Willkommen Alain Sutter

Rund um den FC St. Gallen 1879
Benutzeravatar
Sansu
Vielschreiber
Beiträge: 1015
Registriert: 13.09.2016 20:45

Re: Willkommen Alain Sutter

Beitrag von Sansu » 09.11.2020 20:18

G-SeppliMazzarelli hat geschrieben:
09.11.2020 10:53
Ein Wunder, dass die Forumsbullen noch nicht auf einen anderen Thread verwiesen haben.
Das ist der falsche Thread für solche Aussagen :D :D
Alain ist der größte :beten:
Sankt Gallen, Super League

Benutzeravatar
Sansu
Vielschreiber
Beiträge: 1015
Registriert: 13.09.2016 20:45

Re: Willkommen Alain Sutter

Beitrag von Sansu » 17.11.2020 15:22

Wer hätte das vor elf Jahren gedacht.... :D :D

https://youtu.be/y22PsP5FYNI
Sankt Gallen, Super League

Benutzeravatar
raggeti
Vielschreiber
Beiträge: 1117
Registriert: 12.10.2016 09:58

Re: Willkommen Alain Sutter

Beitrag von raggeti » 16.01.2021 16:47

Nicht viel aussagendes Interview mit dem Blöck

https://www.blick.ch/sport/fussball/sup ... 95571.html

Espe_007
Vielschreiber
Beiträge: 712
Registriert: 17.05.2019 08:20

Re: Willkommen Alain Sutter

Beitrag von Espe_007 » 16.01.2021 17:12

Die Aussage zu Kamberi ist schon bemerkenswert. Er wäre also fit, aber kriegt keine Einsatzzeit.

Benutzeravatar
Graf Choinjcki
sogenannter "Fan" (??)
Beiträge: 7780
Registriert: 07.08.2005 00:59

Re: Willkommen Alain Sutter

Beitrag von Graf Choinjcki » 16.01.2021 21:38

dämliche fragen. blick hald
Obiger Beitrag ist KEIN Aufruf zu Gewalt!
Love Bier, hate Bieri

hello again
Vielschreiber
Beiträge: 2424
Registriert: 27.06.2019 08:53

Re: Willkommen Alain Sutter

Beitrag von hello again » 28.02.2021 11:37

Alain Sportchefgott :D Wir spielen nicht überzeugend, es fehlen Automatismen usw und trotzdem sind wir nach 22 Runden auf Platz 3, nur 1 Punkt hinter dem 2. Für mich nur möglich, weil Spieler mit Qualitäten geholt wurden. Ansonsten würden wir wohl am Tabellenende rumdümpeln. Adamu könnte auch gut kommen, war gestern dem ersten Tor schon recht nahe :beten:

Benutzeravatar
wulle
Vielschreiber
Beiträge: 717
Registriert: 11.01.2015 10:42

Re: Willkommen Alain Sutter

Beitrag von wulle » 07.03.2021 17:26

Bei jedem Bildeinblender hat der die Maske unter der Fresse :mad:
Der Vorteil der Klugheit besteht darin, dass man sich dumm stellen kann.
Das Gegenteil ist schon schwieriger !

Geh lieber wierder nach Ibiza du ......

Benutzeravatar
wulle
Vielschreiber
Beiträge: 717
Registriert: 11.01.2015 10:42

Re: Willkommen Alain Sutter

Beitrag von wulle » 07.03.2021 17:32

Aber schau mal den Presidenten an und dann ihn ;)
Der Vorteil der Klugheit besteht darin, dass man sich dumm stellen kann.
Das Gegenteil ist schon schwieriger !

Geh lieber wierder nach Ibiza du ......

Benutzeravatar
Surprise
Modefan
Beiträge: 2698
Registriert: 07.03.2007 14:02

Re: Willkommen Alain Sutter

Beitrag von Surprise » 07.03.2021 18:02

Zuschauer hat geschrieben:
07.03.2021 17:47
wulle hat geschrieben:
07.03.2021 17:32
Aber schau mal den Presidenten an und dann ihn ;)
spielt dennoch keine rolle. eigentlich bräuchte es da gar keine maske
Naja, ich finde schon auch, er sollte ein Vorbild sein. Das beinhaltet auch, dass man die Maske richtig tragen soll, wo sie obligatorisch ist - auch wenn sie aufgrund der Gefährdungssituation nicht dringend nötig wäre.

hello again
Vielschreiber
Beiträge: 2424
Registriert: 27.06.2019 08:53

Re: Willkommen Alain Sutter

Beitrag von hello again » 07.03.2021 18:04

wulle hat geschrieben:
07.03.2021 17:32
Aber schau mal den Presidenten an und dann ihn ;)
Ist eh ein Witz alleine auf der Tribüne.

Benutzeravatar
kasdandler
Vielschreiber
Beiträge: 2244
Registriert: 03.02.2013 16:30

Re: Willkommen Alain Sutter

Beitrag von kasdandler » 07.03.2021 18:34

Zuschauer hat geschrieben:
07.03.2021 17:30
wulle hat geschrieben:
07.03.2021 17:26
Bei jedem Bildeinblender hat der die Maske unter der Fresse :mad:
ansteckungsrisiko = null
chillse
Es geht um Sutter, da sind manche User kritischer
Wohin Du auch gehst, was immer Du tust, ich bin ein Teil von Dir

rinaldo
Wenigschreiber
Beiträge: 34
Registriert: 28.01.2021 15:29

Re: Willkommen Alain Sutter

Beitrag von rinaldo » 07.03.2021 18:37

Ansteckungsrisiko hin oder her - Sutter so wie auch beispielsweise Rummenigge in Deutschland sollen Ihre Masken tragen wie jeder 08/15 Mensch auch sonst. Nicht mehr, nicht weniger. Kann ja nicht so schwer sein

Benutzeravatar
wulle
Vielschreiber
Beiträge: 717
Registriert: 11.01.2015 10:42

Re: Willkommen Alain Sutter

Beitrag von wulle » 07.03.2021 18:38

Surprise hat geschrieben:
07.03.2021 18:02
Zuschauer hat geschrieben:
07.03.2021 17:47
wulle hat geschrieben:
07.03.2021 17:32
Aber schau mal den Presidenten an und dann ihn ;)
spielt dennoch keine rolle. eigentlich bräuchte es da gar keine maske
Naja, ich finde schon auch, er sollte ein Vorbild sein. Das beinhaltet auch, dass man die Maske richtig tragen soll, wo sie obligatorisch ist - auch wenn sie aufgrund der Gefährdungssituation nicht dringend nötig wäre.
Genau so ist es.
Es ist nun mal in jedem Stadion (hoffentlich nicht noch lange )Maskenpflicht.
Ob er euer Oberheiliger ist oder nicht ;)
Da kann er sich mal an unserem President eine Scheibe abschneiden !
(Den dürft ihr Gott nennen wenn ihr wollt einen besseren gibt es in der ganzen Schweiz nicht ! )
Der Vorteil der Klugheit besteht darin, dass man sich dumm stellen kann.
Das Gegenteil ist schon schwieriger !

Geh lieber wierder nach Ibiza du ......

Benutzeravatar
kenner
Spamer
Beiträge: 8078
Registriert: 01.04.2004 00:16

Re: Willkommen Alain Sutter

Beitrag von kenner » 07.03.2021 19:36

rinaldo hat geschrieben:
07.03.2021 18:37
Ansteckungsrisiko hin oder her - Sutter so wie auch beispielsweise Rummenigge in Deutschland sollen Ihre Masken tragen wie jeder 08/15 Mensch auch sonst. Nicht mehr, nicht weniger. Kann ja nicht so schwer sein
Danke.
[size=100][b]Die BAG ist eine aufgeblasene Gans mit zwei lahmen Flügeln[/size][/b]

hello again
Vielschreiber
Beiträge: 2424
Registriert: 27.06.2019 08:53

Re: Willkommen Alain Sutter

Beitrag von hello again » 07.03.2021 19:37

rinaldo hat geschrieben:
07.03.2021 18:37
Ansteckungsrisiko hin oder her - Sutter so wie auch beispielsweise Rummenigge in Deutschland sollen Ihre Masken tragen wie jeder 08/15 Mensch auch sonst. Nicht mehr, nicht weniger. Kann ja nicht so schwer sein
Wozu wenn jeder weiss, dass es Quatsch ist? In D muss der Spieler beim Interview keine Maske tragen, hier schon. Ist doch Nonsens, reine Politik ohne virologischen Sinn.

Benutzeravatar
Surprise
Modefan
Beiträge: 2698
Registriert: 07.03.2007 14:02

Re: Willkommen Alain Sutter

Beitrag von Surprise » 07.03.2021 21:55

Zuschauer hat geschrieben:
07.03.2021 18:06
Surprise hat geschrieben:
07.03.2021 18:02
Zuschauer hat geschrieben:
07.03.2021 17:47
wulle hat geschrieben:
07.03.2021 17:32
Aber schau mal den Presidenten an und dann ihn ;)
spielt dennoch keine rolle. eigentlich bräuchte es da gar keine maske
Naja, ich finde schon auch, er sollte ein Vorbild sein. Das beinhaltet auch, dass man die Maske richtig tragen soll, wo sie obligatorisch ist - auch wenn sie aufgrund der Gefährdungssituation nicht dringend nötig wäre.
das ist der eine punkt, den ich gelten lasse. da ich aber generell versuche, mich von gesundem menschenverstand lenken zu lassen, kann ich es ihm nachsehen. genauso wie ich es top finde, wenn eine skidestination wie arosa trotz terrassenverbot versucht, den leuten plätze zum sitzen anzubieten.
wie schon mehrfach geschrieben: ich bin für massnahmen, die wirkung zeigen. das ist in einem fussballstadion mit 0 zuschis ganz sicher nicht maskenpflicht unter leuten, die ohnehin die ganze zeit zusammen sind.
Das Problem dazu in meinen Augen: Wenn sich jeder nur an jene Beschränkungen hält, die nach seinem „gesunden Menschenverstand“ Sinn machen, scheitern die Massnahmen gesamthaft gesehen grandios - nur schon daran, dass ein erschreckender Anteil der Bevölkerung, entgegen dessen eigenem Empfinden, über einen eher ungesunden Verstand verfügt. Beispiele dafür, dass ein signifikanter Teil der Bevölkerung Corona auch nach einem ganzen Jahr schlicht nicht verstanden hat, gibt es en masse. (Aktuelles Beispiel: Die Mehrheit unserer Bundesparlamentarier, die finden, sie müssten keinen Spucktest machen, wenn sie keine Symptome spüren.)

Es gibt deshalb Regeln, die einfach von ALLEN eingahalten werden sollten - ob sie im konkreten Einzelfall jetzt Sinn machen oder nicht.

Beim Sport geht es dabei vor allem um die Signalwirkung. Wenn ein Skifahrer während des Rennens auf dem „Leaderthron“ eine Maske tragen muss, wo er doch in einem abgesperrten Bereich an der frischen Luft sitzt, dann geht es dabei nicht um die Verhinderung von Ansteckungen sondern um die Vorbildfunktion - um der Bevölkerungn zu zeigen, dass die Regeln für alle gelten. (Und, ja, es stört mich auch, wenn Odermatt heute für Gratulationen Handshakes ohne Handschuhe entgegennimmt. Dass diese Handshakes offenbar im Skizirkus immer noch üblich sind, zeigt wiederum, dass viele noch immer nicht vieles begriffen haben. Aber jetzt schweife ich ab...)

Was ich sagen will: Die Fussballer und der Staff auf der Tribüne sind Vorbilder - und sie sollten sich wie solche verhalten. Ob sie nun in der konkreten Situation tatsächlich jemanden gefährden oder nicht, ist eigentlich irrelevant. Und weil ich AS eigentlich für sehr smart halte, enttäuscht es mich etwas, dass er das selbst offenbar nicht versteht - oder verstehen will. (Bei den Auswechselspielern ist meine Enttäuschung deshalb kleiner, weil meine Erwartungen tiefer sind.)

Espe_007
Vielschreiber
Beiträge: 712
Registriert: 17.05.2019 08:20

Re: Willkommen Alain Sutter

Beitrag von Espe_007 » 08.03.2021 07:27

Wenn jeder die Maskenpflicht so umsetzt wie er es für richtig hält, sind wir in einem Jahr noch nicht weiter als heute.

Sutter sollte sich mal wieder bewusst machen, dass er froh sein kann, dass überhaupt Fussball gespielt werden darf. Da muss er halt als kleines Übel die Maskenpflicht über sich ergehen lassen. Aber wie schon geschrieben ist er nicht der einzige Masken-Falschträger. Kalle Rummenigge oder die Costantins sind weitere prominente Beispiele.

Benutzeravatar
Superduker
Vielschreiber
Beiträge: 725
Registriert: 16.07.2008 13:37

Re: Willkommen Alain Sutter

Beitrag von Superduker » 08.03.2021 08:50

Surprise hat geschrieben:
07.03.2021 21:55



...


Wenn sich jeder nur an jene Beschränkungen hält, die nach seinem „gesunden Menschenverstand“ Sinn machen, scheitern die Massnahmen gesamthaft gesehen grandios - nur schon daran, dass ein erschreckender Anteil der Bevölkerung, entgegen dessen eigenem Empfinden, über einen eher ungesunden Verstand verfügt.

...


wenig surprisend den René Descartes ausgepackt! :beten:
Bier ist der Beweis, dass Gott die Menschen liebt und will, dass sie glücklich sind
Ben Franklin

hello again
Vielschreiber
Beiträge: 2424
Registriert: 27.06.2019 08:53

Re: Willkommen Alain Sutter

Beitrag von hello again » 08.03.2021 20:47

Espe_007 hat geschrieben:
08.03.2021 07:27
Wenn jeder die Maskenpflicht so umsetzt wie er es für richtig hält, sind wir in einem Jahr noch nicht weiter als heute.

Sutter sollte sich mal wieder bewusst machen, dass er froh sein kann, dass überhaupt Fussball gespielt werden darf. Da muss er halt als kleines Übel die Maskenpflicht über sich ergehen lassen. Aber wie schon geschrieben ist er nicht der einzige Masken-Falschträger. Kalle Rummenigge oder die Costantins sind weitere prominente Beispiele.
In Pontresina sitzen am Abend im Hotel 100 Leute beim Essen im Speisesaal. Von wegen froh sein. Das Ganze hat unzählige Widersprüche und ist deshalb zum Teil unglaubwürdig.

Benutzeravatar
Seppatoni
Wo ist Walter?
Beiträge: 3242
Registriert: 31.03.2004 13:00

Re: Willkommen Alain Sutter

Beitrag von Seppatoni » 18.03.2021 17:02

Talk mit Alain Sutter
Unser Sportchef Alain Sutter im Gespräch mit James Wehrli über Aktuelles zur 1. Mannschaft.
https://tv.fcsg.ch/de-int/playerpage/513381

Benutzeravatar
Luigi
Kind von Traurigkeit
Beiträge: 13049
Registriert: 07.11.2008 12:12

Re: Willkommen Alain Sutter

Beitrag von Luigi » 18.03.2021 17:14

Seppatoni hat geschrieben:
18.03.2021 17:02
Talk mit Alain Sutter
Unser Sportchef Alain Sutter im Gespräch mit James Wehrli über Aktuelles zur 1. Mannschaft.
https://tv.fcsg.ch/de-int/playerpage/513381
Danke!
⚠️ ACHTUNG: Das Lesen in diesem Forum kann depressiv machen. Besonders gewarnt wird vor Usern, denen es gut geht wenn es uns schlecht geht. Konsequentes Ignorieren und Nicht-zitieren kann die Freude trotzdem aufrecht erhalten.

Benutzeravatar
Rock'n'Roll, Baby!
Wenigschreiber
Beiträge: 388
Registriert: 10.05.2018 19:28

Re: Willkommen Alain Sutter

Beitrag von Rock'n'Roll, Baby! » 18.03.2021 18:57

Seppatoni hat geschrieben:
18.03.2021 17:02
Talk mit Alain Sutter
Unser Sportchef Alain Sutter im Gespräch mit James Wehrli über Aktuelles zur 1. Mannschaft.
https://tv.fcsg.ch/de-int/playerpage/513381
Sportchef-Gott :beten: :beten: :beten: Man kann es nicht genug wiederholen!
Bud Spencer: "Chuck Norris? Nie von ihr gehört!"

Jairinho
Vielschreiber
Beiträge: 1091
Registriert: 26.06.2020 15:48

Re: Willkommen Alain Sutter

Beitrag von Jairinho » 18.03.2021 19:06

Seppatoni hat geschrieben:
18.03.2021 17:02
Talk mit Alain Sutter
Unser Sportchef Alain Sutter im Gespräch mit James Wehrli über Aktuelles zur 1. Mannschaft.
https://tv.fcsg.ch/de-int/playerpage/513381
Ein Interview, welches sich jeder Anhänger zwingend anschauen muss. Es zeigt die Differenz zwischen Realität und Fanwunschdenken eindrücklich auf.

Man (inkl. ich) sollte sich bewusst machen, wie schwierig - aufgrund der finanziellen Möglichkeiten - der Job für Sutter und Co. ist. Mit einem der geringsten Budgets innerhalb der NLA eine so tolle Spiel- und Vereinskultur auf die Beine zu stellen...einfach Hut ab, was hier geleistet wird. :beten: :beten: :beten: :beten:

Deputy
Vielschreiber
Beiträge: 549
Registriert: 25.06.2017 16:06

Re: Willkommen Alain Sutter

Beitrag von Deputy » 18.03.2021 19:33

Top Interview! Fazit: Corona sucks!! Und zwar ultimativ fest!!
Eier, wir brauchen Eier!

Benutzeravatar
Teechocher
Vielschreiber
Beiträge: 563
Registriert: 12.02.2018 18:45

Re: Willkommen Alain Sutter

Beitrag von Teechocher » 18.03.2021 19:43

Jairinho hat geschrieben:
18.03.2021 19:06
Seppatoni hat geschrieben:
18.03.2021 17:02
Talk mit Alain Sutter
Unser Sportchef Alain Sutter im Gespräch mit James Wehrli über Aktuelles zur 1. Mannschaft.
https://tv.fcsg.ch/de-int/playerpage/513381
Ein Interview, welches sich jeder Anhänger zwingend anschauen muss. Es zeigt die Differenz zwischen Realität und Fanwunschdenken eindrücklich auf.

Man (inkl. ich) sollte sich bewusst machen, wie schwierig - aufgrund der finanziellen Möglichkeiten - der Job für Sutter und Co. ist. Mit einem der geringsten Budgets innerhalb der NLA eine so tolle Spiel- und Vereinskultur auf die Beine zu stellen...einfach Hut ab, was hier geleistet wird. :beten: :beten: :beten: :beten:
Genau deiner Meinung. Nach diesem Interview sollte wohl vielen klar sein, wieso und weshalb der Verein gewisse Personalentscheide trifft.
Einfach Top solch einen Sportchef zu haben :beten:

Antworten