FCSG Frauen

Rund um den FC St. Gallen 1879
Benutzeravatar
Robo77
Vielschreiber
Beiträge: 2566
Registriert: 30.01.2011 16:47

Re: FCSG Frauen

Beitrag von Robo77 » 14.08.2020 13:04

Habt Ihr gut gemacht FCSG - Staad Frauen.
Es hat richtig Spass gemacht Euch zu zuschauen. :)

https://www.youtube.com/watch?v=7-QrQ5P ... ex=29&t=0s

Weiter so FCSG Staad 13082020.jpg
Weiter so FCSG Staad 13082020.jpg (99.02 KiB) 8333 mal betrachtet


:fahne1: :schal: :fahne5:
Wenn Du anfängst einen Fußballclub zu unterstützen, dann unterstützt Du ihn nicht wegen seiner Trophäen oder eines Spielers oder seiner Geschichte. Du unterstützt ihn weil Du Dich dort selbst wieder gefunden hast. Ein Teil davon sein willst.

AgentNAVI
Vielschreiber
Beiträge: 717
Registriert: 10.03.2018 14:15

Re: FCSG Frauen

Beitrag von AgentNAVI » 22.08.2020 12:57

Heute steht das zweite Spiel unserer Damen an in der Womens Super League. Geht zuhause gegen Servette FC Chenois. Die haben ihr erstes Spiel mit 11:0 (!!) gegen Lugano gewonnen.

22. August 2020, 17:00 Uhr
Stadion Espenmoos
FC St.Gallen-Staad vs. Servette FC Chênois Féminin

Benutzeravatar
raggeti
Vielschreiber
Beiträge: 1116
Registriert: 12.10.2016 09:58

Re: FCSG Frauen

Beitrag von raggeti » 22.08.2020 13:24

AgentNAVI hat geschrieben:
22.08.2020 12:57
Heute steht das zweite Spiel unserer Damen an in der Womens Super League. Geht zuhause gegen Servette FC Chenois. Die haben ihr erstes Spiel mit 11:0 (!!) gegen Lugano gewonnen.

22. August 2020, 17:00 Uhr
Stadion Espenmoos
FC St.Gallen-Staad vs. Servette FC Chênois Féminin
Wird sogar online live übertragen:

https://www.awsl.ch/axa-womens-super-le ... g-3400307/

Benutzeravatar
dimitri1879
Spamer
Beiträge: 7520
Registriert: 13.05.2013 14:32

Re: FCSG Frauen

Beitrag von dimitri1879 » 22.08.2020 13:44

raggeti hat geschrieben:
22.08.2020 13:24
AgentNAVI hat geschrieben:
22.08.2020 12:57
Heute steht das zweite Spiel unserer Damen an in der Womens Super League. Geht zuhause gegen Servette FC Chenois. Die haben ihr erstes Spiel mit 11:0 (!!) gegen Lugano gewonnen.

22. August 2020, 17:00 Uhr
Stadion Espenmoos
FC St.Gallen-Staad vs. Servette FC Chênois Féminin
Wird sogar online live übertragen:

https://www.awsl.ch/axa-womens-super-le ... g-3400307/
auf fcsgtv auch

Benutzeravatar
raggeti
Vielschreiber
Beiträge: 1116
Registriert: 12.10.2016 09:58

Re: FCSG Frauen

Beitrag von raggeti » 22.08.2020 14:19

dimitri1879 hat geschrieben:
22.08.2020 13:44
raggeti hat geschrieben:
22.08.2020 13:24
AgentNAVI hat geschrieben:
22.08.2020 12:57
Heute steht das zweite Spiel unserer Damen an in der Womens Super League. Geht zuhause gegen Servette FC Chenois. Die haben ihr erstes Spiel mit 11:0 (!!) gegen Lugano gewonnen.

22. August 2020, 17:00 Uhr
Stadion Espenmoos
FC St.Gallen-Staad vs. Servette FC Chênois Féminin
Wird sogar online live übertragen:

https://www.awsl.ch/axa-womens-super-le ... g-3400307/
auf fcsgtv auch
Nein, ich glaube gibt nur diesen, aber er ist auch auf der Website verlinkt. Hat nichts mit dem Klubeigenen TV zu tun.

Benutzeravatar
Luigi
Kind von Traurigkeit
Beiträge: 13044
Registriert: 07.11.2008 12:12

Re: FCSG Frauen

Beitrag von Luigi » 22.08.2020 14:45

AgentNAVI hat geschrieben:
22.08.2020 12:57
Heute steht das zweite Spiel unserer Damen an in der Womens Super League. Geht zuhause gegen Servette FC Chenois. Die haben ihr erstes Spiel mit 11:0 (!!) gegen Lugano gewonnen.

22. August 2020, 17:00 Uhr
Stadion Espenmoos
FC St.Gallen-Staad vs. Servette FC Chênois Féminin
Servette ist auch Favorit auf den Meistertitel. Wird noch stärker eingeschätzt als der FCZ.
⚠️ ACHTUNG: Das Lesen in diesem Forum kann depressiv machen. Besonders gewarnt wird vor Usern, denen es gut geht wenn es uns schlecht geht. Konsequentes Ignorieren und Nicht-zitieren kann die Freude trotzdem aufrecht erhalten.

Benutzeravatar
Robo77
Vielschreiber
Beiträge: 2566
Registriert: 30.01.2011 16:47

Re: FCSG Frauen

Beitrag von Robo77 » 22.08.2020 22:59

Kämpfen Sankt Gallen - Staad Kämpfen

https://www.youtube.com/watch?v=_ucQRng ... dex=2&t=0s

FCSG Staad Servette FC Chênois Féminin 22082020.jpg
FCSG Staad Servette FC Chênois Féminin 22082020.jpg (122.05 KiB) 6805 mal betrachtet

:fahne1: :schal: :fahne5:
Wenn Du anfängst einen Fußballclub zu unterstützen, dann unterstützt Du ihn nicht wegen seiner Trophäen oder eines Spielers oder seiner Geschichte. Du unterstützt ihn weil Du Dich dort selbst wieder gefunden hast. Ein Teil davon sein willst.

Benutzeravatar
Robo77
Vielschreiber
Beiträge: 2566
Registriert: 30.01.2011 16:47

Re: FCSG Frauen

Beitrag von Robo77 » 03.09.2020 20:32

Wenn Du anfängst einen Fußballclub zu unterstützen, dann unterstützt Du ihn nicht wegen seiner Trophäen oder eines Spielers oder seiner Geschichte. Du unterstützt ihn weil Du Dich dort selbst wieder gefunden hast. Ein Teil davon sein willst.

Benutzeravatar
Robo77
Vielschreiber
Beiträge: 2566
Registriert: 30.01.2011 16:47

Re: FCSG Frauen

Beitrag von Robo77 » 06.09.2020 11:46

Eine Runde weiter... :D

https://www.youtube.com/watch?v=LbAq7W6 ... dex=2&t=0s


FC Wil FCSG Staad Frauen 05092020.jpg
FC Wil FCSG Staad Frauen 05092020.jpg (116.38 KiB) 5732 mal betrachtet



:fahne1: :schal: :fahne5:
Wenn Du anfängst einen Fußballclub zu unterstützen, dann unterstützt Du ihn nicht wegen seiner Trophäen oder eines Spielers oder seiner Geschichte. Du unterstützt ihn weil Du Dich dort selbst wieder gefunden hast. Ein Teil davon sein willst.

AgentNAVI
Vielschreiber
Beiträge: 717
Registriert: 10.03.2018 14:15

Re: FCSG Frauen

Beitrag von AgentNAVI » 10.10.2020 20:48

Genau so muss man mit Lugano umgehen! :D
Glattes Stängeli unserer Damen gegen die Tessinerinnen.

speed85
Anti-Robert Hoyzer
Beiträge: 3382
Registriert: 02.04.2004 15:45

Re: FCSG Frauen

Beitrag von speed85 » 11.10.2020 01:27

AgentNAVI hat geschrieben:
10.10.2020 20:48
Genau so muss man mit Lugano umgehen! :D
Glattes Stängeli unserer Damen gegen die Tessinerinnen.
Naja, die Luganesi Frauen sind auch nur beschränkt wettkampfwürdig, seit die italienischen Austauschstudentinnen nicht mehr spielen dürfen...
Warnung: Obiger Beitrag enthält u.U. Ironie und/oder Satire. Ironie/Satire steht unter Verdacht bei bestimmten Gefährdungsgruppen Krebs auszulösen. Vor allem, wenn es konsumiert wird, ohne erkannt zu werden!

Seedorf
Vielschreiber
Beiträge: 1146
Registriert: 02.02.2012 07:50

Re: FCSG Frauen

Beitrag von Seedorf » 13.10.2020 17:53

meine ich nur oder sind die unterschiede massiv zwischen z.b. fcz frauen und fcsg frauen. habe mal ein wenig das spielngeschaut und hab mir gedacht, dass die meisten unserer damen ein wenig gut genährt sind. täusche ich mich da?

Benutzeravatar
raggeti
Vielschreiber
Beiträge: 1116
Registriert: 12.10.2016 09:58

Re: FCSG Frauen

Beitrag von raggeti » 13.10.2020 19:20

Seedorf hat geschrieben:
13.10.2020 17:53
meine ich nur oder sind die unterschiede massiv zwischen z.b. fcz frauen und fcsg frauen. habe mal ein wenig das spielngeschaut und hab mir gedacht, dass die meisten unserer damen ein wenig gut genährt sind. täusche ich mich da?
Dünnes Eis, Seedorf

Diesbach City
Vielschreiber
Beiträge: 1948
Registriert: 03.08.2018 13:27

Re: FCSG Frauen

Beitrag von Diesbach City » 13.10.2020 20:07

Seedorf hat geschrieben:
13.10.2020 17:53
meine ich nur oder sind die unterschiede massiv zwischen z.b. fcz frauen und fcsg frauen. habe mal ein wenig das spielngeschaut und hab mir gedacht, dass die meisten unserer damen ein wenig gut genährt sind. täusche ich mich da?
Das ist nur Kampfgewicht ;) sage ich auch immer zu meiner wampe. Fliegengewicht gegen heavy... Das ist unfair :lol:

Benutzeravatar
Julio Grande
Spamer
Beiträge: 14559
Registriert: 16.07.2007 08:00

Re: FCSG Frauen

Beitrag von Julio Grande » 18.10.2020 20:05

Zuschauer hat geschrieben:
18.10.2020 19:50
unsere ladies bumsen die svs auch auswärts. :beten:
Lana?
Das Schlimmste, was einem im Leben passieren kann, ist, in seiner Jugend eine Wette zu gewinnen.

1879
espenmoos
Beiträge: 2220
Registriert: 31.07.2004 10:50

Re: FCSG Frauen

Beitrag von 1879 » 24.02.2021 09:04


Benutzeravatar
gordon
methusalix
Beiträge: 11536
Registriert: 03.04.2004 13:13

Re: FCSG Frauen

Beitrag von gordon » 24.02.2021 09:15

Habe mich schon immer gewundert, dass die unter fco laufen. Mal schauen, wie lange sich staad da noch irgendwie drin halten mag :D
FCSG is our HEART

Benutzeravatar
Luigi
Kind von Traurigkeit
Beiträge: 13044
Registriert: 07.11.2008 12:12

Re: FCSG Frauen

Beitrag von Luigi » 24.02.2021 09:33

gordon hat geschrieben:
24.02.2021 09:15
Habe mich schon immer gewundert, dass die unter fco laufen. Mal schauen, wie lange sich staad da noch irgendwie drin halten mag :D
Wenn ich die Aussage «Das Frauenteam wird künftig ebenfalls unter der Marke FC St.Gallen 1879 auftreten.» richtig deute, dann wird da vom FC Staad nicht mehr viel übrig bleiben.
⚠️ ACHTUNG: Das Lesen in diesem Forum kann depressiv machen. Besonders gewarnt wird vor Usern, denen es gut geht wenn es uns schlecht geht. Konsequentes Ignorieren und Nicht-zitieren kann die Freude trotzdem aufrecht erhalten.

Benutzeravatar
gordon
methusalix
Beiträge: 11536
Registriert: 03.04.2004 13:13

Re: FCSG Frauen

Beitrag von gordon » 24.02.2021 09:50

Luigi hat geschrieben:
24.02.2021 09:33
gordon hat geschrieben:
24.02.2021 09:15
Habe mich schon immer gewundert, dass die unter fco laufen. Mal schauen, wie lange sich staad da noch irgendwie drin halten mag :D
Wenn ich die Aussage «Das Frauenteam wird künftig ebenfalls unter der Marke FC St.Gallen 1879 auftreten.» richtig deute, dann wird da vom FC Staad nicht mehr viel übrig bleiben.
Sehe ich sich so, nur wird explizt darauf hingewiesen, dass die Kooperation bestehen bleibt. Aber möglich, dass man schaut, dass der fc staad in einer tieferen liga die spielerinnen ans niveau heranführt.
FCSG is our HEART

Benutzeravatar
Luigi
Kind von Traurigkeit
Beiträge: 13044
Registriert: 07.11.2008 12:12

Re: FCSG Frauen

Beitrag von Luigi » 24.02.2021 10:07

gordon hat geschrieben:
24.02.2021 09:50
Luigi hat geschrieben:
24.02.2021 09:33
gordon hat geschrieben:
24.02.2021 09:15
Habe mich schon immer gewundert, dass die unter fco laufen. Mal schauen, wie lange sich staad da noch irgendwie drin halten mag :D
Wenn ich die Aussage «Das Frauenteam wird künftig ebenfalls unter der Marke FC St.Gallen 1879 auftreten.» richtig deute, dann wird da vom FC Staad nicht mehr viel übrig bleiben.
Sehe ich sich so, nur wird explizt darauf hingewiesen, dass die Kooperation bestehen bleibt. Aber möglich, dass man schaut, dass der fc staad in einer tieferen liga die spielerinnen ans niveau heranführt.
Ich meinte das auch nur hinsichtlich Name, Logo auf dem Trikot usw. Strukturell dürfte Staad weiterhin ein wichtiges Puzzleteil bleiben.
⚠️ ACHTUNG: Das Lesen in diesem Forum kann depressiv machen. Besonders gewarnt wird vor Usern, denen es gut geht wenn es uns schlecht geht. Konsequentes Ignorieren und Nicht-zitieren kann die Freude trotzdem aufrecht erhalten.

Benutzeravatar
raggeti
Vielschreiber
Beiträge: 1116
Registriert: 12.10.2016 09:58

Re: FCSG Frauen

Beitrag von raggeti » 02.03.2021 16:12

Die nächste Stufe für den Frauenfussball in der Ostschweiz

Das NLA-Team des FC St.Gallen-Staad wird in den FC St.Gallen integriert. Doch was bedeutet dieser Schritt? Die wichtigsten Fragen und Antworten.

https://www.tagblatt.ch/sport/nachste-s ... ld.2108478

Benutzeravatar
Luigi
Kind von Traurigkeit
Beiträge: 13044
Registriert: 07.11.2008 12:12

Re: FCSG Frauen

Beitrag von Luigi » 09.03.2021 11:56

Der FC St.Gallen-Staad hat entschieden, die Zusammenarbeit mit Cheftrainer Marco Zwyssig und Co-Trainer Sandro Barile per Ende Saison zu beenden. Zwyssig trainiert das Fanionteam seit der Saison 2019/20; zuvor war er bereits in der Saison 2014/15 – also noch vor der Fusion der beiden Klubs – Trainer des Frauenteams des FC St.Gallen.

Marco hat sehr gute Arbeit geleistet und unser Team nach dem Aufstieg im Sommer 2019 in der AXA Women’s Super League etabliert. Gleichwohl sind wir zum Schluss gekommen, mit der Neubesetzung dieser Schlüsselposition in der neuen Saison eine neue Spielphilosophie umzusetzen. (Patricia Willi und Sandra Egger, Sportchefinnen FC St.Gallen-Staad)

Wer das Frauenteam in der neuen Saison trainieren wird, steht noch nicht fest. Die Suche nach einer Nachfolgerin oder einem Nachfolger läuft bereits.Der FC St.Gallen 1879 dankt Marco Zwyssig und Sandro Barile für ihre wertvollen Dienste und wünscht ihnen alles Gute für die Zukunft.
⚠️ ACHTUNG: Das Lesen in diesem Forum kann depressiv machen. Besonders gewarnt wird vor Usern, denen es gut geht wenn es uns schlecht geht. Konsequentes Ignorieren und Nicht-zitieren kann die Freude trotzdem aufrecht erhalten.

Benutzeravatar
kenner
Spamer
Beiträge: 8078
Registriert: 01.04.2004 00:16

Re: FCSG Frauen

Beitrag von kenner » 09.03.2021 12:14

Finde Zwyssig fachlich stark. Wie es in andern Bereichen in der Zusammenarbeit ausgesehen hat, weiss ich zu wenig.
[size=100][b]Die BAG ist eine aufgeblasene Gans mit zwei lahmen Flügeln[/size][/b]

appenzheller
Vielschreiber
Beiträge: 3291
Registriert: 24.08.2011 02:52

Re: FCSG Frauen

Beitrag von appenzheller » 16.03.2021 18:20

go hard, or go home!

DerNachbar
Vielschreiber
Beiträge: 3208
Registriert: 23.06.2016 19:34

Re: FCSG Frauen

Beitrag von DerNachbar » 27.03.2021 20:33

Unsere Frauen besiegen die Young Boys aus Bern mit 6:2.
Play football, not VAR

Antworten