Wohin des Weges.... FCSG. Verein und Sportliche Ziele

Rund um den FC St. Gallen 1879
bohner88
Wenigschreiber
Beiträge: 175
Registriert: 16.01.2015 10:53

Re: Wohin des Weges.... FCSG. Verein und Sportliche Ziele

Beitrag von bohner88 » 03.09.2020 23:23

speed85 hat geschrieben:
01.09.2020 21:53
danielraschle hat geschrieben:
01.09.2020 21:19
Im Sommer 2019 wurden wir 6. und es verliessen uns mit Barnetta, Ashimeru und Sierro drei unserer besten Spieler.

Im Sommer 2020 wurden wir 2. und es verliessen uns mit Itten, Demirovic und Hefti drei unserer besten Spieler.

Ich freue mich auf den Sommer 2021!
Hoffe das wird nicht Modulo gerechnet...
Dann folgt ja nach 6. und 2. als nächstes -2., also 8. Platz....

(Und 1. könnte es so auch nie werden...)
Do het eine d mathe im griff :D

Benutzeravatar
Robo77
Vielschreiber
Beiträge: 2478
Registriert: 30.01.2011 16:47

Re: Wohin des Weges.... FCSG. Verein und Sportliche Ziele

Beitrag von Robo77 » 07.09.2020 19:06

Erst drei Jahre her....07092017


https://www.youtube.com/watch?v=33LmHTEURt8

https://www.youtube.com/watch?v=Oa70o0ZY-GI

21430533_1286617294800471_2685603260356055587_n.jpg
21430533_1286617294800471_2685603260356055587_n.jpg (61.17 KiB) 6463 mal betrachtet
21370877_1286617371467130_2698630943749280379_n.jpg
21370877_1286617371467130_2698630943749280379_n.jpg (44.95 KiB) 6463 mal betrachtet


Was können wir von Glück reden... :fahne1: :schal: :fahne5:

Es ist schön wie es jetzt ist !!!
Wenn Du anfängst einen Fußballclub zu unterstützen, dann unterstützt Du ihn nicht wegen seiner Trophäen oder eines Spielers oder seiner Geschichte. Du unterstützt ihn weil Du Dich dort selbst wieder gefunden hast. Ein Teil davon sein willst.

Benutzeravatar
Superduker
Vielschreiber
Beiträge: 638
Registriert: 16.07.2008 13:37

Re: Wohin des Weges.... FCSG. Verein und Sportliche Ziele

Beitrag von Superduker » 08.09.2020 08:50

Robo77 hat geschrieben:
07.09.2020 19:06
Erst drei Jahre her....07092017


https://www.youtube.com/watch?v=33LmHTEURt8

https://www.youtube.com/watch?v=Oa70o0ZY-GI


21430533_1286617294800471_2685603260356055587_n.jpg

21370877_1286617371467130_2698630943749280379_n.jpg



Was können wir von Glück reden... :fahne1: :schal: :fahne5:

Es ist schön wie es jetzt ist !!!
Danke Robo - Anflug von Gänsehaut und Demut überkommt mich
Bier ist der Beweis, dass Gott die Menschen liebt und will, dass sie glücklich sind
Ben Franklin

OptiRealist
Wenigschreiber
Beiträge: 175
Registriert: 07.09.2020 10:23

Re: Wohin des Weges.... FCSG. Verein und Sportliche Ziele

Beitrag von OptiRealist » 08.09.2020 08:56

Robo77 hat geschrieben:
07.09.2020 19:06
Erst drei Jahre her....07092017

...

Was können wir von Glück reden... :fahne1: :schal: :fahne5:

Es ist schön wie es jetzt ist !!!
:beten: :beten: :beten:

Deine Videos und Fotos sind absolute Klasse Robo :beten:

Jairinho
Wenigschreiber
Beiträge: 409
Registriert: 26.06.2020 15:48

Re: Wohin des Weges.... FCSG. Verein und Sportliche Ziele

Beitrag von Jairinho » 13.09.2020 15:33

Drei verdiente (Testspiel-)Niederlagen gegen Freiburg, Heidenheim und Türkgücü München versprechen eigentlich nicht viel Positives für den Saisonstart.

Vergangene Saison war die Vorbereitung- in Bezug auf die Testspielresultate - halt schon viel erfolgreicher. Stichwort: Celtic, Bochum, Sporting oder Thun.

Jedoch: Trotz den dannzumals teils starken Auftritten in diesen Partien verlief der Saisonstart nicht wunschgemäss. Die Kehrtwende folgte erst nach dem Cup-Aus.

Ein 3er gegen Sion wäre halt doch äusserst wichtig, um sich baldmöglichst wieder in den bekannten und erwünschten Flow zu spielen. Dann steht einer erfolgreichen Saison mit einem Platz unter den ersten 5 nichts im Wege. :)

alter Espe
Wenigschreiber
Beiträge: 379
Registriert: 18.05.2008 09:13

Re: Wohin des Weges.... FCSG. Verein und Sportliche Ziele

Beitrag von alter Espe » 13.09.2020 18:37

Im Cup zu Hause gegen YB! Passt!

faebsviews
Wenigschreiber
Beiträge: 26
Registriert: 31.08.2020 12:46

Re: Wohin des Weges.... FCSG. Verein und Sportliche Ziele

Beitrag von faebsviews » 13.09.2020 18:38

alter Espe hat geschrieben:
13.09.2020 18:37
Im Cup zu Hause gegen YB! Passt!
Da haben wir noch eine Rechnung offen! Ganz geil!

Sangalleole
Wenigschreiber
Beiträge: 11
Registriert: 26.02.2012 00:59

Re: Wohin des Weges.... FCSG. Verein und Sportliche Ziele

Beitrag von Sangalleole » 13.09.2020 18:40

yb im februar zu gast..

da war doch was?

riecht nach revanche!!

:burns:

:schal:

18FC79SG
Wenigschreiber
Beiträge: 102
Registriert: 30.05.2019 17:50

Re: Wohin des Weges.... FCSG. Verein und Sportliche Ziele

Beitrag von 18FC79SG » 13.09.2020 18:47

faebsviews hat geschrieben:
13.09.2020 18:38
alter Espe hat geschrieben:
13.09.2020 18:37
Im Cup zu Hause gegen YB! Passt!
Da haben wir noch eine Rechnung offen! Ganz geil!
Silvan gefällt das nicht

Benutzeravatar
danielraschle
Gruppe Wald
Beiträge: 3382
Registriert: 31.05.2010 02:02

Re: Wohin des Weges.... FCSG. Verein und Sportliche Ziele

Beitrag von danielraschle » 13.09.2020 18:51

18FC79SG hat geschrieben:
13.09.2020 18:47
faebsviews hat geschrieben:
13.09.2020 18:38
alter Espe hat geschrieben:
13.09.2020 18:37
Im Cup zu Hause gegen YB! Passt!
Da haben wir noch eine Rechnung offen! Ganz geil!
Silvan gefällt das nicht
Mir auch nicht, hätte bessere Lose gegeben. Tippe trotzdem auf Sieg.
wie Flasche leer

1879_
Wenigschreiber
Beiträge: 7
Registriert: 02.04.2020 18:42

Re: Wohin des Weges.... FCSG. Verein und Sportliche Ziele

Beitrag von 1879_ » 13.09.2020 19:00

Zum Glück im Kybunpark, da haben die jungen Buben keine Chance.

Benutzeravatar
Luigi
Kind von Traurigkeit
Beiträge: 12527
Registriert: 07.11.2008 12:12

Re: Wohin des Weges.... FCSG. Verein und Sportliche Ziele

Beitrag von Luigi » 13.09.2020 19:39

18FC79SG hat geschrieben:
13.09.2020 18:47
faebsviews hat geschrieben:
13.09.2020 18:38
alter Espe hat geschrieben:
13.09.2020 18:37
Im Cup zu Hause gegen YB! Passt!
Da haben wir noch eine Rechnung offen! Ganz geil!
Silvan gefällt das nicht
Weit weniger dürfte ihm gefallen, dass er das Spiel von der Bank aus wird schauen müssen.

OptiRealist
Wenigschreiber
Beiträge: 175
Registriert: 07.09.2020 10:23

Re: Wohin des Weges.... FCSG. Verein und Sportliche Ziele

Beitrag von OptiRealist » 13.09.2020 19:59

1879_ hat geschrieben:
13.09.2020 19:00
Zum Glück im Kybunpark, da haben die jungen Buben keine Chance.
Du meinst so wie im Februar? :D

Benutzeravatar
Julio Grande
Spamer
Beiträge: 13985
Registriert: 16.07.2007 08:00

Re: Wohin des Weges.... FCSG. Verein und Sportliche Ziele

Beitrag von Julio Grande » 14.09.2020 10:32

OptiRealist hat geschrieben:
13.09.2020 19:59
1879_ hat geschrieben:
13.09.2020 19:00
Zum Glück im Kybunpark, da haben die jungen Buben keine Chance.
Du meinst so wie im Februar? :D
:o
Das Schlimmste, was einem im Leben passieren kann, ist, in seiner Jugend eine Wette zu gewinnen.

Benutzeravatar
kenner
Spamer
Beiträge: 7599
Registriert: 01.04.2004 00:16

Re: Wohin des Weges.... FCSG. Verein und Sportliche Ziele

Beitrag von kenner » 20.09.2020 02:41

Alain:
“Nun wären wir in diesem Sommer ohne Coronakrise das erste Mal imstande gewesen, investieren zu können, und hätten auf dem Transfermarkt andere Entscheidungen treffen können.“

Kracher, aber wirkliche Kracher hätte man geholt💪 ;)
Die BAG ist eine aufgeblasene Gans mit zwei lahmen Flügeln

speed85
Anti-Robert Hoyzer
Beiträge: 2791
Registriert: 02.04.2004 15:45

Re: Wohin des Weges.... FCSG. Verein und Sportliche Ziele

Beitrag von speed85 » 21.09.2020 00:56

kenner hat geschrieben:
20.09.2020 02:41
Alain:
“Nun wären wir in diesem Sommer ohne Coronakrise das erste Mal imstande gewesen, investieren zu können, und hätten auf dem Transfermarkt andere Entscheidungen treffen können.“

Kracher, aber wirkliche Kracher hätte man geholt💪 ;)
Ja, eigentlich hätte man Nsame holen wollen. ;)
Warnung: Obiger Beitrag enthält u.U. Ironie und/oder Satire. Ironie/Satire steht unter Verdacht bei bestimmten Gefährdungsgruppen Krebs auszulösen. Vor allem, wenn es konsumiert wird, ohne erkannt zu werden!

Benutzeravatar
HoppFCSG
Vielschreiber
Beiträge: 756
Registriert: 18.04.2016 14:28

Re: Wohin des Weges.... FCSG. Verein und Sportliche Ziele

Beitrag von HoppFCSG » 21.09.2020 10:59

speed85 hat geschrieben:
21.09.2020 00:56
kenner hat geschrieben:
20.09.2020 02:41
Alain:
“Nun wären wir in diesem Sommer ohne Coronakrise das erste Mal imstande gewesen, investieren zu können, und hätten auf dem Transfermarkt andere Entscheidungen treffen können.“

Kracher, aber wirkliche Kracher hätte man geholt💪 ;)
Ja, eigentlich hätte man Nsame holen wollen. ;)
Ja wollte man, aber noch bevor er sich für die Arroganz entschied... (Damals noch Stübi)

voegi903
Vielschreiber
Beiträge: 1289
Registriert: 30.03.2008 23:12

Re: Wohin des Weges.... FCSG. Verein und Sportliche Ziele

Beitrag von voegi903 » 21.09.2020 11:15

HoppFCSG hat geschrieben:
21.09.2020 10:59
speed85 hat geschrieben:
21.09.2020 00:56
kenner hat geschrieben:
20.09.2020 02:41
Alain:
“Nun wären wir in diesem Sommer ohne Coronakrise das erste Mal imstande gewesen, investieren zu können, und hätten auf dem Transfermarkt andere Entscheidungen treffen können.“

Kracher, aber wirkliche Kracher hätte man geholt💪 ;)
Ja, eigentlich hätte man Nsame holen wollen. ;)
Ja wollte man, aber noch bevor er sich für die Arroganz entschied... (Damals noch Stübi)
Auch er wollte. Aber Otero wollte nicht.

Benutzeravatar
HoppFCSG
Vielschreiber
Beiträge: 756
Registriert: 18.04.2016 14:28

Re: Wohin des Weges.... FCSG. Verein und Sportliche Ziele

Beitrag von HoppFCSG » 21.09.2020 11:17

voegi903 hat geschrieben:
21.09.2020 11:15
HoppFCSG hat geschrieben:
21.09.2020 10:59
speed85 hat geschrieben:
21.09.2020 00:56
kenner hat geschrieben:
20.09.2020 02:41
Alain:
“Nun wären wir in diesem Sommer ohne Coronakrise das erste Mal imstande gewesen, investieren zu können, und hätten auf dem Transfermarkt andere Entscheidungen treffen können.“

Kracher, aber wirkliche Kracher hätte man geholt💪 ;)
Ja, eigentlich hätte man Nsame holen wollen. ;)
Ja wollte man, aber noch bevor er sich für die Arroganz entschied... (Damals noch Stübi)
Auch er wollte. Aber Otero wollte nicht.
Ok diese Info war mir neu, danke...

DerNachbar
Vielschreiber
Beiträge: 2866
Registriert: 23.06.2016 19:34

Re: Wohin des Weges.... FCSG. Verein und Sportliche Ziele

Beitrag von DerNachbar » 21.09.2020 12:31

voegi903 hat geschrieben:
21.09.2020 11:15
HoppFCSG hat geschrieben:
21.09.2020 10:59
speed85 hat geschrieben:
21.09.2020 00:56
kenner hat geschrieben:
20.09.2020 02:41
Alain:
“Nun wären wir in diesem Sommer ohne Coronakrise das erste Mal imstande gewesen, investieren zu können, und hätten auf dem Transfermarkt andere Entscheidungen treffen können.“

Kracher, aber wirkliche Kracher hätte man geholt💪 ;)
Ja, eigentlich hätte man Nsame holen wollen. ;)
Ja wollte man, aber noch bevor er sich für die Arroganz entschied... (Damals noch Stübi)
Auch er wollte. Aber Otero wollte nicht.
Hatte nicht Joe Zinnbauer ebenfalls kein Interesse und wollte Nsame nicht?
Play football, not VAR

voegi903
Vielschreiber
Beiträge: 1289
Registriert: 30.03.2008 23:12

Re: Wohin des Weges.... FCSG. Verein und Sportliche Ziele

Beitrag von voegi903 » 21.09.2020 13:05

DerNachbar hat geschrieben:
21.09.2020 12:31
voegi903 hat geschrieben:
21.09.2020 11:15
HoppFCSG hat geschrieben:
21.09.2020 10:59
speed85 hat geschrieben:
21.09.2020 00:56
kenner hat geschrieben:
20.09.2020 02:41
Alain:
“Nun wären wir in diesem Sommer ohne Coronakrise das erste Mal imstande gewesen, investieren zu können, und hätten auf dem Transfermarkt andere Entscheidungen treffen können.“

Kracher, aber wirkliche Kracher hätte man geholt💪 ;)
Ja, eigentlich hätte man Nsame holen wollen. ;)
Ja wollte man, aber noch bevor er sich für die Arroganz entschied... (Damals noch Stübi)
Auch er wollte. Aber Otero wollte nicht.
Hatte nicht Joe Zinnbauer ebenfalls kein Interesse und wollte Nsame nicht?
Das weiss ich nicht. Meine Info von damals ist, dass man sich mit dem Spieler einig war und ein Transfer von Otero und Umfeld verhindert wurde. Die Begründung war wohl, dass der Spieler nichts hat, was unsere Nachwuchsstürmer nicht auch mitbringen würden.

Benutzeravatar
Julio Grande
Spamer
Beiträge: 13985
Registriert: 16.07.2007 08:00

Re: Wohin des Weges.... FCSG. Verein und Sportliche Ziele

Beitrag von Julio Grande » 21.09.2020 13:32

voegi903 hat geschrieben:
21.09.2020 13:05
DerNachbar hat geschrieben:
21.09.2020 12:31
voegi903 hat geschrieben:
21.09.2020 11:15
HoppFCSG hat geschrieben:
21.09.2020 10:59
speed85 hat geschrieben:
21.09.2020 00:56


Ja, eigentlich hätte man Nsame holen wollen. ;)
Ja wollte man, aber noch bevor er sich für die Arroganz entschied... (Damals noch Stübi)
Auch er wollte. Aber Otero wollte nicht.
Hatte nicht Joe Zinnbauer ebenfalls kein Interesse und wollte Nsame nicht?
Das weiss ich nicht. Meine Info von damals ist, dass man sich mit dem Spieler einig war und ein Transfer von Otero und Umfeld verhindert wurde. Die Begründung war wohl, dass der Spieler nichts hat, was unsere Nachwuchsstürmer nicht auch mitbringen würden.
so plus/minus habe ich es auch noch in Erinnerung.
Das Schlimmste, was einem im Leben passieren kann, ist, in seiner Jugend eine Wette zu gewinnen.

Magic
Wenigschreiber
Beiträge: 264
Registriert: 03.08.2018 09:18

Re: Wohin des Weges.... FCSG. Verein und Sportliche Ziele

Beitrag von Magic » 25.09.2020 10:25

Wir sind absolut auf dem richtigen Weg mit dieser grandiosen Führung und einem tollen Team, das nahtlos an die letzte Saison anknüpfen zu versucht.

Ich freue mich jetzt schon wieder enorm auf die Saison, denn es macht schon wieder grossen Spass, dem Team zuzuschauen

Benutzeravatar
danielraschle
Gruppe Wald
Beiträge: 3382
Registriert: 31.05.2010 02:02

Re: Wohin des Weges.... FCSG. Verein und Sportliche Ziele

Beitrag von danielraschle » 25.09.2020 14:34

voegi903 hat geschrieben:
21.09.2020 13:05
DerNachbar hat geschrieben:
21.09.2020 12:31
voegi903 hat geschrieben:
21.09.2020 11:15
HoppFCSG hat geschrieben:
21.09.2020 10:59
speed85 hat geschrieben:
21.09.2020 00:56


Ja, eigentlich hätte man Nsame holen wollen. ;)
Ja wollte man, aber noch bevor er sich für die Arroganz entschied... (Damals noch Stübi)
Auch er wollte. Aber Otero wollte nicht.
Hatte nicht Joe Zinnbauer ebenfalls kein Interesse und wollte Nsame nicht?
Das weiss ich nicht. Meine Info von damals ist, dass man sich mit dem Spieler einig war und ein Transfer von Otero und Umfeld verhindert wurde. Die Begründung war wohl, dass der Spieler nichts hat, was unsere Nachwuchsstürmer nicht auch mitbringen würden.
Der Spieler hatte nicht den gleichen Berater wie der Oteroclan.
wie Flasche leer

appenzheller
Vielschreiber
Beiträge: 2998
Registriert: 24.08.2011 02:52

Re: Wohin des Weges.... FCSG. Verein und Sportliche Ziele

Beitrag von appenzheller » 29.09.2020 23:54

immer weiter, leader! auf gehts! :beten:
go hard, or go home!

Antworten