Matthias Hüppi

Rund um den FC St. Gallen 1879
hello again
Vielschreiber
Beiträge: 2282
Registriert: 27.06.2019 08:53

Re: Matthias Hüppi

Beitrag von hello again » 01.04.2020 16:02

Ben King hat geschrieben:
30.03.2020 06:45
Vielleicht ist er schon der Beste, aber es fehlt noch das i-Tüpfelchen. Ein Meistertitel oder ein Cupsieg oder ein paar internationale Spiele.
Das Preis/Leistungsverhältnis unserer Führung ist das beste aller Zeiten. Und ohne Corona hätten wir die internationalen Spiele wohl fast auf sicher.

Benutzeravatar
roobie
Wenigschreiber
Beiträge: 22
Registriert: 25.03.2020 14:04

Re: Matthias Hüppi

Beitrag von roobie » 09.04.2020 19:17

Was unsere Präsi beim der Espenrunde aktuell von sich gibt ist einfach nur TOP. :beten: Bodenständig, Kompetent und Menschlich. Atribute was unseren FCSG wiederspiegelt.

tomtom
Aes isch Ziit!
Beiträge: 9495
Registriert: 05.04.2004 15:08

Re: Matthias Hüppi

Beitrag von tomtom » 09.04.2020 19:49

Wördissimo

Benutzeravatar
Mythos
Spamer
Beiträge: 9013
Registriert: 03.12.2012 22:03

Re: Matthias Hüppi

Beitrag von Mythos » 10.05.2020 11:06

https://www.tagblatt.ch/sport/fcstgalle ... ld.1219081
Die Mannschaft hat sich solidarisch gezeigt: Spieler, die besser verdienen, waren bereit, auf mehr Geld zu verzichten, um die jüngeren Akteure vor noch mehr Einbussen zu bewahren.

Es war beeindruckend, wie diese Gespräche gelaufen sind – auch zwischen Club und Spielern. Ich weiss nicht, ob man das in so einer Situation noch viel besser machen kann. Wir wurden immer in die Diskussionen miteinbezogen. Es wurde nicht einfach über uns bestimmt. Wir durften helfen, einen Solidaritätsplan mitzugestalten. Es gibt keinen Club, bei dem ich in dieser Krise lieber wäre als beim FC St.Gallen. Und wenn ich nun sehe, wie die Fans auf die Rückerstattung verzichten und sich schon wieder ein neues Saisonabo kaufen, macht das Freude.

-----

Was für ein Statement von Lukas Görtler!

Mehr geht nicht! Danke Präsidentengott!! :beten: :beten:
Obiger Inhalt entspricht zu mindestens 1879% Zuschis stets legendärer Meinung.

AgentNAVI
Vielschreiber
Beiträge: 687
Registriert: 10.03.2018 14:15

Re: Matthias Hüppi

Beitrag von AgentNAVI » 29.05.2020 23:43


Benutzeravatar
Mr. Szyslak
isch ebe emel schad
Beiträge: 571
Registriert: 27.09.2008 17:00

Re: Matthias Hüppi

Beitrag von Mr. Szyslak » 30.05.2020 07:41

Aus dem Tagblatt von dieser Woche :beten:
Dateianhänge
FD7DD6B3-CE45-4777-BDF1-E78B068E673F.jpeg
FD7DD6B3-CE45-4777-BDF1-E78B068E673F.jpeg (260.82 KiB) 13295 mal betrachtet
Robäääääärt

Benutzeravatar
SüdOst
Wenigschreiber
Beiträge: 323
Registriert: 27.05.2015 21:56

Re: Matthias Hüppi

Beitrag von SüdOst » 30.05.2020 09:40

Mr. Szyslak hat geschrieben:
30.05.2020 07:41
Aus dem Tagblatt von dieser Woche :beten:
:beten: :beten:
Das erste Spiel mit Papa, das erste Spiel als Papa!

Espe_007
Vielschreiber
Beiträge: 673
Registriert: 17.05.2019 08:20

Re: Matthias Hüppi

Beitrag von Espe_007 » 16.06.2020 08:06

Ich bin schon sehr happy mit Hüppi (lustiges Wortspiel).

Wenn ich mir so die übrigen Präsidenten anschaue der RSP, sind schon viele schwierige Persönlichkeiten dabei. Constantin und Renzetti sind halt eher so die Diktatortypen. Sobald es nicht läuft sind alle anderen Schuld, nur sie selber nicht. Burgener finde ich agiert auch eher unglücklich und muss sich immer mal wieder rechtfertigen für Aktionen bzw. seine schlechte Kommunikation.
Canepa ist für mich ein ähnlicher Fall wie Hüppi. War vorher erfolgreich unterwegs im Berufsleben und geniesst ein grosses Ansehen und Bekanntheitsgrad. Nur legen die beiden ihre Tätigkeit ziemlich unterschiedlich aus. Hüppi muss man definitiv zu Gute halten, dass er sich bei sportlichen entscheiden auf die Kompetenz seiner Kollegen verlässt. Bei Canepa ist dies eher weniger der Fall. Die Absetzung von Thomas Bickel und das Festhalten an Ludo Magnin ist sicher eng mit seiner Person verbunden. Eine zweite starke Persönlichkeit im Klub, die einiges hinterfragt, wäre wohl nicht schädlich. Zudem musste Bickel wohl immer zuerst das OK von Canepa haben bei Spielerverpflichtungen. So wie ich Canepa einschätze hat er wohl nicht nur einfach ja gesagt, sondern wohl auch aktiv mitdiskutiert. Für einen Sportchef wohl nicht so lustig. Zudem hört man, setzt Canepa gerne auf Leute die in seiner Gunst stehen. Dadurch stellt er sicher, dass er sich überall einbringen kann und sein Wille umgesetzt wird. Natürlich kenne ich die internen Abläufe beim FCZ nicht. Aber ich könnte mir vorstellen, dass es schon in diese Richtung laufen könnte.

Deshalb lobe ich mir doch unseren Präsidenten. Der FCSG gibt gegen aussen ein gutes Bild ab und intern schenkt der Präsident den richtigen Personen Gehör.

Benutzeravatar
Robo77
Vielschreiber
Beiträge: 2550
Registriert: 30.01.2011 16:47

Re: Matthias Hüppi

Beitrag von Robo77 » 27.06.2020 18:09

Kennt jemand die Email Adresse von unserem Präsidenten ?
Wenn Du anfängst einen Fußballclub zu unterstützen, dann unterstützt Du ihn nicht wegen seiner Trophäen oder eines Spielers oder seiner Geschichte. Du unterstützt ihn weil Du Dich dort selbst wieder gefunden hast. Ein Teil davon sein willst.

Benutzeravatar
Sansu
Vielschreiber
Beiträge: 999
Registriert: 13.09.2016 20:45

Re: Matthias Hüppi

Beitrag von Sansu » 27.06.2020 18:24

Robo77 hat geschrieben:
27.06.2020 18:09
Kennt jemand die Email Adresse von unserem Präsidenten ?
Ich würde sonst hier Mal nachfragen.
info@fcsg.ch

Lg
Sankt Gallen, Super League

Deputy
Vielschreiber
Beiträge: 537
Registriert: 25.06.2017 16:06

Re: Matthias Hüppi

Beitrag von Deputy » 27.06.2020 18:32

Robo77 hat geschrieben:
27.06.2020 18:09
Kennt jemand die Email Adresse von unserem Präsidenten ?
matthias.hueppi@fcsg.ch
Eier, wir brauchen Eier!

Benutzeravatar
Robo77
Vielschreiber
Beiträge: 2550
Registriert: 30.01.2011 16:47

Re: Matthias Hüppi

Beitrag von Robo77 » 27.06.2020 18:38

Deputy hat geschrieben:
27.06.2020 18:32
Robo77 hat geschrieben:
27.06.2020 18:09
Kennt jemand die Email Adresse von unserem Präsidenten ?
matthias.hueppi@fcsg.ch
Danke ;)
Wenn Du anfängst einen Fußballclub zu unterstützen, dann unterstützt Du ihn nicht wegen seiner Trophäen oder eines Spielers oder seiner Geschichte. Du unterstützt ihn weil Du Dich dort selbst wieder gefunden hast. Ein Teil davon sein willst.

Benutzeravatar
Mythos
Spamer
Beiträge: 9013
Registriert: 03.12.2012 22:03

Re: Matthias Hüppi

Beitrag von Mythos » 15.07.2020 16:09

Matthias Hüppi wollte den FCSG zu einem so besonderen Verein wie den SC Freiburg machen, zu einem Verein, in welchem gegenseitiges Vertrauen und die gegenseitige Wertschätzung über allem stehen. Ziel innert kürzester Zeit erfüllt. Wir sind zu einem besonderen Verein geworden. Der SC hat Christian Streich und Jochen Saier, wir haben Peter Zeidler und Alain Sutter.

Danke, Präsidentengott!
Obiger Inhalt entspricht zu mindestens 1879% Zuschis stets legendärer Meinung.

Batigoal
Wenigschreiber
Beiträge: 73
Registriert: 24.01.2018 12:53

Re: Matthias Hüppi

Beitrag von Batigoal » 15.07.2020 20:04

Mythos hat geschrieben:
15.07.2020 16:09
Matthias Hüppi wollte den FCSG zu einem so besonderen Verein wie den SC Freiburg machen, zu einem Verein, in welchem gegenseitiges Vertrauen und die gegenseitige Wertschätzung über allem stehen. Ziel innert kürzester Zeit erfüllt. Wir sind zu einem besonderen Verein geworden. Der SC hat Christian Streich und Jochen Saier, wir haben Peter Zeidler und Alain Sutter.

Danke, Präsidentengott!
!!! :beten:

Benutzeravatar
fribi
Salami & 1 FRIsches BIer
Beiträge: 6942
Registriert: 13.02.2005 15:41

Re: Matthias Hüppi

Beitrag von fribi » 16.07.2020 12:07

Das ist einfach nur stark!!!
Sehe absolut keinen Grund für Kritik bzgl Vertragslänge. Beim FCSG kann bis 2025 nochmals etwas wunderbares entstehen - etwas Geniales ist bereits erschaffen.
Wahnsinn. Hat man lange Zeit nicht für möglich gehalten. Nun ist es da!
Danke Matthias Hüppi
:beten: :beten: :beten:
Der älteste Verein mit dem frischesten Fussball.

Vieles reimt sich auf Zigi - zum Beispiel F R I B I

Benutzeravatar
Mythos
Spamer
Beiträge: 9013
Registriert: 03.12.2012 22:03

Re: Matthias Hüppi

Beitrag von Mythos » 16.07.2020 14:54

fribi hat geschrieben:
16.07.2020 12:07
Das ist einfach nur stark!!!
Sehe absolut keinen Grund für Kritik bzgl Vertragslänge. Beim FCSG kann bis 2025 nochmals etwas wunderbares entstehen - etwas Geniales ist bereits erschaffen.
Wahnsinn. Hat man lange Zeit nicht für möglich gehalten. Nun ist es da!
Danke Matthias Hüppi
:beten: :beten: :beten:
!!!

Noch vor wenigen Jahren waren wir gefangen in der Hernandez-Hölle. Und jetzt das. Wie krass...
Obiger Inhalt entspricht zu mindestens 1879% Zuschis stets legendärer Meinung.

tomtom
Aes isch Ziit!
Beiträge: 9495
Registriert: 05.04.2004 15:08

Re: Matthias Hüppi

Beitrag von tomtom » 16.07.2020 14:58

Vielleicht kann jemand das Bild der ausgelassen lachenden Verantwortlichen posten. Das spricht für sich. Die Leichtigkeit des Seins. Das muss sich doch auf die Mannschaft übertragen! :beten:

Benutzeravatar
fribi
Salami & 1 FRIsches BIer
Beiträge: 6942
Registriert: 13.02.2005 15:41

Re: Matthias Hüppi

Beitrag von fribi » 16.07.2020 15:27

Mythos hat geschrieben:
16.07.2020 14:54
fribi hat geschrieben:
16.07.2020 12:07
Das ist einfach nur stark!!!
Sehe absolut keinen Grund für Kritik bzgl Vertragslänge. Beim FCSG kann bis 2025 nochmals etwas wunderbares entstehen - etwas Geniales ist bereits erschaffen.
Wahnsinn. Hat man lange Zeit nicht für möglich gehalten. Nun ist es da!
Danke Matthias Hüppi
:beten: :beten: :beten:
!!!

Noch vor wenigen Jahren waren wir gefangen in der Hernandez-Hölle. Und jetzt das. Wie krass...
Nun, ich dachte damals: immer noch besser ein Platz im Mittelfeld der Superleague. Als die Abstiegs-Hölle, die wir davor durchmachten, inklusive Probleme BAG, etc...

Aber es musste wohl so sein.

Was Matthias Hüppi jetzt innert Monaten erschaffen hat, ist Wahnsinn. Und gestern hat er noch einen drauf gesetzt. Als FCSG-Fan kann man sich auf nochmals 5 geile Jahre einstellen...

PZ und Alain sind natürlich wichtige Eckpfeiler für diese optimistischen Zukunftsaussichten.

Und Du hast offensichtlich absolut recht.
Der älteste Verein mit dem frischesten Fussball.

Vieles reimt sich auf Zigi - zum Beispiel F R I B I

rimper
...
Beiträge: 1436
Registriert: 03.02.2005 10:33

Re: Matthias Hüppi

Beitrag von rimper » 20.10.2020 17:17

Podcast Ehrenrunde mit üsem Präsi :beten:

https://ehrenrunde.libsyn.com/website/e ... thias-hppi

Benutzeravatar
timão
Vielschreiber
Beiträge: 1848
Registriert: 16.02.2013 19:59

Re: Matthias Hüppi

Beitrag von timão » 20.10.2020 17:30

rimper hat geschrieben:
20.10.2020 17:17
Podcast Ehrenrunde mit üsem Präsi :beten:

https://ehrenrunde.libsyn.com/website/e ... thias-hppi
Ja, top wie immer.
Wurde übrigens im Podcast-Thread in "Fussball allgemein" bereits kommentiert.
Habe fertig!

rimper
...
Beiträge: 1436
Registriert: 03.02.2005 10:33

Re: Matthias Hüppi

Beitrag von rimper » 20.10.2020 17:31

timão hat geschrieben:
20.10.2020 17:30
rimper hat geschrieben:
20.10.2020 17:17
Podcast Ehrenrunde mit üsem Präsi :beten:

https://ehrenrunde.libsyn.com/website/e ... thias-hppi
Ja, top wie immer.
Wurde übrigens im Podcast-Thread in "Fussball allgemein" bereits kommentiert.
Danke - jener Thread wird unserem Präsi aber nicht genug gerecht punkto Aufmerksamkeit ;)

Benutzeravatar
Luigi
Kind von Traurigkeit
Beiträge: 12857
Registriert: 07.11.2008 12:12

Re: Matthias Hüppi

Beitrag von Luigi » 20.10.2020 20:54

Zuschauer hat geschrieben:
20.10.2020 19:47
rimper hat geschrieben:
20.10.2020 17:31
timão hat geschrieben:
20.10.2020 17:30
rimper hat geschrieben:
20.10.2020 17:17
Podcast Ehrenrunde mit üsem Präsi :beten:

https://ehrenrunde.libsyn.com/website/e ... thias-hppi
Ja, top wie immer.
Wurde übrigens im Podcast-Thread in "Fussball allgemein" bereits kommentiert.
Danke - jener Thread wird unserem Präsi aber nicht genug gerecht punkto Aufmerksamkeit ;)
das gilt aber fürs ganze forum. eigentlich müsste es ein matthiashüppigottderostschweizforum.ch geben

:beten:
Er liest auch hier fleissig mit. Braucht kein zusätzliches Forum. ;)
⚠️ ACHTUNG: Das Lesen in diesem Forum kann depressiv machen. Besonders gewarnt wird vor Usern, denen es gut geht wenn es uns schlecht geht. Konsequentes Ignorieren und Nicht-zitieren kann die Freude trotzdem aufrecht erhalten.

Benutzeravatar
Mythos
Spamer
Beiträge: 9013
Registriert: 03.12.2012 22:03

Re: Matthias Hüppi

Beitrag von Mythos » 20.10.2020 21:17

Zuschauer hat geschrieben:
20.10.2020 21:05
Luigi hat geschrieben:
20.10.2020 20:54
Zuschauer hat geschrieben:
20.10.2020 19:47
rimper hat geschrieben:
20.10.2020 17:31
timão hat geschrieben:
20.10.2020 17:30


Ja, top wie immer.
Wurde übrigens im Podcast-Thread in "Fussball allgemein" bereits kommentiert.
Danke - jener Thread wird unserem Präsi aber nicht genug gerecht punkto Aufmerksamkeit ;)
das gilt aber fürs ganze forum. eigentlich müsste es ein matthiashüppigottderostschweizforum.ch geben

:beten:
Er liest auch hier fleissig mit. Braucht kein zusätzliches Forum. ;)
ich weiss, höre mnir auch die wichtigsten podcasts an. und er hatte in ehrenrunde einen grossartigen auftritt, wie ich finde ;)
Das finde ich auch, Florian. :D :D :beten: :beten: ;)
Obiger Inhalt entspricht zu mindestens 1879% Zuschis stets legendärer Meinung.

appenzheller
Vielschreiber
Beiträge: 3232
Registriert: 24.08.2011 02:52

Re: Matthias Hüppi

Beitrag von appenzheller » 20.10.2020 21:36

2 :D für den raz, 1 :beten: für mämä!
go hard, or go home!

Benutzeravatar
Jabalito
Vielschreiber
Beiträge: 1166
Registriert: 31.03.2004 18:26

Re: Matthias Hüppi

Beitrag von Jabalito » 21.10.2020 13:27

rimper hat geschrieben:
20.10.2020 17:17
Podcast Ehrenrunde mit üsem Präsi :beten:

https://ehrenrunde.libsyn.com/website/e ... thias-hppi
:beten:

Antworten