Wohin des Weges.... FCSG. Verein und Sportliche Ziele

Rund um den FC St. Gallen 1879
Benutzeravatar
poohteen
poohs verzogener Bengel
Beiträge: 20504
Registriert: 31.03.2004 00:20

Re: Wohin des Weges.... FCSG. Verein und Sportliche Ziele

Beitrag von poohteen » 18.12.2018 07:00

https://www.tagblatt.ch/sport/fcstgalle ... ld.1079176

Vilotic ja, Buess und NBK nein ist schon speziell. Vor allem die Ausbotung von Buess kann ich nicht nachvollziehen, wenn man sich die Leistungen der anderen "Stürmer" anschaut. Ich kann's nur so deuten, dass man bereits einen Ersatz in Aussicht hat.
Wir Menschen wechseln heutzutage alles bis auf eines: die Weltanschauung, die Religion, die Ehefrau oder den Ehemann, die Partei, die Wahlstimme, die Freunde, die Feinde, das Haus, das Auto, die literarischen, filmischen oder gastronomischen Vorlieben, die Gewohnheiten, die Hobbys, unsere Arbeitszeiten, alles unterliegt einem zum Teil sogar mehrfachen Wandel, der sich in unserer schnelllebigen Zeit rasch vollzieht. Das einzige, wo wir anscheinend keine Veränderung zulassen, ist der Fussballverein, zu dem man von Kindesbeinen an hält. Javier Marias - Alle unsere frühen Schlachten

Magic
Wenigschreiber
Beiträge: 56
Registriert: 03.08.2018 09:18

Re: Wohin des Weges.... FCSG. Verein und Sportliche Ziele

Beitrag von Magic » 18.12.2018 07:23

poohteen hat geschrieben:https://www.tagblatt.ch/sport/fcstgallen/fc-stgallen-achtzehn-spiele-sieben-geschichten-ld.1079176

Vilotic ja, Buess und NBK nein ist schon speziell. Vor allem die Ausbotung von Buess kann ich nicht nachvollziehen, wenn man sich die Leistungen der anderen "Stürmer" anschaut. Ich kann's nur so deuten, dass man bereits einen Ersatz in Aussicht hat.

Zu Buess: Ist schon ein wenig nachvollziehbar, galt er doch für SG-Verhältnisse als Königstransfer. Er hat uns wenn ich mich richtig erinnere gegen 1 Kiste gekostet. Dafür hat er einfach zu wenige Tore geschossen, vielleicht aber auch deshalb , weil er einfach nicht in das Zeidler'sche Spielsystem passt

Benutzeravatar
Seppatoni
Wo ist Walter?
Beiträge: 3048
Registriert: 31.03.2004 13:00

Re: Wohin des Weges.... FCSG. Verein und Sportliche Ziele

Beitrag von Seppatoni » 18.12.2018 07:29

Für mich im Falle von Vilotic und Buess auch unverständlich und überhaupt nicht nachvollziehbar. Dann kann man Vilotic ja zum Teammanager oder Materialwart umfunktionieren, aber dass er die Lücke des fehlenden Turmes in der Abwehr ausfüllen kann, daran glaubt wohl niemand mehr. Und dass Buess keine sehr glückliche Hinrunde abgeliefert hat, das bestreitet wohl niemand. Aber verglichen mit den Alternativen kam von ihm immer noch am meisten und auch Einsatz liess er im Vergleich zu einigen Konkurrenten nie vermissen, obschon das System überhaupt nicht ihn zugeschnitten war. Anders sieht es bei NBK aus, der sich oftmals lustlos und nahezu unsichtbar über den Platz geschleppt hat – falls er geht, wäre das für mich kein Verlust.

philn1989
Wenigschreiber
Beiträge: 387
Registriert: 22.11.2018 13:09

Re: Wohin des Weges.... FCSG. Verein und Sportliche Ziele

Beitrag von philn1989 » 18.12.2018 07:34

Magic hat geschrieben:
poohteen hat geschrieben:https://www.tagblatt.ch/sport/fcstgallen/fc-stgallen-achtzehn-spiele-sieben-geschichten-ld.1079176

Vilotic ja, Buess und NBK nein ist schon speziell. Vor allem die Ausbotung von Buess kann ich nicht nachvollziehen, wenn man sich die Leistungen der anderen "Stürmer" anschaut. Ich kann's nur so deuten, dass man bereits einen Ersatz in Aussicht hat.

Zu Buess: Ist schon ein wenig nachvollziehbar, galt er doch für SG-Verhältnisse als Königstransfer. Er hat uns wenn ich mich richtig erinnere gegen 1 Kiste gekostet. Dafür hat er einfach zu wenige Tore geschossen, vielleicht aber auch deshalb , weil er einfach nicht in das Zeidler'sche Spielsystem passt

Ich glaube sogar über eine kiste...
Ich finds trotzdem schade um ihn, weil er ja eigentlich ein guter spieler ist. Er hatte halt nicht das nötige abschlussglück in sg, aber zumindest hat sich der überall voll reingeworfen... Ich hoffe für ihn, dass er einen club findet und da voll einschlägt.

Bei nbk weiss ich fast nicht was ich davon halten soll. Für mich scheint er im kopf noch das 17 jährige supertalent zu sein, dass sich aber leider nicht mehr weiterentwickelt hat. Er scheint ausserdem ein schwieriger charakter zu sein, dem man es nicht recht machen kann. Irgendwie hatte er in jedem club, mit jedem trainer seine liebe mühe. Von daher ist es für mich ok wenn er geht..

Grüntee
Wenigschreiber
Beiträge: 335
Registriert: 02.04.2018 20:07

Re: Wohin des Weges.... FCSG. Verein und Sportliche Ziele

Beitrag von Grüntee » 18.12.2018 08:32

Bin froh das Vilotic noch bei uns bleibt bis im Sommer. Auch wenn er auf dem Feld "oft" ( soviel spielte er ja nicht) unglücklich aussah glaube ich an seine Qualitäten. Leader definitiv nicht aber in einer intakten Verteidigung sicher sehr wertvoll.

Benutzeravatar
Julio Grande
Spamer
Beiträge: 12637
Registriert: 16.07.2007 08:00

Re: Wohin des Weges.... FCSG. Verein und Sportliche Ziele

Beitrag von Julio Grande » 18.12.2018 08:49

Sangallä hat geschrieben:
Luigi hat geschrieben:Liebes Christkind,

bitte lass uns im neuen Jahr nur noch gewinnen. Mir geht es auch nicht darum, in der Tabelle immer oben zu stehen - und schon gar nicht darum, neuer Serienmeister zu werden. Nein, mir geht es nur darum, dass all die Nörgeler, Miesmacher und Schwarzmaler endlich verstummen.

Danke, liebes Christkind.

Luigi


Sind die Miesmacher und Schwarzmaler schuld, dass / am...
- 6 von 9 Spielen in der Rückrunde verloren gingen?
- sang- und klanglosen Ausscheiden im Cup?
- am ewigen Rotieren?
- an der nicht existierenden Offensive?

Diese Schönrednerei ist schon unglaublich, obwohl sämtliche Statistiken negativ sind.

welche Rückrunde? :lol: :lol: :lol: :lol:
Das Schlimmste, was einem im Leben passieren kann, ist, in seiner Jugend eine Wette zu gewinnen.

Benutzeravatar
Julio Grande
Spamer
Beiträge: 12637
Registriert: 16.07.2007 08:00

Re: Wohin des Weges.... FCSG. Verein und Sportliche Ziele

Beitrag von Julio Grande » 18.12.2018 08:51

poohteen hat geschrieben: Ich kann's nur so deuten, dass man bereits einen Ersatz in Aussicht hat.
kann ich bestätigen!

@philin, nein ich sage dazu nichts :beten:
Das Schlimmste, was einem im Leben passieren kann, ist, in seiner Jugend eine Wette zu gewinnen.

philn1989
Wenigschreiber
Beiträge: 387
Registriert: 22.11.2018 13:09

Re: Wohin des Weges.... FCSG. Verein und Sportliche Ziele

Beitrag von philn1989 » 18.12.2018 08:53

Julio Grande hat geschrieben:
poohteen hat geschrieben: Ich kann's nur so deuten, dass man bereits einen Ersatz in Aussicht hat.
kann ich bestätigen!

@philin, nein ich sage dazu nichts :beten:


Diesmal frage ich auch nicht, scheint klar wer kommen soll. Lassen wir uns überraschen....

ofirofir

Re: Wohin des Weges.... FCSG. Verein und Sportliche Ziele

Beitrag von ofirofir » 18.12.2018 09:14

Magic hat geschrieben:
poohteen hat geschrieben:https://www.tagblatt.ch/sport/fcstgallen/fc-stgallen-achtzehn-spiele-sieben-geschichten-ld.1079176

Vilotic ja, Buess und NBK nein ist schon speziell. Vor allem die Ausbotung von Buess kann ich nicht nachvollziehen, wenn man sich die Leistungen der anderen "Stürmer" anschaut. Ich kann's nur so deuten, dass man bereits einen Ersatz in Aussicht hat.

Zu Buess: Ist schon ein wenig nachvollziehbar, galt er doch für SG-Verhältnisse als Königstransfer. Er hat uns wenn ich mich richtig erinnere gegen 1 Kiste gekostet. Dafür hat er einfach zu wenige Tore geschossen, vielleicht aber auch deshalb , weil er einfach nicht in das Zeidler'sche Spielsystem passt

Das systemgequassel nervt langsam. Mit jedem system kann super oder schlecht gespielt werden. Yb und oh wunder frankfurt, spielen meistens 4-4-2, und das bestens. Und mit buess und nbk könnte man bestens 4-4-2 spielen, dazu 2 anständige flügel, fertig. Hier hat einer was von metrosexuellen spielern geschrieben. Ist natürlich ein dämliches wort und unpassend, aber es sagt nichts anderes, als dass wir x allrounder im mf haben, die man mal da mal dort bringt, immer mit dem logischen resultat, dass nichts stabiles, klares rausschaut. Es gibt 2 hauptsächliche verhaltensweisen. Was macht man bei ballbesitz, was wenn der gegner den ball hat. Bei uns klappt beides nicht. Wir überstehen keine druckphase des gegners, gleichzeit gehts nach vorne zu kompliziert, kaum über aussen und zu einem abschluss im strafraum kommen wir fast gänzlich gar nicht. Für zeidlers system brauchts bessere spieler.

ofirofir

Re: Wohin des Weges.... FCSG. Verein und Sportliche Ziele

Beitrag von ofirofir » 18.12.2018 09:15

philn1989 hat geschrieben:
Julio Grande hat geschrieben:
poohteen hat geschrieben: Ich kann's nur so deuten, dass man bereits einen Ersatz in Aussicht hat.
kann ich bestätigen!

@philin, nein ich sage dazu nichts :beten:


Diesmal frage ich auch nicht, scheint klar wer kommen soll. Lassen wir uns überraschen....

Habs auch gehört, wird super :D

Benutzeravatar
poohteen
poohs verzogener Bengel
Beiträge: 20504
Registriert: 31.03.2004 00:20

Re: Wohin des Weges.... FCSG. Verein und Sportliche Ziele

Beitrag von poohteen » 18.12.2018 09:24

Julio Grande hat geschrieben:welche Rückrunde? :lol: :lol: :lol: :lol:

Zitiert doch diesen Idioten nicht immer, Mann! :mad:

Aber weisch, er meint glaub die Rückrunde der Hinrunde und jetzt beginnt dann die Hinrunde der Rückrunde. Begonnen hat es mit der Hinrunde der Hinrunde und im März ist dann die Rückrunde der Rückrunde. Verstohsch? :p :D
Wir Menschen wechseln heutzutage alles bis auf eines: die Weltanschauung, die Religion, die Ehefrau oder den Ehemann, die Partei, die Wahlstimme, die Freunde, die Feinde, das Haus, das Auto, die literarischen, filmischen oder gastronomischen Vorlieben, die Gewohnheiten, die Hobbys, unsere Arbeitszeiten, alles unterliegt einem zum Teil sogar mehrfachen Wandel, der sich in unserer schnelllebigen Zeit rasch vollzieht. Das einzige, wo wir anscheinend keine Veränderung zulassen, ist der Fussballverein, zu dem man von Kindesbeinen an hält. Javier Marias - Alle unsere frühen Schlachten

Benutzeravatar
espe
Klugscheisser
Beiträge: 2235
Registriert: 08.12.2006 15:59

Re: Wohin des Weges.... FCSG. Verein und Sportliche Ziele

Beitrag von espe » 18.12.2018 09:29

poohteen hat geschrieben:
Julio Grande hat geschrieben:welche Rückrunde? :lol: :lol: :lol: :lol:

Zitiert doch diesen Idioten nicht immer, Mann! :mad:

Aber weisch, er meint glaub die Rückrunde der Hinrunde und jetzt beginnt dann die Hinrunde der Rückrunde. Begonnen hat es mit der Hinrunde der Hinrunde und im März ist dann die Rückrunde der Rückrunde. Verstohsch? :p :D


Aber was ist mit Gruppenphase und K.O.-Runde? Oder gibts dann die K.O.-Runde der Gruppenphase im Sinne einer Hinrunde? Oder doch eine Rückrunde mit einer Gruppenphase und mit Hin- und Rückspiel? Dieses choge Fussball wird auch immer komplizierter :confused:
Wir leben in einem gefährlichen Zeitalter. Der Mensch beherrscht die Natur, bevor er gelernt hat, sich selbst zu beherrschen.

Albert Schweizer

Benutzeravatar
Julio Grande
Spamer
Beiträge: 12637
Registriert: 16.07.2007 08:00

Re: Wohin des Weges.... FCSG. Verein und Sportliche Ziele

Beitrag von Julio Grande » 18.12.2018 09:30

poohteen hat geschrieben:
Julio Grande hat geschrieben:welche Rückrunde? :lol: :lol: :lol: :lol:

Zitiert doch diesen Idioten nicht immer, Mann! :mad:

Aber weisch, er meint glaub die Rückrunde der Hinrunde und jetzt beginnt dann die Hinrunde der Rückrunde. Begonnen hat es mit der Hinrunde der Hinrunde und im März ist dann die Rückrunde der Rückrunde. Verstohsch? :p :D

ja leuchtet mir ein.... :lol:
Das Schlimmste, was einem im Leben passieren kann, ist, in seiner Jugend eine Wette zu gewinnen.

Benutzeravatar
ryan
Vielschreiber
Beiträge: 1426
Registriert: 25.11.2014 11:22

Re: Wohin des Weges.... FCSG. Verein und Sportliche Ziele

Beitrag von ryan » 18.12.2018 10:08

ofirofir hat geschrieben:Das systemgequassel nervt langsam. Mit jedem system kann super oder schlecht gespielt werden. Yb und oh wunder frankfurt, spielen meistens 4-4-2, und das bestens. Und mit buess und nbk könnte man bestens 4-4-2 spielen, dazu 2 anständige flügel, fertig. Hier hat einer was von metrosexuellen spielern geschrieben. Ist natürlich ein dämliches wort und unpassend, aber es sagt nichts anderes, als dass wir x allrounder im mf haben, die man mal da mal dort bringt, immer mit dem logischen resultat, dass nichts stabiles, klares rausschaut. Es gibt 2 hauptsächliche verhaltensweisen. Was macht man bei ballbesitz, was wenn der gegner den ball hat. Bei uns klappt beides nicht. Wir überstehen keine druckphase des gegners, gleichzeit gehts nach vorne zu kompliziert, kaum über aussen und zu einem abschluss im strafraum kommen wir fast gänzlich gar nicht. Für zeidlers system brauchts bessere spieler.


Also Frankfurt spielt in de Buli nicht viel im 4-4-2, sondern mit einem 3-5-2, damit Rebic auf der 10 und Jovic / Haller im Sturm spielen können. Fände ich auch was für uns...
Alkohol ist für Menschen, die ein paar Hirnzellen weniger verschmerzen können.

appenzheller
Vielschreiber
Beiträge: 2572
Registriert: 24.08.2011 02:52

Re: Wohin des Weges.... FCSG. Verein und Sportliche Ziele

Beitrag von appenzheller » 18.12.2018 10:44

Magic hat geschrieben:
poohteen hat geschrieben:https://www.tagblatt.ch/sport/fcstgallen/fc-stgallen-achtzehn-spiele-sieben-geschichten-ld.1079176

Vilotic ja, Buess und NBK nein ist schon speziell. Vor allem die Ausbotung von Buess kann ich nicht nachvollziehen, wenn man sich die Leistungen der anderen "Stürmer" anschaut. Ich kann's nur so deuten, dass man bereits einen Ersatz in Aussicht hat.

Zu Buess: Ist schon ein wenig nachvollziehbar, galt er doch für SG-Verhältnisse als Königstransfer. Er hat uns wenn ich mich richtig erinnere gegen 1 Kiste gekostet. Dafür hat er einfach zu wenige Tore geschossen, vielleicht aber auch deshalb , weil er einfach nicht in das Zeidler'sche Spielsystem passt

Buess erinnert immer mehr an den guten Cavusevic, der hat sich auch immer zerrissen für das Team, viel zählbares schaute auch da nicht heraus und trotzdem möchte man ihn am liebsten behalten.
go hard, or go home!

DerNachbar
Vielschreiber
Beiträge: 2347
Registriert: 23.06.2016 19:34

Re: Wohin des Weges.... FCSG. Verein und Sportliche Ziele

Beitrag von DerNachbar » 18.12.2018 11:33

appenzheller hat geschrieben:
Magic hat geschrieben:
poohteen hat geschrieben:https://www.tagblatt.ch/sport/fcstgallen/fc-stgallen-achtzehn-spiele-sieben-geschichten-ld.1079176

Vilotic ja, Buess und NBK nein ist schon speziell. Vor allem die Ausbotung von Buess kann ich nicht nachvollziehen, wenn man sich die Leistungen der anderen "Stürmer" anschaut. Ich kann's nur so deuten, dass man bereits einen Ersatz in Aussicht hat.

Zu Buess: Ist schon ein wenig nachvollziehbar, galt er doch für SG-Verhältnisse als Königstransfer. Er hat uns wenn ich mich richtig erinnere gegen 1 Kiste gekostet. Dafür hat er einfach zu wenige Tore geschossen, vielleicht aber auch deshalb , weil er einfach nicht in das Zeidler'sche Spielsystem passt

Buess erinnert immer mehr an den guten Cavusevic, der hat sich auch immer zerrissen für das Team, viel zählbares schaute auch da nicht heraus und trotzdem möchte man ihn am liebsten behalten.


Wobei Buess fussballerisch doch noch ein, zwei Klassen besser ist als Dzengis (nach dessen Kreuzbandrissen). Buess fände ich persönlich enorm schade, da er immer 100% gegeben hat und immer für das Team gelaufen ist. Das 4-3-3 behagt im offensichtlich nicht, trotzdem zeigte er engagierte Auftritte auf dem Flügel... Hoffe er bekommt ein Angebot von einem Verein, der diese Attribute schätzt und braucht... Wir ja anscheinend nicht...
Play football, not VAR

pooh
Hitzfelds Vorbild
Beiträge: 10549
Registriert: 01.04.2004 11:07

Re: Wohin des Weges.... FCSG. Verein und Sportliche Ziele

Beitrag von pooh » 18.12.2018 18:57

poohteen hat geschrieben:
Julio Grande hat geschrieben:welche Rückrunde? :lol: :lol: :lol: :lol:

Zitiert doch diesen Idioten nicht immer, Mann! :mad:

Aber weisch, er meint glaub die Rückrunde der Hinrunde und jetzt beginnt dann die Hinrunde der Rückrunde. Begonnen hat es mit der Hinrunde der Hinrunde und im März ist dann die Rückrunde der Rückrunde. Verstohsch? :p :D


:D

vielen dank - jetzt verstehe ich auch seine einschätzung zu itten :p

appenzheller
Vielschreiber
Beiträge: 2572
Registriert: 24.08.2011 02:52

Re: Wohin des Weges.... FCSG. Verein und Sportliche Ziele

Beitrag von appenzheller » 19.01.2019 20:38

Manchmal ist die Wahrnehmung von aussen wichtiger, vorrallem fuer alle Schwarzmaler und frustrierten Negativschwätzer:
https://www.mopo.de/sport/hsv/hsv---fc- ... e-31875108
klar nur ein Testspiel usw usf. aber trotzdem.
go hard, or go home!

Benutzeravatar
Mythos
Spamer
Beiträge: 5941
Registriert: 03.12.2012 22:03

Re: Wohin des Weges.... FCSG. Verein und Sportliche Ziele

Beitrag von Mythos » 19.01.2019 21:38

appenzheller hat geschrieben:Manchmal ist die Wahrnehmung von aussen wichtiger, vorrallem fuer alle Schwarzmaler und frustrierten Negativschwätzer:
https://www.mopo.de/sport/hsv/hsv---fc- ... e-31875108
klar nur ein Testspiel usw usf. aber trotzdem.


!!
Obiger Inhalt entspricht zu mindestens 1879% Zuschis stets legendärer Meinung.

r.bieli
Wenigschreiber
Beiträge: 6
Registriert: 12.01.2019 17:59

Re: Wohin des Weges.... FCSG. Verein und Sportliche Ziele

Beitrag von r.bieli » 19.01.2019 23:04

buess muss mehr spielen

Jou-Z
Wenigschreiber
Beiträge: 37
Registriert: 18.04.2010 21:23

Re: Wohin des Weges.... FCSG. Verein und Sportliche Ziele

Beitrag von Jou-Z » 19.01.2019 23:05

r.bieli hat geschrieben:buess muss mehr spielen


Oje wule...

r.bieli
Wenigschreiber
Beiträge: 6
Registriert: 12.01.2019 17:59

Re: Wohin des Weges.... FCSG. Verein und Sportliche Ziele

Beitrag von r.bieli » 19.01.2019 23:05

Jou-Z hat geschrieben:
r.bieli hat geschrieben:buess muss mehr spielen


Oje wule...


Wulle schreibt man mit 2 L

Jou-Z
Wenigschreiber
Beiträge: 37
Registriert: 18.04.2010 21:23

Re: Wohin des Weges.... FCSG. Verein und Sportliche Ziele

Beitrag von Jou-Z » 19.01.2019 23:06

r.bieli hat geschrieben:
Jou-Z hat geschrieben:
r.bieli hat geschrieben:buess muss mehr spielen


Oje wule...


Wulle schreibt man mit 2 L


Ok oberlehrer putin

r.bieli
Wenigschreiber
Beiträge: 6
Registriert: 12.01.2019 17:59

Re: Wohin des Weges.... FCSG. Verein und Sportliche Ziele

Beitrag von r.bieli » 19.01.2019 23:07

Jou-Z hat geschrieben:
r.bieli hat geschrieben:
Jou-Z hat geschrieben:
r.bieli hat geschrieben:buess muss mehr spielen


Oje wule...


Wulle schreibt man mit 2 L


Ok oberlehrer putin


er nennt sich poohteen!

Jou-Z
Wenigschreiber
Beiträge: 37
Registriert: 18.04.2010 21:23

Re: Wohin des Weges.... FCSG. Verein und Sportliche Ziele

Beitrag von Jou-Z » 19.01.2019 23:08

r.bieli hat geschrieben:
Jou-Z hat geschrieben:
r.bieli hat geschrieben:
Jou-Z hat geschrieben:
r.bieli hat geschrieben:buess muss mehr spielen


Oje wule...


Wulle schreibt man mit 2 L


Ok oberlehrer putin


er nennt sich poohteen!


Danke für gar nichts!

Antworten