FCSG-Spieler in Nationalmannschaft

Rund um den FC St. Gallen 1879
Benutzeravatar
-GG1-
Fier d'être Saint-Gallois
Beiträge: 2006
Registriert: 13.07.2008 19:58

Re: FCSG-Spieler in Nationalmannschaft

Beitrag von -GG1- » 28.03.2021 23:05

Mythos hat geschrieben:
28.03.2021 20:55
Am Peinlichsten ist der Ruefer. Was für ein Trottel.
Der ist sowieso überhaupt nicht zu gebrauchen, will immer zwanghaft lustig sein (ist er leider überhaupt nicht) und kann sich keine Spielernamen merken, geschweige denn aussprechen. Ich frage mich wirklich, was beim SRF falsch läuft, dass so einer befördert wird - dachte eigentlich, nach Beni Turnherr könne es nicht mehr schlimmer kommen. Und mit Jeff Baltermia steht leider schon der nächste Vollspasst bereit, der ihn wahrscheinlich einmal beerben wird.

Espe_007
Vielschreiber
Beiträge: 623
Registriert: 17.05.2019 08:20

Re: FCSG-Spieler in Nationalmannschaft

Beitrag von Espe_007 » 28.03.2021 23:13

Mario Gehrer finde ich angenehm. Aber Kunststück, er ist ja auch Ostschweizer.

Green-Saints
Vielschreiber
Beiträge: 2045
Registriert: 03.02.2018 13:06

Re: FCSG-Spieler in Nationalmannschaft

Beitrag von Green-Saints » 29.03.2021 06:33

wulle hat geschrieben:
28.03.2021 22:06
Habe schon manchen Torhüter erlebt der beim Aufwärmen von unten hochgesprungen ist,und mit den flachen Händen an die Querlatte geschlagen hat.
Bei dieser Übung kann es sehr wohl passieren das sich das Tor hebt und verkeilt ;)

Meine These ;)
Meine These find ich lustiger :D
Ob im Süden, Norden, Osten oder Westen, scheissegal wir sind die Besten!

Benutzeravatar
Mythos
Spamer
Beiträge: 8721
Registriert: 03.12.2012 22:03

Re: FCSG-Spieler in Nationalmannschaft

Beitrag von Mythos » 29.03.2021 07:56

-GG1- hat geschrieben:
28.03.2021 23:05
Mythos hat geschrieben:
28.03.2021 20:55
Am Peinlichsten ist der Ruefer. Was für ein Trottel.
Der ist sowieso überhaupt nicht zu gebrauchen, will immer zwanghaft lustig sein (ist er leider überhaupt nicht) und kann sich keine Spielernamen merken, geschweige denn aussprechen. Ich frage mich wirklich, was beim SRF falsch läuft, dass so einer befördert wird - dachte eigentlich, nach Beni Turnherr könne es nicht mehr schlimmer kommen. Und mit Jeff Baltermia steht leider schon der nächste Vollspasst bereit, der ihn wahrscheinlich einmal beerben wird.
!!
Obiger Inhalt entspricht zu mindestens 1879% Zuschis stets legendärer Meinung.

Sheng_Jialun
Wenigschreiber
Beiträge: 134
Registriert: 02.03.2021 16:10

Re: FCSG-Spieler in Nationalmannschaft

Beitrag von Sheng_Jialun » 29.03.2021 08:47

-GG1- hat geschrieben:
28.03.2021 23:05
Mythos hat geschrieben:
28.03.2021 20:55
Am Peinlichsten ist der Ruefer. Was für ein Trottel.
Der ist sowieso überhaupt nicht zu gebrauchen, will immer zwanghaft lustig sein (ist er leider überhaupt nicht) und kann sich keine Spielernamen merken, geschweige denn aussprechen. Ich frage mich wirklich, was beim SRF falsch läuft, dass so einer befördert wird - dachte eigentlich, nach Beni Turnherr könne es nicht mehr schlimmer kommen. Und mit Jeff Baltermia steht leider schon der nächste Vollspasst bereit, der ihn wahrscheinlich einmal beerben wird.
Ruefer ist so ziemlich die schlimmste Zumutung für einen Fussballfan. Ihm geht es nicht um den Sport, sondern nur darum bei einem gewissen Segment der Zuschauer als derjenige mit den träfen Sprüchen dazustehen. Er hat auch die Grundnegativität eines Dorfstammtischs verinnerlicht und man merkt oft, dass er fachlich eigentlich so gar nichts auf dem Kasten hat. Meist schwurbelt er irgendetwas und nach 2 Minuten revidiert er seine Meinung, weil wahrscheinlich der bedauernswerte Mann im Ohr ihm wieder einmal klarmachen muss, dass er Spielernamen verwechselt, etc.
Ich denke auch nicht, dass sich Ruefer akribisch auf ein Spiel vorbereitet. Er hat ja auch schon ein Match an der Damen-WM verschlafen. Wenn ich das mit Thurnheer vergleiche, der immer seine Zettel mit den wichtigsten Infos dabei hatte und die heutigen Möglichkeiten zur Infobeschaffung dazu nehme, fällt Ruefer komplett durch.

Benutzeravatar
poohteen
poohs verzogener Bengel
Beiträge: 20869
Registriert: 31.03.2004 00:20

Re: FCSG-Spieler in Nationalmannschaft

Beitrag von poohteen » 29.03.2021 15:13

-GG1- hat geschrieben:
28.03.2021 23:05
Mythos hat geschrieben:
28.03.2021 20:55
Am Peinlichsten ist der Ruefer. Was für ein Trottel.
Der ist sowieso überhaupt nicht zu gebrauchen, will immer zwanghaft lustig sein (ist er leider überhaupt nicht) und kann sich keine Spielernamen merken, geschweige denn aussprechen. Ich frage mich wirklich, was beim SRF falsch läuft, dass so einer befördert wird - dachte eigentlich, nach Beni Turnherr könne es nicht mehr schlimmer kommen. Und mit Jeff Baltermia steht leider schon der nächste Vollspasst bereit, der ihn wahrscheinlich einmal beerben wird.
Das mit dem Basler Fanboy ist auch meine Befürchtung, dass man sich Natispiele über Jahrzehnte nicht mehr anschauen kann.
[b][size=75]Wir Menschen wechseln heutzutage alles bis auf eines: die Weltanschauung, die Religion, die Ehefrau oder den Ehemann, die Partei, die Wahlstimme, die Freunde, die Feinde, das Haus, das Auto, die literarischen, filmischen oder gastronomischen Vorlieben, die Gewohnheiten, die Hobbys, unsere Arbeitszeiten, alles unterliegt einem zum Teil sogar mehrfachen Wandel, der sich in unserer schnelllebigen Zeit rasch vollzieht. Das einzige, wo wir anscheinend keine Veränderung zulassen, ist der Fussballverein, zu dem man von Kindesbeinen an hält. [i][color=RED]Javier Marias - Alle unsere frühen Schlachten[/color][/i][/size][/b]

speed85
Anti-Robert Hoyzer
Beiträge: 3080
Registriert: 02.04.2004 15:45

Re: FCSG-Spieler in Nationalmannschaft

Beitrag von speed85 » 29.03.2021 18:18

poohteen hat geschrieben:
29.03.2021 15:13
-GG1- hat geschrieben:
28.03.2021 23:05
Mythos hat geschrieben:
28.03.2021 20:55
Am Peinlichsten ist der Ruefer. Was für ein Trottel.
Der ist sowieso überhaupt nicht zu gebrauchen, will immer zwanghaft lustig sein (ist er leider überhaupt nicht) und kann sich keine Spielernamen merken, geschweige denn aussprechen. Ich frage mich wirklich, was beim SRF falsch läuft, dass so einer befördert wird - dachte eigentlich, nach Beni Turnherr könne es nicht mehr schlimmer kommen. Und mit Jeff Baltermia steht leider schon der nächste Vollspasst bereit, der ihn wahrscheinlich einmal beerben wird.
Das mit dem Basler Fanboy ist auch meine Befürchtung, dass man sich Natispiele über Jahrzehnte nicht mehr anschauen kann.
Wobei ich denke, dass Jeff als Kommentator die direkten Kontakte zu den Spielern fehlen würde.
Er ist halt klarer Basler Fanboys, hat aber einen guten Umgang/Draht zu den Spielern.
Warnung: Obiger Beitrag enthält u.U. Ironie und/oder Satire. Ironie/Satire steht unter Verdacht bei bestimmten Gefährdungsgruppen Krebs auszulösen. Vor allem, wenn es konsumiert wird, ohne erkannt zu werden!

Benutzeravatar
ryan
Vielschreiber
Beiträge: 1968
Registriert: 25.11.2014 11:22

Re: FCSG-Spieler in Nationalmannschaft

Beitrag von ryan » 30.03.2021 07:43

speed85 hat geschrieben:
29.03.2021 18:18
poohteen hat geschrieben:
29.03.2021 15:13
-GG1- hat geschrieben:
28.03.2021 23:05
Mythos hat geschrieben:
28.03.2021 20:55
Am Peinlichsten ist der Ruefer. Was für ein Trottel.
Der ist sowieso überhaupt nicht zu gebrauchen, will immer zwanghaft lustig sein (ist er leider überhaupt nicht) und kann sich keine Spielernamen merken, geschweige denn aussprechen. Ich frage mich wirklich, was beim SRF falsch läuft, dass so einer befördert wird - dachte eigentlich, nach Beni Turnherr könne es nicht mehr schlimmer kommen. Und mit Jeff Baltermia steht leider schon der nächste Vollspasst bereit, der ihn wahrscheinlich einmal beerben wird.
Das mit dem Basler Fanboy ist auch meine Befürchtung, dass man sich Natispiele über Jahrzehnte nicht mehr anschauen kann.
Wobei ich denke, dass Jeff als Kommentator die direkten Kontakte zu den Spielern fehlen würde.
Er ist halt klarer Basler Fanboys, hat aber einen guten Umgang/Draht zu den Spielern.
Würde mich als Spieler sowas von nerven die ganze Zeit von Jeff interviewt zu werden, gibt auch Nati-Spieler die ihn nicht so mögen :D
Alkohol ist für Menschen, die ein paar Hirnzellen weniger verschmerzen können.

espenjunge
Wenigschreiber
Beiträge: 392
Registriert: 28.07.2020 10:44

Re: FCSG-Spieler in Nationalmannschaft

Beitrag von espenjunge » 30.03.2021 08:24

ryan hat geschrieben:
30.03.2021 07:43
speed85 hat geschrieben:
29.03.2021 18:18
poohteen hat geschrieben:
29.03.2021 15:13
-GG1- hat geschrieben:
28.03.2021 23:05
Mythos hat geschrieben:
28.03.2021 20:55
Am Peinlichsten ist der Ruefer. Was für ein Trottel.
Der ist sowieso überhaupt nicht zu gebrauchen, will immer zwanghaft lustig sein (ist er leider überhaupt nicht) und kann sich keine Spielernamen merken, geschweige denn aussprechen. Ich frage mich wirklich, was beim SRF falsch läuft, dass so einer befördert wird - dachte eigentlich, nach Beni Turnherr könne es nicht mehr schlimmer kommen. Und mit Jeff Baltermia steht leider schon der nächste Vollspasst bereit, der ihn wahrscheinlich einmal beerben wird.
Das mit dem Basler Fanboy ist auch meine Befürchtung, dass man sich Natispiele über Jahrzehnte nicht mehr anschauen kann.
Wobei ich denke, dass Jeff als Kommentator die direkten Kontakte zu den Spielern fehlen würde.
Er ist halt klarer Basler Fanboys, hat aber einen guten Umgang/Draht zu den Spielern.
Würde mich als Spieler sowas von nerven die ganze Zeit von Jeff interviewt zu werden, gibt auch Nati-Spieler die ihn nicht so mögen :D
finde ihn ehrlich gesagt einer der besten von srf..

Benutzeravatar
dimitri1879
Spamer
Beiträge: 6662
Registriert: 13.05.2013 14:32

Re: FCSG-Spieler in Nationalmannschaft

Beitrag von dimitri1879 » 30.03.2021 08:36

espenjunge hat geschrieben:
30.03.2021 08:24
ryan hat geschrieben:
30.03.2021 07:43
speed85 hat geschrieben:
29.03.2021 18:18
poohteen hat geschrieben:
29.03.2021 15:13
-GG1- hat geschrieben:
28.03.2021 23:05


Der ist sowieso überhaupt nicht zu gebrauchen, will immer zwanghaft lustig sein (ist er leider überhaupt nicht) und kann sich keine Spielernamen merken, geschweige denn aussprechen. Ich frage mich wirklich, was beim SRF falsch läuft, dass so einer befördert wird - dachte eigentlich, nach Beni Turnherr könne es nicht mehr schlimmer kommen. Und mit Jeff Baltermia steht leider schon der nächste Vollspasst bereit, der ihn wahrscheinlich einmal beerben wird.
Das mit dem Basler Fanboy ist auch meine Befürchtung, dass man sich Natispiele über Jahrzehnte nicht mehr anschauen kann.
Wobei ich denke, dass Jeff als Kommentator die direkten Kontakte zu den Spielern fehlen würde.
Er ist halt klarer Basler Fanboys, hat aber einen guten Umgang/Draht zu den Spielern.
Würde mich als Spieler sowas von nerven die ganze Zeit von Jeff interviewt zu werden, gibt auch Nati-Spieler die ihn nicht so mögen :D
finde ihn ehrlich gesagt einer der besten von srf..
sagt ja auch viel über das srf aus

Benutzeravatar
Forza San Gallo
Grillmeister
Beiträge: 2899
Registriert: 01.10.2004 18:48

Re: FCSG-Spieler in Nationalmannschaft

Beitrag von Forza San Gallo » 30.03.2021 08:40

espenjunge hat geschrieben:
30.03.2021 08:24
ryan hat geschrieben:
30.03.2021 07:43
speed85 hat geschrieben:
29.03.2021 18:18
poohteen hat geschrieben:
29.03.2021 15:13
-GG1- hat geschrieben:
28.03.2021 23:05


Der ist sowieso überhaupt nicht zu gebrauchen, will immer zwanghaft lustig sein (ist er leider überhaupt nicht) und kann sich keine Spielernamen merken, geschweige denn aussprechen. Ich frage mich wirklich, was beim SRF falsch läuft, dass so einer befördert wird - dachte eigentlich, nach Beni Turnherr könne es nicht mehr schlimmer kommen. Und mit Jeff Baltermia steht leider schon der nächste Vollspasst bereit, der ihn wahrscheinlich einmal beerben wird.
Das mit dem Basler Fanboy ist auch meine Befürchtung, dass man sich Natispiele über Jahrzehnte nicht mehr anschauen kann.
Wobei ich denke, dass Jeff als Kommentator die direkten Kontakte zu den Spielern fehlen würde.
Er ist halt klarer Basler Fanboys, hat aber einen guten Umgang/Draht zu den Spielern.
Würde mich als Spieler sowas von nerven die ganze Zeit von Jeff interviewt zu werden, gibt auch Nati-Spieler die ihn nicht so mögen :D
finde ihn ehrlich gesagt einer der besten von srf..
Ich imfall auch... bringt jungen, frischen Wind hinein
Eidg. Diplomierter Grillmeister und Festivalfanatiker

Green-Saints
Vielschreiber
Beiträge: 2045
Registriert: 03.02.2018 13:06

Re: FCSG-Spieler in Nationalmannschaft

Beitrag von Green-Saints » 30.03.2021 08:40

Espe_007 hat geschrieben:
28.03.2021 23:13
Mario Gehrer finde ich angenehm. Aber Kunststück, er ist ja auch Ostschweizer.
Also wenn Gehrer kommentiert komm ich nicht drauf, dass der Ostschweizer ist. Habe eher das Gegühl, dass er kein Freund des FCSG ist.
Hat zwar mal in einem Interview gesagt, dass man die "eigene" Mannschaft etwas kritischer kommentiert, aber er übertreibts meiner Meinung nach.
Ob im Süden, Norden, Osten oder Westen, scheissegal wir sind die Besten!

Zuschauer
zuschannemarie
Beiträge: 5196
Registriert: 31.03.2004 22:37

Re: FCSG-Spieler in Nationalmannschaft

Beitrag von Zuschauer » 30.03.2021 08:51

Green-Saints hat geschrieben:
30.03.2021 08:40
Espe_007 hat geschrieben:
28.03.2021 23:13
Mario Gehrer finde ich angenehm. Aber Kunststück, er ist ja auch Ostschweizer.
Also wenn Gehrer kommentiert komm ich nicht drauf, dass der Ostschweizer ist. Habe eher das Gegühl, dass er kein Freund des FCSG ist.
Hat zwar mal in einem Interview gesagt, dass man die "eigene" Mannschaft etwas kritischer kommentiert, aber er übertreibts meiner Meinung nach.
senf lesen
nu san galle - 1879

Benutzeravatar
ryan
Vielschreiber
Beiträge: 1968
Registriert: 25.11.2014 11:22

Re: FCSG-Spieler in Nationalmannschaft

Beitrag von ryan » 30.03.2021 09:54

Forza San Gallo hat geschrieben:
30.03.2021 08:40
espenjunge hat geschrieben:
30.03.2021 08:24
ryan hat geschrieben:
30.03.2021 07:43
speed85 hat geschrieben:
29.03.2021 18:18

Wobei ich denke, dass Jeff als Kommentator die direkten Kontakte zu den Spielern fehlen würde.
Er ist halt klarer Basler Fanboys, hat aber einen guten Umgang/Draht zu den Spielern.
Würde mich als Spieler sowas von nerven die ganze Zeit von Jeff interviewt zu werden, gibt auch Nati-Spieler die ihn nicht so mögen :D
finde ihn ehrlich gesagt einer der besten von srf..
Ich imfall auch... bringt jungen, frischen Wind hinein
Frischen Wind? Also die Spiele die er kommentiert versucht er wie Ruefer mit Ach und Krach irgendeinen witzigen Spruch rauszuhauen, habe leider bis heute noch keinen gelungenen von ihm gehört, da hat sogar Ruefer mit seinem "der Mann aus Sursee" mehr zu bieten. Bei den Interviews stört er mich weniger aber ich schalte bei den Highlight-Videos den Ton aus, sobald ich Jeff's Stimme höre.

Der beste beim SRF finde ich Billeter.
Alkohol ist für Menschen, die ein paar Hirnzellen weniger verschmerzen können.

Benutzeravatar
Forza San Gallo
Grillmeister
Beiträge: 2899
Registriert: 01.10.2004 18:48

Re: FCSG-Spieler in Nationalmannschaft

Beitrag von Forza San Gallo » 30.03.2021 10:37

ryan hat geschrieben:
30.03.2021 09:54
Forza San Gallo hat geschrieben:
30.03.2021 08:40
espenjunge hat geschrieben:
30.03.2021 08:24
ryan hat geschrieben:
30.03.2021 07:43
speed85 hat geschrieben:
29.03.2021 18:18

Wobei ich denke, dass Jeff als Kommentator die direkten Kontakte zu den Spielern fehlen würde.
Er ist halt klarer Basler Fanboys, hat aber einen guten Umgang/Draht zu den Spielern.
Würde mich als Spieler sowas von nerven die ganze Zeit von Jeff interviewt zu werden, gibt auch Nati-Spieler die ihn nicht so mögen :D
finde ihn ehrlich gesagt einer der besten von srf..
Ich imfall auch... bringt jungen, frischen Wind hinein
Frischen Wind? Also die Spiele die er kommentiert versucht er wie Ruefer mit Ach und Krach irgendeinen witzigen Spruch rauszuhauen, habe leider bis heute noch keinen gelungenen von ihm gehört, da hat sogar Ruefer mit seinem "der Mann aus Sursee" mehr zu bieten. Bei den Interviews stört er mich weniger aber ich schalte bei den Highlight-Videos den Ton aus, sobald ich Jeff's Stimme höre.

Der beste beim SRF finde ich Billeter.
Ach, der kommentiert auch? Sah/hörte ihn bis anhin nur als Reporter auf dem Feld. Und doch, da finde ich ihn erfrischend.

Das SRF hat einige Starke Kommentatoren: Stäuble, Billeter, Hofmänner, Bürer... nur leider nicht beim Fussball...
Eidg. Diplomierter Grillmeister und Festivalfanatiker

Benutzeravatar
ryan
Vielschreiber
Beiträge: 1968
Registriert: 25.11.2014 11:22

Re: FCSG-Spieler in Nationalmannschaft

Beitrag von ryan » 30.03.2021 13:16

Forza San Gallo hat geschrieben:
30.03.2021 10:37
ryan hat geschrieben:
30.03.2021 09:54

Frischen Wind? Also die Spiele die er kommentiert versucht er wie Ruefer mit Ach und Krach irgendeinen witzigen Spruch rauszuhauen, habe leider bis heute noch keinen gelungenen von ihm gehört, da hat sogar Ruefer mit seinem "der Mann aus Sursee" mehr zu bieten. Bei den Interviews stört er mich weniger aber ich schalte bei den Highlight-Videos den Ton aus, sobald ich Jeff's Stimme höre.

Der beste beim SRF finde ich Billeter.
Ach, der kommentiert auch? Sah/hörte ihn bis anhin nur als Reporter auf dem Feld. Und doch, da finde ich ihn erfrischend.

Das SRF hat einige Starke Kommentatoren: Stäuble, Billeter, Hofmänner, Bürer... nur leider nicht beim Fussball...
https://www.srf.ch/sport/resultcenter/r ... Round-1-25

Schau die Highlights von YB-FCZ, da siehst du ihn sogar ;)

zum Markiertem: Bin ich voll bei dir.
Alkohol ist für Menschen, die ein paar Hirnzellen weniger verschmerzen können.

Green-Saints
Vielschreiber
Beiträge: 2045
Registriert: 03.02.2018 13:06

Re: FCSG-Spieler in Nationalmannschaft

Beitrag von Green-Saints » 30.03.2021 15:29

Zuschauer hat geschrieben:
30.03.2021 08:51
Green-Saints hat geschrieben:
30.03.2021 08:40
Espe_007 hat geschrieben:
28.03.2021 23:13
Mario Gehrer finde ich angenehm. Aber Kunststück, er ist ja auch Ostschweizer.
Also wenn Gehrer kommentiert komm ich nicht drauf, dass der Ostschweizer ist. Habe eher das Gegühl, dass er kein Freund des FCSG ist.
Hat zwar mal in einem Interview gesagt, dass man die "eigene" Mannschaft etwas kritischer kommentiert, aber er übertreibts meiner Meinung nach.
senf lesen
...weil? Bzw. Sag doch, was du sagen möchtest ;)
Ob im Süden, Norden, Osten oder Westen, scheissegal wir sind die Besten!

Benutzeravatar
Mythos
Spamer
Beiträge: 8721
Registriert: 03.12.2012 22:03

Re: FCSG-Spieler in Nationalmannschaft

Beitrag von Mythos » 30.03.2021 16:00

Green-Saints hat geschrieben:
30.03.2021 15:29
Zuschauer hat geschrieben:
30.03.2021 08:51
Green-Saints hat geschrieben:
30.03.2021 08:40
Espe_007 hat geschrieben:
28.03.2021 23:13
Mario Gehrer finde ich angenehm. Aber Kunststück, er ist ja auch Ostschweizer.
Also wenn Gehrer kommentiert komm ich nicht drauf, dass der Ostschweizer ist. Habe eher das Gegühl, dass er kein Freund des FCSG ist.
Hat zwar mal in einem Interview gesagt, dass man die "eigene" Mannschaft etwas kritischer kommentiert, aber er übertreibts meiner Meinung nach.
senf lesen
...weil? Bzw. Sag doch, was du sagen möchtest ;)
Hat ein starkes Inti mit Gehrer drin. ;)
Obiger Inhalt entspricht zu mindestens 1879% Zuschis stets legendärer Meinung.

Green-Saints
Vielschreiber
Beiträge: 2045
Registriert: 03.02.2018 13:06

Re: FCSG-Spieler in Nationalmannschaft

Beitrag von Green-Saints » 30.03.2021 16:50

Mythos hat geschrieben:
30.03.2021 16:00
Green-Saints hat geschrieben:
30.03.2021 15:29
Zuschauer hat geschrieben:
30.03.2021 08:51
Green-Saints hat geschrieben:
30.03.2021 08:40
Espe_007 hat geschrieben:
28.03.2021 23:13
Mario Gehrer finde ich angenehm. Aber Kunststück, er ist ja auch Ostschweizer.
Also wenn Gehrer kommentiert komm ich nicht drauf, dass der Ostschweizer ist. Habe eher das Gegühl, dass er kein Freund des FCSG ist.
Hat zwar mal in einem Interview gesagt, dass man die "eigene" Mannschaft etwas kritischer kommentiert, aber er übertreibts meiner Meinung nach.
senf lesen
...weil? Bzw. Sag doch, was du sagen möchtest ;)
Hat ein starkes Inti mit Gehrer drin. ;)
Im aktuellen?
Ob im Süden, Norden, Osten oder Westen, scheissegal wir sind die Besten!

Zuschauer
zuschannemarie
Beiträge: 5196
Registriert: 31.03.2004 22:37

Re: FCSG-Spieler in Nationalmannschaft

Beitrag von Zuschauer » 30.03.2021 21:32

Green-Saints hat geschrieben:
30.03.2021 16:50
Mythos hat geschrieben:
30.03.2021 16:00
Green-Saints hat geschrieben:
30.03.2021 15:29
Zuschauer hat geschrieben:
30.03.2021 08:51
Green-Saints hat geschrieben:
30.03.2021 08:40

Also wenn Gehrer kommentiert komm ich nicht drauf, dass der Ostschweizer ist. Habe eher das Gegühl, dass er kein Freund des FCSG ist.
Hat zwar mal in einem Interview gesagt, dass man die "eigene" Mannschaft etwas kritischer kommentiert, aber er übertreibts meiner Meinung nach.
senf lesen
...weil? Bzw. Sag doch, was du sagen möchtest ;)
Hat ein starkes Inti mit Gehrer drin. ;)
Im aktuellen?
yep. und da wirst du sehen, dass er nicht nur freund sondern fan des fcsg ist
nu san galle - 1879

Benutzeravatar
fribi
Salami & 1 FRIsches BIer
Beiträge: 6897
Registriert: 13.02.2005 15:41

Re: FCSG-Spieler in Nationalmannschaft

Beitrag von fribi » 31.03.2021 09:27

Mario Gehrer macht das top! Ein echter Gewinn in der teils kargen Medienlandschaft..
Der älteste Verein mit dem frischesten Fussball.

Vieles reimt sich auf Zigi - zum Beispiel F R I B I

Green-Saints
Vielschreiber
Beiträge: 2045
Registriert: 03.02.2018 13:06

Re: FCSG-Spieler in Nationalmannschaft

Beitrag von Green-Saints » 31.03.2021 16:15

Zuschauer hat geschrieben:
30.03.2021 21:32
Green-Saints hat geschrieben:
30.03.2021 16:50
Mythos hat geschrieben:
30.03.2021 16:00
Green-Saints hat geschrieben:
30.03.2021 15:29
Zuschauer hat geschrieben:
30.03.2021 08:51

senf lesen
...weil? Bzw. Sag doch, was du sagen möchtest ;)
Hat ein starkes Inti mit Gehrer drin. ;)
Im aktuellen?
yep. und da wirst du sehen, dass er nicht nur freund sondern fan des fcsg ist
Das mag ja sein und er soll objektiv und sachgemäss kommentieren, da sag ich rein gar nichts dagegen. Mich ärgern halt einfach Äusserungen wie z. B.: "ein grobes Foul von Görtler...völlig unnötig..." und bei einem Gegenspieler der den St.Galler foult, wird noch fast hinterfragt, ob es denn überhaupt eine Berührung gab.
Wie auch immer, ist meine Meinung und andere sehen das anders. Das muss so sein :)
Ob im Süden, Norden, Osten oder Westen, scheissegal wir sind die Besten!

DerNachbar
Vielschreiber
Beiträge: 3086
Registriert: 23.06.2016 19:34

Re: FCSG-Spieler in Nationalmannschaft

Beitrag von DerNachbar » 31.03.2021 16:58

Green-Saints hat geschrieben:
31.03.2021 16:15

Das mag ja sein und er soll objektiv und sachgemäss kommentieren, da sag ich rein gar nichts dagegen. Mich ärgern halt einfach Äusserungen wie z. B.: "ein grobes Foul von Görtler...völlig unnötig..." und bei einem Gegenspieler der den St.Galler foult, wird noch fast hinterfragt, ob es denn überhaupt eine Berührung gab.
Wie auch immer, ist meine Meinung und andere sehen das anders. Das muss so sein :)
+1

Besonders bei Jeremy. Auch wenn dieser teils viel zu leicht fällt, werden selbst härtere Fouls übertrieben hinterfragt...
Play football, not VAR

Benutzeravatar
greenwhite_1879
Wenigschreiber
Beiträge: 305
Registriert: 11.09.2015 18:19

Re: FCSG-Spieler in Nationalmannschaft

Beitrag von greenwhite_1879 » 31.03.2021 17:03

Espe_007 hat geschrieben:
28.03.2021 23:13
Mario Gehrer finde ich angenehm. Aber Kunststück, er ist ja auch Ostschweizer.
https://mobile.twitter.com/tobiaswalt/s ... 3811123201

Passend dazu ;)
Auch die Antwort vom SRF lesen.

Sheng_Jialun
Wenigschreiber
Beiträge: 134
Registriert: 02.03.2021 16:10

Re: FCSG-Spieler in Nationalmannschaft

Beitrag von Sheng_Jialun » 31.03.2021 17:30

Aufstellung Schweiz U21 gegen die Portugiesen:

Racioppi; Rüegg, Bamert, van der Werff; Lotomba, Jankewitz, Domjoni, Imeri, Muheim; Ndoye, Mambimbi.

Ein 3-5-2, welches wohl mit den Aussenläufern Lotomba und Muheim auch ein 5-3-2 sein kann.

Leider kein Guillemenot und Stergiou...

Antworten