Peter Zeidler

Rund um den FC St. Gallen 1879
Green-Saints
Vielschreiber
Beiträge: 2084
Registriert: 03.02.2018 13:06

Re: Peter Zeidler

Beitrag von Green-Saints » 27.04.2021 12:46

appenzheller hat geschrieben:
27.04.2021 09:25
Luigi hat geschrieben:
26.04.2021 20:20

.. Und je nach dem steht dann bereits wieder die nächste Welle einer neuen Mutante vor der Tür.
das heisst also GC ist definitiv zurück in der Supidupileague?
:lol: :beten:
Ob im Süden, Norden, Osten oder Westen, scheissegal wir sind die Besten!

Benutzeravatar
Luigi
Kind von Traurigkeit
Beiträge: 12835
Registriert: 07.11.2008 12:12

Re: Peter Zeidler

Beitrag von Luigi » 27.04.2021 13:05

appenzheller hat geschrieben:
27.04.2021 09:25
Luigi hat geschrieben:
26.04.2021 20:20

.. Und je nach dem steht dann bereits wieder die nächste Welle einer neuen Mutante vor der Tür.
das heisst also GC ist definitiv zurück in der Supidupileague?
Wir verstehen uns. ;)

espogba
Wenigschreiber
Beiträge: 28
Registriert: 12.07.2016 22:36

Re: Peter Zeidler

Beitrag von espogba » 29.04.2021 10:16

Marsch defintiv von RB zu RB.
Könnte mir vorstellen, dass Zeidler Kronfavorit auf die Nachfolge ist! Würde er das machen? Oder spekuliert er auf die BuLi? Oder kriegt RB tatsächlich, wie teilweise kolpotiert, Glasner von WOB? Ich würde Gel-Gerry eigentlich noch sehen bei RB - Ausstrahlung, Spielstil, Junge fördern - würde auch passen.

Benutzeravatar
Pacon
Vielschreiber
Beiträge: 3142
Registriert: 15.01.2010 15:50

Re: Peter Zeidler

Beitrag von Pacon » 29.04.2021 10:32

espogba hat geschrieben:
29.04.2021 10:16
Marsch defintiv von RB zu RB.
Könnte mir vorstellen, dass Zeidler Kronfavorit auf die Nachfolge ist! Würde er das machen? Oder spekuliert er auf die BuLi? Oder kriegt RB tatsächlich, wie teilweise kolpotiert, Glasner von WOB? Ich würde Gel-Gerry eigentlich noch sehen bei RB - Ausstrahlung, Spielstil, Junge fördern - würde auch passen.
oder Zeidler bleibt einfach bei uns weil alles passt für ihn

Sheng_Jialun
Wenigschreiber
Beiträge: 243
Registriert: 02.03.2021 16:10

Re: Peter Zeidler

Beitrag von Sheng_Jialun » 29.04.2021 10:40

espogba hat geschrieben:
29.04.2021 10:16
Marsch defintiv von RB zu RB.
Könnte mir vorstellen, dass Zeidler Kronfavorit auf die Nachfolge ist! Würde er das machen? Oder spekuliert er auf die BuLi? Oder kriegt RB tatsächlich, wie teilweise kolpotiert, Glasner von WOB? Ich würde Gel-Gerry eigentlich noch sehen bei RB - Ausstrahlung, Spielstil, Junge fördern - würde auch passen.
Matthias Jaissle wird RB Salzburg-Trainer. Er kommt von Liefering.

Quelle: RB Salzburg twitter, Kurier

https://kurier.at/sport/fussball/marsch ... /401366483

Fall abgeschlossen. :D
Zuletzt geändert von Sheng_Jialun am 29.04.2021 10:43, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
danielraschle
Gruppe Wald
Beiträge: 3526
Registriert: 31.05.2010 02:02

Re: Peter Zeidler

Beitrag von danielraschle » 29.04.2021 10:41

espogba hat geschrieben:
29.04.2021 10:16
Marsch defintiv von RB zu RB.
Könnte mir vorstellen, dass Zeidler Kronfavorit auf die Nachfolge ist! Würde er das machen? Oder spekuliert er auf die BuLi? Oder kriegt RB tatsächlich, wie teilweise kolpotiert, Glasner von WOB? Ich würde Gel-Gerry eigentlich noch sehen bei RB - Ausstrahlung, Spielstil, Junge fördern - würde auch passen.
Gemäss TM übernimmt Jaissle von RB Liefering bei Salzburg.
wie Flasche leer

espogba
Wenigschreiber
Beiträge: 28
Registriert: 12.07.2016 22:36

Re: Peter Zeidler

Beitrag von espogba » 29.04.2021 10:58

Danke!
Ja natürlich passt's dem Peter hier, aber auch bei ihm gäbe es potenzielle Angebote, die er nicht ablehnen könnte. Aber alles Konjunktiv. Noch haben wir den magischen Dreizack!

speed85
Anti-Robert Hoyzer
Beiträge: 3173
Registriert: 02.04.2004 15:45

Re: Peter Zeidler

Beitrag von speed85 » 29.04.2021 10:59

Sheng_Jialun hat geschrieben:
29.04.2021 10:40
espogba hat geschrieben:
29.04.2021 10:16
Marsch defintiv von RB zu RB.
Könnte mir vorstellen, dass Zeidler Kronfavorit auf die Nachfolge ist! Würde er das machen? Oder spekuliert er auf die BuLi? Oder kriegt RB tatsächlich, wie teilweise kolpotiert, Glasner von WOB? Ich würde Gel-Gerry eigentlich noch sehen bei RB - Ausstrahlung, Spielstil, Junge fördern - würde auch passen.
Matthias Jaissle wird RB Salzburg-Trainer. Er kommt von Liefering.

Quelle: RB Salzburg twitter, Kurier

https://kurier.at/sport/fussball/marsch ... /401366483

Fall abgeschlossen. :D
Das nennt man Mal eine funktionierende Pipeline, nicht?

Oben fällt einer raus und schön rücken alle eins nach oben. :D
Warnung: Obiger Beitrag enthält u.U. Ironie und/oder Satire. Ironie/Satire steht unter Verdacht bei bestimmten Gefährdungsgruppen Krebs auszulösen. Vor allem, wenn es konsumiert wird, ohne erkannt zu werden!

Benutzeravatar
gordon
methusalix
Beiträge: 11280
Registriert: 03.04.2004 13:13

Re: Peter Zeidler

Beitrag von gordon » 29.04.2021 12:02

speed85 hat geschrieben:
29.04.2021 10:59
Sheng_Jialun hat geschrieben:
29.04.2021 10:40
espogba hat geschrieben:
29.04.2021 10:16
Marsch defintiv von RB zu RB.
Könnte mir vorstellen, dass Zeidler Kronfavorit auf die Nachfolge ist! Würde er das machen? Oder spekuliert er auf die BuLi? Oder kriegt RB tatsächlich, wie teilweise kolpotiert, Glasner von WOB? Ich würde Gel-Gerry eigentlich noch sehen bei RB - Ausstrahlung, Spielstil, Junge fördern - würde auch passen.
Matthias Jaissle wird RB Salzburg-Trainer. Er kommt von Liefering.

Quelle: RB Salzburg twitter, Kurier

https://kurier.at/sport/fussball/marsch ... /401366483

Fall abgeschlossen. :D
Das nennt man Mal eine funktionierende Pipeline, nicht?

Oben fällt einer raus und schön rücken alle eins nach oben. :D
Wie geht das, wenn man beim monster einen kopf abschlägt, wächst gleich der nächste nach :D
FCSG is our HEART

Benutzeravatar
Eerodesign
Locker blieba....
Beiträge: 4818
Registriert: 17.07.2007 10:29

Re: Peter Zeidler

Beitrag von Eerodesign » 29.04.2021 15:02

gordon hat geschrieben:
29.04.2021 12:02
speed85 hat geschrieben:
29.04.2021 10:59
Sheng_Jialun hat geschrieben:
29.04.2021 10:40
espogba hat geschrieben:
29.04.2021 10:16
Marsch defintiv von RB zu RB.
Könnte mir vorstellen, dass Zeidler Kronfavorit auf die Nachfolge ist! Würde er das machen? Oder spekuliert er auf die BuLi? Oder kriegt RB tatsächlich, wie teilweise kolpotiert, Glasner von WOB? Ich würde Gel-Gerry eigentlich noch sehen bei RB - Ausstrahlung, Spielstil, Junge fördern - würde auch passen.
Matthias Jaissle wird RB Salzburg-Trainer. Er kommt von Liefering.

Quelle: RB Salzburg twitter, Kurier

https://kurier.at/sport/fussball/marsch ... /401366483

Fall abgeschlossen. :D
Das nennt man Mal eine funktionierende Pipeline, nicht?

Oben fällt einer raus und schön rücken alle eins nach oben. :D
Wie geht das, wenn man beim monster einen kopf abschlägt, wächst gleich der nächste nach :D
Grundlegend zeigt es aber auch seit Jahren, dass RB Salzburg gute Trainer hat von unten bis nach oben... die Arbeiten schon sehr gut
Hände schütteln - Beine in die höhe und den Kopf im Kreis drehen - für eine lockere Forumkultur!

\o/ \o/ \o/ \o/ \o/ \o/ \o/ \o/ \o/ \o/ \o/ \o/ \o/ \o/ \o/ \o/ \o/ \o/ \o/ \o/
\o/ \o/ \o/ \o/ \o/ \o/ \o/ \o/ \o/ \o/ \o/ \o/ \o/ \o/ \o/ \o/ \o/ \o/ \o/ \o/
¦-----------------------------Espenblock------------------------------¦

Benutzeravatar
Luigi
Kind von Traurigkeit
Beiträge: 12835
Registriert: 07.11.2008 12:12

Re: Peter Zeidler

Beitrag von Luigi » 29.04.2021 15:14

Eerodesign hat geschrieben:
29.04.2021 15:02
Grundlegend zeigt es aber auch seit Jahren, dass RB Salzburg gute Trainer hat von unten bis nach oben... die Arbeiten schon sehr gut
Gut, dass das mal wieder ausgesprochen wird. Ich finde auch nicht alles gut was Mateschitz mit seinen Red Bull-Millionen treibt. Rein sportlich muss man aber anerkennen, dass da sehr gute Arbeit geleistet wird. Und im Gegenteil zu all den Clubs, die einfach Spielzeug von irgendwelchen Scheichs und anderen Milliardären sind, gibt es bei Red Bull wenigstens eine klare Strategie - Nachwuchsförderung inklusive.

Benutzeravatar
gordon
methusalix
Beiträge: 11280
Registriert: 03.04.2004 13:13

Re: Peter Zeidler

Beitrag von gordon » 29.04.2021 15:15

Eerodesign hat geschrieben:
29.04.2021 15:02
gordon hat geschrieben:
29.04.2021 12:02
speed85 hat geschrieben:
29.04.2021 10:59
Sheng_Jialun hat geschrieben:
29.04.2021 10:40
espogba hat geschrieben:
29.04.2021 10:16
Marsch defintiv von RB zu RB.
Könnte mir vorstellen, dass Zeidler Kronfavorit auf die Nachfolge ist! Würde er das machen? Oder spekuliert er auf die BuLi? Oder kriegt RB tatsächlich, wie teilweise kolpotiert, Glasner von WOB? Ich würde Gel-Gerry eigentlich noch sehen bei RB - Ausstrahlung, Spielstil, Junge fördern - würde auch passen.
Matthias Jaissle wird RB Salzburg-Trainer. Er kommt von Liefering.

Quelle: RB Salzburg twitter, Kurier

https://kurier.at/sport/fussball/marsch ... /401366483

Fall abgeschlossen. :D
Das nennt man Mal eine funktionierende Pipeline, nicht?

Oben fällt einer raus und schön rücken alle eins nach oben. :D
Wie geht das, wenn man beim monster einen kopf abschlägt, wächst gleich der nächste nach :D
Grundlegend zeigt es aber auch seit Jahren, dass RB Salzburg gute Trainer hat von unten bis nach oben... die Arbeiten schon sehr gut
Ja, die haben halt das system rb. Wie wir nun bei uns das system zeidler einführen mit durchgängigkeit bis zu den piccolos. Wenn pz dann in 10 jahren nicht mehr trainer bei uns ist, kann der cheftrainer u21 nachrücken und so gibt es wieder eine durchgängigkeit.
FCSG is our HEART

Benutzeravatar
Julio Grande
Spamer
Beiträge: 14406
Registriert: 16.07.2007 08:00

Re: Peter Zeidler

Beitrag von Julio Grande » 30.04.2021 09:47

Luigi hat geschrieben:
29.04.2021 15:14
Eerodesign hat geschrieben:
29.04.2021 15:02
Grundlegend zeigt es aber auch seit Jahren, dass RB Salzburg gute Trainer hat von unten bis nach oben... die Arbeiten schon sehr gut
Gut, dass das mal wieder ausgesprochen wird. Ich finde auch nicht alles gut was Mateschitz mit seinen Red Bull-Millionen treibt. Rein sportlich muss man aber anerkennen, dass da sehr gute Arbeit geleistet wird. Und im Gegenteil zu all den Clubs, die einfach Spielzeug von irgendwelchen Scheichs und anderen Milliardären sind, gibt es bei Red Bull wenigstens eine klare Strategie - Nachwuchsförderung inklusive.
Danke Luigi! Es ist halt so!
Das Schlimmste, was einem im Leben passieren kann, ist, in seiner Jugend eine Wette zu gewinnen.

Benutzeravatar
Mythos
Spamer
Beiträge: 8967
Registriert: 03.12.2012 22:03

Re: Peter Zeidler

Beitrag von Mythos » 30.04.2021 09:57

Julio Grande hat geschrieben:
30.04.2021 09:47
Luigi hat geschrieben:
29.04.2021 15:14
Eerodesign hat geschrieben:
29.04.2021 15:02
Grundlegend zeigt es aber auch seit Jahren, dass RB Salzburg gute Trainer hat von unten bis nach oben... die Arbeiten schon sehr gut
Gut, dass das mal wieder ausgesprochen wird. Ich finde auch nicht alles gut was Mateschitz mit seinen Red Bull-Millionen treibt. Rein sportlich muss man aber anerkennen, dass da sehr gute Arbeit geleistet wird. Und im Gegenteil zu all den Clubs, die einfach Spielzeug von irgendwelchen Scheichs und anderen Milliardären sind, gibt es bei Red Bull wenigstens eine klare Strategie - Nachwuchsförderung inklusive.
Danke Luigi! Es ist halt so!
RB ist trotzdem scheisse und gehört genau gleich wie die Scheichs, Oligarchen etc. zur richtig hässlichen Fratze des modernen Fussballs. Nur schon wie sie weltweit und systematisch bei kleineren Vereinen die Jugendspieler abgrasen. Wie jüngst ja auch bei uns. Dazu all die Farmteams überall auf der Welt. Scheiss Industrie-Fussball. Und alles für die Dose. Abfahre RB, diesen Dreck braucht kein Mensch.
Obiger Inhalt entspricht zu mindestens 1879% Zuschis stets legendärer Meinung.

espenjunge
Wenigschreiber
Beiträge: 417
Registriert: 28.07.2020 10:44

Re: Peter Zeidler

Beitrag von espenjunge » 30.04.2021 10:15

Mythos hat geschrieben:
30.04.2021 09:57
Julio Grande hat geschrieben:
30.04.2021 09:47
Luigi hat geschrieben:
29.04.2021 15:14
Eerodesign hat geschrieben:
29.04.2021 15:02
Grundlegend zeigt es aber auch seit Jahren, dass RB Salzburg gute Trainer hat von unten bis nach oben... die Arbeiten schon sehr gut
Gut, dass das mal wieder ausgesprochen wird. Ich finde auch nicht alles gut was Mateschitz mit seinen Red Bull-Millionen treibt. Rein sportlich muss man aber anerkennen, dass da sehr gute Arbeit geleistet wird. Und im Gegenteil zu all den Clubs, die einfach Spielzeug von irgendwelchen Scheichs und anderen Milliardären sind, gibt es bei Red Bull wenigstens eine klare Strategie - Nachwuchsförderung inklusive.
Danke Luigi! Es ist halt so!
RB ist trotzdem scheisse und gehört genau gleich wie die Scheichs, Oligarchen etc. zur richtig hässlichen Fratze des modernen Fussballs. Nur schon wie sie weltweit und systematisch bei kleineren Vereinen die Jugendspieler abgrasen. Wie jüngst ja auch bei uns. Dazu all die Farmteams überall auf der Welt. Scheiss Industrie-Fussball. Und alles für die Dose. Abfahre RB, diesen Dreck braucht kein Mensch.
Salzburg z.B holt viele Spieler aus Mali & bietet denen eine bessere Perspektive als die sonst gehabt hätten.

Benutzeravatar
Luigi
Kind von Traurigkeit
Beiträge: 12835
Registriert: 07.11.2008 12:12

Re: Peter Zeidler

Beitrag von Luigi » 30.04.2021 10:25

Mythos hat geschrieben:
30.04.2021 09:57
Julio Grande hat geschrieben:
30.04.2021 09:47
Luigi hat geschrieben:
29.04.2021 15:14
Eerodesign hat geschrieben:
29.04.2021 15:02
Grundlegend zeigt es aber auch seit Jahren, dass RB Salzburg gute Trainer hat von unten bis nach oben... die Arbeiten schon sehr gut
Gut, dass das mal wieder ausgesprochen wird. Ich finde auch nicht alles gut was Mateschitz mit seinen Red Bull-Millionen treibt. Rein sportlich muss man aber anerkennen, dass da sehr gute Arbeit geleistet wird. Und im Gegenteil zu all den Clubs, die einfach Spielzeug von irgendwelchen Scheichs und anderen Milliardären sind, gibt es bei Red Bull wenigstens eine klare Strategie - Nachwuchsförderung inklusive.
Danke Luigi! Es ist halt so!
RB ist trotzdem scheisse und gehört genau gleich wie die Scheichs, Oligarchen etc. zur richtig hässlichen Fratze des modernen Fussballs. Nur schon wie sie weltweit und systematisch bei kleineren Vereinen die Jugendspieler abgrasen. Wie jüngst ja auch bei uns. Dazu all die Farmteams überall auf der Welt. Scheiss Industrie-Fussball. Und alles für die Dose. Abfahre RB, diesen Dreck braucht kein Mensch.
Du findest es also verwerflich, wenn sie von uns einen Van der Werff verpflichten und wir im Gegenzug einen Ashimeru oder einen Adamu ausleihen können?

Benutzeravatar
Mythos
Spamer
Beiträge: 8967
Registriert: 03.12.2012 22:03

Re: Peter Zeidler

Beitrag von Mythos » 30.04.2021 10:42

Luigi hat geschrieben:
30.04.2021 10:25
Mythos hat geschrieben:
30.04.2021 09:57
Julio Grande hat geschrieben:
30.04.2021 09:47
Luigi hat geschrieben:
29.04.2021 15:14
Eerodesign hat geschrieben:
29.04.2021 15:02
Grundlegend zeigt es aber auch seit Jahren, dass RB Salzburg gute Trainer hat von unten bis nach oben... die Arbeiten schon sehr gut
Gut, dass das mal wieder ausgesprochen wird. Ich finde auch nicht alles gut was Mateschitz mit seinen Red Bull-Millionen treibt. Rein sportlich muss man aber anerkennen, dass da sehr gute Arbeit geleistet wird. Und im Gegenteil zu all den Clubs, die einfach Spielzeug von irgendwelchen Scheichs und anderen Milliardären sind, gibt es bei Red Bull wenigstens eine klare Strategie - Nachwuchsförderung inklusive.
Danke Luigi! Es ist halt so!
RB ist trotzdem scheisse und gehört genau gleich wie die Scheichs, Oligarchen etc. zur richtig hässlichen Fratze des modernen Fussballs. Nur schon wie sie weltweit und systematisch bei kleineren Vereinen die Jugendspieler abgrasen. Wie jüngst ja auch bei uns. Dazu all die Farmteams überall auf der Welt. Scheiss Industrie-Fussball. Und alles für die Dose. Abfahre RB, diesen Dreck braucht kein Mensch.
Du findest es also verwerflich, wenn sie von uns einen Van der Werff verpflichten und wir im Gegenzug einen Ashimeru oder einen Adamu ausleihen können?
Es werden systematisch kleinere Vereine geschwächt durch RB. Frag mal in Österreich nach, wo sie ab dem 14. Lebensjahr jedes Talent holen, welches nur gerade laufen kann. Oder wie war das bei uns mit dem 16 Jährigen Rheintaler Sturmtalent, dessen Namen mir entfallen ist, welches sie auch geholt haben? Findest du das gut? Entspricht das deinem Bild vom Fussball? Bei Stergiou haben sie totsicher auch gebaggert, zum Glück ist Leo aber mit mehr Intelligenz gesegnet als VdW.
Obiger Inhalt entspricht zu mindestens 1879% Zuschis stets legendärer Meinung.

Benutzeravatar
suedespe
There`s only one Gazza
Beiträge: 1472
Registriert: 19.08.2005 16:23

Re: Peter Zeidler

Beitrag von suedespe » 30.04.2021 10:45

Mythos hat geschrieben:
30.04.2021 10:42
Luigi hat geschrieben:
30.04.2021 10:25
Mythos hat geschrieben:
30.04.2021 09:57
Julio Grande hat geschrieben:
30.04.2021 09:47
Luigi hat geschrieben:
29.04.2021 15:14
Gut, dass das mal wieder ausgesprochen wird. Ich finde auch nicht alles gut was Mateschitz mit seinen Red Bull-Millionen treibt. Rein sportlich muss man aber anerkennen, dass da sehr gute Arbeit geleistet wird. Und im Gegenteil zu all den Clubs, die einfach Spielzeug von irgendwelchen Scheichs und anderen Milliardären sind, gibt es bei Red Bull wenigstens eine klare Strategie - Nachwuchsförderung inklusive.
Danke Luigi! Es ist halt so!
RB ist trotzdem scheisse und gehört genau gleich wie die Scheichs, Oligarchen etc. zur richtig hässlichen Fratze des modernen Fussballs. Nur schon wie sie weltweit und systematisch bei kleineren Vereinen die Jugendspieler abgrasen. Wie jüngst ja auch bei uns. Dazu all die Farmteams überall auf der Welt. Scheiss Industrie-Fussball. Und alles für die Dose. Abfahre RB, diesen Dreck braucht kein Mensch.
Du findest es also verwerflich, wenn sie von uns einen Van der Werff verpflichten und wir im Gegenzug einen Ashimeru oder einen Adamu ausleihen können?
Es werden systematisch kleinere Vereine geschwächt durch RB. Frag mal in Österreich nach, wo sie ab dem 14. Lebensjahr jedes Talent holen, welches nur gerade laufen kann. Oder wie war das bei uns mit dem 16 Jährigen Rheintaler Sturmtalent, dessen Namen mir entfallen ist, welches sie auch geholt haben? Findest du das gut? Entspricht das deinem Bild vom Fussball? Bei Stergiou haben sie totsicher auch gebaggert, zum Glück ist Leo aber mit mehr Intelligenz gesegnet als VdW.
Würde ich so nicht unterschreiben. Mittlerweile sind viele kleine Ösiclubs froh um Salzburg, da junge Spieler besser ausgebildet zu Ihnen kommen und Sie so davon profitieren können. Dies natürlich, wenn die Spieler es nicht bei Salzburg ganz geschafft haben.
Some people think football is a matter of life and death. I assure you, it's much more serious than that
Bill Shankly

Benutzeravatar
Mythos
Spamer
Beiträge: 8967
Registriert: 03.12.2012 22:03

Re: Peter Zeidler

Beitrag von Mythos » 30.04.2021 10:56

suedespe hat geschrieben:
30.04.2021 10:45
Mythos hat geschrieben:
30.04.2021 10:42
Luigi hat geschrieben:
30.04.2021 10:25
Mythos hat geschrieben:
30.04.2021 09:57
Julio Grande hat geschrieben:
30.04.2021 09:47


Danke Luigi! Es ist halt so!
RB ist trotzdem scheisse und gehört genau gleich wie die Scheichs, Oligarchen etc. zur richtig hässlichen Fratze des modernen Fussballs. Nur schon wie sie weltweit und systematisch bei kleineren Vereinen die Jugendspieler abgrasen. Wie jüngst ja auch bei uns. Dazu all die Farmteams überall auf der Welt. Scheiss Industrie-Fussball. Und alles für die Dose. Abfahre RB, diesen Dreck braucht kein Mensch.
Du findest es also verwerflich, wenn sie von uns einen Van der Werff verpflichten und wir im Gegenzug einen Ashimeru oder einen Adamu ausleihen können?
Es werden systematisch kleinere Vereine geschwächt durch RB. Frag mal in Österreich nach, wo sie ab dem 14. Lebensjahr jedes Talent holen, welches nur gerade laufen kann. Oder wie war das bei uns mit dem 16 Jährigen Rheintaler Sturmtalent, dessen Namen mir entfallen ist, welches sie auch geholt haben? Findest du das gut? Entspricht das deinem Bild vom Fussball? Bei Stergiou haben sie totsicher auch gebaggert, zum Glück ist Leo aber mit mehr Intelligenz gesegnet als VdW.
Würde ich so nicht unterschreiben. Mittlerweile sind viele kleine Ösiclubs froh um Salzburg, da junge Spieler besser ausgebildet zu Ihnen kommen und Sie so davon profitieren können. Dies natürlich, wenn die Spieler es nicht bei Salzburg ganz geschafft haben.
Fuck, ich habs geahnt, dass mir dieses Argument mit Österreich noch um die Ohren fliegen wird. ;) ;) :D
Obiger Inhalt entspricht zu mindestens 1879% Zuschis stets legendärer Meinung.

voegi903
Vielschreiber
Beiträge: 1361
Registriert: 30.03.2008 23:12

Re: Peter Zeidler

Beitrag von voegi903 » 30.04.2021 11:08

suedespe hat geschrieben:
30.04.2021 10:45
Mythos hat geschrieben:
30.04.2021 10:42
Luigi hat geschrieben:
30.04.2021 10:25
Mythos hat geschrieben:
30.04.2021 09:57
Julio Grande hat geschrieben:
30.04.2021 09:47


Danke Luigi! Es ist halt so!
RB ist trotzdem scheisse und gehört genau gleich wie die Scheichs, Oligarchen etc. zur richtig hässlichen Fratze des modernen Fussballs. Nur schon wie sie weltweit und systematisch bei kleineren Vereinen die Jugendspieler abgrasen. Wie jüngst ja auch bei uns. Dazu all die Farmteams überall auf der Welt. Scheiss Industrie-Fussball. Und alles für die Dose. Abfahre RB, diesen Dreck braucht kein Mensch.
Du findest es also verwerflich, wenn sie von uns einen Van der Werff verpflichten und wir im Gegenzug einen Ashimeru oder einen Adamu ausleihen können?
Es werden systematisch kleinere Vereine geschwächt durch RB. Frag mal in Österreich nach, wo sie ab dem 14. Lebensjahr jedes Talent holen, welches nur gerade laufen kann. Oder wie war das bei uns mit dem 16 Jährigen Rheintaler Sturmtalent, dessen Namen mir entfallen ist, welches sie auch geholt haben? Findest du das gut? Entspricht das deinem Bild vom Fussball? Bei Stergiou haben sie totsicher auch gebaggert, zum Glück ist Leo aber mit mehr Intelligenz gesegnet als VdW.
Würde ich so nicht unterschreiben. Mittlerweile sind viele kleine Ösiclubs froh um Salzburg, da junge Spieler besser ausgebildet zu Ihnen kommen und Sie so davon profitieren können. Dies natürlich, wenn die Spieler es nicht bei Salzburg ganz geschafft haben.
Auch wir haben in den letzen Jahren oft von solchen Spielern profitiert.

Benutzeravatar
Graf Choinjcki
sogenannter "Fan" (??)
Beiträge: 7726
Registriert: 07.08.2005 00:59

Re: Peter Zeidler

Beitrag von Graf Choinjcki » 30.04.2021 12:56

suedespe hat geschrieben:
30.04.2021 10:45
Mythos hat geschrieben:
30.04.2021 10:42
Luigi hat geschrieben:
30.04.2021 10:25
Mythos hat geschrieben:
30.04.2021 09:57
Julio Grande hat geschrieben:
30.04.2021 09:47


Danke Luigi! Es ist halt so!
RB ist trotzdem scheisse und gehört genau gleich wie die Scheichs, Oligarchen etc. zur richtig hässlichen Fratze des modernen Fussballs. Nur schon wie sie weltweit und systematisch bei kleineren Vereinen die Jugendspieler abgrasen. Wie jüngst ja auch bei uns. Dazu all die Farmteams überall auf der Welt. Scheiss Industrie-Fussball. Und alles für die Dose. Abfahre RB, diesen Dreck braucht kein Mensch.
Du findest es also verwerflich, wenn sie von uns einen Van der Werff verpflichten und wir im Gegenzug einen Ashimeru oder einen Adamu ausleihen können?
Es werden systematisch kleinere Vereine geschwächt durch RB. Frag mal in Österreich nach, wo sie ab dem 14. Lebensjahr jedes Talent holen, welches nur gerade laufen kann. Oder wie war das bei uns mit dem 16 Jährigen Rheintaler Sturmtalent, dessen Namen mir entfallen ist, welches sie auch geholt haben? Findest du das gut? Entspricht das deinem Bild vom Fussball? Bei Stergiou haben sie totsicher auch gebaggert, zum Glück ist Leo aber mit mehr Intelligenz gesegnet als VdW.
Würde ich so nicht unterschreiben. Mittlerweile sind viele kleine Ösiclubs froh um Salzburg, da junge Spieler besser ausgebildet zu Ihnen kommen und Sie so davon profitieren können. Dies natürlich, wenn die Spieler es nicht bei Salzburg ganz geschafft haben.
da bin ich jetzt nicht ganz einverstanden. wenn beispielsweise ein junior vom fc speicher talentiert ist, desshalb in die nachwuchsabteilung des fcsg wechselt, es ihm dann nicht zum profi reicht und er mit 16 oder 18 wieder zum fc speicher wechselt, ja dann profitiert der kleine verein. das ist für mich auch völlig in ordnung. nur, salzburg bedient sich nicht nur bei kleinen vereinen in der umgebung. mit geld locken sie talentierte spieler aus ganz österreich und auch aus dem ausland. stell dir mal vor gc holt jedes jahr unsere talentiertesten spieler nach niederhasli, bieten ihnen und auch den eltern finanziell was lukratives, sagst du dann auch, dass sg davon profitiert? wenn man die besten nachwuchsspieler mit geld zu sich lockt, ist es auch keine kunst, einen guten nachwuchs zu haben.
Obiger Beitrag ist KEIN Aufruf zu Gewalt!
Love Bier, hate Bieri

speed85
Anti-Robert Hoyzer
Beiträge: 3173
Registriert: 02.04.2004 15:45

Re: Peter Zeidler

Beitrag von speed85 » 30.04.2021 17:27

Graf Choinjcki hat geschrieben:
30.04.2021 12:56
suedespe hat geschrieben:
30.04.2021 10:45
Mythos hat geschrieben:
30.04.2021 10:42
Luigi hat geschrieben:
30.04.2021 10:25
Mythos hat geschrieben:
30.04.2021 09:57


RB ist trotzdem scheisse und gehört genau gleich wie die Scheichs, Oligarchen etc. zur richtig hässlichen Fratze des modernen Fussballs. Nur schon wie sie weltweit und systematisch bei kleineren Vereinen die Jugendspieler abgrasen. Wie jüngst ja auch bei uns. Dazu all die Farmteams überall auf der Welt. Scheiss Industrie-Fussball. Und alles für die Dose. Abfahre RB, diesen Dreck braucht kein Mensch.
Du findest es also verwerflich, wenn sie von uns einen Van der Werff verpflichten und wir im Gegenzug einen Ashimeru oder einen Adamu ausleihen können?
Es werden systematisch kleinere Vereine geschwächt durch RB. Frag mal in Österreich nach, wo sie ab dem 14. Lebensjahr jedes Talent holen, welches nur gerade laufen kann. Oder wie war das bei uns mit dem 16 Jährigen Rheintaler Sturmtalent, dessen Namen mir entfallen ist, welches sie auch geholt haben? Findest du das gut? Entspricht das deinem Bild vom Fussball? Bei Stergiou haben sie totsicher auch gebaggert, zum Glück ist Leo aber mit mehr Intelligenz gesegnet als VdW.
Würde ich so nicht unterschreiben. Mittlerweile sind viele kleine Ösiclubs froh um Salzburg, da junge Spieler besser ausgebildet zu Ihnen kommen und Sie so davon profitieren können. Dies natürlich, wenn die Spieler es nicht bei Salzburg ganz geschafft haben.
da bin ich jetzt nicht ganz einverstanden. wenn beispielsweise ein junior vom fc speicher talentiert ist, desshalb in die nachwuchsabteilung des fcsg wechselt, es ihm dann nicht zum profi reicht und er mit 16 oder 18 wieder zum fc speicher wechselt, ja dann profitiert der kleine verein. das ist für mich auch völlig in ordnung. nur, salzburg bedient sich nicht nur bei kleinen vereinen in der umgebung. mit geld locken sie talentierte spieler aus ganz österreich und auch aus dem ausland. stell dir mal vor gc holt jedes jahr unsere talentiertesten spieler nach niederhasli, bieten ihnen und auch den eltern finanziell was lukratives, sagst du dann auch, dass sg davon profitiert? wenn man die besten nachwuchsspieler mit geld zu sich lockt, ist es auch keine kunst, einen guten nachwuchs zu haben.
Na ja, es sind auch schon talentierte Ostschweizer in den Jugendjahren zum FC Basel gewechselt. Der war ja Mal das Mass der Dinge in der Schweiz und die Jugend beim FCSG hatte auch nicht immer den besten Ruf.

Es ist halt meist eine Mischung aus beidem - Perspektiven/Kohle und gute Ausbildung.
Warnung: Obiger Beitrag enthält u.U. Ironie und/oder Satire. Ironie/Satire steht unter Verdacht bei bestimmten Gefährdungsgruppen Krebs auszulösen. Vor allem, wenn es konsumiert wird, ohne erkannt zu werden!

Benutzeravatar
Mythos
Spamer
Beiträge: 8967
Registriert: 03.12.2012 22:03

Re: Peter Zeidler

Beitrag von Mythos » 30.04.2021 18:19

Thread-Disziplin, bitte, Thread-Disziplin. ;) ;)

Bitte hier über das RB-Pack weiterdiskutieren:

viewtopic.php?f=32&t=8908&start=475

Hier soll es um unseren Trainergott gehen. Danke.
Obiger Inhalt entspricht zu mindestens 1879% Zuschis stets legendärer Meinung.

Solothurner
Vielschreiber
Beiträge: 2148
Registriert: 27.05.2008 11:49

Re: Peter Zeidler

Beitrag von Solothurner » 30.04.2021 19:20

speed85 hat geschrieben:
30.04.2021 17:27
Graf Choinjcki hat geschrieben:
30.04.2021 12:56
suedespe hat geschrieben:
30.04.2021 10:45
Mythos hat geschrieben:
30.04.2021 10:42
Luigi hat geschrieben:
30.04.2021 10:25

Du findest es also verwerflich, wenn sie von uns einen Van der Werff verpflichten und wir im Gegenzug einen Ashimeru oder einen Adamu ausleihen können?
Es werden systematisch kleinere Vereine geschwächt durch RB. Frag mal in Österreich nach, wo sie ab dem 14. Lebensjahr jedes Talent holen, welches nur gerade laufen kann. Oder wie war das bei uns mit dem 16 Jährigen Rheintaler Sturmtalent, dessen Namen mir entfallen ist, welches sie auch geholt haben? Findest du das gut? Entspricht das deinem Bild vom Fussball? Bei Stergiou haben sie totsicher auch gebaggert, zum Glück ist Leo aber mit mehr Intelligenz gesegnet als VdW.
Würde ich so nicht unterschreiben. Mittlerweile sind viele kleine Ösiclubs froh um Salzburg, da junge Spieler besser ausgebildet zu Ihnen kommen und Sie so davon profitieren können. Dies natürlich, wenn die Spieler es nicht bei Salzburg ganz geschafft haben.
da bin ich jetzt nicht ganz einverstanden. wenn beispielsweise ein junior vom fc speicher talentiert ist, desshalb in die nachwuchsabteilung des fcsg wechselt, es ihm dann nicht zum profi reicht und er mit 16 oder 18 wieder zum fc speicher wechselt, ja dann profitiert der kleine verein. das ist für mich auch völlig in ordnung. nur, salzburg bedient sich nicht nur bei kleinen vereinen in der umgebung. mit geld locken sie talentierte spieler aus ganz österreich und auch aus dem ausland. stell dir mal vor gc holt jedes jahr unsere talentiertesten spieler nach niederhasli, bieten ihnen und auch den eltern finanziell was lukratives, sagst du dann auch, dass sg davon profitiert? wenn man die besten nachwuchsspieler mit geld zu sich lockt, ist es auch keine kunst, einen guten nachwuchs zu haben.
Na ja, es sind auch schon talentierte Ostschweizer in den Jugendjahren zum FC Basel gewechselt. Der war ja Mal das Mass der Dinge in der Schweiz und die Jugend beim FCSG hatte auch nicht immer den besten Ruf.

Es ist halt meist eine Mischung aus beidem - Perspektiven/Kohle und gute Ausbildung.
Gott sei Dank sind die Zeiten vorbei und die Jugend erhält bei uns regelmässig die Chance im 1 zu spielen.
Man kann von RB halten was man will, aber die haben die Kohle und den Plan.
Haaland,Keita,Mane,Upamecano, Minamino,Demirovic sind nun mal echt eine Klasse für sich, dann begrüsse ich es gerne wenn Leute wie Ashimeru,Demirovic oder Adamu bei uns den letzten Schliff erhalten. WinWin und wir behalten unsere Tradition.
Und gerade wegen dem Netzwerk von RB und Zeidler haben wir eine Perle wie Zigi bei uns.

Benutzeravatar
Graf Choinjcki
sogenannter "Fan" (??)
Beiträge: 7726
Registriert: 07.08.2005 00:59

Re: Peter Zeidler

Beitrag von Graf Choinjcki » 30.04.2021 20:49

speed85 hat geschrieben:
30.04.2021 17:27
Graf Choinjcki hat geschrieben:
30.04.2021 12:56
suedespe hat geschrieben:
30.04.2021 10:45
Mythos hat geschrieben:
30.04.2021 10:42
Luigi hat geschrieben:
30.04.2021 10:25

Du findest es also verwerflich, wenn sie von uns einen Van der Werff verpflichten und wir im Gegenzug einen Ashimeru oder einen Adamu ausleihen können?
Es werden systematisch kleinere Vereine geschwächt durch RB. Frag mal in Österreich nach, wo sie ab dem 14. Lebensjahr jedes Talent holen, welches nur gerade laufen kann. Oder wie war das bei uns mit dem 16 Jährigen Rheintaler Sturmtalent, dessen Namen mir entfallen ist, welches sie auch geholt haben? Findest du das gut? Entspricht das deinem Bild vom Fussball? Bei Stergiou haben sie totsicher auch gebaggert, zum Glück ist Leo aber mit mehr Intelligenz gesegnet als VdW.
Würde ich so nicht unterschreiben. Mittlerweile sind viele kleine Ösiclubs froh um Salzburg, da junge Spieler besser ausgebildet zu Ihnen kommen und Sie so davon profitieren können. Dies natürlich, wenn die Spieler es nicht bei Salzburg ganz geschafft haben.
da bin ich jetzt nicht ganz einverstanden. wenn beispielsweise ein junior vom fc speicher talentiert ist, desshalb in die nachwuchsabteilung des fcsg wechselt, es ihm dann nicht zum profi reicht und er mit 16 oder 18 wieder zum fc speicher wechselt, ja dann profitiert der kleine verein. das ist für mich auch völlig in ordnung. nur, salzburg bedient sich nicht nur bei kleinen vereinen in der umgebung. mit geld locken sie talentierte spieler aus ganz österreich und auch aus dem ausland. stell dir mal vor gc holt jedes jahr unsere talentiertesten spieler nach niederhasli, bieten ihnen und auch den eltern finanziell was lukratives, sagst du dann auch, dass sg davon profitiert? wenn man die besten nachwuchsspieler mit geld zu sich lockt, ist es auch keine kunst, einen guten nachwuchs zu haben.
Na ja, es sind auch schon talentierte Ostschweizer in den Jugendjahren zum FC Basel gewechselt.
ja, und waren wir froh darüber?
Obiger Beitrag ist KEIN Aufruf zu Gewalt!
Love Bier, hate Bieri

Antworten