Willkommen Simone Rapp!

Diskussionen über einzelne Spieler des FCSG
tomtom
Aes isch Ziit!
Beiträge: 8478
Registriert: 05.04.2004 15:08

Willkommen Simone Rapp!

Beitrag von tomtom » 07.01.2019 15:34

Ein spannender Spieler! Ist mir bei Thun aufgefallen und bin froh, dass er jetzt bei uns ist! Endlich einer mit etwas Wasserverdrängung und ein Typ, der unserem Team gut tun wird!

Benutzeravatar
Julio Grande
Spamer
Beiträge: 12363
Registriert: 16.07.2007 08:00

Re: Willkommen Simone!

Beitrag von Julio Grande » 07.01.2019 15:38

spielerfred lieber tomtom...
Das Schlimmste, was einem im Leben passieren kann, ist, in seiner Jugend eine Wette zu gewinnen.

tomtom
Aes isch Ziit!
Beiträge: 8478
Registriert: 05.04.2004 15:08

Re: Willkommen Simone!

Beitrag von tomtom » 07.01.2019 17:48

Uups

Green-Saints
Vielschreiber
Beiträge: 799
Registriert: 03.02.2018 13:06

Re: Willkommen Simone!

Beitrag von Green-Saints » 07.01.2019 20:26

UP :D
Ob im Süden, Norden, Osten oder Westen, scheissegal wir sind die Besten!

tomtom
Aes isch Ziit!
Beiträge: 8478
Registriert: 05.04.2004 15:08

Re: Willkommen Simone!

Beitrag von tomtom » 07.01.2019 21:27

Green-Saints hat geschrieben:UP :D
ist der Plural :D

Benutzeravatar
Mythos
Spamer
Beiträge: 5706
Registriert: 03.12.2012 22:03

Re: Willkommen Simone Rapp!

Beitrag von Mythos » 09.04.2019 22:50

Sagte gestern anscheinend in der Soccer Lounge, dass er nicht nach Lausanne zurückkehren wird. Quelle: FB.

https://youtu.be/m-Ydj8QMW2c
Obiger Inhalt entspricht zu mindestens 1879% Zuschis stets legendärer Meinung.

Benutzeravatar
hutch
Sogenannter "Sogenannter"
Beiträge: 2772
Registriert: 18.03.2008 18:15

Re: Willkommen Simone Rapp!

Beitrag von hutch » 10.04.2019 12:34

Mythos hat geschrieben:Sagte gestern anscheinend in der Soccer Lounge, dass er nicht nach Lausanne zurückkehren wird. Quelle: FB.

https://youtu.be/m-Ydj8QMW2c


Ab 6.14 :beten: :D
Ungepflegt arrogant

bohner88
Wenigschreiber
Beiträge: 119
Registriert: 16.01.2015 10:53

Re: Willkommen Simone Rapp!

Beitrag von bohner88 » 10.04.2019 14:57

hutch hat geschrieben:
Mythos hat geschrieben:Sagte gestern anscheinend in der Soccer Lounge, dass er nicht nach Lausanne zurückkehren wird. Quelle: FB.

https://youtu.be/m-Ydj8QMW2c


Ab 6.14 :beten: :D

:D De Rapp isch eifach en geile siech! De het au was im chopf und brünzlet nöd die immer gliche standard-phrase wie 90% vo de restliche profis.

Benutzeravatar
Mythos
Spamer
Beiträge: 5706
Registriert: 03.12.2012 22:03

Re: Willkommen Simone Rapp!

Beitrag von Mythos » 10.04.2019 17:42

bohner88 hat geschrieben:
hutch hat geschrieben:
Mythos hat geschrieben:Sagte gestern anscheinend in der Soccer Lounge, dass er nicht nach Lausanne zurückkehren wird. Quelle: FB.

https://youtu.be/m-Ydj8QMW2c


Ab 6.14 :beten: :D

:D De Rapp isch eifach en geile siech! De het au was im chopf und brünzlet nöd die immer gliche standard-phrase wie 90% vo de restliche profis.


Habe bislang noch keine Zeit gefunden, um das Video komplett zu sehen. Hat jemand die Passage gehört, in der Rapp erzählt, dass er nicht mehr zu LS zurückgeht? Wo befindet sie sich zeitlich? Was hat er gesagt, was er stattdessen macht? Hat er erwähnt, dass er bei uns bleiben möchte?
Obiger Inhalt entspricht zu mindestens 1879% Zuschis stets legendärer Meinung.

AgentNAVI
Wenigschreiber
Beiträge: 143
Registriert: 10.03.2018 14:15

Re: Willkommen Simone Rapp!

Beitrag von AgentNAVI » 20.04.2019 20:49

Kann meinetwegen bereits Heute Abend wieder zurück nach Lausanne fahren!

Benutzeravatar
fcsg4ever
Hobbykicker
Beiträge: 119
Registriert: 02.05.2007 11:33

Re: Willkommen Simone Rapp!

Beitrag von fcsg4ever » 06.05.2019 11:20

Schickt den wieder zurück nach Lausanne.

DerNachbar
Vielschreiber
Beiträge: 2240
Registriert: 23.06.2016 19:34

Re: Willkommen Simone Rapp!

Beitrag von DerNachbar » 06.05.2019 11:32

Stürmer werden an den Toren gemessen, aber ganz ehrlich man tut Simone gerade recht viel unrecht, wenn man ihn jetzt weg wünscht.

Hatte in den letzten Spielen nicht viele Chancen gehabt, da die Pässe auf ihn nicht kamen. Hat auch am Samstag aus seinen Aktionen einiges rausgeholt, Zum Beispiel wie er die Chance von SIerro in der ersten Minute vorbereitet hat. Danach noch ein Kopfball nebens Tor gesetzt. Ansonsten bekam er kaum Bälle und ist viel gelaufen, hat viele Bälle abgelegt auf die Flügel oder das ZM im Umschaltspiel.

Benutzeravatar
f1c8s7g9
Wenigschreiber
Beiträge: 385
Registriert: 24.06.2018 14:07

Re: Willkommen Simone Rapp!

Beitrag von f1c8s7g9 » 06.05.2019 12:14

DerNachbar hat geschrieben:Stürmer werden an den Toren gemessen, aber ganz ehrlich man tut Simone gerade recht viel unrecht, wenn man ihn jetzt weg wünscht.

Hatte in den letzten Spielen nicht viele Chancen gehabt, da die Pässe auf ihn nicht kamen. Hat auch am Samstag aus seinen Aktionen einiges rausgeholt, Zum Beispiel wie er die Chance von SIerro in der ersten Minute vorbereitet hat. Danach noch ein Kopfball nebens Tor gesetzt. Ansonsten bekam er kaum Bälle und ist viel gelaufen, hat viele Bälle abgelegt auf die Flügel oder das ZM im Umschaltspiel.


da gebe ich dir recht. er ist qualitativ schon um einiges besser wie buess. vor allem was das bälle ablegen und halten angeht. leider ist er aber einfach viel zu langsam und zu unbeweglich.
"grüe wiss siit 1879"

Burni
Vielschreiber
Beiträge: 1839
Registriert: 03.06.2004 09:40

Re: Willkommen Simone Rapp!

Beitrag von Burni » 06.05.2019 12:31

f1c8s7g9 hat geschrieben:
DerNachbar hat geschrieben:Stürmer werden an den Toren gemessen, aber ganz ehrlich man tut Simone gerade recht viel unrecht, wenn man ihn jetzt weg wünscht.

Hatte in den letzten Spielen nicht viele Chancen gehabt, da die Pässe auf ihn nicht kamen. Hat auch am Samstag aus seinen Aktionen einiges rausgeholt, Zum Beispiel wie er die Chance von SIerro in der ersten Minute vorbereitet hat. Danach noch ein Kopfball nebens Tor gesetzt. Ansonsten bekam er kaum Bälle und ist viel gelaufen, hat viele Bälle abgelegt auf die Flügel oder das ZM im Umschaltspiel.


da gebe ich dir recht. er ist qualitativ schon um einiges besser wie buess. vor allem was das bälle ablegen und halten angeht. leider ist er aber einfach viel zu langsam und zu unbeweglich.


Ja er ist langsam und unbeweglich. Ich kann mir auch kaum vorstellen, dass wir ihn länger behalten werden, da er die Erwartungen nicht erfüllen konnte und für eine Nr. 2 (wofür ich ihn dann behalten würde) schlicht zu teuer ist.

Aber es ist nicht seine Schuld, dass wir kaum Tore schiessen. Unser ganzes Mittelfeld inkl. unsere zwei "Flügel" mit Kutesa und Baka sind offensiv einfach zu harmlos. Unseren Mittelfeldspielern fehlt einfach der richtige Offensiv-Drang, kaum einer von denen geht mal richtig in den Strafraum, alles passiert ausserhalb, was natürlich dem Gegner das Verteidigen sehr stark vereinfacht.

Vergleicht doch nur mal die anderen Teams, da ist teilweise grosser Betrieb im Strafraum und dadurch entstehen doch erst die Chancen und Abschlüsse. Mit unseren bestenfalls 2 Knilche im Strafraum, das kann doch nichts werden.

Benutzeravatar
imhof
St. Galler
Beiträge: 15578
Registriert: 31.03.2004 12:01

Re: Willkommen Simone Rapp!

Beitrag von imhof » 06.05.2019 13:41

Burni hat geschrieben:
f1c8s7g9 hat geschrieben:
DerNachbar hat geschrieben:Stürmer werden an den Toren gemessen, aber ganz ehrlich man tut Simone gerade recht viel unrecht, wenn man ihn jetzt weg wünscht.

Hatte in den letzten Spielen nicht viele Chancen gehabt, da die Pässe auf ihn nicht kamen. Hat auch am Samstag aus seinen Aktionen einiges rausgeholt, Zum Beispiel wie er die Chance von SIerro in der ersten Minute vorbereitet hat. Danach noch ein Kopfball nebens Tor gesetzt. Ansonsten bekam er kaum Bälle und ist viel gelaufen, hat viele Bälle abgelegt auf die Flügel oder das ZM im Umschaltspiel.


da gebe ich dir recht. er ist qualitativ schon um einiges besser wie buess. vor allem was das bälle ablegen und halten angeht. leider ist er aber einfach viel zu langsam und zu unbeweglich.


Ja er ist langsam und unbeweglich. Ich kann mir auch kaum vorstellen, dass wir ihn länger behalten werden, da er die Erwartungen nicht erfüllen konnte und für eine Nr. 2 (wofür ich ihn dann behalten würde) schlicht zu teuer ist.

Aber es ist nicht seine Schuld, dass wir kaum Tore schiessen. Unser ganzes Mittelfeld inkl. unsere zwei "Flügel" mit Kutesa und Baka sind offensiv einfach zu harmlos. Unseren Mittelfeldspielern fehlt einfach der richtige Offensiv-Drang, kaum einer von denen geht mal richtig in den Strafraum, alles passiert ausserhalb, was natürlich dem Gegner das Verteidigen sehr stark vereinfacht.

Vergleicht doch nur mal die anderen Teams, da ist teilweise grosser Betrieb im Strafraum und dadurch entstehen doch erst die Chancen und Abschlüsse. Mit unseren bestenfalls 2 Knilche im Strafraum, das kann doch nichts werden.


Und trotzdem sind wir mit den Klubs mit den gefühlten 100 Abschlüssen pro Spiel mitten im verrückten Pulk von Rang 3-9 dabei, mit Möglichkeiten nach vorne (leider aber auch immer noch nach hinten). Also machen wir doch nicht so komplett alles falsch. ;)
Das Glas halbvoll sehen können, hat nichts mit Trinkgewohnheiten zu tun, sondern ist Einstellungssache!

Copyright © imhof 2004-2019 - Alle Rechte vorbehalten.

Benutzeravatar
f1c8s7g9
Wenigschreiber
Beiträge: 385
Registriert: 24.06.2018 14:07

Re: Willkommen Simone Rapp!

Beitrag von f1c8s7g9 » 06.05.2019 13:43

Burni hat geschrieben:
f1c8s7g9 hat geschrieben:
DerNachbar hat geschrieben:Stürmer werden an den Toren gemessen, aber ganz ehrlich man tut Simone gerade recht viel unrecht, wenn man ihn jetzt weg wünscht.

Hatte in den letzten Spielen nicht viele Chancen gehabt, da die Pässe auf ihn nicht kamen. Hat auch am Samstag aus seinen Aktionen einiges rausgeholt, Zum Beispiel wie er die Chance von SIerro in der ersten Minute vorbereitet hat. Danach noch ein Kopfball nebens Tor gesetzt. Ansonsten bekam er kaum Bälle und ist viel gelaufen, hat viele Bälle abgelegt auf die Flügel oder das ZM im Umschaltspiel.


da gebe ich dir recht. er ist qualitativ schon um einiges besser wie buess. vor allem was das bälle ablegen und halten angeht. leider ist er aber einfach viel zu langsam und zu unbeweglich.


Ja er ist langsam und unbeweglich. Ich kann mir auch kaum vorstellen, dass wir ihn länger behalten werden, da er die Erwartungen nicht erfüllen konnte und für eine Nr. 2 (wofür ich ihn dann behalten würde) schlicht zu teuer ist.

Aber es ist nicht seine Schuld, dass wir kaum Tore schiessen. Unser ganzes Mittelfeld inkl. unsere zwei "Flügel" mit Kutesa und Baka sind offensiv einfach zu harmlos. Unseren Mittelfeldspielern fehlt einfach der richtige Offensiv-Drang, kaum einer von denen geht mal richtig in den Strafraum, alles passiert ausserhalb, was natürlich dem Gegner das Verteidigen sehr stark vereinfacht.

Vergleicht doch nur mal die anderen Teams, da ist teilweise grosser Betrieb im Strafraum und dadurch entstehen doch erst die Chancen und Abschlüsse. Mit unseren bestenfalls 2 Knilche im Strafraum, das kann doch nichts werden.


meiner meinung geht einfach nach wie vor das system nicht auf. ich habe es schon mehrmals gesagt. die flügel spielen zu zentral. damit machen wir das spiel so eng und kommen nicht nach vorne. man kann so spielen, WENN laufstarke aussenverteidiger dabei sind. aber das haben wir nunmal nicht. und wir verlieren so einfach extrem viel platz auf den aussen, der oftmals angespielt werden könnte. nur steht da nie jemand.
"grüe wiss siit 1879"

Diesbach City
Vielschreiber
Beiträge: 587
Registriert: 03.08.2018 13:27

Re: Willkommen Simone Rapp!

Beitrag von Diesbach City » 06.05.2019 14:09

f1c8s7g9 hat geschrieben:
Burni hat geschrieben:
f1c8s7g9 hat geschrieben:
DerNachbar hat geschrieben:Stürmer werden an den Toren gemessen, aber ganz ehrlich man tut Simone gerade recht viel unrecht, wenn man ihn jetzt weg wünscht.

Hatte in den letzten Spielen nicht viele Chancen gehabt, da die Pässe auf ihn nicht kamen. Hat auch am Samstag aus seinen Aktionen einiges rausgeholt, Zum Beispiel wie er die Chance von SIerro in der ersten Minute vorbereitet hat. Danach noch ein Kopfball nebens Tor gesetzt. Ansonsten bekam er kaum Bälle und ist viel gelaufen, hat viele Bälle abgelegt auf die Flügel oder das ZM im Umschaltspiel.


da gebe ich dir recht. er ist qualitativ schon um einiges besser wie buess. vor allem was das bälle ablegen und halten angeht. leider ist er aber einfach viel zu langsam und zu unbeweglich.


Ja er ist langsam und unbeweglich. Ich kann mir auch kaum vorstellen, dass wir ihn länger behalten werden, da er die Erwartungen nicht erfüllen konnte und für eine Nr. 2 (wofür ich ihn dann behalten würde) schlicht zu teuer ist.

Aber es ist nicht seine Schuld, dass wir kaum Tore schiessen. Unser ganzes Mittelfeld inkl. unsere zwei "Flügel" mit Kutesa und Baka sind offensiv einfach zu harmlos. Unseren Mittelfeldspielern fehlt einfach der richtige Offensiv-Drang, kaum einer von denen geht mal richtig in den Strafraum, alles passiert ausserhalb, was natürlich dem Gegner das Verteidigen sehr stark vereinfacht.

Vergleicht doch nur mal die anderen Teams, da ist teilweise grosser Betrieb im Strafraum und dadurch entstehen doch erst die Chancen und Abschlüsse. Mit unseren bestenfalls 2 Knilche im Strafraum, das kann doch nichts werden.


meiner meinung geht einfach nach wie vor das system nicht auf. ich habe es schon mehrmals gesagt. die flügel spielen zu zentral. damit machen wir das spiel so eng und kommen nicht nach vorne. man kann so spielen, WENN laufstarke aussenverteidiger dabei sind. aber das haben wir nunmal nicht. und wir verlieren so einfach extrem viel platz auf den aussen, der oftmals angespielt werden könnte. nur steht da nie jemand.
und im strafraum schaffen wir Offensiv nie genug Leute rein oder Bei defensiven Standarts stehen wir komplett hinten, was mögliche konter oder Bälle halten vereitelt. Gefährlich fand ich die Auswechslung vom einzigen stürmer gegen gc. Mindestens ein Mann brauchen wir vorne der den Ball halten kann, ein schneller Spieler wie kutesa wäre gut, aber anstatt noch mehr defensive die sich gegenseitig auf den Füssen stehen einzuwechseln. Rapp gegen frischem Guillemenot tauschen...

Benutzeravatar
imhof
St. Galler
Beiträge: 15578
Registriert: 31.03.2004 12:01

Re: Willkommen Simone Rapp!

Beitrag von imhof » 06.05.2019 18:57

Diesbach City hat geschrieben:Gefährlich fand ich die Auswechslung vom einzigen stürmer gegen gc.


Das war genau das Richtige und es stand sich keiner im Weg, sondern die Defensive wurde gestärkt und es wäre möglich gewesen dann und wann mit Ashi und Kutesa Konter zu setzen.
Das Glas halbvoll sehen können, hat nichts mit Trinkgewohnheiten zu tun, sondern ist Einstellungssache!

Copyright © imhof 2004-2019 - Alle Rechte vorbehalten.

Benutzeravatar
Graf Choinjcki
sogenannter "Fan" (??)
Beiträge: 6862
Registriert: 07.08.2005 00:59

Re: Willkommen Simone Rapp!

Beitrag von Graf Choinjcki » 16.05.2019 22:43

Verpiss di du huresohn! Nöd verdient üses libli azlege du verdammte wixer
Obiger Beitrag ist KEIN Aufruf zu Gewalt!
Love Bier, hate Bieri

Benutzeravatar
Braveheart
Bierstandbesucher
Beiträge: 5830
Registriert: 31.03.2004 12:30

Re: Willkommen Simone Rapp!

Beitrag von Braveheart » 16.05.2019 22:47

Graf Choinjcki hat geschrieben:Verpiss di du huresohn! Nöd verdient üses libli azlege du verdammte wixer

So häsch es nebe? Isch jo pinlich.
Sportlich allerdings kein Verlust, dss stimmt.

DerNachbar
Vielschreiber
Beiträge: 2240
Registriert: 23.06.2016 19:34

Re: Willkommen Simone Rapp!

Beitrag von DerNachbar » 16.05.2019 22:47

Beruhige dich, Graf. Es gibt keine Gründe, so gegen eigene Spieler zu wettern. Insbesondere mit solchen Wortlauten. Man kann sie kritisieren, aber bitte keine solche Kraftausdrücke. Da darf man sicher einfach nur Fremdschämen für dein jetziges Verhalten.

Gentleman
Wenigschreiber
Beiträge: 9
Registriert: 17.01.2018 10:55

Re: Willkommen Simone Rapp!

Beitrag von Gentleman » 16.05.2019 22:49

falls das mit dem leibchen stimmt kann ich graf gut verstehen

Benutzeravatar
Graf Choinjcki
sogenannter "Fan" (??)
Beiträge: 6862
Registriert: 07.08.2005 00:59

Re: Willkommen Simone Rapp!

Beitrag von Graf Choinjcki » 16.05.2019 22:50

DerNachbar hat geschrieben:Beruhige dich, Graf. Es gibt keine Gründe, so gegen eigene Spieler zu wettern. Insbesondere mit solchen Wortlauten. Man kann sie kritisieren, aber bitte keine solche Kraftausdrücke. Da darf man sicher einfach nur Fremdschämen für dein jetziges Verhalten.

Sorry, huso daprela hat unseren spieler ausser gefecht gesetzt. Da gibt es null gründe, mit ihm irgendwas zu tauschen
Obiger Beitrag ist KEIN Aufruf zu Gewalt!
Love Bier, hate Bieri

Benutzeravatar
Graf Choinjcki
sogenannter "Fan" (??)
Beiträge: 6862
Registriert: 07.08.2005 00:59

Re: Willkommen Simone Rapp!

Beitrag von Graf Choinjcki » 16.05.2019 22:52

Gentleman hat geschrieben:falls das mit dem leibchen stimmt kann ich graf gut verstehen

Ja, ist bestätigt
Obiger Beitrag ist KEIN Aufruf zu Gewalt!
Love Bier, hate Bieri

Benutzeravatar
Graf Choinjcki
sogenannter "Fan" (??)
Beiträge: 6862
Registriert: 07.08.2005 00:59

Re: Willkommen Simone Rapp!

Beitrag von Graf Choinjcki » 16.05.2019 22:53

Braveheart hat geschrieben:
Graf Choinjcki hat geschrieben:Verpiss di du huresohn! Nöd verdient üses libli azlege du verdammte wixer

So häsch es nebe? Isch jo pinlich.
Sportlich allerdings kein Verlust, dss stimmt.

Peinlich sind leute, welche so was gutheissen. Rapp verpiss dich
Obiger Beitrag ist KEIN Aufruf zu Gewalt!
Love Bier, hate Bieri

Antworten