Der Präsidenten-Thread

Rund um den FC St. Gallen 1879
Benutzeravatar
dimitri1879
Vielschreiber
Beiträge: 4491
Registriert: 13.05.2013 14:32

Re: Der Präsidenten-Thread

Beitrag von dimitri1879 » 03.01.2018 18:25

de typ cha schnorrä! :beten:

pooh
Hitzfelds Vorbild
Beiträge: 10522
Registriert: 01.04.2004 11:07

Re: Der Präsidenten-Thread

Beitrag von pooh » 03.01.2018 18:26

Charly1879 hat geschrieben:Hüppi überzeugt mich auch heute... Guätä Maa


wirklich.

endlich auch eine vision und mal der mut da, auch etwas anders zu sein, als im fussballgeschäft üblich (eine unterscheidbarkeit, die ich schon jahre gewünscht und gefordert habe)

die werte, die er einbringen und im klub verankert haben will sind einfach grandios.
und weil er ja immer auf den gesamt-vr hinweist: bisher einfach ein superjob (und der teaser auf den neuen event-chef lässt ja auch einiges erhoffen)

:beten: :beten: :beten: :beten:

Benutzeravatar
suedespe
There`s only one Gazza
Beiträge: 1245
Registriert: 19.08.2005 16:23

Re: Der Präsidenten-Thread

Beitrag von suedespe » 03.01.2018 18:43

pooh hat geschrieben:
Charly1879 hat geschrieben:Hüppi überzeugt mich auch heute... Guätä Maa

(und der teaser auf den neuen event-chef lässt ja auch einiges erhoffen)

:beten: :beten: :beten: :beten:



Kandidaten so spontan im Kopf:

Georges Lüchinger (Momentan VR bei YB aber Rheintaler)
Marc Schäfer (Ex-Spieler, Shopping Arena Chef)
Einer unserer Meisterspieler...
Some people think football is a matter of life and death. I assure you, it's much more serious than that
Bill Shankly

Sportsfan
Vielschreiber
Beiträge: 1121
Registriert: 19.06.2009 10:17

Re: Der Präsidenten-Thread

Beitrag von Sportsfan » 03.01.2018 18:57

Teaser?

DerNachbar
Vielschreiber
Beiträge: 2298
Registriert: 23.06.2016 19:34

Re: Der Präsidenten-Thread

Beitrag von DerNachbar » 03.01.2018 20:12

dimitri1879 hat geschrieben:de typ cha schnorrä! :beten:


Hoffentlich war ja auch sein Job.

DerNachbar
Vielschreiber
Beiträge: 2298
Registriert: 23.06.2016 19:34

Re: Der Präsidenten-Thread

Beitrag von DerNachbar » 03.01.2018 21:06

Hüppi hat ja Last gerade auch als Medienchef abgelöst. :lol: Der hält ja nur noch das Mikrofon für die Journis. :lol:

Studi90
Wenigschreiber
Beiträge: 260
Registriert: 31.05.2016 09:18

Re: Der Präsidenten-Thread

Beitrag von Studi90 » 03.01.2018 21:11

DerNachbar hat geschrieben:Hüppi hat ja Last gerade auch als Medienchef abgelöst. :lol: Der hält ja nur noch das Mikrofon für die Journis. :lol:


Dem hört sowieso keiner zu. :D :D
Mission ××× Cupsieg 2020 ×××

Benutzeravatar
Furby
Vielschreiber
Beiträge: 853
Registriert: 28.07.2004 11:18

Re: Der Präsidenten-Thread

Beitrag von Furby » 03.01.2018 22:40

Hüppi und sein VR haben also lediglich 3 Wochen gebraucht und einen Sportchef zu finden. Ich weiss, man sollte nicht zurück blicken, aber was zum Teufel haben Hernandez und Co eigentlich die ganze Zeit gemacht!? :confused:
Pro Unwort des Jahres: Rekordmeister

Benutzeravatar
poohteen
poohs verzogener Bengel
Beiträge: 20500
Registriert: 31.03.2004 00:20

Re: Der Präsidenten-Thread

Beitrag von poohteen » 03.01.2018 22:46

DerNachbar hat geschrieben:Hüppi hat ja Last gerade auch als Medienchef abgelöst. :lol: Der hält ja nur noch das Mikrofon für die Journis. :lol:

Ich glaube, du hast falsche Vorstellungen, was die Aufgabe eines Medienchef sie ist. Wahrscheinlich deshalb, weil Last in letzter Zeit auch noch zahlreiche Aufgaben des Präsidenten übernehmen musste.
Wir Menschen wechseln heutzutage alles bis auf eines: die Weltanschauung, die Religion, die Ehefrau oder den Ehemann, die Partei, die Wahlstimme, die Freunde, die Feinde, das Haus, das Auto, die literarischen, filmischen oder gastronomischen Vorlieben, die Gewohnheiten, die Hobbys, unsere Arbeitszeiten, alles unterliegt einem zum Teil sogar mehrfachen Wandel, der sich in unserer schnelllebigen Zeit rasch vollzieht. Das einzige, wo wir anscheinend keine Veränderung zulassen, ist der Fussballverein, zu dem man von Kindesbeinen an hält. Javier Marias - Alle unsere frühen Schlachten

DerNachbar
Vielschreiber
Beiträge: 2298
Registriert: 23.06.2016 19:34

Re: Der Präsidenten-Thread

Beitrag von DerNachbar » 03.01.2018 23:16

poohteen hat geschrieben:
DerNachbar hat geschrieben:Hüppi hat ja Last gerade auch als Medienchef abgelöst. :lol: Der hält ja nur noch das Mikrofon für die Journis. :lol:

Ich glaube, du hast falsche Vorstellungen, was die Aufgabe eines Medienchef sie ist. Wahrscheinlich deshalb, weil Last in letzter Zeit auch noch zahlreiche Aufgaben des Präsidenten übernehmen musste.


Naja normalerweise führt ja der Mediensprecher/chef durch die Pressekonferenz und leitet diese. Diese Rolle hat Hüppi schon zweimal übernommen. Last durfte jeweils die Begrüssung machen und sich für die Kurzfristigkeit entschuldigen. Danach leitete Hüppi die PK, bestimmte wer sprach und forderte zu Fragen auf.
Finde das nicht schlecht, aber lässt Last komisch dastehen, da er ja zuvor auch immer auf dem Podium sitzen durfte und alles leitete.

Benutzeravatar
MisterDistel
Ramathorn
Beiträge: 3067
Registriert: 05.06.2008 15:37

Re: Der Präsidenten-Thread

Beitrag von MisterDistel » 03.01.2018 23:21

poohteen hat geschrieben:
DerNachbar hat geschrieben:Hüppi hat ja Last gerade auch als Medienchef abgelöst. :lol: Der hält ja nur noch das Mikrofon für die Journis. :lol:

Ich glaube, du hast falsche Vorstellungen, was die Aufgabe eines Medienchef sie ist. Wahrscheinlich deshalb, weil Last in letzter Zeit auch noch zahlreiche Aufgaben des Präsidenten übernehmen musste.


Unabhängig davon musste ich schon auch etwas schmunzeln teilweise. Hüppi hat die Moderatoren-Rolle (nachvollziehbarerweise) noch so intus, dass er automatisch den Interviewer mimt mit seinem Staff. :D Ich hatte das Gefühl, dass ihm das eher spontan "passiert" ist (-> Macht der Gewohnheit), aber vielleicht geht es auch eher in die Richtung, die pooh vermutet, und Hüppi will mitunter auch durch solche Handlungen bewusst eine andere/neue Art von Präsident sein...

Anyway, sympathisch ist er auf alle Fälle. Und er weiss, was die Leute hören wollen. :)
Statt zu klagen, dass wir nicht alles haben, was wir wollen, sollten wir lieber dankbar sein, dass wir nicht alles bekommen, was wir verdient haben

DerNachbar
Vielschreiber
Beiträge: 2298
Registriert: 23.06.2016 19:34

Re: Der Präsidenten-Thread

Beitrag von DerNachbar » 03.01.2018 23:30

MisterDistel hat geschrieben:
DerNachbar hat geschrieben:Hüppi hat ja Last gerade auch als Medienchef abgelöst. :lol: Der hält ja nur noch das Mikrofon für die Journis. :lol:


Unabhängig davon musste ich schon auch etwas schmunzeln teilweise. Hüppi hat die Moderatoren-Rolle (nachvollziehbarerweise) noch so intus, dass er automatisch den Interviewer mimt mit seinem Staff. :D Ich hatte das Gefühl, dass ihm das eher spontan "passiert" ist (-> Macht der Gewohnheit), aber vielleicht geht es auch eher in die Richtung, die pooh vermutet, und Hüppi will mitunter auch durch solche Handlungen bewusst eine andere/neue Art von Präsident sein...

Anyway, sympathisch ist er auf alle Fälle. Und er weiss, was die Leute hören wollen. :)


Wie gesagt, nur eine Bemerkung. Möchte es nicht gross werten, jedoch sieht wie bereits erwähnt Last bisschen komisch aus dabei. Aber der Auftritt war gut. Vor allem auch das nebst dem Präsidenten ein weiterer VR (Bereich Sport) dabei war, der seine Sicht erklärte, der Trainer und Spieler (im Hintergrund). Alle gemeinsam, so muss es sein.

Benutzeravatar
poohteen
poohs verzogener Bengel
Beiträge: 20500
Registriert: 31.03.2004 00:20

Re: Der Präsidenten-Thread

Beitrag von poohteen » 03.01.2018 23:51

Wenn der Medienchef dominant ist, ist der Präsident schwach. Der Medienchef koordiniert, organisiert und hält dem Präsi den Rücken frei wenn nötig. Aber wenn der Medienchef als das Sprachrohr des Clubs wahrgenommen wird, dann läuft etwas falsch in meinen Augen.
Deshalb macht Hüppi wohl nun auch gleich zwei Schritte vorwärts, nachdem es vorher ein Rückschritt war. Er will wahrgenommen werden, nachdem die letzten beiden Präsidenten diesbezüglich kein Profil hatten.
Wir Menschen wechseln heutzutage alles bis auf eines: die Weltanschauung, die Religion, die Ehefrau oder den Ehemann, die Partei, die Wahlstimme, die Freunde, die Feinde, das Haus, das Auto, die literarischen, filmischen oder gastronomischen Vorlieben, die Gewohnheiten, die Hobbys, unsere Arbeitszeiten, alles unterliegt einem zum Teil sogar mehrfachen Wandel, der sich in unserer schnelllebigen Zeit rasch vollzieht. Das einzige, wo wir anscheinend keine Veränderung zulassen, ist der Fussballverein, zu dem man von Kindesbeinen an hält. Javier Marias - Alle unsere frühen Schlachten

pooh
Hitzfelds Vorbild
Beiträge: 10522
Registriert: 01.04.2004 11:07

Re: Der Präsidenten-Thread

Beitrag von pooh » 03.01.2018 23:59

MisterDistel hat geschrieben:
poohteen hat geschrieben:
DerNachbar hat geschrieben:Hüppi hat ja Last gerade auch als Medienchef abgelöst. :lol: Der hält ja nur noch das Mikrofon für die Journis. :lol:

Ich glaube, du hast falsche Vorstellungen, was die Aufgabe eines Medienchef sie ist. Wahrscheinlich deshalb, weil Last in letzter Zeit auch noch zahlreiche Aufgaben des Präsidenten übernehmen musste.


Und er weiss, was die Leute hören wollen. :)


das wäre das eine. er und seine kollegen meinen das aber auch so, das ist schon authentisch und nicht einfach dahergeschwafelt.
und es werden wirklich weiterhin nägel mit köpfen gemacht: sportchef, cfo und ceo für event ag in kürzester zeit.

dabei ist ja hüppi erst ab dem 15. im amt :D

pooh
Hitzfelds Vorbild
Beiträge: 10522
Registriert: 01.04.2004 11:07

Re: Der Präsidenten-Thread

Beitrag von pooh » 04.01.2018 00:04

poohteen hat geschrieben:Wenn der Medienchef dominant ist, ist der Präsident schwach. Der Medienchef koordiniert, organisiert und hält dem Präsi den Rücken frei wenn nötig. Aber wenn der Medienchef als das Sprachrohr des Clubs wahrgenommen wird, dann läuft etwas falsch in meinen Augen.
Deshalb macht Hüppi wohl nun auch gleich zwei Schritte vorwärts, nachdem es vorher ein Rückschritt war. Er will wahrgenommen werden, nachdem die letzten beiden Präsidenten diesbezüglich kein Profil hatten.


zudem herrscht natürlich derzeit auch eine art ausnahmezustand mit wichtigen entscheiden. es ist eine neue truppe da und die muss sich ja nun enstprechend vorstellen, erklären und ein stück weit verkaufen.
wenn die spiele dann beginnen und der hype sich etwas gelegt hat, wird sich das alles wieder normalisieren. inkl. den pk's , etwa vor und nach den spielen.

Benutzeravatar
dimitri1879
Vielschreiber
Beiträge: 4491
Registriert: 13.05.2013 14:32

Re: Der Präsidenten-Thread

Beitrag von dimitri1879 » 04.01.2018 07:13

DerNachbar hat geschrieben:
dimitri1879 hat geschrieben:de typ cha schnorrä! :beten:


Hoffentlich war ja auch sein Job.

gäste und beträge ansagen und gesprächsmoderation ist aber bitz einfacher als das jetzt. oder?

gallusstadt
Wenigschreiber
Beiträge: 57
Registriert: 27.09.2011 09:55

Re: Der Präsidenten-Thread

Beitrag von gallusstadt » 04.01.2018 08:14

„Ich träume ein bisschen von St. Pauli und einem Schuss Union Berlin. Hinter diesen Clubs stehen Menschen, die ihren Verein durch alle Böden verteidigen. Auch in St. Gallen hat es solche Anhänger. Wir möchten diese Kultur wieder vertiefen.“

Green-White
Vielschreiber
Beiträge: 1977
Registriert: 31.03.2004 17:37

Re: Der Präsidenten-Thread

Beitrag von Green-White » 04.01.2018 09:18

Was sind die Gerüchte zum CEO bzw. CFO?
Motto vieler Forum-User: Hauptsache gemotzt!

Gute Fans unterstützen den Verein nicht nur in guten, sondern auch in schlechten Zeiten!

Ach, wie schade das wir 2000 Meister wurden - vorher war alles besser - und vorallem hatte es dann keine so elenden Motzer und Pessimisten...

Benutzeravatar
ryan
Vielschreiber
Beiträge: 1413
Registriert: 25.11.2014 11:22

Re: Der Präsidenten-Thread

Beitrag von ryan » 04.01.2018 09:22

gallusstadt hat geschrieben:„Ich träume ein bisschen von St. Pauli und einem Schuss Union Berlin. Hinter diesen Clubs stehen Menschen, die ihren Verein durch alle Böden verteidigen. Auch in St. Gallen hat es solche Anhänger. Wir möchten diese Kultur wieder vertiefen.“


Word, nur bitte nicht mit dem ganzen politischen Zeug, dass St. Pauli fabriziert - Fussball soll Fussball bleiben.
Alkohol ist für Menschen, die ein paar Hirnzellen weniger verschmerzen können.

Benutzeravatar
dimitri1879
Vielschreiber
Beiträge: 4491
Registriert: 13.05.2013 14:32

Re: Der Präsidenten-Thread

Beitrag von dimitri1879 » 04.01.2018 09:36

Green-White hat geschrieben:Was sind die Gerüchte zum CEO bzw. CFO?

15. Januar wird der CEO der Event AG vorgestellt. Angesprochen auf Namen sagte Hüppi, dass er an Geheimhaltung gebunden ist. Vermutlich ist also der neue CEO noch angestellt noimets. Er sei Stadt St. Galler, in St. Gallen beruflich tätig und sehr verbunden mit dem FCSG. So in etwa.

Benutzeravatar
Mythos
Spamer
Beiträge: 5822
Registriert: 03.12.2012 22:03

Re: Der Präsidenten-Thread

Beitrag von Mythos » 04.01.2018 09:44

dimitri1879 hat geschrieben:
Green-White hat geschrieben:Was sind die Gerüchte zum CEO bzw. CFO?

15. Januar wird der CEO der Event AG vorgestellt. Angesprochen auf Namen sagte Hüppi, dass er an Geheimhaltung gebunden ist. Vermutlich ist also der neue CEO noch angestellt noimets. Er sei Stadt St. Galler, in St. Gallen beruflich tätig und sehr verbunden mit dem FCSG. So in etwa.



noimets?? Wasndas?
Obiger Inhalt entspricht zu mindestens 1879% Zuschis stets legendärer Meinung.

Green-White
Vielschreiber
Beiträge: 1977
Registriert: 31.03.2004 17:37

Re: Der Präsidenten-Thread

Beitrag von Green-White » 04.01.2018 09:47

dimitri1879 hat geschrieben:
Green-White hat geschrieben:Was sind die Gerüchte zum CEO bzw. CFO?

15. Januar wird der CEO der Event AG vorgestellt. Angesprochen auf Namen sagte Hüppi, dass er an Geheimhaltung gebunden ist. Vermutlich ist also der neue CEO noch angestellt noimets. Er sei Stadt St. Galler, in St. Gallen beruflich tätig und sehr verbunden mit dem FCSG. So in etwa.


Diese Aussage müsste ja eine gute Grundlage für Gerüchte sein.
Motto vieler Forum-User: Hauptsache gemotzt!

Gute Fans unterstützen den Verein nicht nur in guten, sondern auch in schlechten Zeiten!

Ach, wie schade das wir 2000 Meister wurden - vorher war alles besser - und vorallem hatte es dann keine so elenden Motzer und Pessimisten...

Benutzeravatar
Graf Choinjcki
sogenannter "Fan" (??)
Beiträge: 6884
Registriert: 07.08.2005 00:59

Re: Der Präsidenten-Thread

Beitrag von Graf Choinjcki » 04.01.2018 09:51

Mythos hat geschrieben:
dimitri1879 hat geschrieben:
Green-White hat geschrieben:Was sind die Gerüchte zum CEO bzw. CFO?

15. Januar wird der CEO der Event AG vorgestellt. Angesprochen auf Namen sagte Hüppi, dass er an Geheimhaltung gebunden ist. Vermutlich ist also der neue CEO noch angestellt noimets. Er sei Stadt St. Galler, in St. Gallen beruflich tätig und sehr verbunden mit dem FCSG. So in etwa.



noimets?? Wasndas?

Irgendwo ;)
Muäsch chli verständnisvoll mit üsem zürcher, pardon, winterthurer, si ;)
Obiger Beitrag ist KEIN Aufruf zu Gewalt!
Love Bier, hate Bieri

Benutzeravatar
Mythos
Spamer
Beiträge: 5822
Registriert: 03.12.2012 22:03

Re: Der Präsidenten-Thread

Beitrag von Mythos » 04.01.2018 09:55

Graf Choinjcki hat geschrieben:
Mythos hat geschrieben:
dimitri1879 hat geschrieben:
Green-White hat geschrieben:Was sind die Gerüchte zum CEO bzw. CFO?

15. Januar wird der CEO der Event AG vorgestellt. Angesprochen auf Namen sagte Hüppi, dass er an Geheimhaltung gebunden ist. Vermutlich ist also der neue CEO noch angestellt noimets. Er sei Stadt St. Galler, in St. Gallen beruflich tätig und sehr verbunden mit dem FCSG. So in etwa.



noimets?? Wasndas?

Irgendwo ;)
Muäsch chli verständnisvoll mit üsem zürcher, pardon, winterthurer, si ;)


aaaah cool, jetzt versteh ichs auch. :D :D :beten: :beten:
Obiger Inhalt entspricht zu mindestens 1879% Zuschis stets legendärer Meinung.

Benutzeravatar
ryan
Vielschreiber
Beiträge: 1413
Registriert: 25.11.2014 11:22

Re: Der Präsidenten-Thread

Beitrag von ryan » 04.01.2018 10:05

Mythos hat geschrieben:
Graf Choinjcki hat geschrieben:
Mythos hat geschrieben:
dimitri1879 hat geschrieben:
Green-White hat geschrieben:Was sind die Gerüchte zum CEO bzw. CFO?

15. Januar wird der CEO der Event AG vorgestellt. Angesprochen auf Namen sagte Hüppi, dass er an Geheimhaltung gebunden ist. Vermutlich ist also der neue CEO noch angestellt noimets. Er sei Stadt St. Galler, in St. Gallen beruflich tätig und sehr verbunden mit dem FCSG. So in etwa.



noimets?? Wasndas?

Irgendwo ;)
Muäsch chli verständnisvoll mit üsem zürcher, pardon, winterthurer, si ;)


aaaah cool, jetzt versteh ichs auch. :D :D :beten: :beten:


Noimets voll ok ;) go on Dimi :D
Alkohol ist für Menschen, die ein paar Hirnzellen weniger verschmerzen können.

Antworten