
Wie sieht unsere IV mit Elvedi, Akanji und dazu nur einem 18-Jährigen aus Zürich aus?
Wo ist ein Stergiou / Muheim / Hefti, wenn zwei Spieler vom Tabellensiebten Zürich dabei sind?
Warum Ajeti (26 Spielminuten in den letzten sechs Monaten oder so)?
Warum kein Itten (3 Toren in den letzten zwei Natispielen und 19 Tore in der SL)?
Was hat Gavranovic mehr geleistet als zum Beispiel ein Guillemenot?
Wenn ein junger ZM, warum Sohm, der noch nie in der U21 spielte und nicht ein Toma?
Was ist mit Fernandes, der zuletzt nicht schlecht in Form war und bei Mainz am Stamm schnuppert?

Hat da jemand nur auf eine dieser Frage eine Antwort?
Fernandes hat Corona und ist Quarantäne.
ok danke, immerhin eine Frage weniger :D
itten nicht wegen muskulären problemen. 2 fragen weniger. ;)
Obiger Beitrag ist KEIN Aufruf zu Gewalt!
Love Bier, hate Bieri

Benutzeravatar
Mythos
Spamer
Beiträge: 8020
Registriert: 03.12.2012 22:03

Re: FCSG-Spieler in Nationalmannschaft

Beitrag von Mythos » 28.08.2020 15:43

Green-Saints hat geschrieben:
28.08.2020 14:46
Drei Dinge, 1. Hätte der FC die Spieler überhaupt gehen lassen? 2. Seien wir doch froh, wenn unsere Jungs nicht noch mehr Spiele in den Beinen haben als nötig und 3. Habt ihr von Petkovic echt etwas anderes erwartet?
Zu 2 und 3: Word hoch 1879!
Obiger Inhalt entspricht zu mindestens 1879% Zuschis stets legendärer Meinung.

Benutzeravatar
Fugato
Fachsimpler
Beiträge: 2556
Registriert: 13.01.2008 11:47

Re: FCSG-Spieler in Nationalmannschaft

Beitrag von Fugato » 28.08.2020 15:51

hets dem eigentlich is hirn gschissä? sorry für die ausdrucksweise aber ich bin gerade ultimativ hässig!! spinnt denn dä, oder träumi gad schlecht?

Zuschauer
zuschannemarie
Beiträge: 4192
Registriert: 31.03.2004 22:37

Re: FCSG-Spieler in Nationalmannschaft

Beitrag von Zuschauer » 28.08.2020 16:16

haha, für mich ist die nati bis auf weiteres kein thema. het jo echt en egge ab, de vladi

:roll:
http://www.youtube.com/watch?v=9BwES-DnXyg&feature=related

DerNachbar
Vielschreiber
Beiträge: 2862
Registriert: 23.06.2016 19:34

Re: FCSG-Spieler in Nationalmannschaft

Beitrag von DerNachbar » 28.08.2020 16:32

Muheim, Stergiou und Guillemenot sind für die U21-Nati aufgeboten... Mit Fazliji ist ein weiteree St. Galler auf Abruf bereit.

Allem Anschein nach liegt der Fokus auf die EM-Quali der U21 statt der Nations League. ;)
Play football, not VAR

Benutzeravatar
timão
Vielschreiber
Beiträge: 1602
Registriert: 16.02.2013 19:59

Re: FCSG-Spieler in Nationalmannschaft

Beitrag von timão » 28.08.2020 16:58

Zuschauer hat geschrieben:
28.08.2020 16:16
haha, für mich ist die nati bis auf weiteres kein thema. het jo echt en egge ab, de vladi

:roll:
nöd nur einä
Habe fertig!

Benutzeravatar
Luigi
Kind von Traurigkeit
Beiträge: 12525
Registriert: 07.11.2008 12:12

Re: FCSG-Spieler in Nationalmannschaft

Beitrag von Luigi » 28.08.2020 18:38

Zuschauer hat geschrieben:
28.08.2020 16:16
haha, für mich ist die nati bis auf weiteres kein thema. het jo echt en egge ab, de vladi

:roll:
!!

Jeglichen Kredit verloren. Jeglichen.

Deputy
Wenigschreiber
Beiträge: 439
Registriert: 25.06.2017 16:06

Re: FCSG-Spieler in Nationalmannschaft

Beitrag von Deputy » 28.08.2020 18:49

Luigi hat geschrieben:
28.08.2020 18:38
Zuschauer hat geschrieben:
28.08.2020 16:16
haha, für mich ist die nati bis auf weiteres kein thema. het jo echt en egge ab, de vladi

:roll:
!!

Jeglichen Kredit verloren. Jeglichen.
Die heutige PK war von A-Z ein Farce mit dem Höhepunkt der Kaderbekanntgabe von Vladi. Das man so viel scheisse innert Kürze rauslassen kann, war mir unbekannt.
Eier, wir brauchen Eier!

Benutzeravatar
Mythos
Spamer
Beiträge: 8020
Registriert: 03.12.2012 22:03

Re: FCSG-Spieler in Nationalmannschaft

Beitrag von Mythos » 28.08.2020 19:20

Luigi hat geschrieben:
28.08.2020 18:38
Zuschauer hat geschrieben:
28.08.2020 16:16
haha, für mich ist die nati bis auf weiteres kein thema. het jo echt en egge ab, de vladi

:roll:
!!

Jeglichen Kredit verloren. Jeglichen.
+1! Das wars.
Obiger Inhalt entspricht zu mindestens 1879% Zuschis stets legendärer Meinung.

tomtom
Aes isch Ziit!
Beiträge: 9096
Registriert: 05.04.2004 15:08

Re: FCSG-Spieler in Nationalmannschaft

Beitrag von tomtom » 28.08.2020 23:28

Tragikomödie :(

Antworten