Willkommen Alain Sutter

Rund um den FC St. Gallen 1879
Zuschauer
zuschannemarie
Beiträge: 4324
Registriert: 31.03.2004 22:37

Re: Willkommen Alain Sutter

Beitrag von Zuschauer » 07.11.2020 11:48

wallace hat geschrieben:
07.11.2020 11:46
Zuschauer hat geschrieben:
07.11.2020 11:26
poohteen hat geschrieben:
07.11.2020 10:57
G-SeppliMazzarelli hat geschrieben:
07.11.2020 09:58
kenner hat geschrieben:
06.11.2020 10:42
Jemand das TB-Inti reinstellen, danke ;)
würde mich auch freuen darüber :)
Das TB würde sich über Abonnenten freuen. Ist ja ein bescheidener Betrag, wenn man nur online lesen will. Sonst gibt's irgendwann keine solchen Intis mehr.
isch ebe alles gratis hützutags

aber noch besser als dies einstellung finde ich die tatsache, dass gewisse loids tb artikel als schützenswert erachten während spiele illegal streamen ok ist.

meine meinung; für beides zahlen!
sry für offtopic. wie kann ich illegal dtreamen in der schweiz?
du weisst auf was ich hinaus will, wallie
http://www.youtube.com/watch?v=9BwES-DnXyg&feature=related

Benutzeravatar
G-SeppliMazzarelli
Wenigschreiber
Beiträge: 410
Registriert: 24.10.2014 22:50

Re: Willkommen Alain Sutter

Beitrag von G-SeppliMazzarelli » 07.11.2020 11:50

poohteen hat geschrieben:
07.11.2020 10:57
G-SeppliMazzarelli hat geschrieben:
07.11.2020 09:58
kenner hat geschrieben:
06.11.2020 10:42
Jemand das TB-Inti reinstellen, danke ;)
würde mich auch freuen darüber :)
Das TB würde sich über Abonnenten freuen. Ist ja ein bescheidener Betrag, wenn man nur online lesen will. Sonst gibt's irgendwann keine solchen Intis mehr.
Denke nicht, dass ich die AZ-Medien finanziell unterstützen möchte.

Benutzeravatar
poohteen
poohs verzogener Bengel
Beiträge: 20746
Registriert: 31.03.2004 00:20

Re: Willkommen Alain Sutter

Beitrag von poohteen » 07.11.2020 14:30

G-SeppliMazzarelli hat geschrieben:
07.11.2020 11:50
Denke nicht, dass ich die AZ-Medien finanziell unterstützen möchte.
Kein Problem, ist ja ein freies Land, in dem einem nicht vorgeschrieben wird, welche Medien man konsumieren soll. Aber dann stört's dich oder andere ja auch sicher nicht, wenn ihr die TB-Artikel nicht lesen könnt. :) Dann reicht's ja, wenn man die Artikel hier verlinkt und nicht reinkopiert.
Wir Menschen wechseln heutzutage alles bis auf eines: die Weltanschauung, die Religion, die Ehefrau oder den Ehemann, die Partei, die Wahlstimme, die Freunde, die Feinde, das Haus, das Auto, die literarischen, filmischen oder gastronomischen Vorlieben, die Gewohnheiten, die Hobbys, unsere Arbeitszeiten, alles unterliegt einem zum Teil sogar mehrfachen Wandel, der sich in unserer schnelllebigen Zeit rasch vollzieht. Das einzige, wo wir anscheinend keine Veränderung zulassen, ist der Fussballverein, zu dem man von Kindesbeinen an hält. Javier Marias - Alle unsere frühen Schlachten

Benutzeravatar
Fracas
FCSG Fanclub China
Beiträge: 1186
Registriert: 19.07.2007 17:06

Re: Willkommen Alain Sutter

Beitrag von Fracas » 07.11.2020 15:41

Zuschauer hat geschrieben:
07.11.2020 11:26

isch ebe alles gratis hützutags

aber noch besser als dies einstellung finde ich die tatsache, dass gewisse loids tb artikel als schützenswert erachten während spiele illegal streamen ok ist.

meine meinung; für beides zahlen!
Auf die Tagblatt Artikel kann ich gut verzichten, aber was die Streams betrifft: ich wäre noch so gerne bereit, einen vernünftigen Betrag pro Spiel für einen qualitativ guten Stream zu bezahlen, was aus unerklärlichen Gründen für uns Auslandschweizer nicht möglich ist. Da bleibt dann die Wahl zwischen gar keine FCSG Spiele mehr verfolgen zu können oder eben auf gewisse Streaming Plattformen zurückzugreifen. Okay, Zattoo existiert, so dass man alle zwei Monate mal ein Spiel auf SRF gucken kann, an dem der FCSG beteiligt ist. Die Anbieter schneiden sich mit diesen Geo Restrictions in diesem Punkt halt ins eigene Fleisch.
«Ich kann nur nach rechts springen, also bin ich nach rechts gesprungen.» Fussballgott

https://www.youtube.com/watch?v=qDfR_U3CEVI&feature=youtu.be

speed85
Anti-Robert Hoyzer
Beiträge: 2884
Registriert: 02.04.2004 15:45

Re: Willkommen Alain Sutter

Beitrag von speed85 » 07.11.2020 15:43

poohteen hat geschrieben:
07.11.2020 14:30
G-SeppliMazzarelli hat geschrieben:
07.11.2020 11:50
Denke nicht, dass ich die AZ-Medien finanziell unterstützen möchte.
Kein Problem, ist ja ein freies Land, in dem einem nicht vorgeschrieben wird, welche Medien man konsumieren soll. Aber dann stört's dich oder andere ja auch sicher nicht, wenn ihr die TB-Artikel nicht lesen könnt. :) Dann reicht's ja, wenn man die Artikel hier verlinkt und nicht reinkopiert.
Ich finde es ok, dass man für TB-Artikel bezahlen soll.
Aber dann sollte man die eben hier nicht verlinken!
Wer dazu diskutieren will, soll das unter den Zahlenden mit der TB-Kommentarfunktion machen!


Aber das hier ist ein freies Diskussionsforum und keine Werbeplattform/Clickbaitseite für das Tagblatt:
Wenn man hier über etwas diskutieren will, dann soll es hier auch für alle zugänglich sein bzw. mindestens den Teil, über den man diskutieren möchte!
Warnung: Obiger Beitrag enthält u.U. Ironie und/oder Satire. Ironie/Satire steht unter Verdacht bei bestimmten Gefährdungsgruppen Krebs auszulösen. Vor allem, wenn es konsumiert wird, ohne erkannt zu werden!

Benutzeravatar
Ben King
Vielschreiber
Beiträge: 3234
Registriert: 05.02.2014 14:01

Re: Willkommen Alain Sutter

Beitrag von Ben King » 07.11.2020 15:46

Fracas hat geschrieben:
07.11.2020 15:41
Zuschauer hat geschrieben:
07.11.2020 11:26

isch ebe alles gratis hützutags

aber noch besser als dies einstellung finde ich die tatsache, dass gewisse loids tb artikel als schützenswert erachten während spiele illegal streamen ok ist.

meine meinung; für beides zahlen!
Auf die Tagblatt Artikel kann ich gut verzichten, aber was die Streams betrifft: ich wäre noch so gerne bereit, einen vernünftigen Betrag pro Spiel für einen qualitativ guten Stream zu bezahlen, was aus unerklärlichen Gründen für uns Auslandschweizer nicht möglich ist. Da bleibt dann die Wahl zwischen gar keine FCSG Spiele mehr verfolgen zu können oder eben auf gewisse Streaming Plattformen zurückzugreifen. Okay, Zattoo existiert, so dass man alle zwei Monate mal ein Spiel auf SRF gucken kann, an dem der FCSG beteiligt ist. Die Anbieter schneiden sich mit diesen Geo Restrictions in diesem Punkt halt ins eigene Fleisch.
Ich bin nicht mehr bereit für irgendein Brunz-Spiel 7.90.- zu zahlen und für ein CL-Kack-Spiel 9.90.- Sorry, aber das ist doch eine Frechheit.
I spent a lot of my money on booze, birds and fast cars. The rest I just squandered. — George Best

Benutzeravatar
Fracas
FCSG Fanclub China
Beiträge: 1186
Registriert: 19.07.2007 17:06

Re: Willkommen Alain Sutter

Beitrag von Fracas » 07.11.2020 15:48

Ben King hat geschrieben:
07.11.2020 15:46
Ich bin nicht mehr bereit für irgendein Brunz-Spiel 7.90.- zu zahlen und für ein CL-Kack-Spiel 9.90.- Sorry, aber das ist doch eine Frechheit.
Deswegen schrieb ich ja „zu einem vernünftigen Betrag“ ;-)
«Ich kann nur nach rechts springen, also bin ich nach rechts gesprungen.» Fussballgott

https://www.youtube.com/watch?v=qDfR_U3CEVI&feature=youtu.be

Benutzeravatar
poohteen
poohs verzogener Bengel
Beiträge: 20746
Registriert: 31.03.2004 00:20

Re: Willkommen Alain Sutter

Beitrag von poohteen » 07.11.2020 15:51

speed85 hat geschrieben:
07.11.2020 15:43
Ich finde es ok, dass man für TB-Artikel bezahlen soll.
Aber dann sollte man die eben hier nicht verlinken!
Wer dazu diskutieren will, soll das unter den Zahlenden mit der TB-Kommentarfunktion machen!


Aber das hier ist ein freies Diskussionsforum und keine Werbeplattform/Clickbaitseite für das Tagblatt:
Wenn man hier über etwas diskutieren will, dann soll es hier auch für alle zugänglich sein bzw. mindestens den Teil, über den man diskutieren möchte!
Ist ja nicht so, dass hier Tagblatt-Journis ständig ihre Artikel verlinken, geschätzter speed85. Es war user kenner, der gerne den TB-Artikel hier ins Forum kopiert haben wollte, ohne dafür bezahlen zu wollen.

Und hier wird über Spiele diskutiert, die auch nicht alle gesehen haben oder sehen konnten, ohne dass sie dafür bezahlt haben. Oder sollen wir etwa nur noch Matchthreads eröffnen, wenn die Spiele im Free-TV zu sehen sind? Deine Argumentation hat Lücken, lieber speed85. ;)
Wir Menschen wechseln heutzutage alles bis auf eines: die Weltanschauung, die Religion, die Ehefrau oder den Ehemann, die Partei, die Wahlstimme, die Freunde, die Feinde, das Haus, das Auto, die literarischen, filmischen oder gastronomischen Vorlieben, die Gewohnheiten, die Hobbys, unsere Arbeitszeiten, alles unterliegt einem zum Teil sogar mehrfachen Wandel, der sich in unserer schnelllebigen Zeit rasch vollzieht. Das einzige, wo wir anscheinend keine Veränderung zulassen, ist der Fussballverein, zu dem man von Kindesbeinen an hält. Javier Marias - Alle unsere frühen Schlachten

Benutzeravatar
poohteen
poohs verzogener Bengel
Beiträge: 20746
Registriert: 31.03.2004 00:20

Re: Willkommen Alain Sutter

Beitrag von poohteen » 07.11.2020 15:53

Fracas hat geschrieben:
07.11.2020 15:48
Ben King hat geschrieben:
07.11.2020 15:46
Ich bin nicht mehr bereit für irgendein Brunz-Spiel 7.90.- zu zahlen und für ein CL-Kack-Spiel 9.90.- Sorry, aber das ist doch eine Frechheit.
Deswegen schrieb ich ja „zu einem vernünftigen Betrag“ ;-)
Das Tagblatt müsste halt mal eine Preispolitik schaffen, bei der man ohne grossen Aufwand für einen oder zwei Stutz einen einzigen Artikel kaufen kann. Aber ich bleib dabei, dass weniger als 40 Rappen pro Tag für Informationen aus der Region sich jeder leisten kann - sofern er denn will.
Wir Menschen wechseln heutzutage alles bis auf eines: die Weltanschauung, die Religion, die Ehefrau oder den Ehemann, die Partei, die Wahlstimme, die Freunde, die Feinde, das Haus, das Auto, die literarischen, filmischen oder gastronomischen Vorlieben, die Gewohnheiten, die Hobbys, unsere Arbeitszeiten, alles unterliegt einem zum Teil sogar mehrfachen Wandel, der sich in unserer schnelllebigen Zeit rasch vollzieht. Das einzige, wo wir anscheinend keine Veränderung zulassen, ist der Fussballverein, zu dem man von Kindesbeinen an hält. Javier Marias - Alle unsere frühen Schlachten

Benutzeravatar
Fracas
FCSG Fanclub China
Beiträge: 1186
Registriert: 19.07.2007 17:06

Re: Willkommen Alain Sutter

Beitrag von Fracas » 07.11.2020 15:57

poohteen hat geschrieben:
07.11.2020 15:53
Das Tagblatt müsste halt mal eine Preispolitik schaffen, bei der man ohne grossen Aufwand für einen oder zwei Stutz einen einzigen Artikel kaufen kann. Aber ich bleib dabei, dass weniger als 40 Rappen pro Tag für Informationen aus der Region sich jeder leisten kann - sofern er denn will.
Bei Ben King und mir ging es ja um die Streams. Die Tagblatt Artikel brauche ich jetzt nicht wirklich, egal zu welchem Preis.
«Ich kann nur nach rechts springen, also bin ich nach rechts gesprungen.» Fussballgott

https://www.youtube.com/watch?v=qDfR_U3CEVI&feature=youtu.be

Benutzeravatar
poohteen
poohs verzogener Bengel
Beiträge: 20746
Registriert: 31.03.2004 00:20

Re: Willkommen Alain Sutter

Beitrag von poohteen » 07.11.2020 16:14

Fracas hat geschrieben:
07.11.2020 15:57
poohteen hat geschrieben:
07.11.2020 15:53
Das Tagblatt müsste halt mal eine Preispolitik schaffen, bei der man ohne grossen Aufwand für einen oder zwei Stutz einen einzigen Artikel kaufen kann. Aber ich bleib dabei, dass weniger als 40 Rappen pro Tag für Informationen aus der Region sich jeder leisten kann - sofern er denn will.
Bei Ben King und mir ging es ja um die Streams. Die Tagblatt Artikel brauche ich jetzt nicht wirklich, egal zu welchem Preis.
Ging ja ursprünglich um das Inti im Tagblatt, das hier reingestellt werden soll. ;)
Wir Menschen wechseln heutzutage alles bis auf eines: die Weltanschauung, die Religion, die Ehefrau oder den Ehemann, die Partei, die Wahlstimme, die Freunde, die Feinde, das Haus, das Auto, die literarischen, filmischen oder gastronomischen Vorlieben, die Gewohnheiten, die Hobbys, unsere Arbeitszeiten, alles unterliegt einem zum Teil sogar mehrfachen Wandel, der sich in unserer schnelllebigen Zeit rasch vollzieht. Das einzige, wo wir anscheinend keine Veränderung zulassen, ist der Fussballverein, zu dem man von Kindesbeinen an hält. Javier Marias - Alle unsere frühen Schlachten

Zuschauer
zuschannemarie
Beiträge: 4324
Registriert: 31.03.2004 22:37

Re: Willkommen Alain Sutter

Beitrag von Zuschauer » 07.11.2020 17:20

Fracas hat geschrieben:
07.11.2020 15:41
Zuschauer hat geschrieben:
07.11.2020 11:26

isch ebe alles gratis hützutags

aber noch besser als dies einstellung finde ich die tatsache, dass gewisse loids tb artikel als schützenswert erachten während spiele illegal streamen ok ist.

meine meinung; für beides zahlen!
Auf die Tagblatt Artikel kann ich gut verzichten, aber was die Streams betrifft: ich wäre noch so gerne bereit, einen vernünftigen Betrag pro Spiel für einen qualitativ guten Stream zu bezahlen, was aus unerklärlichen Gründen für uns Auslandschweizer nicht möglich ist. Da bleibt dann die Wahl zwischen gar keine FCSG Spiele mehr verfolgen zu können oder eben auf gewisse Streaming Plattformen zurückzugreifen. Okay, Zattoo existiert, so dass man alle zwei Monate mal ein Spiel auf SRF gucken kann, an dem der FCSG beteiligt ist. Die Anbieter schneiden sich mit diesen Geo Restrictions in diesem Punkt halt ins eigene Fleisch.
na, für im ausland lebende ists klar nochmal was anderes, ja. aber btw, geoblocking kannste umgehen.
http://www.youtube.com/watch?v=9BwES-DnXyg&feature=related

Zuschauer
zuschannemarie
Beiträge: 4324
Registriert: 31.03.2004 22:37

Re: Willkommen Alain Sutter

Beitrag von Zuschauer » 07.11.2020 17:23

Ben King hat geschrieben:
07.11.2020 15:46
Fracas hat geschrieben:
07.11.2020 15:41
Zuschauer hat geschrieben:
07.11.2020 11:26

isch ebe alles gratis hützutags

aber noch besser als dies einstellung finde ich die tatsache, dass gewisse loids tb artikel als schützenswert erachten während spiele illegal streamen ok ist.

meine meinung; für beides zahlen!
Auf die Tagblatt Artikel kann ich gut verzichten, aber was die Streams betrifft: ich wäre noch so gerne bereit, einen vernünftigen Betrag pro Spiel für einen qualitativ guten Stream zu bezahlen, was aus unerklärlichen Gründen für uns Auslandschweizer nicht möglich ist. Da bleibt dann die Wahl zwischen gar keine FCSG Spiele mehr verfolgen zu können oder eben auf gewisse Streaming Plattformen zurückzugreifen. Okay, Zattoo existiert, so dass man alle zwei Monate mal ein Spiel auf SRF gucken kann, an dem der FCSG beteiligt ist. Die Anbieter schneiden sich mit diesen Geo Restrictions in diesem Punkt halt ins eigene Fleisch.
Ich bin nicht mehr bereit für irgendein Brunz-Spiel 7.90.- zu zahlen und für ein CL-Kack-Spiel 9.90.- Sorry, aber das ist doch eine Frechheit.
für 30 stutz im monat kannste alle spiele schauen. das zahle ich noch so gerne, auch wenn ich die fcsg heimspiele nicht mal schaue, da ich im stadion bin (oder wäre, wenn die schlampe corona nicht wär). finde ich nen fairen preis. aber eben, das problem ist, dass die leute nicht bereit sind, für content zu bezahlen sondern sich alles gratis reinpfeifen wollen. finde ich ne kack einstellung.
http://www.youtube.com/watch?v=9BwES-DnXyg&feature=related

Zuschauer
zuschannemarie
Beiträge: 4324
Registriert: 31.03.2004 22:37

Re: Willkommen Alain Sutter

Beitrag von Zuschauer » 07.11.2020 17:26

poohteen hat geschrieben:
07.11.2020 15:51
speed85 hat geschrieben:
07.11.2020 15:43
Ich finde es ok, dass man für TB-Artikel bezahlen soll.
Aber dann sollte man die eben hier nicht verlinken!
Wer dazu diskutieren will, soll das unter den Zahlenden mit der TB-Kommentarfunktion machen!


Aber das hier ist ein freies Diskussionsforum und keine Werbeplattform/Clickbaitseite für das Tagblatt:
Wenn man hier über etwas diskutieren will, dann soll es hier auch für alle zugänglich sein bzw. mindestens den Teil, über den man diskutieren möchte!
Ist ja nicht so, dass hier Tagblatt-Journis ständig ihre Artikel verlinken, geschätzter speed85. Es war user kenner, der gerne den TB-Artikel hier ins Forum kopiert haben wollte, ohne dafür bezahlen zu wollen.

Und hier wird über Spiele diskutiert, die auch nicht alle gesehen haben oder sehen konnten, ohne dass sie dafür bezahlt haben. Oder sollen wir etwa nur noch Matchthreads eröffnen, wenn die Spiele im Free-TV zu sehen sind? Deine Argumentation hat Lücken, lieber speed85. ;)
nö, wir machen das forum nur noch saisonabobesitzern zugänglich. oops, scheisse, dann kann der matthias nicht mehr mitlesen.

btw, @admin: macht doch dem GOD nen eigenen, echtheitsbestätigte account. so kann er sich offiziell auch an den diskussionen beteiligen ;)
http://www.youtube.com/watch?v=9BwES-DnXyg&feature=related

speed85
Anti-Robert Hoyzer
Beiträge: 2884
Registriert: 02.04.2004 15:45

Re: Willkommen Alain Sutter

Beitrag von speed85 » 07.11.2020 21:39

poohteen hat geschrieben:
07.11.2020 15:51
speed85 hat geschrieben:
07.11.2020 15:43
Ich finde es ok, dass man für TB-Artikel bezahlen soll.
Aber dann sollte man die eben hier nicht verlinken!
Wer dazu diskutieren will, soll das unter den Zahlenden mit der TB-Kommentarfunktion machen!


Aber das hier ist ein freies Diskussionsforum und keine Werbeplattform/Clickbaitseite für das Tagblatt:
Wenn man hier über etwas diskutieren will, dann soll es hier auch für alle zugänglich sein bzw. mindestens den Teil, über den man diskutieren möchte!
Ist ja nicht so, dass hier Tagblatt-Journis ständig ihre Artikel verlinken, geschätzter speed85. Es war user kenner, der gerne den TB-Artikel hier ins Forum kopiert haben wollte, ohne dafür bezahlen zu wollen.

Und hier wird über Spiele diskutiert, die auch nicht alle gesehen haben oder sehen konnten, ohne dass sie dafür bezahlt haben. Oder sollen wir etwa nur noch Matchthreads eröffnen, wenn die Spiele im Free-TV zu sehen sind? Deine Argumentation hat Lücken, lieber speed85. ;)
Ja, das stimmt - diesmal war es nur kenner der das erwähnt hat, gebe ich dir recht.

Bei den Spielen gibts zumindest die Zusammenfassung im Free-TV und auch Liveticker und Berichte sind frei zugänglich.
Und zu nicht Corona-Zeiten sind ja viele von uns öfters im Stadion und um den FCSG gehts ja im Forum...

Mich nervt nur, wenn jemand einen Artikel verlinkt oder referenziert und dann eine Diskussion dazu starten will...
War hier aber nicht der Fall.
Warnung: Obiger Beitrag enthält u.U. Ironie und/oder Satire. Ironie/Satire steht unter Verdacht bei bestimmten Gefährdungsgruppen Krebs auszulösen. Vor allem, wenn es konsumiert wird, ohne erkannt zu werden!

Benutzeravatar
poohteen
poohs verzogener Bengel
Beiträge: 20746
Registriert: 31.03.2004 00:20

Re: Willkommen Alain Sutter

Beitrag von poohteen » 07.11.2020 23:15

speed85 hat geschrieben:
07.11.2020 21:39
Bei den Spielen gibts zumindest die Zusammenfassung im Free-TV und auch Liveticker und Berichte sind frei zugänglich.
Und zu nicht Corona-Zeiten sind ja viele von uns öfters im Stadion und um den FCSG gehts ja im Forum...
Wenn du das Spiel ganz sehen willst, musst du auch bezahlen, sei es im Stadion oder bei Teleclub.
Wir Menschen wechseln heutzutage alles bis auf eines: die Weltanschauung, die Religion, die Ehefrau oder den Ehemann, die Partei, die Wahlstimme, die Freunde, die Feinde, das Haus, das Auto, die literarischen, filmischen oder gastronomischen Vorlieben, die Gewohnheiten, die Hobbys, unsere Arbeitszeiten, alles unterliegt einem zum Teil sogar mehrfachen Wandel, der sich in unserer schnelllebigen Zeit rasch vollzieht. Das einzige, wo wir anscheinend keine Veränderung zulassen, ist der Fussballverein, zu dem man von Kindesbeinen an hält. Javier Marias - Alle unsere frühen Schlachten

Benutzeravatar
fribi
Salami & 1 FRIsches BIer
Beiträge: 6862
Registriert: 13.02.2005 15:41

Re: Willkommen Alain Sutter

Beitrag von fribi » 08.11.2020 07:01

Wenn hier keine Beiträge anderer Medien mehr veröffentlicht werden dürfen (recht herzlichen Dank wieder einmal an die selbsternannte Forumspolizei), dann muss das Forum halt selbst Beiträge verfassen. :D
Der älteste Verein mit dem frischesten Fussball.

Vieles reimt sich auf Zigi - zum Beispiel F R I B I

Magic
Wenigschreiber
Beiträge: 280
Registriert: 03.08.2018 09:18

Re: Willkommen Alain Sutter

Beitrag von Magic » 08.11.2020 09:33

Ich zahle auch für ein FCSG-Spiel wöchentlich die 8 Hämmer, selbst wenn man vor Corona für ein Sonntagsspiel lediglich CHF 1 bezahlen musste.
Aber ich geb's zu, ich würde jetzt auch nicht unbedingt wegen eines einzigen Tagblatt Artikels zusätzlich noch mind. CHF 14.50 für ein Probeabo bezahlen. Das machen hier wohl die wenigsten. Es sollte daher jeder selber entscheiden, ob er hier einen Artikel reinstellen will oder nicht, so wie es bei den Streams ja auch der Fall ist. Man muss den Artikel ja nicht lesen oder den Stream schauen, wenn man mit der "Ethik" des Uploades ein Problem hat.

Benutzeravatar
GrünWeissetreue
FCSG Fan mit Raclette
Beiträge: 1954
Registriert: 21.05.2008 18:06

Re: Willkommen Alain Sutter

Beitrag von GrünWeissetreue » 08.11.2020 11:02

Also die Forumszitate im TB sind ja auch"gratis" denke als Gegenleistung sind solche Artikel hier auch ok.
Swansea Fan nach dem Spiel, am 04.10.13 Swansea-FC St. Gallen.

That's how it was for all fans years ago, before the politically correct brigade decided to take all the fun and passion out of football in this country.

Wir lassen uns das nicht verbieten!

Benutzeravatar
gordon
methusalix
Beiträge: 10851
Registriert: 03.04.2004 13:13

Re: Willkommen Alain Sutter

Beitrag von gordon » 08.11.2020 11:31

Zuschauer hat geschrieben:
07.11.2020 17:23

für 30 stutz im monat kannste alle spiele schauen. das zahle ich noch so gerne, auch wenn ich die fcsg heimspiele nicht mal schaue, da ich im stadion bin (oder wäre, wenn die schlampe corona nicht wär). finde ich nen fairen preis. aber eben, das problem ist, dass die leute nicht bereit sind, für content zu bezahlen sondern sich alles gratis reinpfeifen wollen. finde ich ne kack einstellung.
Naja, also dieser aufschlag auf die einzelspiele finde ich schon happig, und ja, ein abo machen wäre die alterntive, dann zahle ich aber 15 stutz pro auswärtsspiel plus auch die zeit, wo winter- oder sommerpause ist. Habe gerade neues bluetv abgeschlossen, als mich der herr nach dem sportabo fragte, sagte ich ihm, dass ich das sportangebot boykottiere, nach diesem aufschlag. Und ja, ich hoffe, es machen noch viele so. Denn wer sagt uns, dass in 1 jahr nicht die abos plötzlich 45 sind oder so? Irgendwann ist fertig und ja, die 5 stutz hatte ich früher gerne bezahlt.
FCSG is our HEART

Benutzeravatar
Mythos
Spamer
Beiträge: 8158
Registriert: 03.12.2012 22:03

Re: Willkommen Alain Sutter

Beitrag von Mythos » 08.11.2020 11:42

gordon hat geschrieben:
08.11.2020 11:31
Zuschauer hat geschrieben:
07.11.2020 17:23

für 30 stutz im monat kannste alle spiele schauen. das zahle ich noch so gerne, auch wenn ich die fcsg heimspiele nicht mal schaue, da ich im stadion bin (oder wäre, wenn die schlampe corona nicht wär). finde ich nen fairen preis. aber eben, das problem ist, dass die leute nicht bereit sind, für content zu bezahlen sondern sich alles gratis reinpfeifen wollen. finde ich ne kack einstellung.
Naja, also dieser aufschlag auf die einzelspiele finde ich schon happig, und ja, ein abo machen wäre die alterntive, dann zahle ich aber 15 stutz pro auswärtsspiel plus auch die zeit, wo winter- oder sommerpause ist. Habe gerade neues bluetv abgeschlossen, als mich der herr nach dem sportabo fragte, sagte ich ihm, dass ich das sportangebot boykottiere, nach diesem aufschlag. Und ja, ich hoffe, es machen noch viele so. Denn wer sagt uns, dass in 1 jahr nicht die abos plötzlich 45 sind oder so? Irgendwann ist fertig und ja, die 5 stutz hatte ich früher gerne bezahlt.
Der Preisaufschlag um 60% ist eine verdammte Frechheit. Vor allem wurde er nie begründet, sondern einfach klangheimlich eingeführt. Sorry, das geht einfach nicht. So geht man nicht mit Kunden um. Ich habe zwischenzeitlich schon zweimal angerufen und um eine Begründung gebeten. Bis heute keine Antwort erhalten. Das ist ganz einfach unfassbar schwach. Ich hoffe Swisscom verliert die Rechte an der Super League, dann sind die bei mir Geschichte. Werde alles kündigen.
Obiger Inhalt entspricht zu mindestens 1879% Zuschis stets legendärer Meinung.

appenzheller
Vielschreiber
Beiträge: 3027
Registriert: 24.08.2011 02:52

Re: Willkommen Alain Sutter

Beitrag von appenzheller » 08.11.2020 12:22

gordon hat geschrieben:
08.11.2020 11:31
Zuschauer hat geschrieben:
07.11.2020 17:23

für 30 stutz im monat kannste alle spiele schauen. das zahle ich noch so gerne, auch wenn ich die fcsg heimspiele nicht mal schaue, da ich im stadion bin (oder wäre, wenn die schlampe corona nicht wär). finde ich nen fairen preis. aber eben, das problem ist, dass die leute nicht bereit sind, für content zu bezahlen sondern sich alles gratis reinpfeifen wollen. finde ich ne kack einstellung.
Naja, also dieser aufschlag auf die einzelspiele finde ich schon happig, und ja, ein abo machen wäre die alterntive, dann zahle ich aber 15 stutz pro auswärtsspiel plus auch die zeit, wo winter- oder sommerpause ist. Habe gerade neues bluetv abgeschlossen, als mich der herr nach dem sportabo fragte, sagte ich ihm, dass ich das sportangebot boykottiere, nach diesem aufschlag. Und ja, ich hoffe, es machen noch viele so. Denn wer sagt uns, dass in 1 jahr nicht die abos plötzlich 45 sind oder so? Irgendwann ist fertig und ja, die 5 stutz hatte ich früher gerne bezahlt.
reiner wucher! und eine frechheit, aufgrund der situation total berechnend!
go hard, or go home!

speed85
Anti-Robert Hoyzer
Beiträge: 2884
Registriert: 02.04.2004 15:45

Re: Willkommen Alain Sutter

Beitrag von speed85 » 08.11.2020 12:34

poohteen hat geschrieben:
07.11.2020 23:15
speed85 hat geschrieben:
07.11.2020 21:39
Bei den Spielen gibts zumindest die Zusammenfassung im Free-TV und auch Liveticker und Berichte sind frei zugänglich.
Und zu nicht Corona-Zeiten sind ja viele von uns öfters im Stadion und um den FCSG gehts ja im Forum...
Wenn du das Spiel ganz sehen willst, musst du auch bezahlen, sei es im Stadion oder bei Teleclub.
Ich habe ja auch nie den ganzen Artikel gefordert (siehe oben).
Schlussendlich ist das ja ein FCSG-Forum und kein Tagblattinterviewforum. ;)

Ich glaub für meine Seite reicht das Mal hier - ist ja eigentlich der Alain Sutter Thread und nicht der Bezahlinhaltediskussionsthread. 😉

(Und noch zur Erinnerung:
Ich finde weder, dass die Artikel gratis sein sollen, noch das man diese einfach hier rein kopieren sollte.)
Warnung: Obiger Beitrag enthält u.U. Ironie und/oder Satire. Ironie/Satire steht unter Verdacht bei bestimmten Gefährdungsgruppen Krebs auszulösen. Vor allem, wenn es konsumiert wird, ohne erkannt zu werden!

Zuschauer
zuschannemarie
Beiträge: 4324
Registriert: 31.03.2004 22:37

Re: Willkommen Alain Sutter

Beitrag von Zuschauer » 08.11.2020 12:48

appenzheller hat geschrieben:
08.11.2020 12:22
gordon hat geschrieben:
08.11.2020 11:31
Zuschauer hat geschrieben:
07.11.2020 17:23

für 30 stutz im monat kannste alle spiele schauen. das zahle ich noch so gerne, auch wenn ich die fcsg heimspiele nicht mal schaue, da ich im stadion bin (oder wäre, wenn die schlampe corona nicht wär). finde ich nen fairen preis. aber eben, das problem ist, dass die leute nicht bereit sind, für content zu bezahlen sondern sich alles gratis reinpfeifen wollen. finde ich ne kack einstellung.
Naja, also dieser aufschlag auf die einzelspiele finde ich schon happig, und ja, ein abo machen wäre die alterntive, dann zahle ich aber 15 stutz pro auswärtsspiel plus auch die zeit, wo winter- oder sommerpause ist. Habe gerade neues bluetv abgeschlossen, als mich der herr nach dem sportabo fragte, sagte ich ihm, dass ich das sportangebot boykottiere, nach diesem aufschlag. Und ja, ich hoffe, es machen noch viele so. Denn wer sagt uns, dass in 1 jahr nicht die abos plötzlich 45 sind oder so? Irgendwann ist fertig und ja, die 5 stutz hatte ich früher gerne bezahlt.
reiner wucher! und eine frechheit, aufgrund der situation total berechnend!
das gute ist ja: Niemand zwingt euch, die spiele im fernsehen zu schauen. ich finde 8 stutz auch genug, aber eben, das abo ist durchaus fair. gerade wenn man sich noch für ausländischen fussball interessiert.
http://www.youtube.com/watch?v=9BwES-DnXyg&feature=related

Benutzeravatar
Jabalito
Vielschreiber
Beiträge: 1145
Registriert: 31.03.2004 18:26

Re: Willkommen Alain Sutter

Beitrag von Jabalito » 08.11.2020 12:55

Das Abo für 30 Stutz bekommst du auch nur als Swisscom TV Kunde

Antworten